Aktuell: Schicksal von Tugçe A. | Burger King | Polizeigewalt in Ferguson | Eintracht Frankfurt | Fußball-News
Von  |

Die Länder lehnen Berlins Plan ab, Mittel aus dem Hochwasserfonds für die Unterbringung einzusetzen - obwohl inzwischen klar ist, dass die Gesamtsumme nicht gebraucht wird. Mehr...

Rund um den Globus: Bilder des Tages

Bildergalerie ( 176 Bilder )
Shoppen am Sonntag:  Arbeiteten 1992 noch 20,6 Prozent der Beschäftigten an diesen Tagen regelmäßig, waren es laut Bundesregierung im Jahr 2012 schon 28,6 Prozent.

Das Bundesverwaltungsgericht begrenzt die Sonntagsarbeit in Hessen. Die Entscheidung hat auch Auswirkungen auf andere Bundesländer: Verdi erwägt nun auch eine Arbeitszeit-Klage in Rheinland-Pfalz. Mehr...

Sogenannte Funktionsträger spioniert der BND offensichtlich auch dann aus, wenn sie deutsche Staatsbürger sind.

Für den Auslandsgeheimdienst BND sind Deutsche bei der Kommunikationsüberwachung eigentlich tabu. Aber nur eigentlich - wie sich im NSA-Ausschuss zeigt. Die Abgeordneten dort haben überhaupt große Zweifel an der Rechtmäßigkeit der BND-Praxis. Mehr...

Anzeige

Franz Beckenbauer soll gegen den Fifa-Ethikcode verstoßen haben, heißt es in Berichten.

Im Zuge der Korruptionsermittlungen wegen der umstrittenen WM-Vergaben an Katar und Russland stehen weitere prominente Namen im Fokus. Neben mehreren Mitgliedern des Exekutivkomitees drohen anscheinend auch Franz Beckenbauer erneut Sanktionen. Mehr...

Deutschland profitiert von seinen Zuwanderern.

Die Wahrheit widerspricht den Stammtischparolen: Einer Studie zufolge zahlen Ausländer deutlich mehr Steuern und Sozialabgaben, als sie an staatlichen Leistungen erhalten. Mehr...

Beate Zschäpe im Gerichtssaal in München.

Der NSU-Prozess hält sich mit dem nächsten Befangenheitsantrag auf. Die Hauptangeklagte Beate Zschäpe wirft dem Vorsitzenden Richter vor, er habe sich insgeheim schon auf ein Urteil festgelegt. Mehr...

Anzeige

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 122 Bilder )
Will nun endlich durchgreifen: Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto.

Wochenlang warfen Angehörige und Kommilitonen der Opfer dem mexikanischen Präsidenten Peña Nieto Untätigkeit vor. Jetzt greift der Staatschef durch. Wichtigster Punkt der neuen Strategie: Die korrupten Polizeieinheiten auf Gemeindeebene werden abgeschafft. Mehr...

Xhaka (rechts) und Raffael (Mitte) freuen sich über ihre Treffer.

Borussia Mönchengladbach bleibt in der Europa League ungeschlagen. Doch für den vorzeitigen Einzug in die Zwischenrunde hat das Remis beim FC Villarreal nicht gereicht. Mehr...

Machtlos gegen den England-Fluch: Stürmer Ivica Olic.

Und wieder verfolgt der England-Fluch die "Wölfe": Mit der 0:2-Niederlage gegen den FC Everton verpasst Wolfsburg auch den vorzeitigen Einzug in die Zwischenrunde. Mehr...

Ein getunter Golf I wird polliert. Der Volkswagen aus dem Jahr 1978 hat einen verchromten 1,8 Liter Oettinger Rennmotor. Privatpersonen und über 500 Aussteller zeigen in Essen ihre motorisierten Schmuckstücke.
Highlights, Neuheiten

Samstag ist es wieder soweit. Zum 47. Mal startet dann die Essen Motor Show. Bis zum 7. Dezember präsentieren dann Hunderte Aussteller und Privatpersonen ihre PS-starken Schmuckstücke: Tuning, Motorsport, Classic Cars und Motorräder.   Mehr...

