Aktuell: Medikamententests an Heimkindern | Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Freizeit
Ausstellungen, Theater und Sport - Was ist los in Frankfurt?

Von  |

Der Name Stummfilm täuscht: Kaum einer der Streifen lief ohne teils extrem aufwendige Orchestrierung. Wie das gewesen sein könnte, zeigt die Oper Frankfurt am 24. Februar.  Mehr...

Von Boris Halva |
Wer ist eigentlich das Ungeheuer? – Das inklusive Ensemble Theaterlabor INC.

Hitler, Höcke, Hochfinanz: In seiner neuen Produktion arbeitet sich das inklusive Ensemble „Theaterlabor Inc.“ aus Darmstadt durch eine Welt im Chaos – und geht dabei der Angst des Einzelnen auf den Grund.  Mehr...

Von Boris Halva |
Dirk Baum spielt Ijon Tichy und dessen Wahn-Egos.

Stanislaw Lem gilt als Visionär der Apokalypse. Mit Figurentheater, einer Ausstellung und Gesprächen gewährt das Festival „Komet Lem“ in Darmstadt Einblicke in dessen düsteren Kosmos.  Mehr...

Anzeige
iProtect  © shutterstock_ kozirsky

“Smartphones und Tablets sind in der Alltagswelt angekommen.”, sagt Alexander Sailer, Gründer der Firma iProtect GmbH, die für hochwertiges Smartphone- und Tablet-Zubehör in den coolsten Designs steht. Ob gemeinsam mit Freunden im Café, beim Warten auf den Bus, im Büro oder in der Mittagspause – die mobilen Endgeräte kommen täglich für verschiedene Zwecke zum Einsatz und sind feste Bestandteile im privaten und beruflichen Leben.

Von Ulrike Krickau |
Frankfurter Schauspielschüler treten mit dem Stück"Kommt ein Mann zur Welt" im Gallus Theater auf.

Bruno stehen alle Türen offen – aber er kann sich nicht entscheiden. „Kommt ein Mann zur Welt“ hat der Schauspieler Werner Wölbern mit Frankfurter Studierenden inszeniert. Mehr...

Von Boris Halva |
Mit dem Fahrrad quer durch die USA.

Der Wiener Künstler Hans Schabus hat die USA durchquert – auf dem Fahrrad. Das haben andere auch schon getan. Aber wer seine Ausstellung in der Darmstädter Kunsthalle besucht, bricht auf zu einer Reise jenseits von Klischees und Wow-Effekten.  Mehr...

„Protoceratops“: Skulptur aus verschiedenen Materialien von Julia Krause-Harder.

Vor etwa 15 Jahren eröffnete in Frankfurt das Atelier Goldstein, in dem Menschen mit geistiger Beeinträchtigung kreativ sein und Kunst schaffen können. In der zugehörigen Goldstein Galerie werden ihre Werke ausgestellt. Und nicht nur dort. Mehr...

Anzeige

Wenn der Herbst die kalte Jahreszeit einläutet, sehnen wir uns nach gemütlichen Momenten zu Hause. Was dabei nicht fehlen darf – köstliche Leckereien, die feinste Augenblicke versprechen. Auf dem Sofa frisch aufgebrühten Tee genießen, am reichhaltigen Frühstückstisch schlemmen oder an der festlichen Tafel beisammen sitzen: Jeder von uns hat seine Vorstellung persönlicher Genussmomente

Von Tim Gorbauch |
Bob Degen (Klavier) und Valentin Garvie (Trompete) sind das Frankfurt-Duo.

Der Pianist Bob Degen sorgt mit Hingabe dafür, dass Begriffe wie Groove, Flow und Seele nicht alt und fahl wirken. Er ist im Februar in Frankfurt einmal mit Valentin Garvie und einmal mit Heinz Sauer zu hören.  Mehr...

Allein bei Vik auf Island.

In Alt-Sachsenhausen ist eine Galerie an einem außergewöhnlichen Ort entstanden. Dort entfalten die Motive des Fotografen Holger Menzel einen besonderen Reiz. Mehr...

Von Ulrike Krickau |
Autor Marc Ermisch (links) spielt den Schorsch, Oscar Ehrlich den Alexander.

