Aktuell: Eintracht Frankfurt | Fußball-News | Blockupy | Ukraine | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main
Mittwoch, 26. November 2014
Finanzminister Wolfgang Schäuble warnt davor, die wirtschaftliche Lage schlecht zu reden.
Von  |

Nach Jahren der Eurokrise und wenig Anzeichen für eine grundlegende Besserung sieht die OECD die Euro-Zone als "Schwachpunkt für die Weltwirtschaft". Als Lösungsvorschlag kommen die Experten auch mit Ideen, die in Deutschland auf wenig Wohlwollen stoßen dürften. Mehr...

Rund um den Globus: Bilder des Tages

Bildergalerie ( 164 Bilder )
Jean-Claude Juncker (l.) im Gespräch mit Matteo Renzi (r.).

Das milliardenschwere europäische Investitionspaket weckt vor allem im Süden des Kontinents hohe Erwartungen. Wendet sich Europa nun endgültig vom Sparkurs ab? Beim EU-Gipfel Mitte Dezember fallen Beschlüsse. Mehr...

Die zerstörte Moschee in Rakka.

Zehn syrische Kampfjets sollen die IS-Hochburg mehrfach ins Visier genommen haben: Bei Luftanschlägen werden mehr als 60 Menschen getötet, die Hälfte von ihnen Zivilisten.  Mehr...

Anzeige

Die Polizeimarke von Darren Wilson.

Er habe um sein Leben gefürchtet und nur deshalb auf den 18 Jahre alten Michael Brown geschossen: Im ABC-Interview äußert sich der Todesschütze von Ferguson zum ersten Mal zu den Vorwürfen. Die Wut über den Gerichtsentscheid treibt Menschen im ganzen Land auf die Straßen. Mehr...

Von  |
Die Straßen brennen in Ferguson.

Nach der Entscheidung, den Todesschützen von Ferguson nicht anzuklagen, weiten sich die Proteste auf das ganze Land aus. Der US-Experte Christian Lammert spricht im Interview über die strukturelle Benachteiligung der Schwarzen in den USA. Mehr...

Von Inna Hartwich |
Während viele Demonstranten schon abbauen und nach Hause gehen, halten im Regierungsviertel noch einige durch.

Die Polizei baut die viele Protestbarrikaden in der Stadt ab, den Demonstranten geht nach und nach die Puste aus. Einige prodemokratische Demonstranten liefern sich Rangeleien mit der Polizei. Mehr...

Anzeige

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 111 Bilder )
Von Elisabeth Krafft |
Moderatorin Sandra Maischberger.

Sandra Maischberger diskutiert gemeinsam mit ihren Gästen über das Thema „Angst vor Flüchtlingen – Falsche Panik oder echtes Problem?“. Der Menschenrechtsaktivist Elias Bierdel schildert erschreckende Erlebnisse, wohingegen Sachsens AfD-Landesvorsitzende Frauke Petry für Kopfschütteln sorgt. Mehr...

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (m.) trifft im Kanzleramt zum Treffen der Koalitionsspitzen ein.

Die Unionsparteien tun sich schwer damit, dass die SPD im ersten Regierungsjahr die Agenda dominiert hat - mit Rentenpaket, Mindestlohn und Mietpreisbremse. Nun einigt man sich auf die Frauenquote - offenbar ohne die Ausnahmen, die die CDU gefordert hatte. Mehr...

Von Peter Nonnenmacher |
Paddington Bär und Hugh Bonneville bei der Filmpremiere.

Ein Film über den Londoner Liebling "Paddington Bär" erregt die Briten - ist der Bär doch ein illegaler Einwanderer aus Peru. Mehr...

Die einen werden aggressiv, andere bummeln oder fahren, als seien sie allein auf der Welt. Es gibt Autofahrer-Typen, die einfach nerven.
Rambos, Drängler

Die Ampel springt auf grün, alle wollen losfahren, doch leider steht mal wieder jemand ganz vorne, der es nicht mitbekommen hat. Ampel-Schnarcher, Rambos und Drängler machen uns das Leben schwer. Lesen Sie hier, welche Autofahrer uns nerven.  Mehr...

