Aktuell: Oscar-Verleihung | NSU-Prozess | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Terror in Paris | Ukraine
Von  |

Edathy und kein Ende: Das Skandalöse der Causa Edathy hat viele Facetten. Das banale juristische Ergebnis kann nicht überzeugen. Nun muss die politische Aufklärung folgen. Der Leitartikel.  Mehr...

Rund um den Globus: Bilder des Tages

Bildergalerie ( 700 Bilder )
Die Polizei trennte Pegida-Anhänger und Unterstützer des Flüchtlingslagers.

Die laut Pegida-Wiederkehrer Lutz Bachmann friedliebenden Retter des Abendlandes haben nach ihrem montäglichen Marsch durch Dresden versucht, ein Protestlager von Flüchtlingen anzugreifen.  Mehr...

Barack Obama sorgt sich um Russland.

Der US-amerikanische Präsident Barack Obama zeigt sich nach dem Mord an Kreml-Kritiker Nemzow besorgt über die Menschenrechtslage in Russland. Insbesondere mahnt er die Pressefreiheit an. Mehr...

Der Ausschuss sollte Halits Vater Ismail Yozgat anhören, forderte der Journalist Dirk Laabs.

Journalist Dirk Laabs legt im NSU-Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags den Finger in die Wunde: Kaum ein Experte glaube dem früheren Verfassungsschützer Andreas Temme, dass er nichts von dem Mord an Halit Yozgat in Kassel mitbekommen habe Mehr...

Anzeige

Anzeige

Jetzt mitmachen und mit Mainova einen kompletten Trikotsatz inklusive Beflockung für nur 119 Euro gewinnen.

Von Stefan Scholl |
Gedenken an Boris Nemzow in Moskau und ein Spiel mit seinem Namen: Mit dem hervorgehobenem Weichheitszeichen wird der Name Boris zu einer Aufforderung: kämpfe.

Im Moskauer Mordfall an Kreml-Kritiker Nemzow treten die Ermittler auf der Stelle. Zwar können Zeugen den Todesschützen beschreiben - doch dessen Äußeres scheint eher nichtssagend zu sein. Mehr...

Sherko Fatah: „Der Koran ist nicht heilig. Für eine Selbstvergewisserung wäre es wichtig, die Dinge beim Namen zu nennen.“

Chamisso-Preisträger Sherko Fatah spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über seinen Roman „Der letzte Ort“, das Geschäftsmodell des Terrors und den Islamismus als Teil des Islam. Mehr...

Venezuelas Präsident Maduro kämpft gegen „Imperialisten“.

Die Spannungen in Venezuela nehmen zu. Insbesondere die Beziehung zu den USA ist getrübt, nachdem das Land eine Visumpflicht für US-Bürger einführt. Präsident Maduro verteidigt sein Vorgehen. Mehr...

Ein totalitäres System, das von Gewalt und Schwarz-Weiß-Denken geprägt war – so beschreiben die Aussteiger die Gruppe.

Ein Aussteiger berichtet am Dienstag, 3. März, bei Maischberger von seinem Leben in einer mutmaßlichen Sekte. Die Gruppierung wurde von einem früheren Pastor und seiner Frau aufgebaut. Sie würden behaupten, mit Gott kommunizieren zu können. Mehr...

Von  |
Am Ende kommt es eben doch auf die Ausdauer an. (Symbolbild)

Wer glaubte, ausgerechnet jene Sportart, in der das meiste Geld im Spiel ist, sei sauber, ist naiv - oder eben Teil des Systems. Nun muss der DFB seine Vergangenheit aufarbeiten und die Gegenwart genau unter die Lupe nehmen. Ein Kommentar. Mehr...

Freiwillige verteilen eine kostenlose Mahlzeit für die Bedürftigen in Athen. Die Regierung bringt erste Maßnahmen zur Armutsbekämpfung auf den Weg.

