Aktuell: Regionale Startseite | Zuwanderung Rhein-Main | Tugce | Fotostrecken | Widerstand gegen Pegida Frankfurt | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Von  |

Einer der Verteidiger von Sanel M. stellt überraschend einen Befangenheitsantrag gegen den vorsitzenden Richter. Im Mittelpunkt der Kontroverse steht das Video von der Tat. Eine Entscheidung über den Antrag soll bis zum übernächsten Prozesstag fallen. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 141 Bilder )
Gut gebrüllt, Pitt.

Wenn es im Landtag auf und ab geht, wird oft geschwiegen. Und zwei Abgeordnete haben die saure Gurke gefunden. Unser Korrespondent Pitt von Bebenburg erklärt wie. Mehr...

Bürgermeister Markus Mannsbarth (SPD, von links nach rechts), das Hessentagspaar Rebecca Ross und Andreas Richhardt, Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und seine Frau Ursula winken nach der offiziellen Eröffnung.

Ministerpräsident Volker Bouffier hat den Hessentag in Hofgeismar eröffnet. Zu dem alljährlichen Landesfest werden 800.000 Besucher erwartet. In den kommenden zehn Tagen lockt die Dornröschen-Stadt mit mehreren Hundert Veranstaltungen. Mehr...

Blaulicht: Polizei im Einsatz.

Bei der tödlichen Schlägerei im Gibson Club in Frankfurt geht die Staatsanwaltschaft inzwischen von Totschlag aus. Einer der drei beschuldigten Männer soll dem 41 Jahre alten Mann aus Mainz, der später starb, noch Kopftritte gegeben haben, als dieser bereits reglos am Boden lag. Mehr...

An der Konstablerwache soll ein neues Gebäude entstehen.

Nach langer Diskussion haben sich CDU und Grüne auf eine Konzept zur Umgestaltung des Frankfurter Zentrums geeinigt. Die Römer-Koalition will mehr Wohnraum, Grün und Freiflächen. Und die Bürger sollen mitreden dürfen. Mehr...

Blaulicht: Polizei im Einsatz.

Eine männliche Leiche im Gleisbett hat den S-Bahn-Verkehr zwischen Frankfurt und Friedberg lahmgelegt. Die Bundespolizei geht von einem Suizid aus.  Mehr...

Anzeige

Wie geht's zum Hauptbahnhof? Ein junger Eritreer lernt, wie er das erfahren kann.

Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, sollten schnell die deutsche Sprache erlernen. Doch Bildungsträger haben nicht nur in Frankfurt Probleme, geeignetes Personal für Sprachkurse zu finden. Die Folge: Es gibt nicht genügend Kursplätze für alle, die kommen. Mehr...

Rund um den Globus: Bilder des Tages

Bildergalerie ( 390 Bilder )
Sepp Blatter bei seiner Rede vor der Wahl.

Der Fußballweltverband Fifa soll inmitten seines Korruptionsskandals am Freitag eine neue Führung wählen. Der umstrittene Präsident Joseph Blatter stellt sich zur Wiederwahl, als einziger Gegenkandidat tritt der Jordanier Prinz Ali Bin al-Hussein an. Mehr...

Von Nicole Schmidt |
So unterschiedlich - und doch beste Freunde: Die Dichter Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller.

Die Freundschaft fürs Leben gibt es, glauben die Deutschen. Und ihre Sehnsucht danach wird immer größer. Aber wann kann ich jemanden überhaupt einen wahren Freund nennen?  Mehr...

Das Freihandelsabkommen TTIP ist äußerst umstritten.

Der Handelsausschusses des EU-Parlaments hat eine Resolution zu TTIP verabschiedet. Wir erklären, was drinsteht. Mehr...

Von Ulrich Lössl |
"Half Nelson" brachte ihm 2006 den Durchbruch als  Schauspieler, jetzt gibt  Ryan Gosling mit "Lost River" sein Regiedebüt.

Hollywood-Schauspieler Ryan Gosling spricht im Interview über seine erste Regie-Arbeit „Lost River“, private Sehnsüchte und erfüllte Träume. Mehr...

Dieses Schild bedeutet ein eingeschränktes Halteverbot. Doch es gibt Ausnahmen, die es außer Kraft setzen.
Sonderregelung

Jeder Autofahrer sollte wissen, dass die rot-blauen, runden Schilder mit dem Querbalken auf ein eingeschränktes Halteverbot hinweisen. Ein kurzer Stopp ist erlaubt, Parken tabu. Es gibt jedoch Sonderfälle, in denen ich im Halteverbot parken darf.   Mehr...

