Abo | ePaper | App | Newsletter | Facebook | Anzeigen | Trauer

Hanau und Main-Kinzig
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen im Main-Kinzig-Kreis

Vor zehn Jahren sorgte das Thema noch für Wirbel: Hanauer Gymnasien wiesen Schüler aus dem Main-Kinzig-Kreis ab. Jetzt gibt es Streit ums Geld, ein Kompromiss ist vereinbart. Mehr...

Von Frank Sommer | Kommentieren
Musik in der Telefonzelle.

Der Sinnesgarten der Eugen-Kaiser-Schule ist bei Senioren und Kita-Kindern beliebt. Aus einer alten, gelb gestrichenen Telefonzelle soll schon ab der nächsten Woche einer der Höhepunkte des Sinnesgartens werden: Musik der 50er- bis 90er-Jahre erklingt, sobald die Türe geöffnet wird.  Mehr...

Den Geruchssinn von an Demenz erkrankten Senioren sollen die üppig blühenden Rosen anregen.

„Grüne Lernlandschaft“ soll dem ganzen Stadtteil als Erholungsgebiet zur Verfügung stehen. Studenten der Rhein-Main-Universität Geisenheim haben das Konzept dazu entworfen. Mehr...

Anzeige

Wachenbuchen feiert vier Tage lang Kerb. Es gibt ein vielfältiges Programm mit Frühschoppen und Familiennachmittag. Mehr...

Von Frank Sommer | Kommentieren
Kerstin Schimmelpfennig und Sebastian Bäuscher packen mit an.

Der Hanauer Pfadfinderstamm Wildwasser baut für knapp 8000 Euro eine neue Zelthütte. 24 Quadratmeter Fläche umfasst diese und besteht aus Fichtenholz. Mehr...

Von Jochen Dietz | Kommentieren

Der Kreistag fordert von Bund und Land eine „Anpassung“ der Mittel. Der Anstieg der Flüchtlingszahlen bringe eine finanzielle und personelle Belastung des Main-Kinzig-Kreises, die nicht länger zu stemmen sei.  Mehr...

Das Hanauer Rote Kreuz bietet einen neuen Ausbildungsgang zum Notfallsanitäter an. Zu Beginn des Jahres wurde das Berufsbild des Notfallsanitäters eingeführt. Damit wird der Rettungsassistent als höchste nichtärztliche Qualifikation im Rettungsdienst abgelöst.  Mehr...

Von Jochen Dietz | 5 Kommentare
Streitthema Windkraft.

Heftiger Schlagabtausch im Kreistag zum Ausbau Erneuerbarer Energie zwischen Kreis-Koalition aus SPD, Grünen und FWG sowie der Opposition aus CDU und FDP. Mehr...

Die städtische Seniorenbetreuung bietet in familiären Pflege-Situationen nicht nur sachliche Informationen und konkrete Hilfestellung an, sondern auf Wunsch auch die so genannte Systemische Beratung. Mehr...

Von Anne Lorenc | Kommentieren

Im September soll ein kommunales Netzwerk starten. Sechs „Engagement-Lotsen“ stehen schon jetzt bereit. Sie koordinieren Angebot und Nachfrage. Mehr...

Das Umweltzentrum bietet ein vielfältiges Sommerprogramm für Kinder und Erwachsene. Wer dabei sein will, sollte sich schnell anmelden. Mehr...

Skizze: Der Hotelriegel (rot) verkleinert Fronhof und Schlossplatz. Das Kanzleigebäude (vorne, grau) bleibt.

Seit mehr als zehn Jahren wird darüber diskutiert, dass neben dem Congress Park ein Hotel entstehen soll – um das kommunale Tagungszentrum auch für mehrtägige Veranstaltungen besser vermarkten zu können. Nun liegt ein Angebot auf dem Tisch. Mehr...

Zwei Varianten sind im Gespräch. Der Hanauer Investor Albrecht Krebs möchte das Kanzleigebäude in Erbpacht übernehmen und ein Hotel mit zehn bis 15 Zimmern und ein Restaurant einrichten. Aber auch eine öffentliche Nutzung ist denkbar. Mehr...