Die griechische Regierung beschließt einen ersten Gesetzentwurf mit Maßnahmen zur Bekämpfung der Armut. Demnach soll es kostenlosen Strom, Mietbeihilfen und Essensmarken für die besonders Bedürftigen geben. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 381 Bilder )
Bei den Dreharbeiten zum neuen Bond-Thriller wird der Aston Martin von einem Stuntman auf dem Dach des Autos gelenkt.
Dreharbeiten in Rom

Obwohl Bond-Darsteller Daniel Craig selbst gerne Auto fährt, darf er bei den Dreharbeiten zum neuen Action-Film „Spectre“ nur so tun, als ob er fährt. In Wirklichkeit wird der Aston Martin von einem Stuntman auf dem Dach durch Rom gelenkt.   Mehr...

Das Risiko für Ärger mit dem Gepäck können Fluggäste mit einfachen Tricks minimieren.
Flugzeug, Bahn

Nichts ist auf Reisen ärgerlicher, als wenn das Gepäck verloren geht oder gestohlen wird. Wir haben deswegen fünf einfache Tipps zusammengestellt, mit denen sie das Risiko dafür leicht minimieren.   Mehr...

Jürgen Fitschen, dem Co-Chef der Deutschen Bank, wird vorgeworfen, Falschaussagen seiner Kollegen nicht verhindert zu haben. Er selbst hatte im Kirch-Prozess geschwiegen.

Deutsche-Bank-Co-Chef Jürgen Fitschen muss sich vor Gericht verantworten. Das Landgericht München habe die Anklage wegen versuchten Betrugs im Kirch-Prozess gegen Fitschen und weitere Ex-Manager der Bank in vollem Umfang zugelassen, sagte eine Gerichtssprecherin.  Mehr...

In der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen liegt ein Kondolenzbuch für Kremlkritiker Boris Nemzow aus.

Nach dem Mord an Kreml-Kritiker Nemzow darf dessen ukrainische Lebensgefährtin Russland nicht verlassen. Eine polnische Delegation, die an der Trauerfeier für den Oppositionellen teilnehmen wollte, darf nicht einreisen.  Mehr...

Die Ukraine wirft dem russischen Gazprom-Konzern vor, sich nicht an die Abmachungen zu halten.

Die Ukraine und Russland werfen sich im Gasstreit erneut gegenseitigen Vertragsbruch vor, Moskau droht gar mit einer neuen Liefersperre. Nun versucht sich die EU-Kommission als Vermittlerin. Die März-Lieferung scheint gesichert. Mehr...

«Vor uns liegt noch ein langer Weg», sagt Angela Merkel auf einer Konferenz der Europäischen Investitionsbank EIB.

Die Investitionen in Deutschland und Europa haben sich von der Finanzkrise noch lange nicht erholt. Vor allem die digitale Infrastruktur ist nicht konkurrenzfähig. Das soll der «Juncker-Plan» ändern. Mehr...

Linksverteidiger Danilo Soares Teodoro (links) erzielt den Führungstreffer für Ingolstadt.

Zweitliga-Spitzenreiter Ingolstadt kommt trotz Überlegenheit nicht über ein Remis gegen 1860 München hinaus.  Mehr...

Anzeige
Anzeige

"Die Seelen im Feuer" (ZDF)

Katholizismus gegen Moderne

Das historische Drama "Die Seelen im Feuer" spielt im Jahr 1630 in Bamberg. Die Geschichte fasziniert; Bildgestaltung und Licht sind herausragend.

Faszinierende Geschichte, herausragende Bildgestaltung, die Licht eine Kunst für sich - das historische Drama „Die Seelen im Feuer“ über Hexenprozesse im 17. Jahrhundert.  Mehr...

"Günther Jauch: Mindestlohn", ARD

Falsches Thema zur falschen Zeit

Gut gelaunt bei Günther Jauch: Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD).

Während die Welt nach dem Mord an dem russischen Oppositionellen Boris Nemzow unter Schock steht und sich fragt, wer die Strippenzieher waren, lässt Jauch über den Mindestlohn diskutieren.  Mehr...

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

Eintracht Frankfurt

Wechselspiel unter Stoppern

Muss wohl wieder auf die Ersatzbank: Alexander Madlung (r.)

