Aktuell: Tugce-Prozess | FR-ArbeitsmarktindeX FRAX | Schwerpunkt "Arbeit - unsere Religion" | Kriegsende 1945 | Regionale Startseite
Von  |

Thomas de Maizière galt als der korrekteste aller Unionsminister. Doch nun holen ihn alte Affären ein. Es geht um Kontrollverlust oder Vertuschungsversuch, auch um mangelndes politisches Gespür. Mehr...

Das E-Paper der Frankfurter Rundschau auf Android-Smartphones.

Ob in der U-Bahn, draußen im Park oder jederzeit unterwegs im Urlaub: Mit unserer neuen App für Android-Smartphones können Sie erstmals die komplette Frankfurter Rundschau im Originallayout der Zeitung auf dem Handy lesen. Auf Wunsch liefert unser Verlag die Geräte dazu. Mehr...

Noch immer wird unter den Trümmern nach Überlebenden gesucht.

Die Regierung in Katmandu spricht nach dem verheerenden Erdbeben vom vergangenen Samstag mittlerweile von mindestens 4400 Toten. Es ist davon auszugehen, dass es bei dieser Anzahl nicht bleibt.  Mehr...

Schwere Ausschreitungen nach dem Tod eines Schwarzen in Baltimore im US-Bundesstaat Maryland.

Die Wut über den Tod eines Schwarzen entlädt sich in einer Welle der Gewalt. «Baltimore ist in Feuer ausgebrochen», berichten Reporter. Schafft es die Nationalgarde, die Lage zu befrieden? Mehr...

Im Augsburger Osram-Lampenwerk werden Kompakt-Leuchtstoffröhren hergestellt.

Osram will das Massengeschäft mit Leuchtmitteln vom Mutterkonzern abtrennen. Das beunruhigt die 12 000 Beschäftigten, die weltweit in diesem Sektor für das Traditionsunternehmen arbeiten. Mehr...

Erzieher-Demonstration Mitte April in Offenbach.

Die Gewerkschaft Verdi erklärt die Tarifverhandlungen der Erzieher und Sozialarbeiter für gescheitert. In der kommenden Woche droht in deutschen Kindertagesstätten ein unbefristeter Streik. Mehr...

Illustration: So könnte es aussehen, wenn die Raumsonde "Messenger" um den Merkur kreist.

Die Raumsonde "Messenger" erforscht seit gut vier Jahren den Planeten Merkur. Nun ist der Nasa-Sonde der Treibstoff ausgegangen - in wenigen Tagen wird sie auf der Oberfläche des Planeten Merkur aufschlagen und einen großen Krater hinterlassen. Mehr...

Von  |
Die eine Seite der US-Bürger will ihre Nation regenbogen-bunt sehen.

Der Oberste Gerichtshof in den Vereinigten Staaten entscheidet über die Rechtmäßigkeit der Homo-Ehe. Das Höchstgericht muss klären, ob das Verbot der Homo-Ehe auf Ebene der einzelnen Bundesstaaten verfassungsgemäß ist. Mehr...

Gegen Mietwucher protestieren viele Frankfurter seit Jahren.

Mieter aller Stadtteile, vereinigt euch: Mehrere Initiativen rufen in einer gemeinsamen wohnungspolitischen Erklärung die Frankfurter auf, sich ihrem Widerstand anzuschließen. Der Kernsatz der „Frankfurter Erklärung“ lautet: „Kein Mensch in dieser Stadt darf aus seiner Wohnung vertrieben werden“. Mehr...

Treibt manche zur Verzweiflung: Der "Rubik's Cube" oder Zauberwürfel.

Die kleinen bunten Würfel, aus denen der "Rubik's Cube" besteht, haben schon so manch einen zur Verzweiflung getrieben. Der US-Teenager Collin Burns bleibt dagegen ganz cool und sortiert die Farben des Zauberwürfels in 5,25 Sekunden - ein neuer Weltrekord. Mehr...

Bruce Jenner im Interview mit Diane Sawyer.

