Frankfurt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Frankfurt

Ein Haus im Frankfurter Stadtteil Griesheim wird zur größten Asylbewerberunterkunft der Stadt. 80 Flüchtlinge, Asylbewerber und Wohnsitzlose sind bislang dort untergekommen, 170 Menschen sollen es am Ende sein. Diese Lösung ist aus der Not geboren. Mehr...

Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)

In einem Mehrfamilienhaus im Frankfurter Stadtteil Zeilsheim brennt am späten Dienstagabend der Dachstuhl. Drei Menschen werden verletzt, darunter ein Feuerwehrmann. Die Polizei schätzt den Schaden auf 500.000 Euro. Mehr...

"Es gibt gewisse Regeln", sagt Jens Pfeffer.

Ob Falschparker ein Knöllchen erhalten, fürs Abschleppen zahlen müssen oder mit einer mündlichen Verwarnung davonkommen, bestimmen Stadtpolizisten wie Jens Pfeffer. Die Entscheidung hänge von der jeweiligen Situation ab, sagt er. Mehr...

Thorsten Schäfer-Gümbel knetet im Kindergarten.

SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel arbeitet einen Tag in der Kita am Bogen, um die Alltagsprobleme der Beschäftigten kennenzulernen. Anschließend nimmt er Botschaften der Kita-Mitarbeiter mit nach Wiesbaden. Mehr...

Von Robyn Schmidt | Kommentieren
Stadtrat Paris empfängt ehemalige Auschwitz-Häftlinge im Kaisersaal.

Sie haben in Deutschland großes Leid erfahren - und kommen doch zurück, um von ihrem Schicksal zu erzählen. Stadtrat Michael Paris empfängt Überlebende der Konzentrationslager im Frankfurter Römer.  Mehr...

Anzeige
Die denkmalgeschützten Häuser in der Braubachstraße 32 und 34 gehören zu den Schmuckstücken unter den vielen Liegenschaften der Stadt. Haus Nummer 32 stammt aus dem Jahr 1927, Haus Nummer 34 sogar aus dem Jahr 1907. Beide verfügen über fünf Geschosse. 
Das Fotografie-Forum  ist in der Nummer 32 untergekommen, das wegen der Erweiterung des Caricatura- Museums aus dem Leinwandhaus, Weckmarkt 17, hatte weichen müssen. Das Antiquariat „Tresor am Römer“ in der Nummer 32 war wegen Schäden 2013 entschädigt worden.

Lärm, Dreck, Wassereinbruch und immer neue Verzögerungen: Die Sanierung der städtischen Häuser Braubachstraße 32-34 ist zum Albtraum geworden - für die Steuerzahler, besonders aber für die Mieterinnen. Eine von ihnen verklagt nun die Stadt. Bürgermeister Cunitz droht dem verantwortlichen Bauleiter mit Kündigung. Mehr...

Alexander Kienzle (Anwalt der Familie Yozgat), Dirk Laabs, Petra Pau und Hans-Christian Ströbele diskutierten im Theater Willy Praml. FR-Redakteur Hanning Voigts moderierte.

Die Aufklärung der NSU-Mordserie erreicht nun auch Hessen. Ein Ausschuss soll die Rolle von Behörden und Verfassungsschutz untersuchen. Bei einer Podiumsdiskussion wurden Forderungen formuliert. Mehr...

Mehr aus den Frankfurter Stadtteilen

Frankfurt Ost

Frankfurt West

Frankfurt Nord

Frankfurt Süd

Altstadt Bahnhofsviertel Berkersheim Niederrad
Bergen-Enkheim Bockenheim Bonames Oberrad
Bornheim Gallus Dornbusch Sachsenhausen
Fechenheim Griesheim Eckenheim Schwanheim
Innenstadt Gutleut Eschersheim
Nordend Hausen Frankfurter Berg
Ostend Höchst Ginnheim
Riederwald Harheim Heddernheim
Seckbach Nied Kalbach-Riedberg
Rödelheim Nieder-Erlenbach
Sindlingen Nieder-Eschbach
Sossenheim Niederursel
Unterliederbach Praunheim
Westend Preungesheim
Zeilsheim
Symbolbild: S-Bahn.

Mitten im Berufsverkehr müssen zwei Gleise an der Hauptwache gesperrt werden. Grund war ein Kurzschluss in einer Oberleitung, den ein Luftballon ausgelöst hatte. Die Bundespolizei hat nun Ermittlungen aufgenommen - denn Luftballons sind an der Haltestelle - laut Bahn - nicht erlaubt. Mehr...

Auch in Wilhelmsbad sollen künftig mehr Züge halten

Seit 30 Jahren wird über den Ausbau der Bahnstrecke Frankfurt-Maintal-Hanau diskutiert. Nun kommt das Planfeststellungsverfahren zögernd in Gang - mit einer Finanzspritze des Landes. Mehr...

