Aktuell: Zuwanderung Rhein-Main | Museumsuferfest | Ferien zu Hause | Fotostrecken | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Freitag, 04. September 2015
Seit der Privatisierung ist die Uniklinik Gießen/Marburg immer wieder in den Schlagzeilen.
Von  |

Führungskräfte der Rhön-Universitätsklinik schlagen Alarm. In einem Brandbrief bitten sie den Konzern darum, von den Plänen eines weiteren Stellenabbaus Anstand zu nehmen. Sie sehen die Sicherheit der Patienten gefährdet. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 87 Bilder )

Vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Polen wird ein Polizist bei einer Auseinandersetzung mit polnischen Fußball-Fans verletzt. Es geht um Zechprellerei. 30 bis 50 Fans werden in Gewahrsam genommen. Mehr...

In einer Flüchtlingsunterkunft in Heppenheim hat es in der Nacht zu Freitag gebrannt.

Das Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft in Heppenheim ist gelöscht. Ein Mann wollte sich mit einem Sprung aus dem zweiten Stock retten und verletzte sich schwer, weitere Bewohner erlitten Rauchgasverletzungen. Einen technischen Defekt als Brandursache schließen die Ermittler aus. Mehr...

Die „Märchenbombe“ der Künstler Lutz & Guggisberg.

Kassel feiert das neue Museum zu den Brüdern Grimm und hofft auf 80.000 Besucher pro Jahr. Es gibt einen Überblick über das Schaffen der Sammler fantastischer Märchen.  Mehr...

Digitaler Knotenpunkt: 80 Prozent des deutschen Internet-Verkehrs werden über die Stadt abgewickelt.

Die Bilanz der städtischen Wirtschaftsförderung zeigt: Immer mehr Menschen leben und arbeiten in Frankfurt. Zum ersten Mal liegt die Logistik- und Mobilitätsbranche bei der Zahl der Beschäftigten vorne, von der Spitze verdrängt wird die Finanzwirtschaft. Mehr...

Von Jens Joachim |
Trotz einer emotionalen Videobotschaft von Mark Herbert im Stadion der Offenbacher Kickers war drei Jahre lang kein Zeuge zu einer Aussage bereit gewesen.

Drei Jahre nach dem brutalen Angriff auf den Offenbacher Kicker-Fan Mark Herbert hat die Polizei einen 29-Jährigen als mutmaßlichen Täter festgenommen. Zuvor hatten Zeugen den Ermittlern Hinweise gegeben. Den Tippgebern könnte eine hohe Belohnung winken. Mehr...

Von  |
Alfred Schulte, porträtiert von Klaus Böttger.

Nach dem Ehrengrab für Erich Mix sorgt das Porträt von Alfred Schulte für Unfrieden. Weil auf dem Bild Hakenkreuze und zum Hitlergruß erhobene Hände zu sehen sind, erstattet ein Wiesbadener Anzeige. Doch die Staatsanwaltschaft wird nicht ermitteln. Mehr...

Anzeige

Rund um den Globus: Bilder des Tages

Bildergalerie ( 345 Bilder )
Neun Assad-treue Kämpfer nördlich von Aleppo –  ist da vielleicht ein Russe darunter?

Ein Filmbericht deutet darauf hin, dass russische Soldaten an dem Krieg des Assad-Regimes beteiligt sind. Moskau bestreitet den Einsatz von Kampftruppen.  Mehr...

Peter Bouckaert, Krisenmanager bei Human Rights Watch.

Ein Bild geht um die Welt: Peter Bouckaert, Aktivist der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch, hat das Foto des toten Jungen via Twitter verbreitet - und damit ein weltweites Echo ausgelöst.  Mehr...

Jacob (re.) und Wilhelm Grimm: Stahlstich auf dem 1. Band des Deutschen Wörterbuchs, Leipzig 1854.

Auf Kassels Weinberg steht fortan „Grimmwelt“. Das fabelhaft-verflixte Haus schreibt das eigensinnige Leben und mannigfaltige Werk der Brüder Grimm groß. Mehr...

Die strenggläubige US-Standesbeamtin Kim Davis muss in Beugehaft bleiben.

