kalaydo.de Anzeigen

Frankfurt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Frankfurt

Das Sparziel von neun Millionen Euro für den Kulturhaushalt war von Anfang an unrealistisch. Zudem wurde es schlecht begründet. Hieran zeigt sich, dass es der schwarz-grünen Koalition in Frankfurt an Mut fehlt. Sie wurschtelt vor sich hin, statt politisch zu gestalten. Mehr...

Der Magistrat wollte eigentlich den Kulturhaushalt kürzen. Nun hat sie einen Rückzieher gemacht.

Die Stadt gibt das Sparziel von neun Millionen Euro im Kulturhaushalt auf. Es sei "kurzfristig nicht realisierbar". Nun soll eine neue Vorgabe für den Doppelhaushalt 2015/16 ausgehandelt und beschlossen werden. Bis Mitte Mai soll der Entwurf stehen. Mehr...

Da war er noch nigelnagelneu: Ein Streifenwagen hat heute in Praunheim einen Unfall gebaut.

In Frankfurt-Praunheim ist heute morgen um kurz nach 10 Uhr ein Streifenwagen verunglückt. Gerade als seine Fahrerin auf einer Einsatzfahrt zum Überholen eines VW's ansetzte, scherte dieser aus. Drei Personen wurden leicht verletzt. Mehr...

Anzeige

Emanuel Berg ist ein deutsches Familienunternehmen wie man es heute nur noch selten in der Fashion Industrie findet. So führen die Inhaber Petra und Jaroslaw Szychulda nicht nur das Unternehmen, sie suchen auch jeden Stoff für Ihre Blusen und Hemden persönlich aus.

Stadtkämmerer Uwe Becker (CDU) und Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) stellen sich vor die Werkstattmitarbeiter.

OB Peter Feldmann (SPD), Stadtkämmerer Uwe Becker (CDU) und Verkehrsdezernent Stefan Majer (Grüne) setzen sich für den Erhalt der VGF-Omnibuswerkstatt Rebstock ein, um Arbeitsplätze zu retten. Trotz Einigkeit in der Sache, herrscht unter ihnen Dissens über den Weg. Mehr...

Gedenktafel für Liesel Christ an der Koselstraße 42.

Liesel Christ, bekannt als Mama Hesselbach, wäre in diesen Tagen 95 Jahre alt geworden. Eine Gedenktafel erinnert nun an ihrem Geburtshaus in Frankfurt an die Volksschauspielerin und Prinzipalin des Volkstheaters. Mehr...

Von Judith Köneke | 6 Kommentare
Es ist nicht schön, ein Huhn zu sein - finden die Peta-Aktivisten auf der Zeil.

Die Tierrechtsorganisation Peta ruft Verbraucher dazu auf, an Ostern auf Eier zu verzichten. Mit einer Protestaktion auf der Zeil macht sie auf das Leid der Hühner aufmerksam. Doch nicht alle Verbraucher sind an der Herkunft ihres Eis interessiert. Mehr...

Anzeige
Rocker des MC Gremium, Familienangehörige, Freunde und Nachbarn am Hauptfriedhof.

In Frankfurt nehmen es die Kriminellen eher von den Armen, denn von den Reichen. Das ist auch leicht verständlich: Die können sich ja auch schlechter wehren. Es gibt also keinen Robin Hood. Eine Kolumne. Mehr...

Party auch an Feiertagen? Das Tanzverbot bleibt umstritten.

Frankfurts Stadtkämmerer Uwe Becker (CDU) will am Karfreitag Ruhe. Andere wollen das nicht. Sie kündigen für den Feiertag eine Protest-Party auf der Senckenberganlage an. Mehr...

Beißen die? Hündin Alice (rechts) und Kompagnon.

Am Samstag demonstriert der Verein Soka Run in Frankfurt gegen Vorurteile gegenüber bestimmten Hunderassen. So will der Verein auf widersprüchliche Regelungen, die wenig Sinn ergeben, hinweisen. Mehr...

