Aktuell: Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Gericht
FR-Gerichtsreporter Stefan Behr berichtet über kuriose, traurige, aufwühlende und schockierende Prozesse.

Von  |

Ein Mann ersticht in Praunheim auf offener Straße seine Lebensgefährtin, der er sich in „Hassliebe“ verbunden fühlt. Jetzt muss er sich vor dem Landgericht Frankfurt wegen Totschlags verantworten. Mehr...

Von  |
Brennende Polizeiwagen bei den Protesten des Blockupy-Bündnisses auf der Hanauer Landstraße.

Ein Blockupy-Randalierer wird wegen schweren Landfriedensbruchs in Frankfurt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Der Angeklagte habe bei den Krawallen seinen persönlichen Frust ausgelebt. Mehr...

Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

Eine Studentin der Frankfurter Goethe-Universität soll einen Professor beleidigt haben, den sie als Doktorvater gewinnen wollte. Doch es steht Aussage gegen Aussage. Mehr...

Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

Der Prozess im Fall „Mark Herbert“ beginnt. Herbert wurde auf einem Fest in Offenbach so brutal traktiert, dass er seitdem teilweise gelähmt und auf Betreuung angewiesen ist.  Mehr...

Blick auf das Hotel Intercontinental, in dem eine Frau bei einer Teufelsaustreibung starb.

Eine Frau stirbt in einem Hotel in Frankfurt bei einer Teufelsaustreibung. Fünf Verwandte der zu Tode gequälten Frau stehen nun wegen Mordes vor Gericht. Mehr...

Von  |
Der Angeklagte (r.) vor dem Landgericht Frankfurt.

In seinem Keller fand man eine Rohrbombe, ein Frankfurter Radrennen wurde abgesagt. Doch das Landgericht kann dem mutmaßlichen Islamisten aus Oberursel wohl keine Pläne für einen Bombenanschlag nachweisen. Mehr...

Von  |
Die Staatsanwältin sagt, es gebe in den Akten deutliche Anzeichen dafür, dass der Häftling „an dem Tier hing“. (Symbolbild)

Ein Mann kommt ins Gefängnis und vergisst, dass er einen einsamen Kater zuhause hat. Vor Gericht soll er sich dafür verantworten - und taucht nicht auf. Mehr...

Von  |
Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

Ein 23-Jähriger aus Grünberg (Kreis Gießen) muss sich vor dem Landgericht Frankfurt verantworten. Der mutmaßliche Dschihadist wollte in Syrien kämpfen, ein IS-Anwerber hielt ihn für untauglich. Mehr...

Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

Ein Deutscher soll in Syrien gekämpft haben. Die Anklage wirft dem 30-jährigen Mitgliedschaft beim IS und Leichenschändung vor. Der Prozess soll im August vor dem Oberlandesgericht beginnen. Mehr...

Von  |
Justizia (Symbolfoto).

Eigentlich will der junge Mann nur vor der Tür eine Rauchen. Doch dann gerät er mit einer anderen Person aneinander und holt ein Messer. Jetzt steht der 19-Jährige in Frankfurt wegen versuchten Totschlags vor Gericht. Mehr...

Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

In Frankfurt kommt es in einem Tanzlokal zu einer Massenschlägerei. Einer der Beteiligten steht nun wegen versuchten Totschlags vor Gericht. Mehr...

Von  |
Justitia ist wachsam.

Eine Internetbetrügerbande steht vor dem Landgericht Frankfurt. Die Angeklagten sollen über 25.000 Bürger betrogen haben. Ihr Trick: Sie boten eine „Lebensprognose“ an. Mehr...

Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

Ein früherer Salafist wird vom Landgericht Frankfurt zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Der Richter verhängt gegen den heute 23-Jährigen zudem strenge Meldeauflagen. Mehr...

Nahm das Urteil gefasst auf: Derege Wevelsiep.

Die Initiative Schwarze Menschen bedauert das Urteil im Fall Wevelsiep. Insbesondere das Plädoyer der Staatsanwaltschaft kritisiert die Initiative.  Mehr...

Nahm das Urteil gefasst auf: Derege Wevelsiep.

Die Plädoyers im Fall Wevelsiep kreisen um Rassismus.Während die Verteidiger des Angeklagten Wevelsiep als traumatisiert einstufen, kritisiert der Staatsanwalt das Ausmaß der Berichterstattung. Mehr...

Von  |
Im Landgericht Frankfurt wurde der Prozess gegen die 24-Jährige Kolumbianerin verhandelt. (Symbolbild)

Eine 24-Jährige Kolumbianerin wird wegen des Schmuggels von Kokain zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Die Frau transportiert die Drogen in ihren Brustimplantaten.  Mehr...

