Aktuell: 70 Jahre Frankfurter Rundschau | Fotostrecken | Polizeimeldungen | Regionale Startseite | Zuwanderung Rhein-Main | Ferien zu Hause
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Frankfurt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Frankfurt

16. Dezember 2012

Frankfurt im Weihnachtsfieber: Endspurt zum Fest

 Von 
Wetter grauslich, Stimmung festlich: Touristen auf dem Römerberg.  Foto: dpa

Eine Woche vor Weihnachten ist wenig Besinnlichkeit in Sicht. Die Zeil, Frankfurts größte Einkaufsstraße, platzt aus allen Nähten. Der Einzelhandel wappnet sich für den letzten großen Ansturm vor Weihnachten.

Drucken per Mail

Eine Woche vor Weihnachten ist wenig Besinnlichkeit in Sicht. Die Zeil, Frankfurts größte Einkaufsstraße, platzt aus allen Nähten. Der Einzelhandel wappnet sich für den letzten großen Ansturm vor Weihnachten.

Noch ein paar Mal schlafen, dann kommt das Christkind. Eine Woche bleibt, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen, zur Ruhe zu kommen und sich auf besinnliche Tage zu freuen.

Viele Hessen brauchen die Tage bis zum Fest noch, um die letzten Erledigungen zu machen und Vorbereitungen zu treffen; diesen Eindruck bekam man zumindest am Samstag auf der Zeil. Frankfurts größte Einkaufsstraße platzte vor Besuchern fast aus den Nähten. Menschenmassen schoben sich durch Geschäfte, um Geschenke zu kaufen, in übervolle Cafés, um dem Rummel auf der Straße zu entkommen und über den Weihnachtsmarkt, um einen erfolgreichen Einkaufstag bei Glühwein und Bratwurst ausklingen zu lassen.

„Wir wollten nur bummeln“

Carmen Öhler aus Lich bei Gießen hat sich in eine ruhige Ecke unter der Rolltreppe im Einkaufszentrum My Zeil zurückgezogen. „Ich warte hier auf meinen Mann und die Kinder. Ich wollte nicht mitgehen, dass ist mir alles zu viel und zu warm“. Die Geschenke habe sie aber dank guter Vorplanung bereits alle besorgt, der Ausflug nach Frankfurt habe nicht als erstes den Besorgungen gegolten. „Wir wollten nur bummeln“, sagt Öhler. Da fragt man sich, ob das Bummeln bei diesem Hauen und Stechen um die besten Präsente für die Lieben überhaupt Spaß machen kann.

Michael Hohl hat sich mit seiner Frau in ein Hotel eingemietet. „Wir kommen einmal im Jahr für den Weihnachtseinkauf von Elz bei Limburg nach Frankfurt.“ Hohl wartet geduldig vor den Türen eines großes Bekleidungsgeschäfts, bis seine Frau mit dem Einkaufen fertig ist. „Ich bin jetzt aber auch wirklich froh, dass wir uns gleich ins Hotel zurückziehen können. Das ist schon alles ziemlich stressig.“

Historische Eisenbahn zur Entschleunigung

Die Vorweihnachtszeit sei immer auch eine große Herausforderung für das Personal, sagt Joachim Stoll, Vorsitzender des Einzelhandelsverbandes Frankfurt. „Man merkt aber, dass die Leute noch eine Woche Zeit haben.“ Die Frequenz der Käufer bisher war zwar schon äußerst gut, aber er rechnet mit einem noch größeren Ansturm am kommenden Samstag. Eine gute Gelegenheit, sich ein wenig zu entschleunigen, bot an diesem dritten Adventswochenende die historische Eisenbahn, die zu jeder vollen Stunde ihre gemächliche Tour auf den Gleisen der Frankfurter Hafenbahn absolvierte. Die große schwarze Dampflok erregte einiges Aufsehen bei den Frankfurtern und den Touristen gleichermaßen und passte so gut zu den festlich glitzernden Buden des Weihnachtsmarktes, die sich am Mainkai aufreihen.

