Aktuell: Museumsuferfest Frankfurt | Türkei | US-Wahl | FR-Serie: Fintechs
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Montag, 29. August 2016
Eine Stadt wie aus Lebkuchen und im Zentrum die Al Saleh Moschee.
Von  |

Sanaa, die Hauptstadt des Jemen, gehört zum Weltkulturerbe. Doch das zählt nicht in dem Krieg, den Saudi-Arabien gegen das Nachbarland führt. Mehr...

Angela Merkel sagt nicht, ob sie nochmal zur Wahl antritt oder nicht – ihr Warten hat viele Gründe. Mehr...

Von Mehmet Daimagüler |
Die Zentrale des Verfassungsschutz in Köln.

Verfassungsschützer und ihre V-Leute, tote Zeugen, duldsame Staatsanwälte: Der NSU-Skandal ist noch lange nicht vorbei. Der Gastbeitrag. Mehr...

Rousseffs Anhänger demonstrieren vor dem Kongress.

Die suspendierte Präsidentin wehrt sich. Im Senat stemmt sie sich gegen ihre Amtsenthebung. Mehr...

Düsseldorfs Ihlas Bebou (r.) läuft Kaiserslauterns Marlon Frey mit dem Ball weg.

Der 1. FC Kaiserslautern trennt sich mit einem torlosen Remis von Fortuna Düsseldorf. Mehr...

Viele Flüchtlinge erreichen Athen über den Hafen - und stranden dort.

Im Athener Umland leben die Meisten der rund 15 000 Flüchtlinge in offiziellen Unterkünften. Die letzten provisorischen Camps werden nach und nach geräumt.  Mehr...

Entspannte Rückkehr vor die versammelte Presse: Joachim Löw.

Joachim Löw präsentiert eine überraschend oberflächliche EM-Analyse und erklärt den Abschied von Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski. Mehr...

Tanz den Matisse: Das Künstlerduo Alexandra Pirici & Manuel Pelmus stellt Motive der Kunstgeschichte nach.

Das Kölner Museum Ludwig feiert sich, den Sammler Peter Ludwig und die Kunst, indem es all das auf die Probe stellt. Mehr...

CFCM-Präsident Anouar Kbibech,  Jean-Pierre Chevenement und Dalil Boubaker bei einem Treffen über die Neuordnung der islamischen Institutionen in Frankreich.

Imame sollen Französisch sprechen und in Frankreich ausgebildet sein: Paris will einen neuen Pakt mit dem Islam. Das schwierige Thema hat durch die islamistischen Anschläge neue Brisanz erhalten. Mehr...

Von Dirk Pilz |
Mahnmal gegen die mittelalterliche "Judensau", ein Schmäh- u. Spottbild auf die Juden, an der Stadtkirche St. Marien in der Lutherstadt Wittenberg.

Der Londoner Theologe Richard Harvey fordert, das „Judensau“-Relief an der Stadtkirche in der Lutherstadt Wittenberg zu entfernen und im Museum zu zeigen. Das ist nicht unumstritten.  Mehr...

Heute keine Information bei der Verkehrsgesellschaft Frankfurt.

Seit heute fahren in Frankfurt zwischen Güterplatz, Hauptbahnhof und Willy-Brandt-Platz wegen Bauarbeiten keine Straßenbahnen. Nicht nur Pendler, auch die VGF-Helfer sind ratlos. Mehr...

Anzeige


Auch unterwegs auf dem Laufenden:
„FR News“ –
die App für Ihr Smartphone.

Für iPhone und Android-Handys.
Jetzt downloaden!

Meinungsfreiheit

Es gibt kein Recht auf Hass-Reden

Die rechte "Identitäre Bewegung" entrollten auf dem Brandenburger Tor ihre Parolen.

Die Rechte will zwanglos wieder hassen dürfen. Doch über alles und jeden Aggressionen abzuladen, hat mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung nichts zu tun. Die Kolumne.  Mehr...