Sie sind seit vielen Jahren glücklich miteinander – bis einer plötzlich ein Kind will. Marc Ermischs Komödie „Alexander & Schorsch“ feiert im Frankfurter Theater Lempenfieber Premiere. Mehr...

Anzeige

Sie suchen gerade einen neuen DSL-Anbieter oder haben vor, zu wechseln? Dann sind Sie hier genau richtig! Was es bei der Auswahl des richtigen DSL-Tarifes zu bedenken gibt, erfahren Sie hier.

Der „Feuervogel“ verlangt den Tänzern viel ab.

Die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt probt eines der berühmtesten Ballettstücke überhaupt. Das fordert nicht nur von den Tänzern, sondern auch von den jungen Musikern vollen Körpereinsatz. Selbst das Publikum soll mitmachen. Mehr...

Von Ulrike Krickau |
Undine Schmiedl und Andreas Wellano stranden auf einer einsamen Insel.

Achtung, es wird stürmisch: Das Frankfurter Stalburg-Theater zeigt „Captain’s Dinner“, das neue Stück von Michael Herl. Mehr...

Von Ulrike Rechel |
Me+Marie treten in Frankfurt auf.

Sie treten auf als puristisches Frau-Mann-Duo. Ihre Basis ist der Blues garniert mit Rockriffs und Folksound, ihre Sprachen sind Englisch, Ladinisch und Rätoromanisch. Me + Marie zeigen in Aschaffenburg, dass es gut tun kann, verspätet auf Trendwellen aufzuspringen. Mehr...

Anzeige

Von Ulrike Rechel |
Sound und Look von damals (Bild) kommen heute noch durch: Jim und William Reid von The Jesus And Mary Chain spielen im April in Darmstadt.

Ob Rock’n’Roll, Folk oder Elektropop: Das kommende Jahr hat musikalisch viel zu bieten – von Altbekanntem über Wiederentdecktes bis zu Newcomern.  Mehr...

Von Ulrike Krickau |
Immer wieder gern gesehen und auch im neuen Jahr: die Familie Hesselbach in der Stalburg.

Unsere Autorin Ulrike Krickau hat sich bei den Frankfurter Freien Theatern umgehört, was sie im neuen Jahr planen, und dabei ein Liebeslied gefunden. Mehr...

Sabine Fischmann mit Glatze: Die vielseitige Musikerin schlüpft für ihre neue Rolle in die Gestalt der selbsternannten Operndiva Florence Foster Jenkins.

Mit dem Leben der legendär schrillen Opernsängerin Florence Foster Jenkins beschäftigt sich ein Theaterstück, das Sabine Fischmann, Thorsten Larbig und Birgitta Linde gerade einstudieren.  Mehr...

Top in den Charts: Imany.

Ob Chansonkönigin Ute Lemper, Klangzauberin Agnes Obel oder Chartprinzessin Imany: Das Frankfurter „Women of the World“-Festival 2017 wirft sein Licht voraus, und wir werfen schon mal einen Blick ins Programm. Mehr...

Streetart-Künstler Herr Peng nutzt für seine "Paints" vor allem Tipp-Ex und Filzstifte statt eine laute Spraydose.

Frankfurter Graffiti- und Streetart-Künstler stellen in der Ausstellung “§303 oder Kunst?“ ihre Arbeiten aus. Mehr...

Mit den Eltern gemeinsam in den Wald und einen Weihnachtsbaum schlagen, daran werden sich die Kinder ein Lebenlang erinnern.

Ja, man kann einen Christbaum kaufen. Zur Not sogar im Supermarkt. Wer es etwas ursprünglicher mag, schlägt den Baum selbst. Doch in der Schonung lauern viele Fallen. Unser Autor Georg Leppert gibt ein paar Tipps.  Mehr...

Von  |
Im Zimmer von Umwelt-Aktivist Felix Finkbeiner.

Eine Mitmach-Ausstellung im Hofheimer Stadtmuseum macht komplexe Themen wie Klimawandel, Migration, Rohstoffhandel und die Gegensätze von Arm und Reich für junge Besucher begreifbar.  Mehr...

