Aktuell: Skispringen, Wintersport | Eintracht Frankfurt | Blog-G | Fußball-News | Skyliners-Blog | Sport A-Z

FSV
News vom Bornheimer Hang: Spielberichte und Interviews, Nachrichten und Hintergründe zum FSV

Der FSV Frankfurt kann in der zweiten Liga nicht mehr gewinnen. Die Bornheimer verlieren beim Aufstiegsaspiranten Eintracht Braunschweig mit 0:2. Mehr...

Von Jörg Hanau |
Nicht zu stoppen: Amine Aoudia (Mitte) gegen zwei Aalener.

Für FSV-Stürmer Amine Aoudia geht das Abenteuer Deutschland jetzt erst richtig los. Jetzt soll erst mal im Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig ein Erfolgserlebnis her. Mehr...

Anzeige

Hand? Oder doch nicht? Der Frankfurter Vincenzo Grifo (2.v.l.) schießt den Aalener Andreas Hofmann an. Elfer gab es keinen.

Der Ex-Eintracht-Spieler Markus Steinhöfer macht beim 1:1 am Bornheimer Hang den Ausgleich für Aalen – doch hinterher sind fast alle zufrieden. Mehr...

Von  |
Einer, auf den Verlass ist: Björn Schlicke (li.).

Die Profis des FSV Frankfurt haben nach den schwachen Leistungen der vergangenen Wochen gegen den Tabellenletzten VfR Aalen eine Bringschuld. Mehr...

Schnürt er weiter am Hang die Schuhe? Benno Möhlmann.

Der Trainer des FSV Frankfurt will die kommenden fünf Spiele abwarten und dann beschließen, ob er weiter am Bornheimer Hang bleiben wird. Mehr...

Von  |
Der Frankfurter Joan Oumari und der Auer Shou Bobby Wood im Duell.

Der FSV Frankfurt muss in der 2. Fußball-Bundesliga wieder nach unten schauen. Der Tabellenelfte verliert mit 0:1 (0:0) bei Abstiegskandidat FC Erzgebirge Aue und ist mittlerweile seit sieben Spielen sieglos. Zudem droht der Trainer nach der Niederlage frustriert mit Rücktritt. Mehr...

Von Manuel Schubert |
Muss schauen, wo er bleibt: Patric Klandt.

Patric Klandt wollte zu Eintracht Frankfurt wechseln. Doch die Eintracht sagt dem Torwart des FSV Frankfurt ab. Nun muss sich Klandt einen neuen Arbeitsplatz suchen. Mehr...

Von Manuel Schubert |
Bedient: Trainer Benno Möhlmann, rechts Tom Beugelsdijk.

Der FSV Frankfurt und Greuther Fürth machen beim Unentschieden am Bornheimer Hang keine Werbung für den Fußball. Mehr...

Der Frankfurter Joan Oumari (r.) köpft den Ball vor dem Fürther Ronny Philp fort.

Der FSV Frankfurt muss sich am 28. Spieltag der Zweiten Fußball-Bundesliga mit einem 1:1 gegen Greuther Fürth begnügen.  Mehr...

Von Manuel Schubert |
Benno Möhlmann und sein FSV brauchen mal wieder ein Erfolgserlebnis.

FSV-Trainer Möhlmann hatte Greuther Fürth in seiner langen Trainerlaufbahn gleich drei Mal unter seinen Fittichen. Doch im Duell zählt keine Nostalgie, sondern nur die wichtigen Punkte. Mehr...

Torwart Patric Klandt (re.) mit seinem Berater Bernd Reisig (li.) auf der Frankfurter Dippemess 2014.

Bernd Reisig hat viele Jahre die Geschicke des FSV Frankfurt bestimmt - und dann die Seiten gewechselt. Als Berater von FSV-Torwart Patric Klandt erklärt er im Interview die Gründe für die gescheiterten Vertragsverhandlungen. Mehr...

Im Mittelpunkt: Beim FSV dreht sich derzeit fast alles um Torwart Patric Klandt.

Das Torwartthema überlagert beim FSV Frankfurt das 0:2 beim FC Ingolstadt. Warum will Patric Klandt das Vertragsangebot seines Arbeitgebers nicht annehmen? Mehr...

Nimmt das Angebot beim FSV nicht an: Odise Roshi.

Geschäftsführer Uwe Stöver kann nicht nachvollziehen, weshalb der albanische Offensivspieler Odise Roshi die FSV-Offerte in den Wind geschlagen hat. Mehr...

Von  |
Sorgte für den Aufreger des Spiels: Vincenzo Grifo.

