Aktuell: Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Zuwanderung in Rhein-Main | Widerstand gegen "Fragida"

Hanau und Main-Kinzig
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen im Main-Kinzig-Kreis

Von  |

Ein Aussteiger berichtet am Dienstag, 3. März, bei Maischberger von seinem Leben in einer mutmaßlichen Sekte. Die Gruppierung wurde von einem früheren Pastor und seiner Frau aufgebaut. Sie würden behaupten, mit Gott kommunizieren zu können. Mehr...

Von Frank Sommer |
Die Sängervereinigung Windecken bei der Probe.

Die Sängervereinigung Windecken bringt „Im weißen Rössl“ auf die Bühne. Die Musicalgruppe der Sängervereinigung probt seit Monaten die Aufführung der Operette von Ralph Benatzky. Mehr...

Die Schulsozialarbeit im Kreis zieht positive Bilanz. Es gebe keine andere Form der Jugendsozialarbeit, die so viele Jugendliche erreiche und derartige Formen der Vernetzung mit anderen in der Sozialarbeit Tätigen biete. Mehr...

Anzeige

Das Strandbad bleibt zu. Durch die Pause soll die Wasserqualität nachhaltig verbessert werden. Im vergangenen Jahr war das Baden wegen Blaualgen nur für wenige Wochen möglich. Mehr...

Machten am Samstag auf ihren Rausschmiss aufmerksam: Beschäftigte von J. Philipp.

Mit einer Kundgebung machten der Betriebsrat und die IG Metall (IGM) Fulda-Hanau vor den Toren der Bekleidungsfabrik J. Philipp auf die Situation derjenigen Beschäftigten aufmerksam, für es in dem Betrieb keine Zukunft mehr gibt. Mehr...

„First Lady“ Daniela Schadt ist beim 175. Geburtstag der Karl-Rehbein-Schule dabei. Das Programm der Akademischen Feier bestand aus beachtlichen musikalischen Aufführungen des schuleigenen Sinfonieorchesters und der Chöre der KRS sowie aus verschiedenen Ansprachen. Mehr...

Der Kreis wächst. Der Anstieg erreicht sogar einen neuen Höchstwert seit 14 Jahren. Auch die Wanderungsbewegung mit 14 050 Neubürgern und 12 417 Abmeldungen zeige eine erhöhte Dynamik. Mehr...

Erste Stadträtin Monika Sperzel (rechts) übergibt dem neuen und alten Bürgermeister die Ernennungsurkunde, links Stadtverordnetenvorsteher Gunter Reibert (alle SPD).

Gerhard Schultheiß (SPD) ist zum vierten Mann als Bürgermeister ins Amt eingeführt worden. Er solle so „unverkrampft“ bleiben wie er ist, legen ihm die Genossen ans Herz. Mehr...

Beim Wettbewerb Jugend debattiert geht es um das Thema Impfpflicht. Bewertet werden die Teilnehmer von einer Jury aus drei Personen, die die Ausdrucksfähigkeit, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungsfähigkeit von jedem Redner und jeder Rednerin beurteilen.  Mehr...

Im Sommer demonstrierte die Initiative auf dem Marktplatz in Hanau gegen Abschiebungen.

Vor einem Jahr haben sich in Hanau lebende Flüchtlinge und ihre Unterstützer in der Initiative Lampedusa in Hanau zusammengeschlossen. Aktuell braucht die Initiative weitere Helfer. Mehr...

Baker Kironde.

Ein Mensch und seine Geschichte: Baker Kironde kämpft erst gegen ein Schicksal als Kindersoldat in Afrika, dann gegen die Abschiebung aus Deutschland. Mehr...

Die Basketballer der White Wings haben besonders stark vom Sponsoring durch Firmen der Stadt profitiert.

In Hanau sollen sich Projektanbieter und Geldgeber künftig über eine Sponsoring-Börse treffen. Zudem erwägt Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) einen Sponsoringbericht. Mehr...

Gerade die Kleinsten suchen Betreuungsplätze.

In ihrem Entwicklungsplan 2014 bis 2020/21 legt die Stadt Hanau zusammen mit den Kitas die Ziele für die Kinderbetreuung fest. Dabei stehen vor allem Kleinkinder und Schüler im Fokus. Mehr...

Von Rebecca Röhrich |
Daniela Schadt beim Kinder- und Jugendzentrum in Dörnigheim, hier im Gespräch mit Frenk (mitte) und Amaan bei der Hausaufgabenbetreuung.

Große Freude herrschte im Kinder- und Jugendzentrum in Dörnigheim über den Besuch der Lebensgefährtin von Bundespräsident Gauck. Diese zeigte sich äußerst beeindruckt von der Einrichtung. Mehr...

Die Pferde stehen in knietiefem Matsch sollen unregelmäßig gefüttert werden.

Die Pferde sind stark unterernährt, in einem schlechten Zustand und haben keine trockene Liegefläche. Deshalb ist jetzt das Veterinäramt eingeschritten. Mehr...

