Sonntag, 21. September 2014
Gibt den Kurs vor: Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel
Von Garrelt Duin | 14 Kommentare

Die SPD braucht ein neues Wirtschaftsprofil: als Partei der Arbeit, des technischen Fortschritts und des sozialen Aufstiegs. Wenn die SPD die Standards für „Industrie 4.0“ und „Mittelstand 4.0“ prägt, wird sie an bessere Zeiten anknüpfen - schreibt Garrelt Duin in seinem Gastbeitrag. Mehr...

Rund um den Globus: Bilder des Tages

Bildergalerie ( 1134 Bilder )
Ungläubig: Aleksandar Ignjovski jubelt über den Treffer zum 2:0 für Eintracht Frankfurt.

Eintracht Frankfurt verspielt auf Schalke beim 2:2 eine 2:0-Führung und hadert erneut mit einer strittigen Schiedsrichter-Entscheidung. „Ich weiß nicht mehr, wann Hand ist im Strafraum und wann nicht“, zürnte Eintracht-Trainer Thomas Schaaf. Mehr...

Wieder in Freiheit: Diese Soldaten der Regierungstruppen kamen bei dem Austausch frei.

In der Ukraine haben Militär und Separatisten weitere Gefangene ausgetauscht. Ungeachtet der am Samstag eingerichteten Pufferzone soll es aber nach Agenturberichten zu weiteren Kampfhandlungen in der Ost-Ukraine gekommen sein. Aus Russland kommen positive Signale. Mehr...

Anzeige

Wieder Ziel von Dieben: Der Apple-Store in Berlin.

Drei Maskierte haben am helllichten Tag einen Geldboten auf dem Berliner Kurfürstendamm überfallen. Der Bote kam gerade aus dem Apple-Store, wo seit Freitag das neue iPhone verkauft wird. Erst im Dezember hatten Kriminelle den Apple-Store zuletzt ausgeraubt. Mehr...

Helfer bergen Tote in einem Armenviertel.

Seit dem Ebola-Ausbruch ist das westafrikanische Land zum Synonym einer der verheerendsten humanitären Katastrophen der Gegenwart geworden. Mehr...

Kardinal Rainer Maria Woelki.

Mit einer Festmesse im Kölner Dom ist der neue Erzbischof Rainer Maria Woelki in sein Amt eingeführt worden. Die Erwartungen in den Nachfolger von Joachim Meisner sind groß. Zu Beginn seines Wirkens präsentiert sich Woelki wie erwartet - unprätentiös und als Erzbischof zum Anfassen. Mehr...

Abdullah Abdullah hat die Wahl gegen Ahsraf Ghani verloren.

Nach monatelangem Ringen sollen sich die beiden Präsidentschaftskandidaten in Afghanistan, Abdullah Abdullah und Aschraf Ghani, auf eine Zusammenarbeit geeinigt haben. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 880 Bilder )
Der Pole Michal Kubiak (R) wird von Lukas Kampa (L) gestört.

Aus der Traum vom Titel: Die deutschen Volleyballer haben bei der WM in Polen den Einzug ins Endspiel verpasst. Im Halbfinale unterliegt das Team um Superstar Georg Grozer dem Gastgeber Polen mit 1:3. Mehr...

Erzielte wahrscheinlich das Tor des Jahres gegen Hannover: Moritz Stoppelkamp.

Nächster Rekord in der Fußball-Bundesliga: Der Paderborner Moritz Stoppelkamp trifft gegen Hannover mit einem Befreiungsschlag aus 83 Metern ins Tor. "Ich wusste nicht, dass ich überhaupt soweit schießen kann", kommentiert Stoppelkamp seinen Treffer. Mehr...

Von Brendan Simms | Kommentieren
Schonungsloser Triumph: We are the champions.

Vom No zur Abspaltung profitiert das Vereinigte Königreich - und Schottland. Denn: Die Unabhängigkeit wäre einer Selbstverstümmelung gleichgekommen. Mehr...