Der Streit um die vereitelten Hochzeitspläne eines schwulen Pärchens im fernen Kentucky ruft selbst das Weiße Haus auf den Plan. Niemand dürfe sich über die Verfassung stellen, mahnt ein Obama-Sprecher. Eine widerspenstige Beamtin bekommt die Härte des Gesetzes zu spüren. Mehr...

Und schon wieder ist der Tank leer.
Gut zu wissen

Wer viel fährt, verbraucht viel Sprit. Doch wer die schlimmsten Spritfresser im Auto kennt, kann viel Geld und Sprit sparen.   Mehr...

In der hohen Arktis, wie hier auf 79 Grad nördlicher Breite am Otto Fjord von Ellesmere Island, ist ein Hund vielleicht nicht der beste Schutz vor einem Eisbären, aber ein guter Frühwarner.
Wettlauf gegen die Zeit

Sebastian Copeland hat beeindruckende Bilder der Arktis gemacht – einer Landschaft, die sich als Folge des Klimawandels unaufhaltsam verändert. Ein Interview über die Gefahren und Herausforderungen seiner Reisen an den Nordpol.  Mehr...

Anzeige

Anzeige

Wählen Sie sich Ihre FR-Online aus

Stellen Sie sich Ihre FR-Online dauerhaft so ein, wie Sie möchten: Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts entscheiden Sie, ob Sie das Überregionale höher gewichten oder das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Kalenderblatt 2015: 4. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. September 2015 Mehr...

Twitter
Aus der Rhein-Main-Region

Anzeige

Eintracht Frankfurt

Meier hält durch

Endlich wieder am Ball: Alexander Meier (rechts) im Zweikampf mit Daniel Schulz.

Der Frankfurter Torjäger Alexander Meier spielt erstmals seit seiner Operation am Knie über volle 90 Minuten Fußball - seine Mannschaft verliert im Testkick trotzdem.  Mehr...

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Alles ist erleuchtet: Manchmal weiß man gar nicht, wo man eigentlich hingucken soll.

Weniger Besucher als im vergangenen Jahr - und dennoch zeigen sich die Veranstalter zufrieden mit dem Museumsuferfest 2015. 2,3 Millionen Menschen strömten am Wochenende zum Mainufer und viele auch in die Museen, um die kulturelle Vielfalt zu genießen.  Mehr...

Der Architekt Richard Meier ist ein großer Fan von Rampen.

Eine der größten Attraktionen im Frankfurter Museum Angewandte Kunst ist die Architektur. Wie ein riesiges L legt sich das Gebäude um die Villa Metzler am Schaumainkai und formt den Komplex zu einem Quadrat. Beim Museumsuferfest feiert das MAK seinen 30. Geburtstag in dem postmodernen Bau, in den es 1985 einzog. Mehr...

Im Gemenge des Museumsuferfestes versuchen Trickdiebe, Frauen beim Tanzen zu beklauen. Pech für sie, dass Zivilbeamte sie beobachten.  Mehr...

Mit indonesischer Musik und Tanz hat das Museumsuferfest eröffnet. Das Rahmenprogramm ist wieder so ausufernd wie das indonesische Essen scharf ist. Und eines haben Gastland und Festmeile gemeinsam: Sie sind ein „Schmelztiegel der Kulturen“. Mehr...

Insgesamt werden für die Deutschfördermaßnahmen des Landes im kommenden Schuljahr 1280 Lehrerstellen zur Verfügung stehen, sagt der hessische Kultusminister Alexander Lorz (CDU). (Archivbild)

Hessens Schulen bereiten sich auf die große Zahl der Flüchtlinge vor: Im neuen Schuljahr werde es mehr als 100 neue Klassen für intensives Deutschlernen geben, sagt der hessische Kultusminister Alexander Lorz (CDU). Auch die Zahl der Lehrerstellen für Deutschfördermaßnahmen steigt. Mehr...

Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) erwartet, "dass der Bund sich signifikant an den Kosten beteiligt."

