Aktuell: Zuwanderung Rhein-Main | Museumsuferfest | Ferien zu Hause | Fotostrecken | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Frankfurt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Frankfurt

Tanzende Drachen, drei echte Titanic-Chefredakteure und Gratissekt, das alles wird den Besuchern des Museumsuferfestes am Sonntag geboten. Hier finden Sie Veranstaltungstipps für den letzten Festtag, der mit einem großen Feuerwerk endet. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 75 Bilder )
Anzeige

Der Ansatz ist simpel, das Ergebnis für Kunden ein Glanzstück. Keine Reise von der Stange, keine Pauschalangebote, sondern individuell ausgewählte Reiserouten, die jedem Interessenten ein für ihn unvergessliches Erlebnis garantieren.

Von Denis Hubert |
An dem ausgebrannten Gebäude liegt jede Menge Schrott und Abfall, auch Altwagen werden hier abgeladen.

Anwohner der ehemaligen Römerschänke beklagen Müll und Gestank. Sogar Ratten sind gesichtet worden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Grundstücksbesitzer. Mehr...

Von Johannes Vetter |
Von einem Krieg gegen sein Ristorante Arte spricht der Betreiber der italienischen Gaststätte.

Am Celsiusplatz beschweren sich Anwohner über den Lärm der Restaurants. Ein Restaurantbesitzer spricht von einem „Krieg“. Mehrfach seien seine Gäste von Balkonen aus mit Wasser beschüttet worden. Mehr...

Bäppi La Belle will Spaß statt Stress in der Fastnacht.

Der neue Verein um Bäppi La Belle, die Gemeinschaft Frankfurter Fastnacht (GFF), will die Frankfurter Fassenacht und Jugendarbeit stärken, nicht aber den Großen Rat demontieren. Mehr...

Anzeige

Dichtes Gedränge auf dem Museumsuferfest.

Sich von Dietmar Wischmeier, Star aus der Heute-Show, die Leviten lesen lassen, mit Star-Doubles durch das Städel gehen oder lieber bei der Eintracht ein Autogramm holen? Das alles können Besucher des Museumsuferfestes am Samstag tun. Hier finden Sie Veranstaltungstipps. Mehr...

Kuratorin Laura Fugger mit Exponaten.

Eine Kunstausstellung im Gallus widmet sich in liebevoller Weise der Taube, einem Vogel, den nicht wenige zum Teufel wünschen. Die Taubenschau ist nur an diesem Wochenende zu sehen. Mehr...

Mehr aus den Frankfurter Stadtteilen:

Frankfurt Ost

Frankfurt West

Frankfurt Nord

Frankfurt Süd

Altstadt Bahnhofsviertel Berkersheim Niederrad
Bergen-Enkheim Bockenheim Bonames Oberrad
Bornheim Gallus Dornbusch Sachsenhausen
Fechenheim Griesheim Eckenheim Schwanheim
Innenstadt Gutleut Eschersheim
Nordend Hausen Frankfurter Berg
Ostend Höchst Ginnheim
Riederwald Nied Harheim
Seckbach Rödelheim Heddernheim
Sindlingen Kalbach-Riedberg
Sossenheim Nieder-Erlenbach
Unterliederbach Nieder-Eschbach
Westend Niederursel
Zeilsheim Praunheim
Preungesheim
Koch Ragil Wibowo würzt das Museumsuferfest.

Mit indonesischer Musik und Tanz hat das Museumsuferfest eröffnet. Das Rahmenprogramm ist wieder so ausufernd wie das indonesische Essen scharf ist. Und eines haben Gastland und Festmeile gemeinsam: Sie sind ein „Schmelztiegel der Kulturen“. Mehr...

Blaulicht: Polizei im Einsatz.

Der Zoll in Frankfurt hat in einer Sendung mit zahnmedizinischen Geräten 3,6 Kilogramm Heroin im Wert von rund 76 000 Euro gefunden. Die Geräte sollten in die Niederlande geliefert werden.  Mehr...

Wer im Sommer zu Hause bleibt, muss sich nicht langweilen. Auch in Frankfurt und der Umgebung gibt es gute Clubs.

Wummernde Bässe und sphärische Klänge: Für eine gute Party muss man nicht unbedingt verreisen. Die Clubs der Region bieten etwas für fast jeden Musikgeschmack. Unsere Autoren Judith Köneke, Fabian Scheuermann und Johannes Vetter geben einen Überblick.  Mehr...

