Aktuell: Flüchtlinge | Zuwanderung Rhein-Main | Museumsuferfest | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Die Ost-Minister sorgen sich um den Ruf ihrer Bundesländer – zu Recht. Nach den Anschlägen und Ausschreitungen in Heidenau, Nauen und Tröglitz fürchten die Bundesminister um ein Image-Problem des Ostens, eine Stigmatisierung. Mehr...

Von  |
Die Türkei erlaubt den USA die Nutzung des Flughafens in Incirlik.

Die Türkei beteiligt sich jetzt doch aktiv an amerikanischen Luftangriffen gegen den "Islamischen Staat". Doch die Ziele der Regierung Erdogan bleiben ambivalent, US-Militärs fühlen sich hinters Licht geführt.  Mehr...

Von Bremen |
Anthony Ujah (links) und Philipp Bargfrede (rechts) jubeln mit dem Torschützen Jannik Vestergaard.

Der Fehlstart von Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga nimmt beängstigende Ausmaße an, Werder Bremen hat dagegen das befreiende Erfolgserlebnis geschafft. Mehr...

Von Ulrich Seidler |
Der New Yorker Neurologe und Bestsellerautor Oliver Sacks, aufgenommen im Oktober 1989.

Zum Tod des großen Autors und Hirnforschers Oliver Sacks. Er wollte noch reisen, schreiben, Freundschaften vertiefen, Dummheiten machen. Er war krebskrank und hatte sich im Februar in einem berührenden Artikel für die „New York Times“ noch ein paar Monate Lebenszeit gegeben. Mehr...

Drehung in der Luft: Pierre-Emerick Aubameyang bejubelt sein Tor in bewährter Manier.

Borussia Dortmund eilt weiter von Sieg zu Sieg. Der BVB baut seine Erfolgsserie in der Fußball-Bundesliga aus. Der BVB feierte damit zugleich den achten Erfolg im achten Pflichtspiel der Saison. Mehr...

Kevin De Bruyne zieht es nach Manchester City - nicht verwunderlich bei dem Batzen Geld.

Der Bundesliga-Rekordwechsel von Deutschlands Fußballer des Jahres Kevin De Bruyne vom VfL Wolfsburg zu Manchester City ist endgültig. Das bestätigte der Premier-League-Klub am Sonntagnachmittag. Mehr...

IWF-Chefin Christine Lagarde mit dem griechischen Finanzminister Euclid Tsakalotos.

Der Internationale Währungsfonds gilt als neutrale Instanz, aber das ist eine Illusion. Dass die Institution politischen Charakter hat, zeigt das Beispiel der Ukraine.  Mehr...

Ausgelassen: Flüchtlingen feiern mit Demonstranten in Heidenau.

Nach einer Demo in Dresden mit mehr als 5000 Menschen sind mehrere Hundert Flüchtlingsunterstützer nach Heidenau gezogen. Vor die Asylbewerberunterkunft setzen sie - gemeinsam mit zahlreichen Flüchtlingen - tanzend und feiernd ein Zeichen der Solidarität. Rechte Demonstranten sind nicht zu sehen. Mehr...

Anzeige

Ticker und Statistik

Erste Fußball-Bundesliga

Ticker | Berichte | Tabellen | Teams | Spielplan

Weitere Ticker aus 2. Liga und 3. Liga.

Eintracht Frankfurt

Castaignos schießt Eintracht ins Glück

Ein Foto, zwei Torschützen: Luc Castaignos (l) und Haris Seferovic klatschen ab.

Bei der Rückkehr von Armin Veh zum VfB Stuttgart nimmt Eintracht Frankfurt drei Punkte mit. Neuzugang Luc Castaignos macht zwei Tore beim erlösenden 4:1-Erfolg in Stuttgart – einen Sieg, den Oczipka als „brutal wichtig“ einstuft. Mehr...

VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt

Veh mit gemischten Gefühlen

Mit Taktiktafel zur Vorbereitung auf die alte Heimat: Armin Veh.

Armin Veh sagt vor dem Gastspiel von Eintracht Frankfurt in Stuttgart: „Ich bin kein Gegner des VfB, ich mag den VfB“. Johannes Flum, Marc Stendera und Timothy Chandler rücken wohl in die Startelf. Mehr...

