Aktuell: Medikamententests an Heimkindern | Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Frankfurt West
Bahnhofsviertel, Bockenheim, Westend, Gallus, Sossenheim, Rödelheim, Griesheim, Höchst und weitere Stadtteile aus dem Frankfurter Westen.

Von  |

Die Kosten für den Neubau des städtischen Krankenhauses in Höchst steigen auf 222 Millionen Euro. Das Geld fließt nicht nur in das Gebäude, sondern auch in Medizintechnik. Mehr...

Der Bolongaropalast wird saniert.

OB Peter Feldmann zeigt sich beim Neujahrsempfang des Ortsbeirats 6 zufrieden mit der Entwicklung im Frankfurter Westen. Mehr...

Von Jöran Harders |
Zum dritten mal organisieren Nadine Tannreuther und Yasar Honneth die Gutleut-Tage, die am Montag, 23. Januar beginnen.

Das Gutleutviertel ist selbst für viele Frankfurter ein unbekannter Stadtteil. Die Gutleut-Tage, die am Montag beginnen, sollen das ändern. Mehr...

Von Julian Loevenich |

Der Ortsbeirat 7 möchte die Räume im Pavillon des Brentanoparks für den Heimat- und Geschichtsverein erhalten. Eine Gastronomie rechne sich dort nicht, sagt der Verein. Mehr...

Das Dalberger Haus in der Höchster Altstadt soll eine Gedenkplakette erhalten.

Die Senioreninitiative ehrt Meta Quarck-Hammerschlag mit einer Gedenkplakette am Dalberger Haus. Die Höchsterin war 1919 Frankfurts erste Stadträtin. Mehr...

Berufsverkehr auf der Westerbachstraße.

Sossenheim hat mit Staus und stockendem Verkehr zu kämpfen. Der Versuch, den Ortskern zu beruhigen, ist gescheitert. Mehr...

Schön sind die Häuser der Kolonie ja, aber der Bürgersteig ist zu schmal, um Sperrmüll darauf abzustellen.

Der Ortsbeirat 6 beschuldigt die FES, schlecht zu räumen. Die spricht von einem Missverständnis und versichert, die Satzung der Stadt Frankfurt einzuhalten. Mehr...

Der Betriebshof der FES zieht um.

FES und städtische Ämter ziehen aufs Areal der ehemaligen Breuer-Werke. Auf die frei werdende Fläche nördlich der Palleskestraße baut die Stadt Wohnungen. Mehr...

Von Johannes Vetter |
Die Leipziger Straße.

Mit großer Mehrheit lehnt der Ortsbeirat 2 den Vorschlag der SPD ab, einen autofreien Abschnitt auf der Leipziger Straße in Frankfurt einzurichten.  Mehr...

Im Familien-Info-Café Monikahaus gibt es Themenkaffees zu Schwangerschaft und Spielzeug. Auch Faschingsmasken können gebastelt werden.  Mehr...

Echte Helden haben Bäuche.

Die Silberfunken laden zur Weiberfastnacht zum Turnier für Männertanzgruppen. Noch sind einige Startplätze frei. Mehr...

Der Pavillon soll verpachtet werden.

Die Nassauische Heimstätte erläutert jetzt im Ortsbeirat den Leerstand in Westhausen. Außerdem wird der Pavillon im Brentanopark ein Thema sein. Mehr...

Set einigen Jahren verschönern Stadt und Bahn den Rödelheimer Bahnhof und die Plätze zu beiden Seiten. Hier helfen die Bürger beim Gärtnern. Die Stadt nimmt nun die Westseite in Angriff.

Die Stadt berät über Geld für den westlichen Bahnhofsvorplatz. Der Umbau soll die Trennwirkung der Gleise mindern. Mehr...

Matthias Hauß (links) zeigt historische Ansichtskarten von Frankfurt im Begegnungszentrum Gallus.

Beim AWO-Seniorennachmittag dreht sich diesmal alles um historische Postkarten. Die ersten erschienen um 1890 bis 1895. Mehr...

Evelyn Brockhoff (links) und Katharina Uhsadel begrüßen im Saalbau Gallus neue Stadtteilhistoriker.

Seit zehn Jahren fördert die Polytechnische Gesellschaft in Frankfurt schon Stadtteilhistoriker in Frankfurt. Die neue Generation hat Zeit bis März 2018. Mehr...

Der Stadt ist an der Palleskestraße ein Durchbruch gelungen. Die Firma Schluckspecht zieht weg und macht die Fläche frei für gleich mehrere Ämter. Mehr...

