Aktuell: Museumsuferfest Frankfurt | Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Frankfurt Nord
Bonames, Dornbusch, Eckenheim, Eschersheim, Ginnheim, Nordweststadt und weitere Stadtteile im Norden.

Von Julian Loevenich |

In Planungswerkstätten überlegen Anwohner und Geschäftsleute, wie Alt-Niederursel aussehen soll. Alle sind sich einig: Der Stadtteil hat Potenzial. Mehr...

Ameli Brecht macht Akrobatik, während Alice Löffler sie auf dem Einrad umher fährt.

Ehemalige Artisten des Zirkus Zarakali führen ihr Projekt „That’s Life“ im Frankfurter Stadtteil Dornbusch auf. Im Gegensatz zum klassischen Zirkus erzählen die Artisten eine Geschichte. Mehr...

Von Nadine Benedix |
Künstlerin Irene Kubisch plant das Jubiläumswochenende.

Die Albert-Schweitzer-Siedlung feiert ihren 60. Geburtstag mit einem Fest für alle Anwohner. Es soll gegen die Anonymität im Viertel helfen. Mehr...

Von Denis Hubert |
Forough Hayatpour Bonaki ist Nieder-Eschbach ans Herz gewachsen.

Forough Hayatpour Bonaki will sich im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach als Kinderbauftragte auch um Grundschüler kümmern. Sie wünscht sich zudem einen öffentlichen Treffpunkt für Jugendliche. Mehr...

Die Anwohner und die Nazarener-Gemeinde finden keinen Kompromiss beim Neubau an der Hügelstraße. Der Schlichtungsversuch endet ohne Einigung. Mehr...

Von Denis Hubert |
Die neue Müllerin.

Studentin Jacqueline Ziegler repräsentiert als neue Hoheit den Stadtteil Niederursel. Höhepunkt ihrer Regentschaft ist die Kerb, die die Freiwillige Feuerwehr und der Bürgerverein Niederursel-Nordweststadt am letzten Augustwochenende ausrichten.  Mehr...

Von Julian Loevenich |
Auch beim Fest der Vielfalt feierten die Bewohner.

Das Quartiersmanagement plant eine Veranstaltungsreihe. Den Auftakt macht am 1. September eine Pflanzaktion. Für die Pflanzkübel werden Paten gesucht. Mehr...

Auch Ritterspiele sind geplant (Symbolfoto).

Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene wird in den kommenden Wochen im Frankfurter Bogen einiges geboten. Unter anderem gibt es Ritterspiele und Kino. Mehr...

Heidi Sehl freut sich auf ihr Amt als Kinderbeauftragte.

Heidi Sehl soll im Frankfurter Stadtteil Harheim Kinderbeauftragte werden. Die Mutter von zwei Töchtern will die fünf Betreuungseinrichtungen für Kinder im Ort stärker vernetzen. Mehr...

Von Jan Klauth |
Keller und Erdgeschoss des Neubaus stehen bereits.

Anwohner wollen mit rechtlichen Schritten gegen den Neubau der freikirchlichen Nazarener Gemeinde vorgehen. Denn man wolle eine Umsetzung, die ins Gesamtbild des Viertels passt.  Mehr...

Von Julian Loevenich |
Frank Schmitt in seinem Medienbüro.

Frank Schmitt betreibt seit 2003 das Internetportal heddernheim.de - eine Seite über Heddernheim für Heddernheim. Kein zweiter Stadtteil in Frankfurt hat solch eine Seite.  Mehr...

Bei Regen ist der Platz an der Jaspertstraße nicht bespielbar.

Das Grünflächenamt gestaltet bald die Spielflächen in der Karl-Kirchner-Siedlung um. Die Stadt möchte mit der Umgestaltung sowohl Anreize zur Bewegung wie auch zur sozialen Interaktion im unmittelbaren Wohnumfeld geben. Mehr...

Der Abenteuerspielplatz Riederwald kommt mit seinen Spielmobilen - darunter auch HJüpfburgen - ins Nordwestzentrum. Die Nutzung ist kostenfrei. Mehr...

Dicker Rauch steigt aus den Fenstern.

Bei einem Wohnungsbrand in Frankfurt-Eckenheim kommt es am Donnerstagmorgen zu einer starken Druckwelle. Dabei zerbersten die Scheiben einer Wohnung und eines Pkw. Mehr...

Von Jonas Göcke |
Bodo Bastian.

Bodo Bastian, Vize-Jugendsprecher der Heddernheimer Gemeinde St. Katharina von Siena, reist mit 135 anderen Pilgern zum Weltjugendtag der Katholischen Kirche in Krakau. Im Interview verrät er seine Beweggründe. Mehr...

