Aktuell: US-Wahl | Türkei | Olympische Spiele | Brexit
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Gastwirtschaft
Andere Ansichten, andere Haltung - die Wirtschaftskolumne der Frankfurter Rundschau

Von  |

Was Unternehmen vom IOC lernen können Mehr...

Von Signe Moe |

Auch mit einem Sieg der Demokratin bei den US-Wahlen wäre der Feminismus nicht am Ziel Mehr...

Der Spekulation mit Bauland den Boden entziehen Mehr...

Das Beispiel Basel zeugt von den Chancen einer ökologischen Finanzpolitik Mehr...

Agenda für eine neue Gesundheitspolitik Mehr...

Irritierende Thesen zur Reform der EU Mehr...

Es darf keine Rente erster und zweiter Klasse geben Mehr...

Von Kai Striebinger |

Jobs für Flüchtlinge und Auslandsdirektinvestitionen Mehr...

Freie Fahrt für den Hochfrequenzhandel Mehr...

Von Michael Krawinkel |

IWF zweifelt am Neoliberalismus Mehr...

Plädoyer für eine Reform der Grundsicherung. Mehr...

Von Gustav Theile |

Was eine gute Ökonomik erkennen muss. Mehr...

Worauf Frauen bei der Partnerwahl achten sollten. Mehr...

Von Thomas Engelke |

EU will Elektrogeräte sinnvoll kennzeichnen Mehr...

Eine politische Wende muss erstritten werden Mehr...

Der Euro und das Wettbewerbsmantra Mehr...

Wie die Gesellschaft in Schieflage geraten ist Mehr...

Von Fabiola Rodriguez |

Aktive Arbeitsförderung nutzt oft nicht Mehr...

Was von Gurus und Päpsten zu halten ist Mehr...

Von Henrike von Platen |

Geheimniskrämerei sorgt für ungerechte Gehälter Mehr...

Verbraucher sollten äußerst wachsam sein Mehr...

Von Stephanie Borgert |

Unternehmen setzen auf Feelgood-Management Mehr...

Negativzinsen sind nicht unser Problem Mehr...

Anzeige

Anzeige

Kolumne

Die tägliche Wirtschaftskolumne – geschrieben von Autorinnen und Autoren, die vermeintlich Alternativloses hinterfragen, Mythen entlarven und andere, neue Wege aufzeigen.

Unsere Kolumnisten auf Twitter
FRAX

Die Frankfurter Rundschau und das Forschungsinstitut Wifor präsentieren den FR-Arbeitsmarktindex, kurz FRAX. Er erlaubt einen genaueren Blick auf unsere Arbeitswelt als es die Arbeitslosen- und Beschäftigtenzahlen tun.

Unsere Kolumnisten

Heinz-Josef Bontrup, Professor für Wirtschaftswissenschaft an der Westfälischen Hochschule und Sprecher der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik, Sahra Wagenknecht, Volkswirtin und Linken-Politikerin, Dierk Hirschel, Chefökonom der Gewerkschaft Verdi, Mechthild Schrooten, Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Bremen und Carsten Brzeski, Chefökonom der Bank ING Diba.

Unsere Kolumnisten

Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbandes VDK, Franz Knieps, Vorstand des Dachverbandes der Betriebskrankenkassen und ehemaliger Abteilungsleiter im Bundesgesundheitsministerium, Martin Staiger, Sozialrechtsexperte und Dozent an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg, Annelie Buntenbach, Vorstandsmitglied des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Jens Holst, Gesundheitswissenschaftler, und Hartmut Reiners, ehemaliger Referatsleiter im brandenburgischen Gesundheitsministerium.

Unsere Kolumnisten

Experten des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik, Vertreter des Food First Informations- und Aktions-Netzwerks (Fian), Thomas Gebauer von Medico International, der Handelsexperte Roland Süß (Attac) sowie Cornelia Füllkrug-Weitzel und Claudia Warning, die dem Hilfswerk von Brot für die Welt vorstehen.

Unsere Kolumnisten

Rainer Voss, ehemaliger Investmentbanker und Protagonist des Dokumentarfilms „Master of the Universe“, Lisa Mittendrein, Mitglied des Vorstands von Attac Österreich, Christophe Nijdam, Generalsekretär der Brüsseler Organisation Finance Watch, Wolf Brandes, Experte für Finanzdienstleistungen der Verbraucherzentrale Hessen, Sven Giegold, Finanzexperte und Europa-Abgeordneter der Grünen, und Helmut Creutz, Zinskritiker.

Unsere Kolumnisten

Kommunikationsberaterin Claudia Cornelsen, die Karriereberaterin Sigrid Meuselbach und als Gastautoren zahlreiche Führungskräfte aus deutschen Unternehmen. Den Anfang machen die Commerzbank-Managerin Nurten Erdogan und der Unternehmensberater Manfred Dahm, der Managern Sinn für gesellschaftliche Verantwortung nahebringt.

Unsere Kolumnisten

Christine Ax, Philosophin und Ökonomin am Sustainable Europe Research Institute, Felix Rauschmayer, ökologischer Ökonom am Helmholtz Zentrum für Umweltforschung, Christa Müller, Soziologin und Leiterin der Anstiftung in München, Wolfgang Kessler, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler und Chefredakteur der Zeitschrift Publik-Forum, sowie Günther Moewes, emeritierter Professor, Verteilungs- und Wachstumskritiker.

Anzeige