Ein Wegweiser im 2009 dauerhaft nachgebauten Fantasy-Dorf Hobbiton in Matamata, Neuseeland.
Hobbit-Trilogie

Der dritte und letzte Teil der Hobbit-Trilogie kommt nächste Woche ins Kino. An den Drehorten des Films in Neuseeland können Touristen auf den Spuren von Bilbo Beutlin und seinen Gefährten wandeln.  Mehr...

Blick auf das Kunstmuseum in Bern.

Monet, Manet, Picasso und Pissarro - Das Kunstmuseum Bern hat eine Liste mit Kunstwerken aus Gurlitts Salzburger Haus veröffentlicht. Die Sammlung dürfte um einiges wertvoller sein als die Münchner - und nach Experten-Einschätzung ist auch sie nicht frei von Raubkunst. Mehr...

Wenn Chris Rea auffordert "Let's Dance", dann will man ihm doch Folge leisten. Doch in der Frankfurter Festhalle geht das nur, wenn das Publikum aufgeschlagene Knie in Kauf nimmt.

Chris Rea nimmt in der Frankfurter Festhalle nur wenig Kontakt mit dem Publikum auf. Er spricht nicht, scherzt nicht. Nur ein paar Trippeltanzschritte gestattet er sich. Das Publikum taut erst spät an diesem Abend auf. Dann geht das Saallicht an - ein rüder Rauswurf. Mehr...

Teresa Munoz trauert am Sarg ihrer Tochter María Jose Alvarado.

Gegen den mutmaßlichen Mörder der Miss Honduras wird Anklage erhoben. Bis Prozessbeginn bleibt Plutarco R. in Haft.  Mehr...

Es kommt auf Handlung, Entschlossenheit und  Zweikampfführung an: Thomas Schaaf im Training.

Weshalb das Team von Thomas Schaaf mit dem neuen-alten System Erfolg haben kann - auch wenn es ganz sicher wieder Rückschläge geben wird. Mehr...

Wenn Sie einen Tag das Sagen hätten - wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite. Alles zum Schwerpunkt in unserem Online-Dossier.

Anzeige

Kalenderblatt 2014: 28. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. November 2014: Mehr...

Twitter
Thema
Blockupy-Demo am 22. November 2014 in Frankfurt

In Ferguson erschießt der weiße US-Polizist Darren Wilson den unbewaffneten schwarzen Teenager Michael Brown. Er wird nicht angeklagt und verteidigt sein Handeln. Dagegen regt sich Protest im ganzen Land. Sehen Sie dazu unsere Fotostrecke.

Das Thema im Überblick:

Aktuell: Polizei-Schütze Wilson hat reines Gewissen
Kommentar: Benachteiligte reagieren mit Gewalt
Interview: US-Experte Christian Lammert über die Benachteiligung der Schwarzen
Hintergrund: Struktureller Rassismus

Fußball

Hier verpassen Sie nichts: Alle Vereine, Begegnungen, Spieler und Aufstellungen - mit großer Livestatistik über Ballbesitz, Torschüsse, Zweikämpfe, Ecken, Fouls - und Ihrer individuellen Livekonferenz. Im Web oder in der schlanken Mobil-Version fürs Handy.

1. Liga | 2. Liga | 3. Liga | Uefa Europa L. | Champ. L.


FR-Schwerpunkt

Was ist gerecht?

Was ist gerecht?

WIRKLICH? Wie ungleich darf eine Gesellschaft sein – und was ist eigentlich Gerechtigkeit? Der große Schwerpunkt der Frankfurter Rundschau.

FR-Online: Ergänzende Informationen und ausgewählte Texte zum Thema im Online-Dossier.

iPad-App: Alle großen Stücke des Schwerpunkts - interaktiv in preisgekrönter Aufbereitung. Informationen und Bestellformular.

Zeitung: Sämtliche Analyen und Interviews im Vorteils-Abonnement - keine Folge verpassen und dabei noch anderen helfen. Das ist gerecht. Bestellformular.

Wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite.

STUDIE! Die FR möchte auch nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Nehmen Sie teil an unserer Umfrage!

