Donnerstag, 02. Oktober 2014
Der 22-jährige R. darf nur noch zum Beten in seine Moschee kommen.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen junge Männer, die sich dem IS anschließen wollten. Der 22-Jährige sowie ein 15-Jähriger reisen über die Türkei nach Syrien ein. Laut Staatsanwaltschaft gibt es allerdings keine Hinweise, dass die beiden Wiesbaderner tatsächlich Kontakt zum IS aufgenommen hatten. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 912 Bilder )
Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir.

Der hessische VErkehrsminister Al-Wazir fordert vom Bund mehr finanzielle Mittel für den Öffentlichen Nahverkehr. Mehr...

Sebastian Wiechert lief persönliche Bestleistung

Athleten nehmen am Hugenottenlauf in Neu-Isenburg teil. Die heiße Phase der Vorbereitung für den Frankfurt Marathon beginnt.  Mehr...

Anzeige

Auf der A63 bei Erbes-Büdesheim ist eine 54-Jährige Geisterfahrerin gegen einen Lastwagen geprallt. Die Fahrerin bleibt bei dem Unfall unverletzt. Mehr...

Von Robyn Schmidt | Kommentieren
Lisa Schreiber geht für ein Jahr nach Tansania, um an einer Schule am Fuß des Kilimandscharo zu arbeiten.

Lisa Schreiber lebt mit Familienanschluss ein Jahr am Fuße des höchsten Berges von Afrika und wird dort nicht nur für Schüler Essen zubereiten, sondern sie auch unterrichten. Mehr...

Noch ist es ein Modell. 2021 aber soll das Terminal 3 am Frankfurter Flughafen fertig gebaut sein und Kapazitäten für jährlich 14 Millionen Passagiere bieten.

Die Linke in Hessen zweifelt die Gutachten zur Passagierentwicklung am Frankfurter Flughafen an, mit denen Airport-Betreiber Fraport den Bau von Terminal 3 begründet. Fraport und Intraplan weisen die Kritik zurück. Mehr...

Der Frankfurter Verein Tamara hilft Frauen, die als Prostituierte arbeiten.

Mitarbeiterinnen von Tamara kritisieren das geplante Prostituiertengesetz. Nichtsdestotrotz begrüßen sie, dass sich die Bundesregierung mit dem Thema Zwangsprostitution auseinandersetzt. Mehr...

Wenn Sie einen Tag das Sagen hätten - wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite. Alles zum Schwerpunkt in unserem Online-Dossier.

Anzeige
Das Ergebnis der Urabstimmung spricht deutlich für neue Streiks.

Erneuten Bahnstreiks steht nichts mehr im Weg. Bei einer Urabstimmung unter rund 20 000 Gewerkschaftsmitgliedern stimmen über 90 Prozent für weitere Maßnahmen. Mehr...

Das türkische Militär bringt sich an der Grenze in Stellung.

Die letzte Bastion der Kurden in Nordsyrien droht zu fallen. Tausende Menschen bereiten sich angesichts der vordringenden IS-Terroristen auf Straßenkämpfe vor. Wie entscheidet sich die Türkei? Mehr...

Speziell geschützte Pflegekräfte auf der Isolierstation in der Uniklinik Frankfurt.

Hessen will einen Ebola-Kranken aufnehmen. Doch der Zustand des Patienten ist zurzeit so schlecht, dass er nicht transportfähig ist. Der Erkrankte, ein Kinderarzt, soll in der Frankfurter Uniklinik behandelt werden. Bessert sich sein Zustand, könnte er am Freitagmorgen aus Sierra Leone eintreffen.  Mehr...

Oliver Bäte wird neuer Allianz-Chef.

Einen neuen Chef gibt es bei der Allianz nicht alle Tage: Seit der Gründung vor fast 125 Jahren hatte der Versicherungskonzern erst neun Chefs. Nun ist es wieder soweit: Oliver Bäte wird der Zehnte.  Mehr...

Rund um den Globus: Bilder des Tages

Bildergalerie ( 1242 Bilder )
Vollsperrung auf der Autobahn. Diese Frau schnürte sich die Inliner und fuhr los. Ist das erlaubt?
Vollsperrung

Viele fahren über das lange Wochenende weg. Die Straßen sind noch voller als sonst, kilometerlange Staus sind die Folge. Eine Geduldsprobe für Autofahrer, viele steigen aus und vertreten sich die Beine. Aber darf man im Stau die Fahrbahn betreten?   Mehr...

