Aktuell: Terror | US-Wahl | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Zuwanderung Rhein-Main
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Gastwirtschaft
Andere Ansichten, andere Haltung - die Wirtschaftskolumne der Frankfurter Rundschau

Von Dorothea Mohn |

Wir brauchen bessere Altersvorsorge-Modelle Mehr...

Zu den jüngsten Pleiten am Grauen Kapitalmarkt Mehr...

Eine Gesellschaft ohne Wachstum ist nicht automatisch eine Postwachstums-Gesellschaft. Dafür ist mehr nötig. Mehr...

Die Selbstbeteiligung ist ein beliebtes Mittel in der Gesundheitspolitik - aber sie taugt nichts Mehr...

Von  |

Anleger sind und bleiben lernunfähig Mehr...

Was die EU aus der Stahlkrise lernen sollte Mehr...

Von Gertrud Falk |

Die Menschenrechtsarbeit ist zunehmend bedroht. Mehr...

So funktioniert eine Post-Wachstumswirtschaft Mehr...

Wenn der Kapitalismus seine Kosten nicht bezahlt, wird er dem Untergang geweiht sein. Mehr...

Kritiker greifen die EZB zu Unrecht an Mehr...

Die Lebensmittelproduktion muss demokratisiert werden. Ernährungsräte bieten dazu eine Chance. Mehr...

Das Rentenniveau darf nicht weiter absinken Mehr...

Die Veröffentlichung der TTIP-Verhandlungsdokumente zeigt, dass die Menschen nicht zu Unrecht gegen das Abkommen protestieren Mehr...

Was das Beispiel Böhmermann uns lehrt Mehr...

Whistleblower müssen geschützt werden Mehr...

Organisierte Kriminalität bei Pflegediensten Mehr...

Steuerdieben muss das Handwerk gelegt werden Mehr...

Anteil der Altersbezüge am BIP schrumpft Mehr...

Wer nicht kontinuierlich und überdurchschnittlich verdient, wird mit einer Rente auf Sozialhilfeniveau abgespeist.

Die Riester-Rente ist gescheitert. Private Altersvorsorge nützt nur den Konzernen, schreibt unsere Gastautorin.  Mehr...

Von  |

Was eine lebenswerte Gesellschaft braucht Mehr...

Die GKV muss sozial gerecht finanziert werden Mehr...

Die wirtschaftlichen und menschlichen Kosten des Konfliktes wachsen Mehr...

Was Gewerkschafter und Umweltschützer bedenken sollten Mehr...

Die Pharmabranche jammert auf hohem Niveau Mehr...

Wer für die Familie tätig ist, hat mehr verdient Mehr...

Von Angeline Nguedjeu |

Was El Niño in Afrika anrichtet Mehr...

Der Niedrigzins und die Ansprüche der Banker Mehr...

Von Lukas Böhm |

Die Falschen haben die Hoheit über die Ökonomie. Mehr...

Von  |

Private Versicherer bremsen die Kosten nicht Mehr...

Anzeige

Anzeige

Kolumne

Die tägliche Wirtschaftskolumne – geschrieben von Autorinnen und Autoren, die vermeintlich Alternativloses hinterfragen, Mythen entlarven und andere, neue Wege aufzeigen.

Unsere Kolumnisten auf Twitter
FRAX

Die Frankfurter Rundschau und das Forschungsinstitut Wifor präsentieren den FR-Arbeitsmarktindex, kurz FRAX. Er erlaubt einen genaueren Blick auf unsere Arbeitswelt als es die Arbeitslosen- und Beschäftigtenzahlen tun.

Unsere Kolumnisten

Heinz-Josef Bontrup, Professor für Wirtschaftswissenschaft an der Westfälischen Hochschule und Sprecher der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik, Sahra Wagenknecht, Volkswirtin und Linken-Politikerin, Dierk Hirschel, Chefökonom der Gewerkschaft Verdi, Mechthild Schrooten, Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Bremen und Carsten Brzeski, Chefökonom der Bank ING Diba.

Unsere Kolumnisten

Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbandes VDK, Franz Knieps, Vorstand des Dachverbandes der Betriebskrankenkassen und ehemaliger Abteilungsleiter im Bundesgesundheitsministerium, Martin Staiger, Sozialrechtsexperte und Dozent an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg, Annelie Buntenbach, Vorstandsmitglied des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Jens Holst, Gesundheitswissenschaftler, und Hartmut Reiners, ehemaliger Referatsleiter im brandenburgischen Gesundheitsministerium.

Unsere Kolumnisten

Experten des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik, Vertreter des Food First Informations- und Aktions-Netzwerks (Fian), Thomas Gebauer von Medico International, der Handelsexperte Roland Süß (Attac) sowie Cornelia Füllkrug-Weitzel und Claudia Warning, die dem Hilfswerk von Brot für die Welt vorstehen.

Unsere Kolumnisten

Rainer Voss, ehemaliger Investmentbanker und Protagonist des Dokumentarfilms „Master of the Universe“, Lisa Mittendrein, Mitglied des Vorstands von Attac Österreich, Christophe Nijdam, Generalsekretär der Brüsseler Organisation Finance Watch, Wolf Brandes, Experte für Finanzdienstleistungen der Verbraucherzentrale Hessen, Sven Giegold, Finanzexperte und Europa-Abgeordneter der Grünen, und Helmut Creutz, Zinskritiker.

Unsere Kolumnisten

Kommunikationsberaterin Claudia Cornelsen, die Karriereberaterin Sigrid Meuselbach und als Gastautoren zahlreiche Führungskräfte aus deutschen Unternehmen. Den Anfang machen die Commerzbank-Managerin Nurten Erdogan und der Unternehmensberater Manfred Dahm, der Managern Sinn für gesellschaftliche Verantwortung nahebringt.

Unsere Kolumnisten

Christine Ax, Philosophin und Ökonomin am Sustainable Europe Research Institute, Felix Rauschmayer, ökologischer Ökonom am Helmholtz Zentrum für Umweltforschung, Christa Müller, Soziologin und Leiterin der Anstiftung in München, Wolfgang Kessler, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler und Chefredakteur der Zeitschrift Publik-Forum, sowie Günther Moewes, emeritierter Professor, Verteilungs- und Wachstumskritiker.

Anzeige