„Zum Sterben zu früh“, Arte

Das Ende einer Freundschaft

Von Daniel Bickermann |
Ermittler-Duo und gute Freunde: Mario Diller (Nicholas Ofczarek, links) und Erich Kessel (Fritz Karl).

In seinem Prequel zu dem herausragenden Polizeifilm „Unter Feinden“ versteckt Lars Becker erneut echte Emotionen und überraschende Momente unter dem Deckmantel eines TV-Krimis, der genüsslich alle Genre-Konventionen bricht. Mehr...

"Ich bin Ingrid Bergman"

Die Frau ohne Wurzeln

Von Franziska Schuster |
Ingrid-Bergman-Plakat beim Filmfestival in Cannes.

So haben wir Ingrid Bergman noch nie gesehen: Für sein Arte-Porträt der dreifachen Oscarpreisträgerin hatte Filmemacher Stig Björkman erstmals Zugang zu deren Privatarchiv. Mehr...

Große Menschenansammlungen sind für Trickdiebe das ideale Revier.

Im Gemenge des Museumsuferfestes versuchen Trickdiebe, Frauen beim Tanzen zu beklauen. Pech für sie, dass Zivilbeamte sie beobachten.  Mehr...

Ein Wetter wie gemalt zum Auftakt des Museumsuferfest 2015.

Der Auftakt macht Lust auf mehr: Schon am ersten Tag des Museumsuferfest strömen Hunderttausende an den Main. Die schönsten Bilder sehen Sie hier. Mehr...

Tanzende Drachen, drei echte Titanic-Chefredakteure und Gratissekt, das alles wird den Besuchern des Museumsuferfestes am Sonntag geboten. Hier finden Sie Veranstaltungstipps für den letzten Festtag, der mit einem großen Feuerwerk endet. Mehr...

Mit indonesischer Musik und Tanz hat das Museumsuferfest eröffnet. Das Rahmenprogramm ist wieder so ausufernd wie das indonesische Essen scharf ist. Und eines haben Gastland und Festmeile gemeinsam: Sie sind ein „Schmelztiegel der Kulturen“. Mehr...

Anzeige

Rauchen kostet Frauen im Schnitt sieben Lebensjahre.

Rein finanziell betrachtet profitiert die Gesellschaft vom Rauchen - zu diesem Schluss kommen zwei Wissenschafter. Die Mehrausgaben wegen des Rauchens seien deutlich kleiner als die „Einsparungen“ durch verkürzte Leben.  Mehr...

Von Toni Keppeler |
Sofía Egaña (links) und eine Kollegin bei einer Exhumierung im argentinischen San Pedro.

Forensische Anthropologen aus Argentinien untersuchen die Gebeine der Opfer von Staatsterrorismus in aller Welt. Frauen wie die Anthropologin Sofía Egaña brauchen Geduld, Hoffnung und viel Wissen. Mehr...

Deutsche zahlen immer mehr für Immobilien, besonders in großen Städten.

Der Immobilienmakler Daniel Ritter sieht keine Übertreibung bei den Preisen von deutschen Immobilien. Trotzdem erwartet er, dass die Preise nicht weiter so stark steigen wie bisher.  Mehr...

Von Sebastian Borger
Konvertiten wie Sally Jones haben es auf junge muslimische Mädchen in Großbritannien abgesehen.

In Großbritannien wundert man sich über eine besonders eifrige IS-Konvertitin, die vor allem als Rekruteurin minderjähriger Muslimas agiert. Mehr...

Teilnehmer eines rechten Aufmarsches am Freitag in Heidenau.

Die Krawalle von Heidenau werden mit den Ausschreitungen verglichen, die 1991 in Hoyerswerda oder 1992 in Rostock-Lichtenhagen stattfanden. Doch: Was in Heidenau geschieht, ist gravierender. Es hat ein deutlich breiteres Fundament. Und das hat mit Pegida zu tun. Mehr...

Von Chris Melzer |
Das Wasser stand teilweise fünf Meter hoch: New Orleans, Ende August 2005.

New Orleans wurde 2005 nach dem verheerenden Hurrikan "Katrina" fast vollständig überflutet. Die Katastrophe begann am 29. August 2005 - heute vor zehn Jahren. Die Folgen spüren viele Menschen noch heute – der Wiederaufbau dauert an. Mehr...

Hoch hinaus: Aktivisten befestigen ein Banner zwischen alten Buchen, die fallen sollen.

