Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Zuwanderung in Rhein-Main

Frankfurt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Frankfurt

04. April 2012

Semesterstart: Goethe-Uni begrüßt die neuen Studenten

Feiern den Start des neuen Lebens: die frischgebackenen Studenten bei der Erstsemesterparty.

BaföG, Auslandsstudium und Co.: Das sind Themen, die Studenten bewegen. Vor allem die Neuen. Deshalb hat die Goethe-Uni Frankfurt ihre Erstsemester am Mittwoch zur Uni-Start-Messe eingeladen. Und nach dem Empfang wird ordentlich gefeiert.

Drucken per Mail

Zuerst die Informationen, dann die Party: Nach diesem Motto begrüßte die Goethe-Uni am Mittwoch ihre Erstsemester zur Uni-Start-Messe im Hörsaalzentrum auf dem Campus Westend. Auf der Messe am Nachmittag hatten die Erstsemester die Gelegenheit, sich an Informationsständen über Themen wie Bafög, Auslandsstudium, Uni-Sportmöglichkeiten oder das Leben auf dem Campus zu informieren.

Auf der Semesterstart-Party am Abend im Casino-Anbau brachten DJs des Radiosenders Planet Radio die neuen Studenten dann zum Tanzen.
„Die Messe und auch die Party sollen den neuen Erstsemestern den Einstieg in ihr Studium an der Goethe-Uni erleichtern“, sagte Olaf Kaltenborn, Pressesprecher der Goethe-Uni. Es sei eine wertschätzende Geste der Uni gegenüber den Studenten. (frm.)

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Ressort

Nachrichten und Reportagen aus dem Herzen des Rhein-Main-Gebiets - alles über Frankfurt und seine Stadtteile.

Skyline Plaza

Wenig Umsatz im Skyline Plaza

Von  |
Selbst vor Weihnachten platzt das Einkaufszentrum Skyline Plaza im Gallus nicht gerade aus den Nähten.

Auch 15 Monate nach der Eröffnung klagen Ladeninhaber über schlechte Geschäfte. Lacoste macht dicht. Mehr...

Dossier

Claudia Michels ist tot. 42 Jahre hat sie für die Frankfurter Rundschau geschrieben - immer aus Frankfurt. Sie wurde 66 Jahre alt. Wir trauern.

FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Umfrage

Die Frankfurter Rundschau und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände wollen wissen, was die Menschen an der Region mögen, warum sie hier leben und welche Veränderungen sie für die nächste Zeit erwarten.

Wohin an Silvester 2014?
Bei der Show „Khayelitsha“ stehen Artisten aus sieben Nationen Afrikas auf der Bühne.

Ob wild und exzessiv oder besinnlich und ruhig: Wir haben zusammengestellt, wo man im Rhein-Main-Gebiet Silvester feiern kann.

Twitter
Bahn-Verkehr

Sehen Sie hier die aktuellen Bahnhofstafeln:

Frankfurt a.M. Hauptbahnhof Abfahrt und Ankunft
Alle anderen Stationen.

Top Stellenangebote
Anzeigenmarkt
Anzeige

Online-Kataloge

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

ANZEIGE
- Partner