Aktuell: Kolumne "Lieber Fanatiker" | Kolumne "Gastwirtschaft" | NSU-Prozess | Eintracht Frankfurt
Von  |

Das Gedenken an das Kriegsende 1945 wird von allen Seiten instrumentalisiert. Naheliegende Gesten geraten unter die Räder des aktuellen Konflikts mit Russland um die Ukraine. Die Bundesregierung ignoriert das Ereignis ganz. Mehr...

Rund um den Globus: Bilder des Tages

Bildergalerie ( 700 Bilder )
Die Polizei trennte Pegida-Anhänger und Unterstützer des Flüchtlingslagers.

Dutzende der laut Pegida-Wiederkehrer Lutz Bachmann friedliebenden Retter des Abendlandes haben nach ihrem montäglichen Marsch durch Dresden versucht, ein Protestlager von Flüchtlingen anzugreifen. Jetzt wird das Lager geräumt. Mehr...

Das islamische Kulturzentrum wurde nach der Terrorwarnung von der Polizei durchsucht. Der Polizeieinsatz ist nach wie vor umstritten.

Islamische Verbände werfen der Bremer Polizei vor, nach der Terrorwarnung am Wochenende eine Gebetsstätte geschändet und Menschen für Stunden gefesselt zu haben. Die Polizei dementiert die Vorwürfe.  Mehr...

Kommt bei vielen Twitter-Usern nicht gut an: Sophia Thomalla.

Auf Twitter wird über die Talkshow "Hart aber fair" und das Thema Gleichberechtigung diskutiert. Besonders die weiblichen Talkshow-Gäste polarisieren. Mehr...

Anzeige

Anzeige

Jetzt mitmachen und mit Mainova einen kompletten Trikotsatz inklusive Beflockung für nur 119 Euro gewinnen.

Von Harald Müller |
Außenminister Frank-Walter Steinmeier sieht in dem neuen Auswärtigen Amt ein "Labor des Multilateralismus".

Missglückte Reform: Mit dem Zusammenlegen der Abteilungen des Außenministeriums, Vereinte Nationen (VN) und Abrüstung, wird das deutsche friedenspolitische Engagement massiv geschwächt. Der Gastbeitrag. Mehr...

Irakische Einheiten wollen Tikrit zurückerobern.

Mit 30 000 Kämpfern will die irakische Regierung die IS-Extremisten aus der strategisch wichtigen Stadt Tikrit vertreiben. Es ist der bisher größte Angriff auf die Dschihadisten im Irak. Mehr...

Hillary Clinton nutzte als Außenministerin keinen offiziellen Mailaccount. Das könnte ihr nun Probleme einbringen.

Weil Hillary Clinton während ihrer Amtszeit als Außenministerin kein offizielles E-Mail-Konto sondern eine private Mailadresse nutzte, könnte sie gegen Gesetze verstoßen haben. Mehr...

Eine scheinbar zufällige Berührung nebenbei: Sexuelle Belästigung hat viele Ausprägungen.

Die Antidiskriminierungsstelle hat in einer Umfrage Wissenslücken zum Thema "Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz" festgemacht. 49 Prozent der befragten Frauen und 56 Prozent der Männer gaben an, sexuelle Belästigung erlebt oder beobachtet zu haben. Mehr...

Das erste Selfie im Weltraum: Astronaut Buzz Aldrin fotografiert sich während eines Weltraumspaziergangs im Jahr 1966 selbst.

Buzz Aldrin war der zweite Mensch auf dem Mond und der erste, der ein Weltraum-Selfie aufnahm. Nun wurde das Selbstporträt des Astronauten für einen vierstelligen Betrag versteigert. Auch Bilder der Mondlandung kamen unter den Hammer. Mehr...

Der Mindestlohn betrifft auch die Baubranche.