Nirgendwo wird bei Eintracht Frankfurt so oft rochiert wie in der Innenverteidigung. Auch im Spiel gegen Köln dürfte es wieder Umstellungen geben. Mehr...

Eintracht-Kolumne Ballhorn

Nicht doof genug

Gar nicht doof, so ein Sieg.

Eintracht Frankfurt zeigt beim 2:1 gegen den HSV Qualitäten. Welche waren das gleich noch mal? Die Elfmeter-Verwertung muss jedenfalls besser werden! Mehr...

Videonachrichten
Twitter
Anzeige

Reisewetter
Reisewetter
Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Kalenderblatt 2015: 3. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. März 2015: Mehr...

Mord an Nemzow

Das Umfeld politischer Morde

Der ermordete Oppositionelle Boris Nemzow wurde nach Demonstrationen regelmäßig in Haft genommen.

Präsident Putin will die Oberaufsicht bei den Ermittlungen zum Mord am Kreml-Kritiker Boris Nemzow führen. Damit scheint sicher, dass Täter und Motiv im Dunkeln bleiben werden. Der Leitartikel. Mehr...

Times mager

Pling

Hanf zu rauchen ist nicht so schädlich fürs Gehirn wie das Lesen von E-Mails-

Die Wissenschaft will festgestellt haben: Der Empfang einer E-Mail senkt den IQ. Was bedeutet das aber für von E-Mails gebeutelte Büroangestellte? Mehr...

Kommentar HSV

Ausgeträumt

An der Elbe vor dem Aus: Rafael van der Vaart.

Rafael van der Vaart steht in Hamburg vor dem Abschied. Die von Speditionsunternehmer Kühne aus dessen Zweitwohnsitz auf Mallorca am machtlos irrlichternden HSV-Vorstand vorbei gesteuerte Rückholaktion hat sich längst als allzu kühne Kühne-Aktion erwiesen. Ein Kommentar. Mehr...

Demografie

Japan als Warnung

Von Christine Ax |
Für die Wirtschaft sieht es in Japan nicht gut aus. Und Frauen haben Probleme, Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen.

roDer Kapitalismus frisst seine Kinder: In Japan wird sich die Bevölkerung bis zum Jahr 20160 um ein Drittel verkleinert haben, die Hälfte des Landes wird unbewohnt sein. Noch hat das Land keine richtige Lösung für sein Problem mit der Demografie. Mehr...

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Facebook
Viktoria Rebensburg kam in Bansko als Sechste ins Ziel. Foto: Vassil Donev

Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hat sich zum Abschluss der chaotischen Bansko-Rennen ein gutes Gefühl für den Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen geholt. Mehr...

Felix Neureuther und Fritz Dopfer haben nach Lauf eins einen Podestplatz in Reichweite. Foto: Stephan Jansen/dpa

Felix Neureuther bekam für Rang zwei beim Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen den lautesten Applaus. Den meisten Respekt hatte sich aber Marcel Hirscher verdient. Mehr...

Endstand nach 21 Entscheidungen: Mehr...

Viktoria Rebensburg wollte der Jury nicht allein die Schuld für das Chaos-Wochenende von Bansko geben, Lindsey Vonn wurde deutlicher. Mehr...

Die Tormaschine in Betrieb: Wolfsburg feiert den 5:3-Sieg in einem irren Spiel gegen Bremen. Foto: Carmen Jaspersen

Nach dem irren Fußballspektakel mit acht Toren lagen sich Bremer und Wolfsburger in den Armen. Das 5:3 (2:3) bei Werder ließ Wolfsburgs Sportchef Klaus Allofs ein eher ungewöhnliches Bundesliga-Fazit ziehen. Mehr...

Nach dem nächsten schmucklosen Pflichtsieg mochte auch Lucien Favre den Champions-League-Hunger bei Borussia Mönchengladbach nur noch sanft dämpfen. Mehr...

Über den Pokal nach Europa: BVB-Trainer Jürgen Klopp.

