Aktuell: Pegida | Flucht und Zuwanderung | Fußball-News | Eintracht Frankfurt

Wirtschaftsforscher sieht Wahrscheinlichkeit von 33 Prozent. Von einer Pleite wären auch Deutschland, die Euro-Zone und viele Schwellenländer betroffen. Mehr...

Rund um den Globus: Bilder des Tages

Bildergalerie ( 296 Bilder )
Das Massaker könnte Pakistan und Afghanistan im Kampf gegen den Terror enger zusammenführen.

Während die Zahl der Toten nach dem Schulmassaker in der pakistanischen Stadt Peshawar weiter steigt, herrscht Wut und Trauer. Peshawar versinkt nach dem Schulmassaker in tiefer Trauer. Die Attacke der Taliban war die tödlichste in Pakistan seit langem. Manch einer denkt an Rache. Mehr...

Umfrage

Die Frankfurter Rundschau interessiert sich dafür, was Sie an unserer Webseite mögen - und was wir besser machen können. Auch unsere iPad-App können Sie bewerten. Wir freuen uns über Ihre Beteiligung an unserer großen Studie der Universität Bonn. - Ergänzend interessiert uns Ihre Meinung zu unserer Menüstruktur. Unser Erklärvideo zeigt Ihnen, wie einfach unser entsprechendes Umfrage-Werkzeug funktioniert.

Anzeige

Wer sonst: Meier rettet der Eintracht einen Punkt.

Dank Alexander Meier dreht Eintracht Frankfurt in einem verrückten Spektakel noch das Spiel. 4:4 nach einem 0:3 und 2:4-Rückstand. Schaaf hat ein „sensationelles Spiel“ gesehen. Mehr...

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts soll durch ein neues Gesetz wirkungslos bleiben.

Betriebserben sollen auch künftig so weit es geht von einer Besteuerung verschont bleiben. Das Bundesverfassungsgericht verurteilte zwar die Ausnahmen für Firmen von der Erbschaftssteuer. Doch ein neues Gesetz soll die Unternehmensprivilegien bewahren. Mehr...

Zwei Männer verfolgen die Rede von Raul Castro im Fernsehen.

Nur etwa 150 Kilometer trennen Kuba vom amerikanischen Festland. Doch ideologisch liegen zwischen den beiden Staaten Welten. Nach langen Verhandlungen zeichnet sich nun eine Kehrtwende ab. Mehr...

Anzeige

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 180 Bilder )
Claus Weselsky (Mitte) und weitere führende GDLer bei Verhandlungen am Dienstag.

Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) haben bei ihren Tarifverhandlungen in Berlin aus Sicht der Gewerkschaft einen "Durchbruch" erzielt. Mehr...

US-Dollar sollen den Rubel stützen.

Die Wirtschafts- und Währungskrise in Russland spitzt sich zu: Ökonomen erwarten einen tiefen Fall der Wirtschaft. Schlechte Aussichten für die dort aktiven deutschen Unternehmen. Mehr...

Von Iris Mostegel |
Ein Mann sitzt verzweifelt in der zerstörten syrischen Stadt Aleppo. Kriegstraumata werden mittlerweile mithilfe des Internet therapiert.

Ein Berliner Psychologenteam betreut traumatisierte Gewalt- und Kriegsopfer aus arabischen Staaten. Ihre Patienten, Tausende von Kilometern entfernt, bekommen sie dabei nie zu Gesicht. Die Therapie erfolgt anonym übers Internet.  Mehr...

Garcia nimmt seinen Hut.

Die Fifa steht vor einem Scherbenhaufen: Am Mittwoch erklärte Chefermittler Michael Garcia frustriert seinen Rücktritt, nachdem der Weltverband seinen Einspruch gegen den Eckert-Bericht zurückgewiesen hat. Das Image der Fifa nimmt weiteren Schaden. Mehr...