Von Johannes Vetter |
Leibnizschüler mischen Farben nach Musik im Bolongaropalast.

Schüler, Arbeitslose und Flüchtlinge beleben zwei Tage den Bolongaropalast. Fixpunkt ist für sie dabei ein einziges Musikstück, das dutzende Male ertönt. Mehr...

Hier entsteht der neue Imbiss. Peter Jülich.

Wegen seines Songs über das Charlie Hebdo-Massaker und seiner Kontakte zu Salafisten gehört Sadiq Zadran zu den umstrittensten Musikern des Landes. Nun will er einen Imbiss in Bockenheim eröffnen. Mehr...

Generalprobe.

An der Michael-Schule proben behinderte und lernschwache Kinder ein Theaterstück. Tradition seit 68 Jahren. Mehr...

Die Auswahl ist groß bei den weiterführenden Schulen für die Kinder.

Viertklässler und ihre Eltern müssen sich jetzt entscheiden, wo sie ab Somnmer lernen wollen. Aber bei einigen Schulen in Frankfurt ist die Zukunft noch offen. Mehr...

Von Johannes Vetter |
Der umstrittene Abschnitt der Leipziger Straße, der zum autofreien Platz werden könnte.

Die SPD will die abschnittsweise Sperrung der Leipziger Straße prüfen lassen. Im Ortsbeirat stößt der Vorschlag allerdings auf Skepsis. Mehr...

Werbung für ein friedliches Miteinander.

Seit Jahresbeginn hängen an allen Kirchen und Moscheen des Stadtteils Banner mit der Aufschrift: „Gesegnet sind Menschen, die Frieden stiften.“ Mit der Aktion will der Arbeitskreis Interkultureller Dialog das Miteinander der verschiedenen Religionen fördern. Mehr...

Von Jöran Harders |
Rudolf Fleckenstein und Maria Schmedt sind Quartiersmanager im Gallus.

Die Quartiersmanager sind Ansprechpartner für Neubürger und Alteingesessene. Im Nachbarschaftsbüro in der Frankenallee werden auch alle vorstellig, die sich engagieren wollen. Mehr...

Der Peter-Behrens-Bau von innen. Das markante Gebäude war lange das Logo der Hoechst AG.

Industrieparkbetreiber fördert jedes Jahr Projekte von Vereinen und Institutionen in den benachbarten Stadtteilen mit 75 000 Euro. 2017 sind Höchst und Unterliederbach an der Reihe. Mehr...

Von Klaas Mucke |
Mehrere Stunden die Woche arbeitet die ehemalige Grundschullehrerin in der kleinen Bücherei.

Anne Driessen engagiert sich ehrenamtlich in der Bockenheim-Bibliothek. Langfristig soll die Bücherei wieder eine städtische Einrichtung werden. Mehr...

Von Georg Grodensky |

Einen Swing-Frühschoppen mit „J.D. The Band“ gibt es am 29. Januar. Beim dem Konzert spielen alle Musiker Solopartien. Mehr...

Von Antonia Groß |
Pfarrer Rolf Glaser segnet die neue Wohnung für Menschen in Not.

Die Kirchengemeinde St. Markus hat eine Wohnung im Pfarrheim eingerichtet. Erster Mieter ist eine Familie aus Somalia. Mehr...

Von Johannes Vetter |
Axel Kaufmann.

Der Ortsbeiratsvorsitzende für die Frankfurter Stadtteile Bockenheim und Westend, Axel Kaufmann, spricht über Kompromisse beim Kulturcampus und den Streit um die Umbenennung der Grundschule Rebstock. (FR+) Mehr...

Von Johannes Vetter |
Axel Kaufmann.

Der Ortsbeiratsvorsitzende für die Frankfurter Stadtteile Bockenheim und Westend, Axel Kaufmann, spricht über Kompromisse beim Kulturcampus und den Streit um die Umbenennung der Grundschule Rebstock. (FR+) Mehr...

Von Greta Zimmermann |
Die Tanzgruppe Blue Diamonds.

Carneval Club verzeichnet wieder steigende Mitgliedszahlen. Mit der Gala-Sitzung im Februar steht der erste Höhepunkt an. Mehr...

Anzeige

Anzeige

Frankfurt West
Twitter
Westliche Stadtteile
Nördliche Stadtteile
Östliche Stadtteile
Südliche Stadtteile
Frankfurt Zentrum
Umgebung