Aktuell: Schicksal von Tuğçe A. | Burger King | Polizeigewalt in Ferguson | Eintracht Frankfurt | Fußball-News

FR-App
Lesen Sie das Beste aus der Zeitung als – in unserer preisgekrönten Aufbereitung für Tablets. Informieren Sie sich über unsere digitalen Abos.

03. September 2010

iPad und Android: Das Beste aus der FR als App

 Von 
Ausgezeichnet: die Frankfurter Rundschau auf dem iPad. Foto: FR

Gründlich wie die Zeitung, interaktiv wie das Internet, faszinierend gestaltet wie ein hochwertiges Wochenmagazin – aber dennoch täglich frisch: die Frankfurter Rundschau auf dem Tablet Computer. Ausgezeichnet mit einem „Zeitungs-Oscar“ - einem Hauptpreis beim European Newspaper Award. Und nominiert für den Grimme-Online-Award.

Drucken per Mail

Gründlich wie die Zeitung, interaktiv wie das Internet, faszinierend gestaltet wie ein hochwertiges Wochenmagazin – aber dennoch täglich frisch: die Frankfurter Rundschau auf dem Tablet Computer. Ausgezeichnet mit einem „Zeitungs-Oscar“ - einem Hauptpreis beim European Newspaper Award. Und nominiert für den Grimme-Online-Award.

Wir beschränken uns nicht darauf, Zeitungsseiten auf den Bildschirm zu transportieren. Und wir versuchen ebenfalls nicht, unsere Webseite auf das iPad zu kopieren. Denn wir glauben, dass das neue Medium seine Stärke abseits der Hektik der schnellen Nachrichten entfalten wird.

Wer auf dem Tablet-Computer das Beste aus der Frankfurter Rundschau liest, darf sich zurücklehnen, blättern und genießen: Die Titelseite, die ein Thema grafisch illustriert. Die folgenden großformatigen Bilder des Tages, die in einer außergewöhnlichen Schärfe und Farbintensität daherkommen – und die daher besonders dynamisch und emotional wirken. Anschließend das Interessanteste aus Politik und Wirtschaft, Wissen und Bildung, Feuilleton, Magazin und Sport.

Bei allem Lesegenuss kommt auch die Aktualität nicht zu kurz: Ein Nachrichtenticker bringt Sie immer dann auf den allerneuesten Stand, wenn Sie gerade online sind. Speziell für die Anhänger der Eintracht berichten wir in jeder Ausgabe aktuell über den Frankfurter Fußballverein. Wir stellen die Menschen des Tages ebenso vor wie die App des Tages - wir zeigen also, welche Anwendungen anderer Anbieter fürs iPad uns gefallen. Natürlich stehen auch die Neuigkeiten aus Frankfurt und der Rhein-Main-Region im Blickpunkt.

Die Frankfurter Rundschau können Sie auf dem iPad gleich zweimal lesen – je nach dem, wie sie das Gerät halten. Im Hochformat bekommen Sie eine Fassung ohne Schnörkel, mit Text und mit Bild. Ein wichtiges Detail zeichnet diese Variant aus: Der Fließtext lässt sich beliebig vergrößern.

Vertrieb

Die preisgekrönte FR-App bekommen Sie im Abonnement als Paket mit unserem E-Paper oder im Einzelverkauf im App-Store und bei Google Play.

Das Querformat steckt dagegen voller Überraschungen. Jedes Ressort beginnt mit einer Top-Geschichte, in der ein kleines multimediales Feuerwerk steckt. Zünden können Sie es mit ihren Fingern; sie müssen lediglich auf unser Symbol dafür drücken: einen grünen Kreis.

So illustrieren wir unsere Geschichten beispielsweise mit Fotosammlungen. Geht’s um eine Künstlerin, sehen Sie selbstverständlich ihr jüngstes Video. Vielleicht liest Ihnen ein Kommentator der Rundschau seinen Leitartikel vor – oder Sie hören Ausschnitte aus Interviews im Originalgespräch. Große Infografiken werden interaktiv und sind mit ergänzenden Texten auf einer zweiten Informationsebene gespickt. Antworten auf wichtige Fragen zu einem Thema erscheinen nicht mehr als trister Fließtext, sondern lassen sich Schritt für Schritt auf einer liebevoll gestalteten Seite abrufen.

Aber keine Angst: Damit es wirklich beim Genießen bleibt und das Lesen nicht in Stress ausartet, sehen Sie weitere große Geschichten in den Ressorts etwas zurückhaltender präsentiert. Eines aber ist immer gleich: die fotobetonte Aufmachung, ähnlich wie Sie es aus gedruckten Wochenmagazinen kennen. Alles, was sonst noch wichtig ist, fassen unsere Fachressorts auf ihren eigens fürs iPad erstellten Nachrichtenseiten zusammen.

Unsere Anwendung steht zwischen gedruckter Zeitung und Internet; sie bietet die Multimedialität des Webs, kombiniert mit der Qualität eines ruhigen Zeitungstextes im anspruchsvollen Stil eines Magazins.

Zur Homepage
comments powered by Disqus

iPad und Android

Das Beste aus der FR als App

Von  |
Ausgezeichnet: die Frankfurter Rundschau auf dem iPad.

Gründlich wie die Zeitung, interaktiv wie das Internet, faszinierend gestaltet wie ein hochwertiges Wochenmagazin – aber dennoch täglich frisch: die Frankfurter Rundschau auf dem Tablet Computer. Ausgezeichnet mit einem „Zeitungs-Oscar“ - einem Hauptpreis beim European Newspaper Award. Und nominiert für den Grimme-Online-Award. Mehr...

Vom Zeitungsbeitrag zum Dossier
Anzeige

Werben auf dem iPad
Das iPad als Werbeform bietet besonders viele Möglichkeiten. Gerne beraten wir Sie persönlich.

Soziale Netzwerke

Die Frankfurter Rundschau finden Sie auch bei Facebook, Twitter und StudiVZ und MeinVZ. Werden Sie Fan!

Ausgabe vom 01.03.2011