GTÜ hat seinen jährlichen Gebrauchtwagenreport veröffentlicht - mit vielen erfreulichen Ergebnissen für deutsche Autohersteller.
GTÜ-Test 2014

Deutsche Qualität überzeugt: Im GTÜ-Gebrauchtwagentest liegen deutsche Pkws ganz weit vorn. Auch französische und japanische Modelle sind dank verbesserter Qualität auch gebraucht noch gut.  Mehr...

Wandern ist nicht gleich Wandern: Wie und wo hängt vom Typ ab.
Retro, nackt, extrem

Wandern erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Doch bei den Einzelheiten gibt es viele Unterschiede. Manche mögen's traditionell, andere ohne Kleidung und wieder andere machen's nur mit GPS-Gerät. Eine Typologie.  Mehr...

Uli Hoeneß.

Gerüchte hatte es schon länger gegeben - jetzt ist es geschehen: Uli Hoeneß hat erstmals nach Antritt seiner Haft seinen ersten Freigang absolvieren dürfen. Weitere Hafterleichterungen für Hoeneß sollen Angaben seines Anwalts folgen. Mehr...

Widersacher: Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Torsten Albig und die frühere Kieler Oberbürgermeisterin Susanne Gaschke.

Auch zur Bewältigung ihres politischen Traumas hat Susanne Gaschke ein Buch geschrieben. Die ehemalige Kieler Oberbürgermeisterin schreibt kurzweilig und offenherzig über ihren Ausflug in die Politik. Vor allem das Ungeschützte macht die Qualität des Buches aus. Mehr...

Von Can Merey, dpa | 5 Kommentare
Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu (links oben) am Flugzeug mit den freigelassenen Geiseln.

Zahlte die Türkei Lösegeld? Schloss Ankara einen Deal mit der IS-Terrormiliz? Oder gab es eine Kommandoaktion des Geheimdienstes? Es gibt mehr Fragen als Antworten nach der Freilassung türkischer Geiseln. Mehr...

Der neue Bundesvorsitzende der Jungen Union: Paul Ziemiak.

Die Junge Union hat einen neuen Vorsitzenden. In einer Kampfkandidatur setzt sich der 29-jährige Student Paul Ziemiak durch. Bei seinen Gegnern heißt es, er sei der Kandidat Angela Merkels. Mehr...

Wenn Sie einen Tag das Sagen hätten - wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite. Alles zum Schwerpunkt in unserem Online-Dossier.

Anzeige

Kalenderblatt 2014: 21. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. September 2014: Mehr...

Twitter
FR-Schwerpunkt

Was ist gerecht?

Was ist gerecht?

WIRKLICH? Wie ungleich darf eine Gesellschaft sein – und was ist eigentlich Gerechtigkeit? Der große Schwerpunkt der Frankfurter Rundschau.

FR-Online: Ergänzende Informationen und ausgewählte Texte zum Thema im Online-Dossier.

iPad-App: Alle großen Stücke des Schwerpunkts - interaktiv in preisgekrönter Aufbereitung. Informationen und Bestellformular.

Zeitung: Sämtliche Analyen und Interviews im Vorteils-Abonnement - keine Folge verpassen und dabei noch anderen helfen. Das ist gerecht. Bestellformular.

MITMACHEN! Wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite.

Koffein-Junkies

Die Jobs mit dem höchsten Kaffee-Konsum

Ohne den Wachmacher geht es nicht: 70 Prozent der befragten Berufstätigen glauben, ihre Arbeitsleistung wäre ohne Kaffee beeinträchtigt.

In TV-Serien sitzen Polizisten oft mit einem Becher Kaffee im Auto und observieren. Doch eine Umfrage belegt: Gesetzeshüter sind gar nicht die größten Kaffeetrinker unter den Berufsgruppen. In diesen zehn Jobs sind Mitarbeiter süchtig nach Koffein. Mehr...