Aus CrossGolf wird Alltrack: Die neue geländetaugliche Variante des VW Golf mit mehr Bodenfreiheit und Allrad basiert auf dem Kombi.
Karl, Edge, Q7

SUVs, Luxuswagen oder Sportwagen. Auch nächstes Jahr kommen wieder zahlreiche Auto-Neuheiten auf den Markt. Vor allem Familienkutschen liegen im Trend.  Mehr...

dpa
Knigge-Tipps

Fünf Stunden oder länger neben einer fremden Person im Flieger sitzen? Das kann schnell zur nervlichen Belastungsprobe werden. Mit unseren Verhaltenstipps gegenüber dem Sitznachbarn sind Sie auf der sicheren Seite.  Mehr...

Angela Merkel beim Bundesparteitag der CDU in Köln.

Entgegen der vorherrschenden Meinung verfolgt Angela Merkel einen klaren Kurs: Die Modernisierung in gesellschaftlichen Fragen verbindet sie mit knallhart neoliberaler Politik. Der Leitartikel. Mehr...

Der ukrainische Präsident Poroschenko spricht im polnischen Parlament in Warschau.

Nach seiner Rückkehr aus Polen will der ukrainische Präsident Petro Poroschenko für die Blockfreiheit plädieren. Gewünscht sei eine stärkere Orientierung an Europa. Polen erklärt sich parallel für Waffenverkäufe bereit. Mehr...

Eine verschleierte Frau trägt eine Umhängetasche mit der Aufschrift «Islam.Ist.In».

Eine junge Berliner Muslima designt Taschen mit Pro-Islam-Aufdrucken, die provozieren. Damit hat sie eine Gegenkampagne gestartet, um gegen die Vorurteile vorzugehen, die gegen Musliminnen vorgebracht werden. Mehr...

Anzeige

TV-Kritik Sandra Maischberger

Maischberger beeindruckt

Von Alexander Schierholz |
Sandra Maischberger spricht mit ihren Gästen Franz Jessen, Martina Rosenberg, Til Schweiger (hinten v.l.) und dem Ehepaar Steglich (vorne) über das Thema Alzheimer.

Ein offener Talk bei Maischberger über das heikle Thema Demenz - mit kleinen Schwächen zu Beginn. Die haben mit Til Schweigers neuem Film zu tun. Mehr...

Eintracht - Hertha BSC

Eintracht in der Favoriten-Rolle

Wieder da und torhungrig: Haris Seferovic.

Eintracht geht als Favorit ins Spiel gegen Hertha BSC. Für Trainer Schaaf ist diese Favoritenrolle aber völlig unwichtig. Für ihn kommt es vielmehr auf die richtige Mischung aus Selbstvertrauen und Respekt vor dem Gegner an. Mehr...

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

Erste Fußball-Bundesliga

Ticker | Berichte | Tabellen | Teams | Spielplan

Alles über die 2. Liga und 3. Liga.

Twitter
Talkshow-Kritiken auf einen Blick
Facebook

Weihnachtsgeschenke

Unterm Weihnachtsbaum

Auch dies kann man mit einem Weihnachtsbaum machen: Hamburger Brauch des Baumwurfs, bei dem Schiffsbesatzungen im Hafen beschenkt werden.

Nun aber hurtig: Die FR-Redaktion gibt 24 konstruktive Empfehlungen für Bücher, für Musik und auch für ein paar Filme, die an Heiligabend getrost an die Lieben verschenkt werden können. Mehr...

Anzeige

Kalenderblatt 2014: 18. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Dezember 2014: Mehr...

Times mager

Pegida

Pegida-Demonstranten in Dresden wedeln mit Deutschlandfahnen.

Das Ressentiment hat den virtuellen Raum verlassen und den öffentlichen betreten. Unartikuliert grollend zieht es durch die Straßen. Mehr...

Reisewetter
Reisewetter
Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

"Wir sind das Volk" behaupten die "Pediga"-Anhänger auf ihren Protesten.

Pegida ist eine Absage an die konsensorientierte Politik der großen Koalition. Niemand sollte sich der Illusion hingeben, dass sich die neuen Protestler mit ein wenig gutem Zureden zur gesellschaftlichen Teilhabe bewegen lassen. Der Leitartikel. Mehr...

