Aktuell: Regionale Startseite | Fotostrecken Frankfurt/Rhein-Main | Hanauer Sektenfall | Widerstand gegen Pegida in Frankfurt | Polizeimeldungen

Frankfurt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Frankfurt

Von  |

Eine neue Gruppierung von Islamgegnern will am 20. Juni eine Demonstration durch die Frankfurter Innenstadt machen. Die Organisatoren rechnen mit 1000 Teilnehmern. Die Satirepartei „Die Partei“ hat bereits eine Gegenkundgebung angemeldet. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 114 Bilder )

Anzeige

Den kennt jeder: Goethe, hier gemalt von Tischbein.

Gezielt von Highlight zu Highlight eilen oder sich treiben lassen: Jeder muss seinen eigenen Zugang finden. Mehr als 38.000 Kunstliebhaber und Erstbesucher sind unterwegs in der Nacht der Museen. Mehr...

Die Party-Saison am Friedberger Platz beginnt wieder.

Das Wetter wird wieder wärmer und damit beginnt auch wieder die Partysaison auf dem Friedberger Platz. Der Ortsbeirat diskutiert Maßnahmen und Alternativen für das freitägliche Feiern. Mehr...

Die Stadt investiert künftig 13 Millionen Euro pro Jahr in den Erhalt und Neubau von Frankfurter Brücken. Das erste Bauprogramm läuft von 2015 bis 2019, hat der Magistrat beschlossen.  Mehr...

Die Unfallstelle am Schwanheimer Ufer am Mittwochabend.

Nach dem tödlichen Verkehrsunfall in dieser Woche verspricht die Stadt, sich mit der Verkehrssicherung des Schwanheimer Ufers zu befassen. Dort werden immer wieder illegale Autorennen abgehalten. Mehr...

Für sportliche Höchstleistungen erntet man in unserer Gesellschaft Anerkennung. Das verführt einige dazu, es zu übertreiben.

Der Frankfurter Sportsoziologe Robert Gugutzer untersucht die Biografien von Sportsüchtigen. Sportsucht ist noch kein Massenphänomen, aber die Zahl der Süchtigen wächst.  Mehr...

Mit Plakaten und Staubmasken im Gesicht machten die Demonstranten auf ihr Anliegen aufmerksam.

Was in Fechenheim nicht funktionierte, soll in Griesheim klappen: Mehr als hundert Menschen sind in Griesheim gegen den geplanten Bau eines Braunkohlestaubwerks im Industriepark auf die Straße gegangen. Ihr Motto: "Wir lassen uns nicht verkohlen". Mehr...

Mehr aus den Frankfurter Stadtteilen:

Frankfurt Ost

Frankfurt West

Frankfurt Nord

Frankfurt Süd

Altstadt Bahnhofsviertel Berkersheim Niederrad
Bergen-Enkheim Bockenheim Bonames Oberrad
Bornheim Gallus Dornbusch Sachsenhausen
Fechenheim Griesheim Eckenheim Schwanheim
Innenstadt Gutleut Eschersheim
Nordend Hausen Frankfurter Berg
Ostend Höchst Ginnheim
Riederwald Nied Harheim
Seckbach Rödelheim Heddernheim
Sindlingen Kalbach-Riedberg
Sossenheim Nieder-Erlenbach
Unterliederbach Nieder-Eschbach
Westend Niederursel
Zeilsheim Praunheim
Preungesheim
Das MMK 2, die Dependance des Frankfurter Museums für Moderne Kunst im Taunus-Turm, ist zum ersten Mal bei der Nacht der Museen dabei.

Das MMK 2, die Dependance des Museums für Moderne Kunst im Taunus-Turm, hat bei der diesjährigen Nacht der Museen Premiere. Insgesamt bieten 45 Häuser Programm.  Mehr...

Polizei im Einsatz (Symbolbild).

Ein Mann betritt in Frankfurt eine Bank, zückt eine Schusswaffe und fordert Geld. Mit der Beute tritt er anschließend die Flucht an. Mehr...