Im TV-Interview erklärt der frühere Zehnkampf-Olympiasieger Bruce Jenner, dass er transsexuell ist und sich besonders darauf freut, seinen Nagellack nun so lange zu tragen, bis er abblättert. Als Solidaritätsbekundung zeigen sich Männer auf Twitter mit lackierten Fingernägeln. Mehr...

Twitter FRonline
Twitter FRlokal
Die Odenwaldschule muss schließen, die Finanzierung für das umstrittene Institut ist nicht mehr sichergestellt-

Das Aus für die Odenwaldschule ist ohne Alternative für eine Institution, die zur Täterorganisation geworden ist. Aber zum Jubeln gibt es keinen Anlass – die Gefahr besteht weiter. Der Leitartikel. Mehr...

Von Anetta Kahane |
Ein Blick auf den Bosposrus in Istanbul. (Symbolbild).

Bei einer Fahrt über den Bosporus entfaltet die Erinnerung ihre so schmerzhafte wie heilsame Wirkung. Eine Kolumne. Mehr...

Anzeige
Zu zweit genießen: GrimmHeimat NordHessen!

Gewinnen Sie einen Kurzurlaub in Nordhessen, der Heimat der Brüder Grimm. Ihr individuelles
Freizeitprogramm ist inklusive. Wie das geht? – Mit MeineCardPlus, der kostenlosen Gästekarte der
GrimmHeimat NordHessen.

Nepalesische Polizeibeamte beteiligen sich an den Bergungsarbeiten.

Nepal leidet unter den Auswirkungen des Bebens, tausende Menschen campieren im Freien. Und viele Touristen wollen einfach nur weg.  Mehr...

Eigene Filialen hat die Post nur noch zwei.

Da die Deutsche Post keine eigenen Filialen mehr unterhält, berührt der Verkauf der Postbank auch das Traditionsunternehmen selbst. Ist das Geschäftsmodell jetzt in Gefahr?  Mehr...

Nikos Theocharakis (r.), der Vertraute des griechischen Finanzministers Gianis Varoufakis, wird als Chefunterhändler abgelöst. Foto: Valda Kalnina/Archiv

Angesichts massiver Kritik der Euro-Partner nimmt der griechische Ministerpräsident Tsipras seinen Finanzminister Varoufakis offenbar aus der Schusslinie. Auch der Chefunterhändler soll ausgetauscht werden.  Mehr...

Der Angeklagte Sanel M. am ersten Prozesstag vor dem Landgericht in Darmstadt, wo er sich wegen des Todes der Studentin Tuğçe vor fünf Monaten verantworten muss.

Wie kam es auf dem Parkplatz vor dem Fastfood-Restaurant in Offenbach zu dem tödlichen Schlag gegen die Studentin Tuğçe? Freundinnen der Getöteten berichten am zweiten Prozesstag, wie die Pöbeleien am 15. November vergangenen Jahres eskalierten.  Mehr...

Kurze Nächte: Anshu Jain (r) und Jürgen Fitschen.

Die Deutsche Bank präsentiert ihre nächste neue Strategie. Die zielt vor allem auf Personalabbau. Mehr...

Zerstörtes Viertel in Kathmandu.

Vor den Folgen eines Erdbebens in Nepal haben Experten der Vereinten Nationen bereits vor Jahren gewarnt. Vorbereitet hat sich trotzdem kaum jemand auf die Katastrophe.  Mehr...

Anzeige

Je nach Modell bieten die Navi-Hersteller manche ihrer Modelle, hier das Tomtom GO 5000, „lebenslang“ mit Traffic-Informationen in Echtzeit an.
Stauwarnung

Staus und zähfließender Verkehr machen Autofahrern das Leben schwer. Live-Traffic-Dienste in modernen Navis und Smartphones sollen helfen. In Echtzeit liefern sie Informationen über die Verkehrslage. Wie zuverlässig sind solche Dienste?  Mehr...

Daenerys Targaryen in Aït-Ben-Haddou
Urlaub für Serienfans

Irland, Spanien, Kroatien: Zum Fernsehstart der fünften Staffel von Game of Thrones stellen wir Ihnen hier sechs Schauplätze in Europa vor, an denen die beliebte Fantasy-Serie gedreht wurde.  Mehr...