Seit 1. Januar gelten in 22 der 28 EU-Staaten Mindestentgeltgrenzen. Es gibt jedoch europaweit enorme Unterschiede. Mit 8,50 Euro liegt der deutsche Satz in der Spitzengruppe der ersten Sieben.  Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 381 Bilder )
Bei den Dreharbeiten zum neuen Bond-Thriller wird der Aston Martin von einem Stuntman auf dem Dach des Autos gelenkt.
Dreharbeiten in Rom

Obwohl Bond-Darsteller Daniel Craig selbst gerne Auto fährt, darf er bei den Dreharbeiten zum neuen Action-Film „Spectre“ nur so tun, als ob er fährt. In Wirklichkeit wird der Aston Martin von einem Stuntman auf dem Dach durch Rom gelenkt.   Mehr...

Das Risiko für Ärger mit dem Gepäck können Fluggäste mit einfachen Tricks minimieren.
Flugzeug, Bahn

Nichts ist auf Reisen ärgerlicher, als wenn das Gepäck verloren geht oder gestohlen wird. Wir haben deswegen fünf einfache Tipps zusammengestellt, mit denen sie das Risiko dafür leicht minimieren.   Mehr...

Susan Rice spricht auf der Aipac-Konferenz in Washington anlässlich des Besuchs von Israels Premier Netanjahu.

Die Meinungsverschiedenheiten zwischen Israel und den USA um den richtigen Umgang mit dem Iran haben zu weiteren Unstimmigkeiten geführt. Dabei sind sich die Regierungen nicht in allen Punkten uneins.  Mehr...

Von Michael Herl |
Die Bahn will den Reiseverkehr vermehrt auf die Straße verlagern - ein Irrsinn, sagt unser Autor.

Ein Bahnhof lässt den Menschen in den Status fortgeschrittener Melancholie verfallen, denn Schienen führen überall hin. Weiß die Bahn, was sie tut, wenn sie sich zum Omnibusbetrieb umbaut? Eine Kolumne.  Mehr...

Kein Zweifel: Bei manchen löst das Smartphone das Brett ab.

Wir erleben in diesen Tagen ganz plastisch, wie die Vision des französischen Philosophen Foucault vom jederzeit beobachteten Individuum Realität wird. Ein Kommentar. Mehr...

Gegen eine Geldauflage von 5000 Euro ist das Kinderporno-Verfahren gegen Edathy eingestellt worden.

Edathy und kein Ende: Das Skandalöse der Causa Edathy hat viele Facetten. Das banale juristische Ergebnis kann nicht überzeugen. Nun muss die politische Aufklärung folgen. Der Leitartikel.  Mehr...

Von Hans-Klaus Jungheinrich |
Sara Jakubiak und Brian Mulligan als Marta und Tadeusz.

Mieczyslaw Weinbergs Oper „Die Passagierin“ inszeniert Anselm Weber in Frankfurt. Höchster Kunst- und Wirklichkeitsverstand und sorgsamste Reflexion zeichnen die Inszenierung aus.  Mehr...

Sherko Fatah: „Der Koran ist nicht heilig. Für eine Selbstvergewisserung wäre es wichtig, die Dinge beim Namen zu nennen.“

Chamisso-Preisträger Sherko Fatah spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über seinen Roman „Der letzte Ort“, das Geschäftsmodell des Terrors und den Islamismus als Teil des Islam. Mehr...

Anzeige
Anzeige

"Hart aber fair: Gleichheitswahn", ARD

Unübersichtliche Debatte

Von Frank Olbert |
Zu Gast bei Frank Plasberg: Bloggerin Anne Wizorek, Anton Hofreiter von den Grünen, FDP-Mann Wolfgang Kubicki, Schauspielerin Sophia Thomalla und Buchautorin Birgit Kelle.

Wenn es um Frauen und Männer in einer Diskussion geht, darf FDP-Mann Kubicki nicht fehlen. Bei Plaßberg zeigt er eindrucksvoll, warum.  Mehr...

"Das 13. Jahr", ARD

Schonungslose Bilanz

 Abschiedsfoto vor Kriegsschrott für einen Bundeswehrsoldaten.

