Aktuell: US-Wahl | Türkei | Brexit | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Zuwanderung Rhein-Main
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wikileaks veröffentlicht E-Mails, aus denen eine Voreingenommenheit des Parteivorstands zugunsten von Clinton hervorgeht. Obama hält hier eine Einflussname Moskaus für möglich.  Mehr...

Nun ist es offiziell: Hillary Clinton geht in das Rennen um das Präsidentenamt. Vom Parteitag in Philadelphia erhielt die 68-Jährige ein starkes Mandat, trotzdem sind die Anhänger von Sanders verärgert. Mehr...

Viktor Orban hält nichts von einer europäischen Flüchtlingspolitik.

Ungarns Ministerpräsident Victor Orban hält jeden einzelnen Flüchtling für ein Sicherheitsrisiko. Eine gemeinsame europäische Einwanderungspolitik lehnt er strikt ab.  Mehr...

Großeinsatz: Rettungskräfte, Polizei und Feuerwehr vor der Kirche von Saint-Etienne-du-Rouvray.

Nach dem Mord an einem Priester in Nordfrankreich stellt sich heraus: Einer der Täter war polizeibekannt und wurde offenbar mit einer elektronischen Fußfessel überwacht. Mehr...

Die Linke ist ohne Sahra Wagenknecht stark genug.

Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht beweist mit ihrer Reaktion auf die Gewalt in Würzburg und Ansbach einmal mehr, dass sie als Fraktionschefin nicht geeignet ist. Ein Kommentar.  Mehr...

Möchte mit einer umfassenderen Sicherheitspolitik der Gewalt entgegentreten: Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU, mitte).

Nach der Gewalt der vergangenen Tage will CSU-Chef Seehofer mit Aktionismus und einer Law-and-Order-Politik punkten. Der Bundesregierung wirft er Untätigkeit vor.  Mehr...

Von Benjamin von Brackel |
Der Sonne hinterher: Der Solar Impulse 2 über den weltberühmten Pyramide von Gizeh in Ägypten.

Wie Bertrand Piccard und André Borschberg die letzten Stunden der Weltumrundung ihres Solarflugzeugs erlebten. Mehr...

Viele sehen einen Unfall und zücken ihr Handy statt zu helfen (Symbolfoto).

Ein Lastwagenfahrer verbrennt nach einem Unfall auf der A60 in seinem Führerhaus. Die Polizei sucht nun zwei Männer, die die Szene filmten, statt zu helfen. Mehr...

Anzeige

Eintracht Frankfurt

Das deutsche Dutzend

Von Manuel Schubert |
Wackelkandidaten: Timothy Chandler (links) und Enis Bunjaki.

Warum die DFL-Statuten die Kaderplanung von Eintracht Frankfurt maßgeblich beeinflussen. Mehr...

Eintracht Frankfurt

„Gegner soll spüren, dass ich da bin“

Von Jürgen Heide |
Manchester United hat Guillermo Varela (rechts) bis Juni 2017 an die Eintracht ausgeliehen.

Guillermo Varela wechselt auf Leihbasis zur Eintracht. Trainer Kovac ist sich sicher, der Rechtsverteidiger werde die Eintracht verstärken. Mehr...

„Druck, Doping, Depressionen“

„Wie eine Art Tod“

Der französische Profiradrennfahrer Laurent Brochard in Aktion beim 24-Stunden-Radrennen von Le Mans.

Der Preis des Ruhms: In dem Dokumentarfilm ziehen ehemalige Spitzensportler ein bitteres Karrierefazit. Mehr...

"Hart aber fair", ARD

„Geben Sie uns die Chance, erst Fakten zu schaffen“

Moderator Frank Plasberg.

Bei „Hart aber fair“ diskutiert Frank Plasberg mit seinen Gästen über den Münchner Amoklauf. Die Diskussion zeigt, wie schmal der Gratwanderung zwischen Informationsbedürfnis und Faktenlage ist. Mehr...

Baustelle in Frankfurt: Manche Investoren verzögern bewusst dringend benötigte Wohnungen, klagt die Gewerkschaft.

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt kritisiert, dass Bauherren in Frankfurt oft Genehmigungen nicht umsetzen. Statt sofort zu bauen, warten sie auf höhere Preise. Mehr...

Peter Beuth, CDU, ist hessischer Innenminister.

Hessens Innenminister Beuth befürwortet einen Einsatz der Bundeswehr im Inneren. Damit aber stößt er auf Widerspruch bei seinem grünen Koalitionspartner. Mehr...

