Aktuell: Formel-1-Rennen in Ungarn | Flucht und Zuwanderung | Griechenland | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Von  |

Das kleine Städtchen Toribío in Kolumbien ist seit Jahren blutiger Schauplatz des Guerilla-Kriegs zwischen Farc-Rebellen und der Armee. Seit Ende Juli herrscht Waffenruhe und damit vorsichtiger Optimismus. Mehr...

Der Täter wird festgenommen.

Es sollte ein ausgelassen-fröhlicher Umzug von Schwulen und Lesben werden. Ein ultraorthodoxer Jude stach bei der Parade in Jerusalem auf Feiernde ein. Es war nicht sein erster Angriff auf Homosexuelle. Mehr...

Markus Beckedahl (Bild), Gründer des Blogs netzpolitk.org, und Mitautor  André Meister sind ins Visier des Generalbundesanwalts geraten.

Ermittlungen gegen Journalisten wegen Landesverrats kommen äußerst selten vor. Doch genau diesen Vorwurf erhebt der Generalbundesanwalt gegen das Blog Netzpolitik.org, das sich für den Schutz der digitalen Bürgerrechte stark macht. Mehr...

Soldaten der „Rapid Action Force“ riegeln zum Schutz von Memons Hinterbliebenen den Block in Mumbai ab, in dem sie wohnen.

Die Exekution von Yakob Memon spaltet Indien. Die Hintergründe der Anschläge von 1993 sind nicht vollständig geklärt. Mehr...

Türkische Soldaten patroullieren im Südosten des Landes.

Inmitten der Militäroffensive gegen Rebellen der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) gerät nun der Chef der kurdischen Oppositionspartei HDP ins Visier der türkischen Justiz.  Mehr...

Wieder stärker frequentiert: Die Zahl der Arbeitslosen ist im Vergleich zum Vormonat im Juli gestiegen.

Die übliche Sommerpause hat dem deutschen Arbeitsmarkt im Juli einen kleinen Dämpfer verpasst. Insgesamt stehe er aber gut da, betonte der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, am Donnerstag in Nürnberg. Mehr...

Ein Trümmerteil sorgt für Spekulationen.

Seit mehr als 17 Monaten ist die Boeing 777 von Malaysia Airlines verschwunden. Jetzt wurden am Strand von La Reunion Wrack- und Kofferteile gefunden. Experten ordnen sie einer Boeing 777 zu.  Mehr...

In Frankfurt gibt es ab Freitag, 31. Juli, kostenfreies W-Lan.

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia versorgt Frankfurt ab Freitag, 31. Juli, mit kostenlosem WLAN. Der Startschuss für das Projekt fällt um 11 Uhr.  Mehr...

Von Richard Gowan |
Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen in New York.

Berlin sollte mit London und Paris wie bei den Verhandlungen mit Iran die Rolle der EU international stärken. Denn der Fall Iran hat gezeigt, dass multinationale Diplomatie funktionieren kann. Der Gastbeitrag. Mehr...

So ist Sonneborn auf der Homepage der Kampagne abgebildet.

Es gibt einen Aufstand bei der Satirepartei „Die Partei“. Es geht um mehr Mitbestimmung. Die wird es aber mit Chef Martin Sonneborn nicht geben. Also werden auf dem Bundesparteitag bald die Fetzen fliegen. Oder auch nicht. Ein Kommentar. Mehr...

Im Android-Betriebssystem ist der Wurm drin.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor der kürzlich entdeckten Sicherheitslücke in Android und empfiehlt, ältere Android-Versionen zu aktualisieren. Doch die Sicherheitsupdates der Hersteller lassen auf sich warten. Mehr...

Löwe Cecil (vorne) war einer der beliebtesten Löwen Simbabwes.

Der Löwe Cecil mit seiner schwarzen Mähne galt als ein Wahrzeichen Simbabwes. Jetzt hat ein US-Jäger das Raubtier getötet. Seine örtlichen Helfer müssen sich vor Gericht verantworten. Auf Twitter hagelt es Kritik. Mehr...