Ein nüchterner Dokumentarfilm zeigt, wie wenig sinnvoll der Einsatz deutscher Soldaten in Afghanistan war. Mehr...

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

Eintracht Frankfurt

Wechselspiel unter Stoppern

Muss wohl wieder auf die Ersatzbank: Alexander Madlung (r.)

Nirgendwo wird bei Eintracht Frankfurt so oft rochiert wie in der Innenverteidigung. Auch im Spiel gegen Köln dürfte es wieder Umstellungen geben. Mehr...

Eintracht-Kolumne Ballhorn

Nicht doof genug

Gar nicht doof, so ein Sieg.

Eintracht Frankfurt zeigt beim 2:1 gegen den HSV Qualitäten. Welche waren das gleich noch mal? Die Elfmeter-Verwertung muss jedenfalls besser werden! Mehr...

Videonachrichten
Twitter
Anzeige

Reisewetter
Reisewetter
Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Kalenderblatt 2015: 3. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. März 2015: Mehr...

Edathy-Affäre

Ein Skandal mit vielen Facetten

Gegen eine Geldauflage von 5000 Euro ist das Kinderporno-Verfahren gegen Edathy eingestellt worden.

Edathy und kein Ende: Das Skandalöse der Causa Edathy hat viele Facetten. Das banale juristische Ergebnis kann nicht überzeugen. Nun muss die politische Aufklärung folgen. Der Leitartikel.  Mehr...

Times mager

IS-Strategie

Auf einem Video sind offenbar IS-Terroristen zu sehen, die  im Museum der Stadt Mossul gegen Kultur wüten.

Von der Hehlerei zur Zerstörung: Der IS, der ein Konkurrenzproblem mit den Taliban hat, führt nun auch einen Vernichtungsfeldzug gegen Kulturgüter.  Mehr...

Kommentar HSV

Ausgeträumt

An der Elbe vor dem Aus: Rafael van der Vaart.

Rafael van der Vaart steht in Hamburg vor dem Abschied. Die von Speditionsunternehmer Kühne aus dessen Zweitwohnsitz auf Mallorca am machtlos irrlichternden HSV-Vorstand vorbei gesteuerte Rückholaktion hat sich längst als allzu kühne Kühne-Aktion erwiesen. Ein Kommentar. Mehr...

Entwicklungspolitik

Marginalisiert und ausgebeutet

Von Ute Hausmann |
Kleinbauern und Landarbeiter hungern, da sie über Jahrzehnte ignoriert, marginalisiert und durch Wirtschaftsinteressen ausgebeutet wurden.

Kleinbauern und Landarbeiter wurden über Jahrzehnte ignoriert, jetzt wird die Expansion der Entwicklungspolitik auf ihrem Rücken ausgetragen. Mehr...

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Facebook
Viktoria Rebensburg kam in Bansko als Sechste ins Ziel. Foto: Vassil Donev

Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hat sich zum Abschluss der chaotischen Bansko-Rennen ein gutes Gefühl für den Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen geholt. Mehr...

Felix Neureuther und Fritz Dopfer haben nach Lauf eins einen Podestplatz in Reichweite. Foto: Stephan Jansen/dpa

Felix Neureuther bekam für Rang zwei beim Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen den lautesten Applaus. Den meisten Respekt hatte sich aber Marcel Hirscher verdient. Mehr...

Endstand nach 21 Entscheidungen: Mehr...

Viktoria Rebensburg wollte der Jury nicht allein die Schuld für das Chaos-Wochenende von Bansko geben, Lindsey Vonn wurde deutlicher. Mehr...

Die Tormaschine in Betrieb: Wolfsburg feiert den 5:3-Sieg in einem irren Spiel gegen Bremen. Foto: Carmen Jaspersen

Nach dem irren Fußballspektakel mit acht Toren lagen sich Bremer und Wolfsburger in den Armen. Das 5:3 (2:3) bei Werder ließ Wolfsburgs Sportchef Klaus Allofs ein eher ungewöhnliches Bundesliga-Fazit ziehen. Mehr...

