Hanau und Main-Kinzig
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen im Main-Kinzig-Kreis

11. Mai 2012

Veränderung als Chance

Jürgen Weiß ist seit 30 Jahren im Vorstand des Gewerbevereins Großauheim, der 95 Mitglieder hat.  Foto: privat

Drucken per Mail

Es klingt nach Klischee, aber unsere Kunden wissen, dass es so ist: Die Gewerbetreibenden in Großauheim setzen auf Qualität und Beratung. So gibt es rund um Rochusplatz und Hauptstraße keine Billigshops oder Ein-Euro-Läden und nur wenige Filialen. Dafür zwei Radio-Fachgeschäfte und ein Haushalts- und Eisenwarengeschäft, das auch einzelne Schrauben führt. Wir können die allgemeine Entwicklung – Konzentration an der Peripherie – nicht aufhalten. Aber wir können unsere Stärken hervorheben und die Lücken füllen, die die Fachmärkte und Handelsketten lassen. So sind die Veränderungen in Großauheim und Wolfgang und die Neubürger in New Argonner Park eine Chance für uns. Bald verteilen wir dort einen Einkaufsführer. Zudem achten wir darauf, dass sich im Stadtteil Einzelhandel, Kultur und Vereine ergänzen. Deshalb organisieren wir den Irminratsmarkt und seit 36 Jahren den Rochusmarkt, der ein echtes Stadtteilfest geworden ist.

Aufgezeichnet von Wiebke Rannenberg

Zur Homepage

Jetzt kommentieren

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Anzeigenmarkt
FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Testen Sie hier!

Twitter
Umfrage

Die FR möchte auch nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Dabei setzen wir auf Sie, liebe Leserinnen und Leser - und Ihre Beteiligung an einer wissenschaftliche Studie der Universität Köln.

Top Stellenangebote
Online-Kataloge
Anzeige
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Spezial

Der Wiederaufbau nach dem Krieg war schnell und lieblos. Nun wagt sich die Stadt an eine umfassende, mutige Stadtreparatur.

Spezial

Eines der größten Kohlekraftwerke der Welt in Großkrotzenburg am Main?

ANZEIGE
- Partner