Aktuell: Schicksal von Tuğçe A. | Burger King | Polizeigewalt in Ferguson | Eintracht Frankfurt | Fußball-News

Gesundheit
Welche Gesundheitstipps helfen wirklich? Infos zu Krankheiten und Symptomen sowie zu den Themen gesunde Ernährung, Psychologie und Sexualität

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Wer ordentlich frühstückt, hat mehr Power fürs Training.

Bewegung ist unerlässlich, wenn man abnehmen will, denn beim Sport werden überflüssige Kalorien verbrannt. Viele glauben, am effektivsten schmelzen Fettdepots, wenn man schon vor dem Frühstück loslegt. Doch das Training auf nüchternen Magen ist weder gesund noch purzeln mehr Pfunde. Mehr...

Krafttraining ist gut für die Figur. Je mehr Muskeln, desto mehr kann man essen, ohne sofort zuzunehmen.

Ob man viel essen kann ohne zuzunehmen oder sich jede Essenssünde direkt in Hüftgold verwandelt, liegt am Stoffwechsel. Wer regelmäßig Sport treibt und Muskeln aufbaut, verarbeitet Fett und Kohlenhydrate besser. Worauf es bei einem guten Stoffwechsel ankommt.  Mehr...

Von Frank Hellmann |
Erfrischung für die Läufer mit nassen Schwämmen.

Die richtige Ernährung ist beim Ironman fast so wichtig wie die gute Vorbereitung. Dass der Magen so oft rebelliert, ist angesichts der Beanspruchung nur logisch. Mehr...

Wer sein Wohnzimmer zum Spiel- und Fitnessraum macht, braucht genug Platz.

Die Idee spart Zeit und Geld. Statt erst ins Fitnessstudio zu fahren, macht der Freizeitsportler seine Kraft- und Ausdauerübungen einfach an der Konsole. Doch ist das Training vor dem Bildschirm genauso gut?  Mehr...

Auch falsche Möbel können Rückenschmerzen verursachen.

Wer unter Verspannungen oder Rückenschmerzen leidet, sollte sich auch Gedanken über seine Einrichtung machen. Denn durchgelegene Betten, allzu weiche Sofas, starre Stühle und zu niedrige Arbeitsplatten in der Küche sind Gift für die Wirbelsäule. Mehr...

Viele drücken sich. Dabei ist Sport, zum Beispiel Aerobic, wichtig für die Fitness.

Auf dem Sofa rumhängen und lieber nicht zu Fuß gehen. Jeder zweite Deutsche ist ein Bewegungsmuffel und gibt das auch zu. Dabei ist Sport für Figur und Gesundheit wichtig. Welche Tätigkeiten und Sportarten viel bringen und welche weniger. Mehr...

Wer richtig trainiert, stärkt seine Gesundheit nachhaltig.

Krafttraining ist derzeit voll im Trend, Fitnessstudios melden steigende Zahlen. Doch viele übertreiben es mit dem Training und tun ihrem Körper durch zu hohe Gewichte und falsche Bewegungen keinen Gefallen. Wir zeigen, worauf zu achten ist. Mehr...

Unter Arthrose, der Verschleißerscheinung an Gelenken, leiden nicht nur ältere Menschen.

Bei einer Arthrose reibt sich der Knorpel in einem Gelenk ab. Darunter leiden viele ältere Menschen, aber auch Übergewicht ist ein hoher Risikofaktor. Die Krankheit ist nicht heilbar und kann äußerst schmerzhaft sein. Bei der Behandlung ist Sport sehr wichtig.  Mehr...

Nicht nur Anfänger, auch Profisportler geraten noch ins Schwitzen.

Wer viel schwitzt, muss viel trinken. Und wer ausreichend Magnesium nimmt, bekommt keine Wadenkrämpfe. Das sind nur zwei der gängigen Fitnessmythen. Sport-Professor Ingo Froböse erklärt, welche davon blanker Unsinn sind. Mehr...

Während der Computerarbeit lieber Brille statt Kontaktlinsen tragen, da die Kontaktlinsen die Sauerstoffversorgung der Augen noch weiter beeinträchtigen.

Stundenlange Bildschirmarbeit, zu wenig Flüssigkeit, ungesunde Ernährung – darunter leiden auch unsere Augen. Die Folge: brennende Augen und Kopfschmerzen. Wie Sie Ihren Augen etwas Gutes tun können, erklären wir hier. Mehr...

Ressort

Nachrichten zu Ernährung, Psychologie und Sexualität


Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
BMI-Rechner

Errechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!

Ihr Gewicht (in kg)
Ihre Körpergröße (in cm)
Alter (in Jahren)
Themenseiten
Anzeigenmarkt
Videonachrichten Gesundheit
Spezial
www.museocereanatomiche.it

Neue Forschungsergebnisse in der Medizin, der Blick in das Innere des Menschen - mehr zu lesen im FR-Spezial Medizin.

Gesundheitsmarkt

Finden Sie in unserem Branchenregister Apotheken, Pflegedienste, Ärzte und mehr.