Aktuell: Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Frankfurt Ost
Bornheim, Nordend, Ostend, Fechenheim, Altstadt, Innenstadt, Bergen-Enkheim und weitere Stadtteile aus dem Frankfurter Osten.

Von Denis Hubert |

Ursula Günyel hält an der oberen Berger Straße stadtbekannte Papageien. Die Tiere sind allerdings zerstritten. Deshalb sucht sie für eines ein neues Zuhause. Mehr...

Von Johannes Vetter |
An vielen Ständen dürfen die Besucher probieren.

Beim „Food Festival“ im Kunstverein Montez geht es um mehr als gutes Essen. Ziel ist auch die Besucher an das Thema Lebensmittelverschwendung heranzuführen. Mehr...

Von Amelie Gätjen und Denis Hubert |
Der Straßenbelag muss erneuert werden.

Das 20 Zentimeter tiefe Loch in der Wilhelmshöher Straße in Seckbach führt zur erheblichen Beeinträchtigungen. Dabei ist die Straße generell schon in einem schlechten Zustand, finden viele Bürger. Mehr...

Von Denis Hubert |
Zu klein für die 1000 Mitglieder: die Halle des TV.

Die Turner des Turnvereins Seckbach wünschen sich eine neue Sporthalle mit Platz für andere Clubs. Die alte Halle platzt aus allen Nähten. Mehr...

Von Denis Hubert |
Claudia Gulde und Horst Gregori in klassischem Look.

Die neuen Repräsentanten für die 409. Stadtteilkerb sind vorgestellt: Claudia Gulde und Horst Gregori werden die diesjährige Bernemer Kerb einläuten. Mehr...

Das Drehkreuz am Ausgang des Zoos lässt sich nicht zurückdrehen.

Ein Kind klemmt sich im Zoo-Ausgang den Fuß - nur der Zufall verhinderte eine schwere Verletzung, beobachtet die Aufsichtsperson. Der Tiergarten weist die Schuld von sich und spricht von einer „völlig missbräuchlichen Nutzung“. Mehr...

Von Amelie Gätjen |
Die Fußgänger lassen sich von den Schutzplatten nicht beirren.

Der lange erwartete Umbau des My Zeil und der Abriss der Zeilgalerie in Frankfurt beginnen. Neben den Bauzäunen deuten auch die neu verlegten Matten aus rutschfestem Gummi an, was da auf die Zeil zurollt. Mehr...

Von Denis Hubert |
Marlene Haas, Agentur Kultpour, mit Schild am Startpunkt.

Anwohner der mittleren Berger Straße können jetzt Wünsche aufschreiben, wie der Leerstand in den Griff zu bekommen ist. Mehr...

Spaß am Wasser beim Osthafenfestival.

Das Osthafenfestival lockt Tausende von Familien und Musikfans an den Main, um bei Essen und Trinken der Musik zu lauschen. Mehr...

Von Greta Zimmermann |
Hundeführerin Christiane Heinz (links) mit Hund Aiken und Bernd Quambach haben Frau Richter gefunden.

Die Rettungshundestaffel trainiert im August-Stunz-Zentrum im Ostend für den Notfall. Mehrere Bewohner helfen mit. Mehr...

So soll das historische Ensemble am Bornheimer Hang einmal aussehen. Die Aufnahme ist eine Fotomontage der Betreiber.

Der Ratskeller im Frankfurter Stadtteil Bornheim soll 2017 wieder Gästen offen stehen. Die Betreiber wollen das Traditionslokal aufstocken und mit einer Metzgerei versehen. Mehr...

Die A661 soll eingehaust werden, allerdings nicht mehr auf einer Strecke von 1200 Meter. (Archivild)

Bewohner des Frankfurter Stadtteils Seckbach kritisieren das Stadtplanungsamt für die Variante der A661-Einhausung. Die soll nicht mehr 1200 Meter lang sein, sondern nur noch 400 Meter. Mehr...

Von Julian Loevenich |
Chinesische Schüler sprayen auf dem Naxosgelände.

Schüler aus China besuchen die Helmholtzschule im Frankfurter Ostend. Sie kommen aus Hangzhou, einer Sechs-Millionen-Einwohner-Metropole. Die Verkehrsdichte hier erstaunt sie. Mehr...

Die grüne Lunge ist Spielfläche, Lebensraum, Luftfilter.

Das Planungsamt stellt die Pläne zu dem im Frankfurter Nordend geplanten Ernst-May-Viertel vor. Die Bürgerinitiative „Grüne Lunge“, die gegen das neue Quartier kämpft, übergibt 6000 Unterschriften. Mehr...

Auch auf der Simulation, die den fertigen Neubau zeigt, ist offen, was aus der ehemaligen Umkleide (links im Bild) wird.

