Aktuell: Regionale Startseite | Zuwanderung Rhein-Main | Tugce | Fotostrecken | Widerstand gegen Pegida Frankfurt | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Frankfurt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Frankfurt

Von Hanning Voigts |

Am Donnerstagmorgen durchsucht die Polizei die Wohnung eines jungen Mannes. Er soll am 18. März einen Polizisten angegriffen haben. Doch die Fahnder finden nichts. Der 24-Jährige ist Gewerkschafter - der DGB spricht von einem "Einschüchterungsversuch".  Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 137 Bilder )

Anzeige

Blaulicht: Polizei im Einsatz.

Im Fall des nach einer Schlägerei im Gibson Club gestorbenen Mainzers hat die Polizei neue Erkenntnisse. Danach gehören die drei Tatverdächtigen dem Dreieicher Boxclub „Osmanen“ an. Die „Osmanen“ sollen Kontakte zu den Hells Angels unterhalten. Mehr...

Mehr als 15.000 Erzieher kommen zur Kundgebung auf den Römerberg.

Rund 16.000 Erzieherinnen und Erzieher ziehen am Donnerstag durch die Frankfurter Innenstadt. Verdi-Bundeschef Frank Bsirske fordert von den Arbeitgebern eine Aufwertung sozialer Berufe. Eine Schlichtung zur Beilegung des Kita-Streiks ist nicht in Sicht. Mehr...

Beliebt nicht nur beim Public Viewing - der Kiosk am Matthias Beltz Platz hat sich zum Treffpunkt entwickelt.

Der Kiosk auf dem Matthias-Beltz-Platz bietet den Menschen im Frankfurter Nordend einen Platz zum Entspannen. Der Treffpunkt ist für sie eine Alternative zum Friedberger Markt, der regelmäßig Massen anzieht. Doch ganz ungetrübt ist das Vergnügen auch am Beltz-Platz nicht. Mehr...

Gut und sonnig sitzt es sich auch in Bornheim Mitte.

Auf der Berger Straße ringen Wirte und Anwohner um einen Kompromiss. Dabei gab es einmal viel Lob für die Bornheimer Lösung. Doch inzwischen ist das Verhältnis zwischen beiden Streitparteien zerrüttet. Mehr...

Die "Justizia" des Gerechtigkeitsbrunnes auf dem Frankfurter Römer (Symbolbild).

Ein heute 28-Jähriger kämpft in Syrien an der Seite der radikalislamischen Al-Nusra-Front. Nach einem Jahr kehrt der Rüsselsheimer zurück und wird festgenommen. Von 16. Juni an muss er sich vor dem Oberlandesgericht verantworten.  Mehr...

Olaf Cunitz stellt die Pläne auf dem Goetheplatz vor.

Seit Jahrzehnten diskutieren die Menschen in Frankfurt über die Betonwüsten, die drei zentrale Plätze in der Innenstadt darstellen. Nun soll aber Leben kommen: Es wird grün mit Beeten und Stauden. Mehr...

Mehr aus den Frankfurter Stadtteilen:

Frankfurt Ost

Frankfurt West

Frankfurt Nord

Frankfurt Süd

Altstadt Bahnhofsviertel Berkersheim Niederrad
Bergen-Enkheim Bockenheim Bonames Oberrad
Bornheim Gallus Dornbusch Sachsenhausen
Fechenheim Griesheim Eckenheim Schwanheim
Innenstadt Gutleut Eschersheim
Nordend Hausen Frankfurter Berg
Ostend Höchst Ginnheim
Riederwald Nied Harheim
Seckbach Rödelheim Heddernheim
Sindlingen Kalbach-Riedberg
Sossenheim Nieder-Erlenbach
Unterliederbach Nieder-Eschbach
Westend Niederursel
Zeilsheim Praunheim
Preungesheim
Oliver Schwebel will seine Aufgabe mit Begeisterung angehen.

Der Krifteler Oliver Schwebel ist der neue Geschäftsführer der städtischen Wirtschaftsförderung. Er soll Stadt und Region vernetzen. Wie gut die Zusammenarbeit funktionieren kann, zeigen Frankfurt und Offenbach am Kaiserlei. Mehr...