Angela Merkel

Merkels sinnloser Appell

Von  |
Kanzlerin  Merkel hat von türkischstämmigen Deutschen Loyalität eingefordert.

Loyalität zum Staat ist notwendig und gut. Aber durch Aufforderungen wie die der Kanzlerin ist sie sicher nicht zu erreichen. Für den Zusammenhalt braucht es viel mehr. Der Leitartikel. Mehr...

Platzverweis

Hector für zwei Spiele gesperrt

Der Moment:  Frankfurts Hector (l.) sieht Rot.

Frankfurts Hector erhält für seine rote Karte im Spiel gegen Schalke eine Sperre von zwei Spielen. Mehr...

Eintracht Fans

Ultras im Oberrang sorgen für Gesprächsstoff

Am Samstag eine Etage höher als sonst: Frankfurter Ultras.

Der Eintracht Fanclubverband hilft den Fans aus dem gesperrten Block mit günstigen Tickets im Oberrang. Das trifft nicht überall auf Sympathie. Mehr...

Transfer

Castaignos darf nach Lissabon

Luc Castaignos war bei der Eintracht unzufrieden. Bei Trainer Kovac spielte der Angreifer eine untergeordnete Rolle.

Letztlich ist es der Eintracht doch noch gelungen, das Missverständnis Luc Castaignos zu beenden. Mehr...

Am Mainufer reihen sich Autos und Transporter in einer langen Schlange. Nach und nach werden die Stände abgetragen.

Seit Donnerstagabend war das Mainufer Schauplatz des Frankfurter Museumsuferfestes. Am Montag beginnt das große Aufräumen, damit das Ufer auch bald wieder zum sonnen und relaxen genutzt werden kann. Mehr...

Tausende haben das Feuerwerk zum Abschluss des Museumsuferfestes gesehen.

Die Polizei spricht von relativ wenigen Straftaten auf dem Museumuferfest. Insgesamt werden drei Fälle von sexueller Beleidigung angezeigt. Mehr...

Zum Museumsuferfest kommen knapp zwei Millionen Besucher. Die meisten strömen erst am Abend hin. Tagsüber ist es zu heiß. Abends tritt der „The Voice Kids Gewinner“ Lukas auf.  Mehr...

Joachim Schon gestaltet seit 1997 das Musikfeuerwerk zum Abschluss des Museumsuferfestes in Frankfurt. Er verrät, wo man das Feuerwerk am schönsten sehen kann. Mehr...

Klaus Oesterling (SPD) ist seit Juli neuer Verkehrsdezernent. Zuvor führte der 64-Jährige die SPD im Römer an.

Verkehrsdezernent Klaus Oesterling spricht im FR-Interview über die derzeitigen Unannehmlichkeiten im Frankfurter Nahverkehr. Mehr...

Die Zuschauertribüne der Galopprennbahn in Niederrad.

Die Stadt Frankfurt verlangt die sofortige Räumung des ihr gehörenden Rennbahngeländes. Das Urteil zur Rennbahn-Räumung ist nun auf Oktober verschoben worden. Mehr...

Ein 34-Jähriger irrt durch den Frankfurter Hauptbahnhof - und zwar mit 3,85 Promille im Blut. Die Polizei nimmt den Sprendlinger in Gewahrsam. Mehr...

Langfinger versuchen am Hauptbahnhof Frankfurt schlafende Reisende zu bestehlen. Der Polizei gelingen binnen einer Stunde gleich zwei Festnahmen. Mehr...

Hessen geht verstärkt gegen Steuerhinterzieher vor.

Die Finanzverwaltung wächst um 115 Stellen. Zudem steigt die Zahl der Auszubildenden in der Finanzverwaltung auf ein Allzeithoch. Eine Prüfung per Computer hilft bei Routinefällen. Mehr...

Ein Wanzenschnüffler im Einsatz.

