Aktuell: Medikamententests an Heimkindern | Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Frankfurt West
Bahnhofsviertel, Bockenheim, Westend, Gallus, Sossenheim, Rödelheim, Griesheim, Höchst und weitere Stadtteile aus dem Frankfurter Westen.

Von  |

Beim Integrations-Turnier steht das Miteinander im Mittelpunkt. Die Hälfte der Teilnehmer sind Teams mit Geflüchteten. Mehr...

Von Johannes Vetter |
Viele Jahre waren Zettel mit Erklärungen am antirassistischen Mahnmal am Hülya-Platz angebracht.

Seit zwei Jahrzehnten erinnern Menschen in Frankfurt-Bockenheim regelmäßig an Hülya Genç, die beim rechtsextremen Brandanschlag von Solingen starb. Nun erhält der Hülya-Platz auch eine Gedenktafel. Mehr...

Feuerwehr im Einsatz.

In einer Küche in einem Haus in Unterliederbach bricht eine Feuer aus. Die Feuerwehr rückt an. Für die Kinder der Kita im Erdgeschoss besteht keine Gefahr. Mehr...

Griesheim-Center und benachbarte Großmärkte.

Die Stadt Frankfurt soll keine Einkaufs-Randlagen wie etwa das Griesheim-Center fördern, da diese als verfehlte Stadtplanung gelten. Mehr...

Die ehrwürdige Jahrhunderthalle in Frankfurt-Unterliederbach.

Die Jahrhunderthalle Frankfurt wagt sich mit einem Club für 400 bis 600 Besucher auf den Veranstaltungsmarkt. Konkurrenz sitzt in Mainz, Wiesbaden oder Darmstadt. Mehr...

Die Neubauten sind fertig, die Stadt saniert nun die Pfälzer Straße und gestaltet die Treppe zum Liederbach um.

Die Stadt saniert die Soonwald- und die Pfälzer Straße. Die alten Bäume weichen bereits im März, neue Bäume kommen im Herbst. Mehr...

Das Wohlstandsgefälle veranlasst Menschen aus Osteuropa zur Migration: Gallus-Brachland mit Aussicht auf Bankentürme.

50 Rumänen wohnen auf einer Brache im Gutleutviertel. Nach einem Brand stellt das Sicherheitsdezernat die weitere Duldung des Lagers infrage. Mehr...

Beim Trödelmarkt gibt es viel zu entdecken.

Rödelheimer, die Überflüssiges loswerden wollen, können sich am nächsten Haus- und Hof-Flohmarkt beteiligen. Er startet am 26. März.  Mehr...

Von Johannes Vetter |
Aus dem Hochhaus soll ein Wohn- und Hotelturm werden.

Die Pläne zum Umbau des „Hochhaus im Park“ stoßen auf Kritik im Ortsbeirat. Die Anwohner fürchten Baulärm, Staubbelastung und Baustellenverkehr. Mehr...

Von Denis Hubert |
Die Kerbeburschen transportieren beim Festumzug 2016 den Baum.

Die Kerwe-Gesellschaft bangt um ihr Fest, da die Ausgaben höher sind als die Einnahmen. Die Stadt erwägt, einen Fördertopf für Vereine aufzulegen. Mehr...

Die Justinuskirche in Höchst.

Der Justinuskirchen-Verein zieht eine positive Bilanz. 2016 haben die Ehrenamtlichen 60 Gruppen durch Frankfurts ältestes Gebäude geführt. Mehr...

Beim Kicken auf dem Hartplatz ist Fantasie beim Beinkleid gefragt.

Sportler sehnen Kunstrasen herbei. Auch die Ortspolitik macht Druck. Die Stadt Frankfurt will bis 2021 alle Hartplätze umwandeln. Mehr...

Unternehmen investieren in den Industriepark. Betreiber Infraserv warnt aber davor, neue Wohngebiete in der Nähe zu planen. Mehr...

Von Sonja Thelen |
Der Männerchor „Aftershave“ bei der Musiknacht 2016.

Der Stadtteilpreis des Ortsbeirats 7 geht an die Organisatoren der Rödelheimer Musiknacht und die Gruppe „Begegnung“.  Mehr...

Peter Feldmann und Verwaltungsstellenleiter Henning Brandt bei der Arbeit.

OB Peter Feldmann gibt den Startschuss zur Sanierung des Bolongaropalasts. Der barocke Prachtbau soll zu einem lebendigen Ort für Bürger werden. Mehr...

Von Götz Nawroth und Marie-Sophie Adeoso |
Zündelnde Fans von Darmstadt 98.

Bei Ausschreitungen vor dem Heimspiel von Eintracht Frankfurt gegen den SV Darmstadt 98 sind in Frankfurt-Bockenheim vier Menschen verletzt worden. Vermummte überfielen ein Lokal; Anwohner filmten den Angriff.  Mehr...

