Aktuell: 70 Jahre Frankfurter Rundschau | Fotostrecken | Polizeimeldungen | Regionale Startseite | Zuwanderung Rhein-Main | Ferien zu Hause
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Von  |

Tausende kommen zur Saisoneröffnung von Eintracht Frankfurt. Bruchhagen äußert dabei den Wunsch, dass die Eintracht in seiner letzten Saison als Vorstandsvorsitzender der Eintracht Frankfurt Fußball AG den Europapokal erreicht. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 197 Bilder )
Tag der offenen Tür in der Frankfurter Rundschau.

Gute Laune zum 70-jährigen Bestehen der Frankfurter Rundschau: Mehr als 1100 Besucher kommen zur Jubiläumsfeier, informieren sich über ihre Zeitung, kommen ins direkte Gespräch mit der Redaktion. Mehr...

Von Amelie Buskotte |
Die Wechselzone Radfahren/Laufen beim City Triathlon.

Beim Frankfurt-City-Triathlon gibt es viel Beifall für Topathleten und Jedermänner. Und Frankfurt präsentiert sich wieder als Sportstadt. Die Frankfurter sind es mittlerweile gewohnt, wenn Straßenabschnitte sowie die Zeil für die Laufstrecke der Athleten gesperrt sind. Mehr...

Die Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)

Aus ungeklärter Ursache gerät der Dachstuhl eines Hauses in der Mainzer Altstadt in Brand. Die Nachbarhäuser werden evakuiert. Verletzt wird niemand. Mehr...

Polizei im Einsatz (Symbolfoto)

Unter der Rombachtalbrücke sind drei Tote entdeckt worden. Ihre Identität ist noch unbekannt. Vermutlich haben die drei Personen Selbstmord begangen. Mehr...

Grenzkontrolle an einem US-Flughafen: Wer ein Visum hat, hat noch keine Garantie, dass er reinkommt.

Eine 19-Jährige aus Hessen wollte ihre Verwandten in den USA besuchen, doch amerikanische Grenzbeamte glaubten es ihr nicht – und wiesen sie nach langem Verhör ab. Mehr...

Neu angekommene Flüchtlinge. (Symbolfoto)

Frankfurt sieht sich als weltoffene Stadt. Doch hört man derzeit im gepflegtesten Frankfodderisch die gleichen Vorurteile, die Rassisten andernorts auf die Straße treibt. Umso wichtiger ist es, dass alle, die anders über Flüchtlinge denken, widersprechen. Frankfurter, empört euch! Der FR-Kommentar. Mehr...

Anzeige

Rund um den Globus: Bilder des Tages

Bildergalerie ( 397 Bilder )
Verstörende Atomkraft-Signale aus Frankreich: der grenznahe Meiler  Cattenom.

Die französische Regierung will Atommüll in Lothringen unweit der deutschen Grenze deponieren. Für viele deutsche Nachbarn ist das eine Horrorvorstellung.  Mehr...

Von Annelie Buntenbach und Anton Hofreiter |
Der Mindestlohn wird gerade in Schlachthöfen häufig umgangen.

Eine Lohnuntergrenze reicht nicht, um in Betrieben wie etwa Schlachthöfen die Ausbeutung der Beschäftigten zu beseitigen. Vor allem Betroffen sind beschäftigte aus Osteuropa. Hier muss die schwarz-rote Koalition nachlegen. Der Gastbeitrag.  Mehr...

Die Bewegung der Studenten: Daniel Cohn-Bendit durchbricht an der Paulskirche eine Polizeikette.

Die Frankfurter Rundschau blickt auf 70 Jahre politische Berichterstattung zurück. Gerade im Zuge der Studentenbewegung der sechziger Jahre wächst die Bedeutung der FR.  Mehr...

Wie versorgt man sich am Ausland am besten mit Bargeld?

Geldscheine bereits vor der Reise beschaffen oder erst vor Ort, fremde Währung am Automaten ziehen oder in der Wechselstube holen - was ist sinnvoller? Wie sich Urlauber auf Auslandsreisen praktisch und günstig mit Bargeld versorgen. Mehr...

Können Sie Autobahn? Hier gibt es Tipps, um sicher und flott ans Ziel zu kommen.
Zehn Tipps

In der Urlaubszeit sind viele auf der Autobahn unterwegs, die sonst eher Kurzstrecken gewöhnt sind. Viele Autofahrer wirken gestresst und unsicher. Hier gibt es zehn Tipps, wie Sie Stress auf der Autobahn vermeiden und entspannter ankommen.  Mehr...

