Aktuell: Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Freizeit
Ausstellungen, Theater und Sport - Was ist los in Frankfurt?

Von  |

Ob Jazz, Rock und Pop oder Indie – die Open-Air-Saison in Hessen lädt zum Aus- und Abgehen ein. Die FR gibt Ihnen einen Überblick. Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
HR-Bigband mit  Chefdirigent Jim McNeely (Mitte).

Von Armstrong bis Zawinul, von Cinema Paradiso bis Sgt. Pepper, von Jazz bis Weltmusik: Das Konzertprogramm der HR-Bigband für die Saison 2016/17 besticht durch eine Vielzahl von Gastsolisten sowie eine große Bandbreite an Projekten, Stilen, Genres.  Mehr...

Musiker Jens Illemann hatte die Idee zu dem Projekt.

Zehntausend Musikbegeisterte können in Frankfurt am 9. Juli bei einem Weltrekord mitspielen. Teilnehmer und Zuhörer erleben ein ganztägiges Fest der Musik. Mehr...

Anzeige

Zehn Vereine aus der Region können sich freuen. Sie werden bei der Mainova ein zweitägiges Camp der Eintracht Frankfurt Fußballschule gewinnen. Vorher müssen sie allerdings selbst etwas geleistet haben.

Auch die Tiere freuen sich auf das Jubiläum.

Am Sonntag findet eine große Feier im Kobelt-Zoo in Schwanheim statt. Zum hundertsten Todestag des Zoologen Willhelm Kobelt. Mehr...

Von Sonja Stöhr |
Männer strippen gegen Armut: Die Komödie „Ladies Night“ läuft im Januar 2017 im Fritz Rémond Theater.

In der neuen Spielzeit feiert das Fritz Rémond Theater in Frankfurt sein 70-jähriges Bestehen unter anderem mit der Rückkehr des Publikumslieblings „Ladies Night“. Die Komödie startet mit einer Farce in die Theatersaison 2016/17.  Mehr...

Von Wilhelm Roth |
Alban Berg komponierte die Oper „Wozzeck“ vor rund hundert Jahren.

Nach gut 20 Jahren feiert Alban Bergs „Wozzeck“ wieder Premiere in der Oper Frankfurt. Die Oper gilt als wichtigste und beste des 20. Jahrhunderts. Mehr...

Anzeige

Wie man sich füttert, so wiegt man. Was zunächst nur flapsig klingt, ist die schlichte Wahrheit. easylife geht ihr mit ausgeklügelten Techniken und viel Einfühlungsvermögen auf den Grund.

Die Regisseurin Katarina Peters dreht einen Dokumentarfilm über ihren Vater Jürgen – und schont dabei niemanden.

Ruhm, Ehre, Vergessen: Erstmals seit 20 Jahren packt die Regisseurin Katarina Peters den Nachlass ihres Vaters Jürgen aus. Noch bis zum Sonntag ist die Ausstellung an einem ungewöhnlichen Ort zu sehen. Mehr...

Von Ulrike Rechel |
Pressefotos von Cat Power sehen wie Imagespiele aus.

Die stilprägende amerikanische Singer-Songwriterin Cat Power alias Chan Marshall hat viel durchgemacht. Jetzt geht es ihr gut, das Konzert in Darmstadt wird von ihren Fans heiß erwartet.  Mehr...

Mehr als 750 Mal spielte Mark Seibert den Tod in „Elisabeth“, zuletzt im Dezember an der Seite von Roberta Valentini in Frankfurt.

Acht Mal in der Woche singt Mark Seibert im Musical „Tanz der Vampire“ den Graf von Krolock. Manchmal, sagt er, stehe er lieber einfach als Mark auf der Bühne, ohne Rolle. In seiner Heimatstadt Bad Homburg tritt er deshalb mit einem Laienchor auf.  Mehr...

Anzeige

Von Katinka Fischer |
Das Musical aus dem Film „Die Ritter der Kokosnuss“: Monty Python’s Spamalot.

Antike Tragödie, Operette und jede Menge Uraufführungen stehen am Staatstheater Mainz in der nächsten Saison auf dem Spielplan. Mehr...

