Aktuell: Terror in Paris | Kolumne "Gastwirtschaft" | Skispringen, Wintersport | Pegida | Flucht und Zuwanderung | Eintracht Frankfurt
Sonntag, 25. Januar 2015
Egal wie er angezogen ist: ein Parteivorsitzender ist nie rein privat im öffentlichen Raum unterwegs.
Von  |

SPD-Chef Sigmar Gabriel trifft sich mit Pegida-Anhängern. Sein Alleingang sorgt für Befremden, Ratlosigkeit und Ärger. Teile des sozialdemokratischen Führungszirkels zeigen sich komplett überrascht. Mehr...

Rund um den Globus: Bilder des Tages

Bildergalerie ( 424 Bilder )
Alexis Tsipras geht vin einem Sieg aus.

Knapp zehn Millionen Griechen stimmen über ein neues Parlament ab. Das Linksbündnis Syriza hofft auf einen Sieg. Erklärtes Ziel: Den harten Sparkurs in dem Euro-Krisenland lockern.  Mehr...

Syriza-Chef Alexis Tsipras während einer Wahlveranstaltung in Athen in Siegerpose.

Europa stellt sich auf harte Verhandlungen mit der künftigen Regierung in Athen ein. Ein Grexit ist zwar unwahrscheinlich – doch die Nervosität in Brüssel und bei konservativen Politikern bleibt. Mehr...

Anzeige

SPD-Chef und Vizekanzler Sigmar Gabriel kommt am Freitag in Dresden zu einer Diskussionsveranstaltung mit Anhängern und Gegnern Pegidas.

Soll ein SPD-Vorsitzender mit ganz normalen Menschen reden? Ja. Muss er Leute aufwerten, die hinter schwarz-rot-gold lackierten Kreuzen herlaufen und ausländerfeindliche Parolen skandieren? Nein. Ein Kommentar.   Mehr...

Soldate und Polizisten in Maiduguri.

Die islamistische Terrororganisation Boko Haram hat einen Angriff auf die Millionenstadt Maiduguri im Nordosten Nigerias begonnen. Über Maiduguri, wo Schätzungen zufolge rund eine Million Menschen leben, wurde eine Ausgangssperre verhängt. Mehr...

Laura Dahlmeier zeigt beim Staffelsieg eine starke Leistung.

Die deutschen Biathletinnen feiern im italienischen Antholz ihren zweiten Staffelsieg der Saison. Das Quartett gewinnt klar vor Tschechien und der Ukraine. Mehr...

Rita Holbeck (Elisa Schlott) und Kommissar Klaus Borowski (Axel Milberg). Sie erinnert ihn an seine Tochter.

Neben dem schaurigen Fund eines abgetrennten Kopfes im norddeutschen Gewässer erstaunt der neue Borowski-Tatort mit Drogen, Sex, Rock’n’Roll und einer glaubwürdigen Elisa Schlott. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 280 Bilder )
Anzeige
Sorgenvolle Miene: Alex Meier musste im Testspiel gegen Servette Genf früh vom Platz.

Selbst gegen den Schweizer Zweitligisten Servette Genf kassiert Eintracht Frankfurt viel zu viele Gegentore und verliert 3:4. Trainer Schaaf ist es nicht gelungen, der Mannschaft ein Defensivkonzept an die Hand zu geben. Zudem verletzte sich Torjäger Alexander Meier. Mehr...

Künstlerische Darstellung: "Opportunity" auf dem Mars.

Der Mars-Rover "Opportunity" rollt und rollt und rollt: Vor 11 Jahren ist der dienstälteste Mars-Rover der Nasa auf dem roten Planeten gelandet und schickt immer noch beeindruckende Bilder zur Erde, wie ein aktuelles Panoramabild zeigt. Mehr...

Frank Van Den Bleeken saß 27 Jahre in Haft.

Der Fall des belgischen Sexualstraftäters Van Den Bleeken sorgte für Schlagzeilen: In letzter Minute wurde die von ihm gewünschte tödliche Injektion abgesagt. Jetzt werden Details zum Hintergrund bekannt. Mehr...

Der schnellste Mustang aller Zeiten: Auf der North American International Auto Show in Detroit präsentierte Ford den neuen Shelby GT350-R.
GT350R, Focus ST, GT

Über 300 km/h Spitze, mehr als 500 PS, von null auf 100 in drei Sekunden. Nein, kein Ferrari, sondern der neue Ford GT. Doch auch der neue Focus ST und der Shelby GT350R Mustang haben es faustdick unter der Haube.  Mehr...

