Im Fall der in zwei Fässern gefundenen Leichenteilen ist die Polizei einen Schritt weitergekommen. Wie eine Obduktion ergab, stammen sie von einer Frau mittleren Alters. Die Körperteile müssen schon länger in den Fässern gelegen haben, deshalb wird eine Identifizierung des Opfers schwierig. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 872 Bilder )
Umstritten: die US-Internetplattform Uber.

Der Fahrdienst Uber sagt seinen privaten Fahrern Unterstützung bei der Wahrung ihrer Interessen zu. Das Frankfurter Zivilgericht hatte einem Fahrer eine einstweilige Verfügung erteilt. Mehr...

Die Landesregierung will den sozialen Wohnungsbau stärker fördern - doch die Mittel dafür seien nicht ausreichend, kritisiert der DGB.

Gewerkschaften, Wohnungsunternehmen und Mieterbund loben die Pläne der schwarz-grünen Koalition, den sozialen Wohnungsbau stärker zu fördern. Gleichzeitig fordern sie vom Land mehr Zuschüsse.  Mehr...

Anzeige

Die frühere Eisenrampe der Großmarthalle diente den Nationalsozialisten dazu, jüdische Bürger zusammenzutreiben.

Von 10.000 jüdischen Bürgern, die man zwischen 1941 und 1945 aus Frankfurt deportierte, überlebten nur 179. Die letzte Deportation gab es am 15. März 1945 – nur elf Tage, bevor US-Truppen Frankfurt erreichten und befreiten.  Mehr...

Verkehrsminister A-Wazir macht sich Gedanken über Fluglärm.

Hessens Verkehrsminister Tarek al-Wazir (Grüne) schlägt vor, die Anrainerorte des Frankfurter Flughafens durch wechselseitige Nutzung der Start- und Landebahnen zu entlasten. Im März 2015 soll ein Probebetrieb starten.  Mehr...

Dem Frankfurter Wald geht es deutlich besser als noch vor zwanzig Jahren.

Der Frankfurter Waldzustandsbericht zeigt, dass sich der Wald deutlich erholt hat. Demnach haben sich besonders Eiche und Buche berappelt. Frankfurt gehört zu den waldreichsten Großstädten Deutschlands.  Mehr...

Von Denis Hubert | 6 Kommentare
Regina Pelz verkauft frische Tomaten, Zwiebeln und Paprika aus Rosbach.

Der Markt im Sachsenhäusener Brückenviertel bietet Waren des täglichen Bedarfs und Extravagantes. Zwischen den Spelunken Euro-Karaoke-Bar und Sandkästche hat sich ein Potpourri an regionalen Produzenten breitgemacht. Mehr...

Wenn Sie einen Tag das Sagen hätten - wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite. Alles zum Schwerpunkt in unserem Online-Dossier.

Anzeige
Europa-Abgeordneter und Vorsitzender der Partei "Die Partei", Martin Sonneborn, spricht auf einer Wahlkampfveranstaltung.

Vor zehn Jahren gründete Martin Sonneborn mit Kollegen des Satiremagazins „Titanic“ die Partei „Die PARTEI“. Die macht aber nicht nur Spaß. Ein Besuch beim „BundesPARTEItag“ in Cottbus.  Mehr...

Neuer Cheftrainer beim HSV: U23-Nachwuchscoach Josef Zinnbauer.

Bei der Suche nach einem Nachfolger für Mirko Slomka hat sich der Hamburger SV für eine interne Lösung entschieden. Bis "auf weiteres" übernimmt U-23-Coach Josef Zinnbauer die Bundesliga-Mannschaft des HSV. Mehr...

Die liberianische Botschafterin Ethel Davis und der deutsche Krankenpfleger Thomas Laackmann.

Leere Straßen, geschlossene Schulen, kaum noch Flüge - in Liberia herrscht wegen Ebola der Ausnahmezustand. Ein deutscher Krankenpfleger reist am Mittwoch in das Land, um zu helfen. Er hat Respekt vor Ebola und den Umständen - aber keine Angst. Mehr...

Polizei im Einsatz.

Drei Monate Fahrverbot, ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro und zwei Punkte in Flensburg - das sind die Konsequenzen für das Rasen eines Fahranfängers im Saarland. Der 21-Jährige verblüffte danach mit seiner Begründung. Mehr...

Rund um den Globus: Bilder des Tages

Bildergalerie ( 1086 Bilder )
Wächter am Ventil: Bei direkt arbeitenden Reifendruckkontrollsystemen steckt in jedem Reifen ein Sensor.
Reifendrucksensoren

Viele Neuwagen sind mittlerweile mit dem Reifendruckkontrollsystem, kurz RDKS, ausgestattet. Ab November 2014 sind solche Sensoren sogar Pflicht. Das schützt vor Unfällen und schont die Umwelt - doch der Wechsel auf Winterräder kann teurer werden.  Mehr...