Die Silvester-Party am Brandenburger Tor in Berlin ist eine der größten in Europa.
Berlin, London, Prag

Feuerwerk gibt es an Silvester fast überall. Für alle, denen das für den Start ins neue Jahr nicht reicht und die mehr erleben wollen, haben wir zehn Städte zusammengestellt, in denen an Silvester richtig was los ist.  Mehr...

Dass überall nach dem Baby gesucht wird, lässt Hans (Herbert Knaup, li.) kalt.

Diese Liebesgeschichte ist von einer fast schon vorweihnachtlichen frohen Botschaft geprägt: Im ARD-Film "Glückskind" findet ein Mann ein Baby im Müll und aus dem verwahrlosten Einzelgänger wird ein kommunikationsfreudiger Zeitgenosse. Mehr...

Von Stefan Scholl |
November 2014 in der Ostukraine: Ein Flakpanzer (Kosename  „Möwe“) geht bei Donezk in Stellung.

Igor Strelkow, der ehemalige Verteidigungsminister der Separatistenrepublik Donezk, will sich jetzt in Russland profilieren. Mehr...

Mit seinem Dreierpack schießt Sergio Aguero (m.) Manchester City zum Sieg.

Der FC Bayern München muss in der Champions League die erste Niederlage hinnehmen. Bei Manchester City unterliegen die Münchner knapp mit 3:2. Mehr...

Wenn Sie einen Tag das Sagen hätten - wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite. Alles zum Schwerpunkt in unserem Online-Dossier.

Anzeige
Fotostrecke
Blockupy-Demo am 22. November 2014 in Frankfurt

Das Blockupy-Festival im November in Frankfurt endet mit einer friedlichen Demo - und mit rund 100 Farbeier-Werfern, die anschließend die Fassade der neuen EZB ins Visier nehmen. Mehr in unserer Fotostrecke: Die Blockupy-Demo am 22. November

Außerdem:
Leitartikel: Warum die Polizeitaktik richtig war
Demo-Bericht: Demonstranten stürmen das EZB-Gelände
Blockupy-Diskussion im Studentenhaus:Für eine bessere Welt

Kalenderblatt 2014: 26. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. November 2014: Mehr...

Twitter
Fußball

Hier verpassen Sie nichts: Alle Vereine, Begegnungen, Spieler und Aufstellungen - mit großer Livestatistik über Ballbesitz, Torschüsse, Zweikämpfe, Ecken, Fouls - und Ihrer individuellen Livekonferenz. Im Web oder in der schlanken Mobil-Version fürs Handy.

1. Liga | 2. Liga | 3. Liga | Uefa Europa L. | Champ. L.


FR-Schwerpunkt

Was ist gerecht?

Was ist gerecht?

WIRKLICH? Wie ungleich darf eine Gesellschaft sein – und was ist eigentlich Gerechtigkeit? Der große Schwerpunkt der Frankfurter Rundschau.

FR-Online: Ergänzende Informationen und ausgewählte Texte zum Thema im Online-Dossier.

iPad-App: Alle großen Stücke des Schwerpunkts - interaktiv in preisgekrönter Aufbereitung. Informationen und Bestellformular.

Zeitung: Sämtliche Analyen und Interviews im Vorteils-Abonnement - keine Folge verpassen und dabei noch anderen helfen. Das ist gerecht. Bestellformular.

Wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite.

STUDIE! Die FR möchte auch nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Nehmen Sie teil an unserer Umfrage!

Facebook
Reisewetter
Reisewetter
Anzeige
Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Twitter
Der Moment der Entscheidung: Augsburgs Paul Verhaegh verwandelt einen Elfmeter zum 1:0. Foto: Bernd Weißbrod

Nach der vierten Heimniederlage der Saison hatten Spieler und Trainer des Tabellenletzten VfB Stuttgart den Schuldigen schnell gefunden. Mehr...

