Aktuell: US-Wahl | Zuwanderung Rhein-Main | Wandel in Polen | Wintersport
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Von Jan Rübel |

Eine Firma, die Dreck vergoldet. Politiker und Anwohner, die daran glauben wollen. Und ein Gericht, das die Anklageakten auf die lange Bank schiebt: Einer der größten Giftmüllskandale Deutschlands spielt sich in der sächsischen Provinz ab. Mehr...

Lutz Bachmann auf einem Treffen von fremdenfeindlichen Gruppierungen in Prag.

Das Bündnis Pegida sucht den europaweiten Schulterschluss mit anderen Fremdenfeinden. Am Samstag findet der erste europaweite Aktionstag gegen Zuwanderung statt. Mehr...

Von Martina Doering |
Saudische Truppen bei einer Militärparade. (Archivbild)

Ob Bahrain, Jemen oder Syrien: Seit Jahren lassen die Saudis keine Gelegenheit aus, um Konflikte anzuheizen. Doch mit der brachial-martialischen Außenpolitik schadet das Königreich auch sich selbst. Mehr...

Im Extremfall könnten mehr als eine Million Syrer versuchen, sich vor der drohenden Belagerung Aleppos in Sicherheit zu bringen.

Eine neue Offensive von syrischen Regierungstruppen und der russischen Armee lässt Zehntausende Syrer in die Türkei flüchten. Im Extremfall könnten es noch viel mehr Menschen werden - ein westlicher Diplomat aus Ankara spricht von einem "apokalyptischen Szenario". Mehr...

Der DFB hat ein außergerichtliches Verfahren gegen Franz Beckenbauer eingeleitet. (Archivbild)

Der DFB leitet außergerichtliche Verfahren unter anderem gegen Franz Beckenbauer, Wolfgang Niersbach und die FIFA ein. Der Verband will damit erreichen, dass mögliche Schadenersatzforderungen in der Affäre um die WM 2006 nicht verjähren. Mehr...

Bringt Mönchengladbach in Führung: Lars Stindel.

Borussia Mönchengladbach beendet seine Krise mit einer beeindruckenden Leistung und lässt Werder Bremen keine Chance. Lars Stindel bringt die Gladbacher beim 5:1-Erfolg früh in Führung. Auch zwei Youngster der Borussia können überzeugen.  Mehr...

Dem 500-Euro-Schein droht das Aus.

Kaum ein gewöhnlicher Bürger wird den 500 Euro Schein vermissen, wenn ihn die Europäische Zentralbank abschaffen sollte. Kriminelle müssten sich hingegen etwas einfallen lassen. Mehr...

Eine mit einem Hakenkreuz besprühte Wand. (Symbolbild)

Unbekannte beschmieren ein Altenzentrum der jüdischen Gemeinde in Frankfurt mit Hakenkreuzen und SS-Runen. Diese antisemitischen Schmierereien sind in der Stadt kein Einzelfall. Mehr...

Anzeige

Ticker und Statistik

Erste Fußball-Bundesliga

Ticker | Berichte | Tabellen | Teams | Spielplan

Weitere Ticker aus 2. Liga und 3. Liga.

„Unter Verdacht: Betongold“, Arte

Kartell des Schweigens

Feinde fürs Leben: Monika Weißhaupt (Saskia Vester) und Ministerialdirigent Lindengruber (Tim Seyfi)

In dem fesselnd gespielten Krimi führt ein vermeintlicher Selbstmord in die Abgründe des Baumilieus. Mehr...

Interview Kaan Ayhan

„Ich wusste natürlich, dass das hier kein Selbstläufer wird“

Verteidiger Kaan Ayhan über Heimweh, schwere Entscheidungen, witzige Cousins und den kleinen Unterschied zwischen Schalke 04 und Eintracht Frankfurt. Mehr...

Nico Rinderknecht

Der Traum soll Realität werden

Von Manuel Schubert |
Erster Einsatz bei den Profis, und dann auch noch in Dortmund: Nico Rinderknecht.