Lief mit Kinderbetreuung: „Das schlaue Füchslein“ von Leoš Janácek in der Oper Frankfurt.

Die Eltern gehen in die Vorstellung, die Kleinen in die Betreuung vor Ort – immer mehr Spielstätten bieten diesen Service an. Wir haben es in der Oper Frankfurt ausprobiert.  Mehr...

Von Stefan Raulf |
In Michelle Mouras Solostück „Fole“ wird ihr Atmen zur Performance.

Brasilianische Künstler machen gegen die politische Situation in ihrem Land mobil. Das Festival „Projeto Brasil“ zeigt in fünf deutschen Städten neue Arbeiten von ihnen. Das Frankfurter Zentrum ist der Mousonturm. Mehr...

Von Stefan Schickhaus |
Paula Murrihy als „Carmen“ in der Inszenierung von Barrie Kosky an der Oper Frankfurt.

George Bizets „Carmen“ ist der Favorit des Opernpublikums. Und das kann am kommenden Wochenende gleich zwei Premieren in der Region erleben, in Frankfurt und in Darmstadt.  Mehr...

Von Stefan Schickhaus |
Die Mitglieder der Paul-Hindemith-Orchesterakademie lernen vom Profi. Von links nach rechts:  Bogdan Michael Kisch (Violoncello), Amaia Asurmendi und Lucie Leker (Violine), Generalmusikdirektor Sebastian Weigle (Musikalische Leitung), Paula Heidecker (Viola) und Rayle Bligh (Kontrabass).

Ein Jahr ist die neue Paul-Hindemith-Orchesterakademie in Frankfurt jetzt alt. Sie bietet jungen Musikern am Ende ihres Studiums eine maßgeschneiderte Ausbildung mitten aus der Praxis. Mehr...

Dreh mit vollem Einsatz.

Beim Wettbewerb Gorilla 48 müssen 27 Teams in zwei Tagen einen Kurzfilm drehen. FR-Autor Lukas Gedziorowski schaut dem Titelverteidiger, Goldhamster Film, in Frankfurt bei der Arbeit zu. Das Ergebnis ist am Donnerstag, 19. Mai, im Orfeos Erben zu sehen.  Mehr...

Von Ulrike Rechel |
Die Indie-Band Garbage tritt in der Alten Oper Frankfurt auf.

Die Indie-Band Garbage schuf mit ihrem Debütalbum vor 20 Jahren einen unverwechselbaren Sound. 2016 gehen die Musiker um die Sängerin Shirley Manson mit Neuauflagen der Klassiker auf Tour. Sie machen auch in Frankfurt Station. Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
Kettenkarussell auf dem Frankfurter Wäldchestag.

Das verlängerte Pfingstwochenende ist geradezu prädestiniert für Feste und Festivals. Wir geben Ihnen Tipps, was in Frankfurt und Umgebung so los ist. Mehr...

Klassik gibt es in Frankfurt auch gratis.

Thema der Frankfurter Hausgespräche ist „Niedrigschwelligkeit“. Der Kantor von St. Katharinen Frankfurt, Michael Graf Münster, diskutiert mit. Weil aber auch der Eintrittspreis ein Hindernis sein kann, haben wir Klassik-Konzerte in Frankfurt zusammengetragen, die gratis sind.  Mehr...

Tanita Tikaram – von der britischen Singer-Songwriterin hat man längere Zeit nichts gehört. Jetzt tritt sie beim W-Festival auf: am 24. Mai im Mozart-Saal der Alten Oper.

Das „Women of the World Festival“ holt internationale Spitzenmusikerinnen in Frankfurt und Bad Homburg auf die Bühne. Mit dabei sind Stars wie Glasperlenspiel, Tanita Tikaram und Beth Hart. Mehr...

Von Ulrike Rechel |
Dota und Band, bestehend aus Janis Görlich, Jan Rohrbach und Jonas Hauer.

Singer-Songwriter Dota Kehr hat als Straßenmusikerin in ihrer Heimatstadt Berlin angefangen, mittlerweile hat sie mehrere Platten veröffentlicht. Und sie ist mit ihrer Band auf Tour, die sie auch nach Frankfurt führt. Mehr...