Anzeige
Il Divo _ On Stage

Die Multi-Platin-Band kündigt im Rahmen des ersten Broadway-Albums "A Musical Affair" ihre Tour in Deutschland an.

Von Martin Steinhagen | 4 Kommentare
Martin Ziobro (links) vom Mobilen Team der ffm.de-Aktion informiert Bürger mit iPad und Flyern über die Aktion.

Das Beteiligungsportal "Frankfurt fragt mich" ist am Dienstag ans Netz gegangen. Nutzer können hier Mängel melden und Ideen miteinander diskutieren. Innerhalb von kurzer Zeit sollen die Meldungen an die zuständigen Ämter weitergeleitet werden. Mehr...

Die Schachvereine, die, wie hier im Bürgerhaus Griesheim, in Bürgerhäusern Turniere veranstalten, würden unter den Sparplänen leiden.

Die Stadt prüft die Aufgabe von Bürgerhäusern. Die Bürgerhäuser am Bügel, in Bockenheim und in Harheim stehen besonders im Fokus. Die Vereine üben Kritik an diesen Plänen.  Mehr...

Ab Karfreitag ist wieder Freibad-Zeit.

Am Karfreitag öffnet das Hausener Freibad. Damit ist es das erste in ganz Hessen. Das liegt am späten Ostertermin. Zumindest am frühen Morgen, das Bad öffnet schon um 6.30 Uhr, kann es dennoch kalt werden. Mehr...

Frankfurt hat mehr zu bieten als nur seine Skyline.

Ein hartes Urteil hat die "Huffington Post" über Frankfurt gefällt. Die Stadt landet auf der Liste der "Zehn enttäuschendsten Orte der Welt" des US-amerikanischen Nachrichtenportals. Doch echte Frankfurter können über das Bankfurt-Klischee nur gähnen: Huffpo - wer? Mehr...

Das Verwaltungsgericht Frankfurt gibt grünes Licht für Windräder.

Das Verwaltungsgericht Frankfurt hat den Weg für vier neue Windräder im Main-Kinzig-Kreis frei gemacht. Ein Hauseigentümer hatte gegen die Genehmigung des Regierungspräsidiums Darmstadt geklagt. Mehr...

Angeklagte und Anwälte im Auschwitz-Prozess im Bürgerhaus Gallus.

Ein Vortrag im Gallus Theater unterstreicht die Bedeutung des Frankfurter Auschwitz-Prozesses, auch wenn die meisten der Beschuldigten vor 50 Jahren mit geringen Strafen davonkamen. Mehr...

Von Judith Köneke | Kommentieren
Bis Samstag hat der Woolworth an der Berger Straße noch geöffnet.

Die Schließung des Woolworth an der Berger Straße hinterlässt eine große Lücke. Benachbarte Ladenbesitzer hoffen, dass die Kette nach dem Umbau des Gebäudes zurückkehrt. Das Kaufhaus bringt ihnen Laufkundschaft. Mehr...

Von Denis Hubert | Kommentieren
Die Betreuung von Kleinkindern ist personalintensiv. Doch Krabelstuben tun sich schwer, geeignetes Personal zu finden. (Symbolfoto)

Die Eltern der Kindertagesstätte „Martin Niemöller“ im Frankfurter Stadtteil Riedberg beschweren sich über unhaltbare Zustände: Kleinkinder würden in der Einrichtung angeschrieen, bekämen nichts zu trinken. Der Kita-Träger gelobt Besserung und beklagt den Fachkräftemangel. Mehr...

Von Judith Köneke | 3 Kommentare
Hubschrauber versprühen über dem Stadtwald ein biologisches Insektizid zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners.

Die giftigen Haare der Raupen des Eichenprozessionsspinners können schwere Allergien verursachen. Deshalb lässt das Grünflächenamt die Tiere im Stadtwald und in den Parks mit einem biologischen Insektizid besprühen. Das Mittel ist nicht schädlich für Menschen. Mehr...

Dieser Stern kann auch weiterhin im Osthafen leuchten.

