Aktuell: FR-Recherche: Medikamententests an Heimkindern | Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Frankfurt Nord
Bonames, Dornbusch, Eckenheim, Eschersheim, Ginnheim, Nordweststadt und weitere Stadtteile im Norden.

Von  |

Liebigschüler organisieren Menschenrechtswoche über das Erstarken der neuen Rechten. Zu einer Podiumsdiskussion am 8. Dezember kommen Europa- und Landtagsabgeordnete. Mehr...

Von Nadien Benedix |
Die theoretischen Tipps werden in der Indoor Soccer Halle in Preungesheim direkt in die Praxis umgesetzt.

Beim Girls Wanted Nikolauscup lernen Mädchen zwischen acht und sechzehn Jahren von Profispielerinnen. Dafür reisen Teilnehmerinnen weit an - eine gar aus Hamburg. Mehr...

Symbolbild Feuerwehr.

In einem Haftraum in der JVA Preungesheim bricht ein Feuer aus. Drei Menschen werden bei dem Brand verletzt. Mehr...

Von Jan Klauth |
Aufgestockt: So könnte die Platensiedlung mal aussehen.

Der Ortsbeirat 9 will mehr Einfluss bei der Gestaltung der Platensiedlung. Bis Jahresbeginn erstellt das Gremium einen Fragenkatalog als Diskussionsgrundlage. Mehr...

Von Klaas Mucke |
Die rund 60 Zentimeter langen Nutria aus Südamerika haben sich an der Nidda eingenistet.

Grüne und CDU im Ortsbeirat 8 möchten Schilder an der Nidda aufstellen, um zu zeigen, welches Futter zu Biberratten passt. SPD und FDP plädieren für ein Fütter-Verbot. Mehr...

Frankfurter Berg: Eltern beklagen Mangel an Betreuungsangeboten.

Im Stadtteil formiert sich eine Initiative. Väter und Mütter machen mobil und fordern mehr Hortplätze. Das Bildungsdezernat reagiert darauf gelassen. Mehr...

Von Julian Loevenich |

Der Ortsberiat fordert eine Testphase für ein Carsharing. Bislang galt der Stadtteil als zu abgelegen für ein solches Angebot. Mehr...

Von Klaas Mucke |
Heddernheim hat viel Historisches zu bieten. Etwa das Stadtteil-Wahrzeichen, die Gemaa Bumb. Jetzt ist auch noch eine geheimnisvolle historische Zeitkapsel aufgetaucht.

In der Sitzung des Ortsbeirats 8 wird eine gefundene Zeitkapsel vorgestellt. Ortsvorsteher Nattrodt bezeichnet die Sammlung von historischen Dokumenten als „Sensationsfund“. Mehr...

Von Denis Hubert |
Künstlerin Sandra von Kunhardt, Nihad Moufadil vom Stadtteilbüro, Birgit Schäfer von der BI am Bügel, GWH-Geschäftsführer Stefan Bürger und Planungsdezernent Mike Josef (von links). Foto:GWH

Siedlungsbewohner malen Bilder, die an Häuserfassaden angebracht werden. Die Kunstaktion ist der Startschuss für das Projekt „Soziale Stadt“. Mehr...

Nach der Geburt eines Kindes brauchen junge Eltern Unterstützung.

Frankfurts Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld schreibt Eltern Neugeborener an, um sie auf das Projekt Familiennetzwerk hinzuweisen. Auf Wunsch machen ehrenamtliche Begrüßungspatinnen Willkommensbesuche. Mehr...

Flammen schlagen aus der Wohnung.

Ein Feuer im sechsten Stock eines Mehrfamilienhauses verursacht hohen Schaden. Die Feuerwehr bringt den Brand unter Kontrolle. Menschen werden nicht verletzt. Mehr...

Im Sommer bestimmt ein hübscher Ort zum Entspannen.

In Harheim treffen wir erst mal nur auf Jesus. Später entdecken wir Menschen im Neubaugebiet, im Laden „Comet-Service“ und beim Spaziergang an der Nidda. Mehr...

Von Denis Hubert |
Susanne Konrad mit ihrem Buch „Frankfurter Einladung“.

Susanne Konrad hat ein Buch über die Frankfurter Stadtteile herausgegeben. Es gibt Erzählungen, Gedichte und historische Betrachtungen. Mehr...

Von Denis Hubert |
Mehr als 270 Studentenwohnungen entstehen in dem ehemaligen Bürohaus an der Olof-Palme-Straße.

Die Standortinitiative sieht das Quartier im Aufschwung. Im Januar sollen in einem ehemaligen Bürogebäude 273 Studentenapartments fertiggestellt werden. Mehr...

Von Julian Loevenich |
Alle zwei Wochen wird der Alte Flugplatz zum Trainingsgelände.

Am Flugplatz in Bonames-Kalbach findet ein kostenloses Training für Eltern oder Workaholics. Ziel ist es, Zeit für zu sportliche Betätigung schaffen. Mehr...