Von  |
Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

Zwei Polizisten sollen im Juli 2011 einen Betrunkenen abends im Frankfurter Stadtwald ausgesetzt und sich selbst überlassen haben. Seit Mittwoch müssen sie sich deswegen zum zweiten Mal vor Gericht verantworten.  Mehr...

Von  |
Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

Ein 22-Jähriger steht wegen seiner verpatzten Terrorausbildung vor dem Landgericht. Der junge Mann ist ein echter Frankfurter Bub, der über die Türkei nach Syrien reisen wollte, um sich dem Heiligen Krieg anzuschließen.  Mehr...

Von  |
Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

Ein ungewöhnlicher Fall von Beschaffungskriminalität beschäftigt das Frankfurter Amtsgericht. Ein Ehepaar soll in einer Drogerie sieben Packungen Gleitgel gestohlen haben. Das Motiv war nicht ungebremste Leidenschaft. Mehr...

Von  |
Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

Ein Mann drischt in einem Fitnessstudio in Friedrichsdorf auf einen anderen ein. Jetzt beginnt in Frankfurt der Prozess gegen den 30-Jährigen wegen Totschlags. Mehr...

Von  |
Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

Nach 64 Jahren Ehe tötet ein Neu Anspacher seine Ehefrau, er schlägt und sticht auf sie ein. Am Morgen danach informiert er seine Familie. Nun steht er wegen Totschlags vor dem Frankfurter Landgericht. Mehr...

Von  |
Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

In Ginnheim soll ein Mann seinen Vater mit einer Axt erschlagen haben. Er gibt an, während der Tat alkoholisiert gewesen zu sein.  Mehr...

Von  |
Der Merianplatz, der Tatort. (Symbolbild)

Ein Mann lauert seiner Ex-Freundin am Merianplatz in Frankfurt auf und ersticht sie. Das Landgericht verurteilt ihn wegen Mordes. Ursprünglich war der 31-Jährige wegen Totschlags angeklagt. Mehr...

Das Landgericht Frankfurt. (Symbolbild)

Im Vergewaltigungsprozess gegen zwei Neonazis vor dem Frankfurter Landgericht wird einer der Angeklagten, der 31 Jahre alte Nazikader Kai K., zu vier Jahren Haft verurteilt. Sein Kamerad wird freigesprochen. K. sei in seinem Frauenbild „massiv gestört“, so der Richter. Mehr...

Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

Weil er ein Sortiment unterschiedlicher Drogen sowie ein Waffenarsenal in seiner Wohnung aufbewahrt hatte, muss sich ein 26 Jahre alter Mann seit Dienstag vor dem Landgericht Frankfurt verantworten. Am ersten Verhandlungstag legte er ein umfassendes Geständnis ab. Mehr...

Justitia ist wachsam.

Der Angeklagte behauptet nur humanitäre Hilfe geleistet zu haben. Das Gericht ist überzeugt, dass er sich in der Terrororganisation «Al Kaida» betätigt hat und verhängt fünf Jahre Haft. Mehr...

Von  |
Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

Ein Mann sticht seine Lebensgefährtin nieder. Im zweiten Prozess vor dem Frankfurter Landsgericht kommt er frei, weil er seit zweieinhalb Jahre in U-Haft sitzt. Die Verhandlung wird durch die Männerfeindschaft zwischen Anklage und Verteidigung erschwert. Mehr...

Die beiden angeklagten Neonazis sind unter anderem bei den "Nationalen Sozialisten Rhein-Main" aktiv. (Symbolbild)

Im Prozess gegen zwei Neonazis sagt vor dem Landgericht Frankfurt die Frau aus, die sie vergewaltigt haben sollen. Ein Video, das die Angeklagten von der Tat gemacht haben, zeigt so harte Szenen, dass eine Anwältin und eine Gerichtsdienerin sie nicht ertragen. Mehr...

Der Angeklagte Aria L. (rechts) mit seinem Anwalt (links).

Ein 21-Jähriger aus Offenbach posierte in Syrien als Gotteskrieger neben aufgespießten Köpfen. Nun steht der junge Mann vor dem Oberlandesgericht. Ein Urteil wird frühestens im Juni erwartet.  Mehr...

Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

Bei dem Schadenersatzprozess rund um das Grubenunglück Borken hat das Oberlandesgericht Frankfurt einen Vergleich vorgeschlagen. Mehr...

Anzeige

Dossier
Justizia ist wachsam.

FR-Gerichtsreporter Stefan Behr berichtet über kuriose, traurige, aufwühlende und schockierende Prozesse.

Anzeige

Twitter
Frankfurter Zoo
Bonobo-Dame im Frankfurter Zoo

Gorilla-Damen, Giraffe & CD. Die FR ist live im Zoo dabei - und hält Sie auf dem Neuesten.