Aktuell: Terror in Paris | Kolumne "Gastwirtschaft" | Skispringen, Wintersport | Pegida | Flucht und Zuwanderung | Eintracht Frankfurt

Gesund & Fit
Wie lebe ich gesund? Wie schütze ich mich gegen Grippe und Erkältung? Infos zu Krankheiten wie Diabetes, Kopf- und Rückenschmerzen sowie Fitnesstrends

Warmes Bier, Milch mit Honig und Vitamin C: Gegen Erkältungen scheint eine große Schar an Hausmittelchen zu helfen - glaubt man dem Volksmund. Doch welche Mythen über Erkältungen stimmen und welche nicht? Mehr...

Nennt sich „der Krankenflüsterer“: Walter Möbius.

Menschlichkeit steht für den Arzt Walter Möbius im Vordergrund: Ob beim Contergan-Skandal, bei der Behandlung von Terroristen oder im Klinik-Alltag. In seinem neuen Buch „Der Krankenflüsterer“ erzählt er von seinen Fällen - und einem Stück deutscher(Leidens-)Geschichte.  Mehr...

Marathon-Sitzen im Büro: Laut einer aktuellen Krankenkassen-Studie ist Dauersitzen ein unterschätztes Gesundheitsrisiko.

Wir sitzen im Auto auf dem Weg zur Arbeit, im Büro und abends wieder auf der Couch: Dauersitzen gehört zu den unterschätzten Gesundheitsgefahren, wie eine neue Studie zeigt. Auch Sport kann die Risiken nicht vollständig kompensieren. Mehr...

Anzeige
Abd-ru-shin, der Verfasser der Gralsbotschaft "Im Lichte der Wahrheit"

Der Autor der Gralsbotschaft stellte stets sein Werk und nicht sich selbst in den Vordergrund. Dennoch spielen Persönlichkeit und Lebenserfahrung von Abd-ru-shin eine bedeutende Rolle für die Entstehungsgeschichte der Gralsbotschaft “Im Lichte der Wahrheit”.

Von Eva Neumann |
Zahn-Implantate sehen aus wie Schrauben: Sie werden fest im Kieferknochen verankert.

Wenn im Gebiss ein Zahn fehlt, ist das für viele Betroffene ein ziemlicher Albtraum. Es gibt jedoch Abhilfe aus der Zahnmedizin: Implantate, die als Ersatzwurzel dienen, können die Lücken schließen. Sie eignen sich jedoch nicht für alle Patienten, warnen Experten. Mehr...

Von Florentine Dame |
Ein von Entzündungen entstelltes Gesicht. Diese Maske aus Wachs im Lepramuseum in Münster veranschaulicht die Krankheitssymptome von Lepra.

In Europa gilt Lepra als ausgerottet. Nur der Geschichtsunterricht und Museen erinnern an die „Aussätzigen“ im Mittelalter. Doch in Ländern wie Indonesien oder Brasilien grassiert die Infektionskrankheit nach wie vor. Eine Impfung gibt es bisher nicht. Mehr...

Von Andrea Abrell |
Aus Kavier gewinnt die Kosmetikbranche Extrakte für ihre Pflegeprodukte. Die enthaltenen Phospholipide sollen den Hautaufbau unterstützen.

Perlen, Gold und Kaviar: Bestandteile dieser Luxusgüter werden auch zu teuren Kosmetik-Produkten verarbeitet. Sie sollen die Haut pflegen und verjüngen. Die Beweislage hierfür ist mau. Immerhin belegt eine Studie: Das Kaufen der Luxuscremes entspannt und macht glücklich.  Mehr...

Anzeige
Der angesagte Scandinavian Style lebt von klaren Schnitten und hochwertigen Basics.

Skandinavische Frauen werden von Modekennern in der ganzen Welt für ihre Stilsicherheit bewundert. Modeschöpfer aus Dänemark, Schweden, Finnland oder Norwegen setzen neue Trends. Erfahren Sie jetzt alles über das hippe Fashion-Phänomen und lassen Sie sich vom begehrten Scandinavian Style für Ihr eigenes Outfit inspirieren.

„Sie haben Krebs“ - wer diesen Satz hört, dem wird wohl erst einmal der Boden unter den Füßen weggezogen.

Die Diagnose Krebs wird immer häufiger gestellt: Etwa eine halbe Million Menschen erkrankte allein 2010 in Deutschland. Doch britische Forscher machen nun Hoffnung: Demnach müsse im Jahr 2050 niemand unter 80 mehr an Krebs sterben. Mehr...

Neue Erkenntnisse: Wer viel arbeitet, trinkt eher zu viel.

