Aktuell: Wochenend-Magazin FR7 | FR-Recherche: Medikamententests an Heimkindern | Türkei | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | US-Wahl
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Dienstag, 06. Dezember 2016
Dusche im Freien: Für die obdachlosen Flüchtlinge ist jeder Tag in Belgrad ein Kampf gegen Kälte, Regen, Hunger und Hoffnungslosigkeit.
Von  |

Seit Ungarn seine Grenzkontrollen verschärft hat, stranden zahlreiche Flüchtlinge in Serbien – allein in Belgrad leben mehr als 1000 von ihnen auf der Straße.  Mehr...

Wirbt auf dem CDU-Parteitag um Unterstützung im Wahlkampf und für eine weitere Amtszeit als Parteivorsitzende: Angela Merkel

Angela Merkel hat in ihrer Rede auf dem CDU-Bundesparteitag in Essen um Unterstützung für die kommende Bundestagswahl geworben. Einen Flüchtlingsandrang wie im Sommer 2015 dürfe es nicht mehr geben. Mehr...

Teurer Stop: Der beschhleunigte Atomausstieg könnte den Bundeshaushalt und die Steuerzahler belasten

Angela Merkels Rolle rückwärts beim Atomausstieg rächt sich wohl finanziell. Auf den Bundeshaushalt kommen durch die Zahlungen an die Energiekonzerne Risiken zu. Ein Kommentar. Mehr...

Weiter im vorderen Mittelfeld der Pisa-Studie: Deutsche Schüler

Deutsche Schüler bleiben in der neuen Pisa-Studie weitere im oberen Mittelfeld. Während sich die Schüler im Lesen verbesserten, waren die Ergebnisse in Naturwissenschaften und Mathematik schlechter als zuvor. Mehr...

Will bis Herbst 2018 den Brexit schaffen: EU-Verhandlungsführer Michel Barnier

Der EU-Austritt Großbritanniens muss offenbar schneller verhandelt werden als bisher angenommen. Bis Herbst 2018 soll der Austritt laut EU-Verhandlungsführer Michel Barnier vollzogen sein. Mehr...

Von Anastasia Kirilenko |
Bildlich gesprochen befand sich das Geschäft um die Werften stets hinter einer dichten Nebelwand.

Der Bankrott der ostdeutschen Wadan-Werft war mutmaßlich von Anfang an geplant. Russische Mafiosi und ehemalige Politiker stehen unter Verdacht. Mehr...

Was tun, wenn ein Pfund Seefisch sechs Dollar kostet, ein ganzes gegrilltes Hähnchen aber nur fünf?

Der Konsum von Fleisch legt in den USA trotz Klimadebatte wieder kräftig zu. Auch in der EU wird so viel wie nie erzeugt. Mehr...

Claudia Dillmann im Filmmuseum.

Claudia Dillmann, Direktorin des Filmmuseums, erhält das Bundesverdienstkreuz. Sie will noch mehr für die 130 Kinos im Land Hessen tun. Mehr...

Grünen-Spitzenkandidatin Daniela Wagner mit Parteikollege Omid Nouripour.

Hessens Grünen-Chefin Daniela Wagner geht als Spitzenkandidatin in den Bundestagswahlkampf. Im Interview spricht sie über ihre denkbar knappe Nominierung, mögliche Bündnispartner und politische Ziele. (FR+) Mehr...

In eigener Sache

Die Frankfurter Rundschau sucht für mehrere Ressorts Redakteurinnen und Redakteure in Festanstellung. Kommen Sie in unser Team nach Frankfurt.

  Mehr...

Anzeige

Referendum

Italiens Wähler nutzten ihre Chance

Matteo Renzi hat zu hoch gepokert.

Italienerinnen und Italiener haben gegen Renzis Referendum gestimmt, weil sie dem Ministerpräsidenten keine Vollmacht zum Durchregieren erteilen wollten. Der Leitartikel. Mehr...

Steuerbetrug

Sind wir nicht alle ein bisschen Ronaldo?

