Aktuell: Ukraine | Rosetta-Mission | Fernbus-Markt | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main

Gesundheit
Welche Gesundheitstipps helfen wirklich? Infos zu Krankheiten und Symptomen sowie zu den Themen gesunde Ernährung, Psychologie und Sexualität

18. September 2012

Tipps gegen Cellulite: Wer hat schon gerne Orangenhaut

Cremen, massieren, Sport treiben. Gegen Cellulite kann frau etwas tun. Foto: dpa

Selbst bei Popstars und Models mit Personal-Trainer sind die Dellen auf dem einen oder anderen Schnappschuss zu sehen. Viele Frauen neigen zu Cellulite an Po und Oberschenkeln. Die Orangenhaut lässt sich glätten. Was das kostet? Vor allem Disziplin und Fleiß.

Drucken per Mail

Cellulite sieht einfach nicht schön aus – und viele Frauen fühlen sich deshalb im Bikini beim Schwimmen oder im Sommer in kurzen Hosen und Röcken unwohl. Die an der Hautoberfläche sichtbaren Dellen resultieren aus Vorwölbungen des Fettgewebes in die darüber liegende Hautschicht.

Bindegewebe bei Frauen weniger stabil

Vorwiegend Frauen haben die Hügellandschaft am Po und den Oberschenkeln. „Der Aufbau von Fett und Bindegewebe ist bei Frauen weniger stabil und dehnbar als der von Männern“, erläutert Nicola Otte, Fachärztin für Dermatologie und Lasermedizin vom Dermatologikum in Hamburg. Die Bindegewebsfasern seien bei Frauen dünn und größtenteils senkrecht zur Hautoberfläche angeordnet. Dadurch werde den Fettzellen wenig Widerstand geboten, und es falle ihnen leicht, sich in die angrenzende Hautschicht durchzudrücken. Bei Männern verlaufen die Bindegewebsfasern hingegen eher parallel und bieten mehr Stabilität.

Es steht also fest: Die Anatomie der Frau ist der entscheidende Faktor für die Entstehung von Cellulite. Begünstigt werde die Entwicklung von Cellulite durch Übergewicht und den Einfluss von Östrogenen, sagt Otte. Auch Bewegungsmangel und eine ungesunde Ernährung können die Ausprägung fördern, sagt Sarah Schretzmair, Heilpraktikerin und Kosmetikerin aus Düsseldorf. (dpa)

Doch an seiner Orangenhaut verzweifeln braucht niemand. Wer die Hautveränderungen als störend empfindet, kann die Dellen und Knötchen zumindest etwas ausbügeln. Was gegen Cellulite hilft, sehen Sie in der Bildergalerie oben.

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Ressort

Nachrichten zu Ernährung, Psychologie und Sexualität


Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
BMI-Rechner

Errechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!

Ihr Gewicht (in kg)
Ihre Körpergröße (in cm)
Alter (in Jahren)
Themenseiten
Anzeigenmarkt
Videonachrichten Gesundheit
Spezial
www.museocereanatomiche.it

Neue Forschungsergebnisse in der Medizin, der Blick in das Innere des Menschen - mehr zu lesen im FR-Spezial Medizin.

Gesundheitsmarkt

Finden Sie in unserem Branchenregister Apotheken, Pflegedienste, Ärzte und mehr.