Die Ausgaben für Flüchtlinge in Hessen werden nach Erwartung von Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) im kommenden Jahr auf bis zu eine Milliarde Euro steigen. Ohne Bundeshilfe sei das Ziel gefährdet, dass Hessen schon 2019 keine neuen Schulden mehr macht. Mehr...

Das Gebäude der ehemaligen Druckerei der Frankfurter Rundschau in Neu-Isenburg soll Außenstelle der Erstaufnahmeeinrichtung Gießen werden. Bürgermeister Hunkel verspricht, den Flüchtlingen mehr zu geben als nur ein Dach über dem Kopf.  Mehr...

Der Bundestagsabgeordnete Michael Roth (SPD) macht Zwischenstopp im Nieder-Röder Bürgerhaus und bekommt dort Praxistipps von ehrenamtlichen Helfern, die sich im Kreis Offenbach in der Flüchtlingsarbeit engagieren. Mehr...

99 Schulleiterstellen sind landesweit unbesetzt. Teilweise sucht das Kultusministerium schon seit Jahren nach willigen und geeigneten Kandidaten. Viele Lehrer bewerben sich nicht für einen Leitungsposten, da er zu wenig Geld und zu viel Bürokratie bringt. Mehr...

Der Flat White sieht auf den ersten Blick aus wie ein gewöhnlicher Cappuccino.

Hat Sie schon mal jemand gefragt, ob Sie lieber einen V60 oder einen Aero Press hätten? Wir erklären, was sich hinter den Namen der neuen Kaffee-Trends verbirgt.  Mehr...

Die App gibt Autofahrern Tipps, wie Sie den Spritverbrauch senken können.

Wer vorausschauend fährt, spart viel Sprit und Geld. Doch viele Autofahrer haben Probleme ihren Fahrstil zu ändern. Forscher haben jetzt eine App entwickelt, die das Fahrverhalten aufzeichnet und Autofahrern beim Sparen hilft. Mehr...

Bei Staffelmietverträgen erhöht sich die Wohnungsmiete in regelmäßigen Abständen automatisch. Das nutzen Vermieter gerne, denn so erhalten sie regelmäßig ohne besonderen Aufwand höhere Mieteinnahmen. Aber auch Mieter haben bestimmte Rechte. Mehr...

Das Grand Hotel ist zu teuer, die Budget-Kette zu lieblos, die Privatunterkunft zu ranzig? In viele Städten entstehen individuelle Lifestyle-Hotels, die mehr sein wollen als ein Rückzugsort - sondern Szenetreffpunkt und Aushängeschild der Metropole. Mehr...

Hunderte Flüchtlinge laufen über eine Autobahn in Richtung der Grenze zu Österreich.

Vom Bahnhof in Budapest sind tausende Menschen zu Fuß in Richtung Österreich aufgebrochen. Tagelang wurden sie an der Weiterfahrt per Zug gehindert.  Mehr...

Nahe Budapest wird ein mutmaßlicher Schlepper von Polizisten durchsucht.

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles will 20.000 Menschen eine legale Zuwanderung für eine Arbeit und Ausbildung in Deutschland ermöglichen. Mehr...

Der konservative britische Premier Cameron reist durch die EU, um Verbündete für die geplanten Reformen zu gewinnen. Im eigenen Land machen ihm die EU-Gegner Probleme. Mehr...

Der bisherige guatemaltekische Präsident Otto Pérez kommt wegen Korruptionsverdachts in Untersuchungshaft. Nun bekommt das mittelamerikanische Land einen neuen Staatschef: Der frühere Richter Maldonado will die Demokratie wieder herstellen.  Mehr...

Ex-Nationaltorhüter Jens Lehmann muss sich vor Gericht verantworten.

Ärger mit dem Gesetz hat Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann. Er muss sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft wegen Nötigung und versuchter Körperverletzung vor Gericht verantworten.  Mehr...

Der WBA-Weltmeister im Halbschwergewicht, Jürgen Brähmer (l), und  Konni Konrad.

Der ehemalige Müllmann Konni Konrad kann am Samstag Profi-Boxweltmeister werden. Die Triumphfahrt ist in Orange mit den alten Kollegen geplant. Mehr...