Der Froschbrunnen im Welschgraben.

Der Froschbrunnen ist das Wahrzeichen des Stadtteils. Auch die Siedlung Kolonie gilt als Aushängeschild. Mehr...

Von  |
Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

Vor dem Landgericht Frankfurt beginnt im März der Prozess gegen einen Mann, der in der Psychiatrie der Klinik in Höchst um sich geschossen hat. Er verletzte dabei zwei Menschen und sich selbst schwer. Mehr...

Das Sossenheimer Wehr an der Nidda wird neu gebaut.

Beim neuen Sossenheimer Wehr ist eine Aufstiegsanlage für die Fische geplant, mit denen Niveauunterschiede überwunden werden können. Der Infoabend für Bürger zeigt: Bedenken und Zweifel bleiben. Mehr...

Von Johannes Vetter |
Der Rohbau des erweiterten Krankenhauses steht.

Das Elisabethenkrankenhaus feiert Richtfest. Am Donnerstag ist der Erweiterungstrakt an der Grempstraße fertig geworden. Ab Juli soll dort das Marienkrankenhaus aus dem Nordend einziehen. Mehr...

Die Feuerwehr hat ihren Einsatz am Industriepark Höchst gestoppt und gibt Entwarnung. Nach einem Chemieunfall 2013 war bei Clariant am Nachmittag giftiges Nitrobenzol ausgetreten.

Die Vorstellung des Tüv-Gutachtens zum Thema Seveso verschiebt sich erneut. Stadt und Industrie verhandeln über neue Baugebiete und Abstände, die einzuhalten sind. Mehr...

So soll das Apartment-Haus am Güterplatz aussehen.

Das Concordia-Haus an der Ecke Mainzer Landstraße/Rudolfstraße weicht einem neuen Apartmenthaus mit Mikro-Wohnungen. Die zum größten Teil 26 Quadratmeter großen Apartments sollen Singles und Pendler anziehen. Mehr...

Volker Hintz betreibt seit zehn Jahren den Löwen in Zeilsheim.

Volker Hintz reicht im Löwen seit zehn Jahren traditionelle Kost mit modernem Einschlag. Wer kein Restaurant in A-Lage betreibt, muss sich etwas einfallen lassen, sagt der Gastronom. Mehr...

Bewohner klagen über Müll und Ratten und suchen Hilfe bei OB Peter Feldmann. Die Vermieter sagen Hilfe zu. Mehr...

Die Holzhausenschule muss erweitert werden. Aber dann wird es auf dem Gelände für eine Sporthalle zu eng.

Die Holzhausenschule hat an ihrem Standort im Westend keinen Platz für eine Turnhalle. Deshalb fordert Bildungsdezernentin Sylvia Weber (SPD) einen Grundstückstausch.  Mehr...

Von Denis Hubert |

Weil das Kinderhaus Frank abgerissen und neugebaut wird, verlieren 18 Schwerstbehinderte vorübergehend ihr Zuhause. Der Stadtelternbeirat sorgt sich um das Wohl der Kinder. Mehr...

Von Johannes Vetter |
Der Zeppelin „Viktoria Luise“ flog auch den Frankfurter Rebstock-Flughafen an. Foto: Wellcome Library, London.

Der Ortsbeirat 2 hält am Beschluss fest, die Grundschule Rebstock nach Viktoria Luise zu benennen. Die Verbeugung gelte aber nicht der Kaisertochter, sondern dem gleichnamigen Zeppelin, der den Frankfurter Luftschiffhafen am Rebstock anflog. Mehr...

Die frisch eingebauten Aufzüge im Höchster Bahnhof sind meistens kaputt. Ein Ärgernis, finden Fahrgäste und Lokalpolitiker.

Der Ortsbeirat 6 kapituliert vor der Zerstörungswut am Höchster Bahnhof. Die Bahn bekommt technische Probleme mit den Aufzügen nicht in den Griff. Mehr...

Der Neubau wächst und soll Mitte 2019 bezugsfertig sein.

Die Kosten für den Neubau des städtischen Krankenhauses in Höchst steigen auf 222 Millionen Euro. Das Geld fließt nicht nur in das Gebäude, sondern auch in Medizintechnik. Mehr...

Der Bolongaropalast wird saniert.

OB Peter Feldmann zeigt sich beim Neujahrsempfang des Ortsbeirats 6 zufrieden mit der Entwicklung im Frankfurter Westen. Mehr...

Anzeige

Anzeige

Frankfurt West
Twitter
Westliche Stadtteile
Nördliche Stadtteile
Östliche Stadtteile
Südliche Stadtteile
Frankfurt Zentrum
Umgebung