Nach dem nächsten schmucklosen Pflichtsieg mochte auch Lucien Favre den Champions-League-Hunger bei Borussia Mönchengladbach nur noch sanft dämpfen. Mehr...

Mesut Özil ist erst mal aus der Schusslinie.

Während Mesut Özil mit Toren und Assists beim FC Arsenal zuletzt entscheidend zum Erfolg der Gunners beitrug, fand sich Per Mertesacker vergangenen Sonntag auf der Bank wieder. Mehr...

Fußball in Leipzig: Ausverkauftes Haus gegen Wolfsburg.

Mit Spektakel Sympathien gewinnen: Der VfL Wolfsburg erlebt derzeit das, was auch RB Leipzig für die Zukunft plant. Im DFB-Pokal treffen die Konzern-Klubs aufeinander. Mehr...

Auch unter Uwe Krupp sind die Eisbären Berlin ein Schatten vergangener Erfolgsjahre. In den Pre-Play-offs gegen die Nürnberg Ice Tigers kämpft der DEL-Rekordmeister gegen eine erneute Blamage. Mehr...

Der Deutsche Fußball-Bund muss nach Ansicht des Experten Fritz Sörgel zur Aufklärung der Vorwürfe eines angeblich systematischen Anabolika-Dopings in den 70er und 80er Jahren aktiv beitragen. Der DFB könne sich nicht erlauben, "dass etwas ungeklärt bleibt." Mehr...

Klare Worte, klare Gesten: Gegendemonstranten hinter der Absperrung.

Zum fünften Mal demontrierten Islamkritiker und ihre Gegner an der Hauptwache. Die Gegendemonstranten blockieren den angekündigten "Spaziergang" der Pegida-Anhänger - erst die Polizeieskorte ermöglicht ihnen ein Fortkommen. Die Polizei vermeldet vier Festnahmen. Mehr...

Bildungsdezernentin Sarah Sorge (Grüne) im Interview.

Die neunten Klassen der Frankfurter Wöhlerschule sind aus Platzmangel immer noch in veralteten Containern untergebracht. In einer Pressemitteilung kritisierte Oberbürgermeister Feldmann dafür die Mitarbeiter des Stadtschulamts. Bildungsdezernentin Sorge wirft diesem deshalb schlechten Stil vor. Mehr...

Daniel Cohn-Bendit war mit seinem Stiefsohn während der WM in Brasilien unterwegs. Von dort aus sendeten sie Beiträge für einen WM-Blog von Arte, jetzt ist daraus ein abendfüllender Film geworden. Mehr...

+++ Bewaffnete Täter überfallen Supermarkt im Nordend +++ Verärgerter Junge verletzt 50-jährige Frau mit einem Messer +++ Frankfurt-Innenstadt: Demonstrationen und Veranstaltungen im Stadtgebiet +++ Mehr...

Tarek al-Wazir legt die Zahlen des Tourismusjahres 2014 vor.

Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir meldet Rekordzahlen für den Tourismus. Frankfurt erwartet im laufenden Jahr noch bessere Zahlen und setzt auf die Feier zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit. Mehr...

Nachkriegsstahl auf Sandsteinpfeilern: die Main-Neckar-Brücke, dahinter das Heizkraftwerk West. Von Januar bis März 2017 sperrt die Bahn die Eisenbahnbrücke an acht Wochenenden.

Von Januar bis März 2017 sperrt die Bahn die Eisenbahnbrücke an acht Wochenenden. Auch viele Passanten und Radler sind hier unterwegs. Die Wege könnten aber breiter sein. Mehr...

Eines der größten Harley-Treffen Deutschlands ist für diesen Sommer auf der Wasserkuppe abgesagt worden. Die Veranstalter suchen nach einem neuem Konzept. Mehr...

