Aktuell: Regionale Startseite | Rennbahn Ffm | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Freizeit
Ausstellungen, Theater und Sport - Was ist los in Frankfurt?

Von  |

Von Ritchie Blackmore stammt das wohl bekannteste Gitarren-Riff der Rock-Geschichte. Doch längst hat sich der ehemalige Deep-Purple-Gitarrist der Musik des Mittelalters verschrieben und mit seiner Frau Candice Night die Band „Blackmore’s Night“ gegründet. Auf ihrer Europa-Tour machen sie Station in Niedernhausen. Mehr...

Foto einer Sexshow im Leipziger Forsthaus Raschwitz.

Menschen, die sich frei fühlen – in den Ferien oder kurz nach dem Mauerfall in der DDR: Aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln nähern sich die Frankfurter Fotografen Herbert Fritz und Stephan Morgenstern dem Thema Freiheit in einer gemeinsamen Ausstellung. Mehr...

Immer ein Erlebnis: der Stoffel im Günthersburgpark.

Am Freitagabend startet das Open-Air-Festival Stoffel im Frankfurter Günthersburgpark. Vier Wochen lang gibt es Musik, Kabarett, Lesungen und ein Kinderprogramm.  Mehr...

Anzeige

Wohn- und Atelierhaus in der Kleinen Rittergasse 11 in Frankfurt.

Am Wochenende öffnen zum „Tag der Architektur“ wieder neue und sanierte Gebäude in ganz Deutschland ihre Pforten für Neugierige. Auch 141 hessische Bauten und Außenanlagen sind mit dabei. Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
Mit dem Liege-Trike durch die Stadt, hier ein Modell mit Fahrerin des Krifteler Unternehmens HP Velotechnik.

Fahrräder gibt es für sämtliche Bedürfnisse und Lebenslagen: mit zwei oder drei Rädern, für ein oder zwei Personen, für Lasten und lange Touren, zum Falten und Fitbleiben, ohne und mit Motor. Unsere Autorin Meike Kolodziejczyk hat einige von ihnen getestet. Mehr...

Tanzperformance "Aerobics!" von Paula Rosolen.

Der Frankfurter Mousonturm verspricht für die kommende Spielzeit hochkarätige Tanzereignisse, Performances, Festivals und Autorentheater. Eines der Ziele der Kulturstätte: Die Zahl der Gäste soll wieder über 50.000 klettern.  Mehr...

Die Gottesmutter.

Wie gute, kunstvoll gezeichnete Comics erzählen Ikonen die Dramatik biblischer Geschichten. Eine Sonderausstellung der zur religiösen Verehrung geschaffenen Bilder zeigt das Frankfurter Ikonenmuseum anlässlich seines 25-jährigen Bestehens.  Mehr...

Melody Gardot singt von Liebe, Leid und Lust.

Die Konzertreihe „Summer in the City“ bringt internationale Rock- und Popstars sowie Liedermacher wie Bob Dylan, die Fantastischen Vier, Roxette, Lionel Richie nach Mainz. Mehr...

Anna-Louise Weihrauch ("Baby") mit Mate Gynei: Viel nicht schwer, eine romantische Atmosphäre aufzubauen.

Die Liebesgeschichte zwischen „Baby“ und Johnny begeisterte in den 80er Jahren Millionen von Menschen. Im Juli ist die Neuinszenierung des Musicals „Dirty Dancing“ in der Alten Oper Frankfurt zu sehen.  Mehr...

Eine wichtige Verkehrsverbindung: die Fähre zwischen Rumpenheim und Maintal.

Jahrhundertelang waren Fähren die einzige Möglichkeit, ans andere Ufer zu gelangen. Unser Autor Timo Reuter hat sich auf große Fahrt begeben und stellt vier Main-Fähren vor. Mehr...

Von Christina Lenz |
Verena Bukal in dem Stück "Aufzeichnungen aus dem Kellerloch" nach Fjodor Dostojewski.

Das Regiestudio des Schauspiels Frankfurt beendet die Spielzeit mit einem Theaterfestival. Die Stücke handeln von Zukunft, Flucht, der chinesischen Weltherrschaft oder der Macht der Vorstellung.  Mehr...

„Musik kennt keine Grenzen“, sagt Rea Garvey.

Er liebt Festivals und das dazugehörige Lebensgefühl. Nachdem er sein Album „Pride“ einem kleinen Publikum vorgestellt hat, will Rea Garvey im Sommer mit einer Open-Air-Tour Tausende begeistern. Er kommt auch nach Mainz. Mehr...

Von Patrick Schlereth |
Aufnahme des Grand Central Terminals in Manhattan.

Der Fotograf Harry Tränkner präsentiert bis zum 28. Juni seine Ausstellung über das New York City der Jahrtausendwende in der Galerie Textor74 in Sachsenhausen. Mehr...

Von Paddy Bauer |
Jennifer (Saskia Simunek) durchlebt vor Gericht noch einmal, was ihr widerfahren ist.

Im Stück „Die Schaukel“ von Edna Mazya im Titania Frankfurt beginnt alles ganz harmlos: Ein Mädchen trifft auf einem Spielplatz vier Jungs. Das Treffen endet in einer Gewalttat.  Mehr...

Von Ulrike Rechel |
Jackson Browne tritt in Frankfurt auf.

Jackson Browne verkörpert den Westcoast-Pop der 70er Jahre wie kaum ein anderer Musiker. Er tritt am 28. Juni in Frankfurt auf. Mit Ulrike Rechel sprach er über seine Karriere und warum es so schwer geworden ist, politisch zu sein. Mehr...