Begleitet von hämischen Gesängen der Anhänger des Hamburger SV schlichen die Profis von Werder Bremen aus dem Stadion am Volkspark. In einer starken Schlussoffensive erzwangen die Hamburger das 2:0 (0:0) im 101. Bundesliga-Nordderby und überholten den Rivalen in der Tabelle. Mehr...

In einer Lästerrunde ist es nicht immer möglich, wegzugehen oder klar Stellung zu beziehen. Wenn der Chef selbst lästert, ist ein geschickter Themenwechsel sinnvoll.

Bei der Kommunikation am Arbeitsplatz kann so vieles schief gehen! Es wird gelästert, ungefragt geduzt oder gratuliert, obwohl der Kollege seinen 60. Geburtstag eigentlich lieber vergessen will. Mit diesen Tipps bleibt die Büro-Atmosphäre harmonisch. Mehr...

Das Smartphone sorgt einer aktuellen Studie zufolge für Haltungsschäden.

Inbegriff des Fortschritts oder Auslöser für Degeneration? Beides: Das Smartphone vernetzt uns mit der Welt, lässt uns aber auch den aufrechten Gang verlernen: Das sorgt einer neuen Studie zufolge sogar für Haltungsschäden.  Mehr...

Im Flugzeug muss der Mensch häufiger pupsen als auf der Erde. Grund ist der niedrige Luftdruck, der Blähungen fördert. Wissenschaftler haben dazu geforscht und erklären, warum man die Pupse rauslassen sollte. Mehr...

Hervorragende Juristen sollen sie sein – und zugleich perfekte Menschenversteher: ein schwieriger Spagat für Anwälte. Klar kommt es da zu Konflikten mit Mandanten. Das Buch „111 Gründe, Anwälte zu hassen“ hilft mit einer halb-ernst gemeinten Bedienungsanleitung. Mehr...

Brasilien: Bei einer Erwärmung um zwei Grad bis 2050 könnten die Ernteerträge zurückgehen.

Wetterextreme wie Hitzewellen oder Flutkatastrophen könnten zur neuen Normalität werden: Der neue Weltbankreport zum Klimawandel zeigt die massiven Folgen der Erwärmung. Mehr...

Keine standardisierte Chemotherapie mehr, keine vergebliche Einnahme von Antibiotika: Die „Personalisierte Medizin“ könnte einen Durchbruch in der Behandlung von Krebs und Infektionen bringen. Mehr...

Möglicherweise beherbergt der Boden des Mars organisches Material. Das hat ein deutsch-britisches Forscherteam herausgefunden. Das organische Material könnte durch den Einschlag von Meteoritengestein auf den Mars gelangt sein. Mehr...

Zum ersten Mal seit 13 Jahren fliegt eine Europäerin zur ISS. Zusammen mit zwei weiteren Astronauten soll Samantha Cristoforetti 169 Tage auf der Raumstation bleiben. Mit dabei: Die Kaffeemaschine "ISSpresso" sowie 15 Dosen mit je 30 Gramm schwarzem Kaviar für die Silvesterparty. Mehr...

«Ich habe keinerlei Sympathie für diejenigen, die ihre eigene Gemeinde zerstören.» «Dieses Problem ist kein Ferguson-Problem, das ist ein amerikanisches Mehr...

Um erneute Unruhen in Ferguson zu verhindern, wurde die Nationalgarde in der Kleinstadt massiv verstärkt. Foto:Alexey Furman

Nach der ausgebliebenen Anklage des Todesschützen von Michael Brown ist es in mehreren US-Städten zu Protesten gekommen. Mehr...

Zunächst beschränkten sich die Proteste gegen Polizeigewalt auf Ferguson - jetzt greifen sie auf andere US-Städte über. Der Polizist, der einen unbewaffneten Teenager erschossen hatte, meldet sich öffentlich zu Wort und hat ein reines Gewissen. Mehr...