Die Partei von Bernd Lucke will auch in den Kommunen punkten

In Frankfurt wirbt die Alternative für Deutschland (AfD) um frustrierte Wähler von CDU und FDP. Gegen rechts will sie sich abgrenzen. Von konkreten Plänen in der Kommunalpolitik ist noch nichts zu hören.  Mehr...

Die Bäder haben 2013 drei Millionen Euro investiert

Die Holding profitierte vom guten Geschäft mit Energie. Ihre Beteiligungen warfen allerdings weniger ab und auch für Zinsen musste sie mehr Geld aufwenden  Mehr...

An der Adickesallee eröffnet die Frankfurt School ein neues Studentenwohnheim

Kurz vor dem Semesterstart wird es wieder eng auf dem Markt. Trotz der Bemühungen der Stadt, Wohnraum für Studierende zu schaffen, stehen 2000 Namen auf der Warteliste des Studentenwerks - rund 500 mehr als im vergangenen Jahr. Mehr...

Das Denkmal für die Kriegsopfer aus dem Stadtteil soll auf eine Wiese versetzt werden. Für Transport und Reinigung soll der Ortsbeirat die Kosten übernehmen. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 912 Bilder )
Ressort

Nachrichten und Reportagen aus dem Herzen des Rhein-Main-Gebiets - alles über Frankfurt und seine Stadtteile.

Twitter
Bahn-Verkehr

Sehen Sie hier die aktuellen Bahnhofstafeln:

Frankfurt a.M. Hauptbahnhof Abfahrt und Ankunft
Alle anderen Stationen.

Top Stellenangebote
Anzeigenmarkt
Online-Kataloge
Anzeige
Fotostrecke
Frankfurter Hauptbahnhof von oben

Der Frankfurter Hauptbahnhof - aus der Luft fotografiert von Sascha Rheker. Weitere Motive in unserer Premium-Galerie.

ANZEIGE
- Partner
Der neue Gebäudekomplex im Jahr 2016.

Die Nassauische Heimstätte baut 160 Mietwohnungen an der Graf-von-Stauffenberg-Allee. Darunter werden auch sozial geförderte Apartments sein. Mehr...

Grünlich, bläulich, rötlich, gräulich: Designprofessor Markus Schlegel zeigt Farbtafeln der Altstadt-Fassaden.

Im Oktober beginnt der Bau des neuen Frankfurter Altstadtviertels. Nur Detailplanungen, beispielsweise zur Farbgebung, stehen noch aus. Welche Wirkung welche Farbe hat, lässt die Bauherrin, die Dom-Römer-GmbH, derzeit auf der Baustelle an Attrappen erforschen. Mehr...

Die Altstadtplaner wollen eine „Fehlstelle“ am früheren Krönungsweg mit einer Pergola schließen. Sie soll den Übergang zum Plateau der Schirn markieren. Mehr...

Der Schöppenbrunnen kommt in die Altstadt. Er soll zwischen Stadthaus, Haus am Dom und der wiederaufgebauten „Goldenen Waage“ auf einem neuen Plätzchen stehen. Mehr...

Der Prozess gegen den erpresserischen Filialleiter eines Supermarktes zeigt ein ewiges moralisches Dilemma der Justiz auf. Nach einem Deal kommt der Angeklagte wohl mit einer Bewährungsstrafe davon. Sein Bruder hat ihn „freigekauft". Das Geld bekommt allerdings das Opfer. Mehr...

Fußarbeiter mit viel Gefühl: Der gerade eingewechselte Brasilianer Lucas Piazon veredelt mit seinem Kunstschuss aus 30 Metern in letzter Minute die erfolgreichen Defensivbemühungen seiner Mitspieler und feiert sein Tor.

Plötzlich hat Eintracht Frankfurt wieder erfolgreiche Freistoßschützen. Ein Drittel aller Tore der Hessen resultieren aus Standardsituationen. Mehr...

Fußarbeiter mit viel Gefühl: Der gerade eingewechselte Brasilianer Lucas Piazon veredelt mit seinem Kunstschuss aus 30 Metern in letzter Minute die erfolgreichen Defensivbemühungen seiner Mitspieler.

Eintracht Frankfurt erkämpft sich einen erstaunlichen Erfolg und den ersten Auswärtssieg in dieser Saison - aber auf Kosten der spielerischen Linie. Mehr...

Eintracht Frankfurt gewinnt in Hamburg dank eines schrägen Schusses des eingewechselten Lucas Piazon. Während der HSV nun ganz tief im Schlamassel steckt, rückt die Eintracht auf den siebten Tabellenplatz vor. Mehr...

Darmstadt 98 holt in Berlin ein 1:1 und lässt dabei zwei mögliche Punkte liegen. Aus dem Ärger ist aber inzwischen Zufriedenheit geworden. Mehr...