Um nach der Arbeit zu entspannen, gönnen sich viele Berufstätige ein Feierabendbier. Doch was, wenn der Job uns so vereinnahmt, dass nur noch Alkohol beim Abschalten hilft? Das beunruhigende Fazit einer neuen Studie: Wer viel arbeitet, trinkt eher zu viel. Mehr...

Ein Mädchen mit Cochlea-Implantaten: Der Sprachprozessor sowie die Sendespule, die außen am Kopf getragen werden, bleiben nach der OP sichtbar.

Wieder hören nach Jahrzehnten: Eine Innenohrprothese hilft vielen tauben und stark schwerhörigen Patienten, ein Leben mit weniger Einschränkungen zu führen. Die Cochlea-Implantate werden von der Kasse finanziert, wenn normale Hörgeräte nicht mehr helfen. Mehr...

Anzeige
Für ein köstliches Leckerli würde Ihr Hund fast alles tun. Achten Sie beim Kauf aber auch immer auf die Inhaltsstoffe der schmackhaften Snacks!

Hundesnacks sind eine tolle Möglichkeit, Ihrem tierischen Begleiter zwischendurch etwas Gutes zu tun. Die begehrten Leckerlis sollten allerdings nicht nur köstlich, sondern im besten Fall auch gesund sein. Erfahren Sie jetzt, auf welche Inhaltsstoffe Sie beim Kauf achten sollten!

Von Maria Müller |
Schon mal eine Hantel angefasst, nachdem ein „Schwitzer“ sie benutzt hat?

Neues Jahr, gute Vorsätze. Jetzt rennen wieder alle ins Fitness-Studio. Menschen, die sich dort verausgaben, entwickeln mitunter schräge Angewohnheiten. Zehn Fitness-Studio-Typen, denen man immer wieder begegnet, haben wir ausgemacht.  Mehr...

Nasenspray sollte nicht länger als sieben Tage am Stück eingesetzt werden.

Nicht nur Nikotin oder Alkohol, auch vermeintlich harmlose Mittel wie Nasenspray, Lippenpflege oder Koffein haben Suchtpotenzial. Meistens ist das keine Gesundheitsgefahr, aber gut ist es auch nicht. Wie man den Koffein- oder Nasenspray-Entzug bewältigt.  Mehr...

Darmkrebszellen unter einem Mikroskop. Nach Herz-Kreislauferkrankungen ist Krebs die häufigste Todesursache in Deutschland.

Wir sollten darüber nachdenken, wie wir sterben wollen, meint ein britischer Mediziner. Mit seiner provokanten These, Krebs sei die beste Art zu sterben, hat er eine Debatte ausgelöst. Mit einer Krebsdiagnose habe man Zeit, sich von seinen Liebsten zu verabschieden. Mehr...

Von Aleksandra Bakmaz |
Sturz auf der Skipiste: Um einen Kreuzbandriss zu vermeiden, ist umsichtiges Fahren besonders wichtig.

Eine kurze Unachtsamkeit, eine ungünstige Bewegung - und schon ist es passiert: Als Andenken an den Skiurlaub nimmt man den Kreuzbandriss mit nach Hause. Doch was können Skifahrer tun, um einer Verletzung vorzubeugen? Mehr...

Von Eva Dignös |
Spaß am Sport - das ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, um den inneren Schweinehund zu überwinden. Gemeinsames Training mit Freunden oder einem Personal Trainer können für Motivation sorgen.

Alle Jahre wieder zeigen sich nach den Feiertagen Speckröllchen auf den Hüften. Wer den Festtagsspeck loswerden will, sollte sich realistische Ziele setzen und sich nicht übernehmen: etwas regelmäßige Bewegung ist besser als einmal im Monat, extrem zu trainieren. Mehr...

Nur Schmerztabletten reichen oft nicht aus: In einer psychotherapeutischen Schmerzbewältigung lernen Patienten unter anderem, durch Entspannungsübungen besser mit dem Schmerz umzugehen.

Patienten mit chronischen Rücken- oder Kopfschmerzen nehmen zur Linderung oft nur Tabletten. Doch allein Medikamente helfen nicht auf Dauer. Experten empfehlen eine psychologische Schmerzbewältigung. Dabei lernen Patienten, gezielt zu entspannen. Mehr...

Sport ist für viele Menschen unverzichtbar, um sich gut zu fühlen. Bei Gliederschmerzen und Fieber ist jegliches Training allerdings absolut tabu.

Nicht umsonst spricht man vom Runner's High: Joggen ist für viele Hobbysportler unverzichtbar. Doch was, wenn sich Erkältungssymptome anbahnen? Darf man mit Halsschmerzen und laufender Nase noch Sport treiben? Mehr...

Auch wenn es verlockend ist: Im Winter sollte man nicht zu lange duschen oder baden - das fördert das Austrocknen der Haut.