Anzeige

Anzeige

„Nachtschicht: keine Engel“, ZDF

Gewalt ist auch keine Lösung

Von Tilmann P. Gangloff |
Das „Nachtschicht"-Team Erich Erichsen (Armin Rohde, l.) und Lisa Brenner (Barbara Auer, r.).

Eigentlich ein Kinofilm: Lars Beckers „Nachtschicht“ bleibt eine der aufregendsten Krimimarken im ZDF. Mehr...

Günther Jauch

Die vertane Chance

TV-Moderator Günther Jauch.

Soll man einen SS-Verbrecher nach 70 Jahren noch vor Gericht stellen? Was dafür spricht, ist schnell aufgezählt – überzeugende Gegenargumente bringt kein Gast der Jauch-Runde vor.  Mehr...

"Tatort: Niedere Instinkte", ARD

Der Nieser von Leipzig

Sie sind geschiedene Leute, jedenfalls vom Leipzig-Tatort: Martin Wuttke und Simone Thomalla.

Simone Thomalla und Martin Wuttke treten in ihrem letzten Leipziger Tatort als fideles Ermittler-Paar auf. Mehr...

Eintracht Frankfurt

Nur nicht ertrinken

Sportdirektor Bruno Hübner (re.) und Mittelfeldspieler Makoto Hasebe.

Die Saison trudelt für Eintracht Frankfurt aus. In naher Zukunft muss sich bei den Hessen aber einiges ändern. Mehr...

Takashi Inui

Inui nimmt neuen Anlauf

Von Ingo Durstewitz |
In letzter Zeit viel auf der Bank: Takashi Inui.

Eintracht Frankfurt zieht die Option auf eine Weiterbeschäftigung des Japaners Takashi Inui, der zuletzt keine große Rolle mehr spielte Mehr...

Interview Norbert Frei

Der totale moralische Bankrott war erkennbar

Von Michael Hesse |
Am Boden: Berlin im Mai 1945.

„Die Deutschen und der Nationalsozialismus“ heißt eine neue Buchreihe: Ein Gespräch mit deren Herausgeber Norbert Frei. Mehr...

27. April 1945

Ex-Statthalter Hitlers muss ins Gefängnis

Von  |

Am frühen Morgen des 27. April 1945 trifft der Marschall Philippe Pétain mit dem Zug in Paris ein. Der Franzose, der als Statthalter Hitlerdeutschlands von Juni 1940 bis August 1944 im Kurort Vichy in autoritärem, antisemitischem Geiste regiert hatte, war am Vorabend über die neutrale Schweiz nach Frankreich eingereist.  Mehr...

Der Zweite Weltkrieg

Das Fußball-Derby eine Woche vor Hitlers Tod

Stabilität 1944: Weil Luftangriffe die Verkehrssituation erschweren, tun sich   Berliner zu Fahrgemeinschaften zusammen.

Der Historiker Ian Kershaw äußert sich im FR-Interview über die frappierende Stabilität und den wirksamen Terror des NS-Systems in den letzten Kriegswochen. Mehr...

Rentner

„Siebzig ist eigentlich kein Alter“

Von  |
Die jüngere Generation kann von der älteren eine Menge lernen.

Demografie und Demenz - allzu oft orientierten sich Debatten über Rentner an diesen Begriffen. Zu selten wird über Erfahrung und Teilhabe gesprochen, sagt der Altersforscher Andreas Kruse.  Mehr...

FR-Schwerpunkt

Arbeit. Unsere Religion.

Arbeit – welche Bedeutung hat sie für uns? Arbeiten wir, um zu leben? Leben wir, um zu arbeiten? Was alles ist Arbeit und warum überhöhen wir ihren Wert und erheben ihn zum Glaubensbekenntnis? „Arbeit – unsere Religion“, die FR beleuchtet das Thema mit Analysen, Interviews, Reportagen, Hintergründen. Der Schwerpunkt.

Beachten Sie dazu bitte das Angebot unseres Vertriebs und Informationen zum Marketing.

Anzeige

Videonachrichten

Kalenderblatt 2015: 28. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. April 2015: Mehr...