Wegen des Baus der Autobahnzufahrt zum Terminal 3 soll Wald fallen. Robin Wood und Flughafenausbaugegner protestieren dagegen. In ihrem Protestcamp laden sie zu Gesprächen und Aktionen ein. Mehr...

Anzeige

Europa und die Flüchtlinge

Ein mörderisches Versagen

Flüchtlinge (Symbolfoto)

Die Flüchtlingstragödie in Österreich hat ihre Ursache auch in der Politik der EU. Sie ist es, die die Asylsuchenden, kaum haben sie den Kontinent erreicht, wieder auf tödliche Routen schickt. Der Leitartikel. Mehr...

Integration

Willkommen in Egelsbach

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach wird am 9. September 2015 die SG Egelsbach und die SGE Refugees United besuchen.

Die SG Egelsbach ist ein Vorbildverein im deutschen Fußball. Schon im vergangenen Jahr hat der Klub eine eigene Flüchtlingsmannschaft gegründet, die SGE Refugees United. Der DFB will Vereine animieren, ähnlich aktiv zu werden wie die Egelsbacher.  Mehr...

Anzeige

Kalenderblatt 2015: 30. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. August 2015 Mehr...

Times mager

Hupfen

Dahin hat  sie uns gebracht, diese Welt, in der Kinder rückwärts auf einem Bein hüpfen können.

Meine Tante lief im Teenageralter nach einigen Wochen Training sogar auf den Händen, wenn man ihr einen Kassettenrekorder dafür versprach. Aber hat ihr das beruflich weitergeholfen? Mehr...

Im spektakulären Transfer-Theater um Kevin De Bruyne ist der letzte Vorhang gefallen. Deutschlands Fußballer des Jahres wechselt endgültig für die Bundesliga-Rekordsumme von rund 75 Millionen Euro vom VfL Wolfsburg zu Manchester City in die englische Premier League. Mehr...

Besar Halimi erzielte den Siegtreffer für den FSV Frankfurt gegen den FC St. Pauli. Foto: Fredrik von Erichsen

Der FC St. Pauli hat den zwischenzeitlichen Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Hamburger unterlagen beim FSV Frankfurt mit 0:1 (0:0) und rutschten auf Platz vier ab. Mehr...

Oliver Kirch wechselt vom BVB nach Paderborn. Foto: Caroline Seidel

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat kurz vor dem Transferende Oliver Kirch verpflichtet. Am Sonntag teilte der Verein mit, dass der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler vom Bundesligisten Borussia Dortmund nach Paderborn wechselt. Mehr...

Der MSV Duisburg muss in der 2. Fußball-Bundesliga voraussichtlich mehrere Monate auf Simon Brandstetter verzichten. Mehr...

Fußball-Profi Davidson Drobo-Ampem kehrt zum FC St. Pauli zurück. Der 27 Jahre alte Abwehrspieler, der bereits von 2006 bis 2012 für den norddeutschen Zweitligisten gespielt hat, kommt ablösefrei vom FC Wacker Innsbruck ans Hamburger Millerntor. Mehr...

Katharina Molitor ist die neue Speerwurf-Weltmeisterin Foto: Michael Kappeler

Als der Speer noch zitternd im Rasen steckte und plötzlich die ersten Gratulanten auf sie zustürmten, da hatte es Katharina Molitor noch immer nicht ganz geschnallt. 67,69 Meter im allerletzten Versuch eines irren WM-Finales - mit 31 Jahren landet sie den größten Coup ihrer Karriere. Mehr...

Und die Latte bleibt liegen: Derek Drouin sicherte sich Hochsprung-Gold im Stechen. Foto: Franck Robichon

Der Kanadier Derek Drouin ist neuer Weltmeister im Hochsprung. In einem spannenden Stechen setzte sich der Olympia-Dritte in Peking mit 2,34 Meter gegen den Chinesen Guowei Zhang und Welt- und Europameister Bohdan Bondarenko aus der Ukraine durch. Mehr...

Endstand nach 47 Entscheidungn Mehr...

Auf diese Bilanz hatte sich der deutsche Cheftrainer richtig gefreut. «Wir haben hier tolle Tage erlebt», sagte Idriss Gonschinska am Sonntag stolz nach dem erfolgreichen Abschneiden bei den 15. Weltmeisterschaften in Peking. Mehr...