Das Aktposen auf der Alm erfordert ein wenig Durchhaltevermögen. Auf der Höhe kann es schon mal frischer werden.
Österreich

Almdörfer, die im Sommer Urlauber anlocken wollen, müssen sich mehr als Buttermachen einfallen lassen. Nach Altenmarkt-Zauchensee im Salzburger Land kommen Touristen inzwischen auch zum Aktzeichnen.  Mehr...

Anzeige

Anzeige

Wählen Sie sich Ihre FR-Online aus

Stellen Sie sich Ihre FR-Online dauerhaft so ein, wie Sie möchten: Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts entscheiden Sie, ob Sie das Überregionale höher gewichten oder das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Kalenderblatt 2015: 29. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Mai 2015: Mehr...

Twitter
Aus der Rhein-Main-Region

Anzeige

FR-Videokolumne vom 7. Mai

Auch schon gemerkt...

Eintracht Frankfurt

Der abgesagte Machtkampf

Seite an Seite: Axel Hellmann und Heribert Bruchhagen.

Die Vorstände von Eintracht Frankfurt üben den Schulterschluss: Bei einem Krisengipfel sollen die strittigen Punkte zwischen den Vorstandsmitgliedern aufgearbeitet worden sein. Mehr...

Eintracht-Abschlusszeugnis 2014/15

Note 3 für die Eintracht

Der Fußballgott holte die Kanone, der Trainer machte sich von dannen.

Wer waren die Aufsteiger im Team von Eintracht Frankfurt - und wer ist durchgefallen? Die FR verteilt Zeugnisse für die Spieler der Eintracht: Die Spanne ist groß und reicht vom limitierten Eisenbieger über erfolgreiche Schulabgänger bis zu einem Kandidaten für Joachim Löw. Mehr...

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Schüler der IGS Nordend bei einer Aufführung im Lab.

Der Kulturfonds will das Frankfurt Lab mit 350 000 Euro unterstützen. Damit kann die experimentelle Bühne im Gallusviertel bis Ende 2016 weitermachen. Kultrudezernent Felix Semmelroth denkt über einen städtischen Zuschuss für 2017 nach.  Mehr...

Die Nase voll - im April demonstrierten Bürger gegen das geplante Braunkohlekraftwerk.

Die FDP-Fraktion spricht sich für das umstrittene Braunkohlekraftwerk im Industriepark Griesheim aus. Desssen Gegner schürten "unötige Ängste". Die Bürgerinitiative spricht von einem "Angriff auf die Meinungsfreiheit".  Mehr...

500 Meter Grün - so war es geplant. Doch nun gibt der Palmengarten sein Großprojekt am Alleenring auf. Die innovativen Konzepte der Bewerber haben die Verantwortlichen nicht überzeugt. Statt dessen setzen sie lieber auf traditionellen Efeu. Mehr...

Das Chemieunternehmen Sanofi investiert in den Standort Frankfurt. Die Produktion eines neuen Diabetes-Präparats soll neue Arbeitsplätze schaffen. Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigte sich beeindruckt. Mehr...

Volker Bouffier und Tarek Al-Wazir kurz vor der Unterzeichnung des Koalitionsvertrags im Dezember 2013.

Mehr Möglichkeiten für die Ermittler oder zuviel des Guten - in der Bewertung des Gesetzentwurfs des Bundesjustizministers zur Telefon- und Internetüberwachung liegen die hessischen Koalitionspartner weit auseinander und brüskieren sich öffentlich. Einer offenen Debatte im Landtag gehen sie allerdings aus dem Weg. Mehr...

Seit Mittwoch streiken 240 Paketzusteller im Rhein-Main-Gebiet.

Der Ausstand in den sieben hessischen Briefzentren soll heute beendet werden - vorläufig. Das teilte die Gewerkschaft Verdi mit. Am Montag beginnt die nächste Verhandlungsrunde in Berlin. Mehr...

Bei der umstrittenen Technologie stellt sich die schwarz-grüne Landesregierung gegen den Bund. Auch die SPD fordert Nachbesserungen von der Bundesumweltministerin. Mehr...

Die schwarz-grüne Koalition will Polizisten und Rettungskräfte vor Angriffen besser schützen und deshalb im Bundesrat einen Gesetzesvorschlag einbringen. FDP und Linke lehnen den Schutzparagrafen ab. Mehr...

Ein Polizist scannt die Fingerabdrücke eines Flüchtlings aus Syrien, der sich bei den Beamten gemeldet hat.