Im Achtelfinale des DFB-Pokals bekommt es der BVB mit einem Gegner zu tun, dem Clubs aus dem "Pott" zu liegen scheinen. Für Schalke und Bochum kam in Dresden das Aus. Doch die Dortmunder nehmen den Wettbewerb in dieser Saison besonders ernst. Mehr...

14 Punkte gegen die Pelicans: Dirk Nowitzki.

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben nach zuletzt zwei Niederlagen in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA wieder gewonnen. Beim Heimsieg gegen die New Orleans Pelicans steuert Nowitzki 14 Punkte bei, sein Dreier in der Schlussphase entscheidet das Spiel.  Mehr...

Der Bericht hat es in sich. In der Bundesliga soll in den 1970er und 1980er Jahren regelmäßig Anabolika verabreicht worden sein. Der Bund Deutscher Radfahrer hat angeblich fast flächendeckend anabole Steroide an Sportler verteilt. Der Ruf nach Aufklärung wird laut. Mehr...

Der SV Werder Bremen und der VfL Wolfsburg wollen im Pokal genauso angriffslustig wie in der Liga bleiben. Mehr...

Daniel Cohn-Bendit beim Achtelfinalspiel Brasilien gegen Chile am 28. Juni 2014.

Daniel Cohn-Bendit war mit seinem Stiefsohn während der WM in Brasilien unterwegs. Von dort aus sendeten sie Beiträge für einen WM-Blog von Arte, jetzt ist daraus ein abendfüllender Film geworden. Mehr...

BMX-Fahrer Marco Günther (19) zeigt spektakuläre Sprünge auf der Skate- und BMX-Anlage.

Zu Füßen der neuen EZB-Zentrale im Ostend ist in den letzten zwei Jahren ein neues Freizeitrevier entstanden. Vom einstigen Malocherflair ist nichts mehr geblieben - zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung prägen das neue Bild. Mehr...

Mirjam Presslers Werk „Grüße und Küsse an alle“ ist im Fokus des Festivals „Frankfurt liest ein Buch“. Darin erzählt sie die Geschichte der jüdischen Familie Frank aus Frankfurt. Buddy Elias, Cousin und einziger noch lebender Verwandter von Anne Frank, wird ebenfalls auftreten. Mehr...

Verdi fordert mehr Geld, Altersteilzeit und Kündigungsschutz. An einer Kundgebung vor der Postbank in der Eckenheimer Landstraße 242 beteiligen sich nach Gewerkschaftsangaben rund 200 Beschäftige. Mehr...

58 Millionen Euro sollen in den Umbau und die Modernisierung des Frankfurter Hauptbahnhofs fließen.

Mit Bundesmitteln bringt die Deutsche Bahn in den nächsten fünf Jahren Brücken, Bahnhöfe und Gleise auf Vordermann. Die größten Einschränkungen sind für Frankfurt zu erwarten. Mehr...

Aufräumarbeiten in Gemünden-Otterbach.

Ein Gewittersturm hat in Hessen im Vogelsbergkreis mindestens 16 Dächer abgedeckt. Ein Hausbewohner wurde bei dem Unwetter in der Nacht zu Montag in Gemünden nach Feuerwehrangaben durch herabstürzende Ziegel verletzt. Bei dem Sturm könnte es sich um einen Tornado gehandelt haben. Mehr...

Beim Brand im nordhessischen Neuental kamen eine Mutter und ihre Zwillingskinder ums Leben. Nun läuft eine Spendenaktion für den hinterbliebenen Vater und Ehemann. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist weiterhin unklar. Mehr...

Nach dem Skandal um illegale Tierversuche in Bad Nauheim soll das Gesetz verschärft werden. Dadurch soll besonders ein Schlupfloch geschlossen werden, durch welches vier betroffene Wissenschaftler einem Prozess entgingen. Mehr...

Das Verfahren gegen Sebastian Edathy wird eingestellt, er zahlt eine Geldbuße und gilt nicht als vorbestraft.

Nach einem Geständnis, das keines sein soll, wird das Verfahren gegen Sebastian Edathy gegen eine Zahlung von 5000 Euro eingestellt - für viele eine skandalöse Entscheidung. Nun befindet sich die SPD in einem Dilemma - schließlich ist es nicht so einfach, Edathy aus der Partei zu werfen. Mehr...