Wer mit Kreditkarte bezahlt, sollte Trinkgeld in bar geben.
Auf Reisen

Die Höhe des Trinkgelds ist von Land zu Land unterschiedlich. Damit Sie sich im nächsten Urlaub nicht blamieren, haben wir die wichtigsten Tipps für Sie zusammengestellt.  Mehr...

Anzeige
Anzeige

Kalenderblatt 2014: 2. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Oktober 2014: Mehr...

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Twitter
Facebook
Anzeige
Aus der Rhein-Main-Region
FR-Schwerpunkt

Was ist gerecht?

Was ist gerecht?

WIRKLICH? Wie ungleich darf eine Gesellschaft sein – und was ist eigentlich Gerechtigkeit? Der große Schwerpunkt der Frankfurter Rundschau.

FR-Online: Ergänzende Informationen und ausgewählte Texte zum Thema im Online-Dossier.

iPad-App: Alle großen Stücke des Schwerpunkts - interaktiv in preisgekrönter Aufbereitung. Informationen und Bestellformular.

Zeitung: Sämtliche Analyen und Interviews im Vorteils-Abonnement - keine Folge verpassen und dabei noch anderen helfen. Das ist gerecht. Bestellformular.

MITMACHEN! Wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Twitter
Da steht er noch in seiner vollen Pracht, der August.

Bei der Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum für den Frankfurter Weihnachtsmarkt im österreichischen Gröbming hat es die Frankfurter Delegation nicht leicht. Die Anforderungen an den Baum sind hoch. Nicht nur, weil die Frankfurter wählerisch sind. Mehr...

Ein Acker zwischen Frankfurter Berg und Bonames: Hier sollen neue Wohnhäuser entstehen. Eine Bürgerinitiative kämpft gegen diese Pläne.

Das im Stadtteil Bonames-Ost geplante neue Wohngebiet soll kleiner ausfallen und „gemeinsam mit den Leuten vor Ort“ entwickelt werden. Das verspricht Bürgermeister Olaf Cunitz (Grüne) bei einem Treffen den Vertretern der Bürgerinitiative L(i)ebenswertes Bonames. Mehr...

Nach einem Richtungsstreit steht die Elf-Piraten-Fraktion im Frankfurter Römer vor der Auflösung. Herbert Förster wirft den Kollegen Parteischädigung vor. Mehr...

Bei der Kinder-Uni spricht Soziologe Ferdinand Sutterlüty über Folgen von Gewalt in der Familie Mehr...

Christopher Jahns ist derzeit verhandlungsunfähig.

Justizministerin Kühne-Hörmann lehnt eine Auskunft über die Kosten des Prozesses gegen den früheren Präsidenten der European Business School ab. Erscheint der Angeklagte nicht zum nächsten Termin, wäre das Verfahren geplatzt. Mehr...

Polizeieinsatz

In Rödermark tötet ein 49 Jahre alter Mann seine 47 Jahre alte Ehefrau. Anschließend lässt er sich von einer S-Bahn überrollen. Die 47-Jährige wollte sich von ihrem Ehemann trennen. Eine Obduktion soll Klarheit darüber bringen, wie genau sie umgebracht wurde. Mehr...

Der Hessentag soll auch künftig jedes Jahr stattfinden, allerdings mit geringeren Zuschüssen aus der Landeskasse. Darauf einigten sich die Abgeordneten des Landtags nach einer zähen Diskussion.  Mehr...

FDP und AfD machen Front gegen den Ausbau der Windkraft. Sie fürchten eine „Verspargelung“ der Landschaft. Die FDP macht sich für 2000 Meter Abstand zu Siedlungen stark. Die breite Landtagsmehrheit hat jedoch eine Distanz von mindestens 1000 Metern beschlossen. Mehr...

Neurotische Frauen haben ein höheres Risiko an Demenz zu erkranken.

Wissenschaftler aus Schweden haben in einer neuen Studie herausgefunden, dass neurotische Anlagen, wie Neid oder Reizbarkeit, zu einem erhöhten Demenzrisiko führen. Mehr...

Bevor zu Hause gearbeitet wird, ist es sinnvoll, wenn Arbeitnehmer und Chef alle wichtigen Fragen entweder im Arbeitsvertrag oder in einer Homeoffice-Vereinbarung regeln.

