Aktuell: Ironman Frankfurt | Rennbahn Ffm | Fotostrecken | Polizeimeldungen | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Frankfurt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Frankfurt

Von Denis Hubert |

Rund 100 Menschen verfolgen am Merianplatz das Referendum über die Sparauflagen der EU. Viele freuen sich über das "Nein" der Griechen.  Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 258 Bilder )
Anzeige

Jetzt mitmachen und ein Fußball-Camp mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule gewinnen!

Von  |
Insgesamt vier Männer sind in Frankfurt angeklagt.

Nach einer Schlägerei in einer Frankfurter Kneipe sind vier Männer angeklagt. Einem wird versuchter Totschlag vorgeworfen. Mehr...

Vermisst: Werner Pfahl

Der Mann ist 85 Jahre alt und auf Medikamente angewiesen. Seit dem 29. Juni ist er aus seiner Wohnung in Frankfurt verschwunden. Die Polizei bittet nun die Bürger um ihre Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten. Mehr...

Das "Hilton" ist eins der teilnehmenden Hotels.

Wegen der Rekordtemperaturen machten mehrere Frankfurter Luxushotels ihren Besuchern Sonderangebote für ein Zimmer mit Klimaanlage.  Mehr...

Anzeige

So machen es Genießer: die Limo im Schatten schlürfen, während die Läufer in der Hitze das Mainufer entlanghecheln.

Beim Ironman in Frankfurt gehen trotz der Hitze tausende Sportler an den Start. Helfer sorgen ab und an für eine Abkühlung - auch für die Zuschauer.  Mehr...

Relaxte Senioren: Im Congress Center lud das Entspannungssystem „Brainlight“ zum Probeliegen ein.

Die Messehalle 5 und die Vortragsräume sind gut besucht am Samstagvormittag. Die Messe Sennova gehört zum Begleitprogramm des Seniorentags. Insgesamt besuchten rund 15 000 Menschen die Veranstaltung. Mehr...

Mehr aus den Frankfurter Stadtteilen:

Frankfurt Ost

Frankfurt West

Frankfurt Nord

Frankfurt Süd

Altstadt Bahnhofsviertel Berkersheim Niederrad
Bergen-Enkheim Bockenheim Bonames Oberrad
Bornheim Gallus Dornbusch Sachsenhausen
Fechenheim Griesheim Eckenheim Schwanheim
Innenstadt Gutleut Eschersheim
Nordend Hausen Frankfurter Berg
Ostend Höchst Ginnheim
Riederwald Nied Harheim
Seckbach Rödelheim Heddernheim
Sindlingen Kalbach-Riedberg
Sossenheim Nieder-Erlenbach
Unterliederbach Nieder-Eschbach
Westend Niederursel
Zeilsheim Praunheim
Preungesheim
Derzeit noch chaotisch: Busbahnhof in Frankfurt.

Der Spatenstich für einen neuen Fernbusbahnhof südlich des Hauptbahnhofs ist Ende Juli. Auch ein vierstöckiges Parkhaus soll bis Ende des Jahres entstehen.  Mehr...

Wasserspiele ganz nah am Main: Die Fontänen am Walther-von-Cronberg-Platz in Sachsenhausen bringen Abkühlung, sogar beim Zuschauen.

Während der Deutsche Wetterdienst einen neuen Hitze-Rekord in Frankfurt misst, erproben Menschen alle möglichen Strategien, um sich bei der Hitze abzukühlen. Für Hitzegeplagte gibt es Hoffnung: es soll kühler werden. Mehr...

Im Langener Waldsee war es für die Sportler wohl noch am angenehmsten.

Beim Frankfurter Ironman gehen 2643 Athleten an den Start - trotz Temperaturen über 35 Grad. Zum Schutz vor der Hitze haben die Organisatoren unter anderem 14 Tonnen Eis für die Sportler geordert. Mehr...

Mit schlanken Taillen: der Neubau für zwei Ämter.

Das Grünflächenamt und das Straßenbauamt teilen sich das neue Passivhaus in der Adam-Riese-Straße. Es ist eine "Thermoskanne mit Werkstatt". Mehr...

Die Kleingärtner am Günthersburgpark kämpfen für den Erhalt ihrer schönen Gärten.

Der Protest gegen das östlich der Friedberger Landstraße geplante so genannte Innovationsquartier formiert sich. Eine Bürgerinitiative will sich künftig für den Erhalt von Kleingärten einsetzen. Mehr...

Das Gebäude von Oper und Schauspiel soll saniert werden.

