Hessens Schwarze Liste
Das hessische Kultusministerium führt nach Informationen der Frankfurter Rundschau eine Schwarze Liste, auf der examinierte Lehrkräfte, die als unfähig eingeschätzt werden und nicht mehr im Schuldienst angestellt werden sollen, geführt werden.

Von Pitt von Bebenburg und Peter Hanack | 19 Kommentare

Wenn sich Pädagogen mit ihrer Schule anlegen, können sie schnell auf der schwarzen Liste des Kultusministeriums in Wiesbaden landen. Nach welchen Kriterien dies entschieden wird, ist unklar - manchmal scheint es willkürlich zu sein.  Mehr...

Von Peter Hanack | Kommentieren
Dorothea Henzler (FDP), hessische Kultusministerin, sieht  ihre Listen nur als Information an.

Das Verwaltungsgericht Wiesbaden hat gesprochen: Das hessische Kultusministerium muss den Hauptpersonalrat der Lehrer bei der Aufstellung Schwarzer Listen für Lehrkräfte beteiligen. Von Peter Hanack Mehr...

Von Peter Hanack | Kommentieren
Die Schwarze Liste, auf der als unfähig eingestufte Lehrer geführt werden, soll abgeschafft werden - das fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft.

"Rechtsstaatswidrig" - so bezeichnet die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft die Schwarze Liste, die das hessische Kultusministerium über "unfähige" Lehrkräfte führt. Die Personalräte fordern nun: sofort abschaffen! Von Peter Hanack Mehr...

Von Peter Hanack | Kommentieren
Hessens Kultusministerin Dorothea Henzler (FDP) will Betroffene künftig informieren, wenn sie auf der Schwarzen Liste als  für den Schuldienst ungeeignete Lehrer geführt werden.

Das Kultusministerium wird Lehrkräfte künftig informieren, wenn sie in Hessen keine Anstellung im Schuldienst mehr erhalten sollen und deshalb auf einer internen Liste der Schulämter eingetragen werden. Von Peter Hanack Mehr...

Von Peter Hanack | Kommentieren
Peter Hanack ist bei der FR Stellvertretender Ressortleiter Region.

Kommt das Land der Schutzpflicht vor schlechten Pädagogen nach? Nein. Von Peter Hanack Mehr...

Von Peter Hanack | Kommentieren
In hessischen Schulen sind manche Lehrer unerwünscht.

Grüne und Linke wollen von Kultusministerin Dorothea Henzler (FDP) wissen, auf welcher Rechtsbasis die Schwarzen Listen für hessische Lehrkräfte angelegt wurden und wer Zugang hat. Von Peter Hanack Mehr...

Wer auf der Schwarzen Liste für ungeeignte Lehrer steht, hat in Hessen keine Chance mehr, eine Anstellung zu finden.

Ulf Mockens wähnt sich auf der Schwarzen Liste: Der hessische Lehrer erhält nach seiner Entlassung nur Absagen auf seine Bewerbungen. Der FR erzählt er seine Geschichte. Mehr...

Udo Rauin ist Direktor am Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Unterrichtsforschung der Goethe-Universität Frankfurt.

Schwarze Listen für Lehrer: Professor Udo Rauin plädiert dafür, Lehramtsstudenten früher in die Schulen zu schicken. Mehr...

Von Peter Hanack | Kommentieren
Peter Hanack ist bei der FR Stellvertretender Ressortleiter Region.

Lehrer, die in Hessen keine Chance auf Anstellung haben, müssen dies wissen. Und sich dagegen wehren können. Von Peter Hanack Mehr...

Von Peter Hanack | Kommentieren
"So, wie es jetzt gemacht wird, geht es jedenfalls nicht", sagt hessens Datenschutzbeauftragter Ronellenfitsch über Schwarze Listen für Lehrer.

Listen, auf denen als "unfähig" eingestufte Lehrkräfte verzeichnet sind - der Datenschutzbeauftragte des Landes Hessen, Michael Ronellenfitsch, übt an dieser Praxis scharfe Kritik. Von Peter Hanack Mehr...

Von PETER HANACK | Kommentieren
Hinter ihrem Rücken werden Lehrer beurteilt und aussortiert.

Das Kultusministerium bestätigt die Existenz einer Liste, auf der für den Schuldienst ungeeignete Lehrer aufgeführt sind. Die Landtagsopposition und Gewerkschafter üben scharfe Kritik. Von Peter Hanack Mehr...

Von Peter Hanack | Kommentieren

Das hessische Kultusministerium führt Listen, auf denen "problematische" Lehrkräfte erfasst werden. Das Schulamt hält sie geheim - der Personalrat erfährt erst von der FR davon. Von Peter Hanack Mehr...

Von Peter Hanack | Kommentieren
Peter Hanack ist bei der FR Stellvertretender Ressortleiter Region.

Vermeintlich oder tatsächlich schlechte Pädagogen still und heimlich aufs Abstellgleis zu stellen ist völlig inakzeptabel. Von Peter Hanack Mehr...