Die Sensation naht. Island steht kurz vor der erstmaligen EM-Teilnahme. Zwei Siege gegen den Gruppenfavoriten Niederlande, sechs insgesamt. Eine beeindruckende Bilanz, an der auch ein Ex-Hoffenheimer maßgeblichen Anteil hat. Mehr...

Für Neuling Emre Can ist die Premiere im Kreis der Weltmeister in erster Linie als Schnupperkurs gedacht. Bundestrainer Löw will den Deutsch-Türken kennenlernen - und fest an den DFB binden? Mehr...

Ein Babyfon der "altmodischen" Art: Es sendet die Geräusche des Babys per Funk. Neuere Geräte kommunizieren über das Stromnetz oder über das Internet, viele von ihnen übertragen auch Videos des Kinds.

Forscher eines Sicherheitsunternehmens untersuchen aktuelle Babyfone auf Sicherheitslücken - und werden fündig. Viele der Schwachstellen ermöglichen Hackern den Zugriff auf Videos des schlafenden Babys - aber auch Industriespione könnten die Sicherheitslücken ausnutzen. Mehr...

Schrei nach Liebe: Der Song der Punkrockband "Die Ärzte" wurde 1993 veröffentlicht.

Die "Aktion Arschloch" wendet sich gegen die wachsende Fremdenfeindlichkeit in Deutschland. Daher will sie den gegen Neonazis gerichtete Song "Schrei nach Liebe" der Punkrockband "Die Ärzte" wieder in die Charts und ins Radio bringen.  Mehr...

Lange wurde nur vom vernetzten Zuhause geredet, jetzt kommen die intelligenten Haushaltsgeräte tatsächlich auf den Markt, wie die Messe IFA in Berlin zeigt.  Mehr...

LG stellt TV-Geräte der nächsten Generation vor. Mehr...

Werner Herzog im Februar 2015 bei der Berlinale.

Filme wie die seinen hätte außer ihm niemand drehen können, sagt der Regisseur Werner Herzog. Außer vielleicht König Ludwig II. Im Gespräch verteidigt er sein neuestes Werk "Königin der Wüste".  Mehr...

Der deutsch-syrische Schriftsteller Rafik Schami, dessen neuer Roman jetzt erschienen ist.

Damaskus im Roman: Rafik Schami erzählt von einem brutalen Regime und von knappem Entkommen.  Mehr...

Per Handzeichen, Augenbewegungen oder Touchscreen können Passagiere mit dem glänzenden Luxuswagen interagieren. Nötig ist das aber nicht: Das Auto fährt selbstständig durch die Straßen. Was aber bedeutet die wahrwerdende Utopie für den urbanen Lebensraum?  Mehr...

Durch einen Ideenwettbewerb soll das prekäre Berliner Kulturforum doch noch gerettet werden. Mehr...

Je jünger die Kinder bei ihrer Einschulung sind, desto häufiger wird unter ihnen ADHS diagnostiziert, zeigt eine Studie.

Die jüngsten Kinder in der Klasse erhalten häufiger eine Diagnose für die Aufmerksamkeitsdefizit-Störung ADHS. Wissenschaftler haben dafür eine banale Erklärung.  Mehr...

Gut gelaunt vor dem Start: Die Astronauten Aidin Aimbetow, Sergej Wolkow und Andreas Mogensen (v.l.)

Die Internationale Raumstation füllt sich: Gut zwei Tage nach dem Start dockt eine Sojus-Raumkapsel mit drei Astronauten an der ISS an. Die Besatzung steigt damit für einige Tage auf neun Astronauten an. Mit dabei: Der erste Däne im All und 26 Lego-Figuren. Mehr...

Der Mars-Rover "Curiosity" fotografiert Steinformationen auf dem Mars. Auf einem der Bilder glaubt das menschliche Auge, einen schwebenden Löffel zu erkennen. Die Nasa jedoch betont - in Anlehnung an den Film "Matrix": "There is no spoon" - "Es gibt keinen Löffel". Mehr...

Der WWF schlägt Alarm: Die Zahl der Geier in Afrika geht dramatisch zurück. Mehr als 60 Prozent der gefundenen toten Geier seien durch Gift gestorben.  Mehr...