Der Energieexperte Peter Hennicke wird mit dem deutschen Umweltpreis geehrt. Ein Gespräch über klimafreundliche Lebensweisen, Geduldsfragen und wie sich die Stromkonzerne verändern müssen. Mehr...

Streiks der Superlative

Bildergalerie ( 5 Bilder )
Pressekonferenz zum ersten Ebola-Fall in New York: Bürgermeister Bill de Blasio (Mitte), Gouverneur Andrew Cuomo (2.v.r.)

New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio bestätigt einen Ebola-Fall in der US-Metropole. Ein 33-jähriger Arzt, erst vor wenigen Tagen aus Westafrika zurückgekehrt, sei erkrankt. Auch im westafrikanischen Mali gibt es einen ersten Krankheitsfall. Mehr...

Der neue Karstadt-Chef: Stephan Fanderl

Sechs Karstadt-Häuser sollen 2015 geschlossen werden. Während Verdi ein tragfähiges Zukunftskonzept vermisst, will der neue Karstadt-Chef mit den Mitarbeitern über weitere Einschnitte sprechen. Mehr...

Anzeige

Anzeige

Hier genießen Sie die schönste Kulisse für einen entspannten Urlaub in der Eifel im Dreiländereck zwischen Mosel, Rhein und Saar. Entdecken Sie das Abenteuer Vulkanismus und eine Natur, die einzigartig in Deutschland ist.

Die Regierungschefs der EU haben sich auf einen Kompromiss zum Klimaschutz geeinigt.

Die Staats- und Regierungschefs der EU finden in zähen Verhandlungen einen Kompromiss zum Klimaschutz. Die Ziele für das Jahr 2030 werden zwar zum Teil abgesenkt, sollen aber trotzdem den Ton angeben. Nun geht der Gipfel die schwierige Wirtschaftslage an. Mehr...

Wieder glücklich zusammen: Martin Dulig (SPD, li.) und Stanislaw Tillich (CDU, re.).

Bislang sparte Sachsen eisern. Doch nun dreht die neue schwarz-rote Koalition in Sachsen den Geldhahn auf. Neue Stellen für Lehrer, Neueinstellungen bei der Polizei, mehr Geld für das Studentenwerk, für Krankenhäuser. Und, und, und. Mehr...

Arbeitsministerin Andreas Nahles (SPD) am Bürgertelefon der neuen Mindestlohn-Hotline.

Bundesarbeitsministern Andrea Nahles mahnt Arbeitgeber zur Umsetzung des Mindestlohn-Gesetzes. Manche Branchen tun sich noch schwer mit der neuen Lohnuntergrenze. Mehr...

Anzeige

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 976 Bilder )
Ein Feuerwehrmann geht am Abend nach der Explosion an den Trümmerhaufen entlang.

Es wird wohl Tage dauern, bis die Ermittler mehr zur Ursache der verheerenden Gasexplosion in Ludwigshafen wissen. Am Freitag geht es erstmal darum, das Gelände zu sichern und aufzuräumen. Inzwischen besteht zumindest keine Explosionsgefahr mehr. Mehr...

Von Stefan Scholl | Kommentieren
Stelzenläufer mit langen Fingern protestieren gegen die Kandidatur korrupter Ex-Janukowitsch-Parteigänger in Kiew.

Die ukrainische Gesellschaft drängt zur Demokratie, die politische Elite aber setzt ihren Machtkampf mit alten Tricks fort. Es ist ein Wahlkampf der Köpfe, nicht der Inhalte. Mehr...

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer. (Archivbild)

Die saarländische Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer bringt eine radikale Neuordnung der Bundesrepublik ins Gespräch. Es geht um den Länderfinanzausgleich und um die Frage, "ob es künftig nur noch sechs oder acht Bundesländer gibt". Mehr...

Rund um den Globus: Bilder des Tages

Bildergalerie ( 1434 Bilder )
In der Nacht zu Sonntag (26.10.) werden die Uhren um eine Stunde auf 2.00 Uhr zurückgestellt.

Alle Jahre wieder - und trotzdem fragt man sich überrascht: Kann ich am letzten Sonntag im Oktober eine Stunde mehr oder weniger schlafen? Fragen und Antworten zur Uhr-Umstellung. Mehr...

Ein Luftangriff gegen den IS.

Die USA und verbündete Staaten haben bislang 632 Angriffe gegen die Terrormiliz Islamischer Staat geflogen und dabei mehr als 1700 Bomben und Raketen eingesetzt. Mehr...