Katharina Molitor ist die neue Speerwurf-Weltmeisterin.

Katharina Molitor ist neue Speerwurf-Weltmeisterin: Bei der Leichtathletik-WM in Peking holt die deutsche Sportlerin die Goldmedaille. Mit ihrem Sieg löst sie eine andere deutsche Leichtathletin ab. Mehr...

Dante nach dem Spiel gegen Leverkusen.

Der Wechsel des Brasilianers Dante vom FC Bayern zum VfL Wolfsburg ist perfekt. Das gab der deutsche Fußball-Rekordmeister aus München am Sonntag bekannt. Mehr...

Auf der Zielgeraden der Transferperiode schlagen die Bayern zu: Supertalent Kingsley Coman wird am Sonntag zum Medizincheck in München erwartet. Der 19-jährige Außenstürmer kommt von Juventus Turin - und ist ein potenzieller Nachfolger für "Robery". Mehr...

Der 1. FC Köln dreht dank eines Doppelschlags ein verloren geglaubtes Spiel gegen den Hamburger SV. Ein unberechtigter Elftmeter und Platzverweis gegen den HSV sorgen für Diskussionen. Zudem verletzt sich HSV-Keeper Rene Adler. Mehr...

Mehr als 30 Millionen Menschen haben sich in Europa gegen die Schweinegrippe impfen lassen. Nun kommt heraus: Der dabei verwendete Wirkstoff Pandemrix könnte die sehr seltene unheilbare Krankheit Narkolepsie (Schlafkrankheit) auslösen. In Deutschland sind mehr als 50 Fälle bekannt. Mehr...

Das könnte ein echter Trend werden: Das Lenkrad wird zum Cockpit mit Navigationssystem, Musikplayer und Social-Media-Anbindung.

Fahrradfahren wird immer beliebter. Die Deutschen schwingen sich immer öfter in den Sattel. In Zukunft könnte Radfahren noch mehr Spaß machen. Hier sind fünf Zukunft-Trends, die noch mehr Leute auf's Zweirad bringen könnten. Mehr...

Zu Fuß über die Alpen: Das ist selbst für regelmäßige Wanderer eine Herausforderung, schließlich müssen etliche Höhenkilometer überwunden werden. Fünf Tipps für die Route von Bayern bis nach Norditalien. Mehr...

Das Festgeld läuft aus. Oder man hat etwas Geld geerbt. Aber was fängt man jetzt damit an? Viele Anleger wissen angesichts der mickrigen Zinsen nicht, wie sie noch Rendite erzielen. Finanzexperten erklären, welche Spar-Strategie sich für wen eignet. Mehr...

Sah seine Ideale zerstört: Stefan Zweig.

Die Nazis verboten ihre Werke, vernichteten ihre Existenz und bedrohten ihr Leben. Weil sie Juden waren, mussten diese fünf Schriftsteller ihre Heimat verlassen. Wie sie damit umgehen und wie sie das Exil erlebten. Mehr...

Flüchtlinge auf dem Weg zur syrischen Grenze.

Was Heimatverlust bedeutet, hat ein Großteil der deutschen Familien selbst erlebt. Wer jetzt von „massenhaftem Asylmissbrauch“ spricht, leugnet die eigene Geschichte.  Mehr...

Heidenau bleibt an diesem Wochenende im Blickpunkt: Vorneweg das absurde Hickhack um ein Demo-Verbot. Und dann gibt es noch den sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich, der endlich zum Kampf gegen Rechtsextremismus bläst. Mehr...

Nicht mal 24 Stunden nach der Flüchtlingstragödie an der A4 in Österreich hat die Polizei einen weiteren Schlepper-LKW mit Flüchtlingen entdeckt. Drei Kleinkinder befinden sich laut Medienberichten in einem kritischen Zustand. Der Fahrer wurde festgenommen. Mehr...

Ein Thalys im Hauptbahnhof Köln.

Trotz des vereitelten Anschlags in einem Thalys-Schnellzug in Belgien: Die europäischen Innen- und Verkehrsminister wollen auch künftig keine systematische Kontrollen von Bahnreisenden. Eine intensivere Zusammenarbeit soll stattdessen mehr Sicherheit vor Terrorattacken bringen. Mehr...

Besucher des Forstrock-Festival in Jamel.