Große Teile des Klinikums werden später abgerissen.

Auf dem Weg zum Neubau des Klinikums Höchst hat es erneut eine Verzögerung gegeben. Die mit dem Bau betraute Errichtungsgesellschaft ist dennoch zuversichtlich, dass der Zeitplan eingehalten werden kann. Die Eröffnung ist für Frühjahr 2019 geplant. Mehr...

Das Rundschau-Haus 2002.

Der Entwurf des Architekten Hadi Teherani für das alte Rundschau-Gelände löst eine Debatte aus. Bürgermeister Olaf Cunitz (Grüne) und Jury-Vorsitzender Ferdinand Heide verteidigen die Entscheidung der Jury beim Wettbewerb. Mehr...

Von Roland Burgard |
So soll die Zukunft aussehen: Der Entwurf des Architekten Hadi Teherani.

Wo ist die stadtgestalterische Vision für Frankfurt? Eine Polemik gegen die geplante Bebauung des alten Rundschau-Areals. Mehr...

Disney-Figuren aus der Sammlung Sayn-Wittgenstein.

Den alltäglichen Wahnsinn des Comicsammelns beschreibt der prächtige Bildband der Frankfurter Szenekenner Alex Jakubowski und Sandra Mann. Mehr...

Anzeige

Ressort

Nachrichten und Reportagen aus dem Herzen des Rhein-Main-Gebiets - alles über Frankfurt und seine Stadtteile.

Frankfurt und Rhein-Main kompakt auf einen Blick - auf Wunsch auch als Ihre Startseite.

Twitter
Stadtteile Frankfurt

Sie möchte mehr wissen aus Ihrer Nachbarschaft? Auf unseren Stadtteil-Seiten finden Sie Neues aus allen Frankfurter Quartieren.

Bahn-Verkehr

Die Lage im Bahnverkehr live:

- Frankfurt a.M. (Hbf) aktuelle Abfahrt und Ankunft,
- An- und Abfahrt für alle Stationen,
- Reiseverbindungen als Live-Auskunft (Prognosen).

Premium-Fotostrecke
Frankfurt von oben

Mit dem Hubschrauber unterwegs über der Mainmetropole: Fliegen Sie mit!
Zur Premium-Fotostrecke Frankfurt von oben.

Top Stellenangebote
Anzeigenmarkt

Anzeige

FR-Schwerpunkt

70 Jahre Frankfurter Rundschau

 

Die Frankfurter Rundschau feiert 70. Geburtstag. Unser Blick nach vorne und zurück - lesen Sie unser Online-Dossier zum Jubiläum. Auch abrufbar als PDF-Datei im Layout der Zeitungsbeilage.

Zeittafel

Die Frankfurter Rundschau erscheint zum ersten Mal am 1. August 1945. Sie kostet 20 Pfennig, hat bald eine Auflage von 500.000 Exemplaren erreicht (im Oktober 1945 leben in der Stadt Frankfurt 350.000 Einwohner) - und erscheint mittwochs mit vier und samstags mit sechs Seiten. Die Geschichte unserer Zeitung - eine Zeittafel.

ANZEIGE
- Partner
In diesem Jahr dürfte es beim Museumsuferfest noch voller werden als 2014 - das Wetter wird hochsommerlich.

Von Jahr zu Jahr betreiben die Frankfurter Museen einen größeren Aufwand für die Vorbereitung und Sicherheit des Museumsuferfestes. Wir schauen hinter die Kulissen - und geben Tipps und Infos rund ums Fest. Mehr...

Nach der Eröffnung des Museumsuferfestes im vergangenen Jahr drängen sich die Besucher an beiden Mainufern.

Kunst und Kultur vor der Kulisse der Frankfurter Skyline: Am Museumsuferfest beteiligen sich in diesem Sommer 22 Museen und 17 Bühnen. An drei Tagen werden etwa 500 Veranstaltungen geboten. Eine Auswahl. Mehr...

Besucher können sich auf ein umfangreiches Kulturprogramm beim Museumsuferfest freuen. Neben der Party am Main locken die beteiligten Museen locken mit Führungen, Workshops und Mitmachaktionen. Mehr...

Indonesien sorgt beim Frankfurter Museumsuferfest für ein Plus an kultureller Vielfalt. Das Gastland präsentiert sich mit Musik und Theater nicht nur selbst. Auch einige am Fest beteiligten Museen beschäftigen sich in Sonderausstellungen und Workshops mit dem Land. Mehr...