Von Jochen Dietz | Kommentieren

Feuchte Mauern, bröckelnder großflächig abplatzender Putz, undichte Dächer und Fenster, schadhafte Sockel, Frost- und Insektenschäden, gefährliche statische Mängel im Tragwerk, das in unheilvoller Bewegung sei. Auf Dauer droht der Einsturz des Alten Schlosses. Mehr...

Brandschutzübungen für die Mitarbeiter soll es künftig regelmäßig geben. Diesmal hat es eine Viertelstunde gedauert, bis alle draußen waren. Mehr...

Der SPD-Ortsverein hat seinen Vorsitzenden Thomas Straub im Amt bestätigt. Zu Zweiten Vorsitzenden wurden Sigrid Kargl und Frank Amhaus gewählt.  Mehr...

Von Detlef Sundermann | Kommentieren
Toilettenhäuschen und Duschcontainer für die Mieter.

Mit der Modernisierung der Liegenschaften in der Antoniterstraße geht die Baugesellschaft Hanau (BGH) ihr nächstens Sanierungsprojekt an.  Mehr...

Neuer Theaterkurs für Senioren beginnt direkt nach den Sommerferien in der Kesselstädter Reinhardkirche. Ziel sei es, die Spielfreude zu entdecken beziehungsweise wiederzuentdecken und Hemmungen abzubauen.  Mehr...

Die Bibliothek in Großauheim soll trotz Zuschuss-Stopp der Stadt erhalten werden. Gerhard Luber und Claus Kaminsky wollen sich nach den Sommerferien, am 16. September, mit Unterstützern treffen, die sich in einem Trägerverein engagieren wollen.  Mehr...

Von Jochen Dietz | Kommentieren

Die Zahlung von Zuschüssen der Stadt Maintal an Familien mit kleinen bis mittleren Einkommen für die Betreuung derer Kinder in Kindertagesstätten wird klarer geregelt. Für die Betroffenen wird es keine finanziellen Nachteile geben. Mehr...

Wegen des Stadtumbaus hat das RP drei Millionen neue Schulden für Investitionen genehmigt.

Das Regierungspräsidium gibt zunächst nur für 2014 grünes Licht und stellt Bedingungen. Oberbürgermeister Claus Kaminsky nutzt das grüne Licht, um einen Konter gegen die Opposition zu starten. Mehr...

Die Stadt stellt einen Verteilerkasten vor ein Fenster des Heimat- und Geschichtsvereins. Weil das Versetzen rund 30 000 Euro kosten würde, bleibt der Kasten wohl stehen. Mehr...

Die Bahn legt im September ihre Pläne für den Bauabschnitt, von dem Hanau betroffen ist, für vier Wochen offen. Von Seiten der Stadt werden Lärm- und Naturschutz Knackpunkte sein. Mehr...

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie dazu bitte auf das orange Symbol.

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Mainz

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Hanau
Anzeigenmarkt
Twitter
FR-Event

Ferien zu Hause

Ferien zu Hause

Leser-Touren: Die FR führt Sie in Unternehmen und Institutionen. Programm und Anmeldeformular.

Einzigartige Erlebnisse: Praktikant in der Schokokuss-Fabrik, Tierpfleger bei den Wölfen oder Kapitän eines Mainschiffs - jeden zweiten Tag gibt's unsere große Verlosung. Programm und Teilnahme-Gewinnspiel.

Rabatte: Jeden Tag Coupon aus der Zeitung schneiden und günstig in Zoo, Schwimmbad oder Kino gehen. Mit dem FR-Sommerabo verpassen Sie keine Zeitung. Bestellformular.

Alle Informationen in unserem Online-Dossier.

-
Online-Kataloge
Anzeige
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Offenbach
Spezial

Der Wiederaufbau nach dem Krieg war schnell und lieblos. Nun wagt sich die Stadt an eine umfassende, mutige Stadtreparatur.

Spezial

Eines der größten Kohlekraftwerke der Welt in Großkrotzenburg am Main?

ANZEIGE