Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Zuwanderung in Rhein-Main

Freizeit
Ausstellungen, Theater und Sport - Was ist los in Frankfurt?

Von Ulrike Rechel |

Nach der Castingshow ist vor der Tour: Die Kandidaten von „The Voice Of Germany“, die Fantastischen Vier und Rea Garvey starten ihre Konzertreihen und stehen auch in Frankfurt auf der Bühne.  Mehr...

An Weihnachten im Offenbacher T-Raum: „Schatten der Nacht“ nach Woody Allen.

Wer keine Lust mehr auf Rauschgoldengel und Geschenke-Schlacht hat, kann an Weihnachten zum Beispiel den Frankfurter Zoo besuchen. Wir machen Ihnen Alternativ-Vorschläge für die Feiertage.  Mehr...

Da liegt er, der Jürgen, gebettet auf Kuscheltieren.

Das Frankfurter Stalburg-Theater zeigt das Stück „Jürgen von Nazareth“ im Zelt an der Bockenheimer Warte. Für Stalburg-Chef Michi Herl ist damit ein Wunsch in Erfüllung gegangen. Er bekommt seinen Winter-Stoffel. Mehr...

Anzeige
Von Alina Leimbach |
Fachliteratur für Menschen, die hessisch babbeln wollen.

Der erste Hessisch-Kurs an der Volkshochschule Frankfurt zeigt auch die zärtlichen Seiten der hessischen Mundart. Zu den Hausaufgaben der Teilnehmer gehört es, einen Liebesbrief auf Hessisch zu schreiben. Mehr...

Am 18. Juli im Frankfurter Waldstadion: Udo Lindenberg.

Bisher hat Udo Lindenberg die großen Arenen gemieden. Das ist vorbei: Der Udonaut tritt am 18. Juli 2015 im Frankfurter Waldstadion auf.  Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
Protest mit Strumpfmasken: Tanzproduktion „Batacuda“ des brasilianischen Choreographen Marcelo Evelin.

Musik, Bildende Kunst, Theater, Film: Das Festival Frankfurter Positionen 2015 widmet sich spartenübergreifend dem Thema „Ausgeschlossen. Brüche zwischen den Welten“. Und es sucht den Dialog zwischen Kunst, Wissenschaft und Gesellschaft.  Mehr...

Von Ulrike Rechel |
Das Gesicht von PeterLicht, Musiker und Autor.

Der Autor und Musiker Peter Licht singt ein „Lob der Realität“ und macht sich Gedanken um die Selbstvermarktung. Live auf der Bühne wie demnächst im Frankfurter Mousonturm liefert er aber als Normalo-Typ eine gute Show.  Mehr...

Von Ulrike Krickau |
Der Butoh-Tanz entstand in Japan nach Ende des Zweiten Weltkriegs als Gegenbewegung zum klassischen japanischen Tanz.

Was für uns die Seele oder der Geist ist, eben das, was ohne Gestalt existiert, nennen die Japaner „Maboroshi“. Diesen Begriff nutzt Butoh-Tänzer Tadashi Endo als Titel für sein neues Stück, in dem es um das Zusammenspiel von Leben und Tod geht. Die Premiere ist im Gallus-Theater  Mehr...

Spielen die Hits der 60er und 70er Jahre: Roy Hammer und die Pralinées.

Unter dem Motto "Schrille Nacht, laute Nacht" findet in der Frankfurter Jahrhunderhalle am zweiten Weihnachtsfeiertag eine ganz andere Weihnachtsparty statt, mit Musik, Kabarett und einem hessischen Krippenspiel. Mehr...

Kinder lieben die Weihnachtsbäckerei.

Selbstgebacken duften und schmecken Plätzchen am besten. Und nicht nur Kinder lassen sich mit Kneten, Rühren und Rumsauen prima beschäftigen. Wir verraten einige unserer Lieblingsrezepte fürs weihnachtliche Gebäck. Mehr...

Das Künstlerduo Nora und Paul Battenberg-Cartwright im Atelier.

Frankfurt ist zwar keine Modestadt, aber ein guter Ort, um Mode zu zeigen: Beim Stilblüten Festival präsentieren rund 90 Aussteller aus ganz Europa ihre Entwürfe abseits des Mainstreams.  Mehr...

Von Wilhelm Roth |
Szene aus „Der schwarze Komet“.

Niklaus Helbling ist der neue Hausregisseur im Staatstheater Mainz. Seine erste Inszenierung heißt „Der schwarze Komet“ und ist ein Varieté in siebzehn Szenen. Unser Autor Wilhelm Roth sprach mit dem Regisseur.  Mehr...