Cristiano Ronaldo soll bei der Steuer getrickst haben. Ja, und?

Cristiano Ronaldo, Mesut Özil und wohl viele andere Kicker haben Millionen von Steuern hinterzogen. Klar, was denn sonst? Wer von uns bliebe standhaft? Die Kolumne. Mehr...

Eintracht Frankfurt

Nur schwer zu greifen

Trainer Niko Kovac  nimmt sich Ante Rebic (re.) zur Seite. Links Furkan Zorba.

Bei Eintracht Frankfurt treffen inzwischen viele - nicht mehr nur Alex Meier. Ante Rebic allerdings muss noch lernen. Mehr...

Eintracht Frankfurt

Oben festgebissen

Edgar Davids bei Eintracht Frankfurt? Nein, Omar Mascarell (links) hat neuerdings die Haare schön und trägt frisch eingeflochtene Rasta-Locken.

Eintracht Frankfurt zeigt gute und wenig gute Seiten, bleibt aber im Kern seriös und gewissenhaft: „Das gehört zum Reifeprozess“, sagt Trainer Kovac. Mehr...

Der geplanten Bebauung sollte der Abenteuerspielplatz Günthersburg weichen, sein Erhalt ist jetzt gesichert.

Bürgerinitiativen lehnen Pläne für das Innovationsquartier trotz Erhalt des Abentuerspielplatzes weiterhin ab. Mehr...

Das Filmmuseum fordert mehr Mittel von der Stadt.

Die jährliche Unterstützung muss erhöht werden, fordert das Museum: die Betriebs- und Personalkosten stiegen weiter. Kulturdezernentin Hartwig verspricht einen höheren Sockelbetrag. Mehr...

Die kulturelle Infrastruktur der Stadt Frankfurt hat ein eindrucksvolles Niveau erreicht. Doch die Förderung vieler Museen fällt bescheiden aus. Mehr...

Der Umbau von drei Haltstellen für Straßenbahnen in Frankfurt wird doppelt so teuer wie geplant. Die Stadtverordneten sollen die Mehrkosten bewilligen. Mehr...

Eine  Bombe aus dem 2. Weltkrieg (Symbolfoto).

In Gießen wird am 7. Dezember eine Bombe aus dem 2. Weltkrieg entschärft. 3500 Bürger können dann nicht in ihre Wohnung. Der Verkehr wird umgeleitet. Mehr...

Izabela Matula als Floria Tosca, die das Theater nicht verlassen kann, auch als alles längst vorbei ist. In ihrem Kopf fängt es von vorne an.

Das Staatstheater Darmstadt bietet in der Inszenierung von Eva-Maria Höckmayr eine staunenswerte und auf ganz einfache Weise plausible Lesart von Puccinis Oper. Mehr...

Mehrere Verletzte: An einem Berufsschulzentrum in Darmstadt haben Unbekannte Reizgas versprüht. Vier Verletzte wurden in eine Klinik gebracht. Mehr...

Drei Justizvollzugsbeamte sind angeklagt worden. Ihnen wird unter anderem fahrlässige Tötung vorgeworfen. Durch die Verletzung ihrer Sorgfaltspflicht habe ein Verurteilter eine 21-Jährige im Straßenverkehr getötet, so die Anklage. Mehr...

Thomas Oppermann, Fraktionsvorsitzender der SPD.

SPD-Fraktionschef Oppermann spricht im Interview über Sorgen in der Bevölkerung, den Rentenstreit und die Lehre aus Trumps Wahlsieg. (FR+) Mehr...

„Man darf sich als Theater nicht in die Hose machen, weil es Probleme gibt“, sagt Khuon.

Ulrich Khuon, Intendant am Deutschen Theater in Berlin, im Gespräch über die AfD und über alte neue Debatten zur Zukunft der Schauspielhäuser. (FR+) Mehr...

Der französische Soziologe Didier Eribon spricht im Interview über den Front National, die Analogien zum Aufstieg der AfD und mögliche Gegenstrategien. (FR+) Mehr...