Twitter FRonline
Twitter FRlokal
Von Antje Mathez |
Plakat der MEG AG in Bielefeld 2010.

Die Provisionen für Versicherungsvermittler sinken rapide. Experten vermuten, dass es zu einem massiven Makler-Sterben kommen wird. Daher muss sich die Branche neu aufstellen – nicht ohne Folgen für die Verbraucher. Mehr...

Mit dem Wahlverhalten der Alten sind auch die politischen Verhältnisse zementiert.

Die Alten werden immer mehr - und die Parteien wissen sehr genau um diese politische Macht. Denn in keiner anderen Altersgruppe gehen so viele Menschen zur Wahl. Davon könnten die Jungen lernen. Mehr...

Im Sommer tummeln sich alle Sonnenhungrigen am Strand - kaum einer kümmert sich noch um die Politik.

Alle liegen in der Sonne am Strand. Das Sommerloch ist da! Keine einfache Zeit, weder für die Presse noch für die Politiker, die im Gedächtnis bleiben wollen. Einige von ihnen schaffen es trotzdem.  Mehr...

Die Macht der Finsternis – auch bekannt als Wolfgang Schäuble (siehe hier in Griechenland) – führt wieder was im Schilde.

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will nach einem Zeitungsbericht die Kompetenzen der EU-Kommission in einigen Bereichen beschneiden. Sie habe sich zu sehr politisch eingemischt, so Schäuble. Mehr...

Das Logo der Deutschen Bank an der Zentrale in Frankfurt am Main.

Der neue Co-Chef der Deutschen Bank, John Cryan, startet mit guten Quartalszahlen. Die Erträge legen kräftig zu. Allerdings verdeutlicht die Zwischenbilanz auch die großen Probleme des Instituts. Mehr...

Flüchtlinge in Calais: Ihr gemeinsames Ziel ist Großbritannien.

Nacht für Nacht versuchen Flüchtlinge, durch den Tunnel unter dem Ärmelkanal nach Großbritannien zu kommen. London will die Gesetze verschärfen und die Grenze auf der französischen Seite noch besser schützen. Mehr...

Den oder den? Wer sich ein Auto kauft, sollte wissen, das neben dem Kaufpreis viele Folgekosten dazukommen.
ADAC-Studie

Wie teuer ein Auto ist, hängt nicht nur vom Kaufpreis ab, sondern auch von Versicherung, Verschleiß, Wertverlust, Sprit und Steuer. Der ADAC hat berechnet, was die günstigsten Autos der verschiedenen Modellklassen sind.  Mehr...

Beste Sicht auf den Hafen und nah am Ortskern: Das deutet auf eine Touristenfalle hin.
Urlaubsrestaurants

Touristenfallen lauern in beliebten Urlaubsorten an jeder Ecke: Das Qualitätsniveau des Essens ist niedrig, die Rechnung dafür umso höher. Woran man Abzocke erkennt und wie man sie möglichst vermeidet – ein Überblick mit Tipps aus unserer Reise-Redaktion.   Mehr...

Das E-Paper der Frankfurter Rundschau auf Android-Smartphones.

Ob in der U-Bahn, draußen im Park oder jederzeit unterwegs im Urlaub: Mit unserer neuen App für Android-Smartphones können Sie erstmals die komplette Frankfurter Rundschau im Originallayout der Zeitung auf dem Handy lesen. Auf Wunsch liefert unser Verlag die Geräte dazu. Mehr...

Anzeige

Anzeige

70 Jahre Frankfurter Rundschau

Einladung zum Leserfest der FR

Die Frankfurter Rundschau wird 70 Jahre alt. Das möchten wir mit Ihnen feiern - am Sonntag, 2. August. Erleben Sie die Redaktion bei der Arbeit, Werkstattgespräche und Live-Musik. Mehr...

TV-Kritik Anne Will

Wohin mit den vielen Flüchtlingen?

Von Annett Otto |
Anne Will im Studio ihrer Talkshow in Berlin-Adlershof.

