Hanau und Main-Kinzig
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen im Main-Kinzig-Kreis

Seit einem Jahr ist Dezernent Andreas Kowol (Grüne) im Amt. Als Erfolge nennt er Fortschritte bei der Nordmainischen S-Bahn und beim Klimaschutz. Er kitisiert aber, dass er wegen Sparvorgaben zum Beispiel den Plan für die Verkehrsentwicklung vorerst aufgeben musste. Mehr...

Von Sebastian Meineck | Kommentieren
Zeit für die Gravur: Karina (15) lernt, wie’s geht.

Bei der Aktionswoche Woche „Mädchen und Technik“ erkunden Schülerinnen technische Berufe in drei Hanauer Unternehmen. Mehr...

Von Sebastian Meineck | 1 Kommentar
Viele rumänische Fachleute arbeiten auf deutschen Baustellen – nicht immer für einen gerechten Lohn.

Matthias Paul will das Projekt „Integration durch Information“ starten. Ziel ist Zuwanderer aus Rumänien vor der Ausreise vorzubereiten. Für das Projekt werden noch Sponsoren gesucht. Mehr...

Anzeige

Der Hanauer Geschichtsverein bietet auch in der zweiten Jahreshälfte Vorträge und Ausstellungen. Erinnert wird an den Ersten Weltkrieg und an den Mauerfall. Mehr...

Mit der Armenisch-Apostolische Gemeinde hat die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) ein neues Mitglied. Die ACK Hanau hat sich im März 2013 mit 13 Gemeinden gegründet.  Mehr...

Von Sebastian Meineck | Kommentieren

Neue Pläne für das brachliegende „Opel-Eck“ bei der Eugen-Kaiser-Straße: Lidl denkt offenbar darüber nach, das Areal wieder zu verkaufen. Auf dem Gelände wäre eine Wohnbebauung denkbar. Mehr...

Viel künstlicher Nebel und ein großes Musikprogramm beim ersten Rübenfest im Amphitheater.

Erstes Rübenfest mit „Local Heros“ und Sänger Wirtz / Mäßige Resonanz. Mehr...

Von Frank Sommer | Kommentieren
Tierpflege gehört zum Ferienprogramm:  Anna Härterich kümmert sich um das holländische Reitpferd Watson.

Auf dem Bruchköbeler Rosenhof verbringen Kinder seit 50 Jahren Reiterferien . Mehr...

Von Jochen Dietz | Kommentieren
Gabi Ornau, ihre Eier und Nudeln freuen sich jeden Donnerstag aufs Neue auf ihre Hochstädter Stammkunden.

Trotz Ferienzeit herrscht am Hochstädter Bürgerhaus reges Markttreiben. Mehr...

Die Initiative „Lampedusa in Hanau und Main-Kinzig-Kreis“ bei einer Kundgebung auf dem Marktplatz.

Die Stadt plant, zunächst 170 Flüchtlinge in den Wohnblocks der Pioneer-Kaserne unterzubringen. Eine große Erstaufnahmestelle sei notwendig, weil es nicht genügend Wohnungen für Asylsuchende gebe. Die Diakonische Flüchtlingshilfe fordert eine intensive Betreuung vor Ort. Mehr...

Ivan und Elizabeth Mlinaric auf der Baustelle ihres Hauses in der Steinheimer Altstadt.

Arbeiten an der Bauruine eines Steinheimer Fachwerkhauses sollen weitergehen. Mehr...

Von Jochen Dietz | Kommentieren
Einsamer Außenposten: Metzger Kemmler wartet am Mittwochvormittag in Wachenbuchen auf Kunden.

Metzger Kemmler hält in Wachenbuchen seit einem Jahr alleine die Stellung . Mehr...

Von Frank Sommer | Kommentieren
Der sechsjährige Toni und die siebenjährige Helena unterstützen Hauswirtschaftskraft Tania Hansen in der Küche.

Hauswirtschaftskräfte sorgen seit zehn Jahren für frisch zubereitetes Essen in Kitas. Mehr...

Udo Pastörs beim Bundesparteitag der NPD.

Ein Prozess gegen den NPD-Chef Udo Pastörs ist aufgrund einer Justiz-Panne eingestellt worden. Offenbar wurde versäumt, einen Antrag zur Aufhebung der Immunität des Landtagsabgeordneten aus Mecklenburg-Vorpommern zu stellen. Mehr...