Die Gruppe X Crowd LimitZ tanzte Jazz und Modern Dance.

Hessens Tanzsportjugend trat zum Formationstanzwettbewerb in verschiedenen Stilrichtungen an. Auch wenn alle Teilnehmer Spaß haben: Bei der Bewertung wird es ernst. Mehr...

Julia Münter (links) und Marion Schulze.

Die Buchhändlerinnen in den Gravensteiner Arkaden setzen auf Beratung. Die Idee zur Geschäftsgründung haben sie aus der Frankfurter Rundschau. Mehr...

Von Jöran Harders |
Die Heddemer Käwwern eröffnen Fastnachtskampagne mit einem Theaterwochenende.

Die Käwwern spielen das Stück „Abenteuer auf hoher See“. Das Manuskript ist selbst verfasst und den Schauspielern auf den Leib geschrieben. Mehr...

Nied soll schöner werden.

Förderbescheide für 2016 sind eingetroffen. Geld soll helfen, die Stadtteile zu stabilisieren. Mehr...

Von Jan Klauth |
Oberbürgermeister Peter Feldmann (rechts) bekommt die Ehrenbürgerwürde Freie Reichsstadt Klaa Paris von Dietmar Pontow, Vorsitzender der Zuggemeinschaft Klaa Paris, verliehen.

Die Zuggemeinschaft Klaa Paris ernennt Oberbürgermeister Peter Feldmann zum Ehrenbürger. Im kommenden Jahr möchte der Verein ein Fastnachts-Museum eröffnen. Mehr...

Von Denis Hubert |
Der Kinderliteraturpreis die Kalbacher Klapperschlange erhielt Tanya Stewner für ihr Buch Alea Aquarius.

150 Kinder beteiligten sich am Literaturpreis „Kalbacher Klapperschlange“. Die Initiatoren der Kinderbuchmesse brauchen dringend neue Helfer. Mehr...

Die alte Kita der Emmausgemeinde und die alte Heylhalle auf dem Grundstück Heylstraße 4 sollen weichen.

Der langjähriger Treffpunkt in Eschersheim soll einem Wohnprojekt des Evangelischen Regionalverbandes weichen. Das empört die Anwohner.  Mehr...

Von Denis Hubert |

Der Nieder-Eschbacher Ortsbeirat sammelt Anregungen der Bürger, wie der Stadtteil aufgewertet werden kann. Eine Bewerbung ist bis Ende Dezember möglich. Mehr...

Von Nadine Benedix |
25 Schauspieler aus verschiedenen Ländern beteiligen sich an dem Projekt der Interkulturellen Werkstatt.

Flüchtlinge und Migranten beteiligen sich am Tanztheater „Mein Name ist Mensch“. Das Stück möchte vermitteln das alle gleich sind. Mehr...

Von Denis Hubert |
Am Bahnübergang an der Nieder-Eschbacher Deuil-la-Barre-Straße gibt es immer wieder schwere Unfälle. Bild: Monika Müller

Ortsbeirat und VGF streiten über die U-Bahn-Übergänge im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach. Weil es in der Vergangenheit zu schweren Unfällen kam, gibt es Diskussionen über die Sicherheit. Mehr...

Von Julian Loevenich |
Die Turnhalle der Römerstadtschule bleibt bestehen.

Der marode Gebäudekomplex wird ab Herbst 2017 durch vier Passivhäuser ersetzt. Die Plänen wurden jetzt im Ortsbeirat vorgestellt. Mehr...

Karin und Reinhard Graßler haben das Kneipchen vor acht Jahren von Bekannten übernommen.

Im Kneipchen an der Homburger Landstraße servieren Reinhard und Karin Graßler regionale, saisonale Speisen. Sie haben die Traditionen vom Vorgänger übernommen. Mehr...

Von Johannes Vetter |
Der Ginnheimer Spargel beim Lichter-Festival Luminale 2014.

Die Linke im Ortsbeirat 2 möchte den Fernsehturm und auch das Gebäude der Bundesbank erhalten. Die Behörde prüft aber, ob nicht ein Neubau sinnvoller wäre. Mehr...

Die Homburger Landstraße bringt viel Verkehr nach Bonames.

Anwohner, Naturschutzverein und Ortspolitik fordern ein Gutachten. Die Straßen im Ortskern seien zu eng für Autos, Busse und Lieferverkehr. Mehr...

Von Jan Klauth |
Die neue Stadtteilinitiative „Aufstehen gegen Rassismus“ setzt sich gegen Rassismus ein.

Die neu gegründete Initiative „Aufstehen gegen Rassismus“ setzt auf Aufklärung und Vernetzung. Das Bündnis will vor allem AfD, Pediga und Co Contra geben. Mehr...

Anzeige

Anzeige

Frankfurt Nord
Twitter
Nördliche Stadtteile
Westliche Stadtteile
Östliche Stadtteile
Südliche Stadtteile
Frankfurt Zentrum
Umgebung