Aktuell: Griechenland | Frauen-Fußball-WM | Flucht und Zuwanderung | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Von  |

Die Warnungen des Bundesamtes für Verfassungsschutz vor den sogenannten Islamisten kann nicht überzeugen. Der aktuelle Bericht schafft hier mehr Verwirrung als Klarheit.  Mehr...

Varoufakis umringt von Journalisten.

Vor dem Referendum am Sonntag schließt Varoufakis einen Rücktritt der Regierung im Falle einer Niederlage nicht aus. Derweil kritisieren Schulz und Lagarde das Verhalten der griechischen Regierung.  Mehr...

Bei Protesten gegen angebliche Polizeigewalt in Den Haag kommt es zu schweren Ausschreitungen.

Am vergangenen Wochenende stirbt in Den Haag ein Mann aus Aruba bei einem Polizeieinsatz auf einem Musikfestival. Seither erschüttern gewalttätige Ausschreitungen die niederländische Stadt, in der auch die Regierung ihren Sitz hat. Mehr...

Aufmarsch von Neonazis.

Eine unabhängige Untersuchung fördert zutage, dass in Brandenburg statt neun Menschen 18 von Rechtsextremen getötet wurden. Das hat der brandenburgische Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) jetzt publik gemacht.  Mehr...

Er kann auch lächeln: GDL-Chef Claus Weselsky.

Im Konflikt mit der Bahn hat GDL-Chef Weselsky einen beachtlichen Erfolg erzielt. Er hat gemeinsam mit Weber, Platzeck und Ramelow einen klassischen Kompromiss erzielt. Trotzdem ist er für viele zum Hassobjekt geworden.  Mehr...

Was ist gerecht? Darüber diskutierten Linken-Politiker Oskar Lafontaine, Ex-Investmentbanker Rainer Voss und Ökonom Michael Hüther im Frankfurter Museum für Kommunikation.

Oskar Lafontaine, Rainer Voss und Michael Hüther debattierten auf Einladung der Frankfurter Rundschau über das Thema Gerechtigkeit.  Mehr...

Teufelskinder? Unschuldsengel? Das Prinzip des Horrorfilms ist, dass er einen raten lässt.

Die Österreicher Veronika Franz und Severin Fiala haben einen geschmackssicheren Horrorfilm gedreht: „Ich seh, ich seh“ ist jenseits warmherziger Mütterlichkeit angesiedelt.  Mehr...

Sarah Sorge (Grüne) steht einmal mehr in der Kritik.

Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) will seine Bildungsdezernentin Sarah Sorge (Grüne) wegen ihres Auftritts im Ortsbeirat ins Gebet nehmen. Sorge hatte sich dort gegenüber Bürgern ungebührlich verhalten. Die mahnenden Worte des OB werden aber keine Konsequenzen haben. Mehr...

Das Krümelmonster mag gerne Kekse - und kann sie in Krümel zerteilen.

Durch Null teilen geht nicht, lernt man in der Schule. Das weiß auch Siri, Apples digitale Assistentin auf iPhones und iPads und gibt eine ausführliche Erklärung ab, die auch das Krümelmonster erwähnt. Das antwortet nun auf Siri - und begeistert das Netz. Mehr...

Ein Urlaub in Griechenland unterstützt die griechische Wirtschaft - darauf weist die Crowdfunding-Kampagne hin.

Würde jeder Europäer drei Euro geben, könnte man Griechenland mit 1,6 Milliarden Euro unter die Arme greifen, rechnet ein Londoner vor und startet eine Crowdfunding-Aktion. Die will innerhalb von sieben Tagen 1,6 Milliarden Euro für Griechenland sammeln - und startet fulminant. Mehr...

Twitter FRonline
Twitter FRlokal
Die Elbe, hier bei Wedel in Schleswig-Holstein, soll für noch größere Schiffe vertieft werden.

Der Europäische Gerichtshof fällt ein Urteil gegen die Vertiefung der Weser, lässt aber einige Hintertüren für die Wirtschaft offen. Auch über die Ausbaggerung der Elbe wird seit Jahren gestritten. Doch die Vertiefung der Flüsse löst das Problem nur kurzfristig. Ein Kommentar. Mehr...