Die Hildebrandmühlen im Frankfurter Osthafen sind Hessens größte Getreidemühlen. Die Zukunft des 1914 eröffneten Unternehmens an der Franziusstraße ist gesichert. Die Stadt Frankfurt hat für den Erhalt des Standorts erfolgreich gekämpft. Mehr...

Im Hafenpark geht's sportlich zu.

Der Skaterpark am Osthafen ist ein Erfolg. Auch wenn es noch kein Wasserhäuschen gibt, hat sich der in Skaterkreise "Concrete Jungle" genannte Park positiv entwickelt und wird auch, trotz einiger Detailkritik, von den Skatern gut angenommen. Mehr...

Kostet künftig mehr Miete: das Bürgerhaus Bornheim hier beim Kinderkarneval.

Die Nutzung der Bürgerhäuser wird teurer. Dafür sind die Sparvorgaben für die Saalbau-Räume vom Tisch. Auch die Sparvorgaben für die Kultur müssen laut dem Grünen-Fraktionsvorsitzenden Manuel Stock "diskutiert" werden. Mehr...

Die Zukunft der Rennbahn in Niederrad ist völlig offen. Nachdem die Stadt in einer gemeinsam mit der Hippodrom GmbH verfassten Mitteilung betont hat, dass man "konstruktive und vertrauensvolle Gespräche" führe, ist immerhin ein Rechtsstreit unwahrscheinlich. Mehr...

Eckhard Henscheid (mit Sonnenbrille) inmitten seiner Fans. Das Lesefestival "Frankfurt liest ein Buch" wird von Lothar Ruske organisiert.

Zum Sparzwang in der Kultur organisiert die FR ein Stadtgespräch. Literaturveranstalter Lothar Ruske äußert sich im Interview zur Literaturstadt Frankfurt, den Sparzwängen, fehlenden Sponsoren und dem geringen Austausch in der Kulturszene. Mehr...

Die Trainingsgruppe des Jahres 2013 hatte gut lachen und war für den Marathon bestens vorbereitet.

Das Marathonprojekt Frankfurt hilft bei der optimalen Vorbereitung. Sechs Monate lang bietet das Programm Lauftraining und eine umfassende theoretische Schulung. Mehr...

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie dazu bitte auf das orange Symbol.

Übersichtsseite Frankfurt/Rhein-Main

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Mainz

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Radfahren in Frankfurt
Radserie Stadtrad

Radfahren in Frankfurt: Wir machen die Bestandsaufnahme. Wo sind die Gefahrenstellen? Was muss besser werden? Auch Ihre Erfahrungen sind gefragt. Dazu gibt's Tipps für die Fahrradreparatur.

Zur Serie: Stadtrad - Radfahren in Frankfurt

Twitter
Fotostrecke
Costa Concordia

Frankfurt und Offenbach leuchten - im Rahmen der Luminale gab es 182 beeindruckende Lichtkunst-Projekte zu sehen. Ein Anziehungspunkt in Frankfurt war die neue Osthafenbrücke (Bild). Wir zeigen die schönsten Motive in einer Fotostrecke.

Online-Kataloge
Anzeige
Sprengung des AfE-Turms

Der AfE-Turm am Frankfurter Campus Bockenheim ist Geschichte. Fotos, Videos und Berichte über den großen Knall - und ein Blick auf das, was danach kommt.

Sprengung des AfE-Turms

Videos: Der AfE-Turm fällt - in Zeitlupe

Fotostrecke: Der Trümmerhaufen als Ausflugsziel

Fotostrecke: So fiel der AfE-Turm

Fotostrecke: Das bleibt vom Uni-Turm übrig

Fotostrecke: Ein letzter Rundgang im AfE-Turm

Rückblick: Spektakuläre Sprengungen in Frankfurt

Ausblick: Kulturcampus Bockenheim

Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Die Zeitung
Glosse
        

Da steht sie auf ihrem Brunnen in der Klappergasse.

Unglaubliche Geschichten aus dem Frankfurter Alltag - notiert von Frau Rauscher.

Spezials
Social Media
In Twitter informieren wir als FRlokal über Frankfurt und Rhein-Main. Folgen Sie uns!
ANZEIGE