Odenwaldschule

Missbrauch ohne Ende

Die Odenwaldschule muss schließen, die Finanzierung für das umstrittene Institut ist nicht mehr sichergestellt-

Das Aus für die Odenwaldschule ist ohne Alternative für eine Institution, die zur Täterorganisation geworden ist. Aber zum Jubeln gibt es keinen Anlass – die Gefahr besteht weiter. Der Leitartikel. Mehr...

Times mager

Katzensprung

Um die Zickzackgebirgslandschaft in der Nähe der Loreley sind alle Orte nur einen Katzensprung voneinander entfernt.

Vor 200 Jahren war es nicht anders als heute: Alles ist nur ein Katzensprung entfernt - gerade die Loreley. Mehr...

Kommentar Schalke 04

Schalker Risiko

Roberto Di Matteo.

Die Messlatte Champions League, die Di Matteo für den Traditionsklub Schalke 04 mit seiner teuren Verpflichtung doch eigentlich überspringen sollte, hat der Schweizer längst gerissen. Ein Kommentar. Mehr...

  • 12.039,16 Punkte +228,31 (+1,93%)
  • 21.315,03 Punkte +290,33 (+1,38%)
  • 1.677,79 Punkte +22,73 (+1,37%)
  • 20.066,28 Punkte +82,96 (+0,42%)
  • 1,0883 USD +0,0007 (+0,06%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Reisewetter
Reisewetter
Bahn-Verkehr

Die Lage im Bahnverkehr live:

- Frankfurt a.M. (Hbf) aktuelle Abfahrt und Ankunft,
- An- und Abfahrt für alle Stationen,
- Reiseverbindungen als Live-Auskunft (Prognosen).

Staumelder
Staumelder 85 Staus mit einer Gesamtlänge von 260km
Zu den Staumeldungen
Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Die jungen Automechaniker lernen von den alten.

Ein älterer Mitarbeiter betreut einen jüngeren: So sieht Frankreichs neuer „Generationenvertrag“ aus, der nach den Vorstellungen von Präsident Hollande langfristig 500 000 Arbeitsplätze schaffen soll. Mehr...

Die Frankfurter Rundschau und das Forschungsinstitut Wifor stellen den FR-Arbeitsmarktindex vor, kurz FRAX. Er erlaubt einen genaueren Blick auf unsere Arbeitswelt als es die Arbeitslosen- und Beschäftigtenzahlen tun. Mehr...

Ältere profitieren kaum vom Beschäftigungsaufschwung, wie der FR-Arbeitsmarktindex zeigt. Dabei werden sie für den Erfolg der deutschen Wirtschaft künftig wichtiger. Mehr...

Wifor-Chef Dennis A. Ostwald erläutert FRAX - den neuen Arbeitsmarktindex, den die Frankfurter Rundschau und das Wifor gemeinsam entwickelt haben. Mehr...

Simon hat es geschafft, viele Andere nicht.

Die Geschichte einer monatelangen Flucht: Wie sich Simon aus Eritrea bis nach Mailand durchschlägt. Mehr...

Dieses Kind stammt aus Eritrea, einem Land, in dem neben bitterer Armut auch eine gnadenlose Diktatur herrscht. Seine Eltern hoffen auf eine Lebensgrundlage in Europa.

Die Gründe für die Massenflucht aus Afrika nach Europa sind vielfältig. Will Europa die Afrikaner von der lebensgefährlichen Reise nach Norden abhalten, muss sie mit jedem Land unterschiedlich umgehen. Sicher ist nur eins: Afrikas Schicksal ist mit dem europäischen aufs Engste verbunden. Mehr...

Retten deutsche Soldaten schon bald in Seenot geratene Flüchtlinge im Mittelmeer? Die Planungen für einen solchen Einsatz sind angelaufen. Schon an diesem Donnerstag könnte es eine Entscheidung geben. Mehr...

Mit deutlich mehr Geld und Schiffen für den Einsatz im Mittelmeer will die Europäische Union weitere Katastrophen verhindern. Doch Menschenrechtsorganisationen sind enttäuscht.  Mehr...

