Aktuell: Griechenland | Ironman Frankfurt | Frauen-Fußball-WM | Flucht und Zuwanderung | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Von  |

Der AfD-Parteitag in Essen wird ein Duell der Führungsriege – mit offenem Ausgang. Eigentlich soll ein neuer Vorstand gewählt werden. Doch es ist nicht auszuschließen, dass der Parteitag das Ende der AfD einläuten wird. Mehr...

Das griechische Referendum über den Spar- und Reformkurs kann am Sonntag wie geplant stattfinden. Das höchste Verwaltungsgericht des Landes hat die Klagen gegen die Volksabstimmung abgewiesen. Zuvor hatte Ministerpräsident Tsipras in einer TV-Ansprache erneut zum "Nein" aufgerufen. Mehr...

Der Schweizer Sonnenflieger "Solar Impulse 2"

Anfang März war der Schweizer Sonnenflieger "Solar Impulse 2" zu einer Weltreise gestartet. Nun hat das Flugzeug seine bislang längste und gefährlichste Etappe erfolgreich bewältigt. Im Non-Stopp legte "Solar Impulse 2" fast 8300 Kilometer zurück - und landete auf Hawaii. Mehr...

"Pro 1530": Viele Fans hatten in den vergangenen Jahren gegen Änderungen am Spielplan demonstriert.

Fußball-Bundesliga von Freitag bis Montag: Ab 2017 könnte sich für die Fans in den Stadien und vor dem Fernseher einiges ändern. So will die Deutsche Fußball Liga zwei neue Anstoßzeiten einführen. Mehr...

Das Atomkraftwerk Biblis.

Der Energiekonzern RWE will vor Gericht wegen der Abschaltung des Atomkraftwerks Biblis 235 Millionen Euro vom Bund und Land Hessen erstreiten. Das Landgericht Essen hat jetzt den Prozessbeginn auf den 29. Oktober festgesetzt. Mehr...

Hat die NSA auch Medien in Deutschland abgehört? Der "Spiegel" ist davon überzeugt, ein Opfer durch NSA-Spionage gewesen zu sein. Das Nachrichtenmagazin hat daher Strafanzeige gestellt. Konkret geht es um Vorgänge aus dem Jahr 2011. Mehr...

Begehrter denn je: Abkühlung.

Tempolimits auf den Autobahnen & überlastete Klimaanlagen in den Zügen: Deutschland stöhnt unter der Hitze. Und es ist noch nicht vorbei: Am Samstag werden Temperaturen von 40 Grad erwartet. Danach drohen Unwetter - doch Abkühlung bringen die nicht. Mehr...

Dobrindts Baby kostet den Steuerzahler Millionen.

Die Maut ist vorerst gescheitert, denn die EU-Kommission in Brüssel sieht darin eine Diskriminierung ausländischer Autofahrer. Doch Dobrindts Herzensprojekt kostet den Steuerzahler trotzdem Millionen. Schon jetzt wird eifrig Personal eingestellt. Mehr...

Eine Szene aus dem Film: Die Beauty-Bloggerin zeigt sich ohne Make-Up. Dazu stellt sie Kommentare, die sie für ihr ungeschminktes Gesicht in sozialen Netzwerken bekommen hat.

Eine junge Frau, die normalerweise Videos mit Schminktipps veröffentlicht, zeigt, welche Kommentare sie zu lesen bekommt, seit sie sich auch ungeschminkt zeigt. Mit ihrem Video will sie eine Debatte über unrealistische Schönheitserwartungen anstoßen. Mehr...

Ein Video zeigt einen Obdachlosen, der in den Straßen der Stadt Sarasota Klavier spielt. Millionen Videoviews später soll eine Spendenaktion genug Geld zusammenbringen, um dem Mann wieder auf die Beine zu helfen. Mehr...

Twitter FRonline
Twitter FRlokal
Wasserdampf steigt aus den Kühltürmen eines Braunkohlekraftwerkes in Brandenburg auf.

Die Bundesregierung subventioniert veraltete Kohlekraftwerke und damit Firmen, die die Energiewende verschlafen haben. Sie sollte lieber neue Technologien fördern. Ein Leitartikel. Mehr...

Erdogan rasselt mal wieder mit den Säbeln.