Eintracht-Nachwuchskicker Nico Rinderknecht darf bei den Profis mittrainieren - er hat Gefallen daran gefunden. Mehr...

Rückwärtssalto am Mainkai: Carlos Meyer in seinem Element.

Ob Wand, ob Baum: Für den Parkour-Meister Carlos Meyer ist kaum ein Hindernis unüberwindbar. Der Eschborner, der sich als Frankfurter sieht, finanziert sein Leben auch mit Shows, -Filmen und -Trainingsstunden. Mehr...

Das Gerichtsviertel in Frankfurt.

Eine satte Geldstrafe muss ein 35-Jähriger zahlen, weil er einen Vogelkadaver in den Fristenbriefkasten des Frankfurter Amtsgerichts geworfen hat. Der Strafbefehl ergeht wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung. Mehr...

Im Zuge der Ermittlungen zu den Übergriffen in der Silvesternacht in Frankfurt ist ein gestohlenes Handy in Bochum aufgetaucht. Unter Verdacht stehen drei Asylsuchende. Ob sie für den Handy-Diebstahl und für sexuelle Übergriffe verantwortlich sind, ist unklar.  Mehr...

Die Stadt Frankfurt und Land Hessen bewilligen für den Ausbau des Messe-Geländes weitere 300 Millionen Euro. Größtes Projekt der neuen Wachstumsstufe ist die neue Messehalle 12. Sie soll zu einem architektonischen Ausrufezeichen des Areals werden.  Mehr...

Ausschnitt aus dem Video, mit dem der Darmstädter Promotionsstudent für die Terrororganisation IS geworben hat.

Wegen seiner Unterstützung der Terrorvereinigung Islamischer Staat (IS) hat die TU Darmstadt das Promotionsverfahren eines Studierenden beendet. Wie sich inzwischen herausstellt, hat der 35-Jährige auch für Deutschland als Fluchtziel geworben. Mehr...

Manfred Krupp, links, ist neuer HR-Intendant. Hier posiert er mit dem Vorsitzenden des Runkfunkrats, Jörn Dulige.

Manfred Krupp ist neuer Intendant des Hessischen Rundfunks. Er tritt die Nachfolge von Helmut Reitze an, der sich aus gesundheitlichen Gründen zurückzieht. Krupp wird für die nächsten sechs Jahre an der Spitze des Senders stehen. Mehr...

Unter den Politikerinnen im Landtag bricht das Jagdfieber aus. So manch einen Landtagsabgeordneten bringt das nicht nur wegen seiner Krawatte in Bedrängnis. Unser Korrespondent Pitt von Bebenburg erläutert, warum. Mehr...

Hessens Koalition sucht nach einer Linie zur Ausweitung sicherer Herkunftsstaaten. Auch das Thema Familiennachzug ist strittig. Mehr...

Ein Azubi zieht in einer Werkstatt in München Reifen auf Felgen.

Bund und Handwerk starten ein Programm, das junge Zuwanderer mit Handwerksmeistern, die bislang erfolglos Auszubildende suchten, zusammen führen. Daraus könnt eine klassische Win-win-Situation entstehen. Mehr...

Von Lisa Boekhoff
Bamf-Präsident Frank-Jürgen Weise sagt: "Wollen wir die eine Million bewältigen, brauchen wir 6000 Entscheidungen am Tag."

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) steht angesichts der vielen noch unentschiedenen Asyl-Fälle unter Druck. Für 2016 sieht sich das Amt trotzdem gut gerüstet. Mehr...

Entschlossener Widerstand: Neuseeländer protestieren mit ihrem traditionellen Tanz Haka gegen das pazifische Freihandelsabkommen.

Zeitenwende für die Weltwirtschaft: Die Globalisierung verliert politisch an Rückhalt und ökonomisch an Kraft und Dynamik. Wichtigstes Indiz dafür ist der nachlassende Schwung im Welthandel. Mehr...

Bilder der Zerstörung an der syrisch-türkischen Grenze: Der Bürgerkrieg hat Syriens Staatsverschuldung bis Ende 2014 laut Weltbank auf 147 Prozent der Wirtschaftsleistung getrieben.