96-Clubchef Martin Kind stößt bei einem Teil der Vereinsmitglieder von Hannover 96 auf großen Widerstand. Foto: Ole Spata

Clubchef Martin Kind stößt bei einem Teil der Vereinsmitglieder von Hannover 96 weiter auf großen Widerstand. Mehr...

Martin Kind bleibt bei Hannover 96 der einflussreichste Mann. Foto: Ole Spata

Der Stammverein des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 hat die letzten 15,66 Prozent Anteile der GmbH & Co. KG aA an die Sales & Service GmbH & Co. KG verkauft. Die Kaufsumme beträgt rund 3,25 Millionen Euro. Mehr...

Die Torlinientechnik wird in den Relegationsspielen zwischen dem Tabellen-16. der Bundesliga und dem Zweitliga-Dritten nicht zum Einsatz kommen. Mehr...

Wegen des Verdachts einer Tätlichkeit gegen seinen Gegenspieler hat der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes ein Ermittlungsverfahren gegen den Verteidiger Marcelo von Hannover 96 eingeleitet. Mehr...

Braunschweig setzt sich in einem abwechslungsreichen Spiel durch. Foto: Nigel Treblin

Mit dem 100. Heimsieg in der 2. Fußball-Bundesliga hat Eintracht Braunschweig seine geringen Hoffnungen auf den Wiederaufstieg gewahrt. Der Bundesliga-Absteiger gewann in Unterzahl mit 4:2 (1:2) gegen Erzgebirge Aue. Mehr...

Stanislav Sesták spielt mit Schmerzen im Knie. Foto: Roland Weihrauch

Dem Bochumer Fußball-Profi Stanislav Sesták droht das vorzeitige Saisonaus. Wie der Offensivspieler des Fußball-Zweitligisten der Zeitschrift «RevierSport» am Montag bestätigte, bereitet ein Schaden im linken Innenmeniskus Probleme. Mehr...

Der SV Sandhausen muss mindestens zwei Wochen auf Florian Hübner verzichten. Der Innenverteidiger erlitt bei der 0:2-Niederlage beim 1. FC Nürnberg eine Bänderverletzung im Knöchel. Mehr...

Zweitliga-Spitzenreiter FC Ingolstadt muss für den Rest der Saison auf seinen Fußball-Profi Marvin Matip verzichten. Der 29-jährige Kapitän zog sich nach Clubangaben vom Montagabend im Punktspiel am Sonntag beim 1. FC Union Berlin einen Bruch des Oberarmkopfes zu. Mehr...

Dennis Schröder.

In den Playoffs der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA haben die Atlanta Hawks mit Dennis Schröder auch das zweite Auswärtsspiel bei den Brooklyn Nets verloren. Der Vorrunden-Beste der Eastern Conference unterliegt beim Achten mit 115:120 nach Verlängerung. Mehr...

Bei den Fans nicht sehr beliebt: Präsident Martin Kind.

Alle Macht für Martin Kind: Der Stammverein Hannover 96 hat auch die letzten 15,66 Prozent seiner Anteile an der ausgelagerten Profi-Abteilung an die Investorengruppe um den finanziell potenten Vereinspräsidenten verkauft. Mehr...

Für Bastian Schweinsteiger scheint nicht nur vor dem DFB-Pokalspiel gegen Borussia Dortmund im zentralen Mittelfeld von Bayern München kein Platz zu sein. Mehr...

Erzgebirge Aue steht in Braunschweig dicht vor einer Überraschung. Doch nach einer starken ersten Halbzeit geht den Sachsen die Puste aus. Die Eintracht darf noch auf den Wiederaufstieg hoffen. Mehr...

Kleine Versammlung im Regen.

Heidi Mund und die "Freien Bürger" stehen am Montagabend wieder auf dem Roßmarkt. Als Gastredner haben sie mit Michael Mannheimer einen bundesweit bekannten Hetzer gegen den Islam eingeladen. Mehr...

So soll das neue Philosophicum einmal aussehen. Im Februar 2015 war Baubeginn.

Eine Gruppe, die sich „AG Wohnen für Alle“ nennt, hat nach eigenen Angaben einen Bagger auf der Baustelle des Philosophicums am Campus Bockenheim angezündet. Die Polizei bestätigt die Tat. Mehr...