Blick in die Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge am Frankfurter Flughafen.

Hessen hat im ersten Halbjahr 2015 bereits 771 Asylbewerber abgeschoben. Die Zahl der Abschiebungen ist damit bereits jetzt höher als im gesamten Jahr 2014. Der FDP reicht die Zahl dennoch nicht. Sie fordert mehr Tempo. Mehr...

Zeltstadt für Flüchtlinge. (Symbolbild)

Der erste Bus mit 50 Flüchtlingen hat das Camp in Wetzlar verlassen. Weitere Flüchtlinge sollen in den nächsten Tagen die völlig überfüllte Unterkunft verlassen. Damit hat sich die Lage in dem Camp entspannt. Ein angedrohter Hungerstreik ist abgewendet. Mehr...

Das Erstaufnahmelager Wetzlar ist überfüllt. Trotzdem müssen Flüchtlinge dort lange bleiben. Aus Ärger darüber wollen sie jetzt in einen Hungerstreik treten.  Mehr...

Die Frankfurter Integrationsdezernentin Nargess Eskandari-Grünberg verurteilt die Übergriffe auf Flüchtlinge und dankt all jenen, die sich in der Stadt für die geflüchteten Menschen und gegen Rassismus engagieren. Mehr...

Wie viel Dichte verträgt die Stadt und wo ist die Grenze des Wachstums? Hier das Naherholungsgebiet bei Bonames.

Frankfurt wächst und wächst – derzeit um rund 1300 Menschen im Monat. Am 28. September will die schwarz-grüne Stadtregierung im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung erste Antworten geben, wie sich die Stadt entwickeln könnte und wo die Grenzen sind.  Mehr...

Das Philosophicum ist bis auf seine Stahlskelett-Konstruktion entkernt.

Auf der Baustelle eines der meistumstrittenen Wohnprojekte in Frankfurt ruhen die Arbeiten erst einmal: Die Aufsichtsbehörde sieht beim Bau des Studenten-Apartmenthauses im Philosophicum die Grenzen des Genehmigten überschritten.  Mehr...

Frankfurt wächst und zwar stärker als Berlin und Hamburg. Das geht aus einer neuen Studie hervor. Damit reiht sie die Mainmetropole neben München, Hannover, Stuttgart und Köln ein.  Mehr...

In Frankfurt wird viel gebaut. Luxus-Apartments für Studierende, Wohnungen für Reiche - nur Normalverdiener bleiben auf der Strecke. Beispiel Studentenwohnungen: Private investieren hier kräftig - und zwar in den Bau teurer Apartments. Mehr...

Beim Akademischen Festakt zum 100. Todestag des Grundlagenforschers Paul Ehrlich wird es tierisch: Auch Dackel wohnen der feierlichen Enthüllung einer Stele bei, die den Forscher mit seinen goldenen Zauberkugeln zeigt. Mehr...

Eine Frau wird mit Rauschgift im Kulturbeutel erwischt. Vor Gericht gibt sie an, dass sie den Kurierlohn für ihre kranken Eltern benötigt hätte. Beide seien an Krebs erkrankt. Mehr...

Ein Foto, zwei Torschützen: Luc Castaignos (l) und Haris Seferovic klatschen ab.

Bei der Rückkehr von Armin Veh zum VfB Stuttgart nimmt Eintracht Frankfurt drei Punkte mit. Neuzugang Luc Castaignos macht zwei Tore beim erlösenden 4:1-Erfolg in Stuttgart – einen Sieg, den Oczipka als „brutal wichtig“ einstuft. Mehr...

Aytac Sulu (r) bedankt sich bei Gyorgy Garics, der gegen den Hoffenheimer Kevin Kuranyi (am Boden) klären konnte.

Darmstadt 98 hat am dritten Spieltag den nächsten Punkt in der Bundesliga gesammelt. Mit der Nullnummer kann der weiter ungeschlagene Aufsteiger besser leben als die Gäste von der TSG Hoffenheim. Mehr...

Eintracht-Routinier Makoto Hasebe spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über den Bayern-Kapitän, den kapitalen Fehlpass gegen Augsburg und den Abgang seines Landsmanns Takashi Inui. Mehr...

Armin Veh sagt vor dem Gastspiel von Eintracht Frankfurt in Stuttgart: „Ich bin kein Gegner des VfB, ich mag den VfB“. Johannes Flum, Marc Stendera und Timothy Chandler rücken wohl in die Startelf. Mehr...