Reisewetter
Reisewetter
Facebook
Aus der Rhein-Main-Region
Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Twitter
Margot Käßmann

Gegenüber der Frankfurter Rundschau offenbart die Theologin Margot Käßmann, dass sie von Waffenlieferungen an die Kurden im Irak im Kampf gegen IS nicht überzeugt ist. "Es muss auch ein Nein zu Waffenlieferungen erlaubt sein", sagt Käßmann. Mehr...

Blockupy konnte 2012 in Frankfurt nur eine Minderheit mobilisieren.

Der Sozialforscher Stefan Liebig von der Uni Bielefeld erklärt, warum Gleichheit ungerecht sein kann und unser Wunsch nach Individualität der Gerechtigkeit manchmal im Weg steht. Mehr...

Konflikte zwischen öffentlichem Nutzen und persönlicher Betroffenheit sieht Fraport-Chef Schulte bei jedem Bauvorhaben – Flughafen, Straßen, Bahntrassen. Die müsse eine Gesellschaft aushalten. Aber es seien dafür auch Regeln nötig. Mehr...

Nick Hanauer ist ein Superreicher. Er befürchtet, dass es seinesgleichen an den Kragen gehen könnte, wenn die Amerikaner weiter verarmen. Mehr...

Einkommen und Besitz haben einen bedeutenden Einfluss auf die subjektive Zufriedenheit. Schwierige Situationen erleben arme Menschen sogar als noch schlimmer.

Geld macht nicht glücklich. Immobilien sind sichere Anlagen. So lange die Armen überleben, ist Ungleichheit kein Problem. - Stimmt nicht! Wirtschaftsjournalist Henrik Müller räumt in seinem neuen Buch mit Irrtümern rund um Geld, Wachstum und Arbeit auf. Mehr...

Ungewöhnliche Paare ziehen oftmals die Blicke auf sich.

Der schicke Typ mit dem Punker-Mädel? Der alte Mann mit der jungen Frau? Wenn ein Paar optisch sehr unterschiedlich ist, muss es sich im Umfeld auch mal dumme Sprüche oder Kommentare anhören. So können ungleiche Partner darauf reagieren. Mehr...

Für langjährige Mitarbeiter gilt in Unternehmen auch eine längere gesetzliche Kündigungsfrist. Manche Chefs wenden diese Regel nicht auf jüngere Arbeitnehmer an. Aber Betroffene sollten sich das nicht gefallen lassen. Mehr...

Socken für Frühgeburten stricken, Teppichfetzen zerkleinern, Vogeleier tauschen: Viele Langzeitarbeitslose müssen Ein-Euro-Jobs annehmen, die sinnlos sind oder sogar reguläre Stellen ersetzen. Das sind schrägsten Arbeitsgelegenheiten. Mehr...

Vor der Kundgebung kam das traditionelle Freitagsgebet.

Muslime, Juden und Christen protestieren gegen Rassismus und die Terrormiliz IS. Es sei Zeit, etwas zu ändern, sagt der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in der Hausener Moschee. Mehr...

Kreshnik B. (m.) im Gerichtssaal des Oberlandherichts in Frankfurt.

Der Angeklagte will sich im IS-Prozess nicht äußern, hält sich aber eine Hintertür offen. Der 22-Jährige ist der erste „Syrien-Heimkehrer“, der sich vor Gericht verantworten muss. Mehr...

Ein Oberleitungsschaden hat am Freitagabend für zahlreiche Verspätungen im S-Bahn-Verkehr gesorgt. Betroffen sind die S-Bahn Linien 3, 4 und 5. Eine zwischenzeitliche Streckensperrung ist mittlerweile zumindest teilweise wieder aufgehoben.  Mehr...

Parkende Autos, Radler auf dem Gehweg: Fußgänger fühlen sich immer mehr von Auto- und Radfahrern bedrängt. Verbände fordern deshalb mehr Raum für Passanten. Mehr...

