Aktuell: Schwerpunkt: Liebe | Flucht und Zuwanderung | Tugce | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Von  |

Sepp Blatter ist nur einmal gefallen. Seit dem Sturz 1998 auf den Stufen eines Podiums gab es wohlgenährte Lakaien, die den großen Fußball-Manitu stützten. Seine Wiederwahl ist Ausdruck absoluter Ignoranz. Doch wäre es ohne ihn besser geworden? Der Fisch stinkt bestimmt nicht nur vom Kopf. Kommentar. Mehr...

Skeptischer Blick: Was will der Brite?

In Polen hat sich Großbritanniens Premier Cameron eine Abfuhr geholt. In Deutschland ging es etwas herzlicher zu – und Merkel sagte Sätze, die Cameron zu Hause als Erfolg verkaufen kann.  Mehr...

„Die Sehnsucht der Veronika Voss“, 1981: Hilmar Thate (l.), Rosel Zech, Fassbinder (r.) bei den Dreharbeiten.

Er dichtet, er wird betrachtet. Zwei Bücher zeigen den Filmemacher Rainer Werner Fassbinder: als schreibenden Jungen und als historisches Objekt. Am 31. Mai wäre sein 70. Geburtstag gewesen. Mehr...

Kopf an Kopf: Kiels Tim Siedschlag, links, und Münchens Maximilian Wittek im Zweikampf.

Keine Vorentscheidung in der Relegation: 1860 München kommt nach einer schwachen, torlosen Partie in Kiel dem Klassenerhalt ein Stückchen näher. Mehr...

Ross Ulbricht.

Über die Untergrund-Handelsplattform "Silk Road" liefen Dorgengeschäfte in Milliardenhöhe, angeblich wurden auch Morde in Auftrag gegeben. Der Plattformgründer Ross Ulbricht wurde nun zu einer lebenslangen Haft verurteilt. Mehr...

Spuren der Trauer um die junge Studentin nahe des Tatorts in Offenbach.

Einer der Verteidiger von Sanel M. stellt überraschend einen Befangenheitsantrag gegen den vorsitzenden Richter. Im Mittelpunkt der Kontroverse steht das Video von der Tat. Eine Entscheidung über den Antrag soll bis zum übernächsten Prozesstag fallen. Mehr...

Nicht ohne meine Schutzmaske: Eine Touristin aus Japan besucht Südkorea. Aus Angs vor dem Mers-Virus trägt sie einen Mundschutz.

In Südkorea löst die steigende Zahl von Fällen der Atemwegserkrankung Mers immer größere Besorgnis aus. Im benachbarten China wurde bei einem Besucher aus Südkorea das Mers-Virus nachgewiesen.  Mehr...

Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender des Flughafenbetreibers Fraport.

Der Flughafen-Konzern verdient gut an seinen Beteiligungen und setzt künftig auf Consulting. Mehr...

Von Norbert Blüm |
Demonstranten fordern die Fifa angesichts der menschenverachtenden Zustände in Katar zum Handeln auf.

Die Stars des Weltfußballs müssen sich mit den Arbeitern in Katar solidarisieren und das Treiben der Fifa stoppen. Der ehemalige Bundessozialminister Norbert Blüm hat in Katar die Zustände gefilmt und schreibt darüber. Mehr...

Das Atomkraftwerk Grafenrheinfeld wird nach 33 Jahren im Juni 2015 endgültig vom Netz gehen.

Im Juni 2015 geht erneut ein AKW vom Netz. Der Großteil des Stroms kommt demnächst aus Kohle- und Erdgaskraftwerken. Bayern leistet sich also eine Energiewende rückwärts. Bedeutet das den Ausstieg aus dem Atomausstieg? Ein Kommentar. Mehr...

Der Kurzfilm "Kung Fury" sieht aus wie ein Film aus den 80er Jahren - das macht seinen Reiz aus.

Der Kurzfilm "Kung Fury" wurde mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne finanziert und im Vorfeld durch ein Musikvideo mit David Hasselhoff beworben. Am Tag nach der Premiere sind Internet-Nutzer begeistert von diesem Trash-Film, der den Zuschauer zurück in die 80er Jahre befördert. Mehr...

Eine einzige SMS mit falscher Zeichenfolge, und das iPhone stürzt ab.