Facebook
Reisewetter
Reisewetter
Anzeige
Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Twitter
Mehdi Benatia wurde für ein Spiel gesperrt. Foto: Peter Powell

Bayern Münchens Verteidiger Mehdi Benatia ist nach seinem Platzverweis in der Partie bei Manchester City für ein Champions-League-Spiel gesperrt worden. Dieses Urteil der UEFA gab der deutsche Fußball-Rekordmeister bekannt. Mehr...

Der Leverkusener müssen nach der Niederlage gegen Monaco um den Gruppensieg bangen. Foto: Federico Gambarini

Rudi Völler wirkte förmlich angewidert von Monacos Spielweise. «In fünf Champions-League-Spielen haben sie zwei Tore erzielt - und die gegen uns», schimpfte der Sportchef von Bayer Leverkusen nach dem 0:1 gegen den französischen Erstligisten. Mehr...

Schalke statt Bayern - am letzten Gruppenspieltag der Champions League hat sich das ZDF erstmals gegen den deutschen Rekordmeister und Quotengaranten aus München entschieden. Mehr...

Cristiano Ronaldo trifft wie er will, Real Madrid siegt und siegt. Den Rekord des 15. Pflichtspiel-Erfolgs in Serie für die Königlichen machte CR7 höchstpersönlich zum 1:0 beim FC Basel perfekt. Mehr...

Befindet sich an einer bestimmten Stelle des 5-HT1A-Gens der Baustein Cytosin, sind wir laut einer neuen Studie eher Beziehungsmenschen. Befindet sich an der gleichen Stelle jedoch Guanin, tendieren wir eher dazu, allein zu bleiben.

Die meiste Zeit ohne Partner – oder von einer Beziehung in die nächste? Warum das eigene Liebesleben so ist, wie es ist, kann viele Gründe haben - auch genetische. Wissenschaftler haben ein Gen ausgemacht, auf dem der Code liegt, welcher Bindungstyp wir sind.  Mehr...

Der Park auf Stelzen soll über zwei Stege zu erreichen sein.

An New Yorks Pier 54 wurde Geschichte geschrieben, aber bald wird der Anleger selbst Geschichte sein. Ersetzt werden soll er durch etwas, was sogar in New York Aufsehen erregen wird. Mehr...

Der Weihnachtsmarkt in Frankfurt ist eröffnet. Neben Bratwurst, Maronen und Bethmännchen locken auch wieder zahlreiche Glühweinstände die Besucher an. Aber darf man eigentlich Pfand-Tassen nach dem Austrinken als Andenken mitnehmen? Mehr...

Fahrzeugschein und Nummernschild erhalten ab dem 1.1.2015 eine verdeckte Zahlen-Kombination und einen QR-Code. Welche Daten sind darin gespeichert? Können auch Dritte diese auslesen? Was bringt der QR-Code auf dem Kennzeichen? Mehr...

Finanzieren die Entwicklung der neuen Generation der Ariane-Trägerraketen gemeinsam: Wirtschaftsminister Emmanuel Macron (links) und Sigmar Gabriel.

Jährlich wird Deutschland mehr als 60 Millionen Euro in die Entwicklung der Ariane-6-Trägerrakete stecken, kündigt Wirtschaftsminister Gabriel an.  Mehr...

In Antananarivo leben mehr als zwei Millionen Menschen auf engstem Raum.

Die Pest ist auf Madagaskar ausgebrochen und hat erstmals seit Jahren auch Antananarivo erreicht. Die Slums in der dicht besiedelten Hauptstadt sind ein Paradies für Seuchen. Mehr...

Wetterextreme wie Hitzewellen oder Flutkatastrophen könnten zur neuen Normalität werden: Der neue Weltbankreport zum Klimawandel zeigt die massiven Folgen der Erwärmung. Mehr...

Keine standardisierte Chemotherapie mehr, keine vergebliche Einnahme von Antibiotika: Die „Personalisierte Medizin“ könnte einen Durchbruch in der Behandlung von Krebs und Infektionen bringen. Mehr...

Bei Hirntoten sind die Gesamtfunktionen des Großhirns, Kleinhirns und Stammhirns unwiederbringlich erloschen. Ursachen sind beispielsweise Schädel-Hirn-Verletzungen, Hirnblutungen oder Herz-Kreislauf-Stillstand. Mehr...