Weniger Zeitdruck, flexible Arbeitszeiten: Viele Berufstätige würden gerne im Homeoffice arbeiten. Allerdings gibt es bei Arbeitszimmer, Mietvertrag und Übernahme der Kosten durch den Arbeitgeber einiges zu beachten. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr...

Dass Keime sich gerne an unseren Arbeitsplätzen niederlassen, zeigen einige Untersuchungen. Unsere Tastatur ist oft stärker befallen als ein Toilettensitz. Eine neue Studie demonstriert, wie schnell Keime sich im Büro verbreiten - und was man dagegen tun kann. Mehr...

Ein Unglück nach dem nächsten: Jedem, der das Inselchen „La Gaiola“ im Golf von Neapel im Lauf der Jahrzehnte einst besessen hat, ist Schreckliches widerfahren. Was es mit der verfluchten Insel auf sich hat. Mehr...

Dass Frankfurter Mieten für viele zu teuer sind, ist nicht ungerecht, sagt Mathias Müller.

HK-Präsident Mathis Müller spricht im FR-Interview über den Wert der Bildung und den Verdienst von Fensterputzern. Mehr...

Margot Käßmann

Gegenüber der Frankfurter Rundschau offenbart die Theologin Margot Käßmann, dass sie von Waffenlieferungen an die Kurden im Irak im Kampf gegen IS nicht überzeugt ist. "Es muss auch ein Nein zu Waffenlieferungen erlaubt sein", sagt Käßmann. Mehr...

Wie eine Initiative aus Gießen bundesweit zum Vorbild wurde und versucht Kinder aus Nicht-Akademiker-Haushalten zum Studium zu ermutigen. Mehr...

Kai Maaz spricht über die gerechte Schule und wie die Herkunft mit der schulischen Leistung zusammenhängt. Mehr...

Rosamund Pike ist nicht bereit, uns irgendetwas zu verraten.

Das Paar, dass doch nie hatte spießig werden wollen: David Finchers seltsamer Thriller „Gone Girl“ überzeugt auch mit einer fabelhaften Rosamund Pike und einem fabelhaft einfältigen Ben Affleck. Mehr...

Seit 60 Jahren ein Paar. Irvin D. Yalom und Marilyn Yalom.

Der Dokumentarfilm „Yaloms Anleitung zum Glücklichsein“ erzählt nicht nur von den Erfolgen der Gruppentherapie und Psychotherapie, sondern zeigt Glück im XXL Format. Mehr...

US-Regisseur David Fincher hat Gillian Flynns Bestseller „Gone Girl – Das perfekte Opfer“ verfilmt. Ein Gespräch über Lüge und Wahrheit und warum das Kino Narben auf der Seele hinterlassen sollte. Mehr...

Die Jury lobt in Frankfurt das intensive Spiel und die fast dokumentarische Authentizität des Lucas-Gewinners "Zone 7". Das Rennen um den von Jugendlichen vergebenen "Sir Peter Ustinov Jugendfilmpreis" macht unterdessen eine Produktion zum Thema Homosexualität. Mehr...

Eine Verschärfung der Überwachung wird es in der Türkei vorerst nicht geben.

Kehrtwende in der Türkei. Das VErfassungsgericht kippt die jüngste VErschärfung des Internetgesetzes. Mehr...

Was passiert, wenn das Ultimatum abläuft?

Die Polizeikräfte wappnen sich mit Tränengas und Gummigeschossen. Das Ultimatum ist abgelaufen. Regierungschef Leung Chun-ying denkt nicht an eine Amtsniederlegung. Mehr...

Seit Monaten wird in Deutschland darüber gestritten, wie man gewaltbereite Islamisten an der Ausreise in Kriegsgebiete hindern kann. Jetzt sagt ein LKA-Beamter, das sei ein Strategiewechsel. Bis 2013 seien die Behörden einer ganz anderen Devise gefolgt. Mehr...

Verkehrsminister schenkt den Toll-Collect-Eigentümern Telekom und Daimler Geld. Dabei prozessiert der Bund wegen des Fehlstarts der Maut immer noch mit dem Unternehmen. Auch die Kontrollrechte des Bundes sollen in Zukunft eingeschränkt werden. Mehr...

Podolski will weg.

Dauer-Reservist Lukas Podolski steht beim FC Arsenal offenbar vor dem Absprung. Beim 4:1-Sieg der Gunners gegen Istanbul machte ausgerechnet sein neuverpflichteter Konkurrent Danny Welbeck drei Tore. Mehr...

Marco Huck: Weiter mit Trainer Ulli Wegner.