Bekommen iPhone-Nutzer eine bestimmte Zeichenfolge per SMS oder iMessage geschickt, stürzt ihr Smartphone ab. Nun veröffentlicht Apple einen ersten Workaround und kündigt ein Softwareupdate an, der den Bug beheben soll. Mehr...

Twitter FRonline
Twitter FRlokal
Anzeige

Gewinnen Sie ein Wochenende für 2 Personen in Karlsruhe und feiern Sie mit beim 300. Stadtgeburtstag. Mitmachen lohnt sich - Es warten über 500 Veranstaltungen an 100 Tagen auf Sie!

Der imposante Grenzzaun mit Nato-Draht soll Flüchtlinge abschrecken, die in die Europäische Union wollen.  Bulgarische Grenzpolizei bewacht die bulgarisch-türkische Grenze.

An der Grenze der Türkei zum EU-Land Bulgarien werden täglich Flüchtlinge aufgegriffen. Wer es hinüber schafft, den erwarten erniedrigende Zustände. Mehr...

In Form geklammert: Die EU-Fahne hält perfekt in Form - mit ein bisschen Hilfe.

Beim G7-Finanzministertreffen zeigt sich: Den Vorsatz zu sparen haben die meisten Staaten nicht umgesetzt. Mehr...

Von Nicole Schmidt |
So unterschiedlich - und doch beste Freunde: Die Dichter Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller.

Die Freundschaft fürs Leben gibt es, glauben die Deutschen. Und ihre Sehnsucht danach wird immer größer. Aber wann kann ich jemanden überhaupt einen wahren Freund nennen?  Mehr...

Das Freihandelsabkommen TTIP ist äußerst umstritten.

Der Handelsausschusses des EU-Parlaments hat eine Resolution zu TTIP verabschiedet. Wir erklären, was drinsteht. Mehr...

Von Ulrich Lössl |
"Half Nelson" brachte ihm 2006 den Durchbruch als  Schauspieler, jetzt gibt  Ryan Gosling mit "Lost River" sein Regiedebüt.

Hollywood-Schauspieler Ryan Gosling spricht im Interview über seine erste Regie-Arbeit „Lost River“, private Sehnsüchte und erfüllte Träume. Mehr...

Internationale Gewerkschafter gegen die Fifa: Für das Fußballfest werden Gastarbeiter ausgebeutet.

Gewerkschaften kritisieren die Lebensbedingungen der Arbeiter in Katar scharf. Der WM-Ausrichter bittet um Geduld und verweigert sich praktischen Reformvorschlägen. Mehr...

Dieses Schild bedeutet ein eingeschränktes Halteverbot. Doch es gibt Ausnahmen, die es außer Kraft setzen.
Sonderregelung

Jeder Autofahrer sollte wissen, dass die rot-blauen, runden Schilder mit dem Querbalken auf ein eingeschränktes Halteverbot hinweisen. Ein kurzer Stopp ist erlaubt, Parken tabu. Es gibt jedoch Sonderfälle, in denen ich im Halteverbot parken darf.   Mehr...

Das Aktposen auf der Alm erfordert ein wenig Durchhaltevermögen. Auf der Höhe kann es schon mal frischer werden.
Österreich

Almdörfer, die im Sommer Urlauber anlocken wollen, müssen sich mehr als Buttermachen einfallen lassen. Nach Altenmarkt-Zauchensee im Salzburger Land kommen Touristen inzwischen auch zum Aktzeichnen.  Mehr...

Das E-Paper der Frankfurter Rundschau auf Android-Smartphones.

Ob in der U-Bahn, draußen im Park oder jederzeit unterwegs im Urlaub: Mit unserer neuen App für Android-Smartphones können Sie erstmals die komplette Frankfurter Rundschau im Originallayout der Zeitung auf dem Handy lesen. Auf Wunsch liefert unser Verlag die Geräte dazu. Mehr...

Anzeige

Anzeige

Maybrit Illner, ZDF

Was der Mensch wert ist

Zwei von Illners Gästen: Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin Rheinland-Pfalz (rechts) und Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln.

Maybrit Illner beschäftigt sich in ihrem Talk mit dem Thema: "Viel Arbeit, wenig Geld – Wohlstand ausgeschlossen?" Doch die Antwort darauf besteht letztlich in einer alten Weisheit. Mehr...

„In der Haut des Anderen“, Arte

Ein Pianist spielt falsch

Von dem aufstrebenden Pianisten Philippe (Jonathan Zaccaï) erwartet die Musikwelt Großes.