Seit der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan vergangene Woche erklärte, die Türkei werde „keinen neuen Staat an ihrer Grenze in Nordsyrien dulden“, wird über eine Intervention in Syrien spekuliert.  Mehr...

Von  |
Stadtansicht mit Eiffelturm - das soll als Bildmotiv künftig nicht mehr uneingeschränkt möglich sein.

Will die EU das Urlaubs-Selfie verbieten? Ganz so schlimm ist es nicht. Doch für Künstler Nico Trinkhaus ist Fotografie in Gefahr. Er will die Panoramafreiheit retten - und legt sich dafür mit dem EU-Parlament an. Mehr...

Von Susanne Lenz |
Ein schockierendes Plakat von Oliviero Toscani.

Eine Dokumentation auf den Spuren der magersüchtigen Isabelle Caro, die mit 30 starb: „Seht mich verschwinden“. Der Film ruft starke Empfindungen hervor und höchste Aufmerksamkeit.  Mehr...

Von Karl Doemens |
Sigmar Gabriel stört nur ungerne den Koalitionsfrieden: hier mit Kanzlerin Merkel.

In der ersten Halbzeit der großen Koalition hat die SPD mehr umgesetzt als Union und FDP in der letzten Legislaturperiode zusammen. Aber in der öffentlichen Wahrnehmung kommen sie nicht voran. Es fehlt an Profil.  Mehr...

Etwa 400 Teilnehmer demonstrieren vor dem Bundeskanzleramt in Berlin unter anderem mit den Buchstaben "Kohle" für den Ausstieg aus der Braunkohleförderung.

Die Regierung einigt sich bei den zentralen Energiethemen. Es sollen nach wie vor 22 Tonnen Kohlendioxid zusätzlich eingespart werden. Mehr...

Am Hinkley Point soll einer der größten Reaktoren der Welt entstehen.

Ein Bündnis aus Stadtwerken verklagt die EU-Kommission. In den nächsten 35 Jahren summieren sich die öffentlichen Hilfen auf 108 Milliarden Euro. Mehr...

So sieht Haft aus – auch für Menschen, die nur geflohen sind.

Mit teils drastischen Worten hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) die umstrittene Verschärfung des Bleiberechts verteidigt. Die Gesetzesregelung habe zwei Botschaften: eine einladende und eine abweisende, sagte de Maizière. Die Grünen prangern die schwarz-rote Abschiebe-Reform an . Mehr...

Tolle Ausflüge an die Küste. Doch ein Mietwagen kann auch schnell zum Ärgernis werden.
Buchung, Abholung, Rückgabe

Endlich Urlaub! Viele mieten sich jetzt einen Wagen, um ihren Urlaubsort zu entdecken, Ausflüge zu machen oder ein bisschen Shoppen zu fahren. Doch Vorsicht, es lauern große Extrakosten. Hier finden Sie neun Tipps, um teure Mietwagen zu vermeiden.  Mehr...

Mit Kind, Hund und Sack und Pack radelten Bruno Maul und Manuela Wetzel quer durch Deutschland.
Interview

Zwei Fahrräder, ein Anhänger: So fuhren Bruno Maul und Manuela Wetzel mit ihrer kleinen Tochter Frida und Hund Billy vom Allgäu bis an die Nordsee und zurück. Was sie auf ihrer ungewöhnlichen Reise durch Deutschland erlebten.  Mehr...

Das E-Paper der Frankfurter Rundschau auf Android-Smartphones.

Ob in der U-Bahn, draußen im Park oder jederzeit unterwegs im Urlaub: Mit unserer neuen App für Android-Smartphones können Sie erstmals die komplette Frankfurter Rundschau im Originallayout der Zeitung auf dem Handy lesen. Auf Wunsch liefert unser Verlag die Geräte dazu. Mehr...

Anzeige

Anzeige

Umfrage zum Post-Streik
Viele Briefe bleiben während des Streiks liegen.

Sind Sie vom Poststreik betroffen?

Ja, ich bekomme überhaupt keine Sendungen.
Ja, bei mir kommen viele Briefe und Pakete verspätet an.
Nein, mich erreichen alle Postsendungen pünktlich.
Nein, ich verschicke nichts mit der Post.