Die Arbeitslosenquote bliebt bei 5,3 Prozent. Viele Jugendliche stehen nach der Ausbildung ohne Anschlussvertrag dar. Mehr...

Die Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild).

Bei einem Wohnungsbrand in Hanau kann eine 58 Jahre alte Frau leicht verletzt auf den Balkon flüchten. Feuerwehrleute bergen sie von dort. Nachbarn hatten die Einsatzkräfte zuvor verständigt, weil sie einen Rauchmelder hören konnten. Mehr...

Die Autoren des Magazins forschten unter anderem über Elisabeth Schmitz und Philipp Melanchthon.

Neues Magazin für Hanauische Geschichte beleuchtet fünf Jahrhunderte Stadtgeschichte, unter anderem das Schicksal des jüdischen Kaufmanns Schwabe in der NS-Zeit. Mehr...

Geht alles nach Plan, können 42.000 Haushalte in Hanau ab Ende März 2016 neue Verträge mit ihrem Telekommunikationsanbieter schließen und so die schnelleren Leitungen nutzen. Mehr...

CDU-Mann Stamm will genauer wissen, seit wann der Oberbürgermeister von der Standortaufgabe der Firma Philipp gewusst habe. Außerdem hat er noch eine andere Frage.  Mehr...

Der Baufirma W. Franz droht die Zahlungsunfähigkeit. Das Unternehmen hofft auf Investoren. W. Franz hat etwa 40 Mitarbeiter, darunter drei Auszubildende.  Mehr...

Von Frank Sommer |
Einkaufen in den Hanauer Fachgeschäften soll auch bald online möglich sein.

Hanau prüft die Einführung eines Online-Marktplatzes. Der Einzelhandel vor Ort soll davon profitieren. Mehr...

Achim Greser (links) und Heribert Lenz vor einer ihrer Karikaturen, die in der Frankfurter U-Bahn gezeigt wird.

In der Ausstellung der Karikaturisten Greser & Lenz werden zwei Karikaturen zu sehen sein, die sich auf die Pariser Terroranschläge beziehen. Darunter ist eine, die Mohammed zeigt. Die übrigen der etwa 200 ausgestellten Bilder beschäftigen sich mit der Kirche und anderen Themen. Mehr...

Von Frank Sommer |

Mit verschiedenen Veranstaltungen wird des 70. Jahrestags der Hanauer Bombennacht gedacht. Es gibt unter anderem eine fünfteilige Vortragsreihe und eine Ausstellung. Mehr...

Die Hausaufgabenbetreuung gehört nachmittags zum Programm der „Rabeneltern“.

Die Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder ist im Main-Kinzig-Kreis vielfältig. Der Kreistag möchte eine Ist-Analyse und eine Bedarfsprognose für den maßgeschneiderten Ausbau haben. Mehr...

Die Arbeitnehmervertretung kritisiert den Abbau von 340 Arbeitsplätzen der Vacuumschmelze. Aus Sicht des Betriebsrats sei die wirtschaftliche Situation des Unternehmens „völlig normal“. Mehr...

Die White Wings – hier Jonathan Mesghna (rechts) – haben kürzlich den vorzeitigen Einzug in die Playoffs geschafft.

Die Opposition kritisiert hohe Zahlungen der städtischen Gesellschaften an Profisportler. Auch die Bürger bewegt das Thema. Mehr...

Mit der Öffnung von Einbahnstraßen für Radfahrer in beide Richtungen konnte Maintal punkten.

Es tut sich was, um die Attraktivität des Fahrradfahrens in den Main-Kinzig-Kommunen zu steigern, aber es ist noch lange nicht genug: Zu dieser Schlussfolgerung kommt der Fahrradklimatest 2014 des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC). Mehr...

Möglichst lange selbstständig wohnen können im Alter: Das ist der Wunsch vieler Senioren. Die Stadt Hanau sucht deshalb einen Investor für eine Wohnanlage in Steinheim für Senioren. Mehr...

Sieben Millionen Euro soll die Sanierung des Wächtersbacher Schlosses kosten. Aus dem Denkmalschutzprogramm des Bundes werden dafür nun 200.000 Euro lockergemacht.  Mehr...

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Anzeigenmarkt
FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Umfrage

Die Frankfurter Rundschau und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände wollen wissen, was die Menschen an der Region mögen, warum sie hier leben und welche Veränderungen sie für die nächste Zeit erwarten.

Twitter
Top Stellenangebote
ai
Online-Kataloge
Anzeige

Verlagsveröffentlichung


Der Kampf um die Startbahn West +++ Tschernobyl-Katastrophe erreicht Frankfurt +++ Attentate erschüttern Rhein-Main-Gebiet +++ Der Main erhält ein Museumsufer +++ Hochhäuser in Frankfurt

Spezial

Der Wiederaufbau nach dem Krieg war schnell und lieblos. Nun wagt sich die Stadt an eine umfassende, mutige Stadtreparatur.

Spezial

Eines der größten Kohlekraftwerke der Welt in Großkrotzenburg am Main?

ANZEIGE