Die Herausgeberin des deutsch-türkischen Magazins „Renk“, Melisa Karakus, spricht im FR-Interview über treue Leser und den Spagat zwischen Online- und Printjournalismus. (FR+) Mehr...

Europa-Befürworter demonstrieren in London.

Der Oberste Gerichtshof Großbritanniens verhandelt, ob die Regierung eine Zustimmung des Parlaments benötigt, um den Brexit zu vollziehen. Das Interesse der englischen Medien ist groß. Mehr...

Die CDU-Spitze schraubt am Leitantrag für den Parteitag.

Kurz vor dem Parteitag in Essen geht die CDU-Spitze in zwei Punkten auf interne Kritiker ein: bei der Steuer- und Asylpolitik. Mehr...

Das Bundesverfassungsgericht verkündet heute ein Urteil über Atomklagen der Energiekonzerne

Das Bundesverfassungsgericht verhandelt heute die Klage mehrerer Energiekonzerne wegen des vorzeitigen Atomausstiegs. Es geht um viel Geld. Mehr...

Die Nachricht des Tages prangt auf der Titelseite – welche Konsequenzen sie haben wird, ist noch nicht klar.

Die Italiener haben die Pläne von Premier Renzi für eine Verfassungsreform klar zurückgewiesen. Nun will er zurücktreten. Doch Italiens Präsident bittet ihn zu bleiben - vorerst.  Mehr...

Am Tatort haben Freiburger Blumen zum Gedenken an die getötete Studentin an einem Baum angebracht.

Die Festnahme eines afghanischen Flüchtlings als Tatverdächtiger im Fall einer getöteten Freiburger Studentin heizt die Debatte um Herkunft und Kriminalität weiter an. Mehr...

Kanzlerin Merkel äußert Respekt vor der demokratischen Entscheidung in Italien und bietet der Nachfolgerregierung eine „enge Zusammenarbeit in Freundschaft und Partnerschaft“ an.

In Berlin wird die Niederlage Renzis mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Nicht nur Linken-Chefin Katja Kipping jubelte. Mehr...

Von  |
Manuel Valls in seinem Büro.

Frankreichs Premier Manuel Valls hat Präsident Francois Hollande von einer erneuten Kandidatur abgeraten, um sich selbst um das Amt des Präsidenten zu bewerben. Hierzu kündigt er seinen Rücktritt aus der Regierung an. Mehr...

Anzeige
Easylife_Harry H.Hochheimer

„Ich bin froh, dass ich kein Dicker bin, denn dick sein ist `ne Quälerei“, sang Marius Müller-Westernhagen. Wie viele würden da gerne einstimmen! Allerdings wäre es oft gelogen. easylife will das ändern und hilft Hessen jetzt beim Abnehmen.

„Angela Merkel – Die Unerwartete“

Die Machiavellistin

Spaß im Job: Angela Merkel bei einer Bundestagsdebatte 2005.

Wie sich Arte und MDR mit einer Dokumentation noch einmal an der Erklärung Angela Merkels versuchen. Mehr...

ZDF, „Unter anderen Umständen“

Der komplizierteste Plan der Welt

Jana Winter beim Bibelstudium. Hier kommt alles vor, was vorkommen kann.

Im ZDF-Krimi „Unter anderen Umständen“ gerät die Ermittlerin Natalia Wörner in ein heilloses Drehbuch-Gewirr. Immerhin die Schauspieler überzeugen.  Mehr...

Anzeige

Kalenderblatt 2016: 6. Dezember

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Dezember 2016: Mehr...

Times mager

Frankfurt ist nicht Offenbach

Der ganze Nahverkehrsverbund bietet so etwas wie einen Ballungsraum, der stark prädestiniert ist, sich in den fremden, aber mitfahrenden Menschen hineinzudenken.

Der Kommunikationsspezialist, der in Frankfurts Straßenbahnen, U-Bahnen oder S-Bahnen mitfährt, findet ein ungeheures Textreservoir vor. Und erfährt das wichtigste.  Mehr...