Die Sanierung der Städtischen Bühnen am Willy-Brandt-Platz wird teurer als bisher geschätzt. Oper und Schauspiel droht ein vorübergehender Umzug. Experten sind dabei, die 1963 eröffnete Theater-Doppelanlage zu untersuchen.  Mehr...

Von Denis Hubert |
Vorbereitung aufs Jubiläumsspiel: FSV 1910 Bergen (rot) gegen FC Germania Enkheim.

Der FSV Bergen holt eine Partie, die im Ersten Weltkrieg ausgefallen ist, nach. Gegner ist die große Eintracht, die damals noch Frankfurter Fußball-Club Victoria hieß. Das „Jahrhundert-Rückspiel“ steigt am Freitag, 10. Juli. Mehr...

Anzeige

Ressort

Nachrichten und Reportagen aus dem Herzen des Rhein-Main-Gebiets - alles über Frankfurt und seine Stadtteile.

Die Frankfurter waren gefragt: Soll die Galopp-Rennbahn in Frankfurt-Niederrad erhalten werden?



Mehr Ergebnisse aus den Frankfurter Stadtteilen, Kommentare, Videos und alle Hintergründe zum Rennbahn-Streit in unserem Dossier.

Dossier

3000 Triathleten gehen beim Ironman in Frankfurt an den Start - wenn sie dürfen. Das Frankfurter Gesundheitsamt erwägt, den Triathlon wegen der extremen Hitze abzusagen.

Twitter
Stadtteile Frankfurt

Sie möchte mehr wissen aus Ihrer Nachbarschaft? Auf unseren Stadtteil-Seiten finden Sie Neues aus allen Frankfurter Quartieren.

Frankfurt und Rhein-Main kompakt auf einen Blick - auf Wunsch auch als Ihre Startseite.

Twitter
Bahn-Verkehr

Die Lage im Bahnverkehr live:

- Frankfurt a.M. (Hbf) aktuelle Abfahrt und Ankunft,
- An- und Abfahrt für alle Stationen,
- Reiseverbindungen als Live-Auskunft (Prognosen).

Premium-Fotostrecke
Frankfurt von oben

Mit dem Hubschrauber unterwegs über der Mainmetropole: Fliegen Sie mit!
Zur Premium-Fotostrecke Frankfurt von oben.

Top Stellenangebote
Anzeigenmarkt

Anzeige

ANZEIGE
- Partner
Wenn es nach dem Frankfurter Rennklub geht, werden auch 2016 Rennen auf dem Gelände in Niederrad abgehalten.

Nach dem gescheiterten Bürgerentscheid lassen die Freunde der traditionsreiche Galopprennbahn nicht locker. Sie prüfen, bei der Kommunalwahl im März anzutreten - und melden trotzig für 2016 acht Renntage an. Mehr...

In Niederrad geht Ende des Jahres eine lange Tradition zuende. Doch eine Mehrheit im Stadtteil interessierte das nicht wirklich.

Selbst im Frankfurter Stadtteil Niederrad, wo 71,3 Prozent für den Verbleib des Turfs stimmten, lag die Wahlbeteiligung nur bei 32 Prozent – zwei von drei Wahlberechtigten haben selbst in der Nachbarschaft zur Rennbahn nicht gewählt. Trotzdem hat so mancher Rennbahn-Befürworter im Stadtteil noch Hoffnung. Mehr...

Analyse des Bürgerentscheids zum Erhalt der Frankfurter Rennbahn: Die schwächste Wahlbeteiligung gibt es in der City, die stärkste - wenig überraschend - in Niederrad. Und nur in einem Stadtteil hat die DFB-Akademie mehr Anhänger unter den Abstimmenden. Mehr...

Beim nächsten Bürgerbegehren in Frankfurt dürften die Hürden leichter zu nehmen sein als am Sonntag. Die schwarz-grüne Landesregierung will das Quorum für große Städte herabsetzen. Den Rennbahn-Befürworter hätte auch dies nicht geholfen. Mehr...

Bürotürme prägen die Frankfurter Skyline - doch in manchen Hochhäusern stehen viele Büros leer.

Während der Wohnungsmarkt boomt, sind Investoren bei neuen Büroräumen in Frankfurt eher zurückhaltend. Der Leerstand ist zwar gesunken, trotz Umwandlungen in Wohnungen oder Hotelzimmer aber noch immer hoch. Mehr...

Im Europaviertel geht es in die Tiefe.

Rund um den Güterplatz beginnen die Bauarbeiten für die Verlängerung der U-Bahn-Linie U5. Der Bauherr, das Immobilienunternehmen Aurelis Real Estate, verspricht zügiges Bauen. Doch die Anwohner des Europagartens sind skeptisch. Mehr...