Auch von einem Brandanschlag lässt sich das Künstlerpaar Lohmeyer nicht stoppen. Zum 9. Mal veranstalten die Eheleute in Mecklenburg ein Musikfestival für Demokratie und Toleranz. Für eine Überraschung sorgen "Die Toten Hosen" mit einem Spontanauftritt. Mehr...

Die Türkei beteiligt sich jetzt mit Luftangriffen am Kampf des internationalen Bündnisses gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Türkische Kampfjets beteiligten sich an Angriffen auf Ziele in Syrien. Mehr...

Ägyptens Verfahren gegen drei Journalisten des TV-Kanals Al-Dschasira ist international scharf kritisiert worden. Doch das Gericht bleibt dabei: Die Reporter sollen die Muslimbrüder unterstützt haben. Mehr...

Unverkennbar: ein Selbstporträt der Grass-Linken.

„Vonne Endlichkait“, das letzte, ziemlich gutgelaunte und lebens- sowie todeszugewandte Buch von Günter Grass. Mehr...

In einer Stadt am Meer auf Rettung hoffend: Die vereinigten „Transit“-Schauspieler vom Theater Willy Praml und Wu Wei Theater.

Anna Seghers’ Flüchtlings-Roman „Transit“, in Frankfurt auf die Bühne gebracht als großes Schicksals-Mosaik vom Theater Willy Praml und dem Wu Wei Theater. Mehr...

Der amerikanische Musiker Jeff Mills über frühe Einflüsse durch Jazz und Rock, das Verspielte der Detroiter Technonächte und die Berliner Marathonparties. Mehr...

Ein archäologischer Spaziergang rund um Jerusalems Tempelberg. Und eine Stimme aus dem Kopfhörer.  Mehr...

Das Vorbild: Bud Spencer 1981  im Film „Eine Faust geht nach Westen“.

Weil er einen Kühlschrank etwas grob öffnet, greifen türkische Ladenbesitzer mit Knüppeln und Sitzhockern einen Touristen an. Pech für sie, der Mann ist Boxer - schnell geraten sie selbst in die Defensive.  Mehr...

Alison Parker und Adam Ward wurden von dem Schützen erschossen.

Kurz nach den Schüssen auf eine Reporterin und einen Kameramann in den USA kursiert ein drastisches Video in den sozialen Netzwerken. Dank Autoplay-Mechanismus sehen viele Nutzer das Video ungewollt. Nun wird kritisch über die Autoplay-Funktion von Facebook und Twitter diskutiert. Mehr...

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf wenden sich in einem Film auf Youtube gegen Fremdenfeindlichkeit. Das Video trifft einen Nerv und wird unzählige Male in sozialen Netzwerken geteilt. Die Nutzer auf Twitter sind begeistert. Mehr...

Justizminister Heiko Maas will Facebook zu einem entschiedenen Vorgehen gegen fremdenfeindliche Einträge bewegen und bittet die Verantwortlichen zu einem Gespräch. Eine Facebook-Sprecherin erklärt, das Unternehmen nehme Maas' Bedenken "sehr ernst". Mehr...

Die Wahrnehmung der äußeren Welt und oft auch von sich selbst ändert sich bei Menschen mit Demenz.

Peter Wißmann, Geschäftsführer der Gesellschaft „Demenz Support“, über sein aktuelles Buch „Nebelwelten“, Heime als Verwahranstalten, Pseudo-Einkaufsläden und seinen Wunsch nach einem Umdenken. Mehr...

Wie gewohnt floss der Strom aus allen Steckdosen.

Während in Polen die Dauer-Hitze der vergangenen Wochen zu Kraftwerks-Abschaltungen und Stromspar-Appellen führte, floss der Strom in Deutschland, als sei nichts gewesen. Doch auch wenn die Hitzewelle das Stromsystem kalt ließ: Die Temperaturen haben für Stromerzeuger durchaus Folgen. Mehr...

Krater, Bergrücken und eine riesige "Pyramide": Die Nasa-Raumsonde "Dawn" schickt neue Bilder vom Zwergplaneten Ceres zur Erde. Die Forscher sind fasziniert - und grübeln. Mehr...

In Wostotschny rund 8000 Kilometer östlich von Moskau plant Russland die Zukunft seiner Raumfahrt. Doch die Weltraumbehörde Roskosmos muss sparen – zum Schaden des neuen Kosmodroms? Mehr...