Bei Pendlern, Geschäftsreisenden und Urlaubern wuchs zusehends der Verdruss.

Neun Streiks, dreistellige Millionenverluste, geschädigtes Image. Der Bahn-Konflikt schien schier endlos. Umso bemerkenswerter ist, was den beiden Schlichtern in sechs Wochen gelungen ist. Mehr...

Im „Colt Express“ jagen die Spieler ihre Figuren durch Abteile und aufs Dach.

Ob mit Karten, Männchen oder Pappwaggons –bei der Wahl zum „Spiel des Jahres“ entscheidet die Jury wieder zwischen den ausgeklügelsten Kreationen. Wir haben die Favoriten schon mal angespielt.  Mehr...

Oskar Gröning, auch der „Buchhalter von Ausschwitz“ genannt, als Angeklagter im Lüneburger Gerichtssaal.

Der frühere SS-Mann Oskar Gröning zeigt im Lüneburger Auschwitz-Prozess erneut keine Regung. Der 94 Jahre alte Angeklagte beharrt darauf, nur im moralischen, aber nicht im juristischen Sinn schuldig zu sein. Mehr...

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann stellt sich  bei einer öffentlichen Sitzung des Edathy-Untersuchungsausschusses des Bundestags den Fragen.

Ausschuss kann nicht klären, wer den Abgeordneten Edathy vor den Ermittlungen warnte. Die Opposition verdächtigt den SPD-Abgeordneten Michael Hartmann. Der streitet das ab und verweigert die Aussage.  Mehr...

Von  |
Der damalige kubanische Ministerpräsident Fidel Castro hält anno 1960 eine Rede vor der UN-Vollversammlung in New York.

Die Beziehung zwischen Kuba und USA entspannt sich. Demnächst eröffnen Botschaften. Wie schnell sich die diplomatischen Beziehungen tatsächlich normalisieren, ist noch nicht auszumachen.  Mehr...

Dilma Rousseff im Gespräch mit der Presse während einer Auslandsreise in die USA.

Brasiliens Präsidentin Dilma Roussef hat den internationalen Einfluss des Landes größtenteils verspielt. Mehr...

Von Sebastian Borger |
Den Notfall proben: eine schwerbewaffnete Spezialeinheit im Einsatz in der Londoner City.

Londons Polizei testet die Einsatzbereitschaft einer schwerbewaffneten Spezialeinheit mitten in der Innenstadt. Durch den Terroranschlag in Tunesien hat das Manöver neue Brisanz erhalten. Mehr...

Die Tankstellenpreise variieren stark von Land zu Land, aber auch innerhalb der Städte sind die Unterschiede groß.
Vergleichen lohnt

Die Temperaturen steigen und der Kraftstoffverbrauch gleich mit. Denn viele fahren jetzt mit dem Auto in den Urlaub. Die Kraftstoffpreise sind dabei von Land zu Land sehr unterschiedlich, doch auch innerhalb Deutschlands gibt es große Unterschiede. Hier erfahren Autofahrer, wo und wann sie tanken sollten.  Mehr...

Artenspürhund Uno schnüffelt an Koffern. Der Hund wird künftig zum Aufspüren geschützter Tiere und Pflanzen im Reisegepäck eingesetzt.
Zoll am Flughafen

Um den Handel mit geschützten Tieren und Pflanzen besser zu bekämpfen, hat der Zoll eine Handvoll Spürhunde gezielt ausgebildet. Die Übeltäter sind meistens gedankenlose Touristen.  Mehr...

Das E-Paper der Frankfurter Rundschau auf Android-Smartphones.

Ob in der U-Bahn, draußen im Park oder jederzeit unterwegs im Urlaub: Mit unserer neuen App für Android-Smartphones können Sie erstmals die komplette Frankfurter Rundschau im Originallayout der Zeitung auf dem Handy lesen. Auf Wunsch liefert unser Verlag die Geräte dazu. Mehr...

