Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Zuwanderung in Rhein-Main

Frankfurt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Frankfurt

26. Juli 2012

Sonne, Freibäder, Beachclubs: Willkommen, lieber Sommer!

 Von Georg Leppert und Thomas Stillbauer
Endlich wird's mal wieder richtig Sommer.Foto: Monika Müller

Endlich scheint die Sonne, endlich ist der Himmel blau, endlich draußen sein. Aber wohin eigentlich? Und wie abkühlen? Mit den FR-Tipps wird der Sommer in Frankfurt und Hessen garantiert zum Märchen.

Drucken per Mail

Am Mittwoch, dem heißesten Tag bislang in Hessen, hätte man sich mal freinehmen müssen - und heute sollte man gleich nochmal Urlaub machen. Wir führen Sie durch die sonnigsten Stunden des Jahres in Frankfurt.

Damit Ihnen die Hitze allerdings nicht zu Kopf steigt, falls das Thermometer noch weiter steigt, haben wir die wichtigsten Tipps für Sie zusammengestellt.

Die nötige Abkühlung lässt sich derzeit am besten in einem der zahlreichen Freibäder in Frankfurt und Hessen finden. Wir stellen Sie Ihnen vor.

Wer keinen Urlaub hat, kann auch einige Stunden in den Beachclubs in Frankfurt und Hessen eine Auszeit nehmen und sich entspannen. Wir stellen Ihnen die Strandbars vor.

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Ressort

Nachrichten und Reportagen aus dem Herzen des Rhein-Main-Gebiets - alles über Frankfurt und seine Stadtteile.

Skyline Plaza

Wenig Umsatz im Skyline Plaza

Von  |
Selbst vor Weihnachten platzt das Einkaufszentrum Skyline Plaza im Gallus nicht gerade aus den Nähten.

Auch 15 Monate nach der Eröffnung klagen Ladeninhaber über schlechte Geschäfte. Lacoste macht dicht. Mehr...

Dossier

Claudia Michels ist tot. 42 Jahre hat sie für die Frankfurter Rundschau geschrieben - immer aus Frankfurt. Sie wurde 66 Jahre alt. Wir trauern.

FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Umfrage

Die Frankfurter Rundschau und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände wollen wissen, was die Menschen an der Region mögen, warum sie hier leben und welche Veränderungen sie für die nächste Zeit erwarten.

Wohin an Silvester 2014?
Bei der Show „Khayelitsha“ stehen Artisten aus sieben Nationen Afrikas auf der Bühne.

Ob wild und exzessiv oder besinnlich und ruhig: Wir haben zusammengestellt, wo man im Rhein-Main-Gebiet Silvester feiern kann.

Twitter
Bahn-Verkehr

Sehen Sie hier die aktuellen Bahnhofstafeln:

Frankfurt a.M. Hauptbahnhof Abfahrt und Ankunft
Alle anderen Stationen.

Top Stellenangebote
Anzeigenmarkt
Anzeige

Online-Kataloge

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

ANZEIGE
- Partner