Der DFB will die Frankfurter überzeugen, für seine Akademie auf dem Gelände der Rennbahn zu stimmen. DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock versprach einen öffentlichen Bereich, in dem etwa ein Fanshop angesiedelt werden könnte. Mehr...

Im Trainingscenter in Frankfurt-Eckenheim zeigen mehr als zweihundert Rettungskräfte verschiedener Frankfurter Hilfsorganisationen, was im Notfall zu tun ist. Das Szenario: Im Landkreis Offenbach kommt es an einer unterirdischen Bahnhaltestelle zu einer Explosion. Etwa 40 verletzte Personen sind dort eingeschlossen.  Mehr...

Die Polizei will einen Wagen ohne Nummernschild kontrollieren, doch der Fahrer gibt Gas. Es folgt eine wilde Verfolgungsjagd, die an einem Baum endet. Mehr...

Im Mittelmeer kamen seit Jahresbeginn bereits mehr als 1750 Flüchtlinge ums Leben.

Die evangelische Kirche übt scharfe Kritik an der Flüchtlingspolitik. Das bisherige Engagement von Deutschland und der EU sei „unerträglich und eine Schande für Europa“. Mehr...

Die SPD schlägt vor, Orte an den Einnahmen erneuerbarer Energien zu beteiligen. Die Bevölkerung würde dann direkt von dem Windrad auf ihrem Berg profitieren.  Mehr...

Hessen will Asylbewerbern mit einer Gesundheitskarte helfen. Der hessische Minister Grüttner fordert zudem, „dass sich der Bund stärker einbringen muss und die Gesundheitskosten für Asylbewerber übernehmen sollte“.  Mehr...

In Deutschland geht das Gezeter um die Homo-Ehe weiter. Die Unterschiede zwischen Ehe und Partnerschaft werden aber kleiner. Mehr...

Vincent Autin (re.) und Bruno Boileau waren das erste gleichgeschlechtliche Paar, das in Frankreich den Bund der Ehe eingehen durfte.

In Frankreich ist die Homo-Ehe längst Alltag. Mehr...

Die Europäische Union hat die krisengeschüttelte Ukraine zu dringend benötigten Reformen aufgerufen. Die Ex-Sowjetrepublik könne auf ihre Freunde zählen, doch das sei nicht genug, sagte Ratspräsident Donald Tusk. Mehr...

Der Waffenhersteller Heckler & Koch ist mit dem Versuch gescheitert, das Verteidigungsministerium zur Herausgabe eines kritischen Prüfberichts zu zwingen. Es geht um das offenbar mangelhafte Sturmgewehr G36.  Mehr...

Zecken sind bis etwa November aktiv.

Im Frühling erwacht nicht nur die Natur. Auch Zecken sind nun wieder aktiv. Hier haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die blutsaugenden Spinnentiere zusammengestellt. Mehr...

Gegen Mittag die Sachen packen und nach Hause gehen: Teilzeit macht es möglich. Den Wunsch nach Arbeitszeitreduzierung kann der Chef nur aus guten Gründen ablehnen.

Weniger arbeiten, das möchten Arbeitnehmer aus ganz verschiedenen Gründen. Allerdings git es bei Teilzeitjobs einiges zu beachten: Fristen, Anspruch auf Urlaub, Arbeitszeiten und Sonderregeln in der Elternzeit. Was Berufstätige darüber wissen sollten. Mehr...

Wer sich viel bewegt, kann ruhig ständig Junkfood essen? Völliger Unsinn, behaupten drei Ärzte jetzt in einem Fachjournal. Verantwortlich für das Übergewichtsproblem sei nicht mangelnde Bewegung, sondern nur die falsche Ernährung. Mehr...

Zu wenig Wasser trinken und sich dann hinters Steuer setzen kann gefährlich werden. Wissenschaftler haben nun erforscht, dass dehydrierte Autofahrer genauso schlecht fahren, wie solche, die Alkohol getrunken haben. Mehr...

Die Figur von Patrick Dempsey, Dr. Derek Shepherd, stirbt in "Grey's Anatomy" den Serientod.