Das Foto aus dem Juli 2015 zeigt schwimmenden Plastikmüll vor der Baleareninsel Ibiza.
Plastik im Meer

Urlauber und Umweltschützer sind alles andere als erfreut: Plastikmüll liegt an den feinen Sandstränden der beliebten Balearen-Ferieninseln. Von Mallorca über Ibiza bis nach Formentera. Woher der Unrat kommt.  Mehr...

Anzeige

Anzeige

Wählen Sie sich Ihre FR-Online aus

Stellen Sie sich Ihre FR-Online dauerhaft so ein, wie Sie möchten: Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts entscheiden Sie, ob Sie das Überregionale höher gewichten oder das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Kalenderblatt 2015: 3. August

– Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. August 2015 Mehr...

Twitter
Aus der Rhein-Main-Region

Anzeige

FR-Videokolumne vom 7. Mai

Auch schon gemerkt...

Eintracht Frankfurt

Hauptsache gesund

Von Peter Lohrum |
Verzichtet auf namhafte Gegner: Armin Veh (li.), hier mit Neuzugang Stefan Reinartz.

In den letzten Jahren waren die Anhänger der Eintracht von Begegnungen gegen prominente Gegner aus der Beletage des europäischen Fußballs verwöhnt worden, diesmal verzichtet man auf harte Brocken. Mehr...

Eintracht Frankfurt

Frisch und ausgeruht

Von Peter Lohrum |
In erstaunlicher Frühform: Takashi Inui (links), hier im Zweikampf mit Aleksandar Ignjovski.

Die Eintracht-Profis sind zurück in der Heimat und machen einen guten Eindruck – auch Carlos Zambrano. Bei der Eintracht sind sie mit der körperlichen Verfassung ihres Rückkehrers sehr zufrieden. Mehr...

Eintracht Frankfurt

Zunächst mal da

Von Peter Lorum |
„Ich habe doch immer gesagt, dass ich bleiben will. “ Carlos Zambrano.

Carlos Zambrano erscheint zum Laktattest. Ob er bleibt, ist aber immer noch offen. Heute sollen Gespräche mit dem Peruaner stattfinden.  Mehr...

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Wenn es nach dem Frankfurter Rennklub geht, werden auch 2016 Rennen auf dem Gelände in Niederrad abgehalten.

Nach dem gescheiterten Bürgerentscheid lassen die Freunde der traditionsreiche Galopprennbahn nicht locker. Sie prüfen, bei der Kommunalwahl im März anzutreten - und melden trotzig für 2016 acht Renntage an. Mehr...

In Niederrad geht Ende des Jahres eine lange Tradition zuende. Doch eine Mehrheit im Stadtteil interessierte das nicht wirklich.

Selbst im Frankfurter Stadtteil Niederrad, wo 71,3 Prozent für den Verbleib des Turfs stimmten, lag die Wahlbeteiligung nur bei 32 Prozent – zwei von drei Wahlberechtigten haben selbst in der Nachbarschaft zur Rennbahn nicht gewählt. Trotzdem hat so mancher Rennbahn-Befürworter im Stadtteil noch Hoffnung. Mehr...

Analyse des Bürgerentscheids zum Erhalt der Frankfurter Rennbahn: Die schwächste Wahlbeteiligung gibt es in der City, die stärkste - wenig überraschend - in Niederrad. Und nur in einem Stadtteil hat die DFB-Akademie mehr Anhänger unter den Abstimmenden. Mehr...

Beim nächsten Bürgerbegehren in Frankfurt dürften die Hürden leichter zu nehmen sein als am Sonntag. Die schwarz-grüne Landesregierung will das Quorum für große Städte herabsetzen. Den Rennbahn-Befürworter hätte auch dies nicht geholfen. Mehr...

Ein Graffito am Mainufer fordert ein Umdenken in der europäischen Flüchtlingspolitik.

Timmo Scherenberg vom Hessischen Flüchtlingsrat spricht über die Lage von Asylsuchenden in Frankfurt. Das Engagement der Stadt hält der Aktivist für vorbildlich. Mehr...

Das Varizella-Zoster-Virus löst die Windpocken aus.

Zwei Fälle von Windpocken und Hepatitis könnten Hessens volle Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende zusätzlich belasten. Denn vorerst kommen in den betroffenen Zeltdörfern nicht mehr so viele Menschen unter wie geplant. Mehr...

100 Feldbetten für Flüchtlinge werden in der Sporthalle Süd nahe des Lokalbahnhofes aufgestellt. Es ist eine Notunterkunft, eine Übergangslösung, bis die Unterkunftskapazitäten ausgebaut sind. Für die Sommerferien gilt ein "Notfallplan". Mehr...