Die Bornheimer bleiben auch im siebten Spiel in Folge ungeschlagen, haben beim 1:1 gegen den SV Sandhausen aber mehr Glück als Verstand. Mehr...

Von  |
Eiskalt aus elf Metern: Edmond Kapllani (Nr. 9).

Der FSV Frankfurt profitiert im Spiel gegen den SV Sandhausen von zwei Fehlentscheidungen des Schiedsrichters und bleibt nach dem 1:1 zum siebten Mal nacheinander ohne Niederlage.  Mehr...

Von  |
Starker Auftritt: Joan Oumari (li.) klärt vor Marc Rzatkowski vom FC St. Pauli.

Joan Oumari zählt in der Rückrunde zu den Säulen des FSV Frankfurt, dem Innenverteidiger liegt ein neuer unterschriftsreifer Vertrag bis 2017 vor. Doch er hofft noch aus Avancen aus dem Ausland, vornehmlich aus der Türkei. Mehr...

Von  |
Zwei, die sich mögen: FSV-Trainer Benno Möhlmann (li.) und St. Paulis Coach Ewald Lienen.

Der FSV Frankfurt erspielt sich auf St. Pauli ein 1:1 und bleibt im Jahr 2015 weiterhin ohne Niederlage. Der Ergebnis entspricht dem Kräfteverhältnis. Mehr...

Im Zweikampf: Joni Kauko (FSV, r.) gegen Lennart Thy.

Der FSV Frankfurt bleibt auch im sechsten Spiel des Jahres 2015 ungeschlagen, kommen aber beim FC. St. Pauli zum dritten Mal nacheinander nicht über ein Unentschieden hinaus. Mehr...

Der emotionale Anführer des FSV Frankfurt: Kapitän Manuel Konrad.

Kapitän Manuel Konrad spricht im FR-Interview über die Gründe des Aufschwungs, den internen Konkurrenzkampf und darüber, warum der FSV Frankfurt in der Tabelle nicht nach oben blicken darf. Mehr...

Kommt immer wieder gerne nach Hamburg zurück: Benno Möhlmann.

FSV-Trainer Benno Möhlmann pflegt nach wie vor enge Bande zu St. Pauli-Coach Ewald Lienen. Mehr...

Von  |
Zufriedene Hessen: FSV-Torwart Klandt (li.) und sein Darmstädter Kollege Mathenia.

Der FSV Frankfurt überzeugt in der ersten Halbzeit im Derby und kann am Ende gut mit dem 1:1 gegen Darmstadt 98 leben. Mehr...

Von  |
Im Hinspiel setzte es eine 0:4-Schlappe für den FSV: Zlatko Dedic (vorne) im Zweikampf mit Florian Jungwirth (Darmstadt).

Der FSV Frankfurt ist im siebten Jahr seiner Ligazugehörigkeit zu einer festen Größe gereift. Mittelfristig will er ans Tor zur Bundesliga klopfen. Mehr...

Von  |
„Ich erwarte ein physisch sehr intensives Spiel“, sagt Hanno Balitsch.

Hanno Balitsch braucht keine Kapitänsbinde, um sich beim FSV Frankfurt Gehör zur verschaffen. Der ehemalige Nationalspieler spricht im Interview über FSV-Knackpunkte und ein Leben nach dem Fußball. Mehr...

Von  |
Genießt den Augenblick: Edmond Kapllani  bejubelt sein Tor zum 3:3-Endstand in Bochum.

FSV-Bankdrücker Edmond Kapllani meldet sich mit zwei Toren beim 3:3 der Bornheimer in Bochum zurück. Mehr...

Von  |
Bochums Selim Gündüz (r) und Mario Engels von Frankfurt versuchen an den Ball zu kommen.

Der eingewechselte Edmond Kapllani macht aus einem 1:3 in Bochum noch ein 3:3 für den FSV Frankfurt. Zuvor hatten die Bornheimer lange enttäuscht. „Das war ein Punkt für die Moral", sagte FSV-Geschäftsführer Uwe Stöver. Mehr...

Von  |

Wer stürmt für den FSV gegen Bochum: Dedic oder Kapllani? Mehr...

Von  |
Anlaufschwierigkeiten behoben: Alexander Bittroff.

Alexander Bittroff ist beim FSV Frankfurt auf einem guten Weg. Mittlerweile scheint der einstige U-21-Nationalspieler angekommen zu sein in seiner neuen sportlichen Wahlheimat. Mehr...

Von  |
Verletzt: Amine Aoudia.