Die hessische Polizei ordert bis zu 13 500 Kartuschen Pfefferspray für sich und drei weitere Bundesländer. Die Linke im Landtag nennt diese Großbestellung „unverständlich“. Mehr...

Venezuelas Präsident Maduro kämpft gegen „Imperialisten“.

Die Spannungen in Venezuela nehmen zu. Insbesondere die Beziehung zu den USA ist getrübt, nachdem das Land eine Visumpflicht für US-Bürger einführt. Präsident Maduro verteidigt sein Vorgehen. Mehr...

Barack Obama sorgt sich um Russland.

Der US-amerikanische Präsident Barack Obama zeigt sich nach dem Mord an Kreml-Kritiker Nemzow besorgt über die Menschenrechtslage in Russland. Insbesondere mahnt er die Pressefreiheit an. Mehr...

Nach einem Geständnis, das keines sein soll, wird das Verfahren gegen Sebastian Edathy gegen eine Zahlung von 5000 Euro eingestellt - für viele eine skandalöse Entscheidung. Nun befindet sich die SPD in einem Dilemma - schließlich ist es nicht so einfach, Edathy aus der Partei zu werfen. Mehr...

Die Investitionen in Deutschland und Europa haben sich von der Finanzkrise noch lange nicht erholt. Vor allem die digitale Infrastruktur ist nicht konkurrenzfähig. Das soll der «Juncker-Plan» ändern. Mehr...

Nach nur kurzer Abstinenz zurück an der Front der Patriotischen Europäer: Lutz Bachmann.

Der Kleinkriminelle und Hitler-Parodist Lutz Bachmann kehrt zurück an die Spitze von Pegida. Der Mitgründer und Wortführer zieht sich vor rund einem Monat reuevoll zurück. Mehr...

Lutz Bachmann in Dresden.

Rücktritt vom Rücktritt: Lutz Bachmann kehrt an die Führungsspitze von Pegida zurück. Er war vor rund einem Monat über sein Foto mit Hitler-Bärtchen und rassistische Facebook-Posts gestolpert. Mehr...

Die islamfeindliche Bewegung plant, einen eigenen Kandidaten für die Dresdner Oberbürgermeisterwahl Anfang Juni aufzustellen. Dabei hieß es noch im Januar, dass man sich auf keinen Fall in die Kommunalpolitik einmischen wolle. Mehr...

Die große Mehrheit der Dresdner hält die islamkritische Pegida-Bewegung für imageschädlich. Bei einer Forsa-Umfrage im Auftrag des «Stern» bezeichneten 71 Prozent der Befragten Pegida als größtes Problem ihrer Stadt. Mehr...

Die perfekte Fassade aus Erfolg, Leistung, Status und Macht: Narzisstische Menschen können andere mitreißen, aber auch emotional vernichten.

Blender wie der Karstadt-Investor Nicolas Berggruen versprechen viel und halten wenig. Was zählt, ist der schöne Schein – auf Kosten anderer. Wie gehen Arbeitnehmer mit solchen Vorgesetzten und Kollegen um? Das verrät ein neuer Ratgeber. Mehr...

Heimliches Schäferstündchen? Er ist wahrscheinlich Unternehmer, sie Ärztin oder Krankenschwester - zumindest nach den Statistiken eines Seitensprung-Portals über typische Fremdgänger.

Unternehmer, zwischen 40 und 49 Jahre alt, 1,79 Meter groß, 79 Kilo schwer - so sieht der typische Fremdgänger aus - zumindest nach den Statistiken einer Seitensprung-Plattform. Wie untreue Männer ticken und welche Frauen am ehesten fremdgehen.  Mehr...

Unannehmlichkeiten erleben jeden Tag etliche Touristen im Urlaub. Echte Katastrophen sind dagegen glücklicherweise selten. Zu wissen, was in bestimmten Notfällen zu tun ist, schadet trotzdem nicht. Mehr...