Speziell ausgebildete Spürhunde machen am Frankfurter Flughafen Jagd auf Ungeziefer. Seit 2013 gibt es die Bettwanzenspürhundestaffel. Mehr...

Erst im vergangenen Monat wurde in Marburg eine Bombe gesprengt, nun wird wieder ein Blindgänger gefunden. Bewohner eines Wohngebiets müssen wegen der Sprengung ihre Häuser verlassen. Mehr...

Die Youtube-Stars „Die Lochis“ geben in Hanau Autogramme und machen Fotos vor dem Forum. 4000 junge Fans wollen sich das nicht entgehen lassen. Mehr...

„Ich führe das grüne Lager an“: Cem Özdemir über Koalitionsdiskussionen in seiner Partei.

Grünen-Chef Özdemir spricht im Interview mit der FR über Schwarz-Grün im Bund und Kretschmann als möglichen Bundespräsidenten. Mehr...

Von Christina Rinkl |
Die Sommerferien sind zu Ende und für Schüler geht der "Ernst des Lebens" wieder los.

Der Psychologe Andreas Heidecke rät im Interview mit der FR den Eltern, nicht die Rolle der Schule zu übernehmen. Erziehung heiße vor allem Ermutigung. Mehr...

Indische Soldaten durchsuchen an Straßensperren nahezu alle Fahrzeuge, die in den Kaschmir fahren.

Indiens Regierung bekämpft Unruhen mit einer Ausgangssperre und kappt die Versorgung für die Region. Die Lage wird langsam kritisch. Mehr...

Will die Vielfalt in den Städten retten: Heiko Maas (SPD), Bundesminister für Justiz- und Verbraucherschutz.

Verbraucherschutzminister Heiko Maas spricht im Interview mit der FR über steigende Wohnungsmieten. Mehr...

Menschen fliehen aus dem zerstörten Damaskus.

Die Türkei hat dem komplexen Konflikt in Syrien eine weitere Ebene der Gewalt und Zerstörung hinzugefügt. Mittlerweile toben in Syrien vier Kriege – eine Analyse. Mehr...

Das Dorf Amatrice ist fast völlig zerstört.

Die italienische Staatsanwaltschaft ermittelt nach dem Erdbeben in Italien wegen fahrlässiger Tötung. Viele Häuser waren offenbar nicht erdbebensicher. Mehr...

Von Sebastian Wolff |
Auch das Giro Plus-Konto der Postbank kostet künftig Gebühren.

Immer mehr Geldhäuser schaffen das kostenlose Konto ab und verlangen Kontoführungsgebühren. Was Kunden nun tun können. Mehr...

Anzeige
Easylife_Harry H.Hochheimer

„Ich bin froh, dass ich kein Dicker bin, denn dick sein ist `ne Quälerei“, sang Marius Müller-Westernhagen. Wie viele würden da gerne einstimmen! Allerdings wäre es oft gelogen. easylife will das ändern und hilft Hessen jetzt beim Abnehmen.

Meinungsfreiheit

Es gibt kein Recht auf Hass-Reden

Die rechte "Identitäre Bewegung" entrollten auf dem Brandenburger Tor ihre Parolen.

Die Rechte will zwanglos wieder hassen dürfen. Doch über alles und jeden Aggressionen abzuladen, hat mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung nichts zu tun. Die Kolumne.  Mehr...

Angela Merkel

Merkels sinnloser Appell

Von  |
Kanzlerin  Merkel hat von türkischstämmigen Deutschen Loyalität eingefordert.

Loyalität zum Staat ist notwendig und gut. Aber durch Aufforderungen wie die der Kanzlerin ist sie sicher nicht zu erreichen. Für den Zusammenhalt braucht es viel mehr. Der Leitartikel. Mehr...

Anzeige

Kalenderblatt 2016: 29. August

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. August 2016: Mehr...

Times mager

Vlaanderland

Flaches Land, kahle Kopfweiden und abgeerntete Stoppelfelder: mitten in Flandern.