Trauerbrief am Tatort: «Für Dich, Du stille Heldin, Du mutige junge Frau». Foto: Boris Roessler

Die Universität Gießen hat bestürzt auf das Schicksal ihrer Studentin Tugce A. reagiert und der Familie ihr Mitgefühl ausgesprochen. Mehr...

Die Studentin Tugce A. überlebt ihre schwere Verletzungen nach einem Prügelangriff im hessischen Offenbach nicht. Mehr...

Mit Gebeten, Blumen und Geschenken nehmen tausende Menschen Anteil am Schicksal von Tugce A. Seit die Studentin für hirntot erklärt wurde, bekunden Freunde und Fremde ihr Mitgefühl. Die 22-Jährige war in Offenbach bei einem Streit lebensgefährlich verletzt worden. Mehr...

Vorsicht am Telefon. Man weiß nie, wer noch mithört. (Symbolbild)

Der Mensch lügt. Auch vor Gericht. Nur nicht am Telefon. Da fühlt er sich offenbar sicher. Klarer Fehler, wie der Fall zweier Frankfurter Metzger zeigt, die billiges Fleisch als koscher verkauft haben. Mehr...

Der Gloriapalast an der Kaiserstraße 1957.

Als in Frankfurt die Bilder laufen lernten: Das Filmmuseum blickt zurück und zeigt in einer Ausstellung die alten „Filmtheater“ der Stadt. Zu manchen Filmvorführungen musste in den Frühtagen des Films die Polizei anrücken - etwa wenn eine „indezente Bauchtanzszene“ zu sehen war.  Mehr...

Der Geiselnehmer von Sachsenhausen gibt Rätsel auf. Ist er kriminell oder verrückt? Von seinem Anwalt lässt er erklären, er habe seiner Ex-Freundin nichts getan, diese habe auch keine Angst vor ihm gehabt. In einer Mail, kündigt er allerdings vor der Tat an, er werde auf „Ex-Jagd“ gehen.  Mehr...

In der Neustadt, da ist was los. „Einen belebteren Ort kann man sich kaum wünschen“, hieß es am Dienstagabend zur Einstimmung in einer Diskussion über „die etwas andere Stadtmitte“. Eine Standort-Initiative lenkt das Interesse auf das Quartier zwischen Dom und Wallanlage. Mehr...

Stundenlang kämpfen die  Feuerwehrkräfte gegen die Flammen, die aus einer Dietzenbacher Lagerhalle schlagen.

Die Lagerhalle der Firma Cartonplast, eines kunststoffverarbeitenden Betriebes, an der Marie-Curie-Straße, Ecke Weiskircher Weg, hat lichterloh gebrannt. Der Sachschaden ist immens. Mehr...

Angehörige und Freunde von Tugçe A. bei einer Mahnwache für das Opfer der Prügel-Attacke eines 18-Jährigen.

Das Offenbacher Klinikum und die Staatsanwaltschaft bestätigen den Hirntod des Prügelopfers Tugçe A.. Nach bisherigen Informationen sollen die lebenserhaltenden Maßnahmen bei der 22-Jährigen nach Wunsch der Eltern an ihrem Geburtstag am Freitag abgestellt werden.  Mehr...

Entspannung auf dem hessischen Arbeitsmarkt: Im November sinkt die Zahl der Arbeitslosen leicht. Vor allem Frauen finden in der Vorweihnachtszeit Arbeit. Allerdings nicht auf Dauer. Mit dem Abklingen der Umtauschwelle nach Weihnachten wird die Frauenarbeitslosigkeit wieder steigen. Mehr...

Die Inflationsrate in Hessen sinkt auf den niedrigsten Wert seit mehr als vier Jahren. Verbraucher profitieren davon. Lebensmittel und Kraftstoffe sind billiger geworden. Mehr...

An einer Bushaltestelle an einer belebten Kreuzung im Nordosten Nigerias detoniert eine Bombe und reißt 40 Menschen in den Tod. Hinter dem Anschlag wird die radikalislamische Boko Haram vermutet. Mehr...

Ziel der Kritik von DGB und Verdi: Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU).

Tricksereien beim Mindestlohn öffnet Finanzminister Schäuble Tür und Tor - davon sind die Gewerkschaften überzeugt. Sie kritisieren zwei Verordnungen des Ministeriums, unter anderem Paket- und Zeitungszusteller sind betroffen. Der DGB erwägt zu klagen.  Mehr...