Auch Familie Pettmann aus Bornheim hat sich die kleine Auszeit in den kuschelig warmen Waggons des Museumszugs gegönnt. Eine Tour über den Weihnachtsmarkt soll den Sonntagsausflug abrunden, so Opa Pettmann. Zwischen den Buden flanieren am Sonntag die Familien; die Kinder wollen Schoko-Obst und Lebkuchenherzen, die Eltern zieht es zu den Glühweinständen. Wenn man an diesem Sonntag zum bedächtigen Glockenschlag der Paulskirche zwischen den Buden umherwandert, hier und da ein mit Zuckerwatte verschmiertes Kindergesicht entdeckt und am Main den weißen, dicken Rauch der Eisenbahn aufsteigen sieht, dann freut man sich trotz aller Strapazen doch auf Weihnachten. Bis dahin: Durchhalten!

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Nachrichten und Reportagen aus dem Herzen des Rhein-Main-Gebiets - alles über Frankfurt und seine Stadtteile.

Demonstrationen in Frankfurt

"Frankfurt nazifrei" - Der Tag im Überblick

Von  und  |
An der Junghofstraße hat die Polizei Gegendemonstranten eingekesselt.

Das rechte Bündnis „Widerstand Ost West“ demonstriert in der Frankfurter City. An Junghof- und Goethestraße bildet die Polizei Kessel. Einsatzkräfte nehmen eine Person fest, die Polizisten am Kopf verletzt hat. Die Ereignisse des Tages im Minutenprotokoll zum Nachlesen. Mehr...

Videonachrichten Frankfurt

Analyse OB-Wahl

Hetjes (CDU) gewinnt die Moralschlacht in Bad Homburg

Von Andrea Herzig |
So sehen Sieger aus: Hetjes freut sich über satte 61,5 Prozent.

Die CDU in Bad Homburg stellt wieder den Oberbürgermeister. Ihr Kandidat Alexander Hetjes kämpft mit moralischen Argumenten, weniger mit Fakten. Gegner Korwisi unterschätzt die Gefahr, die von der Vetternwirtschaft-Kritik ausgeht.  Mehr...

Bürgermeister-Wahl

Kelkheim setzt mit Kündiger auf grünen Bürgermeister

Blumen für den Sieger: Der Kreisvorsitzende der Grünen, Daniel Philipp (Mitte) mit Albrecht Kündiger (rechts).

Die Sensation ist perfekt: Albrecht Kündiger ist neuer Bürgermeister von Kelkheim. Dennoch vermeidet der Politiker jede Siegerpose. Mehr...

Bürgermeister-Wahl

Rogg bleibt Bürgermeister in Dietzenbach

WIR-BfD-Vorsitzender Walter Ravensberger gratuliert Bürgermeister Jürgen Rogg zum Wahlsieg.

Der Parteilose Jürgen Rogg bleibt Bürgermeister von Dietzenbach. Er vereint 65,1 Prozent der Stimmen auf sich. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main kompakt auf einen Blick - auf Wunsch auch als Ihre Startseite.

Twitter
Top Stellenangebote

Anzeige

Südliche Stadtteile
Östliche Stadtteile
Nördliche Stadtteile
Westliche Stadtteile
Bahn-Verkehr

Die Lage im Bahnverkehr live:

- Frankfurt a.M. (Hbf) aktuelle Abfahrt und Ankunft,
- An- und Abfahrt für alle Stationen,
- Reiseverbindungen als Live-Auskunft (Prognosen).

Premium-Fotostrecke
Frankfurt von oben

Mit dem Hubschrauber unterwegs über der Mainmetropole: Fliegen Sie mit!
Zur Premium-Fotostrecke Frankfurt von oben.

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

ANZEIGE
- Partner