Aktuell: Widerstand gegen "Fragida" | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Zuwanderung in Rhein-Main

Frankfurt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Frankfurt

Von  |

Die Kunsthalle Schirn zeigt in der Ausstellung „Poesie der Großstadt“ Werke der französischen Affichisten. Die Künstler sind Wegbereiter der Street Art. Jacques de la Villeglé, einer der großen Plakatkünstler, kommt zur Ausstellungseröffnung. Mehr...

Die Feuerwehr im Einsatz.

Schock in der Melibocusstrasse: Im ersten Obergeschoss ist ein Feuer ausgebrochen. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Mehr...

Von wegen spontan.

FR-Redakteur Claus-Jürgen Göpfert blickt zurück auf das Leben des Kabarettisten Matthias Beltz. Die vermeintliche Leichtigkeit seiner Auftritte war hart erarbeitet. Vielleicht zu hart, wie sein früher Tod zeigt. Mehr...

Anzeige
Das Ostend ist seit dem Bau der neuen Europäischen Zentralbank sehr gefragt.

Am Osthafen werden mehr Büro- und Geschäftshäuser am Hafenbecken entstehen. Die Gebäude dürfen näher an eine Gefahrguthalle heranrücken. Im Ostend, das seit dem Neubau der Europäischen Zentralbank gefragt ist, werden zudem 1800 neue Miet- und Eigentumswohnungen gebaut. Mehr...

Die Demonstranten gegen Pegida an der Hauptwache.

Die Linken im Römer enthalten sich im Stadtparlament bei der Verabschiedung einer Resolution, in der Bürgerinnen und Bürger aufgerufen werden, „ausschließlich friedlich zu demonstrieren“. Sie halten beispielsweise Blockaden bei Naziaufmärschen für legitim. Mehr...

Ein hellwacher Geist, dem es diebische Freude zu machen schien, wenn einem das Lachen im Halse stecken blieb.

Matthias Beltz wäre am Samstag 70 Jahre alt geworden. Der große Kabarettist ist in Frankfurt unvergessen. Harry Oberländer, Direktor des Hessischen Literaturforums, spricht im FR-Interview über seinen Freund. Mehr...

Mehr aus den Frankfurter Stadtteilen:

Frankfurt Ost

Frankfurt West

Frankfurt Nord

Frankfurt Süd

Altstadt Bahnhofsviertel Berkersheim Niederrad
Bergen-Enkheim Bockenheim Bonames Oberrad
Bornheim Gallus Dornbusch Sachsenhausen
Fechenheim Griesheim Eckenheim Schwanheim
Innenstadt Gutleut Eschersheim
Nordend Hausen Frankfurter Berg
Ostend Höchst Ginnheim
Riederwald Harheim Heddernheim
Seckbach Nied Kalbach-Riedberg
Rödelheim Nieder-Erlenbach
Sindlingen Nieder-Eschbach
Sossenheim Niederursel
Unterliederbach Praunheim
Westend Preungesheim
Zeilsheim
Der Frankfurter Pegida-Ableger will von nun an jeden Montag in Frankfurt Deutschland-Fahnen schwenken.

Vor der Kundgebung der islamfeindlichen Bewegung Pegida Frankfurt/Rhein-Main am kommenden Montag, 2. Februar, warnt Polizeipräsident Gerhard Bereswill potenzielle Randalierer. Die Polizei werde konsequent gegen sie vorgehen. Die Antifa kündigt ihr Kommen an.  Mehr...

Jaguar Basti, präpariert von Udo Becker.

Der Schädel des an einem Tennisball qualvoll verendeten Flusspferds Maikel dient jetzt der Forschung - und so manch anderes Zootier, das die Frankfurter liebten. Gorilla Matze ist beispielsweise nach seinem Tod in der Senckenberg-Sammlung gelandet. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 296 Bilder )
Von Elisa Rheinheimer-Chabbi |
Für die kleine Bahar, gespielt von Kani Mohammadi, ist Frankfurt eine fremde Welt.

Der Regisseur Behrooz Karamizade spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über Flüchtlingskinder und die Macht der Bilder. Mehr...

Anhänger der islamkritischen Bewegung Pegida  demonstrieren am 26. Januar in Frankfurt.

Die mehrstündige Debatte im Stadtparlament am Donnerstagabend zu Pegida und Fremdenfeindlichkeit beginnt friedlich, aber eskaliert dann. Die Freien Wähler sorgen für Empörung. Mehr...

Ressort

Nachrichten und Reportagen aus dem Herzen des Rhein-Main-Gebiets - alles über Frankfurt und seine Stadtteile.