 Die kontroverse Entscheidung, dass ein weißer Polizist wegen der Todesschüsse auf einen schwarzen Teenager nicht vor Gericht muss, löst neue Gewalt in den USA aus - nicht nur in Ferguson. Die Familie des Opfers ist erbost. Mehr...

Der weihnachtliche Römerberg.

Heute werden die Lichter am 30 Meter hohen Christbaum auf dem Römerberg erstrahlen. Der Frankfurter Weihnachtsmarkt beginnt um 17 Uhr. Die Sängerin Nicole (Ein bisschen Frieden) singt zur Eröffnung. Mehr...

Ein gut gefülltes Geripptes taugt im Ernstfall auch als Waffe zur Selbstverteidigung. (Symbolbild)

Ein liebestoller Mann macht nach einem Diskobesuch mit einem „fiesen Griff“, wie er selbst zugibt, zwei Studentinnen brutal an. Eine der Frauen wehrt sich mit einem gefüllten Glas Ebbelwei. Das Amtsgericht Frankfurt verurteilt den 44-Jährigen zu einer Geldstrafe. Mehr...

Vom Lehramtsstudenten und Mitglied im Kommunistischen Bund schaffte es Wolfgang Grätz an die Spitze der Büchergilde. Mit dem Verlag hat er in 30 Jahren viele Krisen bewältigt. Zuletzt bewältigte er die Umwandlung des Unternehmens in eine Genossenschaft.  Mehr...

Was den Beschäftigten der Burger-King-Filialen droht, haben andere schon hinter sich: Mit Schlecker, Neckermann, Manroland, Praktiker und Atos gab es in den letzten Jahren in und um Frankfurt eine Serie von Massenentlassungen, meist durch Insolvenzen. Auch viele Kolleginnen und Kollegen der FR mussten diese Erfahrung machen.  Mehr...

Justitia wacht. (Symbolbild)

Sie fügten ihrem Opfer Brandwunden zu und zwangen es, Urin zu trinken: Zwei Männer und eine Frau müssen in Gießen ins Gefängnis, weil sie einen Mann über mehrere Tage misshandelt haben. Der Richter sprach vom "Verlust jeglicher Menschlichkeit".  Mehr...

Das ganz große Rad drehen nicht mehr viele Zocker in Hessen.

Die Einsätze in Hessens Kasinos werden immer geringer. Kaum ein Zocker erwartet noch den großen Gewinn. Unter dem Umsatzrückgang ächzt nicht nur die Branche, auch beim Fiskus sprudeln die Einnahmen immer weniger.  Mehr...

Im Fall des auf Tobago ermordeten Ehepaares aus dem Rheingau lobt die Polizei der Karibikinsel eine Prämie aus. Der Fall habe für die Ermittler oberste Priorität, erklärte der Polizeichef.  Mehr...

Der Experte Peter Sommerhalter warnt vor den Folgen von Cybermobbing. Schwarz-Grün setzt auf Schulen und Eltern, die FDP ist für eine Pflichtausbildung.  Mehr...

Der Kreml-Chef greift den klammen französischen Rechtsextremisten unter die Arme.

Marine Le Pen, hat Probleme, ihren Wahlkampf zu finanzieren - jetzt hilft Putin. Die Chefin des Front National beteuert, sie habe die Hilfe des russischen Freundes nicht aus freien Stücken angenommen.  Mehr...

Bei der Frauenquote herrscht nun Einigkeit in der Koalition.

Die schwarz-rote Koalition hat ihre Streitigkeiten über eine Frauenquote in Unternehmen beigelegt. Ab 2016 müssen alle börsennotierten Unternehmen 30 Prozent weibliche Aufsichtsräte haben. Mehr...

Rot-Rot-Grün in Thüringen hat nur eine Stimme Mehrheit. Angesichts des Streits um das Verfahren bei der Ministerpräsidentenwahl will die CDU jetzt für Klarheit sorgen - mit einem eigenen Kandidaten. Mehr...

