Aktuell: Kommunalwahl 2016 Frankfurt | Kommunalwahl 2016 Hessen | Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Hanau und Main-Kinzig
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen im Main-Kinzig-Kreis

Von  |

Torben Giese ist der neue Stadthistoriker von Hanau. Eines der Themen, dem sich der promovierte Historiker widmen will, ist die Gebietsreform vor knapp 42 Jahren, eine Epoche, die bislang kaum beleuchtet worden ist. Mehr...

Marion Bayer engagiert sich auch für die lokale Initiative „Lampedusa in Hanau“.

Die Flüchtlings-Aktivistin Marion Bayer spricht im FR-Interview über das Leben der Geflüchteten in Griechenland und die Hürden in Hanau. Mehr...

Ein Busfahrer wird nach eigenen Angaben in Langenselbold von einem Fahrgast geschlagen. Doch neue Erkenntnisse der Polizei legen einen anderen Tathergang nahe. Danach war der Busfahrer der Aggressor. Mehr...

Anzeige

Das vision string quartett gibt am 3. Juni in Maintal-Hochstadt ein Cross-Over-Konzert.

Der gemeinsame Kultursommer Main-Kinzig-Fulda bietet 75 Veranstaltungen. Zum auftakt gibt es gleich eine Premiere. Mehr...

Die Künstlerin Sanja Zivo (li.) erläutert das Kunstwerk, das sie mit Schülern gestaltet hat. OB Kaminsky ist Schirmherr.

Die Künstlerin Sanja Zivo hat mit Schüler das Bodenmosaik „Freundschaft – Verständnis – Liebe“ für den Skulpturenpark am Main gestaltet.  Mehr...

Francesca Pisano-Yilmaz mit Schützlingen vor der Unterkunft Neckarstraße.

Der Maintaler Arbeitskreis Asyl wird vom Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) in Berlin als „Botschafter für Demokratie und Toleranz“ ausgezeichnet.  Mehr...

Mitarbeiter von Vacuumschmelze und ABB legen ihre Arbeit nieder. Heute soll auch die Norma-Belegschaft in Maintal in Warnstreik treten. Mehr...

Am Dienstag, 10. Mai, wird auf einer Bürgerversammlung das sogenannte integrierte Handlungskonzept für die Entwicklung des Freigericht-Viertels vorgestellt.  Mehr...

Beim jüngsten Werkstattgespräch in Großauheim gibt es einen Bericht über die Stadtteilentwicklung. Einen weiteren Schwerpunkt der Werkstattgespräche stellte laut Stadt die sogenannte Quartiersfibel dar. Mehr...

Von Jochen Dietz |
FDP und AfD sind gegen weitere Windkraftanlagen im Main-Kinzig-Kreis.

FDP nicht weit von Ausbaustopp-Forderung der AfD entfernt. Mehr...

Noch gibt es genügend Schüler an der Tümpelgartenschule – und sie wollen bleiben.

Die Tümpelgartenschule geht nach der Wahl in den Koalitionsverhandlungen unter. Mehr...

15 Jugendfußballer des 1. FC Hanau 93 machen beim Projekt „kicken & lesen“ mit. Mehr...

Die Redner, hier Klaus Ditzel vom DGB, sprachen vor dem Goldschmiedehaus.

400 Teilnehmer kommen zur 1.-Mai-Kundgebung auf dem Altstädter Markt. Die Landtagsabgeordnete Ypsilanti versucht Mut zum Widerstand zu machen und nennt die Anti-Atomkraft-Bewegung als Beispiel.  Mehr...

Janet Smith erklärt Maja und Meike die Honigwabe.

Der Imkerverein richtet einen Bienenaktionstag aus. Die Besucher erfahren unter anderen, dass der Anbau von energetischen Pflanzen den Lebensraum der Bienen verknappt. Mehr...

SPD und Grüne unterzeichnen einen Koalitionsvertrag. Bei den Koalitionsverhandlungen habe es keine Konflikte gegeben. Entscheidung über Stadtrat soll Ende Mai fallen. Mehr...

Zunächst wird die künftige Linie X19 nur bis zum Hanauer Hauptbahnhof fahren.

Die neue Schnellbuslinie X19 soll Hanau mit dem Flughafen verbinden. Der Harken an der Sache: Die S-Bahn ist flotter am Ziel. Mehr...