Ein Jugendlicher steigt in eine Wohnung im Bornwiesenweg in Frankfurt ein und stiehlt unter anderem ein Handy. Offenbar war der Einbruch so anstrengend, dass der Täter anschließend an einem Hauseingang einschläft.  Mehr...

Da staunt der Lebensmittelkontrolleur in einer Bäckerei in Frankfurt nicht schlecht: Potenzmittel zwischen Brot und Brötchen. Der Bäckereiinhaber muss nun zahlen. Mehr...

Justizia (Symbolfoto).

In Witzenhausen geht ein Mann auf einen nigerianischen Arzt los und beschimpft ihn als „Drecksnigger“. Wegen versuchter Körperverletzung und Beleidigung wird er zu einer Geldstrafe verurteilt. Mehr...

Ein ICE hat wegen einer betrunkenen Frau Verspätung.

Eine betrunkene 52-Jährige pöbelt in einem ICE auf der Fahrt Richtung Kassel und hält den Zug mehr als eine halbe Stunde lang auf. Mehr...

Der Bad Homburger Stadtverordnete Okan Karasu eckt mit seiner Meinung zu den Geschehnissen in der Türkei an und erlebt einen „Shitstorm“. Mehr...

Bei einer Untersuchung hat das Hessische Landeslabor in vielen Eis- und Sahneproben Keime entdeckt. Mehr...

Polizeieskorte für einen der geflohenen türkischen Soldaten.

Nach dem Putschversuch in der Türkei haben sich acht türkische Soldaten angesichts der Massenfestnahmen in der Armee nach Griechenland abgesetzt. Mehr...

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan will der Wiedereinführung der Todesstrafe zustimmen, falls das Parlament eine Verfassungsänderung beschließen sollte.

Bei der Frage nach der Todesstrafe beruft sich Präsident Erdogan auf den Volkswillen. Den gelte es zu beachten. Die Entscheidung aber sollen andere fällen. Mehr...

Gefangene in der Türkei werden misshandelt und die Bilder sogar in den Medien verbreitet. Den Behörden geht es anscheinend nicht um den Militärputsch, sondern um die Verbindung der Gefangenen zur Gülen-Bewegung. Mehr...

Der Grünen-EU-Abgeordnete Lochbihler sieht rechtliche Bedingungen für Abkommen nicht mehr gegeben. Die SPD droht mit Stopp der Beitrittsverhandlungen. Mehr...

Von Jan Opielka |
Beim Immobilienboom von Warschau bleiben die Bewohner des Zentrums auf der Strecke.

In Polen werden Immobilien noch ohne Gesetz reprivatisiert. Inzwischen kämpfen in der polnischen Hauptstadt mehrere Initiativen gegen die „wilde Reprivatisierung“. Mehr...

Eine Frau sitzt nach dem Amoklauf in München auf den Treppenstufen vor dem Olympia-Einkaufszentrum (OEZ).

Das Grauen ist nach den jüngsten Attentaten in Deutschland kein abstraktes Fernsehbild mehr, sondern schleicht sich in unser Leben. Dennoch dürfen wir nicht in einen Ausnahmezustand ohne Ende verfallen. Der Leitartikel. Mehr...

Die Linksregierung von François Hollande, hier bei einer Truppenbeschau, hat den Ausnahmezustand dekretiert.

Nach der mörderischen Attacke in Nizza debattiert Frankreichs Gesellschaft die Konsequenzen. Dabei zeichnet sich ab: Es reicht nicht, nur die Sicherheit zu erhöhen. Mehr...

Merkels Erklärung zum Amoklauf von München kommt spät - und ist äußerst hölzern.

Nach den jüngsten Bluttaten bemüht sich Kanzlerin Merkel um Differenzierung. In ihrer Erklärung wirkte die Anteilnahme für die Opfer allerdings merkwürdig kühl. Mehr...

Dem IOC-Präsident ist die Freundschaft zu Putin wichtiger als die Glaubwürdigkeit im Kampf gegen Doping.

Dem IOC-Präsident ist die Freundschaft zu Putin wichtiger als die Glaubwürdigkeit im Kampf gegen Doping. Mehr...

Polizeieskorte für einen der geflohenen türkischen Soldaten.

Nach dem Putschversuch in der Türkei haben sich acht türkische Soldaten angesichts der Massenfestnahmen in der Armee nach Griechenland abgesetzt. Mehr...

Polizisten sperren das Gelände rund um das Behindertenheim ab.