"Die Kuhflüsterin", ARD

Lass das mal Belinda machen

Von Harald Keller |
Die neue Comedyserie mit Cordula Stratmann: Der neue Nachbar Winnes (Simon Böer, l.) ist Belinda suspekt, dieser pocht doch tatsächlich auf den Stall von Kuh Mutti.

„Verbotene Liebe“ ging, Belinda Mommsen kommt: Auch in der neuen Vorabend-Sitcom „Die Kuhflüsterin“ mit Cordula Stratmann gibt es allerlei verbotene Beziehungen, Peinlichkeiten und Intrigen. Aber deutlich mehr zu lachen. Mehr...

Maybrit Illner

Nur Verlierer beim Chicken Game

Athen gegen Europa. Sind die Griechen noch zu retten? Darüber lässt Maybrit Illner diskutieren.

Griechenland und kein Ende – oder Griechenland vor dem Ende? In Maybrit Illners Talk ging es eher um die Vergangenheit als um die Aussichten für das gebeutelte Land. Mehr...

Eintracht Frankfurt

Schnelle Nummer

Nur ganz kurz im neuen Hoffenheimer Trikot: Abwehrspieler David Abraham.

Eintracht gibt auf dem Transfermarkt plötzlich Gas und holt den flinken David Abraham von der TSG Hoffenheim. Mehr...

Eintracht Frankfurt

Auftakt mit Überraschungen

Betriebsversammlung: Trainer Armin Veh bei der Ansprache im Stadtwald.

Mit dem Start der Vorbereitung beginnt für Eintracht Frankfurt wieder der Ernst des Lebens. Zambrano, Madlung und Kadlec bleiben - der wechselwillige Trapp ist auch dabei. Zudem steht die Eintracht unmittelbar vor der Verpflichtung eines neuen Verteidigers. Mehr...

Eintracht Frankfurt

Trapps Zukunft weiter offen

Bei Test dabei: Kevin Trapp.

Eintracht Frankfurt startet mit dem traditionellen Laktattest in die Vorbereitung zur neuen Saison. Mit dabei: Kapitän Kevin Trapp.  Mehr...

Anzeige in eigener Sache

Das Buch zum Schwerpunkt

Nach dem großen Erfolg unseres Schwerpunkts hat die FR-Chefredaktion die wichtigsten Beiträge gesammelt und als Buch herausgegeben.

 

Bascha Mika, Arnd Festerling (Hg.): Was ist gerecht? Argumente für eine bessere Gesellschaft, Societäts-Verlag Frankfurt, 248 Seiten, 14,80 Euro.

Diskussion: Was ist gerecht?

FR-Podiumsdiskussion

Was ist gerecht? Darüber diskutieren Linken-Politiker Oskar Lafontaine, Ex-Investmentbanker Rainer Voss und Ökonom Michael Hüther.

Im Dossier: Zusammenfassung der Diskussion.

Anzeige

Videonachrichten

Kalenderblatt 2015: 03. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 03. Juli 2015: Mehr...

Energiewende

Stütze für Konzerne

Wasserdampf steigt aus den Kühltürmen eines Braunkohlekraftwerkes in Brandenburg auf.

Die Bundesregierung subventioniert veraltete Kohlekraftwerke und damit Firmen, die die Energiewende verschlafen haben. Sie sollte lieber neue Technologien fördern. Ein Leitartikel. Mehr...

Times mager

Hast du Töne

Handy-Klingeltöne schüren Verzweiflung, mal unter den Angerufenen, die verzweifelt den Ausknopf suchen, meist unter den Umstehenden, die sie ertragen müssen. Aufgeregter wird es nur mit dem Nostalgieklingeln eines alten Telefons: Erklingt es, werden viele Handtaschen durchwühlt.

Lynchstimmung im Theater: Der Welt der Handy-Klingeltöne sind kaum mehr Grenzen gesetzt, aber unglücklich ist doch das Zusammentreffen von Wagner und Bizet in der Oper.  Mehr...

Kommentar Tour de France

Armstrong - Agent Provocateur

Von  |
Kann es nicht lassen: Lance Armstrong.

Am Samstag startet die Tour de France im niederländischen Utrecht in ihre 102. Aufführung. Ein Weltereignis. Rund 2000 Journalisten sind akkreditiert, 100 TV-Sender berichten in 190 Länder. Und einer wird vor Ort sein, den eigentlich keiner mehr sehen will: Lance Armstrong kommt! Mehr...

