Aktuell: Hanauer Sektenfall | Widerstand gegen Pegida in Frankfurt | Blockupy Frankfurt | Polizeimeldungen

Frankfurt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Frankfurt

Weitere Meldungen zur Galerie
Von  |
Achja, damals... Über die Miete fürs alte Waldstadion stritt man sich wohl nicht so.

Die Schwarz-Roten scheinen sich spielerisch nach dem 1:0 gegen Schalke gefangen zu haben - da führt ihr Vorstand sogleich die nächste Attacke: Der Mietvertrag fürs Stadion solle neu gestaltet werden, meint Kassenchef Hellmann. Sportdezernent Frank will aber nichts verändern. Mehr...

Von  |
Teure Residenz: Rund 7,5 Millionen Euro Miete zahlt die Eintracht pro Jahr.

Die Eintracht zahlt im Schnitt 7,5 Millionen Euro Stadionmiete. Das ist Eintracht-Trainer Armin Veh zu viel. Eine neue Geschäftsidee senkt die Miete nun um 500.000 Euro Mehr...

Von Jürgen Ahäuser |
Wir wollen Tore sehen! Und Parkplätze!

Die Frage, wie sich mehr Parkplätze am Waldstadion schaffen lassen, ist immer noch nicht gelöst. Für Eintracht-Fans, die am Sonntag zum Spiel gegen den HSV mit dem Auto anreisen, könnte es eng werden. Mehr...

Von Jürgen Ahäuser |
        

Bietet nur selten genug Platz: der Waldparkplatz am Stadion.

Die Stadt Frankfurt und Eintracht-Boss Bruchhagen wollen im Parkplatz-Streit am Stadion „keine neuen Fakten schaffen“. Die Parkmöglichkeiten am Flughafen gelten weiter als möglicher Ausweg: Bei Konzerten im Stadion wird das Airport-Parkhaus bereits genutzt. Mehr...

Von Felix Helbig, Thomas Kilchenstein und Elena Müller |
Wir wollen Tore sehen! Und Parkplätze!

Im Frankfurter Stadtwald herrscht Verkehrschaos. Zu viele Autofahrer sind unterwegs zum Stadion, wenn gekickt wird. Die Stadt will aber einen Parkplatz renaturieren lassen. Nun herrscht Streit mit der Eintracht. Mehr...

Von Georg Leppert |
Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel (2.v.l.) und Kollegen kurz vorm Spiel.

Elton ist ein „Big Allstar“ neben Tim Bendzko und Birgit Prinz. Gegner ist eine übermächtige Auswahl aus Rennfahrern um Sebastian Vettel und Michael Schumacher. Der Dickste des Abends bekommt den meisten Applaus. Mehr...

Von Felix Helbig |
        

So sieht der Bundesligist Eintracht Frankfurt das eigene Emblem gerne.

Eintracht-Vorstandschef Bruchhagen beschwört zwar auf dem Sicherheitsgipfel in Berlin den Dialog mit Fans - sein Klub hingegen lässt Abmahnungen an Fans schicken, weil die unerlaubt den Begriff Eintracht verwenden. Mehr...

Von Georg Leppert |
Besser mit der Bahn anreisen: das Stadion im Stadtwald.

Zwar wird nach dem Aufstieg der Eintracht auf mehr Zuschauer im Waldstadion gehofft, für Autofahrer wird die Anfahrt allerdings schwieriger: Der Großparkplatz an der Isenburger Schneise fällt weg, Bäume sollen dort gepflanzt werden. Dabei sind Parkplätze am Stadion ohnehin rar.  Mehr...

Anzeige

Ressort

Nachrichten und Reportagen aus dem Herzen des Rhein-Main-Gebiets - alles über Frankfurt und seine Stadtteile.

FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Umfrage

Die Frankfurter Rundschau und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände wollen wissen, was die Menschen an der Region mögen, warum sie hier leben und welche Veränderungen sie für die nächste Zeit erwarten.

Twitter
Top Stellenangebote

Anzeige

Südliche Stadtteile
Östliche Stadtteile
Nördliche Stadtteile
Westliche Stadtteile
Bahn-Verkehr

Sehen Sie hier die aktuellen Bahnhofstafeln:

Frankfurt a.M. Hauptbahnhof Abfahrt und Ankunft
Alle anderen Stationen.

Protest gegen EZB-Eröffnung

Blockupy muss sich widersetzen

Das andere Gesicht des  Blockupy-Protests.

Blockupy muss sich widersetzen – nicht nur der folgenschweren Krisenpolitik der EU, sondern auch der Gewalt als Mittel der Auseinandersetzung. Sonst riskiert die Bewegung ihre Existenz. Der Leitartikel. Mehr...

Kommentar Blockupy

Verbrannte Werte

Von  |
Die Rauchschwaden über Frankfurt haben die Werte einer kapitalismuskritischen Bewegung nicht nur vernebelt – sondern erstmal verschluckt.

Bei den Protesten gegen die EZB erlebt Frankfurt beispiellose Gewalt. Doch so berechtigt die Wut gegen die europäische Finanzpolitik auch sein mag – jeder Demonstrant, der sie in Gewalt münden ließ, hat sein politisches Anliegen gezielt verraten. Mehr...

Blockupy EZB

Der Protest muss sein

Der Tag vor den Protesten: Polizisten verstärken die Absperrungen vor der Europäischen Zentralbank (EZB).

Drei Gründe, warum es wichtig ist, das Nein zur Erpressungsspirale aus immer neuen Schulden und immer neuen Einsparungen im Süden Europas vor den Frankfurter EZB-Turm zu tragen.  Mehr...

Premium-Fotostrecke
Frankfurt von oben

Mit dem Hubschrauber unterwegs über der Mainmetropole: Fliegen Sie mit!
Zur Premium-Fotostrecke Frankfurt von oben.

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

ANZEIGE