Ein Auftritt vor großem Publikum, ein Zusammenbruch, ein böses Erwachen. In dem spannenden Dreiteiler „In der Haut des Anderen“ findet sich ein Star-Pianist urplötzlich in einer anderen Person wieder. Und beginnt eine verzweifelte Suche nach seiner vermeintlich wahren Identität. Mehr...

Eintracht Frankfurt

Der abgesagte Machtkampf

Seite an Seite: Axel Hellmann und Heribert Bruchhagen.

Die Vorstände von Eintracht Frankfurt üben den Schulterschluss: Bei einem Krisengipfel sollen die strittigen Punkte zwischen den Vorstandsmitgliedern aufgearbeitet worden sein. Mehr...

Eintracht-Abschlusszeugnis 2014/15

Note 3 für die Eintracht

Der Fußballgott holte die Kanone, der Trainer machte sich von dannen.

Wer waren die Aufsteiger im Team von Eintracht Frankfurt - und wer ist durchgefallen? Die FR verteilt Zeugnisse für die Spieler der Eintracht: Die Spanne ist groß und reicht vom limitierten Eisenbieger über erfolgreiche Schulabgänger bis zu einem Kandidaten für Joachim Löw. Mehr...

FR-Schwerpunkt

Liebe. Nichts für Feiglinge.

 

Sie überwältigt, beglückt, fordert, treibt an. Ist Drama und Komödie, Sehnen und Verzweiflung. Liebe ist eine scharfe Waffe, für die Wirtschaft ein Riesengeschäft, für Politik und Religion ein Instrument, das mit Kalkül eingesetzt wird.

Wir finden Worte für die Liebe - im Schwerpunkt der Frankfurter Rundschau im Mai und Juni.

Hinweis: Unser Vertrieb bietet dazu ein vergünstigtes sechswöchiges Digital-Abo für das ePaper sowie unsere iPad- und Android-App an.

Liebesgrüße: Wenn Sie unseren Schwerpunkt lieben, verschicken Sie doch mal Liebesgrüße.

Inzest

Die Liebe, die keine sein darf

Er war verboten, er ist verboten und er bleibt es wohl auch: Sex zwischen erwachsenen Geschwistern.

Inzest, der Sex unter Geschwistern, ist von Alters her verfemt. Vor etwa zehn Jahren sorgte jedoch der Fall der Geschwister Patrick S und Susan K. für Aufsehen. Die damalige Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts ist bis heute umstritten. Mehr...

Prostitution

Warum Männer ins Bordell gehen

Von  |
Macht ausüben, herrschen: eines von vier Motiven, warum Männer zu Freiern werden.

Sozialwissenschaftler Udo Gerheim erklärt, was manche Männer dazu veranlasst, Prostituierte aufzusuchen. Neben dem Bedürfnis nach Lust gibt es destruktive Motive. Mehr...

Anzeige

Videonachrichten

Kalenderblatt 2015: 30. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Mai 2015: Mehr...

Times mager

Ziesel

Ein Goldmantelziesel beim Fressen.

Oh, wie niiiiiiedlich! Von einem kleinen Hörnlein und was es mit dem unvorbereiteten Betrachter macht.  Mehr...

Flüchtlinge

Fähren statt Kanonenboote

Die Europäische Union muss in der Flüchtlingsfrage umdenken. Denn die jetzige Politik fordert nicht nur Menschenleben, sondern fördert auch die kriminelle Ökonomie. Mehr...

Reisewetter
Reisewetter
Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Lena Dunham und Adam Driver bei den Dreharbeiten zur TV-Serie „Girls“.

Sex and the City, Californication, House of Cards: In TV-Serien wird ewige Treue nicht mehr so recht goutiert. Offene Beziehungen werden aber auch nicht ohne weiteres genossen. Wie Fernsehserien unsere Einstellungen prägen und bestärken.  Mehr...

Eben noch heiß geliebt, dann verlassen: Solcher Stress macht das Herz krank.

Liebesleid kann zum Tod führen – und seit Jahrtausenden gilt das Herz den Menschen als Sinnbild des Lebens und der Liebe. Doch die Heimat der Gefühle ist das Organ nicht. Mehr...

Umarmungen, Wutausbrüche, Beziehungskrisen – die Hingabe zu einem Verein ist speziell. Hier am Beispiel von Eintracht Frankfurt. Mehr...