Der Alltag von Flugbegleiterinnen ist abwechslungsreich. Deswegen haben sie oft viel zu erzählen.
Lustige Pannen

Kaum zu glauben, was Stewardessen im Flugzeug alles erleben: Peinliche Situationen, freche Passagiere, Sprachprobleme – alles dabei. Diese Geschichten sind einfach zum Schmunzeln.  Mehr...

Nie ohne Kippe: Michel Houellebecq.

Die einen feiern den Tabubruch eines Freigeists, die anderen werfen Michel Houellebecq vor, mit "Unterwerfung" islamfeindlicher Hetze die höheren Weihen der Literatur zu verleihen: Im Interview äußert sich Autor Houellebecq über Islam-Ängste und das Scheitern der Demokratie. Mehr...

Die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr haben viel zu tun.

Verspätete Züge, lahmgelegte Flughäfen und zahlreiche Unfälle: Der Wintereinbruch hat in vielen Teilen Deutschlands für ein Verkehrs-Chaos gesorgt. Mit dem Schnee soll es zwar spätestens am Montag vorbei sein. Ungemütlich bleibt es trotzdem. Mehr...

Bei Karstadt wird sich zukünftig einiges ändern.

Rätselhafter Deal: Die Karstadt-Eigner Benko und Steinmetz haben den Besitz aufgeteilt. Die Nobelhäuser sollen bei Benko bleiben, Steinmetz zieht sich weitestgehend zurück. Spekuliert wird, dass Benko sich mit der Transaktion freiere Hand bei der Sanierung des Konzerns verschaffen will.  Mehr...

Claudia Michels im Frankfurter Stadtwald.

Die Gedenkfeier für die langjährige Redakteurin der Frankfurter Rundschau, Claudia Michels, ist am 2. Februar. Beginn ist um 19 Uhr.  Mehr...

Anzeige

Tv-Kritik: "Wohin ich gehe" (Arte)

Ein schöner Kampf

Von Franziska Schuster |
Die junge rebellische Aya (Assa Sylla).

Eines ist das Biopic der französischen Boxweltmeisterin Aya Cissoko sicher nicht: ein Boxfilm. Vor allem dank hervorragender Darstellerinnen funktioniert der Film als klassisches Melodram ausgezeichnet, zwängt eine außergewöhnliche Lebensgeschichte aber zu sehr in ein konventionelles Erzählkorsett. Mehr...

TV-Kritik: Maybrit Illner

Die Macht der Bigotterie

Mord im Namen Allahs - woher kommen Hass und Terror?, fragt Maybrit Illner - hier mit Nemi El-Hassan und Younes Al-Amayra zwei junge Muslime, die mit ihrer Plattform i-slam zum interkulturellen Dialog aufrufen.

Maybrit Illner hat das richtige Thema: Was hat der mörderische Terror mit dem Islam zu tun?  Und sie hat sogar einen Imam zu Gast – leider auch eine CDU-Politikerin. Mehr...

Eintracht Frankfurt

High Noon am Riederwald

Immer auf Achse: Peter Fischer, seit fast 15 Jahren amtierender Präsident von Eintracht Frankfurt.

Die Wahl des Präsidenten von Eintracht Frankfurt hat auch weitreichende Auswirkungen auf die ausgegliederte Fußball-AG. Die Geldgeber machen ihr Engagement von Peter Fischer abhängig. Mehr...

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

Twitter
Anzeige

Kalenderblatt 2015: 25. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. Januar 2015: Mehr...

Leitartikel

Die europäische Frage

Der Vorsitzende des  Linksbündnisses Syriza, Alexis Tsipras, gibt seine Stimme ab bei der Wahl in Griechenland am Sonntag.

Nicht eine linke Partei in Griechenland ist das Problem der EU, sondern die soziale Spaltung, die Unzufriedenheit nährt. Und leider auch Populisten, die die Schuld immer bei Fremden suchen. Mehr...

Times mager

Nachhilfe

Bei entsprechender Lautstärke am Telefon zeigt sich gerne das Phänomen der umgekehrten Indiskretion.

Erneut kommt es in der S-Bahn zu einem eindrucksvollen Fall von umgekehrter Indiskretion. Diesmal wird ein Frauenarzt gesucht. Mehr...

Kommentar Bundesliga

Schöne Grüße an Bruchhagen

Christian Seifert, Chef der Deutschen Fußball Liga, kritisiert Eintracht Frankfurt.

Die Eliteklubs der Fußball-Bundesliga stecken jedes Jahr rund 120 Millionen Euro in die Ausbildung des Nachwuchses. Doch wie wird das Geld verwendet? Für die Gehälter von Minderjährigen und deren Berater. Warum aber nicht in die Technikschulung? Ein Kommentar. Mehr...