Shuttlebusse verbinden im 5-bis-10-Minuten-Takt die Häuser.

Einmal jährlich gehört eine Frühlingsnacht in Frankfurt und Offenbach den Museen und ihren Besuchern. Insgesamt 45 Häuser haben sich für die Nacht der Museen allerhand einfallen lassen. Die Leiterin des Goethe-Museums Anne Bohnenkamp-Renken erzählt, was die Nacht für das Goethe-Haus bedeutet.  Mehr...

Das überfahrene Tier an der A 661.

Das Tier, das auf der Autobahn A 661 in Eckenheim überfahren worden ist, ist tatsächlich ein aus Niedersachsen stammender Wolf. Das hat ein Gentest des Senckenberg-Forschungsinstituts ergeben. Das Tier war ein junger Rüde, der 2014 geboren wurde. Mehr...

Blaulicht: Polizei im Einsatz.

Bei einer Schlägerei unter Obdachlosen erleidet ein 43 Jahre alter Mann lebensgefährliche Kopfverletzungen. Die Polizei hat den Täter festgenommen. Die Ermittlungen dauern an. Mehr...

Von Justin Ford |
Parolen am Boden: Aktionstag von Schülern für Flüchtlinge und gegen Frontex vor der Alten Oper.

600 Schüler, Studenten und Aktivisten protestieren gegen die Flüchtlingspolitik der Europäischen Union. Einige kommen, weil sie Erfahrungen mit Asylsuchenden haben. Mehr...

Das ist auch eine schöne Freizeitbeschäftigung an der Rennbahn – aber die Stadt plant im Bürgerpark andere Angebote.

Obwohl der Wahlkampf für den Bürgerentscheid über die Zukunft der Niederräder Galopprennbahn noch läuft, präsentieren die zuständigen Dezernenten schon erste Ideen fürs Rennbahngelände. Danach soll auf einem Teil des Areals ein naturnaher Bürgerpark entstehen. Mehr...

Anhänger des salafistischen Predigers Pierre Vogel skandieren in Frankfurt bei einer Kundgebung Parolen. (Archivbild).

Die CDU-Fraktion nimmt Extremismus, Vandalismus und Betteln ins Visier. Die Ausbreitung von islamistischer Gewalt müsse die Stadt präventiv bekämpfen.  Mehr...

Anzeige

Ressort

Nachrichten und Reportagen aus dem Herzen des Rhein-Main-Gebiets - alles über Frankfurt und seine Stadtteile.

Twitter

Frühling in der Stadt

Frankfurt geht raus!

Das muss der Frühling sein! Knallgelbe Forsythien vor der Skyline von Frankfurt.

Der Frühling kommt, die Bäume schlagen aus, die Städter zieht’s hinaus ins Freie: Ausflugstipps für die ersten wärmeren Tage in und um Frankfurt. Mehr...

Stadtteile Frankfurt

Sie möchte mehr wissen aus Ihrer Nachbarschaft? Auf unseren Stadtteil-Seiten finden Sie Neues aus allen Frankfurter Quartieren.

FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Twitter
Bahn-Verkehr

Die Lage im Bahnverkehr live:

- Frankfurt a.M. (Hbf) aktuelle Abfahrt und Ankunft,
- An- und Abfahrt für alle Stationen,
- Reiseverbindungen als Live-Auskunft.

Premium-Fotostrecke
Frankfurt von oben

Mit dem Hubschrauber unterwegs über der Mainmetropole: Fliegen Sie mit!
Zur Premium-Fotostrecke Frankfurt von oben.

Top Stellenangebote
Anzeigenmarkt

Anzeige

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

ANZEIGE
- Partner
Geriet wegen Blockupy in den Fokus der Öffentlichkeit: Ulrich Wilken von der Linksfraktion.