Täglich kommen neue Flüchtlinge in Deutschland an, die Kommunen scheinen überfordert. Ein Thema, dass die Talkrunde Anne Will zum zweiten Mal in Folge beschäftigte. Die Forderungsliste der drei geladenen Politiker war lang. Eine junge Syrerin jedoch rettet den Abend. Mehr...

Serie
Polizeiabsperrung, kaum eine Kriminalgeschichte kommt ohne sie aus.

„Tatort“ und „Polizeiruf“ machen Sommerpause. Das ist nicht angenehm. Die FR-Redaktion springt ein und schreibt ihre Sommerkrimis selbst. Ähnlichkeiten mit aktiven und pensionierten Fernsehermittlern sind aber rein zufällig.

Eintracht Frankfurt

Hauptsache gesund

Von Peter Lohrum |
Verzichtet auf namhafte Gegner: Armin Veh (li.), hier mit Neuzugang Stefan Reinartz.

In den letzten Jahren waren die Anhänger der Eintracht von Begegnungen gegen prominente Gegner aus der Beletage des europäischen Fußballs verwöhnt worden, diesmal verzichtet man auf harte Brocken. Mehr...

Eintracht Frankfurt

Frisch und ausgeruht

Von Peter Lohrum |
In erstaunlicher Frühform: Takashi Inui (links), hier im Zweikampf mit Aleksandar Ignjovski.

Die Eintracht-Profis sind zurück in der Heimat und machen einen guten Eindruck – auch Carlos Zambrano. Bei der Eintracht sind sie mit der körperlichen Verfassung ihres Rückkehrers sehr zufrieden. Mehr...

Eintracht Frankfurt

Zunächst mal da

Von Peter Lorum |
„Ich habe doch immer gesagt, dass ich bleiben will. “ Carlos Zambrano.

Carlos Zambrano erscheint zum Laktattest. Ob er bleibt, ist aber immer noch offen. Heute sollen Gespräche mit dem Peruaner stattfinden.  Mehr...

Anzeige in eigener Sache

Das Buch zum Schwerpunkt

Nach dem großen Erfolg unseres Schwerpunkts hat die FR-Chefredaktion die wichtigsten Beiträge gesammelt und als Buch herausgegeben.

 

Bascha Mika, Arnd Festerling (Hg.): Was ist gerecht? Argumente für eine bessere Gesellschaft, Societäts-Verlag Frankfurt, 248 Seiten, 14,80 Euro.
Lesen
Was tun in den nächsten Wochen? Die FR-Redaktion empfiehlt Bücher.

Was auch immer Sie in den nächsten Wochen vorhaben: Falls Sie Bücher dabei haben wollen, können Sie sich hier die sommerlichen Empfehlungen der Redaktion anschauen. Dazu auch etwas Musik.

Anzeige

Videonachrichten

Kalenderblatt 2015: 31. Juli

– Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Juli 2015 Mehr...

Politikverdrossenheit

Mitbestimmung statt Regulierungswut

Von  |
Stärkster Indikator für das Verblassen einer politischen Verfasstheit des gesellschaftlichen Zusammenwirkens ist die schwindende Beteiligung der Bürger an demokratischen Wahlen.

Immer mehr Menschen misstrauen Politikern, die immer mehr regulieren wollen ohne es scheinbar zu können. Diese sollten stattdessen demütig demokratische Mitbestimmung stärken. Der Leitartikel. Mehr...

Times mager

„Das Volk“

Womöglich wird auf griechischen Straßen auf ungeheuer komplexe Weise vom „Volk“ gesprochen, denn ansonsten müsste man zusammenzucken.

Vielleicht mögen die Frau auf den Straßen Athens oder der Politiker auf den Stufen des Parlaments, die in die TV-Kameras hinein vom „Volk“ sprechen, an den alten „demos“ denken, das „griechische Staatsvolk“. Aber es besteht Reformbedarf.  Mehr...

Kommentar

Dicke Schminke

Von Manuel Schubert |
Einlauf: Frankfurt Galaxy.