Angesichts eines neuen Höchststandes von mehr als 7000 Menschen in Hessens Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge wird ein Notfallplan erarbeitet: Das Land stellt kurzfristig weitere Zelte auf einem Sportplatz in Marburg auf, um die Spitzenzeiten und den Sommer zu überbrücken. Mehr...

Das Interesse an der Geburtstagsfeier der FR ist groß.

Die Frankfurter Rundschau feiert mit einer Party ihren 70. Geburtstag. Wer möchte, kann im im Rahmen der Feier sehen, wie die Zeitung entsteht. Mehr...

Die Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)

Nahe Frankfurt ist ein Autofahrer in seinem brennenden Auto gestorben. Die Straße zwischen Frankfurt-Sindlingen und dem Schwanheimer Knoten ist deshalb gesperrt worden. Mehr...

Mit dem Fanhaus am Ostpark gibt es jetzt für die Fans des Fußball-Zweitligisten FSV einen Treffpunkt. Vor Heimspielen soll es am Fantreff Ebbelwei und Bratwurst geben. Mehr...

Es ist immer noch keine Selbstverständlichkeit, lesbisch zu sein. Die Lesben-Informations- und Beratungsstelle hilft beim Coming Out und bekommt für ihre Arbeit Lob vom hessischen Bevollmächtigten für Integration und Antidiskriminierung. Mehr...

Der Luisenplatz musste geräumt werden (Symbolfoto).

Die Polizei hat am Montagmorgen den Luisenplatz, das Luisencenter und angrenzende Straßen räumen lassen. Grund für die Maßnahme ist ein herrenloses Paket, das sich jedoch als harmlos entpuppt.  Mehr...

Die Wisperstrecke ist bei Motorradfahrern beliebt. Jetzt hat es dort einen tödlichen Unfall gegeben. Ein Motorradfahrer ist zu schnell unterwegs und stürzt. Der Rettungshubschrauber bringt den Mann in die Klinik, wo er verstirbt. Mehr...

Eine Wespe greift eine Frau an, die gerade mit einem Boot auf der Fulda unterwegs ist. Der Schreck führt zu einem Unfall. Auf einmal liegt das Boot an Land. Mehr...

Die hessischen Behörden wissen nicht, ob Woolrec-Ziegel auch in Häusern in Hessen verbaut worden sind. Dies räumte das Umweltministerium auf Fragen der Landtagsfraktionen von SPD und Linkspartei ein. Mehr...

Beste Sicht auf den Hafen und nah am Ortskern: Das deutet auf eine Touristenfalle hin.

Touristenfallen lauern in beliebten Urlaubsorten an jeder Ecke: Das Qualitätsniveau des Essens ist niedrig, die Rechnung dafür umso höher. Woran man Abzocke erkennt und wie man sie möglichst vermeidet – ein Überblick mit Tipps aus unserer Reise-Redaktion.  Mehr...

Anwalt: „Nun, da Sie andere Mordfälle untersucht haben, nicht wahr, gab es da Opfer?“

Wenn ein Anwalt den Angeklagten im Gerichtssaal fragt: „Waren Sie anwesend, als das Foto von Ihnen gemacht wurde?“ – ist das dann ein Faux-Pas, oder ist es eine Taktik, um das Gegenüber zu verwirren? Urteilen Sie selbst.  Mehr...

Wie teuer ein Auto ist, hängt nicht nur vom Kaufpreis ab, sondern auch von Versicherung, Verschleiß, Wertverlust, Sprit und Steuer. Der ADAC hat berechnet, was die günstigsten Autos der verschiedenen Modellklassen sind. Mehr...

Sind sie ausgefallen oder einfach nur hässlich? An Flesh Tunnels scheiden sich die Geister. Doch was tun, wenn der Träger der riesigen Ohrlöcher plötzlich einen Job findet, bei dem er den auffälligen Ohrschmuck gar nicht tragen darf? Mehr...

Im Kreuzfeuer:  Generalbundesanwalt Harald Range.

Wegen der Ermittlungen gegen die Seite Netzpolitik.org verteidigt sich Generalbundesanwalt Harald Range und schiebt die Verantwortung auf den Justizminister.  Mehr...

Israels Premier Netanjahu findet klare Worte.

Nach tödlichen Angriffen auf Homosexuelle und auf eine palästinensische Familie demonstrieren in Israel Tausende gegen Hassverbrechen. Premier Benjamin Netanjahu spricht erstmals von „jüdischem Terror“.  Mehr...

Die nigerianische Armee hat bei einem Angriff 178 Geiseln aus der Gewalt der Terrormiliz Boko Haram befreit. Bei dem Großteil der Befreiten soll es sich um Kinder handeln.  Mehr...