In der Erfolgsserie "Grey's Anatomy" stirbt Schauspieler Patrick Dempsey alias Dr. Derek Sheperd den Serientod. Auf Twitter äußern sich Tausende Fans schockiert über den Serientod. Mehr...

Haben sich für den Verkaufsstart der Apple Watch schick gemacht: Apple-Fans in Tokio.

Nach Monaten von Spekulationen und Medienhype kommt für Apples Computeruhr der Alltagstest. Ab Freitag werden die ersten Käufer ihre Apple Watch per Post bekommen. Die App-Entwickler überschlagen sich bereits mit angepassten Angeboten. Droht ein App-Stau am Handgelenk? Mehr...

Beim Verkaufsstart der Apple Watch, die morgen erstmals in den Handel kommt, geht Apple extrem selektiv vor. Beobachter sehen darin auch eine vorbeugende Maßnahme für den Fall, dass das Interesse dieses Mal nicht ganz so groß ist. Mehr...

Mit einer App überwachen Arbeitgeber die Gemütslage ihrer Mitarbeiter. Ausgewertet werden Stimmfrequenz, Handynutzung und Schlafverhalten - alles zum Wohle des Mitarbeiters, wie die App-Entwickler versichern. Mehr...

Anselm Weber als Katja-Kabanova-Regisseur an der Oper Frankfurt, 2004. Der derzeitige Schauspielintendant von Bochum soll 2017 Nachfolger von Oliver Reese werden und das Schauspiel Frankfurt leiten.

Anselm Weber, derzeit noch Intendant am Schauspiel Bochum, soll 2017 als Nachfolger von Oliver Reese das Schauspiel Frankfurt übernehmen. Kulturdezernent Felix Semmelroth hat die schnelle und schnell einleuchtende Entscheidung gesucht und gefunden. Weber stellte auch gleich seine Stellvertreterin vor. Mehr...

Wurde soeben eine brave ältere Dame überfahren? Rudyard Kipling scheut in seinen späten Erzählungen vor wenig zurück.

Jenseits von Liebe, Moral und überhaupt fast allem: Rudyard Kipling gibt in seinen späten Erzählungen den geistreichen, aber rücksichtslosen Plauderer. Er legt es nicht darauf an, sympathisch zu werden. Gisbert Haefs hat die Texte ins Deutsche übersetzt und trifft den Ton. Mehr...

Plötzlich beliebt bei Jung und Alt: Das britische Duo Sleaford Mods legt es aber wirklich nicht darauf an, jetzt auch im Schlachthof Wiesbaden. Mehr...

„Vater und Sohn unterwegs“: Hedin Brús Roman aus den vierziger Jahren berichtet vom harten Leben auf den wetterumtosten Färöern. Und die Geschichte des Buches erzählt auch von der späten Erfindung der lange chancenlosen färöischen Literatur. Mehr...

Ein Satellit des europäischen Navigationssystems Galileo in einer künstlerischen Darstellung.

Die Folgen eines Ausfalls der Satellitennavigation sind kaum einzuschätzen. Auch die Börse und sogar die Archäologie profitieren von Signalen aus dem Weltraum.  Mehr...

Astronauten der letzten Reparaturmission haben dieses Bild von Hubble im Mai 2009 aufgenommen. Seitdem war kein Mensch mehr bei dem Weltraumteleskop.

Es ist seit knapp 25 Jahren im All unterwegs und hat den Blick der Menschheit auf das Universum verändert: Das Hubble-Weltraumteleskop wird 25 und kommt langsam in die Jahre. Doch Ersatz ist bereits in Planung. Mehr...

Die US-Weltraumorganisation Nasa eröffnet die Feierlichkeiten rund um den 25. Jahrestag des Weltraumteleskops Hubble mit der Enthüllung eines neuen Hubble-Bilds. Es zeigt einen Sternenhaufen im Sternbild Carina. Mehr...

Wer, wie der Audi-Chef, nicht auf PS verzichten will, muss beim Essen konsequent "vital, vegetarisch, vegan" werden. Für jede nicht verspeiste Wurst kann man immerhin fast zweieinhalb Kilometer fahren. Ein Kommentar. Mehr...