Aktuell: Fastnacht 2016 | Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Freizeit
Ausstellungen, Theater und Sport - Was ist los in Frankfurt?

Von Stefan Schickhaus |

Wie passend: Die Liedermacher Konstantin Wecker und Hannes Wader kommen im März in die Alte Oper Frankfurt. Nicht gemeinsam, aber innerhalb von vier Tagen.  Mehr...

Der Pinguin als Eislaufhilfe weist den Weg übers gefrorene Nass.

Wintersport braucht nicht unbedingt Berge und Minustemperaturen. Eislaufen macht glücklich, und in der Region gibt es genug Möglichkeiten, elegant im Kreis zu gleiten.  Mehr...

Von Ulrike Krickau |
Claus Helmer leitet heute neben der Komödie auch das Fritz-Rémond-Theater.

Im März feiert Claus Helmer 60 Jahre Bühnenpräsenz. Als Zwölfjähriger trat er im Wiener Burgtheater erstmals vor Publikum auf, heute leitet er zwei Theaterhäuser in Frankfurt. Zum Jubiläum inszeniert er an der Komödie das Stück „Cyrano in Buffalo“ – und spielt auch selbst mit.  Mehr...

Anzeige

Auch 2016 lädt die DLG-Erlebnismesse rund um Land, Garten und Genuss zum Land-Trip mitten in die Stadt ein. Auf der „Land & Genuss“ in Frankfurt erwarten die Besucher vom 26. bis 28. Februar regionale Spezialitäten, das Gespräch mit Landwirten und Direktvermarktern, Tipps für den grünen Daumen sowie ein erlebnis- und genussorientiertes Informationsprogramm.

Von Stefan Schickhaus |
Ton Koopman leitet das Eröffnungskonzert der Reihe.

Das Forum Alte Musik konzentriert sich mit seiner Konzertreihe 2016 in Frankfurt auf die beiden Großmeister Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel.  Mehr...

Sopranistin Anna Maria Kaufmann singt im „Liverpool Oratorio“ von Paul McCartney

Das Frankfurter Papageno Musiktheater wird 20 Jahre alt. Zum feierlichen Anlass gibt Sopranistin Anna Maria Kaufmann im Musical „My Fair Lady“ ihr Debüt in der Rolle der Eliza Doolittle.  Mehr...

Von Ulrike Krickau |
Panoptikum unterschiedlicher Typen: Die Dramatische Bühne bringt Tschechows Stück „Die Möwe“ auf die Bühne.

Menschen, die sich auf die Nerven gehen: Die Dramatische Bühne Frankfurt hat das Stück „Die Möwe“ des russischen Schriftstellers Anton Pawlowitsch Tschechow ins Repertoire aufgenommen.  Mehr...

Anzeige

Die Ernährungsexperten von easylife versprechen nachhaltiges Abnehmen ohne Jojo-Effekt und sportliche Plackerei. Viele haben schon in wenigen Wochen beachtliche Erfolge erzielt. Mehr

Vom Streben nach dem Glück erzählen Artefakte aus unterschiedlichen Zeiten in der „Depotschau: Glück und Verheißung. 99 Stücke aus den Sammlungen und ein Kurzfilmprogramm“ (17. Februar bis 10. April).

Das Frankfurter Museum für Angewandte Kunst stellt sein Jahresprogramm vor. Einer der großen inhaltlichen Schwerpunkte ist das Thema Glück.  Mehr...

Von Stefan Schickhaus |
Sara Jakubiak als Stiffelios Frau Lina und Russell Thomas als Stiffelio.

Giuseppe Verdis Oper „Stiffelio“ wird selten aufgeführt. Dabei handelt sie von Eifersucht, Sex und Religion, von Begierden und Psychosen. Der Regisseur Benedict Andrews bringt sie nun in der Oper Frankfurt auf die Bühne. . Mehr...

Von Wilhelm Roth |
Adnan Maral erzählt die Geschichte von Michael Kohlhaas zu Ende.

Aus Heinrich von Kleists „Michael Kohlhaas“ wird in der Theaterperipherie in Bockenheim „Unser Kohlhaas“. Adnan Maral verkörpert den politischen Agitator von heute. Das Konzept basiert auf Beobachtungen, wie Kohlhaas immer wieder politisch interpretiert und missverstanden wurde. Mehr...