Hunger

Hungern im Überfluss

Von  |
Nahrungsmittel sind genug vorhanden, der fehlende Zugriff darauf ist das Problem.

Hunger und Mangelernährung sind nicht auf einen Mangel an Nahrungsmitteln zurückzuführen. Das Problem besteht vielmehr darin, dass Nahrungsmittel ungerecht verteilt sind. Um den Hunger zu besiegen, muss deshalb mehr und effizienter produziert werden. Mehr...

Reisewetter
Reisewetter
Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Facebook
Felix Neureuther wurde beim Slalom in Kitzbühel Dritter. Foto: Hans Klaus Techt

Felix Neureuther ließ sich im Schneetreiben von Kitzbühel für seinen dritten Platz auch von den Bayern-Stars David Alaba und Mario Götze bejubeln. Mehr...

DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Der Deutsche Skiverband (DSV) will zwei Slalom-Fahrerinnen mit zur Alpin-WM in die USA nehmen. Mehr...

Lindsey Vonn wusste sofort, was sie auf der Piste geleistet hatte. Mit in die Höhe gestreckten Armen ließ sich die amerikanische Ausnahme-Alpinfrau im Zielraum von St. Moritz schon frühzeitig für ihre Siegesfahrt im Super-G feiern. Mehr...

Im Ziel musste Kjetil Jansrud mehr leiden als bei seiner Fahrt über die kürzeste Streif-Abfahrt der Geschichte. «Ein Bild sagt mehr als tausend Worte», gestand der Norweger und versuchte erst gar nicht seine Emotionen bei der Fahrt von Dominik Paris zu erklären. Mehr...

SPD-Chef Sigmar Gabriel und SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi.

Soll man den Dialog mit Anhängern der islamkritischen Pegida suchen oder nicht? Deutliche Differenzen gibt es hier bei der SPD-Spitze. Während Generalsekretärin Fahimi den Dialog ablehnt, besucht Parteichef Gabriel eine Diskussion - und wird dafür von Jusos und Grünen kritisiert. Mehr...

SPD-Chef und Vizekanzler Sigmar Gabriel sucht den Dialog mit Pegida.

Soll man den Dialog mit Anhängern der islamkritischen Pegida suchen oder nicht? Auch in der SPD ist man sich darüber uneins. Parteichef Gabriel hat jetzt ein Zeichen gesetzt. Mehr...

SPD-Generalsekretärin Fahimi äußert sich im FR-Interview über Pegida, Morddrohungen gegen sie und die immer offenere Aggressivität gegen Migranten. Mehr...

Nachdem am vergangenen Montag nicht demonstriert werden durfte, will Pegida nun wieder in Dresden auf die Straße gehen. Dieses Mal soll die Kundgebung allerdings am Sonntagnachmittag stattfinden, die Organisatoren rechnen mit 25.000 Teilnehmern. Mehr...

Der Volvo P1800 trägt den schönen Spitznamen Schneewittchensarg. Hier wird er märchenhaft in Szene gesetzt. Auch die anderen Kalenderfotos sind echte Hingucker.

Im „Autowäsche Kalender 2015“ treffen legendäre Autos auf sehr mutige Männer. Die meisten Bilder fallen dabei wohl in die Kategorie „Nicht schön, aber selten“. Deswegen sind sie so sehenswert.  Mehr...

Zahn-Implantate sehen aus wie Schrauben: Sie werden fest im Kieferknochen verankert.

Wenn im Gebiss ein Zahn fehlt, ist das für viele Betroffene ein ziemlicher Albtraum. Es gibt jedoch Abhilfe aus der Zahnmedizin: Implantate, die als Ersatzwurzel dienen, können die Lücken schließen. Sie eignen sich jedoch nicht für alle Patienten, warnen Experten. Mehr...

In Europa gilt Lepra als ausgerottet. Nur der Geschichtsunterricht und Museen erinnern an die „Aussätzigen“ im Mittelalter. Doch in Ländern wie Indonesien oder Brasilien grassiert die Infektionskrankheit nach wie vor. Eine Impfung gibt es bisher nicht. Mehr...

In Zeiten von Mini-Zinsen suchen Sparer nach rentablen Geldanlagen. Viele liebäugeln mit einer Investition in Gold. Experten warnen jedoch vor einer vorschnellen Entscheidung für das Edelmetall: Die Anlageform ist längst nicht für jeden Sparer geeignet. Mehr...