Der Bau der neuen Notunterkunft für Obdachlose im Frankfurter Stadtteil Ostend hat begonnen. Im kommenden Frühjahr sollen die ersten vier Häuser für 120 Personen fertig sein. Mehr...

Protest zeigt Wirkung: Die Stühle bleiben – vorerst.

Im Frankfurter Nordend ärgern sich Anwohner über schmutzige Plätze. Der zuständige Ortsbeirat will die Stadt in die Pflicht nehmen. Die Betreiber des „Gudes“ auf dem Matthias-Beltz-Platz verbuchen einen Sieg. Mehr...

Michi Herl, Chef des Stalburg Theaters in Frankfurt.

Michi Herl, Chef des Stalburgtheaters im Frankfurter Nordend, hat die Stadt um 150.000 Euro Unterstützung gebeten. Parteien im Stadtteil stehen ihm bei. Mehr...

Von Denis Hubert |

Da es in der Zentgrafenschule feucht ist, können Räume nicht genutzt werden. Die Stadt hält einen Container nicht für erforderlich.  Mehr...

Der Spielplatz Günthersburg soll Wohnungen weichen.

Beim geplanten Innovationsquartier in Frankfurt tritt die neue Koalition auf die Bremse. Die SPD will zunächst ein Gutachten veröffentlicht haben. CDU und Grüne zeigen Dialogbereitschaft. Mehr...

Die IGS Nordend. (Archivbild)

Die IGS Nordend wird „Changemaker School“, weil die Schulgemeinde Verantwortung für sich und die Welt übernimmt. Die IGS Nordend ist nun Teil des Netzwerks von Ashoka.  Mehr...

Zur Not dienen die Stühle auf dem Beltzplatz auch als Tisch.

Anwohner des Matthias-Beltz-Platzes im Frankfurter Nordend verteidigen ihren Rückzugsort gegen die Stadtpolitik. Sie wehren sich dagegen, dass aufgestellte Möbel regelmäßig im Sperrmüll landen.  Mehr...

Die Kreuzung von Eckenheimer Landstraße und Glauburgstraße ist im Frankfurter Nordend ab Montag, 4. Juli, gesperrt. Mehr...

Dezernent Markus Frank und Orts-Chefin Karin Guder mit Turhan Tutkun vom Kiosktreff.

Die Stadt und der zuständige Ortsbeirat zeichnen im Frankfurter Nordend anwohnerfreundliche Gastronomiebetriebe aus, die ihre Gärten und Terrassen um 22 Uhr schließen. Mehr...

Bei der Parade der Kulturen in Frankfurt werden auch an diesem Samstag prächtige Trachten zu sehen sein. (Archivbild)

Die Parade der Kulturen in Frankfurt lockt mit Demozug und Begleitprogramm. Autofahrer müssen sich auf Straßensperren einstellen. Mehr...

Kinder demonstrieren.

Rund 300 Kinder und Eltern im Frankfurter Nordend setzen sich für den Verbleib des Abenteuerspielplatzes im Günthersburgpark ein.  Mehr...

CDU-Fraktionsvorsitzender Michael zu Löwenstein hörte sich Bedenken von Bürgern an.

Beim Rundgang zum Ernst-May-Viertel treffen Bürger auf CDU-Stadtverordnete und tragen ihre Bedenken vor - und die Liste derer ist lang.  Mehr...

Die Stadt will keine Stühle, Anwohner beharren aber darauf.

Zweimal stellen Bürger auf dem Matthias-Beltz-Platz im Frankfurter Nordend Stühle auf, zweimal lässt die Stadt die Möbel als Sperrmüll entfernen. Am Freitag, 1. Juli, gibt es nun eine Protestaktion. Mehr...

Ab aufs Rad (Symbolfoto).

Die TSG Fechenheim lädt wieder zum Volksradfahren „Rund um den Bier-Hannes“. Auch Familien mit Kindern sind bei der Veranstaltung willkommen. Für sie gibt es eine verkürzte Strecke. Mehr...

In Schaukästen liegen Pläne, an den Wänden hängen Bilder.

Peter Zielatkiewicz zeichnet seit Jahren sein Viertel, das Frankfurter Nordend. Nun sind seine Bilder in der Stadtbücherei zu sehen.  Mehr...

Mit der Postfiliale an der Fürstenberger Straße 3 schließt im Herbst die letzte Filiale im westlichen Nordend.

Anwohner im westlichen Frankfurter Nordend müssen ab Herbst auf ihre Post-Filiale an der Fürstenberger Straße verzichten. Sie wird geschlossen. Doch möglicherweise gibt es eine Lösung. Mehr...

Anzeige

Anzeige

Frankfurt Ost
Twitter
Östliche Stadtteile
Westliche Stadtteile
Nördliche Stadtteile
Südliche Stadtteile
Frankfurt Zentrum
Umgebung