Es ist der schlimmste Mordfall in Japan seit Jahrzehnten. Ein junger Mann ersticht in einem Behindertenheim mindestens 19 wehrlose Menschen. Die Tat schockt ein Land, wo die Gewaltkriminalität so gering ist wie in kaum einem anderen Land der Welt. Mehr...

Anzeige
Easylife_Harry H.Hochheimer

„Ich bin froh, dass ich kein Dicker bin, denn dick sein ist `ne Quälerei“, sang Marius Müller-Westernhagen. Wie viele würden da gerne einstimmen! Allerdings wäre es oft gelogen. easylife will das ändern und hilft Hessen jetzt beim Abnehmen.

Gastbeitrag

Höchste Zeit für die Ehe

Von Boris Dittrich und Alfonso Pantisano |
Am vergangenen Wochenende fand in Berlin die Christopher-Street-Day-Parade.

In weiten Teilen Westeuropas dürfen Lesben und Schwule heiraten wie andere auch. Warum nicht bei uns? Der Gastbeitrag. Mehr...

Loveparade

Die Grenzen der Justiz

Von Barbara A. Cepielik |
An der Unglückstelle legen Angehörige im Rahmen der "Nacht der 1000 Lichter" Kerzen nieder.

Vor sechs Jahren ereignet sich während der Loveparade in Duisburg eine Katastrophe bei der 21 Menschen sterben. Das Landgericht Duisburg hat die Anklageschrift nach zweijähriger Prüfung nicht akzeptiert. Ein Kommentar  Mehr...

Anzeige

Kalenderblatt 2016: 27. Juli

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Juli 2016 Mehr...

Times mager

Hohl

Alles südlich von Cuxhaven ist Italien.

Auch eigentlich zauberhaft: Eine Weinprobe in Cuxhaven, wo alle Landstriche südlich des Harzes für eine Art Italien gehalten werden. Mehr...

Anzeige

Reisewetter
Reisewetter
Stewardess in der Bordküche eines Flugzeugs (Symbolbild)

Wer es nicht gut meint, nennt sie „Saftschubse“. Doch Flugbegleiter müssen viel mehr können, als nur Getränke servieren. Gerade die internationale Atmosphäre macht den Job für viele Menschen zum Traumberuf. Was sie dafür wissen müssen. Mehr...

Traubenzucker sorgt dafür, dass der Blutzuckerspiegel schnell ansteigt.

Wer sich in einem Denk-Tief befindet, kann Gehirn und Körper schnell und unkompliziert mit etwas Traubenzucker wieder zu Bestleistungen aufputschen– ist das nur ein Mythos oder stimmt das wirklich? Mehr...

Stau-Stress vermeiden, leichter Parkplätze finden: Wer auf Motorkraft nicht verzichten kann oder will, sollte vielleicht auf zwei Räder wechseln. Welche Zweiräder darf man mit dem Autoführerschein fahren, und was ist bei der Anschaffung wichtig?  Mehr...

Hochgestreckte Handys, die die Sicht versperren, Fans, die nur aufs Display starren und verwackelte Videos, die später doch keiner mehr anschaut: Vielen Konzertbesuchern geht das auf die Nerven. Aber darf der Veranstalter Aufnahmen einfach so verbieten? Mehr...

Ein Mann geht seinen Weg. Der geschlagene Sanders verlässt die Bühne in Philadelphia nach seiner Lobrede auf Clinton.

Der Demokrat Bernie Sanders findet vor der US-Präsidentschaftswahl seine neue Rolle und stellt sich voll hinter Hillary Clinton. Mehr...

Sahra Wagenknecht Äußerungen zur Flüchtlingspolitik sorgen für viel Wirbel innerhalb der Partei.

Die Äußerungen der Linksfraktionsvorsitzenden zur Flüchtlingspolitik sorgen erneut für Unmut in Partei und Fraktion. Sie rudert nun zurück. Mehr...

Vor 50 Jahren erschoss der Scharfschütze Charles Whitman wahllos Menschen. Seither gab es in den USA viele weitere Massenmorde – an den Waffengesetzen hat sich trotzdem wenig geändert.  Mehr...

Eine Woche mit drei schweren Gewalttaten hat Bayern «ins Mark getroffen», wie Ministerpräsident Seehofer sagt. Den Worten sollen nun schnell Taten folgen. Mehr...

Saudi-Arabien hat eine 15 Jahre alte Fatwa zu Pokémon wieder aufgelegt.