Der Stürmer des FSV Frankfurt hat sich einen Teilanriss des Innenbandes im linken Knie zugezogen. "Das ist schade für ihn und schade für uns", kommentiert FSV-Trainer Benno Möhlmann die Nachricht.  Mehr...

Von  |
Der Abräumer vor der Abwehr: Kapitän Manuel Konrad

Der Frankfurter Zweitligist FSV Frankfurt hat nach der Winterpause die richtige Einstellung und das richtige System gefunden. Mehr...

Von  |
Rein damit: Zlatko Dedic schiebt den Ball an Tobias Sippel vorbei zum 2:0 ins Netz.

Der FSV bleibt in der Rückrunde weiter in der Erfolgsspur und gewinnt auch gegen Kaiserslautern. Frankfurt ist in der zweiten Liga die Mannschaft der Stunde. Mehr...

Von  |
Geschäftsführer Uwe Stöver will noch mal in den Nachwuchs investieren.

Der FSV Frankfurt geht als David ins Spiel gegen den Goliath 1. FC Kaiserslautern. Das wirtschaftliche Ungleichgewicht lässt sich bis in die Nachwuchsförderung herunterbrechen. Denn der FSV wird bei der aktuellen Zertifizierung ohne Stern bleiben. Weitere Investionen in die Jugend sind geplant. Mehr...

Von  |
Schau her, ich hab den Ball: Mario Engels (FSV) im Duell mit Georg Teigl von RB Leipzig.

Der FSV Frankfurt nutzt einen schweren Fehler des Leipziger Torwarts Coltori zum glücklichen 1:0-Erfolg. Mehr...

Leipzigs Georg Teigl im Zweikampf gegen Frankfurts Mario Engels.

Der FSV Frankfurt entfernt sich zielstrebig von den Abstiegsplätzen. Mit dem Sieg in Leipzig landete die Mannschaft von Trainer Benno Möhlmann am Sonntag einen echten Coup. Mehr...

Von  |
Vincenzo Grifo fällt gegen RB Leipzig aus.

Der FSV Frankfurt tritt am 21. Spieltag der Zweiten Fußball-Bundesliga bei Aufsteiger RB Leipzig an. Die Bornheimer müssen dabei auf Spielmacher Vincenzo Grifo verzichten. Mehr...

Von  |
Manuel Konrad (li.) und Florian Ballas (mi.) bejubeln den 2:1-Sieg.

Der FSV Frankfurt überzeugt beim verdienten 2:1 gegen einen enttäuschenden 1. FC Nürnberg. Von der ersten Minute an machen die Frankfurter deutlich, wer Herr im eigenen Hause ist, vergessen sind die schwachen Leistungen in der Vorbereitung. Mehr...

Alter Fahrensmann ohne Allüren: Benno Möhlmann.

FSV-Trainer Benno Möhlmann spricht im FR-Interview über den Abstiegskampf, den Nachbarn SV Darmstadt 98 und die Entwicklung in der Bundesliga. Mehr...

Von  |
Überzeugte gegen Moskau: Amine Aoudia (li.) im Zweikampf mit Alesey Berezutskiy.

Der Frankfurter Zweitligist nutzt die Zeit im südspanischen Trainingslager, um seine Personalplanung voranzutreiben . Mehr...

Von Jörg Hanau |
Weinselig und elektrisiert: Trainer Benno Möhlmann und Moderatorin Esther Sedlaczek.

Der Trainer des FSV Frankfurt verlängert beim Neujahrsempfang seinen Vertrag bis 2016. Mehr...

Bleibt beim FSV: Trainer Benno Möhlmann.

Seit 2012 ist Benno Möhlmann Trainer beim FSV Frankfurt. Das wird auch vorerst so bleiben: Die Bornheimer haben den Vertrag mit Möhlmann um ein Jahr verlängert. "Wir sind froh, dass er weiterhin in Diensten des FSV Frankfurt bleibt", sagt FSV-Geschäftsführer Stöber. Mehr...

Anzeige

Weblog

FR-Sportredakteure berichten über den FSV Frankfurt. Und Sie haben die Gelegenheit direkt darüber zu diskutieren.

Ticker und Statistik

Zweite Fußball-Bundesliga

Ticker | Berichte | Tabellen | Teams | Spielplan

Alles über die 1. Liga und 3. Liga.

Anzeige

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Twitter
FR @ Handy

Ob Büro, Biergarten oder Badesee: Die "Frankfurter Rundschau" ist auf dem Handy immer dabei - mit vielen Sport-Livetickern.