Aus dem Alltag einer Inderin, die sich mit ihrer Schwester einen Ehemann teilen muss und für die Gewalt allgegenwärtig ist: „Jeden Tag schlucke ich dieses Leben wie Gift.“ Mehr...

Blaulicht: Polizei im Einsatz.

Bei der tödlichen Schlägerei im Gibson Club in Frankfurt geht die Staatsanwaltschaft inzwischen von Totschlag aus. Einer der drei beschuldigten Männer soll dem 41 Jahre alten Mann aus Mainz, der später starb, noch Kopftritte gegeben haben, als dieser bereits reglos am Boden lag. Mehr...

Blaulicht: Polizei im Einsatz.

Eine männliche Leiche im Gleisbett hat den S-Bahn-Verkehr zwischen Frankfurt und Friedberg lahmgelegt. Die Bundespolizei geht von einem Suizid aus.  Mehr...

Der Kulturfonds will das Frankfurt Lab mit 350 000 Euro unterstützen. Damit kann die experimentelle Bühne im Gallusviertel bis Ende 2016 weitermachen. Kultrudezernent Felix Semmelroth denkt über einen städtischen Zuschuss für 2017 nach.  Mehr...

Die FDP-Fraktion spricht sich für das umstrittene Braunkohlekraftwerk im Industriepark Griesheim aus. Desssen Gegner schürten "unötige Ängste". Die Bürgerinitiative spricht von einem "Angriff auf die Meinungsfreiheit".  Mehr...

Der Frankfurter Anwalt Reinhard Marx kritisiert, dass Asylgründe zu wenig geprüft werden.

Viele Fragen, die mit dem Asylantrag nichts zu tun haben und die Betroffenen nur irritieren - Rechtsanwalt Reinhard Marx hält die Anhörungen von Flüchtlingen für mangelhaft und fordert von den Behörden mehr Sorgfalt im Umgang mit den Menschen und deren Geschichte. Mehr...

Kritisiert wird, dass auch Minderjährige dort leben, wie auf diesem Archivbild zu sehen ist.

Bis zu 100 Flüchtlinge warten in einer Unterkunft am Rande der Cargo City Süd auf eine Entscheidung: einreisen oder abgeschoben werden. Kritik kommt von der Caritas. Mehr...

Wer muss in die Flüchtlingsunterkunft im Transitbereich des Flughafengeländes und wie läuft das Verfahren ab?  Mehr...

Eine junge Frau aus Somalia spricht mit der Frankfurter Rundschau über ihre Ankunft am Flughafen und ihre Zeit in der Unterkunft. Das Interview im O-Ton. Mehr...

Gut gebrüllt, Pitt.

Wenn es im Landtag auf und ab geht, wird oft geschwiegen. Und zwei Abgeordnete haben die saure Gurke gefunden. Unser Korrespondent Pitt von Bebenburg erklärt wie. Mehr...

Bürgermeister Markus Mannsbarth (SPD, von links nach rechts), das Hessentagspaar Rebecca Ross und Andreas Richhardt, Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und seine Frau Ursula winken nach der offiziellen Eröffnung.

Ministerpräsident Volker Bouffier hat den Hessentag in Hofgeismar eröffnet. Zu dem alljährlichen Landesfest werden 800.000 Besucher erwartet. In den kommenden zehn Tagen lockt die Dornröschen-Stadt mit mehreren Hundert Veranstaltungen. Mehr...

Mehr Möglichkeiten für die Ermittler oder zuviel des Guten - in der Bewertung des Gesetzentwurfs des Bundesjustizministers zur Telefon- und Internetüberwachung liegen die hessischen Koalitionspartner weit auseinander und brüskieren sich öffentlich. Einer offenen Debatte im Landtag gehen sie allerdings aus dem Weg. Mehr...

Der Ausstand in den sieben hessischen Briefzentren soll heute beendet werden - vorläufig. Das teilte die Gewerkschaft Verdi mit. Am Montag beginnt die nächste Verhandlungsrunde in Berlin. Mehr...

Petro Poroshenko (L) begrüßt Frank-Walter Steinmeier.

Erster Ukraine-Besuch von Außenminister Steinmeier in diesem Jahr: Er fordert, dass die Friedensvereinbarungen vom Februar endlich umgesetzt werden. Die Sorge vor einem Staatsbankrott wächst. Mehr...