Pegida-Demonstranten in Dresden.

Der Umgang mit Pegida trennt die Koalitionäre. Innenminister Thomas de Maizière (CDU) will mit den Demonstranten Gespräche führen, Justizminister Heiko Maas (SPD) zeigt weniger Verständnis.  Mehr...

Frankfurter Grüne und ein Bündnis aus Kirchen, Parteien und Verbänden wollen den Frankfurt-Ableger der Pegida-Bewegung stoppen.  Mehr...

Wächst in Deutschland die Konfrontationen zwischen Islamisten und Rechtsextremen? Chef-Verfassungsschützer Hans-Georg Maaßen sieht erheblichen Zündstoff für das kommende Jahr. Mehr...

Eric Maxim Choupo-Moting (M) erzielte seinen 9. Saisontreffer. Foto: Oliver Krato

Der FC Schalke 04 hat sich für die Heimpleite gegen Neuling Köln rehabilitiert und kann auch in der Fußball-Bundesliga noch auf einen versöhnlichen Jahresabschluss hoffen. Mehr...

Ausgerechnet Stefan Kießling hat 14 Monate nach seinem Phantomtor seiner Mannschaft beim Wiedersehen zwischen 1899 Hoffenheim und Bayer Leverkusen zum Sieg verholfen. Mehr...

Auch wenn es verlockend ist: Im Winter sollte man nicht zu lange duschen oder baden - das fördert das Austrocknen der Haut.

Klirrende Kälte, viel zu trockene Heizungsluft: Der Winter ist für die Haut eine einzige Herausforderung. Um sich aufzuwärmen, duschen und baden viele ausgiebig - und schaden der Haut zusätzlich. Acht Tipps, die helfen, unser größtes Organ zu schützen. Mehr...

Den geringsten Einfluss haben in der Regel die Mitarbeiter, die es am meisten betrifft – und die die größte Ahnung haben. (Symbolfoto)

Wer am meisten Ahnung hat, kann oft am wenigsten entscheiden. Viele Unternehmen verzichten so auf eine wichtige Ressource: den Erfahrungsschatz ihrer Mitarbeiter. Software wie „Liquid Feedback“ soll helfen, diesen Schatz zu heben. Mehr...

Manche Professoren und Doktoren legen viel Wert auf ihren Titel. Aber kann man eine korrekte Anrede eigentlich einfordern? Muss man einen Grafen immer mit „Herr Graf“ anreden? Wir haben Antworten. Mehr...

Ob Redtube-Abmahnungen, Uber-Verbot, Ebay-Panne oder Mietpreisbremse: 2014 war ein turbulentes Jahr für viele Verbraucher. Wir lassen die wichtigsten Änderungen noch einmal Revue passieren – und auch die größten Aufreger des Jahres. Mehr...

Claudia Michels im Frankfurter Stadtwald.

Sie stellte sich stets auf die Seite der Schwachen. Sie war Journalistin mit Leidenschaft, sorgfältige Rechercheurin und unbequeme Interviewerin. Und sie war die gute Seele der FR-Redaktion: Zum Tod von Claudia Michels, FR-Reporterin von 1972 bis 2014. Mehr...

Der Deutsche Fußball-Bund nimmt die Unterschriftenaktion für ein Bürgerbegehren gegen den Bau der DFB-Akademie „zur Kenntnis“.

Der Deutsche Fußball-Bund treibt trotz Bürgerprotesten den Bau der Fußball-Akademie auf der Galopprennbahn Niederrad voran. Darüber und über andere Projekte informiert der größte Sportverband der Welt. Mehr...

Ein 26-Jähriger nimmt im Januar seine Ex-Freundin stundenlang in seine Gewalt. Das Frankfurter Landgericht verurteilt den mehrfach vorbestraften Mann zu einer Haftstrafe von neuneinhalb Jahren. Der Stalker hatte zuvor im Prozess sein Opfer eher als Komplizin dargestellt. Mehr...

700 Flüchtlinge sollen von einem international agierenden Menschenschleuser-Netzwerk nach Deutschland gebracht worden sein. Die Bundespolizei nimmt Verdächtige im Rhein-Main-Gebiet fest.  Mehr...