Die oberste religiöse Instanz Saudi-Arabiens legt eine 15 Jahre alte Fatwa zu Pokémon wieder auf. Darin wird Pokémon mit einem Glücksspiel verglichen - und auch Anleihen aus der Darwinschen Evolutionslehre stoßen auf Kritik. Mehr...

"Pokémon Go" wird von Verbraucherschützern unter die Lupe genommen.

Die Verbraucherzentrale Bundesverband nimmt die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen der App "Pokémon Go" kritisch unter die Lupe. Die Verbraucherschützer mahnen 15 Klauseln ab - und drohen mit Klage. Mehr...

In Dänemark macht ein Mann Jagd auf Pokémons und findet eine Leiche. Bereits in den USA hatte eine Pokémon-Jägerin eine Leiche gefunden.  Mehr...

Ein Informatiker warnt vor Maschinen im Netz, die großflächig die Meinung manipulieren. Im Interview erklärt Christian Grimme, warum verdeckte Propaganda in sozialen Netzwerken die öffentliche Meinung verzerren kann. Mehr...

Rollt seit August 2012 über den Mars: Rover "Curiosity".

Der Mars-Rover "Curiosity" sucht sich die Ziele für seinen Lasersensor neuerdings selbst aus. Die Technik wird erstmals bei einer Planetenmission angewandt - die Forscher auf der Erde können jedoch eingreifen. Mehr...

Die Spreu vom Weizen trennen: Männer bei der Hirseernte im südlichen Äthiopien.

Die Agrarkonzerne arbeiten an Saatgut, das besser mit extremer Witterung zurechtkommten soll. Mehr...

Kein Juni seit 1880 war so heiß wie der Juni 2016. Den 14. Monat in Folge misst die US-Klimabehörde NOAA einen neuen Temperaturrekord - das hat auch Auswirkungen auf das Packeis der Arktis. Mehr...

Jedes Jahr verlieren Fischer alleine in der Ostsee 10.000 Netze, weltweit machen die "Geisternetze" rund ein Zehntel des Kunststoffmülls in den Ozeanen aus. Die Umweltorganisation WWF sucht und birgt "Geisternetze" in der Ostsee. Mehr...

Präsident Erdogan (rechts) beim Empfang            seines Generalstabschefs Hulusi Akar in Ankara am 24. Juli. dpa

Der einsame Alleinherrscher stilisiert sich nicht von ungefähr zum erschöpften Alltagsmenschen. Recep Tayyip Erdogan auf einem Foto vom 24. Juli 2016. Mehr...

Ein Pfadfinder engagiert sich für Trump, Cleveland, Juli 2016.

Autoritäre Weltbilder kehren zurück, Rechtspopulismus triumphiert. Die Jugend weiß es besser, sollte man meinen – doch die wendet sich zunehmend von der Demokratie ab. Mehr...

Drei Menschen auf einem Bahnhof, die wenig voneinander wissen, aber schon fängt die Autorin an, Bezüge zu knüpfen: Marie Malcovatis stilsicheres Romandebüt „Nach allem, was ich beinahe für dich getan hätte“. Mehr...

Ai Weiwei streckt vor der Berliner Volksbühne seinen Finger aus. Was aber will er uns damit sagen? Mehr...

Ein Blick auf den Olympischen Park.

Die ersten Olympioniken sind ins Olympische Dorf in Rio de Janeiro gezogen. Nach der harschen Kritik der australischen Delegation zeigt sich die Leiterin über die schnellen Fortschritte erfreut.  Mehr...

Kann gut austeilen und zupacken: Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting.

Der Diskus-Olympiasieger Robert Harting kritisiert den IOC-Präsidenten scharf und ist zutiefst enttäuscht über den Ausschluss der Whistleblowerin Julia Stepanowa. Mehr...

Im Zusammenhang mit Aussagen des ehemaligen DFB-Präsidenten Theo Zwanziger zu Katar ist ein im April 2016 gefälltes Urteil des Landgerichts Düsseldorf rechtskräftig. Mehr...

Der DFB muss nach der Sperre für Ex-Präsident Wolfgang Niersbach durch die FIFA-Ethikkommission um seine Ämter im internationalen Fußball kämpfen. Die UEFA will vor einer Entscheidung über eine Nachfolgeregelung erst mögliche weitere rechtliche Schritte abwarten. Mehr...

Johannes Flum könnte bald zur Option werden in der Eintracht-Defensive. Einzig David Abraham steht derzeit als etatmäßiger Innenverteidiger zur Verfügung. Auch Neuzugang Jesus Vallejo fällt mit einem Knieödem aus.  Mehr...