Ähnlich wie 2013 hat die städtische Wohnbaugesellschaft ABG auch im vergangenen Jahr einen hohen Überschuss erwirtschaftet. Nach dem Willen des OB soll das Geld in weitere Sozialwohnungen fließen. Frank Junker bleibt weitere fünf Jahre Geschäftsführer. Mehr...

Über die AGB hat die Stadt die Möglichkeit, aktiv in den Wohnungsmarkt einzugreifen. Diese Chance sollte sie stärker nutzen.  Mehr...

Eine Frau beschuldigt ihren Lebensgefährten fälschlicherweise des Raubes. Sie tut dies, weil sie den drogenabhängigen Mann liebt und Angst vor ihm hat. Die 37-Jährige kommt mit einer milden Strafe davon.  Mehr...

Zwei Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg haben den Betrieb im Air Mail Center am Frankfurter Flughafen für einige Stunden lahmgelegt. Experten stellten fest, dass die Granaten ungefährlich sind, da sie weder Zünder noch Ladung enthielten. Mehr...

Blockupy-Demonstranten ziehen bei einer Solidaritätsdemo für Griechenland vor die Europäische Zentralbank.

Blockupy zieht vor die Europäische Zentralbank (EZB), um gegen die Sparpolitik der Europäischen Union in der Griechenland-Krise zu protestieren. Die Zahl der Demonstranten entspricht in etwa dem Aufgebot an Polizisten. Mehr...

Blockupy-Aktivisten wollen an diesem Freitag, 3. Juli, erneut einen Protestmarsch zur EZB machen.

Blockupy will an diesem Freitag in Frankfurt eine Solidaritätskundgebung für Griechenland machen. Der Demonstrationszug führt erneut zur Europäischen Zentralbank.  Mehr...

Der erste Blockupy-Prozess nach den Krawallen bei der Eröffnung der Europäischen Zentralbank am 18. März beginnt mit dem Geständnis des Angeklagten. Weil Frederico A. zwei Steine auf Polizisten geworfen hat, wird er zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Mehr...

Am Donnerstagmorgen durchsucht die Polizei die Wohnung eines jungen Mannes. Er soll am 18. März einen Polizisten angegriffen haben. Doch die Fahnder finden nichts. Der 24-Jährige ist Gewerkschafter - der DGB spricht von einem "Einschüchterungsversuch".  Mehr...

Auf die Flüchtlingsunterkunft in Hofheim wurden in diesem Jahr bereits zwei Anschläge verübt.

In Mittelhessen wird eine für Flüchtlinge vorgesehene Unterkunft von Unbekannten mit Schlachtabfällen besudelt. Politiker vor Ort sind entsetzt. In seiner Gemeinde herrsche eigentlich "eine hohe Willkommenskultur", sagt der betroffene Bürgermeister.  Mehr...

Essensmarke im Ramadan: Auch in Meßstetten in Baden-Württemberg müssen sich die Behörden umstellen.

Rund ein Drittel der aktuell 5800 Bewohner der Hessischen Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge verzichtet im Ramadan zwischen Sonnenaufgang und -untergang auf Essen. Die Behörden stellen sich entsprechend um. Mehr...

Der neue Umgang mit Balkan-Flüchtlingen ändert die Stimmung in den Erstaufnahmelagern. Viele Einrichtungen platzen inzwischen aus allen Nähten. Mehr...

Mehreren Lampedusa-Flüchtlingen in Frankfurt droht erneut die Obdachlosigkeit. Die Kirche äußert sich zurückhaltend, die Stadt beharrt auf ihrer Position, dass man Menschen, die in Deutschland aufgrund geltenden EU-Rechts keine Perspektive hätten, nicht helfen könne. Mehr...

Die Spieler von Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Neustift-Milders im Stubaital.

Der Wechsel von Kevin Trapp nach Paris ist der teuerste Deal der Klubgeschichte. Mit dem endgültigen Vollzug des Transfers wird stündlich gerechnet.  Mehr...

Marc Stendera macht Fußball viel zu viel Spaß, als dass er noch länger warten könnte

Marc Stendera steigt viel früher in die Vorbereitung ein, als dies geplant war - weil er große Ziele hat. Mehr...

Eintracht Frankfurt ist auf der Suche nach einer Verstärkung für die linke Außenbahn fündig geworden. Der Club ist an einer Verpflichtung von Sidney Sam von Schalke 04 interessiert. Mehr...

Torhüter Kevin Trapp reist nicht ins Trainingslager von Eintracht Frankfurt ins Stubaital. Der Kapitän steht unmittelbar vor einem Wechsel zum französischen Spitzenklub Paris Saint-Germain. Mehr...