Anzeige

Von Wilhelm Roth |
Bertolt Brechts „Mutter Courage und ihre Kinder“ in der Wiesbadener Inszenierung.

Der aus Island stammende Regisseur Thorleifur Örn Arnarrson inszeniert „Mutter Courage und ihre Kinder“ in Wiesbaden. Das einfache Stück ist komplizierter, als es auf den ersten Blick scheint. Mehr...

Volker Rebell, Radio-Legende des Hessischen Rundfunks, führt als Alt-Hippie und Erzähler durch die Show.

Bei „The Love & Peace Revue“ wollen zahlreiche regionale Künstler gemeinsam das Woodstock-Feeling auf die Bühne bringen. Premiere ist am 24. Januar im Frankfurter Südbahnhof.  Mehr...

Oskar Mahler im Kunstraum Rote Treppe.

Seit einigen Monaten stellt der Künstler und Galerist Oskar Mahler in seinem „Kunstraum Rote Treppe“ in der Kaiserpassage aus. Der 63-Jährige ist im Bahnhofsviertel kein Unbekannter.  Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk und Anne Lemhöfer |
Bei Schneemännern kommt es nicht unbedingt auf die Größe an. Manchmal aber schon.

Endlich ist er da, der Schnee. Und will genutzt werden. Doch nicht jeder Schnee taugt für jede Aktivität. Das erfuhr unsere Autorin Meike Kolodziejczyk bei ihren Bauversuchen. Ihre Kollegin Anne Lemhöfer erklärt, woran sie scheiterten. Mehr...

Von Ulrike Rechel |
Die charmante Schnappschuss-Ästhetik passt perfekt als Cover des Hinds-Albums.

Das Girl-Quartett Hinds, das in Frankfurt im Zoom auftritt, klingt wie eine grinsende Rock’n’Roll-Party über den Dächern ihrer Heimatstadt Madrid.  Mehr...

Kantor Tobias Koriath mit Bach-Büste und Orgeltisch in der Thomaskirche.

Zum 50. Mal veranstaltet die Kantorei der Heddernheimer Thomasgemeinde die Neue Frankfurter Bachstunde. Die Gagen der Musiker bringt ein Freundeskreis auf, zu den Unterstützern zählen das Kulturamt der Stadt und großzügige private Spender. Mehr...

Von Ulrike Krickau |
Roland Panea als Howie, der Vater des toten Dannys, und Simone Woyke als Becca, die Mutter.

Ein Kind ist tot, doch das Leben geht weiter, irgendwie. Das Bockenheimer Theaterensemble inszeniert David Lindsay-Abaires Drama „Entfernte Stimme“ – und zeigt eine Familie im Ausnahmezustand. Mehr...

Indoor-Spielplatz Groß-Bieberau - es ist nie falsch, wenn Kinder sich bewegen.

Am Spielen in der Halle scheiden sich die Geister. Und zwar die von Eltern und Kindern. Bloß manchmal ist das Wetter einfach zu schlecht, um draußen zu sein. Und Senckenbergmuseum oder Schirn als Alternativen leuchten den Kleinen einfach nicht ein. Mehr...

Von Stefan Schickhaus |
Aus dem Bauch - Matthew Wild inszenierte auch "Don Giovanni" in Kapstadt.

Liebe und Tod sind die Kernelemente vieler Opern. "Katja Kabanowa" von Leoš Janácek zeigt, wie eine Frau an gesellschaftlichen Zwängen und Repressionen zugrunde geht. Der südafrikanische Regisseur Matthew Wild inszeniert das Werk in Wiesbaden. Mehr...

Von Wilhelm Roth |
Bastian Kraft „Schuld und Sühne“ am Schauspiel Frankfurt auf die Bühne.

Das Schauspiel Frankfurt beendet seinen Dostojewski-Zyklus mit „Schuld und Sühne“. Bastian Kraft inszeniert.  Mehr...

Von Stefan Schickhaus |
Der junge Spanier Antonio Méndez dirigiert das hr-Sinfonieorchester beim Neujahrs-Konzert.