Präsident Barack Obama (r) und Kubas  Präsident Raul Castro.

Kuba steht nicht mehr auf der Liste staatlicher Unterstützer des Terrorismus. Der Schritt ist Teil der jüngsten Annäherung beider Staaten nach mehr als 50 Jahren Eiszeit.  Mehr...

Erster Ukraine-Besuch von Außenminister Frank-Walter Steinmeier in diesem Jahr: Er fordert, dass die Friedensvereinbarungen vom Februar endlich umgesetzt werden. Die Sorge vor einem Staatsbankrott wächst. Mehr...

Immer düsterer werden die Aussichten für Griechenland. Kein Wunder also, dass die Krise auch den Gipfel der Finanzminister und Notenbankchefs der G7-Staaten in Dresden dominiert. Mehr...

Frontex will sich verstärkt um die Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer kümmern.

Während die EU-Grenzschutzagentur ihre Mission zur Rettung von Flüchtlingen ausweiten will, plant die EU-Kommission eine Umsiedelung innerhalb Europas. Basis soll ein Quotensystem sein, das nicht unumstritten ist. Mehr...

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Beamten der Bundespolizei Hannover wegen Misshandlung.

Offenbar gab es schon viel früher Hinweise auf Misshandlungen von Flüchtlingen durch einen Bundespolizisten in Hannover. Laut einem Medienbericht wurde die Bundespolizeidirektion schon vor Monaten auf Vorfälle an der Bahnhofwache hingewiesen. Ohne Erfolg. Mehr...

Eine 19 Jahre alte Frau versucht einen achtjährigen Jungen in die spanische Exklave Ceuta zu schmuggeln und scheitert an den Behörden. Der Junge bekommt eine Aufenthaltungsgenehmigung, sein Vater hat weniger Glück. Mehr...

Wer illegal nach Großbritannien komme und arbeite, dessen Lohn werde künftig beschlagnahmt, kündigt Großbritanniens Premier David Cameron an. Vermieter sollen künftig noch strikter verpflichtet werden, die Einreisepapiere ihrer ausländischen Mieter zu prüfen. Mehr...

Einige Kommunen zahlen Kita-Beiträge zurück, viele aber auch nicht. Die Gewerkschaften befürworten eine Rückzahlung der Beiträge für Streiktage. Denn in den Fällen, in denen die Städte das Geld behalten, trifft der finanzielle Schaden nicht die Kommunen, sondern die Eltern. Mehr...

Klaus Staeck, der scheidende Präsident der Akademie der Künste.

Die Berliner Akademie der Künste wählt, vielleicht wird die Institution bald nicht mehr so männerlastig sein.  Mehr...

Der Kanadier Chilly Gonzales.

Chilly Gonzales, gut geölt und mit Streichquartett in der Alten Oper Frankfurt. 2000 beseelte Menschen bringt er dabei ohne weiteres zum Schunkeln. Mehr...

Der italienische Fotograf Pietro Donzelli wäre in diesem Jahr hundert geworden. "Luce" heißt eine Ausstellung in den Rüsselsheimer Opelvillen, die jetzt 120 seiner stillen Schwarz-weiß-Fotografien vorstellt.  Mehr...

Mit Schleim berauscht die Ausstellung „Psychoprosa“ im Kunstverein Frankfurt. Der Betrachter wird sich fragen, ob man Drogen auch versehentlich einatmen kann. Mehr...

Beyoncé bei den MTV Video Music Awards.

Mashups, die Beyoncé zeigen, die beim Tanzen niemals aus dem Takt gerät, begeistern die sozialen Netzwerke. Ganz besonders angetan hat es den Nutzern ein Video, das Beyoncé zeigt, wie sie zum Titelsong der "Ducktales" tanzt. Mehr...

Im Nobelhotel Baur au Lac in Zürich nimmt die Schweizer Polizei mehrere Fifa-Funktionäre fest.

Die Schweizer Behörden nehmen mehrere Fifa-Funktionäre wegen Verdachtes auf Korruption fest, Behörden in der Schweiz und den USA leiten Ermittlungsverfahren ein. Seitdem ist beim Weltfußballverband Feuer auf dem Dach. Und auch im Netz gehen die Wogen hoch. Mehr...