Anzeige

Anzeige

Anne Will, ARD

Seifenoper für Politik-Junkies

Von Frank Herold |
Anne Will im Studio ihrer Talkshow in Berlin-Adlershof.

Auch Anne Will lässt in ihrer Talkrunde über Griechenland diskutieren: "Tsipras lässt das Volk abstimmen". Geladen hat sie Dauergäste zum Thema wie Sahra Wagenknecht (Linke) und Volker Kauder (CDU). Neues ist nicht dabei herausgekommen. Mehr...

Ausgebremst – Die Lance Armstrong Story

Blutbeutel an der Wand

Lance Armstrong im Jahr 2010.

Der WDR stimmt die Sportfans auf die am Wochenende beginnende nächste Tour de France ein ­ mit einem Porträt des größten Betrügers der Radsportgeschichte: Lance Armstrong. Mehr...

Eintracht Frankfurt

Auftakt mit Überraschungen

Betriebsversammlung: Trainer Armin Veh bei der Ansprache im Stadtwald.

Mit dem Start der Vorbereitung beginnt für Eintracht Frankfurt wieder der Ernst des Lebens. Zambrano, Madlung und Kadlec bleiben - der wechselwillige Trapp ist auch dabei. Zudem steht die Eintracht unmittelbar vor der Verpflichtung eines Verteidigers. Mehr...

Eintracht Frankfurt

Trapps Zukunft weiter offen

Bei Test dabei: Kevin Trapp.

Eintracht Frankfurt startet mit dem traditionellen Laktattest in die Vorbereitung zur neuen Saison. Mit dabei: Kapitän Kevin Trapp.  Mehr...

Interview Armin Kraaz

„Abgesagt hat uns deswegen noch keiner“

Von Manuel Schubert |
Armin Kraaz beim Heimspiel der U23 gegen den FSV Mainz 05 (1:2) im vergangenen Jahr.

Armin Kraaz ist Leiter des Nachwuchsleistungszentrum der Eintracht. Seit einem Jahr gibt es dort keine U23-Mannschaft mehr. Welche Auswirkungen das auf den Trainingsbetrieb im Unterbau der Frankfurter hatte, wie die neuen Mittel eingesetzt werden und über den neuen Cheftrainer spricht Kraaz im Interview mit der FR. Mehr...

Anzeige in eigener Sache

Das Buch zum Schwerpunkt

Nach dem großen Erfolg unseres Schwerpunkts hat die FR-Chefredaktion die wichtigsten Beiträge gesammelt und als Buch herausgegeben.

 

Bascha Mika, Arnd Festerling (Hg.): Was ist gerecht? Argumente für eine bessere Gesellschaft, Societäts-Verlag Frankfurt, 248 Seiten, 14,80 Euro.

Diskussion: Was ist gerecht?

FR-Podiumsdiskussion

Anzeige

Videonachrichten

Kalenderblatt 2015: 02. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 02. Juli 2015: Mehr...

Griechenland

Referendum als Chance nutzen

Wandmalerei in Athen.

Der griechische Ministerpräsident Tsipras kann den Reformforderungen der Gläubiger nicht zustimmen. Das Volk aber schon. Ein Referendum ermöglicht eine Einigung. Der Leitartikel. Mehr...

Times mager

Eisberg

Schön und gefährlich liegt der Eisberg da und erinnert so an den Loreley-Felsen.

Hat die Loreley verdammte Ähnlichkeit mit einem Eisberg? Man kann es so sehen.  Mehr...

Kommentar

Pay-Olympia

Das Finale der 100-Meter-Laufs der Herren. Kostet das bald extra?

Die TV-Übertragungsrechte der Olympischen Spiele ab 2018 liegen bei privaten Fernsehsendern. Langfristig drohen die Spiele hinter der Paywall zu verschwinden. Ein Kommentar. Mehr...

Sprachreform

Liberté, Égalité – Europa ade?

Von Evelyne Freitag |
Die Sprachreform beseitigt keine Ungleichheiten, sondern verstärkt Gräben.

Frankreich plant die Abschaffung des Deutsch-Unterrichts. Nicht nur kulturell ist das schlimm, die Auswirkungen auf die Wirtschaft in und für ganz Europa wären verheerend. Mehr...