Auch beim Drillingstreffen im Hessenpark in Neu-Anspach darf der Regenschirm am Samstag nicht fehlen.

Aquaplaning auf der A7 und überflutete Bundesstraßen: Das Wetter vermiest den Hessen das Wochenende. In Nord- und Osthessen kam es zu teils unwetterartigen Regenfällen sowie Hagelschauern. Für Mittelhessen wurde eine Unwetterwarnung heraus gegeben. Mehr...

Hessens Finanzminister Thomas Schäfer.

Der Kommunale Schutzschirm hat Folgen, aber der Abbau des Defizits geht zügig voran. Einige Lokalpolitiker wollen sich nicht mehr zur Wahl stellen. Mehr...

Wer wird eingeladen? Und wer wird ausgeladen? Das fragen sich viele Wahlbürger. Und manchmal auch Journalisten.  Mehr...

Für 24 Stunden hat der bundesweite «Blitz-Marathon» auch Hessens Autofahrer unter Dauerkontrolle gestellt: Die Radar- und Laser-Stationen waren bekannt - und trotzdem ist so mancher Temposünder in die Falle gerast.  Mehr...

Das Weiße Haus in Washington.

Ein Mann ist ins Weiße Haus in Washington eingedrungen. Erst im Gebäude konnte der Mann festgenommen werden. Ein Teil des Weißen Hauses wurde vorübergehend evakuiert. US-Präsident Obama hatte seinen Amtssitz erst wenige Minuten zuvor verlassen. Mehr...

Naomi Klein hat ein neues Buch geschrieben: "This changes everything: Capitalism vs. The Climate".

Für Globalisierungsgegnerin Naomi Klein gibt es keinen Klimaschutz ohne einen Systemwandel. Der Klimawandel lässt sich ihrer Meinung nach nicht unter den Bedingungen der neoliberalen Wirtschaftsordnung und der radikalen Deregulierung stoppen. Mehr...

Nach der Landtagswahl läuft in Sachsen inzwischen alles auf die erwartete schwarz-rote Koalition hinaus. Der Parteirat der Grünen will keine Koalition mit der CDU. Mehr...

Sie hoffen auf „Neurussland“ und vertrauen auf ihr Erz und ihre Arbeitswut. Das Porträt einer ganz normalen Separatistenfamilie in Donezk. Mehr...

Wenn es um die Hochzeit von Hollywoodstar George Clooney geht, vergeht offenbar kein Tag ohne neue Spekulation. Im Mittelpunkt steht das Wann und Wo. Laut dem neusten Gerücht soll es nächsten Samstag soweit sein - in Venedig. Mehr...

1:0 - Torschütze Shinji Okazaki (r) jubelt mit Jonas Hofmann.

Borussia Dortmund hätte Tabellenführer werden können. Doch in Mainz zeigt sich die Elf von Jürgen Klopp zu abschlussschwach. Vorneweg Ciro Immobile: Der teuerste BVB-Transfer der Saison vergibt einen Elfmeter. Mehr...

Frust: VfB-Trainer Armin Veh.

Dem ehemaligen Eintracht-Trainer Armin Veh drohen unruhige Tage. Der VfB Stuttgart verliert zum dritten Mal in Folge - und präsentiert sich bei der 0:2-Niederlage gegen Hoffenheim ideen- und glücklos. Mehr...

Vor dem Spiel war in Hamburg fast nur über die Höhe der Niederlage gegen den FC Bayern geredet worden. Doch auf dem Platz zeigt sich Hamburger SV ebenbürtig - und beschert dem Trainer-Novizen Josef Zinnbauern mit einem leidenschaftlichen Auftreten ein gelungenes Debüt. Mehr...

Drei Punkte hatte Werder-Trainer Robin Dutt vor dem Spiel in Augsburg gefordert. Trotz gutem Start wird daraus nichts: Dank unermüdlichem Einsatz dreht Augsburg das Spiel und siegt mit 4:2. Werder-Trainer Dutt hadert danach mit dem Schiedsrichter. Mehr...