Das Wiener Neujahrskonzert kennt jeder. Auch im Rhein-Main-Gebiet gibt es die Gattung, doch man muss ein bisschen suchen nach einem klassischen musikalischen Auftakt für den 1. Januar. Unser Autor Stefan Schickhaus hat sich umgeschaut. Mehr...

Im Städel zu sehen: Jacopo Pontormo, Venus und Amor, um 1533.

Die Museen in Frankfurt und Umgebung bieten 2016 ein fulminantes Ausstellungsprogramm. Unsere Autorin Jasmin Schülke stellt einige Höhepunkte vor. Mehr...

Von Kathrin Rosendorff |
Joshua Kinsella: ein dunkel-diabolischer Rotbart.

In der Neuinszenierung Swan Lake Reloaded verwandelt der schwedische Choreograf Fredrik Rydman das Meisterwerk des klassischen Balletts in ein Spektakel im Rotlichtmilieu.  Mehr...

In Darmstadt zu sehen: Oskar Schlemmers „Triadisches Ballett“.

Die Tanzplattform, das wichtigste Tanzereignis Deutschlands, kommt 2016 ins Rhein-Main-Gebiet. In Frankfurt und Umgebung sind zwölf zeitgenössische Produktionen zu sehen, die als impulsgebend gelten.  Mehr...

Großer Auftritt für Elsa in der Alten Oper in Frankfurt.

Die Alte Oper Frankfurt zeigt „Die Eiskönigin“ auf großer Leinwand, die Lieder zum Disney-Film gibt es dazu live von Orchester und Chor.  Mehr...

Von Ulrike Rechel |
Orphaned Land auf Tour.

In Israel vereint die Band Orphaned Land Moslems, Juden und Christen unter dem Banner des Heavy Metal. Für Sänger Kobi Farhi ist Musik die beste Religion der Welt und ein Weg zum Frieden. Mehr...

Es ist geschafft: Der Weihnachtsbaum ist geschlagen. Jetzt geht es zum Glühweinstand.

Einen Weihnachtsbaum kauft man nicht im Supermarkt, findet unser Autor Georg Leppert. Er geht jedes Jahr in den Forst und schlägt seine eigene Tanne. Wir verraten Ihnen, wo auch Sie das noch tun können.  Mehr...

Von Ulrike Krickau |
Erwin Geisler, Dirk Waanders, Michaela Klarwein (v. links).

Wenn ein redegewandter Versicherungsagent für einen Psychotherapeuten gehalten wird und sich infolgedessen selbst als Arzt ausgibt, kann wohl kaum etwas Sinnvolles herauskommen. Doch genau das Gegenteil ist der Fall. Die Komödie zeigt Hans Weigels Stück „Der eingebildete Doktor“.  Mehr...

„Frankie Boy“, der sich Zeit seines Lebens für wohltätige Zwecke und gegen Rassentrennung und Diskriminierung einsetzte, hatte auch eine dunkle Seite.

Der Hollywood-Sänger Frank Sinatra wäre am 12. Dezember 100 Jahre alt geworden. In Erinnerung an seine legendären Auftritte mit Dean Martin und Sammy Davis Junior in Las Vegas lässt die Show „Sinatra and Friends“ das Rat Pack bald auch in Frankfurt wieder aufleben. Mehr...

Von Stefan Schickhaus |
Der Tenor Daniel Behle singt bei der konzertanten Aufführung „Der Graf von Luxemburg“ an der Oper Frankfurt die Hauptrolle.

Den Silvesterabend sowie zwei weitere Abende kann man an der Oper Frankfurt gemeinsam mit dem „Graf von Luxemburg“ verbringen, einer Operette von Franz Lehár. Mehr...

"Holiday on Ice" kommt mit einer neuen Show nach Frankfurt.

„Holiday on Ice“ bringt mit der neuen Show „Believe“ eine moderne Romeo-und-Julia-Geschichte auf die gefrorene Bühne. Große Gefühle und sensationelle Stunts verspricht die Choreographie der britischen Eissport-Legende Christopher Dean.  Mehr...

Anzeige

Fotostrecken Frankfurt/Rhein-Main
Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

Mountainbike-Touren im Video
Frankfurter Zoo
Bonobo-Dame im Frankfurter Zoo

Gorilla-Damen, Giraffe & CD. Die FR ist live im Zoo dabei - und hält Sie auf dem Neuesten.