kalaydo.de Anzeigen

FSV
News vom Bornheimer Hang: Spielberichte und Interviews, Nachrichten und Hintergründe zum FSV

04. März 2013

FSV Frankfurt: Das nächste Bewerbungsspiel

 Von 
Sicherer Rückhalt: FSV-Torwart Patric Klandt.  Foto: dpa

FSV-Torwart Patric Klandt hält gegen Köln vor erstklassiger Kulisse mal wieder erstklassig – und will irgendwann in die erste Liga

Drucken per Mail

Als sich Patric Klandt kurz nach Abpfiff den Weg unter den verschalten Betondecken in die provisorische Mixed Zone des Frankfurter Stadions bahnte, trug er bereits eine warme Daunenjacke. Eine eigentlich überflüssige Vorsichtsmaßnahme. „Mir ist ganz schön warm geworden“, berichtete der Torwart des FSV Frankfurt. Tatsächlich behielt beim zeitweisen Belagerungszustand der Kölner vor allem der Keeper klaren Kopf, rettete nacheinander gegen Anthony Ujah, Stefan Maierhofer oder Thomas Bröker stilsicher, lenkte spektakulär jenen Schuss von Adam Matuschyk an den Pfosten, in dessen Anschluss der 2,02-Meter-Hüne Maierhofer auf groteske Art das leere Tor verfehlte (72.). Ob Klandt da nicht die Gewissheit beschlich, mal wieder unbezwingbar zu sein? „Nein“, sagte der Torhüter in der ihm eigenen Bescheidenheit, „dafür habe ich schon zu viel erlebt. Es kann immer noch was passieren.“ Und tatsächlich fiel ein Treffer, bei dem kein Torwart der Welt wirklich gut aussieht: Christian Clemens flankte und plötzlich bahnte sich die Plastikkugel ihren tückischen Weg ins Tor. Klandt konnte gut erklären, warum ihn keine Schuld traf: „Maierhofer springt rein, ich muss warten, denn ich darf nicht spekulieren. “ Kein Gram, kein Groll.

Bester der zweiten Liga?

Stattdessen mal wieder viel Lob für den Ballfänger im orangefarbenen Trikot und der himmelblauen Hose. „Wir haben den besten Torwart der zweiten Liga“, jubilierte FSV-Geschäftsführer Clemens Krüger. Eine Klassifizierung, die Benno Möhlmann nach dem aufregenden Nachmittag so zwar nicht bestätigen wollte, aber über über den 1,84-Meter-Mann doch so viel sagte: „Patric hält konstant und zuverlässig. Mir ist egal, wer der beste und zweitbeste in der zweiten Liga ist; wir haben auf jeden Fall einen guten Torwart.“

Klandt selbst versicherte, dass ihm diese Partie besonders viel Spaß gemacht habe, denn: „Die Stimmung war grandios.“ Erstklassig wie seine Leistung halt. Und dann bestätigte der 29-Jährige, dass es natürlich „mein Traum ist, irgendwann noch mal erste Liga zu spielen, ich bin ja im besten Torwartalter.“ Spricht dagegen nicht sein kürzlich bis 2015 verlängerter Vertrag beim Zweitligisten? Als ein FSV-Insider an dieser Stelle einwarf, in dem Kontrakt sei doch eine Ausstiegsklausel bei einem entsprechenden Erstliga-Angebot verankert, zuckte Klandt kurz zusammen. Nahm Handschuhe und Trinkflasche und sagte nur noch: „Ich gehe dann mal besser…“

Jetzt kommentieren

Ressort

News vom Bornheimer Hang: Spielberichte und Interviews, Nachrichten und Hintergründe zum FSV.

Weblog

FR-Sportredakteure berichten über den FSV Frankfurt. Und Sie haben die Gelegenheit direkt darüber zu diskutieren.

Live Ticker Zweite Bundesliga

Hertha BSC, der 1. FCK Kaiserslautern und der 1. FC Köln kämpfen im Unterhaus um die Rückkehr in die Bundesliga.

Ergebnisse, Tabelle & Spielplan
Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Ergebnisdienst

Von Basketball bis Volleyball: Ergebnisse und Statistiken zu Spielern und Vereinen - bis zur Kreisklasse.

FR-Sportredaktion live
FR @ Handy

Ob Büro, Biergarten oder Badesee: Die "Frankfurter Rundschau" ist auf dem Handy immer dabei - mit vielen Sport-Livetickern.

Textimport

Verfolgen Sie unsere Nachrichten in Ihrer Lieblingsdarstellung - via RSS-Feed. Für Ihren Windows-PC bieten wir sogar einen kostenlosen Newsreader an. Informationen im Digital-Bereich.