Zerstörte Krankenhäuser, ausgebombte Kraftwerke, Flüchtlingsunterkünfte in Schulen: Die Kriege in Nahost sorgen nicht nur für Flucht und Vertreibung, sie verheeren auch die Ökonomie der Länder. Die Weltbank reduziert ihre Wachstumsschätzung für die Region Nahost/Nordafrika. Mehr...

Umfragen vom Wochenbeginn zufolge ist die Zustimmung zu Angela Merkel (CDU) im letzten Monat um zwölf Punkte auf nur noch 46 Prozent gestürzt – der schlechteste Wert seit 2011.

DDR-Verteidigungsminister Rainer Eppelmann spricht im Interview über Angela Merkels Motivation für ihre Flüchtlingspolitik und warum viele Ostdeutsche damit ein Problem haben. Er glaubt: Merkel ist in der heutigen, schwierigen Zeit genau die richtige Kanzlerin. Mehr...

Bei einem Istanbuler Protestmarsch gegen Gewalt gegen Frauen liefen im Februar 2015 auch Männer mit – solidarisch gekleidet.

Fast täglich werden in der Türkei Frauen umgebracht, meist von ihren Ehemännern, Vätern oder Brüdern. Aus dem versprochenen Gesetz zum Schutz von Frauen ist bislang nichts geworden, für Präsident Erdogan gehören Frauen ins Haus und nicht auf die Straße. Mehr...

Demonstration gegen TPP in Santiago.

Von den USA über Japan bis Peru wollen zwölf Länder eine Transpazifische Partnerschaft eingehen. Mit einem jährlichen Handelsvolumen von 1,6 Billionen Dollar wäre es das größte Freihandelsabkommen überhaupt. Die deutsche Industrie fürchtet, abgehängt zu werden. Mehr...

Anzeige

Die Ernährungsexperten von easylife versprechen nachhaltiges Abnehmen ohne Jojo-Effekt und sportliche Plackerei. Viele haben schon in wenigen Wochen beachtliche Erfolge erzielt. Mehr

Analyse zu Razzien

Widerstrebende Interessen bei der Sicherheit

Polizisten führen bei einer Razzia in Berlin einen Terrorverdächtigen ab.

Die Polizei führt Razzien lieber früher als zu spät durch. Der Geheimdienst wartet lieber, um mehr über die Täter zu erfahren. Mehr...

Deutsch-nationale Parallelsprache

Von der rechten Rechtschreibschwäche

Neonazi-Demonstration in Hamburg: "Wer deutsch sein will, muss Deutsch lernen" sollte auch für Rechtsextreme gelten.

Deutsch ist eine schwere Sprache. Gerade viele Rechtsradikale beherrschen ihre Muttersprache nicht. Ob da ein Schulboykott der richtige Ansatz ist? Die Kolumne. Mehr...

Anzeige

Kalenderblatt 2016: 5. Februar

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Februar 2016 Mehr...

Times mager

Rillen

Wenn der angeblich leierfreie Schallplattenspieler leiert, ist das schlecht. Ersatz wird teuer.

Der Schallplattenspieler mit Direktantrieb, vor nicht einmal 35 Jahren mit Sorgfalt gekauft, leiert. Das ist schlecht, ganz schlecht. Mehr...

Anzeige

Reisewetter
Reisewetter
Wo endet die Meinungsfreiheit im Internet? „Wer so gegen eine Gruppe Stimmung macht, dass er damit den Frieden im Land gefährdet, macht sich wegen Volksverhetzung strafbar“, erklärt Jurist Volker Kitz. (Symbolfoto)

Die Meinungsfreiheit steht wie kein anderes Grundrecht für den demokratischen Rechtsstaat. Nur ein Land ist frei, in dem Menschen furchtlos sagen können, was sie denken. Aber es gibt Grenzen. Warum das so ist, erklärt ein Buch des Juristen Volker Kitz. Mehr...

Sommer, Sonne und lecker Bierchen. Aber können auch betrunkene Fußgänger ihren Führerschein verlieren?