Ein Schüler und ein Lehrer einer US-High-School schließen ein Abkommen: Wenn die Sängerin Taylor Swift den Lehrer anruft, bleibt den Schülern eine schwierige Geschichts-Prüfung erspart. Eine Geschichte, wie gemacht um in den sozialen Netzwerken viral verbreitet zu werden. Mehr...

Zu Wochenbeginn ist eine Art Geisterbeschwörung der Trend auf Twitter. Bei der "Charlie Charlie Challenge" soll ein Geist gerufen werden, der mithilfe zweier Bleistifte Ja-Nein-Fragen beantwortet. Der Hype um die "Challenge" zieht jede Menge Videoparodien nach sich. Mehr...

Wenn beim Fest der Liebe nicht alles nach Plan läuft, ist gut bedient, wer vorher alles vertraglich abgesichert hat.

Zur Vermählung dürfen ein Brautkleid, ein Fotograf und ein DJ für die Party nicht fehlen. Aber was, wenn es damit Probleme gibt? Ein Rechtsexperte gibt Tipps für die Zeit vor und nach der Hochzeit – und erklärt die wichtigsten Behördengänge für Ehepaare.  Mehr...

Das Edelmetall Gold steht für Hochwertigkeit, Exklusivität, Luxus und Beständigkeit. Als Wertanlage gilt es nicht umsonst als „sicherer Hafen“ in Zeiten von Niedrigzinsen und hohen Immobilienpreisen. Die neusten Entwicklungen auf dem Markt sind weiterhin vielversprechend. Mehr...

Strenger Blick, nackter Oberkörper, auf der Schulter eine Axt: So posiert Franz Keilhofer für eine aktuelle PR-Kampagne. Beworben wird: Keilhofers Heimat. So viel sei verraten: Es ist nicht Berlin. Mehr...

„Die Welt ist noch wach, da kannst Du doch nicht einfach schlafen“: Das suggeriert uns das Smartphone neben dem Bett mit jedem Blinken. Am besten erklärt man das Schlafzimmer zur Sperrzone. Das Smartphone raubt uns sonst den Schlaf, wie eine aktuelle Studie zeigt.  Mehr...

Sepp Blatter bei seiner Rede vor der Wahl.

Der Fußballweltverband Fifa hat inmitten seines Korruptionsskandals am Freitag eine neue Führung gewählt. Der Jordanier Prinz Ali Bin al-Hussein zog sich nach dem ersten Wahlgang zurück. Damit heißt der alte und neue Präsident der Fifa Joseph Blatter. Mehr...

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach ist neues Mitglied im FIFA-Exekutivkomitee.

DFB-Chef Niersbach ist in das FIFA-Exekutivkomitee aufgenommen worden. Ob der 64-Jährige das Amt auch tatsächlich ausüben wird, war aber zunächst unklar.  Mehr...

Der Fußball-Weltverband sieht sich weiter massiven Korruptionsvorwürfen ausgesetzt. Wie nun bekannt wurde, haben auch die britischen Strafverfolgungsbehörden Ermittlungen gegen die Fifa aufgenommen.  Mehr...

Bei Hannover 96 schien nach dem Beinahe-Abstieg alles auf dem Prüfstein. Nun setzt der Klub doch auf Kontinuität: Der oft kritisierte Sportdirektor Dirk Dufner behält seinen Job genauso wie "Fünf-Spiele-Retter" Frontzeck. Und auch Sturm-Enttäuschung Joselu soll bleiben. Mehr...

Bei Epilepsie reizen die Nervenzellen Regionen im Gehirn.

Epilepsie beeinträchtigt das Leben der Erkrankten schwer. Um ihnen zu helfen, ist an der Uniklinik das „Epilepsiezentrum Frankfurt Rhein-Main“ eröffnet worden. Damit wird eine Versorgungslücke in der Region geschlossen. Mehr...

Was soll das Raumflugzeug X-37B im Weltraum?

Die US-Luftwaffe schickt ihr geheimnisumwobenes unbemanntes Raumflugzeug X-37B zum vierten Mal ins All. Details über das Fluggerät werden streng geheim gehalten. Mehr...

Ob Rebhuhn oder Wildbienen: "Der Zustand der Artenvielfalt in Deutschland ist alarmierend", warnt das Bundesamt für Naturschutz. Hauptursache ist die intensive Landwirtschaft. Mehr...

Der Medizin-Nobelpreisträger Harald zur Hausen erforscht die Rolle von Viren bei Dickdarm- und Brustkrebs. Mehr...