Aktuell: Museumsuferfest Frankfurt | Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Freizeit
Ausstellungen, Theater und Sport - Was ist los in Frankfurt?

Von  |

Heute beginnt das dreitägige Museumsuferfest in Frankfurt. Um nicht ganz die Übersicht zu verlieren, haben wir die Höhepunkte rausgesucht. Hier kann man mit Essen malen, Niederländisch im Crashkurs lernen und natürlich Party feiern. Mehr...

Das Löw’sche Schloss, 1746 errichtet, dient es heute unter anderem als Bürgerhaus.

Der Schlosspark in Florstadt-Staden ist seit 1904 unter Denkmalschutz. Heute wird er viel genutzt, etwa mit „Blues im Park“. Mehr...

Schloss Philippsruhe - eine verkleinerte Kopie von Versailles.

Der Schlosspark Philippsruhe in Hanau lädt zum Flanieren ein, mit Orangerie, Skulpturenpark und Amphitheater. Im Sommer wie Winter lässt sich dort das Treiben auf dem Fluss beobachten.  Mehr...

Anzeige

Revolutionär, explosiv und populär: Die Schirn Kunsthalle Frankfurt präsentiert noch bis 18. September Comic-Pioniere des frühen 20. Jahrhunderts.

Von Laura Schülke |
Erschöpft von der Menschwerdung: Abraham (Reinhold Behling, re.) und Sara (Birgit Heuser) bei den Proben zu „Genesis“ in der Naxoshalle.

„Genesis. Altes Testament“ heißt das neue Stück des Theater Willy Praml in Frankfurt. Es untersucht den Urtext der Schöpfung und der Sünden. Mehr...

Von Wilhelm Roth |
Machtbesessen und eitel: Josefin Platt als Elisabeth Lear im Stück „Königin Lear“.

Der Tyrann ist eine Frau: Der belgische Theaterautor Tom Lanoye hat „König Lear“ als „Königin Lear“ umgeschrieben - und es in die Kreise heutiger Hochfinanz verlegt. Ein Bericht von Wilhelm Roth zur deutschen Erstaufführung im Schauspiel Frankfurt. Mehr...

Von Ulrike Rechel |
Robert Smith und seine Band „The Cure“ haben zwar seit acht Jahren kein neues Album veröffentlicht, doch schon wegen der Klassiker wie „Boys don’t cry“ wird es im November viele in die Frankfurter Festhalle ziehen.

Von der Postpunk-Kultband The Cure bis zu den Berliner Indie Newcomern Von Wegen Lisbeth: Der Herbst wird toll klingen im Rhein-Main-Gebiet. Es lohnt sich daher allemal, trotz Ferienstimmung den Vorverkauf der großen Konzerte im Auge zu behalten.  Mehr...

Anzeige

Wie man sich füttert, so wiegt man. Was zunächst nur flapsig klingt, ist die schlichte Wahrheit. easylife geht ihr mit ausgeklügelten Techniken und viel Einfühlungsvermögen auf den Grund.

Von Denis Hubert |
Viele Bäume im Huthpark sind mehr als hundert Jahre alt.

Der von Carl Heicke entworfene Huthpark in Frankfurt lädt Mensch und Hund zur Bewegung im Grünen ein.  Mehr...

Vor malerischer Kulisse findet das Rheingau Literatur Festival statt.

Das Rheingau Literatur Festival lockt wieder mit deutschen Buchpremieren und prominenten Gegenwartsautoren – und natürlich mit gutem Wein.  Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
„Porgy and Bess“ ist Ende August in der Alten Oper in Frankfurt zu sehen.

George Gershwin hat in „Porgy and Bess“ Elemente des Jazz, des Blues und des Gospel miteinbezogen – und damit ein epochales Werk geschaffen. Eine der raren Produktionen gastiert von Ende August an in der Alten Oper in Frankfurt. Mehr...

Anzeige

Beliebt und extrem beansprucht: das Frankfurter Mainufer.

Die Stadtforscher Jutta Deffner und Christoph Siegl sprechen im FR-Interview über Konflikte in Parks, gute Landschaftsarchitektur und die Frankfurter Tradition, alle Flächen ökonomisch zu verwerten. Mehr...

Von Stefan Raulf |
Fröhliches Ringelreihen mit Flinte in den Sixties: Szene aus „Ich bin neugierig“.

Das Filmkollektiv Frankfurt zeigt im Juli und August an verschiedenen Orten sechzehn „Skandalfilme“ aus hundert Jahren Filmgeschichte.  Mehr...

Mit der Frankfurter Rundschau beim Fallschirmsprung die Welt von oben sehen.

In einer Woche beginnen die Schulferien in Hessen, und damit unsere Verlosungen, Leser-Touren und Rabatt-Aktionen. Hier geben wir einen Überblick und zeigen, dass Ihnen gewiss nicht langweilig wird.  Mehr...

Von Wolfgang Heininger |
Yamato ist noch bis Sonntag, 10. Juli, in der Alten Oper zu erleben.

Das waren schon Urgewalten, die am Freitag Abend auf die Besucher der Alten Oper in Frankfurt trafen. Yamato, die japanische Drummerband, versetzt nicht nur Trommelfelle, sondern den gesamten Körper in heftige Schwingungen. Mehr...

Chillen unter Plastikpalmen: „mainladen“ im Foyer des Hauptgebäudes der Hochschule für Gestaltung Offenbach.

Beim Rundgang der Hochschule für Gestaltung Offenbach präsentieren junge Künstler und Designer ihre Semesterarbeiten an insgesamt neun Standorten.  Mehr...

Von Stefan Schickhaus |
Hat schon als Kind ständig auf Töpfen rumgetrommelt: Simone Rubino.