Anzeige

Reisewetter
Reisewetter
Archiv Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Bahn-Verkehr

Die Lage im Bahnverkehr live:

- Frankfurt a.M. (Hbf) aktuelle Abfahrt und Ankunft,
- An- und Abfahrt für alle Stationen,
- Reiseverbindungen als Live-Auskunft (Prognosen).

Staumelder
Staumelder 51 Staus mit einer Gesamtlänge von 172km
Zu den Staumeldungen
Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Die Vorentscheidung: Kelly O’Hara  bejubelt ihren Treffer zum 2:0 für die US-Amerikannerinnen.

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft verliert das WM-Halbfinale gegen die USA mit 0:2. Hat Silvia Neids Team wirklich alles abgerufen, kämpferisch, spielerisch, taktisch? Die Trainerin bringt jedenfalls klare Kritik an der Unparteiischen an. Mehr...

US-Supporter in voller Montur.

Fußball WM in Kanada - und dabei eine deutsche Familie auf Kanada-Tour inmitten des Wahnsinns um das US-Team. Mehr...

Deutschlands Fußball-Frauen müssen weiter auf den dritten WM-Triumph warten. Im Halbfinale setzen die USA das Stopzeichen für die Mannschaft von Silvia Neid. Mehr...

Der gebürtige Engländer Colin Bell spricht im Interview mit der FR über das Halbfinale seines Heimatlandes gegen Japan, das Niveau der Frauen-WM und die neue taktische Flexibilität der „Three Lionesses“. Mehr...

Auch Männer werden Opfer sexueller Belästigung am Arbeitsplatz: Sie müssen sich oft homophobe Beleidigungen von anderen Männern anhören.

Männer werden häufiger am Arbeitsplatz sexuell belästigt als angenommen. Zu diesem Schluss kommt eine akutelle australische Studie. Die Betroffenen berichten oft von homophoben Beleidigungen durch andere Männer. Mehr...

Mit der Zeitumstellung naht für so manchen auch ein Schlafproblem, zumindest kurzfristig. Doch genügend Schlaf ist nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für Lernprozesse immens wichtig.

Gerade jetzt im Sommer, haben viele Menschen Probleme beim Einschlafen. Die Lösung: Lassen Sie den Pyjama einfach weg. Netter Nebeneffekt: Man verbrennt im Schlaf sogar mehr Kalorien. Mehr...

'Wie schön es wäre, jetzt nicht in Deutschland zu sein, sondern irgendwo in Frankreich oder Spanien...', träumen viele und beneiden Freunde und Kollegen, die genau dort sind. Zum Trost sei gesagt: Urlauber vermissen so einiges.  Mehr...

60 statt 40 Euro: Diesen Betrag müssen Fahrgäste ab 1. Juli zahlen, wenn sie ohne Ticket erwischt werden oder den Fahrschein nicht ordnungsgemäß entwertet haben. Trotz höherer Strafe wird es weiterhin Schwarzfahrer geben – und schräge Ausreden. Mehr...

Die "Justizia" des Gerechtigkeitsbrunnes auf dem Frankfurter Römer (Symbolbild).

Eine Frau beschuldigt ihren Lebensgefährten fälschlicherweise des Raubes. Sie tut dies, weil sie den drogenabhängigen Mann liebt und Angst vor ihm hat. Die 37-Jährige kommt mit einer milden Strafe davon.  Mehr...

Aus Chicago in die Welt - Jack Dejohnette gilt als einer der vielseitigsten Schlagzeuger des modernen Jazz.

Beim Deutschen Jazzfestival im Oktober führt HR2 Kultur eine Tradition fort: Nachwuchsmusiker und Jazzgrößen stehen zusammen auf der Bühne – in Formationen, die oft provozieren. Mehr...

Eine der bedeutendsten Sammlungen der Werke von Goethe und Co besitzt das Freie Deutsche Hochstift. Das geplante Romantikmuseum soll ihnen mehr Raum gewähren. Ein Blick in die Sammlung. Mehr...