Domowina-Chef David Statnik steht zwischen slawischer Historie und rechter Gewalt. Der 31-Jährige trifft sich mit Bernd Merbitz, um über die gezielten Angriffe von Neonazis auf sorbische Jugendliche zu reden. Mehr...

Lionel Messi (m.) feiert mit seinen Teamkameraden den Treffer zum 2:0 in Nikosia.

Lionel Messi stellt mit seinen Treffern gegen Nikosia eine neue Tor-Bestmarke in der Champions League auf. Der FC Chelsea und Schachtjor Donezk schaffen die Qualifikation für das Achtelfinale.  Mehr...

Alles wird gut: Klaus-Dieter Fischer (l) mit Nachfolger Hubertus Hess-Grunewald.

Die Mitgliederversammlung gibt einen Einblick, warum der Bundesliga-Standort Bremen von der Existenz bedroht ist. Mehr...

Das war viel zu wenig für die Champions League. Gegen den FC Chelsea ist der FC Schalke 04 hoffnungslos unterlegen und kassiert die erste Heimniederlage der Saison. Für den Einzug ins Achtelfinale darf sich Königsblau in Maribor jetzt keine Niederlage mehr erlauben.  Mehr...

Dass der VfB Stuttgart Huub Stevens als Nachfolger von Veh zurückholt, zeugt von der großen Verzweiflung bei den Schwaben. Wie schon in der vergangenen Saison soll der Niederländer den VfB vor dem Abstieg bewahren. Mehr...

Blumen liegen auf dem Grab von Cornelius Gurlitt.

Gurlitt-Großcousin Ekkeheart spricht im Interview über den Hickhack seiner Angehörigen mit Berlin und mit der Kunstwelt. Mehr...

Auch das zweckentfremdete Paramount-Theater in Brooklyn lag auf der Reiseroute der Fotografen.

Die Frankfurter Ausstellung „Filmtheater“ schwelgt im gebrochenen Glanz versunkener Kinobauten. Manche werden heute zweckentfremdet, etwa als Basketball-Halle oder Fitnessstudio, andere verfallen. Mehr...

Ein Gespräch mit Boris Blank über Yello, pöbelnde Punks auf dem Kühler seines Straßenkreuzers, göttliche Musiker und das Strahlende in der Kultur. Mehr...

Es hat tatsächlich geklappt: Der International Emmy ist zwar nur der weniger glamouröse Ableger der US-Fernsehpreise, aber "Unsere Mütter, unsere Väter" hat einen gewonnen. Viel mehr kann deutsches Unterhaltungsfernsehen nicht erwarten. Mehr...

Gut jede vierte Trojaner-Infektion traf Betreiber von Telekom-Netzen.

Waren die Geheimdienste Großbritanniens und der USA an der Entwicklung der Spionagesoftware "Regin" beteiligt? Der Virus taucht nach Medienberichten in Dokumenten des Whistleblowers Edward Snowden auf. Mehr...

Facebook bringt seine anonyme Chat-App "Rooms" auch nach Deutschland.

Dass Facebook auf den Trend zu Apps mit anonymer Nutzung aufspringen wolle, war schon länger spekuliert worden. Die nun auch in Europa verfügbare Anwendung "Rooms" erinnert allerdings mehr an "Schwarze Brettter" aus frühen Internet-Zeiten als an heutige Konkurrenz-Apps. Mehr...

Eine neu entdeckte Spionage-Software hat über Jahre Unternehmen und Behörden vor allem in Russland und Saudi-Arabien ausgespäht. Das Programm ist so komplex, dass Experten von staatlichen Auftraggebern ausgehen. Mehr...

Nicht mehr Google, sondern Yahoo wird zukünftig die voreingestellte Suchmaschine beim Internetbrowser Firefox sein. Die Partnerschaft ist auf fünf Jahre ausgelegt. Mehr...