Im Konferenzraum der Bundespolizei auf der Wache neben Gleis 24 am Frankfurter Hauptbahnhof ist es eng geworden: In dem Raum stehen Feldbetten für die Flüchtlinge, die hier in immer größerer Zahl ankommen. Die deutschen Behörden begrüßen die Migranten in der Regel mit einer Strafanzeige. Mehr...

Eine Flüchtlingsfamilie auf dem Weg in die hessische Erstaufnahmeeinrichtung in Gießen. (Symbolbild)

Eine Flüchtlingsfamilie berichtet von ihrer dramatischen Reise über das Mittelmeer und von ihrem Neuanfang in Frankfurt, wo sie endlich in Sicherheit leben kann. Mehr...

Die Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Gießen versorgt mittlerweile mehr als 4000 Menschen. Eine weitere Einrichtung soll Entlastung bringen: Die Ernst-Moritz-Arndt-Kaserne in Neustadt bietet Platz für 800 Asylsuchende. Mehr...

Bis zu 100 Flüchtlinge könnten übergangsweise in der Notunterkunft am Rande des Ostparks unterkommen. Der Neubau der Anlage verzögert sich wegen einer Trassenänderung bei den Planungen zur Nordmainischen S-Bahn, deren Gleise direkt vor dem Grundstück vorbeiführen.  Mehr...

Wenn beim Fest der Liebe nicht alles nach Plan läuft, ist gut bedient, wer vorher alles vertraglich abgesichert hat.

Zur Vermählung dürfen ein Brautkleid, ein Fotograf und ein DJ für die Party nicht fehlen. Aber was, wenn es damit Probleme gibt? Ein Rechtsexperte gibt Tipps für die Zeit vor und nach der Hochzeit – und erklärt die wichtigsten Behördengänge für Ehepaare.  Mehr...

Das Edelmetall Gold steht für Hochwertigkeit, Exklusivität, Luxus und Beständigkeit. Als Wertanlage gilt es nicht umsonst als „sicherer Hafen“ in Zeiten von Niedrigzinsen und hohen Immobilienpreisen. Die neusten Entwicklungen auf dem Markt sind weiterhin vielversprechend. Mehr...

Strenger Blick, nackter Oberkörper, auf der Schulter eine Axt: So posiert Franz Keilhofer für eine aktuelle PR-Kampagne. Beworben wird: Keilhofers Heimat. So viel sei verraten: Es ist nicht Berlin. Mehr...

Demografischer Wandel, Fachkräftemagel – Probleme, die wir mit einer echten Willkommenskultur, Sprachkursen und Arbeitsmöglichkeiten für Flüchtlinge lösen können. Schon jetzt helfen viele Bürger, wo es geht. Aber in der Politik muss ein Umdenken stattfinden. Mehr...

Präsident Barack Obama (r) und Kubas  Präsident Raul Castro.

Kuba steht nicht mehr auf der Liste staatlicher Unterstützer des Terrorismus. Der Schritt ist Teil der jüngsten Annäherung beider Staaten nach mehr als 50 Jahren Eiszeit.  Mehr...

Es ist derzeit nichts leicht in der Ukraine. "Der Berg an Herausforderungen ist enorm", sagt Außenminister Frank-Walter Steinmeier.

Erster Ukraine-Besuch von Außenminister Frank-Walter Steinmeier in diesem Jahr: Er fordert, dass die Friedensvereinbarungen vom Februar endlich umgesetzt werden. Die Sorge vor einem Staatsbankrott wächst. Mehr...

Immer düsterer werden die Aussichten für Griechenland. Kein Wunder also, dass die Krise auch den Gipfel der Finanzminister und Notenbankchefs der G7-Staaten in Dresden dominiert. Mehr...

Vor der Wahl in der Türkei übt Grünen-Chef Özdemir harsche Kritik an Präsident Erdogan. Der türkische Staatschef gehe mit der «Abrissbirne» gegen die Demokratie vor - und trage «putineske Züge». Mehr...

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach ist neues Mitglied im FIFA-Exekutivkomitee.

DFB-Chef Niersbach ist in das FIFA-Exekutivkomitee aufgenommen worden. Ob der 64-Jährige das Amt auch tatsächlich ausüben wird, war aber zunächst unklar.  Mehr...

Hat gut lachen: Fifa-Boss Sepp Blatter (re.) beim Fifa-Kongress in Zürich.

Der Fußball-Weltverband sieht sich weiter massiven Korruptionsvorwürfen ausgesetzt. Wie nun bekannt wurde, haben auch die britischen Strafverfolgungsbehörden Ermittlungen gegen die Fifa aufgenommen.  Mehr...

