kalaydo.de Anzeigen

Gesundheit
Welche Gesundheitstipps helfen wirklich? Infos zu Krankheiten und Symptomen sowie zu den Themen gesunde Ernährung, Psychologie und Sexualität

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Von Cornelia Dick-Pfaff | Kommentieren
        

Auch ein kleiner Hund verlängert manchmal das Leben.

Besonders Hunde haben eine positive Wirkung auf die menschliche Gesundheit. Neuen Studien zufolge senken sie das Risiko für Herz-Kreislaufkrankheiten. Mehr...

Eine Frau sticht sich mit einer Stechhilfe, um ihren Blutzuckerspiegel zu messen.

Diabetes mellitus Typ 2, besser bekannt als Alterszucker, tritt auch immer häufiger bei jungen Menschen auf. Forscher haben erstmals ein Vorboten im Körper ausfindig gemacht: Drei Biomarker im Blut sollen ausschlaggebend für ein erhöhtes Risiko sein. Mehr...

Stress bei der Arbeit belastet die Gesundheit.

Stress bei der Arbeit erhöht das Herzinfarktrisiko um 23 Prozent. Die bisher umfangreichste Studie zu diesem Thema hat die ungesunde Wirkung beruflicher Belastung bestätigt.  Mehr...

Von Lilo Berg | Kommentieren
Klinikpersonal bei einer Operation

Die Erfolgsgeschichte der modernen Herzmedizin ist beeindruckend. Doch gleichzeitig steht die Kardiologie vor neuen Herausforderungen: Fachleute bezeichnen die Herzschwäche bereits als Seuche des 21. Jahrhunderts. Mehr...

Radfahren genießt einen besonders guten Ruf. Es schont Gelenke, ist gut für das Herz und die Figur. Wenn die Einstellung von Rad und Fahrer stimmt.

Wer jeden Morgen ins Büro radelt, kommt vielleicht leicht verschwitzt und nicht perfekt gestylt am Arbeitsplatz an. Für seine Gesundheit hat er dafür aber schon einiges getan, oder? Das stimmt leider nicht immer. Mehr...

Vorhofflimmern erhöht das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden.

Die Gefahr steigt mit dem Alter, doch bereits junge Leute können an Vorhofflimmern erkranken. Viele Patienten bemerken die häufigste Herzrhythmusstörung gar nicht. Das ist gefährlich: Denn die Krankheit erhöht das Schlaganfallrisiko stark. Mehr...

Das gewöhnliche Schnarchen bringt die Partnerin um den Schlaf, für den Schnarcher ist es ungefährlich.

Der normale Schnarcher lebt nicht gefährlich. Das Schnarchen geht in der Regel nur der Partnerin mächtig auf den Wecker. (Die meisten Schnarcher sind Männer). Sind allerdings Atemstörungen der Grund für die nächtlichen Geräusche, sollte man handeln. Mehr...

Mit dem Rauchen aufhören, das nehmen sich viele zum neuen Jahr vor.

Mit dem Rauchen aufzuhören, ist einer der häufigsten Neujahrsvorsätze. Doch damit der Nikotin-Entzug tatsächlich klappt, sollte man ihn gut vorbereiten. Denn Nikotin-Pflaster aus der Apotheke können zwar helfen, reichen aber nicht aus. Zehn Aufhör-Tipps.  Mehr...

Bluthochdruckpatienten sollten ergänzend zu den halbjährlichen Checks beim Arzt, regelmäßig selbst Kontrollen vornehmen. Zum Beispiel zweimal täglich, morgens und abends.

Experten geben Ratschläge zur Therapie des Bluthochdrucks. Neben den Checks beim Arzt ist auch Selbstkontrolle wichtig. Eine Nachlese der Telefonaktion der Berliner Zeitung. Mehr...

Das iPhone als Arzt-Hilfe: Mit Smartphone und Zusatzgeräten kann man zum Beispiel den Blutzucker messen.

Smartphones wie das iPhone ersparen uns in Zukunft vielleicht manchen Arztbesuch. Das zeigen Neuheiten auf der Gesundheitsmesse Medica. Mit den Erweiterungen für das Smartphone kann man zum Beispiel Blutdruck oder Blutzucker messen. Mehr...

Krebs ist die Krankheit, vor der am meisten Deutsche Angst haben.

Krebs ist die Krankheit, die wir Deutschen am meisten fürchten. Fast drei Viertel haben laut einer Umfrage Angst vor den bösartigen Tumoren. Doch auch die Furcht vor anderen Leiden wächst - vor allem davor, psychisch zu erkranken, etwa an einer Depression. Mehr...

Tests an Mäusen haben ergeben: Viagra wirkt gegen Krebs.

Der Wirkstoff Sildenafil des Potenzmittels Viagra steigert nicht nur die Libido. Er hilft möglicherweise auch bei der Behandlung von schwarzem Hautkrebs. Das haben Forscher am Krebszentrum in Heidelberg bei Tests an Mäusen herausgefunden.  Mehr...

Schätzungsweise 35 Millionen Deutsche leiden an Bluthochdruck. Doch nur wenige wissen das.

Viel zu oft wird Bluthochdruck erst entdeckt, wenn es schon zu spät ist und der Patient mit einem Herzinfarkt im Krankenhaus landet. Hoher Blutdruck hat dramatische Folgen für Gefäße und Herz. Man kann zum Glück aber viel tun, damit es nicht so weit kommt. Mehr...

Ressort

Nachrichten zu Ernährung, Psychologie und Sexualität


Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
BMI-Rechner

Errechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!

Ihr Gewicht (in kg)
Ihre Körpergröße (in cm)
Alter (in Jahren)
Themenseiten
Anzeige
Videonachrichten Gesundheit
Spezial
www.museocereanatomiche.it

Neue Forschungsergebnisse in der Medizin, der Blick in das Innere des Menschen - mehr zu lesen im FR-Spezial Medizin.

Gesundheitsmarkt

Finden Sie in unserem Branchenregister Apotheken, Pflegedienste, Ärzte und mehr.