Keine Männerfreundschaft: US-Präsident Obama und sein israelischer Kollege Netanjahu haben nicht das beste Verhältnis.

Israels Premier Netanjahu hat sich an Präsident Obama vorbei in den US-Kongress einladen lassen. Er will mehr Abgeordnete gegen Obamas Iran-Politik in Stellung bringen. Der US-Präsident will der Rede von Netanjahu fernbleiben.  Mehr...

Ein US-Bürger liefert sich einen Privatkrieg mit Dschihadisten. Der 35-Jährige bildet christliche Freiwillige als Kämpfer gegen die IS aus. Im Irak und in Syrien soll sich die Einheit gegen radikale Islamisten beweisen.  Mehr...

Eine Gruppe Abgeordneter von SPD, Grünen und Linken verhandeln Gemeinsamkeiten. Am Wochenende haben sie in Berlin hinter verschlossenen Türen die Chancen eines rot-rot-grünen Bündnisses im Bund diskutiert.  Mehr...

Nach nur kurzer Abstinenz zurück an der Front der Patriotischen Europäer: Lutz Bachmann.

Der Kleinkriminelle und Hitler-Parodist Lutz Bachmann kehrt zurück an die Spitze von Pegida. Der Mitgründer und Wortführer zieht sich vor rund einem Monat reuevoll zurück. Mehr...

Lutz Bachmann in Dresden.

Rücktritt vom Rücktritt: Lutz Bachmann kehrt an die Führungsspitze von Pegida zurück. Er war vor rund einem Monat über sein Foto mit Hitler-Bärtchen und rassistische Facebook-Posts gestolpert. Mehr...

Die islamfeindliche Bewegung plant, einen eigenen Kandidaten für die Dresdner Oberbürgermeisterwahl Anfang Juni aufzustellen. Dabei hieß es noch im Januar, dass man sich auf keinen Fall in die Kommunalpolitik einmischen wolle. Mehr...

Die große Mehrheit der Dresdner hält die islamkritische Pegida-Bewegung für imageschädlich. Bei einer Forsa-Umfrage im Auftrag des «Stern» bezeichneten 71 Prozent der Befragten Pegida als größtes Problem ihrer Stadt. Mehr...

Die perfekte Fassade aus Erfolg, Leistung, Status und Macht: Narzisstische Menschen können andere mitreißen, aber auch emotional vernichten.

Blender wie der Karstadt-Investor Nicolas Berggruen versprechen viel und halten wenig. Was zählt, ist der schöne Schein – auf Kosten anderer. Wie gehen Arbeitnehmer mit solchen Vorgesetzten und Kollegen um? Das verrät ein neuer Ratgeber. Mehr...

Heimliches Schäferstündchen? Er ist wahrscheinlich Unternehmer, sie Ärztin oder Krankenschwester - zumindest nach den Statistiken eines Seitensprung-Portals über typische Fremdgänger.

Unternehmer, zwischen 40 und 49 Jahre alt, 1,79 Meter groß, 79 Kilo schwer - so sieht der typische Fremdgänger aus - zumindest nach den Statistiken einer Seitensprung-Plattform. Wie untreue Männer ticken und welche Frauen am ehesten fremdgehen.  Mehr...

Unannehmlichkeiten erleben jeden Tag etliche Touristen im Urlaub. Echte Katastrophen sind dagegen glücklicherweise selten. Zu wissen, was in bestimmten Notfällen zu tun ist, schadet trotzdem nicht. Mehr...

Die Dekra hat ihren Gebrauchtwagenreport 2015 veröffentlicht. Sieger aller Klassen war erneut die Mercedes-E-Klasse. Aber auch viele andere deutsche Autos überzeugten in ihren Fahrzeug-Klassen. Sehen Sie hier die zuverlässigsten Gebrauchtwagen. Mehr...