Wer zu tief ins Glas geschaut hat, tut gut daran, sein Auto stehen zu lassen. Auch Fahrradfahrer riskieren ab 1,6 Promille íhre Fahrerlaubnis. Aber kann die Polizei auch betrunkenen Passanten den Lappen abnehmen? Das Urteil eines deutschen Verwaltungsgerichts sorgt für Aufsehen. Mehr...

Schon wieder ist der Handy-Akku leer! Wie nervig. Aber Smartphone-Besitzer können Stromfressern oft mit wenigen Klicks den Riegel vorschieben. Wir geben Android- und iOS-Nutzern nützliche Tipps, mit denen das Stromsparen leicht fällt. Mehr...

Man kann noch so müde sein, doch manchmal will das Einschlafen einfach nicht gelingen. Stundeslanges Wachliegen muß nicht sein, es gibt schon einfach Hausmittel, die einem das Einschlafen erleichtern. Wetten, dass Sie einige Mittelchen im Hause haben? Mehr...

André Schubert würde Havard Nordtveit gern behalten. Foto: Bernd Thissen

Havard Nordtveit vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hat einen baldigen Entschluss über seine weitere Zukunft angekündigt. Mehr...

Mit begeisterndem Angriffsfußball und jugendlichem Elan hat Borussia Mönchengladbach nach dem Rückrunden-Fehlstart seine Ergebniskrise beendet. Mehr...

Der SC Paderborn mit Trainer Stefan Effenberg unterlag 0:1 beim SV Sandhausen. Foto: Uwe Anspach

Der SC Freiburg muss im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einen Rückschlag hinnehmen. Die Breisgauer unterlagen beim VfL Bochum 0:2. Freiburg bleibt Zweiter, Bochum verbesserte sich zumindest bis Sonntag auf Platz vier. Mehr...

Der VfL Bochum plant in der 2. Fußball-Bundesliga langfristig mit Stefano Celozzi. Der Abwehrspieler hat seinen im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag vorzeitig um vier weitere Jahre bis Juni 2020 verlängert. Das teilte der VfL vor dem Heimspiel gegen den SC Freiburg mit. Mehr...

Die Flüchtlinge könnten eine Riesenchance für Deutschland sein, findet Gerhard Schröder (SPD).

Altkanzler Gerhard Schröder lobt seine Nachfolgerin Angela Merkel und ihre Flüchtlingspolitik - mit einer wichtigen Einschränkung: Sie habe die falschen Worte gewählt. Mehr...

Unterwegs: afghanische Flüchtlinge auf einem Feld nahe der griechisch-mazedonischen Grenze.

An der Grenze zu Slowenien will Österreich Flüchtlinge nur noch über Kontingente ins Land lassen. Das Vorgehen ist mit den Nachbarstaaten abgesprochen. Mehr...

Nach dem Einbruch ihrer Umfragewerte im ARD-"Deutschlandtrend" wächst der Druck auf Kanzlerin Angela Merkel, in der Flüchtlingskrise ihren Kurs zu ändern.  Mehr...

Das Kabinett beschließt nach mühsamen Verhandlungen ein strengeres Asylverfahren. Parallel werden Marokko, Algerien und Tunesien zu sicheren Herkunftsstaaten erklärt.  Mehr...

Großbritanniens Premier David Cameron traf am Freitag die polnische Ministerpräsidentin Beata Szydlo in Warschau.

Der britische Premier Cameron will die Sozialleistungen für zugezogene EU-Bürger einschränken. In Osteuropa sorgt das für heftige Kritik. Die übrigen Reformwünsche Großbritanniens für die EU kommen hingegen deutlich besser an. Mehr...

Das von der Polizei veröffentlichte Foto zeigt den 34-jährigen Algerier neben Waffen und Munition.

Nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen IS-Terrorzelle veröffentlicht die Polizei ein Foto des Hauptverdächtigen, das ihn mit verschiedenen Waffen zeigt. Weitere Bilder sollen den Aufenthalt des Algeriers in Syrien belegen. Mehr...

