kalaydo.de Anzeigen

Frankfurter Rundschau
Die Frankfurter Rundschau stellt den Insolvenz-Antrag - die Zeitung erscheint weiter

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Das Rundschau-Gebäude in Sachsenhausen.

Es gibt eine gute Chance für die Frankfurter Rundschau. Insolvenzverwalter Frank Schmitt ist da ganz optimistisch. In einem Interview spricht er über den Stand der Verkaufsverhandlungen für Verlag und Druckerei.  Mehr...

Der Unterstützerkreis zu Besuch in den Hanauer Redaktionsräumen.

Leser der Frankfurter Rundschau wollen ihre Zeitung auch in Zukunft lesen und engagieren sich dafür, dass sie weiter bestehen kann. Besonders aktiv ist der Unterstützerkreis in Hanau. Mehr...

Nachdenken in der Redaktion: Unterstützerkreis für die Frankfurter Rundschau.

In Hanau haben sich Bürger zu einem Unterstützerkreis für die Frankfurter Rundschau zusammengeschlossen. Sie wollen für Abos werben und bei Bedarf auch einen Verein oder eine Genossenschaft gründen.  Mehr...

Von Eva Bender | 5 Kommentare
Karl und Erna Fritz bei der Lektüre.

Erna und Karl Fritz lesen die FR so lange sie zusammen sind: seit 61 Jahren. Karl hat sein Abo sogar schon seit 1946. Und sie halten - nicht unkritisch - weiter zu "ihrer" Zeitung. Denn die Rundschau gehört zur Familie. Mehr...

Eine feste Burg... hoffentlich.

Hanau macht mobil: In der Stadt wird ein Unterstützerkreis für den Fortbestand der Frankfurter Rundschau aktiv. Für den 17. Dezember ruft der Kreis zu einem Solidaritätstreffen mit Brainstorming in den Hanauer Redaktionsräumen auf. Mehr...

Von Eva Marie Stegmann | 1 Kommentar
Ein FReund: Costantino Gianfrancesco.

Der Frankfurter Occupy-Organisator Costantino Gianfrancesco gründet auf Facebook die Gruppe „Rettet die Frankfurter Rundschau“. Denn in seiner Jugend hatte er einen Schulkameraden namens Sascha Roßmüller. Der ist heute im Bundesvorstand der NPD. Mehr...

In eigener Sache

Die Frankfurter Rundschau stellt einen Insolvenz-Antrag - die Zeitung erscheint weiter. Das Spezial.


In eigener Sache

Die Zukunft der Frankfurter Rundschau ist gesichert. Die Eigentümer betonen, es gibt keinen Einfluss auf das gewachsene politische Profil. Chefredakteur Festerling blickt nach vorne: "Wir haben einiges vor."

Frankfurter Rundschau
Anzeige
Sympathie-Anzeigen
Frankfurter Rundschau im Abo
Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie dazu bitte auf das orange Symbol.

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Mainz

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Anzeige
Anzeige