Idol und Vorbild für die Generation der Ehrgeizigen in China: Selfmademan Jack Ma.

Alibaba-Gründer Jack Ma wagt heute den größten Börsengang der Geschichte. Experten gehen davon aus, dass der Konzern aus China sogar den Börsengang von Facebook übertreffen könnte.  Mehr...

Die neue iPad-Generation soll kommen.

Laut Medienberichten stellt der US-Konzern Apple die nächste iPad-Generation im Oktober vor. Erst vor kurzem veröffentlicht das Unternehmen eine neue iPhone-Serie. Mehr...

Das kriselnde Smartphone-Geschäft drückt Sony immer tiefer in die roten Zahlen: Der japanische Elektronikkonzern befürchtet für das laufende Geschäftsjahr bis Ende März 2015 einen Verlust von 1,7 Milliarden Euro und damit rund fünf mal mehr als bislang veranschlagt. Mehr...

Offenbar hatte ein Stromausfall zu Problemen bei den Datenbanken geführt: Zahlreiche Kunden konnten die Handelsplattform Ebay am Wochenende mehrere Stunden lang nicht erreichen. Nun ist die Störung behoben, Ebay entschuldigt sich bei den betroffenen Kunden. Mehr...

Johann Jacob de Lose (1755-1813): Marianne Jung, spätere von Willemer, auf einem Pastell von 1809.

Vor 200 Jahren begegnete Goethe dem persischen Dichter Hafis und der jungen Frankfurterin Marianne Jung, später Marianne von Willemer. Das Frankfurter Goethehaus geht in einer Ausstellung der außergewöhnlichen Konstellation nach, die zum "West-östlichen Divan" führte. Mehr...

Die Erbsündelehre beschränkt den Kreis der Erlösungskandidaten: Tag des  Jüngsten Gerichts als Flachrelief an der Fassade des Doms von Orvieto in Umbrien.

Der Philosoph Peter Sloterdijk über den zerborstenen Generationenvertrag, die Erbsünde sowie den Unterschied zwischen einer naiven und sentimentalen Moral. Mehr...

Bei der Echo Medien GmbH, dem Verlag des "Darmstädter Echo", steht nach Informationen der FR offenbar mehr als jeder dritte Job zur Disposition. Für Montag sind die Beschäftigten zu einer Versammlung eingeladen. Mehr...

Christian Petzold kann sich mit "Phoenix" Chancen beim am Freitagabend eröffneten Film-Festival in San Sebastián ausrechnen. Unter den Kandidaten ist auch Oscar-Gewinner Bille August mit seinen Familiendrama "Silent Heart". Ein Ehrenpreis erwartet Denzel Washington.  Mehr...

Das Klonen eines Schafs gelang schon 1996. Dolly starb im Jahr 2003.

Können nun bald schon Menschen zu Fortpflanzungszwecken geklont werden? Der deutsche Ethikrat sieht angesichts des rasanten Fortschritts in der Stammzellforschung Klärungsbedarf. Mehr...

Bahnhof von Sobibor.

Mindestens 250.000 Menschen wurden zwischen April 1942 und Herbst 1943 im Vernichtungslager Sobibor ermordet. Polnische und israelische Archäologen legen nach jahrelanger Forschungsarbeit die Überreste der Gaskammern frei.  Mehr...

Männer werden durch ihren Job häufiger krank als Frauen, daran hat auch unsere moderne Gesellschaft nichts geändert. Das Risiko für Herzinfarkt und Depressionen steigt. Mehr...

Kinder wachsen heute inmitten einer stetigen Kommunikationsflut auf: Sie sind umgeben von telefonierenden Eltern, die WhatsApp-Nachrichten schreiben, bei Facebook Neues posten oder skypen. Auf das Sprechenlernen selbst haben die neuen Medien jedoch nur indirekt Einfluss. Mehr...