Aktuell: EZB-Eröffnung Blockupy Frankfurt | Widerstand gegen Pegida in Frankfurt | Zuwanderung in Rhein-Main | Polizeimeldungen

Frankfurt
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Frankfurt

Anzeige

Weitere Meldungen zur Galerie
Die blutverschmierten Brillengläser von John Lennon.

Yoko Ono setzt sich für ein schärferes Waffenrecht in den USA ein. Dafür nutzt sie ein wirkungsvolles Mittel: die blutverschmierte Brille von John Lennon. Mehr...

Von Markus Schneider |
        

Zum Geburtstag gehört eine Torte. Martha Wainwright (im roten Kleid) führt die Jubilarin zu ihr.

Yoko Ono feiert ihren 80. Geburtstag in der Volksbühne, und zwar altersangemessen: quietschend, kreischend, keckernd und grunzend.  Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert |
        

Yoko Ono am Donnerstag in Frankfurt.

Yoko Ono verschafft der Schirn ihre best besuchte Ausstellungs-Eröffnung seit langer, langer Zeit. Die Künstlerin, die am 18. Februar ihren 80. Geburtstag feiert, beweist am Donnerstagabend, dass sie ein Mythos mit ungebrochener Anziehungskraft ist. Mehr...

Von Sandra Danicke |
So begrüßt Yoko Ono die Presse in ihrer Ausstellung in Frankfurt am Main. Es gehört immer schon zu den Stärken dieser Künstlerin, dass sie mit minimalsten Mitteln Großes bewegen kann.

Eine Schau zu Yoko Onos 80. Geburtstag in Frankfurt am Main offenbart: Im Gegensatz zu ihren Künstlerkollegen hatten die Inspirationen Onos immer einen poetischen Mehrwert und zum Ziel gesetzt, den Blick nach innen zu sich selbst zu richten. Mehr...

Yoko Ono in der Kunsthalle Schirn: Sie kommt wie immer in Schwarz mit Hut, Sonnenbrille und weißem Schlips.

Yoko Ono, die Witwe von John Lennon, kommt heute zur Eröffnung ihrer Ausstellung in die Frankfurter Schirn. Die Frankfurter haben sie bereits bei einer Performance am Mittwochabend mit Jubel und „I love you“-Rufen empfangen. Mehr...

Anzeige

Ressort

Nachrichten und Reportagen aus dem Herzen des Rhein-Main-Gebiets - alles über Frankfurt und seine Stadtteile.

FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Umfrage

Die Frankfurter Rundschau und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände wollen wissen, was die Menschen an der Region mögen, warum sie hier leben und welche Veränderungen sie für die nächste Zeit erwarten.

Twitter
Top Stellenangebote

Anzeige

Südliche Stadtteile
Östliche Stadtteile
Nördliche Stadtteile
Westliche Stadtteile
Bahn-Verkehr

Sehen Sie hier die aktuellen Bahnhofstafeln:

Frankfurt a.M. Hauptbahnhof Abfahrt und Ankunft
Alle anderen Stationen.

Protest gegen EZB-Eröffnung

Blockupy muss sich widersetzen

Das andere Gesicht des  Blockupy-Protests.

Blockupy muss sich widersetzen – nicht nur der folgenschweren Krisenpolitik der EU, sondern auch der Gewalt als Mittel der Auseinandersetzung. Sonst riskiert die Bewegung ihre Existenz. Der Leitartikel. Mehr...

Kommentar Blockupy

Verbrannte Werte

Von  |
Die Rauchschwaden über Frankfurt haben die Werte einer kapitalismuskritischen Bewegung nicht nur vernebelt – sondern erstmal verschluckt.

Bei den Protesten gegen die EZB erlebt Frankfurt beispiellose Gewalt. Doch so berechtigt die Wut gegen die europäische Finanzpolitik auch sein mag – jeder Demonstrant, der sie in Gewalt münden ließ, hat sein politisches Anliegen gezielt verraten. Mehr...

Blockupy EZB

Der Protest muss sein

Der Tag vor den Protesten: Polizisten verstärken die Absperrungen vor der Europäischen Zentralbank (EZB).

Drei Gründe, warum es wichtig ist, das Nein zur Erpressungsspirale aus immer neuen Schulden und immer neuen Einsparungen im Süden Europas vor den Frankfurter EZB-Turm zu tragen.  Mehr...

Premium-Fotostrecke
Frankfurt von oben

Mit dem Hubschrauber unterwegs über der Mainmetropole: Fliegen Sie mit!
Zur Premium-Fotostrecke Frankfurt von oben.

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

ANZEIGE