Was macht die Erinnerung mit einem, wenn man nach 40 Jahren wieder in Flandern ist?  Mehr...

Anzeige

Reisewetter
Reisewetter
Die türkische Armee ist in Syrien im Einsatz.

Die gemeinsame Offensive der türkischen Armee und syrischer Rebellen gegen die Kurden in dem Bürgerkriegsland geht weiter. Ankara will sie erst beenden, wenn die Kurden sich Richtung Osten zurückziehen. Mehr...

Polizist in Istanbul (Archivfoto).

Polizistinnen in der Türkei dürfen ab sofort auch im Dienst ein Kopftuch tragen. Es gibt aber Einschränkungen. Mehr...

Eine Autobombe explodiert in der Nähe des Polizeihauptquartiers im türkischen Cizre. Mindestens elf Polizisten sind getötet worden. Zudem werden weitere verletzt. Medien machen die PKK verantwortlich. Mehr...

Nach dem Beginn der Großoffensive hat die Türkei kurdische Stellungen in Nordsyrien bombardiert. Die Kurden sollen sich hinter das östliche Ufer des Euphrat zurückziehen. Mehr...

Es gibt Autos, die sehen nicht nur seltsam aus, die heißen auch komisch. Hier gibt es eine Auswahl an Modellnamen, die eher unglücklich sind.

Sie sollen griffig, unverwechselbar und modern klingen – Autonamen sind kein Zufall. Um so mehr fragt man sich, warum die Autohersteller ihre Modelle Pest oder Popel nennen. Hier sehen Sie die Autos mit den skurillsten und lustigsten Namen.  Mehr...

Auf dem Bau ist Genauigkeit gefragt: Ein falscher Handgriff kann in vielen Berufen teuer werden. Den entstandenen Schaden bezahlt meist der Arbeitgeber.

Ein fehlendes Warnschild, falsch gesicherte Ladung oder Rechenfehler im Gutachten - manch kleine Nachlässigkeit verursacht große Schäden. Mehr...

Rund drei Millionen deutsche leiden unter Depressionen. Frauen sind von der Krankheit viel öfter betroffen als Männer. Heißt das im Umkehrshcluß, dass Depressionen „reine Frauensache“ sind? Ein Psychologe erklärt die Unterschiede.  Mehr...

Auf Reisen in Ruhe schlafen? Das ist nicht immer leicht – vor allem, wenn man einen Sitznachbarn hat und Angst davor, auf dessen Schultern einzunicken. Eine neue Kopfstütze soll Reisenden diese Peinlichkeit jetzt ersparen. Mehr...

Aldo Schellenberg (r,.) und Pierre de Goumoens von der Schweizer Luftwaffe berichten über den Verlust eines Kampfflugzeugs.

Die Schweizer Luftwaffe vermisst ein Kampfflugzeug des Typs F/A-18C. Mehr...

Mit schwerem Gerät wie Panzern und Bodentruppen rückt das türkische Militär vor.

Die gemeinsame Offensive der türkischen Armee und syrischer Rebellen gegen die Kurden in dem Bürgerkriegsland geht weiter. Ankara will sie erst beenden, wenn die Kurden sich Richtung Osten zurückziehen. Mehr...

Nach Ansicht von EU-Kommissar Hahn ist der Flüchtlingsdeal mit der Türkei nicht an die Visa-Freiheit gekoppelt. Die Europäer sollten sich nicht ins Bockshorn jagen lassen.  Mehr...

Viel spricht dafür, dass CDU-Kanzlerin Merkel und ihr SPD-Vizekanzler Gabriel im Bundestagswahlkampf als Kontrahenten in den Ring steigen. Ein TV-Fernduell lieferte einen ersten Vorgeschmack. Mehr...

Erstmals seit der Übernahme durch Facebook ändert WhatsApp Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien.

Für Werbezwecke will Facebook künftig mehr Daten mit Whatsapp teilen – darunter auch Telefonnummern. Doch das muss nicht sein: Wir erklären, wie Sie der Weitergabe ihrer persönlichen Informationen ganz einfach widersprechen können. Mehr...