Sprachreform

Liberté, Égalité – Europa ade?

Von Evelyne Freitag |
Die Sprachreform beseitigt keine Ungleichheiten, sondern verstärkt Gräben.

Frankreich plant die Abschaffung des Deutsch-Unterrichts. Nicht nur kulturell ist das schlimm, die Auswirkungen auf die Wirtschaft in und für ganz Europa wären verheerend. Mehr...

Anzeige

Reisewetter
Reisewetter
Archiv Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Bahn-Verkehr

Die Lage im Bahnverkehr live:

- Frankfurt a.M. (Hbf) aktuelle Abfahrt und Ankunft,
- An- und Abfahrt für alle Stationen,
- Reiseverbindungen als Live-Auskunft (Prognosen).

Staumelder
Staumelder 65 Staus mit einer Gesamtlänge von 210km
Zu den Staumeldungen
Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Letzter großer Auftritt: Nadine Angerer.

Die zunehmende Kritik aus der Bundesliga sorgte vor dem Abschiedsspiel von Nadine Angerer im WM-Spiel um Platz drei für Missstimmung. Mehr...

Am Boden zerstört: Toni Duggan nach ihrem Eigentor.

Japan scheint sich seine überzeugendste Vorstellung bei dieser Frauen-WM für das Finale gegen die USA aufzuheben. Mehr...

Der Trainer des Champions-League-Siegers 1. FFC Frankfurt, Colin Bell, übt harte Kritik an Silvia Neid: „Habe keinen Matchplan gesehen“. Mehr...

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft verliert das WM-Halbfinale gegen die USA mit 0:2. Hat Silvia Neids Team wirklich alles abgerufen, kämpferisch, spielerisch, taktisch? Die Trainerin bringt jedenfalls klare Kritik an der Unparteiischen an. Mehr...

Alle sind einer Meinung: Ein typisches Problem der Teamarbeit ist, dass es irgendwann nur noch eine Gruppenmeinung gibt. Gut ist deshalb, wenn die Zusammensetzung im Team öfter wechselt.

„Gemeinsam sind wir stark!“ – Schön wär's... Oft genug sind Teams zu homogen, oder es gibt Arbeitsverweigerer oder Streber, die die Arbeit erschweren. Fünf typische Fallen bei der Teamarbeit – und wie man sie überwindet. Mehr...

Flüssigkeit ist jetzt ganz, ganz wichtig. Die Ärzte des Asklepios Klinikums raten: „Trinken Sie immer über den Durst.“

Wir schwitzen, wir stöhnen, manche von uns leiden sogar. Der Sommer hat Deutschland fest im Griff. Experten verraten, wie wir mit der Hitze am besten zurecht kommen. Mehr...

Um den Handel mit geschützten Tieren und Pflanzen besser zu bekämpfen, hat der Zoll eine Handvoll Spürhunde gezielt ausgebildet. Die Übeltäter sind meistens gedankenlose Touristen. Mehr...

Männer werden häufiger am Arbeitsplatz sexuell belästigt als angenommen. Zu diesem Schluss kommt eine akutelle australische Studie. Die Betroffenen berichten oft von homophoben Beleidigungen durch andere Männer. Mehr...

Auf Frankfurts Straßen ist viel los - das nächtliche Tempolimit soll Anwohner entlasten.

Die Einhaltung des Tempolimit, das seit Mitte Juni auf vier Frankfurter Hauptstraßen gilt, will die Stadt nun mit Radarkontrollen überprüfen. In den nächsten zwei Wochen droht ein Bußgeld.  Mehr...

Einfach mal ausprobieren - mit dem Dreirad über den Parcours.

Ältere Menschen sind eine interessante Zielgruppe - eine Messe in Frankfurt widmet sich ihren Bedürfnissen. Dabei geht es auch darum, konstruktiv mit den eigenen Handicaps umzugehen. Wer beispielweise nicht mehr auf ein normales Rad kommt, kann es mit einem Dreirad versuchen. Mehr...

Seit Monaten laufen im Frankfurter Bahntunnel die Vorarbeiten für ein neues elektronisches Stellwerk. In den Nachstunden ist nur wenig zu erledigen. Während der anstehenden Vollsperrung soll es schneller vorwärts gehen.  Mehr...