Achtung, Langfinger: Vor allem in deutschen Großstädten schlagen Autodiebe gerne zu.
Diebstahl-Studie

Und plötzlich ist das Auto weg. In Deutschland werden täglich 103 Kraftwagen gestohlen. Wie eine aktuelle Studie zeigt, sind dabei einige Städte besonders betroffen. Lesen Sie hier, welche Städte die Hochburgen der Autodiebe sind.   Mehr...

Wer Langstrecke fliegt, muss viel Geduld mitbringen.
Top Ten

Das sind die längsten Flugstrecken weltweit: Zwischen 15 und 16 Stunden dauern die Flüge, bei denen ganzen Kontinente und Ozeane überflogen werden. Auf diesen zehn Strecken müssen Sie am geduldigsten sein.  Mehr...

Wenn Sie einen Tag das Sagen hätten - wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite. Alles zum Schwerpunkt in unserem Online-Dossier.

Die FR möchte auch unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten und nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Dabei setzen wir auf Sie, liebe Leserinnen und Leser - und Ihre Beteiligung an einer wissenschaftliche Studie der Universität Köln.  Mehr...

Anzeige

Kalenderblatt 2014: 24. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Oktober 2014: Mehr...

Fußball

Hier verpassen Sie nichts: Alle Vereine, Begegnungen, Spieler und Aufstellungen - mit großer Livestatistik über Ballbesitz, Torschüsse, Zweikämpfe, Ecken, Fouls - und Ihrer individuellen Livekonferenz. Im Web oder in der schlanken Mobil-Version fürs Handy.

Champ. L. | Uefa Europa L. | 1. Liga | 2. Liga | 3. Liga


Twitter
Umfrage

Die FR möchte auch nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Dabei setzen wir auf Sie, liebe Leserinnen und Leser - und Ihre Beteiligung an einer wissenschaftliche Studie der Universität Köln.

Dossier


Millionen Menschen verlassen ihre Heimat. Sie fliehen vor Krieg oder Umweltschäden; sie suchen Arbeit, ein besseres Leben. Nicht wenige sterben, etwa vor Lampedusa. Andere schaffen es nach Deutschland - und werden hier nicht immer gut behandelt.

Übersichtsseite - alles auf einen Blick.

Zuwanderung in Frankfurt und Rhein-Main.

Schicksale - die betroffenen Menschen.

Lampedusa - Europa schottet sich ab - die Folgen.

FR-Schwerpunkt

Was ist gerecht?

Was ist gerecht?

WIRKLICH? Wie ungleich darf eine Gesellschaft sein – und was ist eigentlich Gerechtigkeit? Der große Schwerpunkt der Frankfurter Rundschau.

FR-Online: Ergänzende Informationen und ausgewählte Texte zum Thema im Online-Dossier.

iPad-App: Alle großen Stücke des Schwerpunkts - interaktiv in preisgekrönter Aufbereitung. Informationen und Bestellformular.

Zeitung: Sämtliche Analyen und Interviews im Vorteils-Abonnement - keine Folge verpassen und dabei noch anderen helfen. Das ist gerecht. Bestellformular.

Wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite.

STUDIE! Die FR möchte auch nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Nehmen Sie teil an unserer Umfrage!

Facebook
Reisewetter
Reisewetter
Anzeige
Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Twitter
Die Bayern gewannen am 3. Spieltag der Champions League mit 7:1 beim AS Rom. Foto: Andreas Gebert

Nach der erfolgreichen Europapokal-Woche mit sechs Siegen aus sechs Spielen haben die Clubs aus der Fußball-Bundesliga in der Fünfjahreswertung der UEFA den Spitzenplatz in der Saison-Wertung übernommen. Mehr...

Zumindest für einen kurzen Moment scheint die Dortmunder Fußball-Welt wieder in Ordnung: Nach der erfolgreichen Therapiestunde in der Champions League wähnten sich alle Borussen auf gutem Weg aus der Krise. Mehr...

Kurden heben Gräber in Kobane aus.

Die Terrormiliz IS ist laut der US-Regierung weltweit die finanzstärkste Terrorgruppe. Sie rückt in der irakischen Provinz Anbar vor. Der aus Deutschland zurückgekehrte Jesiden-Kommandeur wurde getötet. Mehr...

Das Kanzleramt im Regen. Die deutschen Behörden sehen keine erhöhte Anschlagsgefahr.

Die deutschen Behörden sehen nach dem Anschlag von Ottawa keine erhöhte Gefährdungslage in Deutschland. Die Bundesrepublik stehe aber nach wie vor im Fokus des dschihadistischen Terrorismus, sagte eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums in Berlin. Mehr...