"NaturNotizen" - eine Performance im Frankfurt LAB

Das Frankfurt LAB sucht dringend einen Finanzier, der die Miete für die Hallen auf dem Gelände Schmidtstraße 12 zahlt. Die Stadt will kein Geld geben. Sie hofft, dass der Kulturfonds Frankfurt RheinMain die Miete für eine bestimmte Zeit finanziert. Mehr...

Die Mitarbeiter der Kindertagesstätten streiken jetzt seit fast drei Wochen. (Archivbild)

OB Peter Feldmann (SPD) und Bildungsdezernentin Sarah Sorge (Grüne) appellieren an den Arbeitgeberverband, den Kita-Streik schnell zu beenden. FDP und Linkspartei fordern, dass die Stadt die Elternentgelte für die Zeit des Streiks erstatten. Mehr...

Gedränge bei rund 1500 geladenen Gästen – und FDP-Frontfrau Nicola Beer mittendrin.

1500 Gäste diskutieren und amüsieren sich beim Jahresempfang der IHK Frankfurt. Und ganz nebenbei knüpfen sie viele neue Kontakte. Mehr...

Von Julian Loevenich |
Die Schulsanitäter zeigen, wie man einen Verband anlegt.

Von der Wundversorung bis zur Herzmassage - Jugendliche der Deutschherrenschule lernten bei den Maltesern das Einmaleins der Ersten Hilfe und kümmern sich jetzt um Mitschüler im Notfall.  Mehr...

Kita-Mitarbeiter demonstrieren heute in Frankfurt für mehr Lohn. (Archivbild)

Etwa 15.000 Erzieher und Sozialarbeiter werden nach Schätzung der Gewerkschaft Verdi heute durch die Frankfurter City ziehen. Die Groß-Demo beginnt um 10.30 Uhr mit einer Kundgebung auf dem Römerberg. Mehr...

Anzeige

Ressort

Nachrichten und Reportagen aus dem Herzen des Rhein-Main-Gebiets - alles über Frankfurt und seine Stadtteile.

Twitter

Badesaison 2015

Diese Freibäder machen auf

Wasserspaß bei 3 Grad: Am Karfreitag ist traditionell Anschwimmen im Freibad Hausen.

Im Mai beginnt offiziell die Freibad-Saison. Nach Hausen eröffnen nun weitere Bäder in Frankfurt und der Region - wir sagen Ihnen, welche. Mehr...

Stadtteile Frankfurt

Sie möchte mehr wissen aus Ihrer Nachbarschaft? Auf unseren Stadtteil-Seiten finden Sie Neues aus allen Frankfurter Quartieren.

FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Twitter
Bahn-Verkehr

Die Lage im Bahnverkehr live:

- Frankfurt a.M. (Hbf) aktuelle Abfahrt und Ankunft,
- An- und Abfahrt für alle Stationen,
- Reiseverbindungen als Live-Auskunft (Prognosen).

Premium-Fotostrecke
Frankfurt von oben

Mit dem Hubschrauber unterwegs über der Mainmetropole: Fliegen Sie mit!
Zur Premium-Fotostrecke Frankfurt von oben.

Top Stellenangebote
Anzeigenmarkt

Anzeige

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

ANZEIGE
- Partner
Viel gebaut wird derzeit vor allem im Europaviertel - günstig ist es dort freilich nicht.

Die Zahl der neuen Wohnungen in Frankfurt ist gestiegen - trotzdem reicht es noch bei weitem nicht, um die riesige Nachfrage nach Wohnraum zu decken. Mieter-Verbände beklagen, dass die Wohnungen, die gebaut werden, für viele unbezahlbar sind.  Mehr...

Die Suche nach dem richtigen Weg: am Güterplatz.

Der Ausbau der U-Bahnlinie U 5 ins Europaviertel wird viel teurer als geplant. Grund sind höhere Kosten bei der Planung und die Verlängerung der Bauzeit bis ins Jahr 2022. Aber die Stadt muss nicht mehr zahlen, weil sie trickst. Mehr...

Im Europaviertel könnten einmal mehr Menschen leben als zunächst geplant. Nicht einmal 4000 Wohnungen sollten dort ursprünglich entstehen, inzwischen rechnet das Planungsamt mit bis zu 6000. Kaufpreise und Mieten sind trotz der hohen Zahl hoch.  Mehr...

