kalaydo.de Anzeigen

FSV
News vom Bornheimer Hang: Spielberichte und Interviews, Nachrichten und Hintergründe zum FSV

27. November 2012

FSV Frankfurt: Torjäger gesucht

 Von Sebastian Rieth
Aus der U23 in den Profikader gerückt: Moses Lamidi.  Foto: pressehaus

Weil die Offensive des FSV Frankfurt lahmt, rückt erstmals Moses Lamidi für das Spiel in Bochum in den Kader.

Drucken per Mail

Weil die Offensive des FSV Frankfurt lahmt, rückt erstmals Moses Lamidi für das Spiel in Bochum in den Kader.

Frank Willenborg ist 33 Jahre alt, kommt aus Osnabrück und verdient sein Geld als Realschullehrer. Wenn es die Zeit zulässt, dann joggt er gerne, geht ins Kino oder rennt mit einer Pfeife in der Hand über die Plätze der zweiten Bundesliga. Willenborg ist Schiedsrichter, kein ganz unerfahrener mehr, und er wird heute Abend (17.30 Uhr) die Partie zwischen dem VfL Bochum und dem FSV Frankfurt leiten. Wirklich bemerkenswert ist das nicht, schließlich haben sich die Wege des Niedersachsen und der Bornheimer schon sechsmal gekreuzt. Einmal pfiff Willenborg sogar einen Elfmeter. Aber in Zeiten, in denen man sich beim FSV nach der Niederlage in Dresden (1:2) und der Heimpleite gegen den 1.FC Kaiserslautern (0:1) schon zum zweiten Mal in Folge vom Mann in Schwarz benachteiligt fühlte, mag das ein nicht ganz uninteressantes Detail sein. Benno Möhlmann weiß das, ein Fass will er aber nicht aufmachen. Nur weil ein Schiedsrichter mal falsche Entscheidungen treffe, sei er noch kein Schlechter. Das könne jedem mal passieren. Auch seinen Spielern. „Wir müssen unsere Dinge reflektieren. Da war auch nicht alles gut“, sagt der Trainer und befiehlt dennoch: „Wir sollten den Ärger mit nach Bochum nehmen.“

Statistik
Blog - mitreden!
Live!
Spielplan
Twitter
Mehr

Wo steht der FSV? Ergebnisse, Heim-, Auswärts- und Kreuztabelle sowie weitere Statistik zur 2. Fußball-Bundesliga.

FR-Sportredakteure berichten über den FSV Frankfurt. Und Sie haben die Gelegenheit, direkt darüber zu diskutieren. Im Blog "Bornheimer Hang"

Verfolgen Sie den FSV im Live-Ticker zur 2. Fußball-Bundesliga. Auch auf dem Handy unter mobil.fr-online.de/liveticker.

Wer sind die nächsten Gegner? Der Spielplan des FSV Frankfurt.

In Twitter berichtet unsere Sportredaktion aktuell unter FR_Sport, alles Weitere gibt's unter FRonline.

Lesen Sie viele weitere Berichte - gesammelt in unserer FSV-Rubrik auf FR-Online.de

Ein Persilschein, um auf dem Schiedsrichter rumzuhacken, ist das nicht. Vielmehr will Möhlmann seine Spieler kitzeln, er fordert von ihnen „Willensstärke und Entschlossenheit“, eine Reaktion auf die vergangenen drei Partien, die keineswegs schlecht waren, aber die der FSV allesamt verlor. Vor allem die Offensivabteilung ist dem Coach derzeit in Dorn im Auge. Torjäger Edmond Kapllani hat seine Form verloren, Odise Roshi und John Verhoek sind keine echten Alternativen. Auf die kreativen Ideen des am rechten Sprunggelenk verletzten Zafer Yelen, der gestern bei den Bornheimern um ein Jahr bis Juni 2014 verlängerte, werden die Kollegen bis nach der Winterpause warten müssen. Ganz vorne könnte Moses Lamidi eine Option sein, doch auch das wird dauern. Immerhin ist der Stürmer, der bislang bei der U23 eine hervorragende Visitenkarte abgab, nach seiner hartnäckigen Hüftverletzung erstmals im Profikader. Möhlmann mahnt: „Ohne Tore werden wir es auch in Bochum schwer haben, zu punkten.“ Das ist etwas Wahres dran.

Krüger: Schwarze Null steht

Die Probleme im Sturm bringen die Verantwortlichen des FSV offenbar auf verwegene Ideen. Aus FSV-nahen Kreisen war zu hören, dass die Bornheimer allen Ernstes über ein mögliches Ausleihgeschäft von Eintrachts Olivier Occean nachgedacht haben sollen. Klingt aber mehr nach einem Schildbürgerstreich. Warum sollte die Eintracht ausgerechnet jenen Stürmer in der Nachbarschaft parken, den sie für 1,3 Millionen Euro als Angreifer Nummer eins erst vor Saisonbeginn verpflichtet hatte? Ganz zu schweigen von den Kosten.
Ums Geld ging es gestern Abend auch auf Mitgliederversammlung des FSV, auf der die Zahlen der abgelaufenen Saison bekannt wurden. Zum 30. Juni 2012 habe man keine Bankverbindlichkeiten und keine bilanzielle Überschuldung, berichtet Finanzchef Clemens Krüger. Dass die GmbH mit einem Verlust von rund 747.000 Euro abschließt, sei der Firmenwertabschreibung und der Auflösung latenter Steuern geschuldet. „Das ist kein operatives Ergebnis“, betont Krüger. „Bei uns steht die schwarze Null.“

Jetzt kommentieren

Ressort

News vom Bornheimer Hang: Spielberichte und Interviews, Nachrichten und Hintergründe zum FSV.

Weblog

FR-Sportredakteure berichten über den FSV Frankfurt. Und Sie haben die Gelegenheit direkt darüber zu diskutieren.

Live Ticker Zweite Bundesliga

Hertha BSC, der 1. FCK Kaiserslautern und der 1. FC Köln kämpfen im Unterhaus um die Rückkehr in die Bundesliga.

Ergebnisse, Tabelle & Spielplan
Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Ergebnisdienst

Von Basketball bis Volleyball: Ergebnisse und Statistiken zu Spielern und Vereinen - bis zur Kreisklasse.

FR-Sportredaktion live
FR @ Handy

Ob Büro, Biergarten oder Badesee: Die "Frankfurter Rundschau" ist auf dem Handy immer dabei - mit vielen Sport-Livetickern.

Textimport

Verfolgen Sie unsere Nachrichten in Ihrer Lieblingsdarstellung - via RSS-Feed. Für Ihren Windows-PC bieten wir sogar einen kostenlosen Newsreader an. Informationen im Digital-Bereich.