Manche Schüler in Frankfurt müssen von Container zu Container ziehen.

Eine ganze Generation von Schülern lernt im Container – eine Zumutung. Eine Stadt wie Frankfurt muss in der Lage sein, weiter als bis zum nächsten Sommer zu planen, findet unsere Autorin Sandra Busch. Mehr...

42 Prozent der 15- bis 18-jährigen Frankfurter Schüler haben mindestens schon einmal Haschisch oder Marihuana konsumiert.

Die CDU-Fraktion im Römer lehnt ein Modellprojekt zur Entkriminalisierung von Cannabis ab und kritisiert den Alleingang der Gesundheitsdezernentin Rosemarie Heilig (Grüne). Sie hat zehn deutsche Städte eingeladen, um sich gemeinsam über das Thema Cannabis-Konsum auszutauschen. Mehr...

Die Sanierung der denkmalgeschützten Häuser Braubachstraße 32-34 verteuert sich um 1,6 Millionen Euro. Die Stadt will Bauunternehmen und Bauleitung wegen der Mehrkosten in Regress nehmen. Das Ende der Arbeiten kündigt sie für „das Frühjahr“ an.  Mehr...

Die Mehrheit im Ortsbeirat will vor dem Umbau der Eschersheimer Landstraße noch Fragen geklärt sehen. Die CDU etwa bezeifelt, dass der Radfahreranteil auf der Straße tatsächlich so groß ist, dass er den Wegfall von Autospuren rechtfertigt. Mehr...

Eschborn, hier der Skulpturenpark, soll mehr zahlen.

Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) erhöht den Druck auf reiche Kommunen, ihre Gewerbesteuersätze zu erhöhen. Anfang Februar soll das Kabinett nach seinem Willen ein ergänztes Modell für den Kommunalen Finanzausgleich (KFA) beschließen. Mehr...

Der völlig zerstörte Bus.

Nach dem schweren Busunglück Ende Dezember in Osthessen gibt es ein fünftes Todesopfer. Eine Frau aus Schwegenheim (Kreis Germersheim) sei an den Folgen ihrer Verletzungen gestorben Mehr...

Werner Muster durfte vor 40 Jahren nicht Lehrer werden – weil er gegen eine geplante Müllkippe kämpfte, glaubt er. Oder lag’s am Radikalenerlass? Auf jeden Fall hat er sich für den Erhalt der Grube Messel eingesetzt. Mehr...

Die Partei «Alternative für Deutschland» (AfD) will den Kontakt zum Mittelstand verstärken. Sie gründete am Samstag hierfür ein Forum.  Mehr...

Altbundespräsident Wulff vertritt Deutschland bei der Trauerfeier für den saudischen König Abdullah.

Comeback in Arabien: Christian Wulff darf Deutschland bei der Trauerfeier für den saudischen König Abdullah vertreten. Der Bundespräsident a.D. profitiert davon, dass Gauck und Merkel verhindert waren. Dennoch darf der Auftritt als offizielle Rehabilitierung von Wulff gewertet werden. Mehr...

Trauernde in Athen gedenken eines Mannes, der sich selbst tötete.

Eine Studie untersucht die Auswirkungen der Austeritätspolitik auf die Häufigkeit von Suiziden in Griechenland. Während bei den Frauen keine Unterschiede nachzuweisen sind, ist die Suizidrate bei älteren Männer deutlich gestiegen. Mehr...

Die Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat offenbar eine ihrer beiden japanischen Geiseln getötet. Im Internet ist ein entsprechendes Video aufgetaucht. Anfang der Woche hatten die IS-Extremisten 200-Millionen-Dollar Lösegeld gefordert. Ein Frist war am Freitag abgelaufen. Mehr...

Die Kämpfe in der Ostukraine sind wieder vollends entflammt. Nach einem Raketen-Beschuss pro-russischer Rebellen auf die strategisch wichtige Hafenstadt Mariupol sterben 30 Menschen, mehr als 90 werden verletzt. Der ukrainische Präsident Poroschenko hat den Nationalen Sicherheitsrat einberufen. Mehr...

Die deutschen Rennrodlerinnen Dajana Eitberger (links nach rechts, 2. Platz), Natalie Geisenberger (1. Platz) und Anke Wischnewski (3. Platz) freuen sich über ihre Platzierungen.

Angeführt von Olympiasiegerin Natalie Geisenberger (Miesbach) haben Deutschlands Rodlerinnen drei Wochen vor der WM erneut keinen Zweifel an ihrer Überlegenheit gelassen. Mehr...

