Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Pegida | Flucht und Zuwanderung | Fußball-News | Eintracht Frankfurt

Gesundheit
Welche Gesundheitstipps helfen wirklich? Infos zu Krankheiten und Symptomen sowie zu den Themen gesunde Ernährung, Psychologie und Sexualität

29. Mai 2012

Verhütungs-Ratgeber: Pille vergessen - was frau beachten sollte

Es gibt viele verschiedene Verhütungsmethoden, aber nicht jede ist wirklich sicher. Foto: dpa

Die Anti-Baby-Pille ist ein sicheres Verhütungsmittel. Vorausgesetzt, sie wird regelmäßig eingenommen. Wenn frau das mal vergisst, kommt es auf die Pille und auf die Zyklusphase an, ob sich die Einnahme noch nachholen lässt.

Drucken per Mail

Verhütet eine Frau mit der Pille und vergisst einmal die Einnahme, hängt der Empfängnisschutz davon ab, wann sie die Einnahme vergessen hat. Nimmt sie innerhalb von zwölf Stunden eine Pille nach, sei sie weiter vor einer Schwangerschaft geschützt, erläutert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Köln.

Das gelte aber nur, wenn die Frau mit einer Kombinationspille, die die Hormone Östrogen und Gestagen enthält, verhütet. Bei einer vergessenen Minipille sollten sich Betroffene an ihren Arzt wenden.

Zusätzlicher Schutz mit einem Kondom

Hat eine Frau vergessen, die Kombinationspille vor mehr als zwölf Stunden zu schlucken, hängt das weitere Vorgehen der BZgA zufolge davon ab, in welcher Einnahmewoche das geschehen ist. Betrifft das zum Beispiel die erste Woche, sollte sie die Einnahme so schnell wie möglich nachholen und alle weiteren Tabletten wie gewohnt nehmen.

In den kommenden sieben Tagen sei dann zusätzlicher Schutz mit einem Kondom nötig, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Und wer Sex in der Woche vor dem Vergessen hatte, könnte schwanger geworden sein, heißt es auf dem BZgA-Portal familienplanung.de.

Wurde die Pille dagegen in der zweiten Einnahmewoche vergessen, reicht es, die Einnahme so schnell wie möglich nachzuholen. Dann ist die Frau vor einer Schwangerschaft geschützt. Hat die Frau die Einnahme mehr als einmal vergessen, besteht nach Angaben der BZgA grundsätzlich kein ausreichender Empfängnisschutz mehr. (dpa)

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Ressort

Nachrichten zu Ernährung, Psychologie und Sexualität


Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
BMI-Rechner

Errechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!

Ihr Gewicht (in kg)
Ihre Körpergröße (in cm)
Alter (in Jahren)

Anzeigenmarkt
Videonachrichten Gesundheit
Spezial
www.museocereanatomiche.it

Neue Forschungsergebnisse in der Medizin, der Blick in das Innere des Menschen - mehr zu lesen im FR-Spezial Medizin.

Gesundheitsmarkt

Finden Sie in unserem Branchenregister Apotheken, Pflegedienste, Ärzte und mehr.