Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Pegida | Flucht und Zuwanderung | Fußball-News | Eintracht Frankfurt

Gesundheit
Welche Gesundheitstipps helfen wirklich? Infos zu Krankheiten und Symptomen sowie zu den Themen gesunde Ernährung, Psychologie und Sexualität

24. November 2011

Mit Obst und Müsli: So steigert Mann seine Zeugungsfähigkeit

Männer können die Qualität ihrer Spermien durch eine gesunde Lebensweise beeinflussen. Foto: dpa

Männer, die viel Obst, Vollkornprodukte und wenig rotes Fleisch essen, verbessern die Chancen ihrer Partnerin schwanger zu werden. Das belegt eine neue Studie aus Brasilien. Welche Lebensmittel und Lebensweisen die Spermien noch fit machen.

Drucken per Mail

Männer, die viel Obst, Vollkornprodukte und wenig rotes Fleisch essen, verbessern die Chancen ihrer Partnerin schwanger zu werden. Das belegt eine neue Studie aus Brasilien. Welche Lebensmittel und Lebensweisen die Spermien noch fit machen.

Was schon lange für die Fruchtbarkeit von Frauen galt, gilt genauso für die Zeugungsfähigkeit der Männer: Übergewicht und schlechte Ernährung verringern die Spermienkonzentration und die Spermien sind weniger gute Schwimmer auf dem Weg zum Ei. Probleme von Frauen schwanger zu werden, sind schon lange mit Übergewicht, Rauchen und Alkohohlkonsum in Zusammenhang gebracht worden. Doch bislang war nicht klar, ob das gleiche auch für Männer gilt, berichtet die britische Daily Mail.

Studie mit 250 Männern

Eine neue Studie, erschienen im Journal Fertility and Sterility, mit 250 Männern von Frauen, die sich einer speziellen Fruchtbarkeitsbehandlung unterzogen, hat nun bestätigt: Männer, die regelmäßig Alkohol trinken und sich ungesund ernähren, sind in bei der Zeugungsfähigkeit weniger gut aufgestellt.

Jeder Teilnehmer wurde befragt, wie oft er bestimmte Lebensmittel isst und wie viel er trinkt und raucht. Gleichzeitig analysierten die Wissenschaftler Spermaproben und jedes Paar wurde auf dem Weg der künstlichen Befruchtung begleitet. Dabei stellten die Forscher fest: Männer die viel Alkohol tranken und sich ungesund ernährten waren weniger fruchtbar. Ihre Spermien waren weniger beweglich und ihre Partnerinnen wurden seltener schwanger.

Eine gesunde Ernährung mit viel Obst und Getreide, wenig rotes Fleisch, kaum Alkohol und keine Zigaretten verbessern hingegen die Zeugungsfähigkeit.

Was Männer noch tun können, um ihre Spermien fit zu machen – Zehn Tipps lesen Sie oben in der Bilderstrecke.

(ef)

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Ressort

Nachrichten zu Ernährung, Psychologie und Sexualität


Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
BMI-Rechner

Errechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!

Ihr Gewicht (in kg)
Ihre Körpergröße (in cm)
Alter (in Jahren)

Anzeigenmarkt
Videonachrichten Gesundheit
Spezial
www.museocereanatomiche.it

Neue Forschungsergebnisse in der Medizin, der Blick in das Innere des Menschen - mehr zu lesen im FR-Spezial Medizin.

Gesundheitsmarkt

Finden Sie in unserem Branchenregister Apotheken, Pflegedienste, Ärzte und mehr.