Allein im Ausland: Viele Touristen wären ohne Reiseleiter aufgeschmissen.
Witzige Touri-Pannen

Pipi-Malheur, Wüste zu sandig, betrunken übers Meer: Reiseleiter erleben bei ihrer täglichen Arbeit die absurdesten Geschichten. Die lustigsten Erlebnisse lesen Sie hier.  Mehr...

Anzeige
Anzeige

Kalenderblatt 2014: 16. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. September 2014: Mehr...

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Twitter
Facebook
Anzeige
Aus der Rhein-Main-Region
FR-Schwerpunkt

Was ist gerecht?

Was ist gerecht?

WIRKLICH? Wie ungleich darf eine Gesellschaft sein – und was ist eigentlich Gerechtigkeit? Der große Schwerpunkt der Frankfurter Rundschau.

FR-Online: Ergänzende Informationen und ausgewählte Texte zum Thema im Online-Dossier.

iPad-App: Alle großen Stücke des Schwerpunkts - interaktiv in preisgekrönter Aufbereitung. Informationen und Bestellformular.

Zeitung: Sämtliche Analyen und Interviews im Vorteils-Abonnement - keine Folge verpassen und dabei noch anderen helfen. Das ist gerecht. Bestellformular.

MITMACHEN! Wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Twitter
Auf dem Rennbahngelände soll das neue DFB-Leistungszentrum entstehen.

Nur Linke- und Römer-Fraktion halten den Kaufpreis für zu gering. Zieht auch die DFB-Zentrale um? Allerdings können weder Rennbetrieb noch der Golfplatz erhalten werden. Mehr...

Überhöhte Geschwindigkeit ist eine häufige Unfallursache.

Auch Prominente sterben auf der Straße: Das ist der Leitfaden, der sich durch Klaus Gietingers Buch „99 Crashes“ zieht. Gietinger ist bekennender Autohasser. Mehr...

Auch in Frankfurt ist die Terrororganisation IS ein viel diskutiertes Thema. Zwei Veranstaltungen finden in dieser Woche statt. Mehr...

Lob von Grünen für die beschlossene Mietpreisgrenze. Kritik kommt von Hausbesitzern, die lange auf Mieterhöhungen verzichtet hatten. Mehr...

Fehler passieren offenkundig auch im kommunalen Jobcenter.

Hartz-IV-Empfänger sollten eine Dividende zurückzahlen, die sie nie erhalten haben. Den ganzen Vorgang öffentlich gemacht hat die Offenbacher Erwerbslosen-Initiative SGB-II-Dialog. Mehr...

Die Familie hat gerade in das Auto einsteigen wollen als die Ziegel herab stürzten.

Eine Familie hat am Mittwoch in Raunheim ihr Auto besteigen wollen, als plötzlich Ziegel auf das Fahrzeug stürzten. Der Familienvater ist überzeugt, dass der Unfall auf eine Wirbelschleppe eines vorbeifliegenden Flugzeuges zurückzuführen ist. Mehr...

Das Video aus dem Westerwald sorgte 2013 für Aufsehen. Darauf war zu sehen, dass Polizisten einen Mann schlugen und traten. Seit Dienstag müssen sich zwei Beamte vor Gericht verantworten. Mehr...

Mit einer Eisenstange hat ein Mann in Hanau eine 25-jährige Frau fast erschlagen. Die Polizei sucht Zeugen. Es ist eine Belohnung von 2000 Euro ausgesetzt. Mehr...

Schlaf scheint der vernachlässigte Teil des Lebens zu sein. Wir halten ihn oft für überflüssig, doch das ist er nicht. Schlafstörungen nehmen stetig zu und übermüdete Menschen riskieren Unfälle im Straßenverkehr und bei der Arbeit, erklärt Schlafmediziner Alfred Wiater.  Mehr...

Ohne den Wachmacher geht es nicht: 70 Prozent der befragten Berufstätigen glauben, ihre Arbeitsleistung wäre ohne Kaffee beeinträchtigt.

In TV-Serien sitzen Polizisten oft mit einem Becher Kaffee im Auto und observieren. Doch eine Umfrage belegt: Gesetzeshüter sind gar nicht die größten Kaffeetrinker unter den Berufsgruppen. In diesen zehn Jobs sind Mitarbeiter süchtig nach Koffein. Mehr...

Unter der Dusche denken wir an alles Mögliche: den Einkaufszettel, den Vortrag, das Vorstellungsgespräch - nur nicht ans Duschen. Wenigen Alltagsritualen schenken wir so wenig Aufmerksamkeit. Dabei kann man unter der Brause einiges falsch machen - ein Überblick. Mehr...