Dass Michael Bresagk, verantwortlich für die Bereiche Marketing und Sponsoring bei Galaxy Frankfurt, entlassen wurde (oder gekündigt hat), hielten die Verantwortlichen auch zwei Wochen später noch nicht für erwähnenswert. Ein Kommentar. Mehr...

Gastwirtschaft

China ist nicht Europa

Der aktuelle Börsencrash ist kein Grund zur Panik Mehr...

Anzeige

Reisewetter
Reisewetter
Archiv Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Bahn-Verkehr

Die Lage im Bahnverkehr live:

- Frankfurt a.M. (Hbf) aktuelle Abfahrt und Ankunft,
- An- und Abfahrt für alle Stationen,
- Reiseverbindungen als Live-Auskunft (Prognosen).

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Anwalt: „Nun, da Sie andere Mordfälle untersucht haben, nicht wahr, gab es da Opfer?“

Wenn ein Anwalt den Angeklagten im Gerichtssaal fragt: „Waren Sie anwesend, als das Foto von Ihnen gemacht wurde?“ – ist das dann ein Faux-Pas, oder ist es eine Taktik, um das Gegenüber zu verwirren? Urteilen Sie selbst.  Mehr...

Die Ohr-Tunnel werden durch langsames Aufdehnen des Ohrläppchens mit verschiedenen Dehnstäben erreicht.

Sind sie ausgefallen oder einfach nur hässlich? An Flesh Tunnels scheiden sich die Geister. Doch was tun, wenn der Träger der riesigen Ohrlöcher plötzlich einen Job findet, bei dem er den auffälligen Ohrschmuck gar nicht tragen darf? Mehr...

Endlich einen Football werfen können, das ist der große Wunsch des achtjährigen Zion Harvey. Und schon bald kann er sich diesen Wunsch erfüllen. Zion ist das erste Kind, dem zwei neue Hände transplantiert wurden. Mehr...

Macht und Ohnmacht – das sind Themen, an denen in der Wirtschaft selten gerüttelt wird. Dabei können Macht-Konflikte ganze Unternehmen lähmen, wie es der Fall Ferdinand Piëch bei VW gezeigt hat. Zum Glück gibt es Wege aus solchen verfahrenen Situationen. Mehr...

Ab Freitag drehen sich die Karussells am Main wieder.

Am Freitag eröffnet das Mainfest mit 108 Attraktionen vom Römerberg bis zum Mainufer. 300.000 Besucher werden hibbdebach erwartet. Mehr...

Die Initiative „Eine Stadt für alle – wem gehört die ABG?“ protestiert gegen die Mieterhöhung - und gegen die nachträgliche Verdichtung in der Plattensiedlung in Ginnheim.

Conny Petzold gehört zur Initiative „Eine Stadt für alle“. Ihr ist es schleierhaft, warum die ABG Frankfurt Holding trotz saftigem Überschuss die Mieten weiter erhöht. Mehr...

Der Frankfurter Zoo feiert den Internationalen Tag des Tigers. Für Malea, die Sumatra-Tigerin, gibt es eine leckere Überraschung - und eine gute Neuigkeit: Sie soll einen Partner bekommen.  Mehr...

In der Gutleutstraße in Frankfurt stoßen ein Fahrradfahrer und ein Motorradfahrer zusammen. Beide ziehen sich so große Verletzungen zu, dass sie ins Krankenhaus müssen. Mehr...

In den Offenbacher Krankenhäusern werden Frauen nicht mehr zur Anzeige gedrängt, wenn sie vergewaltigt wurden.

Aus Scham und Unwissenheit nehmen viele Frauen nach einer Vergewaltigung keine medizinische Hilfe in Anspruch. Eine Plakat-Kampagne soll nun betroffene Frauen animieren, aktiv zu werden. Erst hingen die Plakate in Frankfurt, nun in Offenbach.  Mehr...

Auch synthetische Drogen werden im Kriminaltechnischen Institut gesammelt.