 

Anzeige

Reisewetter
Reisewetter
Odenwaldschule in Heppenheim ist mittlerweile geschlossen.

Hartmut von Hentig verteidigt in seiner Biografie einen der Haupttäter im Missbrauchsskandal der Odenwaldschule. Auch auf einer Webseite wird die Demütigung der Opfer weiter betrieben. Ein Gastbeitrag. Mehr...

Landschaft mit Reaktoren: Das Atomkraftwerk nahe der französischen Stadt Civaux.

Frankreich ist das Land der vielen Atomkraftwerke. Trotzdem ist der Nachbar neuerdings auf deutschen Strom angewiesen - wie passt das zusammen?  Mehr...

Die 22 Esa-Mitgliedsländer stellen der Europäischen Raumfahrtorganisation Geld für die Weiterführung der ISS und die "ExoMars"-Mission zur Verfügung. Eine Mission zur Asteroidenabwehr bekommt dagegen kein Geld. Mehr...

Sollen Kinder sowohl Druck- als auch Schreibschrift lernen? Thüringen ist dazu übergegangen, nur noch Druckschrift zu pflegen. Kritiker sagen, Verwirrungen sind lernfördernd. Der Gastbeitrag.  Mehr...

Chinesische iPhone-Nutzer klagen über brennende und explodierende iPhones.

Eine staatliche chinesische Verbraucherschutzorganisation berichtet von mehreren iPhone-Nutzern, die sich über in Brand geratene oder explodierende Smartphones beschweren. Mehr...

"Amazon Go" soll der Supermarkt ohne Kassen heißen.

Im Amazon-Supermarkt soll es keine Kassen geben. Stattdessen registrieren Sensoren, welche Waren der Kunde aus den Regalen genommen hat. Die Summe wird über das Amazon-Konto abgebucht. Mehr...

Die EU-Kommission fordert von Internetkonzernen, schneller gegen Hasskommentare auf ihren Plattformen vorzugehen. EU-Parlamentspräsident Schulz möchte noch einen Schritt weiter gehen.  Mehr...

Zum Jahreswechsel dürften einige WhatsApp-Nutzer überlegen, sich ein neues Smartphone zuzulegen: Der Messenger stellt die Unterstützung für Smartphones mit besonders alten Betriebssystemen 2017 ein. Mehr...

Wer mit dem Auto zum Weihnachtsmarkt gekommen ist, sollte lieber einen Kinderpunsch anstatt eines Glühweins bestellen. (Symbolbild)

Als Autofahrer einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt trinken? Besser nicht. Denn Glühwein verliert durch das Erhitzen am Weihnachtsmarkt seine alkoholische Wirkung nicht. Das geschieht erst bei 78 Grad Celsius. Es drohen saftige Strafen.  Mehr...

Kakerlaken im Hotelzimmer? Das muss nicht unbedingt ein Reisemangel sein.

Die Vorfreude auf den Urlaub ist riesengroß – das Hotelzimmer dafür aber viel kleiner als angekündigt. Bekommen Pauschalurlauber deshalb Geld zurück? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Reisemängeln im Überblick.  Mehr...

„La Niña“ sorgt in den Ski-Regionen Nordamerikas für sehr tiefe Temperaturen und besonders viel Schnee. Das Wetter-Phänomen freut Wintersportlern und Skireiseveranstalter. Vor allen Dingen die kanadischen Skigebiete pofitieren.  Mehr...

Im Winter wird nicht nur dem Menschen kalt - auch Autos können unter den Temperaturen leiden. Deshalb sollten Sie einige Pflegetipps beachten, damit das Fahrzeug die kalte Jahreszeit unbeschadet durchsteht.  Mehr...

Im Gespräch: Idil Gögüs, Lucia Puttrich, Moderator Andreas Schwarzkopf, Gülistan Gürbey und Udo Steinbach (v. l.).

Deutschland und die EU sollten gegenüber der Regierung in Ankara deutlicher Position beziehen und auf zivilgesellschaftliche Akteure setzen. Mehr...