Die Dekra hat ihren Gebrauchtwagenreport 2015 veröffentlicht. Sieger aller Klassen war erneut die Mercedes-E-Klasse. Aber auch viele andere deutsche Autos überzeugten in ihren Fahrzeug-Klassen. Sehen Sie hier die zuverlässigsten Gebrauchtwagen. Mehr...

Wegen des Verdachts verbotener Preisabsprachen im Großhandel mit Pflanzenschutzmitteln hat das Bundeskartellamt am Dienstag sieben Agrar-Großhändler in Deutschland durchsuchen lassen.  Mehr...

Außeneinsatz an der ISS.

Seit dem Ende der Space Shuttles braucht die Nasa zum Transport von Astronauten zur ISS russische Raumkapseln. Das soll sich ändern: Zwei Astronauten stiegen zum dritten Außeneinsatz ins All aus, um die ISS auf das künftige Andocken neuer Raumschiffe vorzubereiten. Mehr...

Ein Blitz zerschneidet den Himmel im Rhein-Main-Gebiet.

Gewitter mit heftigen Böen, Starkregen oder Hagel aus heiterem Himmel sorgen oft für böse Überraschungen und haben nicht selten dramatische Folgen. Satellitenmessungen aus dem Weltall könnten künftig dabei helfen, früher vor solchen extremen Wetterereignissen zu warnen.  Mehr...

Das Geschlecht beeinflusst Entscheidungen in Gruppen. Bleiben Frauen unter sich, dann sind sie ehrlich. Sobald aber Männer mit ins Spiel kommen, leidet die Wahrheit. Mehr...

Züchtung führt nicht dazu, dass sich das Erbmaterial bei Haustieren schneller neu kombiniert. Ein Mops, ein winziger Zwergspitz oder ein schwarz-weiß gepunkteter Dalmatiner: Sie alle sind genetisch gesehen eigentlich noch Wölfe. Mehr...

Teresa Präauer ist mit ihrem Roman "Johnny und Jean" für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert.

Irgendwo muss hier aber doch etwas Wesentliches stecken: Die Wiener Autorin Teresa Präauer hat mit ihrem possierlichen Künstler-Roman „Johnny und Jean“ Chancen auf den Preis der Leipziger Buchmesse Mehr...

In der März-Ausgabe ihrer Kolumne "Unter Tieren" macht Hilal Sezgin ihren ersten Lehrgang als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Und lernt, dass die Devise "Rettung von Mensch und Tier" an sich ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Mehr...

Privatermittler Allmen macht Pause, dafür gilt es diesmal, die Welt zu retten: Der Schweizer Bestsellerautor Martin Suter holt weit aus in seinem neuen Geldwirtschaftskrimi „Montecristo“, einem Buch mit Stärken und mit Längen.  Mehr...

Wie frei beziehungsweise wie determiniert sind wir? Das Schauspiel Frankfurt zeigt Sartres Kinodrehbuch „Das Spiel ist aus“. Gesellschaftliche Fragen sind offenbar so irrelevant, dass sie einfach gestrichen werden.  Mehr...

Gesprächsthema in den sozialen Netzwerken: Das Samsung Galaxy S6.

Das neue #GalaxyS6 von Samsung ist heute das große Thema der sozialen Netze. Anlass: der Mobile World Congress, die Mobilfunkmesse in Barcelona. Mehr...

Die neuen Flaggschiff-Modelle von Samsung beim Mobile World Congress in Barcelona.

Im heiß umkämpften Smartphone-Markt schickt Samsung zwei neue Flaggschiff-Modelle gegen Apples iPhones ins Rennen. Das Galaxy S6 und das S6 Edge kommen ohne Plastik-Gehäuse aus - und orientieren sich eindeutig am iPhone 6. Mehr...

Das Strategiespiel League of Legends hat sich zum Milliardengeschäft mit professionellen Computerspielern entwickelt.  Mehr...

In den USA gelten jetzt strikte Regeln für die Netzneutralität – das beeinflusst auch die Debatte in Deutschland. Mehr...