Das Kriminaltechnische Institut des BKA muss stets auf dem neuesten Stand sein. Es kommt immer dann ins Spiel, wenn die Landeskriminalämter an ihre Grenzen stoßen. Thomas Andermann, Leiter des Kriminaltechnischen Institut beim Bundeskriminalamt, erklärt, wie das Institut mit den Verbrechern Schritt hält. Mehr...

Am Freitag, 31. Juli, 19 Uhr, müssen die Offenbacher Kickers in Kassel ran. Die Polizei erwartet Problemfans und will daher dafür sorgen, dass sich die Fußballfreunde von OFC und KSV nicht begegnen. Mehr...

Auf dem ehemaligen Fliegerhorst in Erlensee brennt ein historisches Kasino-Gebäude völlig nieder. Wasserwerfer der Bereitschaftspolizei Mühlheim und Großtanklöschfahrzeuge der Feuerwehr Frankfurt hatten die Löscharbeiten unterstützt. Mehr...

Opposition hat es in Russland schwer.

Das in Tschetschenien tätige russische Anti-Folter-Komitee stellt seine Arbeit ein. Die Organisation werde „ab kommender Woche“ nicht mehr existieren, sagte ihr Präsident Igor Kaljapin in Moskau. Mehr...

Demonstration aus Anlass des Verschwindens von 43 Frauen in Guadalajara.

Die Regierung will gezielt gegen geschlechtsspezifische Verbrechen vorgehen. So sollen Verbrechen gegen Frauen schneller aufgeklärt und Überlebende besser geschützt werden. Mehr...

Fast 300 Menschen sterben - aber wer hat Schuld? Ein UN-Gericht wird diese Frage nicht klären, dafür hat Russland gegen den Willen einer großen Mehrheit im Sicherheitsrat gesorgt. Moskau fühlt sich falsch verstanden. Mehr...

Die G10-Kommission erwägt eine Verfassungsklage auf Herausgabe der Selektorenliste des US-Geheimdienstes. Mehr...

Der neue Co-Chef der Deutschen Bank, John Cryan, startet mit guten Quartalszahlen. Die Erträge legen kräftig zu. Allerdings verdeutlicht die Zwischenbilanz auch die großen Probleme des Instituts und der neue Chef seine Mitarbeiter auf einen radikalen Umbau vor. Mehr...

1,49 Milliarden Menschen nutzen Facebook mittlerweile, teilt Gründer Mark Zuckerberg mit.

Das Online-Netzwerk Facebook zieht weiter Nutzer an und punktet vor allem im umkämpften Geschäft mit mobiler Werbung auf Smartphones und Tablets. Doch das Wachstum hat einen hohen Preis. Mehr...

Ein Großteil der Android-Smartphones sind über eine Sicherheitslücke angreifbar.

Eine Sicherheitsfirma warnt vor einer gefährlichen Sicherheitslücke im Smartphone-Betriebssystem Android: 95 Prozent aller Geräte könnten mit einer manipulierten MMS übernommen werden - ohne dass der Nutzer es mitbekommt. Mehr...

Aktive YouTube-Nutzer wird es freuen: Google kündigt an, dass man bald kein Profil im hauseigenen sozialen Netzwerk Google+ mehr braucht, um auf YouTube Videos zu veröffentlichen oder zu kommentieren. Ist es ein weiterer Schritt hin zum Ende von Google+? Mehr...

Mit Trauer und Bestürzung haben Prominente wie TV-Starmoderatorin Oprah Winfrey und Fans auf den Tod von Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina Brown reagiert. Mehr...

Klaus Allofs sieht sich nicht als Mitstreiter von Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge für einen Ausstieg aus der zentralen Vermarktung der TV-Rechte. «Eher nicht», sagte der Manager des Pokalsiegers VfL Wolfsburg im Interview dem «Münchner Merkur». Mehr...

Erstes Pflichtspiel, erster Sieg.