Von Jürgen Lentes |
Hang zum Dunklen: Autor John Burnside.

Zwei Lesungen in Frankfurt Anfang Dezember: John Burnside stellt seinen Schauerroman „Haus der Stummen“ vor und Klaus Binder liest aus seiner Übersetzung von Lukrez’ „Über die Natur der Dinge“.  Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
Bei der Eröffnung des Wiesbadener Sternschnuppermarktes waren himmlische Wesen beteiligt.

Vom Porzellanengel bis zum Lebkuchenmann, von der Kerze bis zum Glühwein, von der Marone bis zur Christbaumkugel: Die Weihnachtsmärkte der Region laden seit dieser Woche wieder ein zum Schlemmen, Schwelgen, Schenken. Unsere Autorin Meike Kolodziejczyk stellt eine Auswahl vor. Mehr...

Von Jürgen Lentes |
Geht auf Lese-Tour: Matthias Altenburg alias Jan Seghers

Ein christlicher Ministerpräsident, eine linke Herausforderin, ein Patt bei der Landtagswahl; dazu Verleumdung, Korruption und Mord. In seinem neuen Kriminalroman verwebt Matthias Altenburg alias Jan Seghers Realität mit Fiktion. Im Dezember ist er auf Lesetour. Mehr...

Ein echter Kamagurka.

Der Satiriker Kamagurka hat in seiner Heimat Belgien alles erreicht, als Wirtschaftsflüchtling versucht er sich nun in Deutschland. Ob Recycling oder sich beschweren – das Caricatura Museum zeigt, dass er schon ziemlich deutsch ist.  Mehr...

Von Ulrike Rechel |
Herbert Grönemeyer tritt am 24. Mai 2015 in Frankfurt auf.

Herbert Grönemeyer bleibt einer von Deutschlands erfolgreichsten Popstars: Gerade ist sein neues Album erschienen, und schon ist der Ansturm auf die Karten für seine Konzerte im Frühjahr groß. Auch für das am 24. Mai 2015 in Frankfurt.  Mehr...

Malt zurzeit abstrakt: Seth Pick in seinem Atelier bei basis in der Gutleutstraße.

An den kommenden beiden Wochenenden finden die Frankfurter Ateliertage statt. 400 Kunstschaffende zeigen ihre Arbeiten und Arbeitsorte. Mehr...

Zum Jahreswechsel brennen die Wunderkerzen.

Ob wild und exzessiv oder besinnlich und ruhig – wir haben zusammengestellt, wo man im Rhein-Main-Gebiet Silvester feiern kann.  Mehr...

In den Hauptrollen: Stephanie Eidt und Oliver Kraushaar.

Kay Voges inszeniert am Schauspiel Frankfurt „Endstation Sehnsucht“ von Tennessee Williams als Spiel mit Wirklichkeit und Illusion. Unser Autor Wilhelm Roth porträtiert den Regisseur. Mehr...

„Lauras neue Schule“ steckt voller Monster.

Am Wochenende ist zum 27. Mal Visionale: Das hessische Jugendmedienfestival präsentiert Filme junger Menschen im Gallus Theater. Mehr...

Von Stefan Schickhaus |
Hexe im Ofen, Gretel (Louise Alder) und Hänsel (Katharina Magiera) davor.

Die Oper Frankfurt bietet zwischen Weihnachten und Sylvester ein volles Programm mit so unterschiedlichen Protagonistinnen wie Gretel, Poppea, Ariadne, dazu eine Fürstin und eine Nachtwandlerin. Stefan Schickhaus stellt die Damen vor. Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
Szene aus dem Musical  „We Will Rock You“.

Von „Bohemian Rhapsody“ bis „The Show Must Go On“: Mit 21 Klassikern von Queen, schriller Story und knalliger Kulisse gastiert das Musical „We Will Rock You“ in der Alten Oper in Frankfurt.  Mehr...

Von Alexander Kraft |
Herrlich realistische Handelsschiff-Spielfiguren gibt es beim Spiel „Black Fleet“.

Als größtes Familienspielefest Hessens ist „Darmstadt spielt“ alles andere als ein Schlag ins Wasser – obwohl die Besucher in diesem Jahr reichlich Neuheiten rund um die Themen Wasser und Piraten testen können.  Mehr...

Fotostrecken Frankfurt/Rhein-Main
Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

Mountainbike-Touren im Video
Frankfurter Zoo
Bonobo-Dame im Frankfurter Zoo

Gorilla-Damen, Giraffe & CD. Die FR ist live im Zoo dabei - und hält Sie auf dem Neuesten.

Anzeigenmarkt