Weltmeister Marco Huck macht sich selbstständig. Ohne Sauerland hofft er auf Kämpfe in den USA und größere Einnahmen. Er will ins Schwergewicht und Klitschko als Gegner. Streit gibt es aber um die Vertragsdauer. Mehr...

Schwarzer Tag für die deutschen Fed-Cup-Spielerinnen in Peking: Angelique Kerber, Andrea Petkovic und Sabine Lisicki verpassten bei den China Open kurz hintereinander den Einzug ins Viertelfinale. Mehr...

Der Schweizer Ricardo Rodriguez drängt beim VfL Wolfsburg ins Rampenlicht. Mehr...

Die Börsengänge von Zalando und Rocket Internet waren als Meilensteine für die deutsche Online-Wirtschaft gefeiert worden. Die Unternehmen nahmen hunderte Millionen Euro ein. Die Aktien kamen bei Anlegern jedoch schlecht an.  Mehr...

Das iPhone 6 Plus.

Verbogene Geräte, fehlerhafte Updates, zudem stürzte die Aktie ab – Apple erlebt mit seiner neuen iPhone-Generation einen holprigen Start. Ist der Hype jetzt endgültig gebrochen? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr...

Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus.

Apple nimmt eine Aktualisierung seines iPhone-Betriebssystems iOS wieder zurück. Der Grund: Nutzer hatten sich beschwert, ihre Telefone hätten sich nicht mehr in Mobilfunk-Netze einwählen können und der Fingerabdruck-Sensor habe nicht mehr funktioniert. Mehr...

Apple meldet einen Rekord zum Verkaufsstart des neuen Handymodells iPhone 6. Innerhalb eines Wochenendes habe man weltweit mehr als zehn Millionen Exemplare abgesetzt. Mehr...

Hartgesottene Fans stehen schon seit Tagen vor den Apple-Geschäften an, nun ist es so weit: Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus werden den Verkäufern aus den Händen gerissen. Schon jetzt ist klar, dass es der bisher beste iPhone-Start wird. Mehr...

„Selbstbildnis mit silbernem Hintergrund“, 1915.

Es wurde Zeit: Die Frankfurter Schirn Kunsthalle stellt die finnische Malerin Helene Schjerfbeck vor. Keine Gefälligkeit zur Buchmesse, sondern eine späte Gelegenheit, eine starke Künstlerin kennenzulernen. Mehr...

Mit bissiger Comedy begegnet ein irakischer TV-Sender dem Islamischen Staat, dessen Fahne hier auf einem Hügel nahe der syrisch-türkischen Grenze flattert.

Der Siegeszug der IS-Kämpfer ist eine ernste Bedrohung. Eine neue irakische TV-Serie kontert den Terror mit Comedy: "Al Daula Karafia - der illusorische Staat" bedient sich bei allen Klischees. Mehr...

Illegale Unterstützung bei den Schulaufgaben offenbart auch, dass Erwachsene weit lieber raten und knobeln als jugendliche Schülerinnen. Das gilt ebenso für die Suche nach Ostereiern und den Umgang mit saisonalen Back- und Confiseriewaren. Mehr...

„Die große Illusion“ heißt eine Schau im Frankfurter Liebieghaus, und das kann man wohl sagen angesichts der hyperrealistischen Skulpturen und der Darstellung ihrer Techniken. Mehr...

Im kolorierten Röntgenbild sind Krebsmetastasen in der Lunge als gelbe Flecken zu erkennen.

Forscher präsentieren in Heidelberg neue Erkenntnisse zur Entstehung und Ausbreitung bösartiger Tumore. Mehr...

Eine Apotheke im 18. Jahrhundert, dargestellt von einem unbekannten Künstler.

Der Dichter spielte bei der Entwicklung der Pharmazie in seiner Zeit eine wichtige Rolle: Goethe war an der Entdeckung des Koffeins beteiligt, das seither vielseitig nicht nur in der Medizin eingesetzt wird. Mehr...

Als erste Kosmonautin kommt die Russin Jelena Serowa mit der Raumkapsel "Sojus TMA-14M" auf der Internationalen Raumstation ISS an - gemeinsam mit zwei weiteren Raumfahrern. Mehr...

Astronomen finden Wasserdampf in der Atmosphäre eines 124 Lichtjahre entfernten Exoplaneten. Doch für Leben ist es dort viel zu heiß: Auf HAT P-11b erreichen die Temperaturen etwa 600 Grad. Mehr...