Dem Ironman droht wegen der extremen Hitze das Aus. Das Frankfurter Gesundheitsamt will den Triathlon abbrechen, wenn zu viele Sportler zusammenbrechen. Ärzte könnten nur eine bestimmte Zahl an Patienten versorgen. 3000 Triathleten gehen an den Start. Mehr...

Auf die Flüchtlingsunterkunft in Hofheim wurden in diesem Jahr bereits zwei Anschläge verübt.

In Mittelhessen wird eine für Flüchtlinge vorgesehene Unterkunft von Unbekannten mit Schlachtabfällen besudelt. Politiker vor Ort sind entsetzt. In seiner Gemeinde herrsche eigentlich "eine hohe Willkommenskultur", sagt der betroffene Bürgermeister.  Mehr...

Das Feuer griff auch auf das Tankstellendach über.

Nur noch schnell tanken und dann los - die Urlaubsfahrt mit seinem Wohnmobil endet für ein Ehepaar aus Osthessen bereits nach wenigen Kilometern. Durch einen technischen Defekt geht das Fahrzeug in Flammen auf und setzt auch eine Tankstelle in Brand. Sachschaden: gut eine Million Euro.  Mehr...

Geht es nach dem rheinland-pfälzischen Verkehrsminister Roger Lewerenz, sollen Lkw möglichst bald die sanierte Schiersteiner Brücke wieder befahren dürfen. Ursprünglich sollte die Freigabe erst zum Jahresende erfolgen. Mehr...

Nach einem schweren Gewitter ist der Schienenverkehr im Bereich Kassel gestört. Wegen eines Blitzschlags ist im Stellwerk Zierenberg ein Schaden entstanden. Es ist noch nicht klar, wann die Störung im Bahnverkehr aufgehoben sein wird. Mehr...

Die Drohne Euro Hawk hatte den Steuerzahler bis 2013 bereits etwa 600 Millionen Euro gekostet

Vor zwei Jahren wurde die Skandal-Drohne "Euro Hawk" eingemottet. Dann folgte die Kehrtwende - doch das wird teuer: Für die Reaktivierung und anschließende Testflüge sind fast 200 Millionen Euro veranschlagt.  Mehr...

Könnte wieder in Mode kommen: eine Warnung von 1950.

Vor wenigen Tagen erregte Oskar Lafontaine Aufsehen: Der Ex-SPD-Chef, Ex-Linken-Chef und Ex-Bundesfinanzminister schrieb im Internet: „Fuck the US-Imperialism!“ Es war die amerikanische Politik in der Ukraine, die den Anstoß des 71-Jährigen erregte.  Mehr...

Es ist eine etwas abgedroschene Formulierung, nach der Bundestagsdebatten über ethische Fragen ohne Fraktionszwang zu den Sternstunden des Parlaments gehören. Die erste Beratung der vier Gesetzentwürfe zur Sterbehilfe am Donnerstag bewies allerdings erneut ihre Richtigkeit Mehr...

Die Mehrheit der Bürger will Ärzten die Suizidbeihilfe ausdrücklich erlauben. Doch der Vorschlag ist ohne Chance.  Mehr...

Osteuropäische Spediteure unterlaufen auf Deutschlands Straßen den Mindestlohn. Statt 8,50 Euro zahlen sie oft nur zwischen zwei und vier Euro pro Stunde. Rund ein Viertel der Lkw-Kilometer hierzulande fahren Anbieter aus Osteuropa. Mehr...

Das Krümelmonster mag gerne Kekse - und kann sie in Krümel zerteilen.

Durch Null teilen geht nicht, lernt man in der Schule. Das weiß auch Siri, Apples digitale Assistentin auf iPhones und iPads und gibt eine ausführliche Erklärung ab, die auch das Krümelmonster erwähnt. Das antwortet nun auf Siri - und begeistert das Netz. Mehr...

Schnee im Sommer? Das war eine Falschmeldung des DWD.

Der Deutsche Wetterdienst warnt inmitten einer Hitzewelle per Mail vor Schneeverwehungen - ein technischer Fehler. Auf Twitter nimmt es der Wetterdienst sportlich und freut sich auf eine "spannende Presseschau". Mehr...