Von Jonas Göcke |
Kochen im Freien. Die Energie liefert die Natur.

Beim Sonnenfest für Kindertagesstätten auf dem Alten Flugplatz in Bonames/Kalbach lernen am Montag 220 Kinder spielerisch die Kraft der Sonne kennen. Mehr...

Das halbe Schulhaus steht schon.

Täglich wird der Bau an der Muckermannstraße sichtbar größer. Binnen sechs Wochen steht schon das halbe Schulhaus. Ab Ende August besuchen mehr als 200 Fünftklässler das Gymnasium Nord, nicht alle freiwillig. Mehr...

Rund 600 Unterschriften fordern den Verbleib der Kantine.

Das Stadtschulamt kündigt gegen den Willen der Liebigschule dem Kantinen-Betreiber. Schulleiterin, Eltern und der Kantinen-Betreiber selbst gehen auf die Barrikaden. Mehr...

Das Nordwestzentrum wurde teilweise geräumt.

Weil Kältemittel aus einer defekten Kühlanlage austreten, evakuiert die Feuerwehr vorsorglich einen Bekleidungsmarkt im Nordwestzentrum im Frankfurter Stadtteil Heddernheim.  Mehr...

Von Julian Loevenich |
Viele waren  zur Tafel am Wasserturm gekommen.

Die Bürgerinitiative „L(i)ebenswertes Eschersheim“ möchte die Nachbarschaft mobilisieren. Ganz neu auf dem Programm ist das „Kunterbunte Dinner“ mit Musik, Wein und gutem Essen. Mehr...

Die Flüchtlingsunterkunft auf dem Alten Flugplatz in Bonames.

Die SPD fürchtet kontaminierte Erde am Alten Flugplatz Bonames. Die Stadt Frankfurt und das Towercafé widersprechen. Proben seien als ungefährlich eingestuft worden. Mehr...

Außen und innen mit Holz verkleidet ist die Sporthalle.

Schon Mitte der 80er Jahre stellte die CDU einen Antrag für eine Sportanlage in Preungesheim. Im Dezember wird nun endlich der Sportpark mit Dreifeldhalle und Plätzen eröffnet. Mehr...

Von Valerie Pfitzner |
Maren Ottens mit Buddies.

Malermeisterin Maren Ottens engagierte sich in einem Rehabilitationszentrum in Ruanda. Beim Projekt „Geselle trifft Gazelle“ werden einmal im Jahr Maler und Lackierer nach Ostafrika geschickt. Mehr...

Von Julian Loevenich |
Timo Mück, das „neue“ Gesicht für die Polizei im Stadtteil.

Beim internationalen Jahrmarkt in Ginnheim stellt sich Timo Mück als „Schutzmann vor Ort“ vor. Er ist jetzt der Ansprechpartner der Polizei. Mehr...

Von Julian Loevenich |
Die Robert-Schumann-Schule in Heddernheim platzt aus allen Nähten.

Die Robert-Schumann-Schule im Frankfurter Stadtteil Heddernheim leidet unter akuter Raumnot. Der Ortsbeirat fordert parteiübergreifend Hilfe von der Stadt. Mehr...

Roy Hammer & die Pralinées speielen ebenfalls in der Festwoche.

Beim größten Stadtteilfest im Frankfurter Stadtteil Eschersheim stellen sich die Vereine vor. An diesem Wochenende feiern die Bürger auf dem Schulhof der Ludwig-Richter-Schule.  Mehr...

So könnte es in der Platensiedlung künftig aussehen.

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft ABG will die Platensiedlung im Frankfurter Stadtteil Ginnheim durch Aufstockung und Neubauten verdichten. Mehr...

Von Sonja Thelen |
In den Praunheimer Werkstätten leben jetzt Flüchtlinge.

Viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich für die in den Praunheimer Werkstätten untergekommenen Flüchtlinge. Sie bieten ihnen ein Wochenprogramm mit Deutschunterricht und Yoga. Mehr...

Der Eschbach.

Die Bürger in Harheim sind wegen des Eschbachs in Sorge und fürchten ein erneutes Hochwasser. Die Stadtentwässerung plant eine Begehung am Eschbach. Mehr...

Von Denis Hubert |
Für den Umbau soll die Otto-Hahn-Schule von 2018 an in Container ausgelagert werden.

Ob der Gymnasialzweig der Gesamtschule am Urseler Weg auf fünf Züge erweitert wird, ist weiter ungewiss.  Mehr...

Anzeige

Anzeige

Frankfurt Nord
Twitter
Nördliche Stadtteile
Westliche Stadtteile
Östliche Stadtteile
Südliche Stadtteile
Frankfurt Zentrum
Umgebung