Klirrende Kälte, viel zu trockene Heizungsluft: Der Winter ist für die Haut eine einzige Herausforderung. Um sich aufzuwärmen, duschen und baden viele ausgiebig - und schaden der Haut zusätzlich. Acht Tipps, die helfen, unser größtes Organ zu schützen. Mehr...

Man kann auch ohne Geräte fit werden – mit Übungen, die nichts als das Körpergewicht nutzen.

Wer gerne mehr Muskeln oder weniger Hüftgold hätte, braucht nicht unbedingt ins Fitnessstudio zu gehen. Zuhause kann man ebenso trainieren – mit dem eigenen Körpergewicht. Ein Fitness-Coach aus den USA hat eine Trainingsmethode entwickelt, die ohne Geräte auskommt. Mehr...

Eine Grippeschutzimpfung muss jedes Jahr aufgefrischt werden.

In den USA gibt es erste Anzeichen, dass die diesjährige Grippewelle heftiger wird. Dort erkranken mehr Menschen trotz Schutzimpfung. Die Ursache ist der tückische Erreger H3N2. Wie die Grippesaison in Deutschland verläuft, lässt sich nicht vorhersagen.  Mehr...

Von Nicola Menke |
Magendrücken und Übelkeit: Zu viel fettiges Essen kann Sodbrennen auslösen.

Sodbrennen, das unangenehme Gefühl in Magen und Speiseröhre kennen viele. Fettes Essen, Alkohol oder Stress sind häufige Auslöser für die Beschwerden. Sie können aber auch organische Ursachen haben. Wann man Sodbrennen behandeln sollte.  Mehr...

Shoppen kann auch Sport sein: Vorausgesetzt die Tüten sind schwer und der Weg bis nach Hause ein langer Spaziergang.

Jegliche Form von Leibesübung ist für sie eine große Qual? Schon beim Gedanken an das Fitnessstudio bekommen Sie Schweißausbrüche? Dann tricksen Sie sich am besten selbst aus. Denn man kann ganz nebenbei trainieren - ohne es zu merken: Die besten Tipps für Sportmuffel. Mehr...

Regelmäßiger Sport fördert die Durchblutung.

Der dunkle Winter macht müde: Natürlich könnte man nun zum Murmeltier mutieren und erst im nächsten März wieder aufwachen. Dann würden wir aber Weihnachten, Sylvester und alle Schneeballschlachten verpassen. Deshalb kommen hier: die besten Tipps zum Wachwerden. Mehr...

Von Martin Faber |
Lange Sitzungen auf der Toilette belasten den Beckenboden - das kann die Entstehung von Hämorrhoiden begünstigen.

Über Hämorrhoiden sprechen Betroffene nur ungern. Doch sie sollten ihre Beschwerden unbedingt ernst nehmen – spätestens wenn Blut im Stuhl ist. Werden Hämorrhoiden nicht behandelt, wachsen die verdickten Blutgefäße immer weiter an.  Mehr...

Dass Infarkte und Krebs die Liste der häufigsten Todesursachen anführen, verwundert nicht. Dass auch Demenz oder Depressionen oft tödlich verlaufen können, damit rechnen viele nicht. Psychische Krankheiten stehen immer häufiger auf dem Totenschein.  Mehr...

Aids ist in der Öffentlichkeit kein Dauerthma mehr. Doch in Deutschland leben 14.000 Menschen mit dem Virus, ohne es zu wissen.

Etwa 80.000 Menschen leben in Deutschland mit HIV. Zwingend zum Tod führt der Aids-Erreger nicht mehr. Aber wie alt werden Infizierte mitlerweile und wie gut wirken die Medikamente? Fragen und Antworten zur Krankheit zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember.  Mehr...

Das Smartphone sorgt einer aktuellen Studie zufolge für Haltungsschäden.

Inbegriff des Fortschritts oder Auslöser für Degeneration? Beides: Das Smartphone vernetzt uns mit der Welt, lässt uns aber auch den aufrechten Gang verlernen: Das sorgt einer neuen Studie zufolge sogar für Haltungsschäden.  Mehr...

Noch nicht ausgereift: die Betaversionen der Maschine Mensch auf dem Cover von Hawkins Buch.

Wann funktioniert er endlich wieder? Auch die neueste Version des Menschen ist nicht ganz ausgereift. Daher hat der Autor Paul Hawkins eine Gebrauchsanleitung für den Homo Sapiens verfasst - und damit eine Kritik am Optimierungswahn.  Mehr...

Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
Onmeda

Bestimmen Sie Ihr tatsächliches Alter!

Ihr Alter (in Jahren)
Ihr Gewicht (in kg)
Ihre Körpergröße (in cm) Berechnen Sie Ihr biologisches Alter
Themenseiten

Video