Der größte US-Arbeitgeber Walmart hebt die Löhne an - und bekommt Lob von Präsident Obama. Seit 1979 sieht die breite Mehrheit der Amerikaner ihre Stundenlöhne stagnieren oder sinken, obwohl die Wirtschaftsleistung in diesem Zeitraum um 149 Prozent gestiegen ist und die Produktivität um 64 zugelegt hat. Mehr...

Norwegens Gefängnisse sind überfüllt. Ganz pragmatisch lautet die Lösung: Warum nicht Zellen in einem befreundeten Land anmieten? Die Niederlande machen mit, doch niederländische Langzeit-Häftlinge klagen gegen das Abkommen: Sie wollen ihre Luxus-Zellen nicht räumen. Mehr...

Außeneinsatz an der ISS.

Seit dem Ende der Space Shuttles braucht die Nasa zum Transport von Astronauten zur ISS russische Raumkapseln. Das soll sich ändern: Zwei Astronauten stiegen zum dritten Außeneinsatz ins All aus, um die ISS auf das künftige Andocken neuer Raumschiffe vorzubereiten. Mehr...

Ein Blitz zerschneidet den Himmel im Rhein-Main-Gebiet.

Gewitter mit heftigen Böen, Starkregen oder Hagel aus heiterem Himmel sorgen oft für böse Überraschungen und haben nicht selten dramatische Folgen. Satellitenmessungen aus dem Weltall könnten künftig dabei helfen, früher vor solchen extremen Wetterereignissen zu warnen.  Mehr...

Das Geschlecht beeinflusst Entscheidungen in Gruppen. Bleiben Frauen unter sich, dann sind sie ehrlich. Sobald aber Männer mit ins Spiel kommen, leidet die Wahrheit. Mehr...

Züchtung führt nicht dazu, dass sich das Erbmaterial bei Haustieren schneller neu kombiniert. Ein Mops, ein winziger Zwergspitz oder ein schwarz-weiß gepunkteter Dalmatiner: Sie alle sind genetisch gesehen eigentlich noch Wölfe. Mehr...

Teresa Präauer ist mit ihrem Roman "Johnny und Jean" für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert.

Irgendwo muss hier aber doch etwas Wesentliches stecken: Die Wiener Autorin Teresa Präauer hat mit ihrem possierlichen Künstler-Roman „Johnny und Jean“ Chancen auf den Preis der Leipziger Buchmesse Mehr...

In der März-Ausgabe ihrer Kolumne "Unter Tieren" macht Hilal Sezgin ihren ersten Lehrgang als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Und lernt, dass die Devise "Rettung von Mensch und Tier" an sich ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Mehr...

Privatermittler Allmen macht Pause, dafür gilt es diesmal, die Welt zu retten: Der Schweizer Bestsellerautor Martin Suter holt weit aus in seinem neuen Geldwirtschaftskrimi „Montecristo“, einem Buch mit Stärken und mit Längen.  Mehr...

Wie frei beziehungsweise wie determiniert sind wir? Das Schauspiel Frankfurt zeigt Sartres Kinodrehbuch „Das Spiel ist aus“. Gesellschaftliche Fragen sind offenbar so irrelevant, dass sie einfach gestrichen werden.  Mehr...

Gesprächsthema in den sozialen Netzwerken: Das Samsung Galaxy S6.

Das neue #GalaxyS6 von Samsung ist heute das große Thema der sozialen Netze. Anlass: der Mobile World Congress, die Mobilfunkmesse in Barcelona. Mehr...

Die neuen Flaggschiff-Modelle von Samsung beim Mobile World Congress in Barcelona.

Im heiß umkämpften Smartphone-Markt schickt Samsung zwei neue Flaggschiff-Modelle gegen Apples iPhones ins Rennen. Das Galaxy S6 und das S6 Edge kommen ohne Plastik-Gehäuse aus - und orientieren sich eindeutig am iPhone 6. Mehr...

Das Strategiespiel League of Legends hat sich zum Milliardengeschäft mit professionellen Computerspielern entwickelt.  Mehr...

In den USA gelten jetzt strikte Regeln für die Netzneutralität – das beeinflusst auch die Debatte in Deutschland. Mehr...