Während der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan die Waffenlieferungen der USA an die Kurden erneut kritisiert, gestattet er gleichzeitig 200 Peschmerga-Kämpfern die Einreise in die Türkei. Sie wollen Kurden in Syrien unterstützen. Mehr...

Seit Wochen leisten die Kurden in Kobane erbittert Widerstand gegen die Terrormiliz IS. Nun rückt diese gefährlich nahe an den Übergang zur Türkei vor - dieser ist für die Verteidigung essenziell. Mehr...

Kanzleramtschef Peter Altmeier (Mitte) bei einer Pressekonferenz zum Thema Asyl- und Flüchtlingspolitik.

Die Kommunen schlagen Alarm, weil sie die Betreuung von Flüchtlingen nicht mehr allein stemmen können. Länder und Kommunen fordern Entlastung von der Bundesregierung. Mehr...

Der Chef des Bundeskanzleramtes, Peter Altmaier (CDU) und der Innenminister von Thüringen, Jörg Geibert, bei der Pressekonferenz zur Asylpolitik.

Die Zahl der Menschen, die in Deutschland Asyl suchen, steigt und steigt. Den Ländern und Kommunen macht der Andrang schwer zu schaffen. Es wächst der Druck auf den Bund, einige Kosten zu übernehmen. Im Dezember sollen dazu Entscheidungen fallen.  Mehr...

Ihre Misshandlungen im Flüchtlingsheim in Burbach sorgten für Entsetzen - und brachte beiden Sicherheitsmännern die fristlose Kündigung ein. Doch das wollen die Männer nicht hinnehmen: Sie haben vor dem Arbeitsgericht Klage gegen ihren Rauswurf eingereicht. Mehr...

Kein EU-Land nahm im zweiten Quartal des Jahres so viele Flüchtlinge auf wie Deutschland. Union und SPD fordern eine gerechtere Verteilung. Wie schwierig jedoch der Versuch ist, EU-Staaten zu freiwilligem Engagement zu überzeugen, illustriert ein internes Protokoll. Mehr...

Mit Baby vor dem Laptop: Eine junge Mutter verbindet Familienleben und Erwerbsarbeit.

Das feministische Netzwerk „Care Revolution“ fordert eine solidarische Arbeitsteilung. Dabei geht es nicht nur allein um die Hausarbeit im klassischen Sinn, sondern auch um die Sorge für sich und andere. Für Samstag, 1. November, plant das Netzwerk ein öffentliches Treffen zum Thema. Mehr...

Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG.

Ein Drittel des Vermögens im Besitz von einem Prozent der deutschen Bevölkerung, die Hälfte des Gesamtvermögens im Besitz der obersten zehn Prozent. Telekom-Chef Höttges kritisiert die zunehmende Ungleichheit: "Ungerecht finde ich, wenn Menschen von ihrer Arbeit nicht leben können." Mehr...

Das Stichwort "Gerechtigkeit in der Wirtschaft" umfasst mehr als die Fragen der Entlohnung oder der Arbeitsbedingungen. Deshalb hat der aktuelle Rhein-Main-Kompass auf Anregung der Frankfurter Rundschau seinen Fokus auch auf die Gerechtigkeit zwischen kleinen und mittleren Unternehmen sowie Großunternehmen gelegt. Mehr...

Ob Falschparker ein Knöllchen erhalten, fürs Abschleppen zahlen müssen oder mit einer mündlichen Verwarnung davonkommen, bestimmen Stadtpolizisten wie Jens Pfeffer. Die Entscheidung hänge von der jeweiligen Situation ab, sagt er. Mehr...

Eine Stunde mehr Schlaf: Am Wochenende werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt.

Eine Stunde mehr Schlaf, aber weniger Licht: Durch die Umstellung auf die Winterzeit wird es abends früher dunkel. Die Zeitumstellung verursacht so etwas wie einen kleinen Jetlag. Das fehlende Tageslicht macht uns müde und antriebslos. Was dagegen hilft.  Mehr...

„Rauchverbote in geschlossenen Räumen sind mittlerweile die Norm und viele Menschen erwarten einen rauchfreien Arbeitsplatz.“ So begründet Tabakkonzern Reynolds das neue Rauchverbot.

Wenn ein US-Tabakkonzern seinen Angestellten das Rauchen am Arbeitsplatz verbietet, klingt das nach Doppelmoral. Aber wie steht es mit dem Nichtraucherschutz in deutschen Unternehmen? Gibt es ein Recht auf Raucherräume und Raucherpausen? Mehr...