Der Terrorismusexperte der Stiftung Wissenschaft und Politik, Guido Steinberg, spricht über die jüngsten Razzien und die Gefahrenlage in Deutschland. Mehr...

Der jahrelange Zwangsaufenthalt des Wikileaks-Gründers in der ecuadorianischen Botschaft wird von UN-Rechtsexperten als unrechtmäßige Haft eingestuft. Großbritannien und Schweden müssten Assange für die erzwungene Zuflucht entschädigen. Mehr...

Der abgebrühte Ex-Pharmamanager Martin Shkreli ist in Amerika "Staatsfeind Nummer 1", nachdem er lebensrettende Aidsmedikamente von 13,50 auf 750 Dollar pro Pille anhob. Nun steht er wegen Veruntreuung vor Gericht und teilt kräftig aus. Mehr...

Katharina Althaus wurde als 14. beste deutsche Springerin. Foto: Daniel Karmann

Deutschlands Skispringerinnen haben beim Weltcup in Oslo einen Top-Ten-Platz verpasst. Im einzigen Saisonwettbewerb auf der Großschanze belegte Juliane Seyfarth mit Sprüngen auf 113 und 119,5 Meter als beste DSV-Starterin den 13. Platz. Mehr...

Beim Heim-Weltcup in Oberstdorf kamen die deutschen Skispringerinnen nicht aufs Podest. Foto: Daniel Karmann

Deutschlands Skispringerinnen sind der Konkurrenz beim Heim-Weltcup in Oberstdorf chancenlos hinterhergesprungen. Beim achten Saisonsieg der Japanerin Sara Takanashi landete Anna Rupprecht als beste DSV-Starterin auf dem enttäuschenden 19. Platz. Mehr...

Die deutschen Skispringer haben einen Podestplatz beim Weltcup in Sapporo knapp verpasst. Weltmeister Severin Freund kam nach Sprüngen auf 131,5 und 129,5 Meter nur auf Platz vier. Mehr...

Der Schrecksekunde folgte die schnelle Entwarnung: Weltmeister Severin Freund hat einen Sturz bei seinem Comeback nach zweiwöchiger Verletzungspause glimpflich überstanden. Mehr...

Franziska Preuß wurde im Sprint Sechste. Foto: Antonio Bat

In der Windlotterie von Canmore gehörten Laura Dahlmeier und Franziska Hildebrand diesmal zu den Verliererinnen. Mehr...

Simon Schempp untermauerte in Canmore seinen Status als Deutschlands Nummer eins. Foto: Mike Sturk

Simon Schempp hat seinen Status der Nummer eins im deutschen Biathlon einmal mehr untermauert. Im kanadischen Canmore sprintete er auf Rang drei, jetzt will er am Samstag im Massenstart nachlegen. Mehr...

Fehlerfrei am Schießstand und schnell in der Loipe: Biathlet Simon Schempp hat zum Auftakt des Übersee-Weltcups im kanadischen Canmore seinen zehnten Weltcupsieg zwar verpasst. Mit Rang drei im Sprint untermauerte er aber einmal mehr seine überragende Form. Mehr...

Der Biathlon-Weltverband IBU hat mit sofortiger Wirkung einen namentlich nicht genannten Athleten wegen des Verdachts auf Doping gesperrt. Mehr...

Der Bochumer Torschütze zum 1:0 Marco Terrazzino jubelt mit Felix Bastians (l).

Der VfL Bochum meldet sich mit einem 2:0-Sieg gegen den SC Freiburg zurück im Aufstiegsrennen. Den nächsten Rückschlag gibt es für den SC Paderborn: Nach einer turbulenten Winterpause verlieren die Ostwestfalen gegen den SV Sandhausen mit 0:1. Mehr...

Pep Guardiola.

Pep Guardiola will die Entscheidung für Manchester City als seine nächste Trainerstation vorerst nicht begründen: "Über Manchester City werde ich erst im Mai, Juni reden. In England werde ich über Manchester City sprechen". Mehr...

Die ehemalige chinesische Langstreckenläuferin und mehrfache Weltrekordhalterin Wang Junxia gesteht offenbar in einem Brief, während ihrer Karriere systematisch gedopt zu haben. Mehr...