Von Ulrike Krickau |
Forced Entertainment: Die Performer in Unterwäsche agieren wie Anziehpuppen. Hier treten sie als Küken auf.

Die britische Gruppe Forced Entertainment gastiert mit „Real Magic“ im Mousonturm Frankfurt. Dabei wird die Kunst der Schauspieler zum Maß des Stückes.  Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
Das HR-Sinfonieorchester hat sein neues Programm vorgestellt.

Ob Mahler oder Gershwin, Cello oder Oboe, Alte oder Neue Musik: Mehr als 100 Konzerte spielt das HR-Sinfonieorchester in der Saison 2016/17, darunter drei Uraufführungen und zwei deutsche Erstaufführungen – und ein Freiluftkonzert am Mainufer.  Mehr...

Von Ulrike Krickau |
Die Schauspielerin Stephanie Manz in einer von sieben Hammerrollen.

Brunhilde ist bei Greenpeace, Penthesilea bei der Feuerwehr. Und auch sonst ist alles anders, wenn Stephanie Manz in dem Ein-Personen-Stück „Wenn Frauen hauen“ im Kellertheater Frankfurt loslegt.  Mehr...

Von Sonja Stöhr |
Preisträger des ersten LMN Frankfurt Menuhin Förderpreises, Emily Nebel, Violine und Alexey Pudinov, Klavier.

Der Verein Live Music Now Frankfurt feiert am 1. Mai mit einem Benefizkonzert nicht nur sein 20-jähriges Bestehen, sondern auch den 100. Geburtstag seines Gründers Lord Yehudi Menuhin.  Mehr...

Von Stefan Raulf |
Intendant Bernd Loebe verspricht "ein lebendiges Haus" - auch in seiner 15. Spielzeit.

In der Spielzeit 2016/17 präsentiert die Oper Frankfurt zwölf Premieren - darunter wie schon in den Vorjahren viele selten gespielte Werke. Mehr...

Von Sonja Stöhr |
Kommt als "Ödipus" nach Frankfurt zurück: Marc Oliver Schulze.

In der neuen Spielzeit des Schauspiels Frankfurt stehen die Antike und das Miteinander in einer krisengebeutelten Welt im Fokus. Mehr...

Die Nacht der Mussen in Frankfurt bietet Performances, Lesungen, Live-Musik, Führungen und kulinarische Genüsse.

Die Nacht der Museen am 23. April in Frankfurt und Offenbach hat Partycharakter. Sie soll Leute in die Museen ziehen, die dort sonst nie hingehen.  Mehr...

Von Nicole Schmidt |
Thomas Müller will das "Castillo del Mar" wiedereröffnen.

Der Darmstädter Thomas Müller kämpft seit Jahren für die Wiedereröffnung seines  „Castillo del Mar“, ein spektakuläres Kulturzentrum auf Gomera mitten im Atlantik. Ein Langzeit-Dokumentarfilm, der dieses ungewöhnliche Projekt und den Sehnsuchtsort aus Sicht deutscher Auswanderer beschreibt, feiert in der Wacker-Fabrik nahe Darmstadt Premiere. Mehr...

Von Ulrike Rechel |
Adam Green hat einen eigenen Film gedreht.

Der New Yorker Liedermacher Adam Green war fleißig: Er hat ein neues Album aufgenommen und einen Film gedreht, eine subversive Fantasygeschichte aus Pappmaché. „Adam Green’s Aladdin“ können die Besucher seines Konzerts im Frankfurter Zoom auf der Leinwand sehen. Ulrike Rechel hat vorab mit ihm gesprochen. Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
Der internationale Record Store Day ist am Samstag, 16. April.

Nicht nur Freaks und Sammler wissen Vinyl wieder zu schätzen. Am „Record Store Day“ dreht sich sich auch im Rhein-Main-Gebiet alles um die gute alte Platte – und neue Releases.  Mehr...

Anzeige

Fotostrecken Frankfurt/Rhein-Main
Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

Mountainbike-Touren im Video
Frankfurter Zoo
Bonobo-Dame im Frankfurter Zoo

Gorilla-Damen, Giraffe & CD. Die FR ist live im Zoo dabei - und hält Sie auf dem Neuesten.