Sean Henrys "Standing Man" wartet auf die Besucher des Hessenparks - der ist zum ersten Mal bei den "Blickachsen" dabei.

Die zehnte Ausgabe der "Blickachsen" bietet Kunst im Freien an neun Orten. Mehr...

Von Stefan Schickhaus |
Michael Herrmann, Intendant des Rheingau-Musikfestivals (4.v.l.) mit kubanischen Musikerinnen.

Einsatz für deutsche Romantik - die Cuban-European Youth Academie präsentiert sich beim Rheingau Musik Festival. Mehr...

Von Stefan Raulf |
So ging es 2014 im Stadion zu - diesmal soll es noch wilder werden.

Der dritte BigCityBeats World Club Dome in der Commerzbank-Arena ist aufwändiger als je zuvor. Es kommen DJ-Stars wie David Guetta (li. oben), Steve Aoki, Hardwell und AVICII. Mehr...

Von Justin Ford |
Bob Geldof in Concert.

Bob Geldof pflegt auch mit 63 Jahren sein Image als Rock’n’Roll-Rebell. Justin Ford spricht mit ihm über seinen Auftritt beim Rheingau Musik Festival, seine Liebe zum Wein und sein politisches Engagement. Mehr...

Matze Knop geht auf Tour und macht dabei am 8. Dezember auch in Frankfurt Halt.

Matze Knop ist vor allem durch seine Parodien bekannt: Jürgen Klopp, Franz Beckenbauer, Dieter Bohlen – kaum ein zweiter kann sich so in Figuren einfühlen. Nun geht er als Matze Knop auf Tournee und widmet sich der Frage, warum wir nicht öfter tun, was wir eigentlich tun wollen.  Mehr...

Von Katinka Fischer |
Matthias Alexander Rath auf dem Pferd Totilas beim Pfingstturnier in Wiesbaden 2014.

Tipp für die Pfingsttage: Beim Pfingstturnier im Biebricher Schlosspark trifft sich nicht nur die Elite des Reitsports. Dort steigt auch wieder ein Familienfest, dessen Höhepunkt zum 20. Mal die Wiesbadener Pferdenacht bildet. Mehr...

Erich Engelter sucht den Fehler an einem Radio aus dem Jahr 1961.

Viele Dinge wandern in den Müll, obwohl man sie noch reparieren kann. Zumindest in Repair-Cafés, die es bundesweit gibt. Das in Langen hat Jasmin Schülke besucht, sie fand alte Geräte und traf engagierte Mitarbeiter. Mehr...

Der Sänger Howard Carpendale.

Auf seinem neuen Album „Das ist unsere Zeit“ zeigt sich Howard Carpendale vor allem als Künstler, der sich um unsere Erde sorgt. Nach rund 50 Jahren im Showgeschäft könne er jetzt das tun, worauf er Lust habe, sagt er im Interview mit der Frankfurter Rundschau. Mehr...

Von  |
„Die Glasmenagerie“ wird in Langen aufgeführt.

Hamlet auf Türkisch mit deutschen Übertiteln? Das zweite türkische Theaterfestival vom 27. bis zum 31. Mai im Rhein-Main-Gebiet macht es möglich, dank dem ehrenamtlichen Engagement vom Tiyatro Frankfurt. Mehr...

Von Stefan Schickhaus |
Tenor Klaus Florian Vogt: deutsche Wertarbeit im Sängergewerbe.

Wagner geht auch lyrisch: Der Tenor Klaus Florian Vogt singt in der Alten Oper Ausschnitte aus „Parsifal“ und „Lohengrin“.  Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
Blinde Kuh? Eine Skulptur von Pia Grambart jedenfalls.

In der „Tastamenta“ ist Anfassen erlaubt – schließlich ist Kunst nicht nur was fürs Auge. Die Exponate sind von blinden und sehenden Künstlern geschaffen worden. Mehr...

Von Wilhelm Roth |
Till Weinheimer und Corinna Kirchhoff in „Die Wiedervereinigung der beiden Koreas“ im Schauspiel Frankfurt.

Joel Pommerat wird im Mai an gleich zwei Orten im Rhein-Main-Gebiet aufgeführt: Das Staatstheater Darmstadt widmet sich dem Stück „Diese Kinder“, das Schauspiel Frankfurt zeigt „Die Wiedervereinigung der beiden Koreas“. Mehr...

Prägte das Bild im öffentlichen Raum: Ein Linienverzweiger aus den 20er Jahren.

Im Depot des Museums für Kommunikation Frankfurt lagern 375.000 Exponate – von der Postkutsche bis zur Telefonzelle. Am Internationalen Museumstag können Besucher die Schätze in Augenschein nehmen. Mehr...

Video-Projektionen und Tanz gehören zur Performance „Memory“.

An drei Abenden widmet sich der Mousonturm Frankfurt der chinesischen Kulturrevolution. Fragen nach den damaligen Vorgängen sind noch immer tabu. Das „Living Dance Studio“ stellt sie trotzdem – auf tänzerische Art. Mehr...

Das Musical „Ghost“ kam in dieser Spielzeit gut beim Publikum an.

Das English Theatre Frankfurt bringt in der neuen Spielzeit die Musical-Rarität „The Life“ auf die Bühne. Außerdem steht mit „Bad Jews“ eine Deutschlandpremiere auf dem Spielplan.  Mehr...

Anzeige

Fotostrecken Frankfurt/Rhein-Main
Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

Mountainbike-Touren im Video
Frankfurter Zoo
Bonobo-Dame im Frankfurter Zoo

Gorilla-Damen, Giraffe & CD. Die FR ist live im Zoo dabei - und hält Sie auf dem Neuesten.

Anzeigenmarkt