Ähnlich wie 2013 hat die städtische Wohnbaugesellschaft ABG auch im vergangenen Jahr einen hohen Überschuss erwirtschaftet. Nach dem Willen des OB soll das Geld in weitere Sozialwohnungen fließen. Frank Junker bleibt weitere fünf Jahre Geschäftsführer. Mehr...

Industriedenkmal: das alte Wasserwerk in Hattersheim.

Die Städte und Gemeinden schließen sich der Initiative der Landesregierung an, eine Internationale Bauausstellung auf den Weg zu bringen. Das Projekt soll das Rhein-Main-Gebiet bekannter machen. Mehr...

Blaulicht: Polizei im Einsatz.

Ein alkoholisierter Autofahrer will auf der Bundesstraße 38 bei Birkenau überholen und prallt dabei auf der Gegenfahrbahn mit dem Wagen einer 61-Jährigen zusammen. Die Frau stirbt noch an der Unfallstelle. Der Unfallverursacher wird schwer verletzt. Mehr...

Eine 73 Jahre alte Frau erleidet beim Brand eines Wohnhauses in Butzbach (Wetteraukreis) eine Rauchvergiftung. An dem Gebäude entsteht ein Schaden in Höhe von 50.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar. Mehr...

Die Stadt Wiesbaden erklärt Wildpinklern den Kampf. Sie prüft einen speziellen Lack. Er ist so wasserabweisend, dass der Urinstrahl zu seiner Quelle zurückgeschleudert wird.  Mehr...

Überwachung zum Anschauen: Die Kuppel der ehemaligen NSA-Abhörstation auf dem Teufelsberg in Berlin.

Die NSA spionierte laut Wikileaks nicht nur Kanzlerin Merkel aus. Im Fokus seien vielmehr 69 Telefonnummern der Bundesregierung gewesen. Diese Infos stammen nicht von Snowden, sondern von einer anderen, bislang nicht identifizierten NSA-Quelle. Mehr...

Minderjährig oder volljährig? Um diese Frage zu beantworten, lässt Hamburg im Zweifelsfall Genitalien und Brustdrüsen begutachten.

Ist der Flüchtling wirklich so alt wie er behauptet? Hamburg will nun mit Untersuchungen von Genitalien und Brustdrüsen für Klarheit sorgen. Mehr...

Igor Masur gehört zum Rückgrat der ukrainischen Truppen im Donbass. Er befehligt auch die Kiewer Abteilung der „Ukrainischen Nationalen Selbstverteidigung“. Seit 20 Jahren kämpft er gegen „Großrussland“. Mehr...

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann erscheint erneut im Edathy-Untersuchungsausschuss des Bundestages. Die Frankfurter Rundschau zieht eine erste Bilanz. Mehr...

Horst Glanzer ist schwer krank. Nach schlechten Erfahrungen vor Gericht, machte er sich für Veränderungen stark. Nun schob er ein neues Gesetz für Gutachter an. Es regelt, was eigentlich selbstverständlich sein sollte. Mehr...

Schnee im Sommer? Das war eine Falschmeldung des DWD.

Der Deutsche Wetterdienst warnt inmitten einer Hitzewelle per Mail vor Schneeverwehungen - ein technischer Fehler. Auf Twitter nimmt es der Wetterdienst sportlich und freut sich auf eine "spannende Presseschau". Mehr...

YouTube und die Gema streiten sich um Musikvideos.

Das Landgericht München weist eine Klage des Musikrechteverwerters Gema gegen die Videoplattform Google ab. Seit Jahren streiten die beiden Parteien darüber, wie viel Geld Musiker bekommen sollen, wenn ihre Videos online angesehen werden. Mehr...

Eine hochschwangere Mutter und ihre sechsjährige Tochter tanzen vor der Kamera und laden das Video anschließend bei Facebook hoch. Sie tanzen sich in die Herzen der Zuschauer: Knapp 17 Millionen Mal wurde das Video bisher angeschaut, fast eine halbe Million Mal wurde es geteilt. Mehr...