Besondere Ereignisse, Veranstaltungen und Jubiläen: Wohin Urlauber im kommenden Jahre reisen sollten, verrät das neue Lonely-Planet-Buch „Best in Travel 2015“. Das sind die Top-Ten-Städte rund um den Globus.  Mehr...

Wird Essen überflüssig? Die Erfindung eines Software-Unternehmers soll unsere Mahlzeiten ersetzen und uns gleichzeitig mit allen Nährstoffen versorgen. So hat man mehr Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens, zum Beispiel Selbst-Optimierung. Mehr...

So junge Fragesteller erlebt man als Eintracht-Trainer auch nicht alle Tage.

Eintracht-Trainer Thomas Schaaf stellt sich auf der Kinderpressekonferenz unüblichen Fragen. Dabei kommt der abgebrühte Medien-Profi durchaus schon mal für einen Moment aus der Ruhe - beispielsweise bei der Frage, ob er manchmal mit seinen Spielern schimpft. Mehr...

Drehbuchautor und Grimme-Preisträger Peter Zingler unter dem Wahrzeichen des „Sudfass“

Das ehemalige Portal des Bordells „Sudfass“ soll im Bahnhofsviertel eine Bleibe finden – doch da ist die Bauaufsicht vor.  Mehr...

Der Frankfurter CDU-Chef Uwe Becker sucht seine Wähler, bevor sie zur Alternative für Deutschland abwandern, und bedient dabei populistische Forderungen. Eine Analyse. Mehr...

Das Frankfurter Gesundheitsamt sieht keine Gefahr, Ebola könnte sich in Frankfurt und der Region ausbreiten. Auch die Bürgerinnen und Bürger sind entspannt. Bei der von der Stadt eingerichteten Ebola-Hotline melden sich nur wenige. Mehr...

Nach jahrelangem Stillstand sollen im nächsten Herbst die ersten Tumorpatienten hier behandelt werden.

Im jetzt offiziell neu gegründeten Marburger Therapiezentrum ist die Behandlung von 1000 Patienten geplant. Tumore der Lunge, der Prostata oder des Beckens sind Krebserkrankungen, für die sich nach Aussage der Ärzte die neue Therapie eignen könnte. Mehr...

Knapp 16 Millionen Euro hat ein Mann aus dem Raum Frankfurt im Lotto gewonnen - soviel wie noch kein anderer Hesse in diesem Jahr.

Den Lotto-Jackpot in Höhe von knapp 16 Millionen Euro hat ein Mann aus dem Raum Frankfurt geknackt. Außer ihm tippte niemand die sechs Richtigen plus Superzahl. Er ist in diesem Jahr bereits der siebte Lotto-Millionär aus Hessen.  Mehr...

Per Bettlaken und Wurfanker über die Mauer - und erst nach mehreren Wochen gefasst: In Kassel ist der aus dem Maßregelvollzug Moringen geflüchtete Schwerverbrecher der Polizei schließlich ins Netz gegangen. Mehr...

Bei einem Brand in einem Hochhaus in Neu-Isenburg werden fünf Menschen verletzt und mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Mehr...

Anhänger der Frente Amplio in El Pinar.

Uruguay wählt am Wochenende einen neuen Präsidenten. Die Verfassung verbietet dem aktuellen Presidenten José Mujica eine erneute Kandidatur. Ein zweiter Wahlgang gilt als wahrscheinlich. Mehr...

Matteo Renzi (r.) und François Hollande (l.).

Die EU-Staats- und Regierungschefs streiten um den rechten Weg aus der Krise. Der gelingt nur über Investitionen, glauben François Hollande und Matteo Renzi. Mehr...

Er war ein Einzeltäter - aber hatte er Helfer? Die Polizei hat Details zum Angreifer von Ottawa enthüllt - auch über seine Reisepläne ins Bürgerkriegsland Syrien. Mehr...

Mexiko ist nicht länger eine vielversprechenden Nation im Modernisierungsschwung, sondern ein „Land der finsteren Schlachtfelder und bösen Figuren“. Die Drogenkartelle haben sich im mexikanischen Staat festgesetzt. Zehntausende protestieren. Mehr...

Ein mexikanisches Bürgermeisterehepaar soll der Drahtzieher hinter der Ermordung an 43 Studenten sein. Das örtliche Kartell hat den Bürgermeister schon länger bestochen und seine Frau hatte zwei Brüder, die Mitglieder in Mafia-Banden waren. Mehr...

Braucht die Wende: Werder-Trainer Robin Dutt.

Für Bremens Trainer Robin Dutt geht es um den Job: Wenn er beim Heimspiel gegen Köln verliert, wird er fliegen. Eine Übergangslösung für den Trainerjob scheint bereits gefunden. Mehr...