Bei Hannover 96 schien nach dem Beinahe-Abstieg alles auf dem Prüfstein. Nun setzt der Klub doch auf Kontinuität: Der oft kritisierte Sportdirektor Dirk Dufner behält seinen Job genauso wie "Fünf-Spiele-Retter" Frontzeck. Und auch Sturm-Enttäuschung Joselu soll bleiben. Mehr...

Gegen den FIFA-Kongress in Zürich ist am Freitag eine Bombendrohung eingegangen. Ein Sprecher der Stadtpolizei von Zürich bestätigte die Drohung. Der Saal des Züricher Hallenstadion wurde zunächst evakuiert. Mittlerweile wird der Kongress fortgesetzt. Mehr...

Im Juni 2015 geht erneut ein AKW vom Netz. Der Großteil des Stroms kommt demnächst aus Kohle- und Erdgaskraftwerken. Bayern leistet sich also eine Energiewende rückwärts. Bedeutet das den Ausstieg aus dem Atomausstieg? Ein Kommentar. Mehr...

Der Kurzfilm "Kung Fury" sieht aus wie ein Film aus den 80er Jahren - das macht seinen Reiz aus.

Der Kurzfilm "Kung Fury" wurde mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne finanziert und im Vorfeld durch ein Musikvideo mit David Hasselhoff beworben. Am Tag nach der Premiere sind Internet-Nutzer begeistert von diesem Trash-Film, der den Zuschauer zurück in die 80er Jahre befördert. Mehr...

Eine einzige SMS mit falscher Zeichenfolge, und das iPhone stürzt ab.

Bekommen iPhone-Nutzer eine bestimmte Zeichenfolge per SMS oder iMessage geschickt, stürzt ihr Smartphone ab. Nun veröffentlicht Apple einen ersten Workaround und kündigt ein Softwareupdate an, der den Bug beheben soll. Mehr...

Mashups, die Beyoncé zeigen, die beim Tanzen niemals aus dem Takt gerät, begeistern die sozialen Netzwerke. Ganz besonders angetan hat es den Nutzern ein Video, das Beyoncé zeigt, wie sie zum Titelsong der "Ducktales" tanzt. Mehr...

Die Schweizer Behörden nehmen mehrere Fifa-Funktionäre wegen Verdachtes auf Korruption fest, Behörden in der Schweiz und den USA leiten Ermittlungsverfahren ein. Seitdem ist beim Weltfußballverband Feuer auf dem Dach. Und auch im Netz gehen die Wogen hoch. Mehr...

Klaus Staeck, der scheidende Präsident der Akademie der Künste.

Die Berliner Akademie der Künste wählt, vielleicht wird die Institution bald nicht mehr so männerlastig sein.  Mehr...

Der Kanadier Chilly Gonzales.

Chilly Gonzales, gut geölt und mit Streichquartett in der Alten Oper Frankfurt. 2000 beseelte Menschen bringt er dabei ohne weiteres zum Schunkeln. Mehr...

Er dichtet, er wird betrachtet. Zwei Bücher zeigen den Filmemacher Rainer Werner Fassbinder: als schreibenden Jungen und als historisches Objekt. Am 31. Mai wäre sein 70. Geburtstag gewesen. Mehr...

Der italienische Fotograf Pietro Donzelli wäre in diesem Jahr hundert geworden. "Luce" heißt eine Ausstellung in den Rüsselsheimer Opelvillen, die jetzt 120 seiner stillen Schwarz-weiß-Fotografien vorstellt.  Mehr...

Bei Epilepsie reizen die Nervenzellen Regionen im Gehirn.

Epilepsie beeinträchtigt das Leben der Erkrankten schwer. Um ihnen zu helfen, ist an der Uniklinik das „Epilepsiezentrum Frankfurt Rhein-Main“ eröffnet worden. Damit wird eine Versorgungslücke in der Region geschlossen. Mehr...

Was soll das Raumflugzeug X-37B im Weltraum?

Die US-Luftwaffe schickt ihr geheimnisumwobenes unbemanntes Raumflugzeug X-37B zum vierten Mal ins All. Details über das Fluggerät werden streng geheim gehalten. Mehr...

Ob Rebhuhn oder Wildbienen: "Der Zustand der Artenvielfalt in Deutschland ist alarmierend", warnt das Bundesamt für Naturschutz. Hauptursache ist die intensive Landwirtschaft. Mehr...

Der Medizin-Nobelpreisträger Harald zur Hausen erforscht die Rolle von Viren bei Dickdarm- und Brustkrebs. Mehr...