Abo | ePaper | App | Newsletter | Facebook | Anzeigen | Trauer

Frankfurt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Frankfurt

25. Oktober 2012

Dschungelcamp RTL Daniel Hartwich: Frankfurt übernimmt den Dschungel

 Von Falk Ruckes
Der Dschungel. Endstation für B-Promis und Daniel Hartwichs neue Bühne. Foto: dpa

Ex-Frankfurter und RTL-Allzweckwaffe Daniel Hartwich wird der nächste Moderator der Sendereihe "Dschungelcamp". Im Dschungel des Kölner Senders hat sich der Medienmann auf jeden Fall schon bewiesen.

Drucken per Mail

Nach dem frühen Tod von Dirk Bach wird ab Januar kommenden Jahres Daniel Hartwich die Moderation des Dschungelcamps übernehmen. Heute lebt er in Köln, doch geboren wurde er in Frankfurt.

Dort und nicht beim Kölner Sender RTL, startete er auch seine Rundfunkkarriere: Schon während seines Germanistik- und Politikwissenschafts-Studiums an der Frankfurter Uni arbeitete er für den Hessischen Rundfunk als Moderator und Reporter.

Während Hartwich heute in sozialen Netzwerken von jungen Verehrerinnen als „sexiest man alive“ gehandelt wird, plagte ihn damals sein Aussehen: Nach eigenen Angaben wog er mit 18 Jahren noch rund 160 kg. Nichtsdestotrotz muss er damals schon die Leute in seinen Bann geschlagen haben: Im Abibuch wurde er als „Kultfigur“ seines Jahrgangs gefeiert.

Nach dem Studium erhielt er eine Anstellung beim Kasseler HR-Studio. Bald darauf bekam er seine erste eigene Morning-Show bei der Jugendwelle „hr XXL“.

Achtung! Hartwich

Es folgten viele weitere Moderationen – erst im Radio, dann im Fernsehen. Zu breiter Bekanntheit gelangte er, als er sich bei der RTL-Gruppe verpflichtete: Mit gerade einmal 30 Jahren hatte er dort seine eigene Late-Nightshow „Achtung! Hartwig“. Auch wenn die Sendung wegen schlechter Quoten eingestellt wurde, nahmen ihm die Mächtigen in Köln das nicht übel und er bekam die Moderation der Schwergewichte unter den RTL-Shows wie „Lets Dance“ und „Das Supertalent“ überantwortet. Im Jahr 2009 hat Hartwich auch schon einmal das Spezial zum Dschungelcamp moderiert.

Bei seinen Shows gibt er oft alles: Für die Pilot-Sendung von „Achtung! Hartwich“ lief der heute 34-jährige beispielsweise nackt durch die Kölner Fußgängerzone.

Jetzt kommentieren

Ressort

Nachrichten und Reportagen aus dem Herzen des Rhein-Main-Gebiets - alles über Frankfurt und seine Stadtteile.

Twitter
FR-Event

Ferien zu Hause

Ferien zu Hause

Leser-Touren: Die FR führt Sie in Unternehmen und Institutionen. Programm und Anmeldeformular.

Einzigartige Erlebnisse: Praktikant in der Schokokuss-Fabrik, Tierpfleger bei den Wölfen oder Kapitän eines Mainschiffs - jeden zweiten Tag gibt's unsere große Verlosung. Programm und Teilnahme-Gewinnspiel.

Rabatte: Jeden Tag Coupon aus der Zeitung schneiden und günstig in Zoo, Schwimmbad oder Kino gehen. Mit dem FR-Sommerabo verpassen Sie keine Zeitung. Bestellformular.

Alle Informationen in unserem Online-Dossier.

-
Online-Kataloge
Anzeige
Südliche Stadtteile
Östliche Stadtteile
Nördliche Stadtteile
Westliche Stadtteile
Radfahren in Frankfurt
Radserie Stadtrad

Radfahren in Frankfurt: Wir machen die Bestandsaufnahme. Wo sind die Gefahrenstellen? Was muss besser werden? Auch Ihre Erfahrungen sind gefragt. Dazu gibt's Tipps für die Fahrradreparatur.

Zur Serie: Stadtrad - Radfahren in Frankfurt

ANZEIGE
- Partner