54 osteuropäische Bauarbeiter sind seit Wochen ohne Lohn. Sie arbeiten für ein Subunternehmen im Europaviertel. Die Gewerkschaft sieht jetzt den Generalunternehmer in der Pflicht. Der gibt den betrogenen Männern Geld für Essen und bietet einigen Unterkünfte. Mehr...

Beraterin Sabine Gärtner macht Jugendlichen Mut, bei der Wahl ihrer Studienfächer eigene Wünsche zu verwirklichen. Auf der Frankfurter Studienmesse am letzten Mai-Wochenende bietet sie ein Speed-Coaching an. Mehr...

Durch Wirbelschleppe herabgeschleuderte Dachteile gefährden Hausbesitzer in Flörsheim. Bürgermeister Michael Antenbrink (SPD) ordnet den Schaden einer Boing 777 der Air Canada zu. Flughafenbetreiber Fraport bestätigt den Vorfall. Mehr...

Der italienische Blockupy-Aktivist bei seiner Festnahme.

Der Prozess gegen den italienischen Blockupy-Aktivisten, der sich an den Krawallen bei der Eröffnung der Europäischen Zentralbank beteiligt haben soll, ist für den 3. Juni angesetzt. Dem 23-Jährigen wird gefährliche Körperverletzung sowie Landfriedensbruch zur Last gelegt. Mehr...

Verstärkte Polizeipräsenz anlässlich der Eröffnung des EZB-Neubaus.

Eine Debatte prägt das FR-Stadtgespräch besonders: der Streit um den von Schwarz-Grün geplanten Schutzparagrafen für Polizisten und Rettungskräfte. Mehr...

Beim FR-Stadtgespräch streiten sich die Teilnehmer über den Grund für den Gewaltausbruch bei den Blockupy-Protesten und die Rolle der Polizei. Das Bündnis kündigt an, wieder nach Frankfurt zu kommen. Mehr...

Das Blockupy-Bündnis plant die nächsten Aktionen gegen die europäische Krisen- und Sparpolitik. Ob es auch in Frankfurt zu Protesten kommt, ist unklar.  Mehr...

Der Frankfurter Anwalt Reinhard Marx kritisiert, dass Asylgründe zu wenig geprüft werden.

Viele Fragen, die mit dem Asylantrag nichts zu tun haben und die Betroffenen nur irritieren - Rechtsanwalt Reinhard Marx hält die Anhörungen von Flüchtlingen für mangelhaft und fordert von den Behörden mehr Sorgfalt im Umgang mit den Menschen und deren Geschichte. Mehr...

Kritisiert wird, dass auch Minderjährige dort leben, wie auf diesem Archivbild zu sehen ist.

Bis zu 100 Flüchtlinge warten in einer Unterkunft am Rande der Cargo City Süd auf eine Entscheidung: einreisen oder abgeschoben werden. Kritik kommt von der Caritas. Mehr...

Wer muss in die Flüchtlingsunterkunft im Transitbereich des Flughafengeländes und wie läuft das Verfahren ab?  Mehr...

Eine junge Frau aus Somalia spricht mit der Frankfurter Rundschau über ihre Ankunft am Flughafen und ihre Zeit in der Unterkunft. Das Interview im O-Ton. Mehr...

Mutmacher: Die Fans trösten die Kickers-Spieler.

Die Kickers aus Offenbach verlieren das erste Aufstiegsspiel in Magdeburg mit 0:1. Im Rückspiel am Sonntag muss der OFC eine gehörige Schippe drauflegen. Mehr...

Favorit: Sascha Lewandowski.

Eintracht Frankfurt macht sich auf die Suche nach einem Nachfolger für Thomas Schaaf - von Lewandowski über Schur bis Schuster. Mehr...

Im OFC-Tross ist die Anspannung vor den zwei entscheidenden Relegationsspielen gegen den 1. SC Magdeburg spürbar. Rico Schmitt fordert: „wir müssen cool bleiben.“ Mehr...

Als Nachfolger für Thomas Schaaf bei Eintracht Frankfurt ist der Leverkusener Nachwuchschef Sascha Lewandowski im Gespräch. Mehr...