Kanzlerin Merkel soll in der Unionsfraktion  empfohlen haben, die Beitrittsgespräche mit der Türkei zunächst nicht weiterzuführen.

Kanzlerin Angela Merkel spricht sich nach einem Medienbericht gegen weitere Verhandlungen mit der Türkei über einen EU-Beitritt aus. Damit wären die Verhandlungen de facto beendet. Mehr...

Nach seiner Drohung mit dem Ende des Flüchtlingspakts legt der türkische Präsident Erdogan nach. Er sei bereit, ein Gesetz zur Einführung der Todesstrafe zu unterzeichnen.  Mehr...

Die EU-Abgeordneten fordern in einem Antrag, die Beitrittsgespräche mit der Türkei einzufrieren. Türkische Spitzenpolitiker geben sich gleichgültig - die Beziehungen seien „ohnehin nicht so eng“. Mehr...

Übernimmt den Posten des Premierministers von Manuel Valls: Bernard Cazeneuve

Der bisherige französische Innenminister Bernard Cazeneuve übernimmt das Amt von Premierminister Manuel Valls. Valls trat zuvor aufgrund seiner Präsidentschaftskandidatur zurück. Mehr...

Der Polizeipräsident von Köln, Jürgen Mathies, will es in diesem Jahr an Silvester besser machen.

Nach den Exzessen zum vergangenen Jahreswechsel in der Silvesternacht in Köln und dem Einsatzdebakel darf diesmal nichts schief gehen. Verantwortlich dafür ist der Kölner Polizeipräsident Jürgen Mathies. Mehr...

Zum Schutz des künftigen US-Präsidenten Donald Trump will sich die Stadt New York von der US-Regierung 35 Millionen Dollar erstatten lassen. Mehr...

Trotz erschreckender Berichte über die Lage in Aleppo herrscht im UN-Sicherheitsrat weiter ein diplomatisches Patt. Nun wollten einige Mitglieder des Gremiums erneut mit einer humanitären Resolution voranpreschen - doch Moskau stellt sich quer. Mehr...

Steht in der Kritik: Der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Alfons Hörmann.

Die Auseinandersetzung zwischen zwei der mächtigsten deutschen Sportfunktionäre wird immer brisanter. Thomas Weikert stellt die Eignung von Alfons Hörmann als DOSB-Präsident infrage. Mehr...

Thomas Tuchel schont Mario Götze.

Borussia Dortmund kann sich vor Real Madrid den Gruppensieg sichern - doch ob es das im Champions-League-Achtelfinale einfacher macht, ist fraglich. Mehr...

Weiter Unruhe beim HSV. Laut Medienberichten gab es ein Treffen von Vertretern des Aufsichtsrats mit dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden von Eintracht Frankfurt, Heribert Bruchhagen.  Mehr...

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder befindet sich mit den Atlanta Hawks in der nordamerikanischen Profiliga NBA weiter im Sturzflug.  Mehr...

Der autoritäre Gedanke der Leitkultur steht im Widerspruch zur Idee der freiheitlich-demokratischen Grundordnung.  rtr

Der Begriff der Leitkultur ist nur ein Hirngespinst - mit der Ausnahme von zwölf Jahren Nazidiktatur hat es eine solche in Deutschland nie gegeben.  Mehr...

Katarzyna Wielga-Skolimowska, Direktorin des Polnischen Instituts Berlin, soll zu oft polnisch-jüdische Themen behandelt haben. Es ist nicht das erste Mal, dass „Warschaus langer Arm“ mit Blick auf Kulturpolitik ins Ausland reicht. Mehr...

In der Dezember-Ausgabe ihrer Kolumne „Unter Tieren“ erzählt Hilal Sezgin von der Vogelgrippe, aber auch von glücklichen, schnäubischen Gänsen. Mehr...

Hamburgs Ballettchef John Neumeier begegnet Mahlers „Lied von der Erde“ unspektakulär, aber geschliffen. Mehr...