Polizei im Einsatz (Symbolbild).

Ein Bauarbeiter wird in einer Baustelle auf der A5 überfahren und stirbt. Einen Tag später erscheint ein Mann in Begleitung seines Anwalts bei der Polizei. In einer ersten Vernehmung gibt er zu, betrunken am Steuer gesessen zu haben. Mehr...

2014: der traditionelle Hessentags-Festumzug in Bensheim. 2016 wird er durch Herborn ziehen.

Herborn wird 2016 den Hessentag ausrichten. Die Stadt hat darin Übung. Sie war 1986 schon einmal Gastgeber des Landesfestes. Mehr...

Die Linke will Roland Koch ein Denkmal setzen. In der Plenarsitzung hatte die Fraktion den dringlichen Antrag eingebracht, den defizitären Flughafen Kassel-Calden in "Roland-Koch-Verkehrslandeplatz" umzubenennen. Mehr...

Ein Mann hortet im mittelhessischen Hüttenberg 46 Waffen und zwei Handgranaten. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei und ein Sprengstoffexperte räumen das Lager, das der 56-Jährige auf zwei Wohnungen verteilt hatte. Mehr...

Das EU-Parlament stimmt für einen Kompromiss in Sachen Palästina.

Das Thema Palästina ist heikel in Europa. Die EU-Abgeordneten wollen der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini bei der Vermittlung im Nahost-Konflikt den Rücken stärken. Deshalb votiert das Parlament in Straßburg für einen Kompromiss. Mehr...

In voller Tracht beim internationalen Dudelsackfestival im ostsächsischen Schleife.

Neonazis jagen Angehörige des Slawenvolks in Ostdeutschland – und auch der Braunkohleabbau gefährdet die Kultur der Minderheit. Mehr...

Ramallah hat gute Chancen, sich die Anerkennung im UN-Sicherheitsrat zu erzwingen. Am Mittwoch soll der Entwurf der Palästina-Resolution dem UN-Sicherheitsrat in New York vorgelegt werden. Mehr...

Auf Autobahnen und Bundesstraßen in Deutschland soll eine Pkw-Maut eingeführt werden, inländische Autobesitzer sollen als Ausgleich durch eine geringere Kfz-Steuer entlastet werden. Das beschließt das Bundeskabinett. Bei den folgenden Beratungen im Bundestag sieht die SPD noch Klärungsbedarf. Mehr...

Gündogan gegen de Bruyne.

Die Leistung stimmte, das Ergebnis nicht. Der BVB verspielte zweimal eine Führung und bleibt weiter im Tabellenkeller. Immerhin platzte beim Italiener Ciro Immobile der Knoten, der Stürmer erzielte ein Tor und bereitete den ersten Treffer vor. Mehr...

Kießling trifft.

Kießling kann's auch regulär: 14 Monate nach seinem Phantomtor hat Bayer Leverkusens Stürmer Stefan Kießling bei der ersten Rückkehr an den "Tatort" wieder getroffen. Diesmal gab es an der Rechtmäßigkeit des Treffers keinen Zweifel.  Mehr...

New York ist für Dirk Nowitzki und seine Dallas Mavericks immer eine Reise wert. Die Texaner überrollten im Madison Square Garden die New York Knicks mit 107:87 und stürzten den früheren Champion durch die zwölfte Niederlage im 13. Spiel in ein sportliches Chaos. Mehr...

Hertha BSC durchlebt eine durchwachsene Saison, die Zwischenbilanz kann den ambitionierten Bundesligisten nicht befriedigen. Und die nächste schwere Aufgabe steht bevor: Gerade erst den Kraftakt gegen Borussia Dortmund vollbracht, sollen die Berliner nun der forschen Eintracht die Stirn bieten. Mehr...

Für die tödlichen Schüsse auf den 17 Jahre alten Austauschschüler Diren aus Hamburg ist der Angeklagte im US-Staat Montana schuldig gesprochen worden. Die Geschworenen kauften ihm die Notwehr-Version nicht ab.  Mehr...