War bei der EM in Zürich am Start, läuft nun in Frankfurt: Mona Stockhecke.

Die EM-Starterin Mona Stockhecke kommt nach Frankfurt, um Marathon-Bestzeit zu laufen. Frankfurt ist bereits der dritte Marathon für die gebürtige Hamburgerin in diesem Jahr. Mehr...

Die duetsche Nationalspielerin Lira Alushi über das Leben einer Fußballerin in Paris, den eigenen Kinderwunsch – und ihren Vereinskollegen Zlatan Ibrahimovic. Mehr...

«Paff, paff, paff, paff, paff»: Auch Gladbachs sonst zurückhaltender Trainer Lucien Favre schwärmte von seiner Borussia. Mit dem 5:0 über Limassol feierte die Elf vom Niederrhein eine perfekte Generalprobe für den Liga-Gipfel gegen die Bayern. Mehr...

Amazon expandiert aggressiv. Vom mobilen Bezahlen über das Videospiel-Streaming bis hin zur Ladeneröffnung in New York - Chef Jeff Bezos will überall mitmischen. Doch die Investitionen gehen ins Geld und die Verluste machen Anleger zunehmend nervös. Mehr...

Apple verkauft sein iPhone 6 so schnell, wie die Geräte gebaut werden.

Die neuen iPhone-Modelle verkaufen sich so schnell wie Apple sie bauen kann. Das brachte dem Konzern den nächsten Milliardengewinn ein. Aber auch die Mac-Computer erzielten im notorisch schwächelnden PC-Geschäft überraschend Rekordverkäufe. Mehr...

Das Google-Datenzentrum in Pryor, Oklahoma. Hier soll sich die Datenkrake NSA bereits eingeklinkt haben.

Die Pläne der Regierung für mehr Schutz vor Angriffen im Netz könnten Firmen zu Helfern der Geheimdienste machen. Der FR-Gastbeitrag von Rainer Böhme.  Mehr...

Der Fotodienst Snapchat verspricht, dass Bilder bei ihm von alleine verschwinden, wenn man sie gesehen hat. Doch Tausende Nutzer wurden wohl von einer App hereingelegt, die Fotos entgegen den Regeln von Snapchat speichern sollte. Mehr...

Digitale Veröffentlichungen werden immer beliebter, stellen die Verleger aber auch vor neue technische und wirtschaftliche Herausforderungen. Auf der Frankfurter Buchmesse stellen zahlreiche Dienstleister ihre Lösungen für diese Probleme vor. Mehr...

Die Holzplastik "Das Wiedersehen" (1926) von Ernst Barlach vor dem Gemälde "Herbstblumen"  von Lovis Corinth in der Ausstellung "Kunstraub - Raubkunst" im Staatlichen Museum Schwerin.

Im Staatlichen Museum Schwerin und in der Bremer Kunsthalle ist man auf der Suche nach Raubkunst in die eigene Geschichte hinabgestiegen. Mehr...

Wer darf hier rein? Und wer muss draußen bleiben?

Plötzlich, eine Fernseh-Sendung wurde ausgesperrt, entdeckten alle, wie toll diese Satire-Show ist.  Mehr...

Eine Weile dabei sein, schauen, hören, vielleicht weinen: "Dieses schöne Scheißleben", Doris Dörries starker Dokumentarfilm über mexikanische Mariachi-Sängerinnen. Mehr...

In John Michael McDonaghs irischem Rachedrama um Missbrauch in der katholischen Kirche sähe man die Botschaften gerne etwas kunstvoller versteckt. Mehr...

Viele schwören darauf: homöopathische Globuli.

Homöopathie-Kritiker Edzard Ernst legt sich sogar mit Prinz Charles an. Mehr...

Ludwig Morenz mit einer Abbildung des uralten Zeichensystems auf dem PC.

Steinzeitliche Reliefs in türkischer Höhle sind Bindeglied zu den ersten Hieroglyphen. Mehr...

Der Komet "Siding Spring" passiert den Mars in einer Entfernung von knapp 140.000 Kilometer. Die Raumsonden in der Umlaufbahn des Planeten sind dabei der größten Gefahr ausgesetzt - doch es gibt Entwarnung: Alle Raumsonden überstehen das Ereignis. Nun beginnt das Warten auf die Daten. Mehr...

Ein Komet aus den Tiefen des Weltalls trifft - fast - den Mars. Teleskope, Sonden und Marsrover-Geräte waren am Sonntag zur Beobachtung auf diesen kosmischen Flirt ausgerichtet. Mehr...