SPD, Grüne, BfH und FDP verhandeln. Einen Zeitpunkt zu nennen, an dem es vermutlich zu einer Entscheidung kommen wird, ist laut Gasche jedoch momentan „völlig unrealistisch“.  Mehr...

Ein gemeinsames Chorkonzert bringt eine fette Spende für die Flüchtlingshilfe: 7500 Euro. Das Geld solle unter anderem in ein Nähprojekt fließen. Mehr...

Bürgerhilfe ist am Limit und sucht für die wachsende Zahl ihrer Tätigkeitsfelder laufend neue Mitglieder. 300 Familien sind im März von der Tafel versorgt worden. Mehr...

Einbrecher sind oft organisierte Profis.

Ermittlungen gegen professionelle Einbrecher- und Autoknackerbaden sind schwierig. Doch zuweilen sind sie auch von Erfolg gekrönt. In Hanau ist nun das 31-jährige Mitglied einer Einbrecherbande zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Mehr...

Manfred Maria Rubrecht, Künstler und Galerist von Kunstraum 69.

Der Porträtmaler Manfred Maria Rubrecht eröffnete vor 20 Jahren seine Produzentengalerie im Hanauer Stadtteil Großauheim. Mit seiner Arbeit hat er viele Künstler miteinander vernetzt. Das Verkaufen von Kunst sei schwieriger geworden, erzählt er anlässlich des Galeriejubiläums. Mehr...

Organisierte Profis bauen in Sekundenschnelle Teile aus Fahrzeugen aus. Mehr...

Irene Morgenstern hat jahrzehntelange Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen.

Irene Morgenstern, die ehemalige Leiterin der Bischofsheimer Waldschule, ist die neue ehrenamtliche Kinderbeauftragte der Stadt Maintal. Mehr...

Die Polizei im Einsatz (Symbolbild).

Eine Passantin entdeckt vor einer Schule in Gelnhausen (Main-Kinzig-Kreis) einen Toten. Der 27-Jährige ist möglicherweise nach einem Unfall gestorben oder während der eiskalten Nacht erfroren. Mehr...

Jambya aus dem Jemen, Ende 19. Jahrhundert.

Das Goldschmiedehaus in Hanau stellt in seiner jüngsten Sonderschau „Orientalische Blankwaffen“ aus. Im Fokus stehen die filigranen Ornamente der aus Silber bestehenden Scheiden und Hefte der Jambya, wie Krummmesser etwa in Jemen, Saudi-Arabien oder der Türkei genannt werden. Mehr...

Ein Waldmaikäfer im Wald bei Hanau.

Forstleute freuen sich in Hessen über viel Regen, der manchen gefräßigen Insekten wie beispielsweise dem Maikäfer das Leben schwermacht. Grund zur Entwarnung, ist dies jedoch zumindest in Hanau nicht.  Mehr...

Das Historische Museum in Philippsruhe: Vieles gilt es zu erhalten, vieles zu erarbeiten.

Ein Förderverein für das Historische Museum in Schloss Philippsruhe hat sich gegründet. Die 26 Mitglieder wollen sich für die Weiterentwicklung des Museums einsetzen. Mehr...

Harte Koalitionsverhandlungen stehen den Parteien in Hanau bevor. Zum großen Streitpunkt könnte der dritte Dezernentenposten werden FDP und BfH wollen den Posten ab 2019. Mehr...

Keine große Koalition, aber eine Zusammenarbeit verkünden die SPD- und die CDU-Fraktion im Stadtparlament. Ihre gemeinsame Mehrheit soll Abstimmungen und Beschlüsse planbarer machen. Die kleinen Fraktionen sind sauer und fühlen sich vor vollendete Tatsachen gestellt. Mehr...

In Großauheim läuft die Stadtteilentwicklung bereits. Dabei soll auch das Mainufer aufgewertet werden.

Acht Ortsbeiräte haben in den konstituierenden Sitzungen ihre Ortsvorsteher gewählt. Mehr...

Anzeige

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Twitter

Anzeige

Anzeige

Spezial

Der Wiederaufbau nach dem Krieg war schnell und lieblos. Nun wagt sich die Stadt an eine umfassende, mutige Stadtreparatur.

Spezial

Eines der größten Kohlekraftwerke der Welt in Großkrotzenburg am Main?

ANZEIGE