Während der Landtag darüber streitet, ob Ulrich Wilken als Vizepräsident im Amt bleiben soll, erfährt der Linken-Abgeordnete Unterstützung eines bundesweiten Bündnisses. Wilken steht wegen der Gewalt beim Blockupy-Protest in Frankfurt unter Beschuss, den er angemeldet hatte.  Mehr...

Der Tag danach: Anwohner beobachten die Aufräumarbeiten nach den Blockupy-Protesten am 18. März 2015 in Frankfurt.

Im Theater Willy Praml diskutiert man unter dem Thema „Warum das Theater um die EZB?“ über die Blockupy-Bewegung - und das kontrovers. Mehr...

Ein Bündnis linker Gruppierungen – darunter die Interventionistische Linke Frankfurt – fordert die Freilassung des 23-jährigen Italieners Federico A., der seit den Blockupy-Protesten am 18. März in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Preungesheim in Untersuchungshaft sitzt.  Mehr...

Drei Wochen nach den schweren Ausschreitungen bei den Blockupy-Protesten gegen die Eröffnung der neuen Europäischen Zentralbank wird in Hessen über Verschärfungen im Versammlungsrecht diskutiert.  Mehr...

Grünen-Fraktionschef Manuel Stock

Die Fraktion der Grünen im Römer lädt zur Veranstaltung „Zukunft findet Stadt“ am kommenden Samstag ins Kap Europa ein. Grünen-Fraktionschef Manuel Stock hegt große Erwartungen an den Kongress zur Zukunft Frankfurts.  Mehr...

Blick vom Lärmschutzwall der Autobahn A 5 auf das neue Viertel Westflügel.

Mit dem Westflügel wird der letzte Zipfel von Frankfurts jüngstem Stadtteil bebaut. 1400 Wohneinheiten sollen dort Wohnraum für 3500 Menschen bieten. Mehr...

Wohnungen, Bildungseinrichtungen, Kindergärten. Bürgermeister Olaf Cunitz spricht von einer 30-jährigen Erfolgsgeschichte. Knapp 1000 Wohnungen sind entstanden. Mehr...

Lärm und Dreck zehren an den Nerven der Anwohner im Frankfurter Westend: In vielen Straßen des Stadtteils wird abgerissen und neu gebaut. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Die Bauaufsicht sieht einige Projekte auf einem guten Weg. Mehr...

Neue Gebäude für die Sprach- und Kulturwissenschaften entstehen. Im Architekturwetbewerb überzeugt ein Hamburger Büro mit drei Gebäudekomplexen, die durch eine einstöckige Bereichsbibliothek verbunden sind. Mehr...

Ein Metzger und sein Geschäftsführer verkaufen in 800 Fällen Fleisch als koscher, obwohl es das nicht ist. Das Landgericht verurteilt die beiden wegen Betruges zu Bewährungs- und hohen Geldstrafen. Mehr...

Obwohl Neu-Isenburg in den Genuss der ersten Lärmpause in der Geschichte des Flughafens gekommen ist, sehen sich die Neu-Isenburger als Verlierer des Lärmpausen-Modells. Fraport und Flugsicherung sind mit dem Auftakt zufrieden. Messergebnisse liegen noch nicht vor. Mehr...

Wieder eine Niederlage für Thomas Schaaf.

Eintracht Frankfurt wird nach der Niederlage in Dortmund nicht ganz unerwartet in der Tabelle weiter nach unten durchgereicht.  Mehr...

Das erste Ziel ist geschafft: Die Offenbacher Fans klatschen ihre Meister ab.

Die Offenbacher Kickers sind Meister und haben nun in der Relegation die Chance, die Regionalliga hinter sich zu lassen. Mehr...

Der Ex-Eintracht-Spieler Markus Steinhöfer macht beim 1:1 am Bornheimer Hang den Ausgleich für Aalen – doch hinterher sind fast alle zufrieden. Mehr...

Nach der unglücklichen Niederlage in Leipzig konzentrieren sich in Darmstadt alle auf das Spitzenspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern . Mehr...