Handgreiflich - und das gleich mehrfach: Cristiano Ronaldo (Mitte) im Spiel gegen Cordoba und Gegenspieler Jose Angel Crespo (re.).

Erst trat er einen Gegenspieler, dann langte er einem anderem Gegner ins Gesicht: Cristiano Ronaldo, Superstar von Real Madrid, hat im Spiel beim FC Cordoba die Nerven verloren. Mal wieder - Ronaldo ist Wiederholungstäter. Mehr...

Ziel erreicht: Dank eines klaren Sieges gegen Saudi-Arabien zum Abschluss der Vorrunde zogen die deutschen Handballer als Gruppensieger ins Achtelfinale ein. Dort wartet am Montag Ägypten. Nachrücker Matthias Musche und Johannes Sellin warfen je elf Tore. Mehr...

Eigentlich gilt die Weltcup-Abfahrt in Kitzbühel als Highlight der Saison. Ganz anders in diesem Jahr: Wegen Nebels wurde die Strecke verkürzt. Ohne die Schlüsselstellen Mausefalle und Steilhang waren die Fahrer weniger als eine Minute unterwegs. Am Ende siegte der Norweger Kjetil Jansrud. Mehr...

Die Genanalyse ist eine der Grundlagen der personalisierten Therapie bei Krebs.

Die Tumormedizin befindet sich im Umbruch. Die potenziellen neuen Arzneimittel und Methoden der Diagnostik auf ihren tatsächlichen Nutzen zu überprüfen und dann im klinischen Alltag anzuwenden, sind allerdings Mammutaufgaben. Deshalb ist mehr Kooperation vonnöten.  Mehr...

Künstlerische Darstellung: Ein Asteroid in den Weiten des Weltalls.

Ein Asteroid mit einem Durchmesser von einem halben Kilometer rast am kommenden Montag an der Erde vorbei. Passieren wird nichts: Die Entfernung zwischen Asteroid und Erde beträgt rund 1,2 Millionen Kilometer. Mehr...

Die europäische Raumfahrtorganisation ESA plant Missionen zum Mars, zum Mond und zur ISS und hofft, dass sich im späten Frühjahr das Mini-Labor "Philae" von der Oberfläche des Kometen zurückmeldet. Mehr...

Klimaexperte Will Steffen hat eine Studie zu den ökologischen Grenzen der Erde veröffentlicht. Im Interview erklärt er, warum er davon ausgeht, dass unsere Enkel bereits eine ganz andere Umwelt erleben werden, als wir sie heute kennen. Mehr...

Mit Werken von Mozart, Strawinsky und Brahms gastierte das Orchester der Nationen am Samstag in der Frankfurter Alten Oper. Die Musiker kommen aus 40 Staaten, vorwiegend aus Osteuropa. Instrumentalisten aus Russland und der Ukraine leben in dieser Formation den friedlichen Umgang miteinander vor. Mehr...

Klaus Harpprecht war der erste USA-Korrespondent des ZDF.

Der 87-jährige Journalist und Buchautor Klaus Harpprecht im Gespräch über deutsche Geschichte, wie er sie erlebte, und über die aktuelle Lage in Frankreich, wo er seit Jahrzehnten wohnt. Mehr...

Russland wird nationalistischer, intoleranter, ja hasserfüllter – aber auch wieder kritischer im Umgang mit der eigenen Geschichte. Mehr...

Von starkem Eigensinn geprägt: Texte und Musik von und mit dem Frankfurter Komponisten Rolf Riehm. Mehr...

Der Chaos Computer Club (CCC) reagiert mit einer radikalen Gegenforderung auf Ideen der Politik zur Einschränkung von Verschlüsselung: Unverschlüsselte Kommunikation müsse strikt verboten werden, verlangt der Hacker-Verein. Mehr...

Blackberry-Chef John Chen beklagt das geringe App-Angebot für Blackberry-Smartphones.

Die meisten Apps gibt es heute für Apples iPhones und Telefone mit Googles Android-System. Der Chef des Smartphone-Pioniers Blackberry hat genug und will eine gesetzliche Regelung. Mehr...

"Die erste holographische Computerplattform der Welt": Die größte Überraschung bei der Präsentation von Windows 10 ist die Computerbrille HoloLens, mit der sich Nutzer des Betriebssystems virtuelle Objekte in die reale Umgebung einblenden lassen können. Mehr...

Die App Shazam, mit der man Musik erkennen kann, bekommt in einer neuen Finanzierungsrunde 30 Millionen Dollar und wird mit insgesamt einer Milliarde Dollar bewertet. Mehr als 100 Millionen aktive Nutzer habe die App, teilt Shazam mit. Mehr...