Der Tatort aus München hat es gezeigt: Diplomaten genießen Sonderrechte - auch im Straßenverkehr. Aber wo ist die Grenze der Immunität erreicht? Einen Freifahrtschein für Verkehrsverstöße gibt es jedenfalls nicht, wie eine Rechtsexpertin erklärt.  Mehr...

„Mein Privatjet wartet nicht ständig aufgetankt, damit ich nach Neuseeland abhauen kann.“ Nick Hanauer in seinem Büro in Seattle.

Nick Hanauer ist ein Superreicher. Er befürchtet, dass es seinesgleichen an den Kragen gehen könnte, wenn die Amerikaner weiter verarmen. Mehr...

Party und Champagner - nicht für alle in Europa.

In Europa geht die Schere zwischen Nord und Süd weiter auf. Kinder und Jugendliche sind davon stark betroffen. Das ist das Ergebnis des ersten EU-Gerechtigkeitsindex, erstellt von der Bertelsmann-Stiftung. Wir zeigen, wie welches Land abschneidet - und wo Deutschland steht. Mehr...

Real sind die Verdienste von 1995 bis 2012 gesunken. Gleichzeitig wurden die Flächentarifverträge löchriger und es kam zu einem Machtverlust der Gewerkschaften. Mehr...

In seinem Buch „Deutschland im Tiefschlaf“ schreibt FR-Autor Stephan Hebel über die fatale Untätigkeit von Politik und Gesellschaft, die sich über die Gefahren des „Weiter so“ ganz gern belügen lässt. Ein Auszug. Mehr...

Benedict Cumberbatch in Toronto.

Pole-Position für einen Oscar: Beim Filmfestival in Toronto, das als wichtiger Indikator für die Oscar-Auszeichnungen gilt, gewinnt Morten Tyldums "The Imitation Game" mit Benedict Cumberbatch. Mehr...

Pier Paolo Pasolini am Set von „Theorem“, 1968.

Eine Ausstellung im Berliner Martin-Gropius-Bau führt ein in die prekäre Ästhetik des Pier Paolo Pasolini. Mehr...

Die Geschichte vom jungen Amerikaner, der bei den Pygmäen leben wollte: Welten treffen aufeinander in Michael Oberts schönem Dokumentarfilm „Song From The Forest“. Mehr...

Was für ein Abschied: Philip Seymour Hoffman spielt in Anton Corbijns Spionagethriller „A Most Wanted Man“ einen Einzelgänger, der alles an sich hat verkommen lassen – außer seinen Prinzipien. Mehr...

Haider al-Abadi.

Rund eine Woche nach seiner Amtsübernahme droht Iraks neuem Ministerpräsidenten Haidar al-Abadi die erste Regierungskrise. Seine beiden Kandidaten für die Ämter des Innen- und des Verteidigungsministers erhalten im irakischen Parlament keine Mehrheit. Mehr...

Die Epidemie treibt auch die Helfer an ihre Grenzen.

Im Kampf gegen Ebola will US-Präsident Barack Obama rund 3000 Soldaten nach Westafrika schicken, um die Epidemie in der Region einzudämmen. Sie sollen Kliniken bauen und Pflegekräfte schulen. Mehr...

In Donbass herrscht eine löchrige Waffenruhe, der Hass schwelt weiter, zwischen den Kriegern, doch auch zwischen den Journalisten. Denn hier wird Krieg mit Journalisten, gegen Journalisten, unter Journalisten geführt. Mehr...

Die Herren an der AfD-Spitze speisen sich aus einem ganz bestimmten Milieu: Es sind die, die es immer schon besser wussten. Sie waren immer die Chefs, die Dozenten; diejenigen, die vorn standen. Mehr...

Dirk Nowitzki darf bei der Europameisterschaft 2015 vor Heimpublikum spielen.

Dirk Nowitzki hat die Freigabe für die EM 2015 bekommen. Die Dallas Mavericks erfüllen dem Superstar seinen lange gehegten Wunsch, erstmals bei einem großen Turnier vor Heimpublikum aufzulaufen.  Mehr...

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach

Weil der Deutsche Fußball-Bund 2024 die Europameisterschaft ausrichten möchte, hält er sich bei der Vergabe des Spielorts der Finalserie bei der EM 2020 zurück. Mehr...

Das Financial Fairplay ist aus Sicht der Uefa ein Erfolg. Doch Klubs wie Bayern-Gegner Manchester City oder Paris St. Germain lachen über die Regelhüter.  Mehr...