700 Flüchtlinge hat die griechische Küstenwache vor dem Ertrinken gerettet. Das Flüchtlingsboot war vor Kreta in Seenot geraten. Die Rettungsaktion dauerte wegen des schweren Wellengangs 24 Stunden.  Mehr...

Im Diplomatenviertel der afghanischen Hauptstadt Kabul erschüttert eine Explosion die Häuser. Dann fallen Schüsse. Mehr...

Fußball-Legende Pelé wurde auf die Intensivstation verlegt.

Der Gesundheitszustand der brasilianischen Fußball-Legende hat sich offenbar deutlich verschlechtert. Pelé musste auf die Intensivstation verlegt werden, wie das Krankenhaus mitteilte. Mehr...

Er trifft, und trifft, und trifft: Cristiano Ronaldo.

Cristiano Ronaldo von Real Madrid zog mit seinem 71. Treffer in der ewigen Champions-League-Torschützenliste mit Real-Ikone Raúl gleich. Nur der am Dienstag dreimal erfolgreiche Lionel Messi (74) liegt noch vor CR7, der einer der Top-Favoriten auf den Weltfußballer-Titel ist. Mehr...

Karin Orgeldinger ist die neue Sportdirektorin für Biathleten und nordische Skisportler. Mehr...

Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel rechnet nach seinem Wechsel zu Ferrari nicht mit schnellem Erfolg. Den Titel 2015 schreibt er schon ab. Mehr...

Susanne Wolff und Steven Scharf in "Die Frau vom Meer" am DT Berlin.

Im Deutschen Theater Berlin setzt Stephan Kimmig Ibsens „Frau vom Meer“ als verzwicktes Neurosengeflecht in Szene - mit virtuos ausgespielten Macken und gepfefferten Auftritten. Mehr...

Karl May, wie er sich gerne sah: als Old Shatterhand.

Band 90 der Gesammelten Werke von Karl May! "Verschwörung in Wien" enthält unter anderem einige jener frühen Kolportagestücke, die aber weniger schlüpfrig ausfallen, als ihnen gerne nachgesagt wird. Mehr...

Ein ungeschöntes Drama über eine stets gewaltbereite SEK-Einheit und eine Brennpunkt-Clique: „Wir waren Könige“ von Philipp Leinemann arbeitet sich an der Wirklichkeit ab und stellt triftige Fragen. Mehr...

Imaginärer Champagner und andere Widrigkeiten des noch moderneren Lebens: Regisseur Terry Gilliam und Hauptdarsteller Christoph Waltz warnen in „The Zero Theorem“ vor der digitalen Zukunft. Die Aussage ist schnell zu erfassen und erlebt kaum eine Vertiefung. Mehr...

Der US-Konzern Google steht in Europa wegen einer ganzen Reihe von Geschäftspraktiken in der Kritik.

Die Mehrheit der Abgeordneten stimmt dafür, dass Suchmaschinengeschäft von anderen Unternehmensbereichen abzutrennen. Die EU-Kommission muss sich nicht an das Votum halten, sieht sich damit jedoch stärkerem politischen Druck ausgesetzt, entschiedener gegen Google vorzugehen. Mehr...

Gut jede vierte Trojaner-Infektion traf Betreiber von Telekom-Netzen.

Waren die Geheimdienste Großbritanniens und der USA an der Entwicklung der Spionagesoftware "Regin" beteiligt? Der Virus taucht nach Medienberichten in Dokumenten des Whistleblowers Edward Snowden auf. Mehr...

Dass Facebook auf den Trend zu Apps mit anonymer Nutzung aufspringen wolle, war schon länger spekuliert worden. Die nun auch in Europa verfügbare Anwendung "Rooms" erinnert allerdings mehr an "Schwarze Brettter" aus frühen Internet-Zeiten als an heutige Konkurrenz-Apps. Mehr...

Eine neu entdeckte Spionage-Software hat über Jahre Unternehmen und Behörden vor allem in Russland und Saudi-Arabien ausgespäht. Das Programm ist so komplex, dass Experten von staatlichen Auftraggebern ausgehen. Mehr...