Auch Designer arbeiten übers Netz.

Sind Crowdworker das neue Proletariat des Netzzeitalters? Eine umfangreiche Befragung der Betroffenen zeigt nicht in die Richtung. Aber die meisten sind schlecht entlohnt und wenig abgesichert. Mehr...

Facebook und WhatsApp sollen künftig enger miteinander verzahnt werden: Unter anderem soll die Telefonnummer eines WhatsApp-Nutzers an das soziale Netzwerk weitergegeben werden. Mehr...

Ebay-Verkäufer, die durch Scheingebote den Verkaufspreis in die Höhe treiben wollen, riskieren herbe Verluste. Auch Bieter, die aus abgebrochenen Auktionen Kapital schlagen wollen, straft der BGH ab. Mehr...

Wissenschaftler beim Bohren von Korallen auf den Rowley Shoals vor der australischen Nordwestküste.

Wissenschaftler sind sich sicher: Die globale Erwärmung ist kein Phänomen des 20. und 21. Jahrhunderts. Der Klimawandel setzte bereits vor 180 Jahren ein - mit der industriellen Revolution. Mehr...

Selbst heute noch wirkt die Masse auf andere mitreißend.

Karl Marbe beschrieb als erster Wissenschaftler während der Nazidiktatur das Phänomen der Massenpsychologie – jetzt ist sein Werk wieder aufgetaucht. Mehr...

Beeinflusst das Studienfach die politische Einstellung? Eine Studie der Ludwig-Maximilians-Universität München geht dieser Frage auf den Grund. Mehr...

Proxima Centauri ist der Stern, der der Erde am nächsten ist. Um ihn kreist ein Planet, der möglicherweise erdähnlich ist. Auf ihm könnten Bedingungen herrschen, die Leben ermöglichen. Mehr...

Der britische Schriftsteller Ian McEwan.

Autor Ian McEwan wird in Großbritannien für seinen neuen Roman „Nutshell“ gefeiert – und meldet sich im Interview mit provokanten Worten über die Gender-Debatte zu Wort.  Mehr...

„Studentendemonstration gegen den Staatsbesuch des Schahs“, Westberlin, 1967.

Bernard Larssons fotografischer Essay über die 1960er in West und Ost: Eine faszinierende Ausstellung im Museum für Fotografie in Berlin. Mehr...

Blut-und-Schmerz-Schau mit echtem Rettungswagen-Einsatz: Mit erheblichem Aufwand präsentiert der Italiener Romeo Castellucci zur Wiesbaden Biennale auf dem Firmengelände von Opel sein Stück „The Parthenon Metopes“. Mehr...

Ist es möglich, Shakespeares 30. Sonett in anderthalb Stunden auswendig zu lernen? Durchaus. Portugiesische Erinnerungen und russische Pilze bei der Wiesbaden Biennale. Mehr...

Bekanntgabe am Donnerstag: Joachim Löw.

Wer wird Nachfolger von Bastian Schweinsteiger? Bundestrainer Joachim Löw hat sich auf einen neuen Kapitän der Fußball-Nationalmannschaf festgelegt, wird seine Entscheidung aber erst nach dem Länderspiel bekannt geben. Mehr...

Will weg, darf aber (noch) nicht: Julian Draxler.

Trotz der Bekundungen des Vereins, Julian Draxler auf keinen Fall ziehen zu lassen, flammen die Transferspekulationen erneut auf. Mehr...

Für Max Verstappen dürfte der Auftritt in Belgien ein Nachspiel haben. Die Kollegen sind wütend und auch besorgt. Sie haben Redebedarf. Der 18 Jahre alte Shootingstar sieht das offensichtlich anders. Mehr...

Der FSV Mainz 05 ist nach dem Saisonstart in Dortmund trotz der Niederlage durchaus zufrieden. Mehr...