Die Kuratoren Manfred Hahn (hinten) und Georg Schmitt vor dem Filmplakat zu „Indian Klaatu“.

Ob Alfred Hitchcocks „The Mountain Eagle“oder die deutsche Produktion „Der Rückwärtsgeher“: Die Ausstellung „Lost Reels – Verschollene Filme 1917-1986“ in Frankfurt zeigt Ausschnitte und Relikte von Filmen, die verschwunden sind – oder nie existiert haben.  Mehr...

Von Ulrike Rechel |
Joel Gibbs liebt Ironie, Country-Nostalgie und die weite Natur Kanadas.

Mit dem melodiösen und nostalgischen neuen Album „Home On Native Land“ als Anlass treten Joel Gibbs und seine Band Hidden Cameras auch in Frankfurt auf.  Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
Es flockt der Schnee in der Kältekammer.

Im Schloss Freudenberg in Wiesbaden öffnet in den Wintermonaten eine einzigartige Kältekammer. Bei Minus 22 Grad Celsius lassen sich dort Eisblumen, Eiszapfen und andere frostige Phänomene bestaunen. Mehr...

Szene aus der Oper „Der goldene Drache“ von Peter Eötvös mit dem Ensemble Modern.

Das Ensemble Modern präsentiert sich beim Festival „heim:spiele“ dem Publikum aus Stadt und Region. Am Anfang steht die Oper „Der goldene Drache“. Mehr...

Von Lena Griebel |
Die Hauptdarsteller des Musicals freuen sich auf ihren Auftritt in der Alten Oper Frankfurt.

Die Musical-Komödie „Ich war noch niemals in New York“ dreht sich um Träume und Sehnsüchte. Und um die Musik von Udo Jürgens. Jetzt ist die Show in Frankfurt zu sehen. Mehr...

Innenleben der 1990 von der Firma Rieger erbauten Orgel.

In der Frankfurter Katharinenkirche erklingt an insgesamt 17 Abenden das Orgelwerk von J. S. Bach. Mehr...

Von Lena Griebel |
Mit dabei: Comedienne Lena Liebkind aus dem schönen Offenbach.

Fünf Comedians aus der Region wollen in der dritten Ausgabe der Show „Comedy goes X-Mas“ dem Publikum ein skurriles, lautes und fulminantes Weihnachtsfest in Frankfurt bescheren.  Mehr...

Der Balkanizer und seine Band.

Die deutsche Balkan-Ska-Reggae-Punk-Band Trovaci tritt in Frankfurt auf. Der Band-Name bedeutet wörtlich ins Deutsche übersetzt so viel wie Giftmischer. Im ehemaligen Jugoslawien aber steht der Begriff auch für Menschen, die gut flirten können.  Mehr...

Traditionsreich: Roland Richter, hier mit Kasperl, ist Marionettenspieler in neunter Generation.

Manche der Holzpuppen sind mehr als 250 Jahre alt und seit Anfang an im Besitz der traditionsreichen Schaustellerfamilie von Roland Richter. Der spielt mit seinem Marionettentheater nicht nur Kindermärchen, sondern auch Dramen wie Goethes Faust.  Mehr...

Von Agnes Schönberger |
Ernst Ludwig Kirchner mit Doris Große alias Dodo, der Geliebten aus den Dresdner Jahren.

Eine ungewöhnliche Ausstellung im Geburtshaus von Ernst Ludwig Kirchner in Aschaffenburg beschäftigt sich mit dem Frauenbild des berühmten Expressionisten. Mehr...

Von Alexander Kraft |
Wikinger, Weltraum, Reformation: Das sind die Spieletrends des Jahres 2016.

Am Wochenende öffnen sich bei „Darmstadt spielt“ die Türen für das größte Spielefest in Hessen. Die Verlage stellen Neuheiten vor – und unser Autor die neuesten Trends. Mehr...

Anzeige

Fotostrecken Frankfurt/Rhein-Main
Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

Mountainbike-Touren im Video
Frankfurter Zoo
Bonobo-Dame im Frankfurter Zoo

Gorilla-Damen, Giraffe & CD. Die FR ist live im Zoo dabei - und hält Sie auf dem Neuesten.