"Curiosity" sucht auf dem Mars nach Hinweisen auf mögliches Leben.

Der Mars-Rover "Curiosity" entdeckt etwas Ungewöhnliches auf dem roten Planeten: starke Schwankungen der Methan-Konzentration. Irgendwo in der Nähe des Roboters könnte es eine Methanquelle geben. Mehr...

Wie sieht die Zukunft auf dem Land aus? Vielerorts trügt die Idylle.

Wissenschaftler interessiert die Zukunft des Landlebens. Die zerbröselnde Infrastruktur ist ein großes Problem. Mehr...

Bei Infektionen im Krankenhaus denken viele an den MRSA-Keim. Doch Clostridium difficile ist als Krankenhauskeim bedeutsamer. In Deutschland gibt es jährlich mehr als 1100 schwere Infektionen, von denen fast die Hälfte tödlich enden. Die tatäschlichen Zahlen liegen vermutlich weit darüber. Mehr...

Wie geht es weiter mit der Internationalen Raumstation ISS? Während sich die USA und Russland über den Weiterbetrieb der ISS uneinig sind, denkt der Chef der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos über den Bau einer eigenen Raumstation nach. Mehr...

Hagen Rether im Jahr 2008 mit der Glocke, die er beim 36. Deutschen Kleinkunstpreis erhalten hatte.

Hagen Rether ist zurück in Frankfurt. Im Bornheimer Saalbau konfrontiert der hoffnungslose Optimist sein Publikum mit unbequemen Erkenntnissen. Und denjenigen, die immer noch zweifelnd jammern: „Wir können doch nicht die Welt retten!“, hält der Kabarettist entgegen: „Ja wer denn sonst?“ Mehr...

Die Bundeswehr in Afghanistan, Dezember 2012. Wie lange muss ein Einsatz dauern, damit man ihn beurteilen kann?

Es kann keine Rede davon sein, dass sich der Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr noch nicht beurteilen ließe. Er muss sogar unbedingt beurteilt werden, als Denkzettel für die deutsche Krisenprävention und Konfliktintervention. Schon jetzt helfen die Schlüsse, die sich ziehen lassen, zum Beispiel beim Kongo-Einsatz.  Mehr...

Der populärste Weihnachtsbaum ist nach dem Forscher Alexander von Nordmann benannt. Er hieß wirklich so. Wer war der Mann, der die berühmte Tannenart im westliche Kaukasus entdeckte?  Mehr...

Er photographierte zwischen 1855 und 1890 „Das Alte Frankfurt“: Jetzt erinnert ein Prachtband an Carl Friedrich Mylius, den Chronisten einer auch rasanten Entwicklung der Stadt. Mehr...

Das Logo des Internet-Konzerns auf dem Google-Campus im Silicon Valley.

Unternehmen in Russland dürfen persönliche Informationen über russische Bürger nur innerhalb des Landes speichern. Das neue Gesetz bewegt Google einem Zeitungsbericht zufolge dazu, seine Entwicklungsabteilung in dem Land zu schließen. Mehr...

Uber befindet sich auf rasantem Expansionskurs und ist nach eigenen Angaben bereits in 50 Ländern aktiv.

Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber bekommt einen ebenfalls umstrittenen Investor aus China: Neben Geld soll Uber auch Zugang zu den Online-Ressourcen des größten chinesischen Suchmaschinenbetreibers bekommen. Mehr...

Das Wort von Sir Tim Berners-Lee zählt, wenn es um Netzpolitik geht: Der 59-jährige Brite hat die Grundlagen des World Wide Web gelegt. Er sieht das vom EuGH ausgesprochene «Recht auf Vergessen» skeptisch und setzt sich passioniert für ein offenes Netz ein. Mehr...

Wer eine Internet-Auktion zum Beispiel bei Ebay ohne Grund vorzeitig abbricht, muss dem Höchstbietenden unter Umständen Schadenersatz zahlen. Im Fall, den der BGH entschied, ging es um ein Stromaggregat, das auf Ebay angeboten wurde.  Mehr...