Als Aufstiegsanwärter war der 1. FC Nürnberg angetreten, nach dem schwachen Saisonstart in der 2. Liga flattern in Franken aber schon die Nerven. Coach Ismaël hadert mit den Pfiffen von den Rängen und stellt fest: Seine Schützlinge sind dem Druck nicht gewachsen.  Mehr...

Vor zwei Wochen hatte die Polizei die Überreste einer Leiche bei Hannover entdeckt. Nun bestätigte sich der Verdacht: Es handelt sich dabei um die Überreste der seit 2007 vermissten Jenisa. Ein Mithäftling des wegen einer anderen Tat im Gefängnis sitzenden mutmaßlichen Täters hatte den Tipp gegeben. Mehr...

Auf Wachstum in Russland hatte Opel seit Jahren gehofft. Doch Turbulenzen werfen die Rüsselsheimer immer wieder zurück. Durch den Russland-Ukraine-Konflikt hat sich die Lage zugespitzt - weswegen Opel Konsequenzen zieht. 500 Opel-Mitarbeiter in Russland sollen gehen. Mehr...

Logo des Internet-Auktionshauses Ebay auf dem Marktplatz in San Jose, dem Sitz der Firmenzentrale des Konzerns in den USA.

Offenbar hatte ein Stromausfall zu Problemen bei den Datenbanken geführt: Zahlreiche Kunden konnten die Handelsplattform Ebay am Wochenende mehrere Stunden lang nicht erreichen. Nun ist die Störung behoben, Ebay entschuldigt sich bei den betroffenen Kunden. Mehr...

Die neue Apple Watch ist ein perfektes Datenüberwachungsgerät, eine mobile Abhörwanze. Und in ihr nimmt ein neoliberaler Traum Gestalt an. Mehr...

Eine Störung hat am Sonntag tausende Kunden der Online-Handelsplattform eBay verärgert. Über Stunden konnten sich User nicht auf der Webseite einloggen. Mehr...

Die digitale Zauberwerkstatt von Apple bringt ein Armgerät auf den Markt, das vieles kann und noch mehr mit uns machen wird. Der schnöde Vertriebsgag in Kooperation mit den irischen Altrockern von U2 wird aber eher naserümpfend zur Kenntnis genommen. Mehr...

Menschliche Skulpturenreihe im Garten des Städel Museums.

Einladung, zur Skulptur zu werden: Franz Erhard Walther hat seine „Schreitsockeln“ und „Standstellen“ im Garten des Städel in Frankfurt eingerichtet. „Mein Material ist der Raum“, sagt Walther, „der eigene Körper, die Zeit, die vergeht.“ An der Städelschule ist er einst rausgeflogen. Mehr...

An Bord: Juli.

Zehn Jahre nach der „Perfekten Welle“ kommt die Band Juli mit einer ziemlich laschen CD angeschippert. "Insel" heißt sie, die Single dazu ist soeben erschienen. Im Oktober folgt das Album. Aber nichts mehr ist zu hören von Wucht und Direktheit. Schade.  Mehr...

Wilhelm Genazino liest im Frankfurter Literaturhaus aus seinem jüngsten Roman „Bei Regen im Saal“. Und gibt Auskunft, aber nicht über alles. Mehr...

Er ist und bleibt integer: Der große King Buzzo ohne die Melvins mit einem grandiosen Auftritt im Mousonturm Frankfurt. Mehr...

Animation von der Raumsonde "Rosetta" mit der Landeeinheit "Philae".

Erstmals in der Geschichte der Raumfahrt haben Wissenschaftler einen Landeplatz auf einem Kometen ausgewählt. Der Landeroboter des europäischen Kometenjägers "Rosetta" soll beinahe mitten auf dem "Kopf" des Kometen 67P/Tschurjumov-Gerasimenko aufsetzen. Mehr...

Haushühner im Auslauf.

Die Produktion von Rindfleisch schadet der Umwelt in vielfacher Weise. Wissenschaftler entwickeln ein Szenario für eine klimaverträgliche und gesunde Ernährung – ohne exzessiven Konsum von Zucker, Fett, Fleisch und Wurst. Mehr...

Drei Raumfahrer kehren nach fast einem halben Jahr im All wohlbehalten zur Erde zurück. Die beiden Russen Alexander Skworzow und Oleg Artemjew sowie der US-Amerikaner Steve Swanson landen nach ihrer Arbeit auf der Internationalen Raumstation ISS in der Steppe von Kasachstan. Mehr...

Zahnbehandlung und Notfallmedizin: Am Uni-Klinikum Greifswald ist deutschlandweit erstmals das Wahlfach Maritime Medizin gestartet. Schiffsärzte sollen dort künftig besser auf ihren Job oder auf die Versorgung von Unfallopfern auf Offshore-Anlagen vorbereitet werden.  Mehr...