Ein Spiel steht in der Saison der National Football League NFL noch an. Es ist die Partie, in der jeder Football-Profi einmal dabei sein möchte - der Super Bowl. Diesmal sind die Rollen klar verteilt. Carolina gilt gegen Denver als Favorit. Mehr...

Stelios Mainas als braver Mann in Not im griechischen Thriller  „Mittwoch, 04:45“ von Alexis Alexiou.

„Mittwoch, 04:45“, Alexis Alexious Film Noir über die Griechenlandkrise, ist eine Hommage an die Unschuldig-Unglücklichen. Mehr...

Fußwaschung am Gründonnerstag, hier in Jerusalem.

Der Papst reformiert das Ritual der Fußwaschung: Künftig können auch Frauen am Gründonnerstag daran teilnehmen. Die dienende Kirche, die Franziskus entschlossen anstrebt, gefällt nicht allen im Vatikan. Mehr...

Mild, ernst und durchtrieben erzählt Franziska Gerstenberg Geschichten, die auf ihre ganz eigene Weise unvergesslich sind. Mehr...

Die Londoner Royal Academy widmet sich der Darstellung des „modernen Gartens“ in der Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts.  Mehr...

Jan Böhmermann sorgt wieder mit einem Video im Internet für Aufsehen.

In seinem neuesten Video legt sich Jan Böhmermann wieder einmal mit Til Schweiger an. Das Video nimmt die Schweiger-Tatorte auf die Schippe und beschäftigt sich gleichzeitig mit dem aktuellen Geschehen in Deutschland. Im Internet kommt das Video gut an. Mehr...

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (l, CDU) und die Youtuber Nemi El-Hassan (M) und Mirko Drotschmann bei der Präsentation des Projekts «Begriffswelten Islam».

Um Jugendliche vor einer Radikalisierung zu bewahren, setzt die Bundeszentrale für politische Bildung (BPB) jetzt auch auf Youtube: Bekannte Youtube-Künstler haben in Zusammenarbeit mit der BPB 16 Videos ins Netz gestellt, in denen sie über den Islam aufklären. Mehr...

Die rechtsradikale NPD in Rheinland-Pfalz will eigentlich Werbung für ihre flüchtlingsfeindliche Asylpolitik machen – doch das geht gründlich daneben. Im Internet amüsieren sich viele Nutzer köstlich über das missglückte Plakat. Mehr...

„Wer sind eigentlich diese Deutschen?“, fragt sich der syrische Flüchtling Firas Alshater. In einer Webserie will er Deutschland aus der Perspektive eines Flüchtlings zeigen - und das kommt im Internet gut an. Mehr...

Turm und Rotornabe der Windräder bestehen aus Stahl.

Die Energiebilanz der Windkraftanlagen vom Bau bis zum Schrottplatz ist positiv. Die meiste Energie und die meisten Emissionen entfallen auf die Herstellung der Anlage, der Betrieb macht nur einen verschwindend geringen Anteil an der Gesamtbilanz aus. Mehr...

Die Möglichkeiten der Sequenzierung von Genen haben das Wissen über bösartige Tumore erheblich erweitert.

Moderne Methoden zur Krebs-Bekämpfung greifen gezielt in zentrale Prozesse des Tumorwachstums ein und erhöhen die Heilungschancen. Die Frankfurter Rundschau bietet einen Überblick. Mehr...

Die Energiequelle der Sonne und der Sterne zu nutzen, ist ein alter Traum der Menschheit. Mit dem Kernfusionsexperiment «Wendelstein 7-X» kommt die Wissenschaft der Erfüllung nun einen Schritt näher.  Mehr...

Wenige Jahre nach der Sputnik-Mission und Juri Gagarins Erstflug schreibt die Sowjetunion 1966 erneut Raumfahrtgeschichte. Am 3. Februar 1966 landet eine Sonde weich auf der narbigen Oberfläche des Mondes. Vorangegangen ist eine schmerzhafte Serie von Misserfolgen. Mehr...