Von Jochen Dietz | Kommentieren
Susanne Simmler möchte den Main-Kinzig-Kreis zur Tourismus-Marke machen.

Erste Kreisbeigeordnete setzt auf das neue Tourismus-Konzept. Mehr...

Von Frank Sommer | Kommentieren
Die Azubis hatten das Sagen (von links): Carina Eberhardt, Ann-Kathrin Fobo, Jan Billo, Lisa Heger und Stephen Popiolek.

Bankkaufleute in spe haben zwei Wochen lang die Sparkassenfiliale Kesselstadt geleitet. Mehr...

Von Jochen Dietz | Kommentieren
Ausgelassenes Tanzen auf den Tischen bis in die frühen Morgenstunden: Am Samstagabend rockt DJ Erich das Festzelt

Die Wachenbuchener Kerb gilt über die Dorfgrenzen hinaus als legendär. Mehr...

Die Stadt will das Amphitheater mit seinem charakteristischen Zeltdach verpachten, um so mehr Einnahmen zu erzielen.

Die Vorbereitungen für die Abgabe der Spielstätte am Main laufen. Die Veranstaltungsagentur Shooter Promotions in Frankfurt hat bereits Interesse bekundet. Mehr...

Von Jochen Dietz | Kommentieren

Das Markttreiben im historischen Stadtkern erfreut sich größter Beliebtheit. Romantisch und familiär finden viele Kunden den Bruchköbeler Wochenmarkt.  Mehr...

Die Kantine im Rathaus hat Ende Juli ihre Türen geschlossen. Für den Kantinenraum wurde eine neue Verwendung gefunden: Er beherbergt zwar noch das stundenweise geöffnete Bistro, soll aber auch als Sitzungsraum dienen. Mehr...

Wie ein interplanetarischer Raumgleiter kommt die August-Schärttner-Halle mit ihrem Solardach daher.

Wie eine zweite Haut schmiegen sich die Paneelen an die Dachwölbung. Die Solaranlage auf der Schärttner-Halle soll Schule machen. Die Stadt kooperiert mit einer Firma. Mehr...

Im neuen Wohngebiet Lehrhöfer Park entsteht die erste Hackschnitzelanlage der Stadtwerke Hanau. Die Anlage könne an das bestehende Fernwärmenetz der Stadtwerke angeschlossen werden, da die Trassen schon unterhalb des Geländes liegen. Mehr...

Von Jochen Dietz | Kommentieren

Ein Pilz macht den heimischen Eschen den Garaus. Er zerfrisst großflächig die Bestände. Revierförster Heiner Koch schlägt Alarm. Mehr...

Aus Landes- und EU-Mitteln wurde der bislang kanalisierte Wasserlauf entsprechend der hessischen Wasserrahmenrichtlinie renaturiert, das Wasser kann sich wieder ausbreiten und durchs Grün mäandern. Mehr...

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie dazu bitte auf das orange Symbol.

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Mainz

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Hanau
Anzeigenmarkt
Twitter
FR-Event

Ferien zu Hause

Ferien zu Hause

Leser-Touren: Die FR führt Sie in Unternehmen und Institutionen. Programm und Anmeldeformular.

Einzigartige Erlebnisse: Praktikant in der Schokokuss-Fabrik, Tierpfleger bei den Wölfen oder Kapitän eines Mainschiffs - jeden zweiten Tag gibt's unsere große Verlosung. Programm und Teilnahme-Gewinnspiel.

Rabatte: Jeden Tag Coupon aus der Zeitung schneiden und günstig in Zoo, Schwimmbad oder Kino gehen. Mit dem FR-Sommerabo verpassen Sie keine Zeitung. Bestellformular.

Alle Informationen in unserem Online-Dossier.

Top Stellenangebote
Online-Kataloge
Anzeige
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Offenbach
Spezial

Der Wiederaufbau nach dem Krieg war schnell und lieblos. Nun wagt sich die Stadt an eine umfassende, mutige Stadtreparatur.

Spezial

Eines der größten Kohlekraftwerke der Welt in Großkrotzenburg am Main?

ANZEIGE