Totalschaden in eigener Sache: Der Generalbundesanwalt Harald Range stößt mit den Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org auf Unverständnis. Mehr...

Paul Biedermann.

Weltrekordler Paul Biedermann hat bei der Schwimm-WM in Kasan problemlos das Halbfinale über 200 Meter Freistil erreicht. Mehr...

Nachwuchssorgen muss sich der SV Darmstadt eigentlich nicht machen – zumindest nicht bei den Fans.

Der Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 wähnt sich bereit für den Pflichtspielstart am kommenden Wochenende im Pokal. Mehr...

Der FC Bayern muss zur Kenntnis nehmen, dass Wolfsburg ein ernstzunehmender Konkurrent werden könnte. Mehr...

Hertha BSC präsentiert sich im Moment als schwierige Baustelle. Die Berliner basteln weiter am Kader für die kommende Saison.  Mehr...

Erster Handelstag an der Börse in Athen nach fünf Wochen Zwangspause: Der Leitindex Athex stürzt um fast 23 Prozent ab, der griechische Bankenindex verliert sogar deutlich mehr.  Mehr...

Hass-Poster haben keine Narrenfreiheit mehr.

Wer Hass-Nachrichten ins Internet stellt, bleibt in Österreich nicht mehr unbehelligt. Aber wer die Täter anzeigt, lebt gefährlich und muss massive Drohungen hinnehmen. Mehr...

Demonstranten zeigen in Offenbach Flagge gegen Rechtsradikale.

Staatsanwälte prüfen, wann aus freier Meinungsäußerung im Internet Straftaten werden. Die schärfste Waffe dabei ist der Paragraf der Volksverhetzung. Mehr...

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor der kürzlich entdeckten Sicherheitslücke in Android und empfiehlt, ältere Android-Versionen zu aktualisieren. Doch die Sicherheitsupdates der Hersteller lassen auf sich warten. Mehr...

Das Online-Netzwerk Facebook zieht weiter Nutzer an und punktet vor allem im umkämpften Geschäft mit mobiler Werbung auf Smartphones und Tablets. Doch das Wachstum hat einen hohen Preis. Mehr...

Ein Shakespeare-Grusical in Pink und Blau, very very light: Florian Teichtmeister als Dromio von Ephesus.

Salzburger Festspiele: Henry Mason macht aus Shakespeares „Komödie der Irrungen“ eine Art von Musical. Das Premierenpublikum war begeistert. Mehr...

Julia Bachmann als Adriana und Luke Sinclair als Julian spielen miteinander.

Die Enthusiastin hat ein Libretto geschrieben: Elke Heidenreichs und Marc-Aurel Floros’ „Adriana“, uraufgeführt an der Rheinsberger Kammeroper. Mehr...

Gemetzelfreies „Gemetzel“ mit ungenutztem Potenzial in Worms: Albert Ostermaier schreibt für die erste Saison nach Dieter Wedel und unter dem neuen Intendanten Nico Hofmann eine eigene Lesart des Nibelungenliedes. Mehr...

Wohnorte für Theaterfiguren, Landebahnen für das Unvorhersehbare: Mit 54 Jahren ist der Bühnenbildner und Volksbühnen-Macher Bert Neumann gestorben. Mehr...

Grafische Darstellung: "Philae" auf der Oberfläche des Kometen

Das Mini-Labor "Philae" bleibt stumm, seit dem 9. Juli gibt es keinen Kontakt mehr zur Sonde auf der Oberfläche des Kometen "67P/Tschurjumow-Gerasimenko". Der bewegt sich unaufhaltsam weiter in Richtung Sonne - am 13. August wird das so genannte "Perihel" erreicht. Mehr...

In welcher Reihenfolge ergeben die Buchstaben einen Sinn? Analphabeten haben Probleme mit Buchstaben und Wörtern.

Analphabeten führen ein Leben unter dem ständigen Druck, entdeckt zu werden. Jetzt entwickeln Neuropsychologen ein Trainingsprogramm, das Analphabeten helfen soll. Mehr...

Die neuen Aufnahmen der Nasa-Sonde "New Horizons" vom Pluto überraschen: In großer Höhe liegen zwei Nebelschichten über dem Zwergplaneten. Zudem entdecken die Forscher Hinweise auf ehemals fließende Eisschichten. Mehr...

Wissenschaftler der US-Raumfahrtbehörde Nasa haben einen erdähnlichen Planeten entdeckt. Der "Kepler-425b" getaufte Himmelskörper ist eine Art "größerer und älterer Cousin" der Erde. Mehr...