Trainer Thomas Tuchel hat bei Borussia Dortmund einen erfolgreichen Einstand gefeiert. In seinem ersten Pflichtspiel an neuer Wirkungsstätte gelang seinem Team in der 3. Qualifikationsrunde zur Europa League ein 1:0 (1:0) beim Wolfsberger AC. Mehr...

Mario Gomez hofft auf einen Neustart bei Besiktas Istanbul.

Fast ein Jahr liegt Mario Gomez' letztes Spiel in der Nationalelf zurück. Auch beim AC Florenz lief es zuletzt nicht rund für den deutschen Stürmer - das soll bei Besiktas Istanbul nun besser werden. Auch seine Chancen auf die EM 2016 könnte der Wechsel verbessern. Mehr...

Auch ohne Rekordweltmeister Thomas Lurz haben die deutschen Freiwasserschwimmer bei der WM in Kasan erneut Gold im Teamrennen über fünf Kilometer gewonnen.  Mehr...

Sportdirektor Gerhard Poschner hat der Posse um seine Person bei Fußball-Zweitligist 1860 München ein Ende gesetzt - und von sich aus gekündigt. Mehr...

Weil Til Schweiger auf Facebook gegen Rechtsterroristen mobil macht, meldet sich der Vizekanzler bei dem Schauspieler. Die beiden telefonieren eine halbe Stunde miteinander. Darin, dass die Mehrheit der Deutschen den Hass gegen Flüchtlinge nicht teile, sind sie sich einig. Mehr...

Der vorbildliche Robert Plant vor einigen Tagen in der der Schweiz.

Robert Plant hält in der Jahrhunderthalle in Frankfurt-Höchst immer noch alles zusammen - erwähnt aber nicht ein einziges Mal seine berühmte Ex-Band Led Zeppelin. Mehr...

Und warum nicht mit gefühlt Mitte Zwanzig zu einer Hip-Hop-Tanzstunde   gehen? Wie Naomi Watts (Mitte).

Noah Baumbach hat eine wunderbar bittere Komödie über die alternde „Generation X“ gedreht: „Gefühlt Mitte Zwanzig“ warnt vor einer Generation, die auf dem gesegneten Treppenabsatz des Lebens einfach sitzen blieb.  Mehr...

Labyrinth der Erinnerung: Patrick Modianos intensiver kleiner Roman „Damit du dich im Viertel nicht verirrst“. Heute feiert der Literaturnobelpreisträger des Jahres 2014 seinen 70. Geburtstag. Mehr...

Regisseur Chris Columbus schwelgt in Retro-Träumen: In seinem Blockbuster „Pixels“ wird die Erde von frühen Videospiel-Helden angegriffen. Das ist alles richtig seltsam, macht aber umso mehr Spaß. Mehr...

Grafische Darstellung: "Philae" auf der Oberfläche des Kometen

Das Mini-Labor "Philae" bleibt stumm, seit dem 9. Juli gibt es keinen Kontakt mehr zur Sonde auf der Oberfläche des Kometen "67P/Tschurjumow-Gerasimenko". Der bewegt sich unaufhaltsam weiter in Richtung Sonne - am 13. August wird das so genannte "Perihel" erreicht. Mehr...

In welcher Reihenfolge ergeben die Buchstaben einen Sinn? Analphabeten haben Probleme mit Buchstaben und Wörtern.

Analphabeten führen ein Leben unter dem ständigen Druck, entdeckt zu werden. Jetzt entwickeln Neuropsychologen ein Trainingsprogramm, das Analphabeten helfen soll. Mehr...

Die neuen Aufnahmen der Nasa-Sonde "New Horizons" vom Pluto überraschen: In großer Höhe liegen zwei Nebelschichten über dem Zwergplaneten. Zudem entdecken die Forscher Hinweise auf ehemals fließende Eisschichten. Mehr...

Wissenschaftler der US-Raumfahrtbehörde Nasa haben einen erdähnlichen Planeten entdeckt. Der "Kepler-425b" getaufte Himmelskörper ist eine Art "größerer und älterer Cousin" der Erde. Mehr...