Kurz vor seinem Rückzug von der Spitze des Kurznachrichtendienestes Twitter verteidigt Dick Costolo seine Strategie: Twitter wachse schnell und sei eine der drei wichtigsten Plattformen für Medien. Sein Rückzug sei seit Monaten geplant gewesen. Mehr...

Sie ist gut gelaunt und schaumgeboren, die Frau in Ernest van der Kwasts Roman.

Ernest van der Kwast erzählt eine zartbittere Sommer-, Strand- und Liebesgeschichte aus Italien Mehr...

Die Verrücktheit nicht ausgebügelt aus ihrer Musik: Die Drei von der Blues Explosion.

Zurück zu alter Stärke: "Freedom Tower", das neue Album der Blues Explosion, bietet alles, was das Trio groß gemacht hat. Mehr...

Internetbuchhändler Amazon regelt die Honorierung von E-Book-Autoren zum 1. Juli neu: Nicht mehr das heruntergeladene Buch soll ihnen Geld bringen, sondern nur noch die gelesenen Seiten. Amazon findet das gerecht. Mehr...

Sollte das Alte Testament aus dem biblischen Kanon verschwinden? Der Berliner Theologe Notger Slenczka hat einen heftigen Bibel-Streit in Gang gesetzt. Seine Thesen, nicht neu, aber neu diskutiert, sind eine Provokation. Mehr...

Wirkte ratlos: Bundestrainerin Silvia Neid.

Im Halbfinale der Frauen Fußball-WM zwischen Deutschland und den USA gewann die intelligentere Mannschaft. Den deutschen Damen fehlte ein Plan B. Dass die Bundestrainerin daraus direkte Lehren zieht, ist aber nicht anzunehmen. Ein Kommentar. Mehr...

Ohne die Uefa-Sanktionen könnte der Club rund um Zlatan Ibrahimovic gerade in der Champions-League richtig angreifen.

Die Uefa soll die Sanktionen gegen den französischen Meister Paris s. Germain aufgehoben haben. Dies berichtet die französische Sportzeitung L'Equipe. Der Club könnte in der Folge massiv für die Champions League aufrüsten. Mehr...

Vor über einem Monat waren im Zuge von US-Ermittlungen sieben hochrangige Fußball-Funktionäre wegen Bestechungsverdacht in der Schweiz festgenommen worden. Nun haben die USA die Auslieferung dieser Männer beantragt. Mehr...

Tommy Haas verliert sein Zweitrundenmatch in Wimbledon gegen den Kanadier Milos Raonic. Auch wenn seine Schulter müde sei - eine Rückkehr 2016 will Haas nicht ausschließen. Mehr...

So viel sei schon einmal verraten. Im heißesten Ort in Deutschland hat das Thermometer am Mittwoch 35,5 Grad Celsius gezeigt. Bis Samstag sollen die Temperaturen in Deutschland in Richtung 40 Grad klettern. Mehr...

Vor dem Rathaus in Dresden kleben zwei Männer ein Foto der am 1.7.2009 im Dresdner Landgericht erstochenen Ägypterin Marwa El-Sherbini an die Wand.

Der Rat Muslimischer Studierender und Akademiker hat den 1. Juli zum Tag gegen antimuslimischen Rassismus ausgerufen. Bundesweit werden deshalb an Universitäten Ausstellungen, Informationsstände, Diskussionen und Vorträge organisiert. Mehr...

Der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst hat mit seinem Aufenthalt an Bord der ISS für viel Aufmerksamkeit gesorgt.

Jan Wörner, der neue Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA spricht im Interview über die Zukunft im Weltraum und erklärt, warum er Menschen im All als unverzichtbar ansieht. Mehr...

Die Nacht auf den 1. Juli ist eine Sekunde länger als normalerweise: Eine Schaltsekunde wird eingefügt, um Weltzeit und astronomische Zeit aneinander anzugleichen. Das kann bei technischen Systemen zu Fehlern und Problemen führen.  Mehr...

Wenige Minuten nach dem Start explodiert eine "Falcon 9"-Rakete und mit ihr der unbemannte Raumfrachter "Dragon". Dringend benötigter Nachschub für die ISS ist damit verloren. Es ist ein weiterer Rückschlag für die Raumfahrt. Mehr...