Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Zuwanderung in Rhein-Main

Frankfurter Buchmesse
Die Frankfurter Buchmesse ist das Literatur-Großereignis. Ehrengast 2014 ist Finnland.

Von  |

An den Besuchertagen herrscht Gedränge auf der Buchmesse. Unter den Besuchern kann man zwei Typen unterscheiden: höfliche Menschen - und Drängler. Mehr...

Präsentiert die Klingen: Cosplayerin Anna-Katharina Peine.

Wer am Samstag über die Buchmesse gelaufen ist, dem begegneten Hunderte von Cosplayern. Bei den meisten Verkleideten handelt es sich um junge Menschen, die viel Mühe in ihre teils aufwändigen Kostüme gesteckt haben. Mehr...

Seit Jahrzehnten beliebt: die Abenteuer der drei Detektive.

Der „Die drei ???“-Autor Christoph Dittert liest aus dem neuesten Fall „Der gefiederte Schrecken“- und verrät, dass der Ort der Handlung - ein ums Aquarium herum gebautes Haus - ein reales Vorbild in Wiesbaden gibt. Mehr...

Sehr begehrt: Selfies mit MC Fitti.

„Hallo, ihr Lesefüchse. Wollen wir zusammen cornern?“ Der Rapper MC Fitti tut auf der Buchmesse so, als würde er vorlesen. Mehr...

Auch die Werbung der deutschen Buchbranche konnte nicht mehr Besucher anlocken.

Die Zahl der Besucher auf der Buchmesse ist auch in diesem Jahr rückläufig: Während der fünf Tage kamen rund 270 000 Menschen zum weltgrößten Branchentreff. Bei den Fachbesuchern waren das knapp zwei Prozent weniger als vergangenes Jahr. Mehr...

Die finnische Star-Autorin Sofi Oksanen tritt im Schauspiel Frankfurt auf - Auf singuläre Weise vereinigt sie in ihrer Person schriftstellerisches Können, politische Unverblümtheit und ein Gespür für die Schaffung einer coolen Marke. Mehr...

Die Buchmesse ist eröffnet. Unter dem Motto „Finnland.Cool.“ präsentiert sich der stolzer Ehrengast Finnland nicht nur auf der Buchmesse, sondern auch in der Stadt. Mehr...

Von Jörg Thadeusz |
Großer Andrang bei der Buchmesse.

Kulturjournalisten schwärmen nicht von der Frankfurter Buchmesse. Das wäre uncool. Für sie ist das Fest eine obligatorische Weißweintanke, bei dem sich im Kreise anderer Arroganter ein ernst blickendes Mädchen aus Berlin als neue Literaturhoffnung ausgucken lässt.  Mehr...

Mobile Endgeräte werden immer wichtiger bei der Verbreitung von Inhalten.

Digitale Veröffentlichungen werden immer beliebter, stellen die Verleger aber auch vor neue technische und wirtschaftliche Herausforderungen. Auf der Frankfurter Buchmesse stellen zahlreiche Dienstleister ihre Lösungen für diese Probleme vor. Mehr...

Von Robyn Schmidt |
Vielseitig: Finnland ist das erste Gastland der Buchmesse, das sich in allen Bereichen präsentieren will.

Als Teil der Präsentation des diesjährigen Ehrengastes der Buchmesse "Finnland. Cool." dürfen bei der Veranstaltung „Poetischen Aufguss“ finnische Autoren in Frankfurter Saunen aus ihren Werken vorlesen. Mehr...

Dossier

8. bis 12. Oktober (Fachpublikum)
11. und 12. Oktober (Privatpersonen)

Unser Paket zur Frankfurter Buchmesse:

Übersichtsseite - alles auf einen Blick

Veranstaltungen - die wichtigsten Termine zur Messe

Finnland - das Gastland 2014 in Frankfurt

Rezensionen - Buchvorstellungen des FR-Feuilletons

Deutscher Buchpreis - die sechs Titel der Shortlist

Hintergrund - Berichte und Analysen


Tipps für die Buchmesse

So kommen Sie hin und rein

Spätestens am Wochenende wird es auf der Buchmesse gerammelt voll - dann steht die Veranstaltung auch den Lesepublikum offen.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Anreise, Tipps und Termine: Fakten rund um die Frankfurter Buchmesse 2014 Mehr...

Literatur

Die sechs Finalisten des Deutschen Buchpreises im Urteil des FR-Feuilletons.

 

Tipps für die Buchmesse

Zehn Dinge, die Sie auf der Buchmesse nicht tun sollten

Sie sind Buchmesse-Neuling? Dann hören Sie auf die Erfahrung von langjährigen Messebesuchern. Zehn Tipps, was Sie besser gar nicht erst versuchen sollten. Mehr...

Twitter
Mensch zwischen Büchern. Das täuscht aber. Bücher zwischen Menschen trifft es eher.

Unterwegs auf der Buchmesse. Heute und morgen für alle. Mehr...

Zwischen Mekka und Madrid: Ein Interview mit der Literaturpreisträgerin Raja Alem.

Zwischen Mekka und Madrid: Ein Interview mit der Schriftstellerin Raja Alem, die am Samstag auf der Buchmesse den LiBeraturpreis 2014 bekommt. Mehr...

Das Thema Gerechtigkeit findet sich in vielen Büchern, aber auch über Online-Handel, Bildung und mit Autoren wird auf der Frankfurter Buchmesse diskutiert. Mehr...

Am Stand von Carl Hanser, dem deutschen Verlag des Literaturnobelpreisträgers Patrick Modiano, ist nach der Bekanntgabe kaum ein Durchkommen. Bücher des Ausgezeichneten gibt es nicht, aber Verleger Jo Lendle war „fast sicher“, dass ein Schriftsteller aus seinem Verlag den Preis bekomme.  Mehr...

"Prominenz macht mir kein Bauchweh", sagt Wolfgang Damoisy.

Der Fechenheimer Caterer Wolfgang Damoisy bekocht den finnischen Staatspräsidenten Sauli Niinistö. Das ist aber nichts besonderes für den Damoisy, denn er kocht regelmäßig für Berühmtheiten. Mehr...

Nicht alle Finnen benehmen sich wie in einem Film von Aki Kaurismäki. Sie trinken auch Kaffee, sind gesellig und sitzen auch in Helsinki unter Palmen.

Der Schriftsteller Juha Itkonen spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über den Literaturgeschmack seiner Landsleute, ihre Neigung zu Pessimismus und die beliebten Finnland-Klischees. Mehr...

Finnland ist Gastland auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse und präsentiert sich in allen Themenbereichen. Gleich ob Bildung oder Kinder, ob Kunst oder Design. Das Motto der Finnen: „Finnland. Cool.“ Mehr...

Die Finnin Miina Savolainen hilft traumatisierten Mädchen mit einem Fotografieprojekt, das Gefühl der Machtlosigkeit zu überwinden. Mehr...

Kraftwerk, auch optisch kraftvoll beim Konzert.

Der Musiker Rüdiger Esch hat das vielstimmige Grundlagenbuch zur elektronischen Popmusik aus Düsseldorf geschrieben. „Electri_City“ vereint Interviews mit zahlreichen Musikern, die im Gespräch mit einem Kollegen angenehm sachlich bleiben.  Mehr...

Am 20. Dezember feiert die Lyrikerin Friederike Mayröcker ihren 90. Geburtstag. Höchste Zeit, in ihren Gedichten nicht nur großartige Gedichte, sondern auch die Dichterin zu sehen. Mehr...