Das Landgericht München weist eine Klage des Musikrechteverwerters Gema gegen die Videoplattform Google ab. Seit Jahren streiten die beiden Parteien darüber, wie viel Geld Musiker bekommen sollen, wenn ihre Videos online angesehen werden. Mehr...

Während Streaming-Dienste wie Spotify Kunden den Zugang zu Musik erleichtern, müssen Künstler um faire Entlohnung kämpfen. Nun startet auch Apple mit einem Musikstreaming-Dienst. Mehr...

Der Belfried, Wahrzeichen von Mons und Teil des Unesco-Weltkulturerbes, ist seit Juli wieder für Besucher zugänglich.

Mons im belgischen Hennegau ist eine der beiden Kulturhauptstädte 2015. Zur Halbzeit des Kulturhauptstadt-Jahres läuft das ambitionierte Programm auf vollen Touren. Über die Probleme, mit denen die Region zu kämpfen hat, kann die Euphorie aber nicht hinwegtäuschen. Ein Lokalaugenschein. Mehr...

„Mose steigt vom Sinai“ (2. Mose 19, 25): Holzstich nach einer Zeichnung von Gustave Doré (1832–1883).

Mit seinem Buch „Exodus“ setzt Jan Assmann seine Analyse des revolutionären Monotheismus fort. Micha Brumlik über den „Monotheismus der Treue“ und die Frage, ob er tatsächlich nicht überprüfbar ist. Mehr...

Baby und Johnny tanzen immer noch zusammen auf den Bühnen der Welt: „Dirty Dancing“ in Frankfurt. Mehr...

Zum Auftakt des 39. Bachmann-Wettbewerbs in Klagenfurt: Die Autoren sollen sich nicht grämen, wenn sie nicht gewinnen. Und Peter Wawerzinek will Österreicher werden.  Mehr...

Claudio Pizarro (hier bei einem Einsatz bei der Copa America) würde gerne in Deutschland weitermachen.

Der peruanische Fußball-Nationalspieler Claudio Pizarro hofft nach seinem Abschied von Rekordmeister Bayern München auf einen Verbleib in der Bundesliga. Mehr...

Kassiert noch mal in der Türkei: Altstar Ronaldinho.

Der Antalya Spor Kulübü hat die ehemaligen Weltstars Ronaldinho und Samuel Eto'o verpflichtet - und will sogar noch nachlegen. Antalya-wer? Mehr...

Triathlon-Weltmeister Kienle sieht seinen Kumpel Frodeno in diesem Jahr in Frankfurt noch stärker. Mehr...

Bei Arsenal und Inter steckte Lukas Podolski in einer sportlichen Sackgasse. Nun könnte er am Bosporus den sportlichen Neuanfang finden. Bei Galatasaray soll Podolski laut Medienberichten bis 2018 spielen. Mehr...

Tragischer "Kunstfehler" in Mexiko: Bei der OP eines einjährigen Jungen hat der Arzt das falsche Auge herausoperiert. Die Eltern haben den Mediziner angezeigt, er wurde vorübergehend vom Dienst supendiert. Mehr...

Die russische Sojus mit der "Progress"-Raumfahrt vor dem Start.

Ein russischer "Progress"-Raumfrachter befindet sich nach einem gelungenen Start auf dem Weg zur Internationalen Raumstation ISS. Die kann den Nachschub gut gebrauchen, nachdem vor einigen Tagen der Raumfrachter "Dragon" abgestürzt ist. Mehr...

Vor dem Rathaus in Dresden kleben zwei Männer ein Foto der am 1.7.2009 im Dresdner Landgericht erstochenen Ägypterin Marwa El-Sherbini an die Wand.

Der Rat Muslimischer Studierender und Akademiker hat den 1. Juli zum Tag gegen antimuslimischen Rassismus ausgerufen. Bundesweit werden deshalb an Universitäten Ausstellungen, Informationsstände, Diskussionen und Vorträge organisiert. Mehr...

Jan Wörner, der neue Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA spricht im Interview über die Zukunft im Weltraum und erklärt, warum er Menschen im All als unverzichtbar ansieht. Mehr...

Die Nacht auf den 1. Juli ist eine Sekunde länger als normalerweise: Eine Schaltsekunde wird eingefügt, um Weltzeit und astronomische Zeit aneinander anzugleichen. Das kann bei technischen Systemen zu Fehlern und Problemen führen.  Mehr...