Stadtteile Frankfurt

Sie möchte mehr wissen aus Ihrer Nachbarschaft? Auf unseren Stadtteil-Seiten finden Sie Neues aus allen Frankfurter Quartieren.

Umfrage

Die Frankfurter Rundschau und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände wollen wissen, was die Menschen an der Region mögen, warum sie hier leben und welche Veränderungen sie für die nächste Zeit erwarten.

Thema

Ressentiments gegen Moslems und Fremdenfeindlichkeit sollen in Frankfurt keinen Platz haben: Die Versuche, die "Pegida"-Bewegung auch am Main zu etablieren, stoßen auf Widerstand.

Brian Ferry, Deichkind, Tocotronic, Deep Purple

Pop-Konzerte in Rhein-Main 2015

Von Stefan Raulf |
Ein irres Pop-Gemisch: Nicki Minaj.

Neben jüngeren Künstlern kommen 2015 viele Altstars in die Konzerthallen des Rhein-Main-Gebiets. Stefan Raulf gibt einen Pop-Ausblick. Mehr...

FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Twitter
Bahn-Verkehr

Sehen Sie hier die aktuellen Bahnhofstafeln:

Frankfurt a.M. Hauptbahnhof Abfahrt und Ankunft
Alle anderen Stationen.

Top Stellenangebote
Anzeigenmarkt
Anzeige

Online-Kataloge
-->

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

ANZEIGE
- Partner
Die Sprengung des AfE-Turms im Februar 2014: Der Schutt auf dem Gelände ist abgetragen, doch die Planungen sind ins Stocken geraten.

Der Frankfurter Uni-Turm war das höchste je in Europa gesprengte Haus. Ein Jahr danach ist die Zukunft des Standorts noch nicht besiegelt - und die Vision vom Kulturcampus in weite Ferne gerückt.  Mehr...

Wohnen in Frankfurt wird immer teurer. Initiativen fordern den Erhalt von günstigem Wohnraum.

Planungsdezernent Cunitz will beim Milieuschutz nicht so hart durchgreifen, wie Bürgerinitiativen es verlangen. Die Linke fordert, dass Hauseigentümer, die Mieter vertreiben, enteignet werden.  Mehr...

Die teuerste Wohnung in Frankfurt kostet 18 000 Euro pro Quadratmeter. Doch der Markt ist noch längst nicht ausgereizt, sagt Immobilienmanager Höller. Er beklagt sich über die "bräsige" Kommunalpolitik.  Mehr...

Immer mehr Frankfurter Bürogebäude werden in Wohnungen umgewandelt. Doch die Konversion von Büros löst nicht das Problem von Normalverdienern. Wohnungen mit Mieten unter zwölf Euro entstünden so jedenfalls nicht, so die Meinung von Experten. Mehr...

Die TU Darmstadt untersucht ihre Rolle im Nationalsozialismus und rehabilitiert dabei auch die Opfer posthum. Der Anteil der während des Dritten Reichs entlassenen Professoren war an der Hochschule relativ hoch. Grund für die Entlassungen waren oft Intrigen, nicht „rassische Gründe“. Mehr...

Ein Altenpfleger wirft Medikamente weg statt sie dementen und bettlägerigen Senioren zu geben. Das Landgericht Frankfurt verurteilt ihn wegen vorsätzlicher Körperverletzung durch Unterlassen. Der 33-Jährige fühlte sich nach eigenen Angaben überfordert. Mehr...

Freiburg jubelt und die Eintracht um Abwehrspieler Timothy Chandler zaudert: Im Schwarzwald verliert die Eintracht mit 1:4.

Eintracht Frankfurt kommt zum Rückrundenauftakt trotz Führung mit 1:4 in Freiburg böse unter die Räder und muss schleunigst nach Lösungen für den löchrigen Defensivverbund suchen Mehr...

Richie Mueller scheitert am Landshuter Torwart Tyler Weiman.

Die Frankfurter Löwen bieten beim Spiel gegen den EV Landshut viel zu wenig. Trotzdem springt noch ein Punkt heraus, auch wenn sie am Ende nach Verlängerung mit 2:3 den Kürzeren ziehen. Mehr...

Der EC Bad Nauheim zeigt viel Herz, muss sich aber dem Spitzenreiter der DEL 2 geschlagen geben. Am Ende behalten die Bietigheim Steelers mit 4:2 die Oberhand. Mehr...

Die Skyliners Frankfurt müssen am 1. Februar in Göttingen ohne zwei wichtige Leistungsträger antreten und sich gleichzeitig in der Offensive steigern. Mehr...