Für Simone Rubino kann das Schlagzeug genauso „singen“ wie eine Geige, sagt der junge italienische Perkussionist, der auf dem Weg ist, der neue Superstar an den Sticks zu werden. In Frankfurt tritt er jetzt mit seinem Percussion Quartet auf.  Mehr...

Auch die Römer waren meisterhafte Bogenschützen.

Ob Robin Hood oder Paris, Kelten oder Römer, die Ritter im Mittelalter oder die Ureinwohner Nordamerikas: sie alle schossen mit Pfeil und Bogen. Eine Sonderausstellung auf der Saalburg zeigt die Geschichte des Bogenbaus. Mehr...

Das Vokalensemble Singer Pur tritt in der Mainzer Seminarkirche auf.

Beim Mainzer Musiksommer spielen nternational renommierte Musiker und aufstrebende Newcomer in Kirchen und Höfen.  Mehr...

Jazz und Techno passen wunderbar zusammen, das beweist das Projekt Brandt Brauer Frick aus Berlin. Die Musiker spielen beim Deutschen Jazz-Festival im Frankfurter Mousonturm.

Das Deutsche Jazzfestival in Frankfurt gilt als das älteste seiner Art in Deutschland. Ende Oktober treffen sich wieder Ikonen und Newcomer am Main.  Mehr...

Von Ulrike Krickau |
Die Antagon Theateraktion spielt „Ginkgo“ bei der Sommerwerft.

Während die stationären Theater Pause machen, entsteht an der Weseler Werft in Frankfurt ein Happening vieler verschiedener Künstler: die Sommerwerft.  Mehr...

Staustufe Pimental des Staudamms Belo Monte am Amazonasfluss Xingu in Brasilien.

Wie ein rücksichtsloses Staudammprojekt in Brasilien Mensch und Natur leiden lässt, wie profitgierige Firmen und korrupte Politiker zusammenarbeiten – das erzählt Martin Keßlers Dokumentarfilm „Count Down am Xingu V“ im Jahr der Olympischen Spiele von Rio.  Mehr...

Von  |
Sind die vielen Geschichten über Spessarträuber eigentlich wahr? Unser Autor hat sich vor Ort umgesehen.

Ob für einen Tag oder mehr: Wandern ist Sport und Entspannung zugleich. Wir verraten, wo man am besten geht. Mehr...

Von Stefan Schickhaus |
Die Schweizer Sopranistin Regula Mühlemann singt Kleopatra-Arien.

Das Rheingau Musik Festival lockt in diesem Sommer mit den Reihen „Klanggewalten“ und „Starke Frauen“.  Mehr...

Das Jazzfestival in Idstein läuft drei Tage lang unter freiem Himmel.

Ob Jazz, Rock und Pop oder Indie – die Open-Air-Saison in Hessen lädt zum Aus- und Abgehen ein. Die FR gibt Ihnen einen Überblick. Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
HR-Bigband mit  Chefdirigent Jim McNeely (Mitte).

Von Armstrong bis Zawinul, von Cinema Paradiso bis Sgt. Pepper, von Jazz bis Weltmusik: Das Konzertprogramm der HR-Bigband für die Saison 2016/17 besticht durch eine Vielzahl von Gastsolisten sowie eine große Bandbreite an Projekten, Stilen, Genres.  Mehr...

Musiker Jens Illemann hatte die Idee zu dem Projekt.

Zehntausend Musikbegeisterte können in Frankfurt an diesem Samstag bei einem Weltrekord mitspielen. Teilnehmer und Zuhörer erleben ein ganztägiges Fest der Musik. Mehr...

Auch die Tiere freuen sich auf das Jubiläum.

Am Sonntag findet eine große Feier im Kobelt-Zoo in Schwanheim statt. Zum hundertsten Todestag des Zoologen Willhelm Kobelt. Mehr...

Von Sonja Stöhr |
Männer strippen gegen Armut: Die Komödie „Ladies Night“ läuft im Januar 2017 im Fritz Rémond Theater.

In der neuen Spielzeit feiert das Fritz Rémond Theater in Frankfurt sein 70-jähriges Bestehen unter anderem mit der Rückkehr des Publikumslieblings „Ladies Night“. Die Komödie startet mit einer Farce in die Theatersaison 2016/17.  Mehr...

Von Wilhelm Roth |
Alban Berg komponierte die Oper „Wozzeck“ vor rund hundert Jahren.

Nach gut 20 Jahren feiert Alban Bergs „Wozzeck“ wieder Premiere in der Oper Frankfurt. Die Oper gilt als wichtigste und beste des 20. Jahrhunderts. Mehr...

Die Regisseurin Katarina Peters dreht einen Dokumentarfilm über ihren Vater Jürgen – und schont dabei niemanden.

Ruhm, Ehre, Vergessen: Erstmals seit 20 Jahren packt die Regisseurin Katarina Peters den Nachlass ihres Vaters Jürgen aus. Noch bis zum Sonntag ist die Ausstellung an einem ungewöhnlichen Ort zu sehen. Mehr...

Von Ulrike Rechel |
Pressefotos von Cat Power sehen wie Imagespiele aus.

Die stilprägende amerikanische Singer-Songwriterin Cat Power alias Chan Marshall hat viel durchgemacht. Jetzt geht es ihr gut, das Konzert in Darmstadt wird von ihren Fans heiß erwartet.  Mehr...

Anzeige

Fotostrecken Frankfurt/Rhein-Main
Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

Mountainbike-Touren im Video
Frankfurter Zoo
Bonobo-Dame im Frankfurter Zoo

Gorilla-Damen, Giraffe & CD. Die FR ist live im Zoo dabei - und hält Sie auf dem Neuesten.