Aktuell: RMV sperrt S-Bahn-Tunnel | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Eintracht Frankfurt

Frankfurt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Frankfurt

15. November 2012

Technische Störung: Straßenbeleuchtung versagt in Frankfurt

Die Skyline von Frankfurt in der Nacht. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein fehlendes Funksignal lässt am Donnerstag Abend in weiten Teilen Frankfurts die Straßenbeleuchtung ausfallen. Die Mainova steuert manuell nach. Nach einer halben Stunde sind die Lichter wieder an.

Drucken per Mail

Wer am Donnerstag Abend durch Frankfurts Straßen spazierte, der musste das in der Zeit zwischen 18 und 18.30 Uhr im Dunkeln tun. Mitten im Feierabend-Verkehr fiel die Straßenbeleuchtung in weiten Teilen des Stadtgebiets aus. Der Grund war ein fehlendes Funksignal aus München. Dort hatte ein Stromausfall am Morgen für Chaos gesorgt.

"Das Funksignal wird normalerweise täglich gesendet", erläuterte Mainova-Pressesprecher Thomas Breuer. Nur am Donnerstag Abend blieb es aus. Die Straßenlampen hätten sich zwar nach einiger Zeit von selber angeschaltet, so Breuer weiter, doch dann habe ein falsches Funksignal erneut dafür gesorgt, dass die Lampen ausgingen. Erst als das gesamte System in Frankfurt heruntergefahren und neu gestartet wurde, sei der Defekt behoben gewesen. Nach 18.30 Uhr funktionierte die Straßenbeleuchtung tadellos.

Polizei: Verkehr nicht gefährdet

Wegen des Ausfalls der Straßenbeleuchtung habe sich aber kein besondere Verkehrsgefährdung ergeben, teilte die Polizei mit. Vermehrte Unfälle seien nicht registriert worden. Aber Dutzende von besorgten Anrufern hätten sich bei der Polizei gemeldet.

In München, von wo aus das Signal nach Frankfurt gesendet wird, gab es am Donnerstagmorgen den größten Stromausfall seit zwei Jahrzehnten. In weiten Teilen der Stadt herrschte eine Stunde lang Chaos. Fast eine halbe Million Menschen standen im Dunkeln, als um Punkt 7 Uhr in vielen Stadtteilen der Strom wegblieb. (lad/dpa)

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Ressort

Nachrichten und Reportagen aus dem Herzen des Rhein-Main-Gebiets - alles über Frankfurt und seine Stadtteile.

FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Wohin an Silvester 2014?
Bei der Show „Khayelitsha“ stehen Artisten aus sieben Nationen Afrikas auf der Bühne.

Ob wild und exzessiv oder besinnlich und ruhig: Wir haben zusammengestellt, wo man im Rhein-Main-Gebiet Silvester feiern kann.

Twitter
Bahn-Verkehr

Sehen Sie hier die aktuellen Bahnhofstafeln:

Frankfurt a.M. Hauptbahnhof Abfahrt und Ankunft
Alle anderen Stationen.

Top Stellenangebote
Anzeigenmarkt
11
Online-Kataloge
<
Anzeige
ANZEIGE
- Partner