Aktuell: Ukraine | Rosetta-Mission | Fernbus-Markt | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main

IT-Branche
Apple, Microsoft, SAP; RIM, Nokia, HTC - Nachrichten aus der IT-Branche.

Von  |

Samsung bringt sein erstes Smartphone mit eigenem Betriebssystem auf den Markt. Das könnte die Machtverhältnisse im Mobilfunkgeschäft mächtig durcheinander wirbeln. Mehr...

Apple CEO Tim Cook (l.)  und Softwarechef Craig Federighi stellten ihre neue Software vor.

Apple-Chef Tim Cook punktet mit einer Reihe von Verbesserungen für das Betriebssystem IOS für I-Phone und I-Pad sowie die Mac-Software OS X. Mehr...

Die Telekom zieht sich aus dem US-Mobilfunkgeschäft zurück. Die Milliarden, die sie dabei einnehmen wird, will sie in Deutschland investieren, unter anderem in den Ausbau des mobilen Internets. Mehr...

Der erste Prototyp des Google-Autos ist noch mit Lenkrad und Pedalen ausgerüstet. Später sollen ein paar Knöpfe genügen, gefahren wird dann autonom.

Google steigt in die Autobranche ein und will einen selbstfahrenden Pkw entwickeln. Doch deutsche Autobauer sind schon weiter. Wir erläutern, wohin die Reise geht. Mehr...

Google beendet seinen kurzen Ausflug in das Smartphone-Geschäft und verkauft den Handyhersteller Motorola an Lenovo.

Es ist eine überraschende Strategiewende: Google stößt die teuer erstandene Handy-Sparte von Motorola wieder ab. Käufer ist der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo, der ins Smartphone-Geschäft strebt. Mehr...

Apple kauft die Twitter-Analysefirma Topsy.

Apple hat das auf die Analyse von Twitter -Daten spezialisierte Startup-Unternehmen Topsy übernommen. Der Zukauf ist vergleichsweise ungewöhnlich, da sich der US-Technologiekonzern eigentlich mehr auf das Geschäft mit Hardware konzentriert und eher selten Vorstöße in die Welt der Internet-Kommunikations-Netzwerke unternimmt. Mehr...

Blackberry-Campus im kanadischen Ottawa.

Blackberry war einst Vorreiter für den mobilen Empfang von Mails, verpasste aber den Trend zu Smartphones, wie Apple und Samsung sie auf den Markt brachten. Trotzdem schließt der Verwaltungsrat des angeschlagenen Herstellers eine Zerschlagung derzeit aus - die Aufseher fühlen sich Angestellten und Kunden verpflichtet. Mehr...

Von Jonas Rest |
Googles Betriebssystem Android.

Googles Smartphone-Betriebssystem Android war lange bloß eine dreiste Kopie von Apples iPhone-Software. Mittlerweile gilt Android jedoch als überlegen. Mit der neuen Android-Version 4.4 baut Google seinen Vorsprung aus und macht das Smartphone noch smarter. Mehr...

Lutz Schüler.

Der Bedarf an superschnellem Internet wächst, glaubt man Lutz Schüler. Der Chef von Unitymedia-KabelBW spricht im Interview über die Zukunft der Telekombranche, das Bezahlfernsehen und die Bedeutung von Wlan. Mehr...

Google steht am Pranger.

Der Patentstreit in der Mobilfunkbranche eskaliert: Eine Firma mit Draht zu Apple und Microsoft nimmt den Internetriesen Google und sein Smartphone-Betriebssystem Android ins Visier. Ebenfalls verklagt wurden die Hersteller HTC, Samsung, LG und Asus.  Mehr...

Bei den Smartphones ist Samsung Marktführer.

Im Patentkrieg der Mobilfunk-Branche legt sich Samsung nach EU-Ermittlungen Zügel an: Der Smartphone-Marktführer will keine Verkaufsverbote auf Basis von Standard-Patenten mehr durchsetzen. Die Selbstverpflichtung hat aber einige Hintertüren. Mehr...

Samsung-Gebäude in Seoul.

Das Geschäft mit Speicherchips hält den südkoreanischen Elektronikriesen Samsung auf Rekordkurs. Der erwartete Anstieg der Gewinne wird aber auch dringend benötigt, denn der Verkauf von Smartphones stagniert. Mehr...

Von Daniel Baumann |
"VIele Chefs würden mir gern ein rauschhaftes Fest spendieren, wenn ich nur endlich in Rente ginge", wird Carl Icahn zitiert.

Unternehmensstrategie? Nachhaltigkeit? Mitarbeiter? Sowas interessiert Firmenjäger Carl Icahn nicht, der es auf die gewaltigen Barreserven von Apple abgesehen hat. Gemessen an seinem Aktienpaket ist er ein unbedeutendes Licht beim Milliardenkonzern. Aber sein Ruf begründet seine Macht. Mehr...

Mit dem Kauf von Blackberry geht er ein großes Risiko ein: Prem Watsa.

Prem Watsa war einst ein armer Einwanderer. Nun traut er sich an Blackberry heran. Es ist das größte und zugleich riskanteste Geschäft seines Lebens - Blackberry gilt bestenfalls als Sanierungsfall, schlechtestenfalls als Pleite-Kandidat.  Mehr...

Rettet der neue Investor den schwer defizitären Smartphone-Hersteller Blackberry?

Fast fünf Milliarden Dollar will sich eine kanadische Finanzfirma den Kauf des schwächelnden Smartphone-Pioniers Blackberry kosten lassen. Ist das nun ein genialer Schachzug oder greift der Investor ins fallende Messer? Mehr...

Das Blackberry-10 sollte der Durchbruch sein - wurde aber zum Ladenhüter

Blackberry hat alle Hoffnungen auf ein neues Betriebssystem gesetzt. Doch die neuen Smartphones sind ein Ladenhüter und die Talfahrt der Kanadier nimmt bedrohliche Ausmaße an.  Mehr...

Skandalöse Arbeitsbedingungen beklagen Aktivisten beim taiwanesischen Apple-Zulieferer Pegatron. (Symbolbild)

Nach Foxconn steht jetzt der taiwanesische Apple-Zulieferer Pegatron in der Kritik: Aktivisten beklagen exzessive Überstunden, Billiglöhne, Arbeit von Minderjährigen und die Misshandlung von Arbeitern. Mehr...

Von Daniel Schnettler |
Das iPhone von Apple verkauft sich so gut wie nie zuvor.

Die gewaltigen Sprünge der Vergangenheit scheinen bei Apple vorbei. Seit drei Jahren hat das Unternehmen kein grundlegend neues Produkt mehr herausgebracht. Nun stagniert der Umsatz, der Gewinn fällt sogar. Das iPhone verkauft sich dennoch mehr als gut. Mehr...

Von Frank Thomas Wenzel |
Das gibt's schon: ein Fernseher mit verschiedenen Google-Diensten.

Google, Intel, Sony: Die Technologiekonzerne liefern sich einen erbitterten Wettlauf um die Zukunft des Fernsehgeschäftes.  Mehr...

Foxconn zahlt seinen Beschäftigten inzwischen höhere Löhne. Ist das der Grund für Apples Kurswechsel?

Apple sucht offenbar Alternativen zu dem skandalträchtigen Zulieferer Foxconn: Laut Medienberichten wird künftig ein abgespecktes iPhone von Foxconn-Konkurrent Pegatron gefertigt.  Mehr...

Google ist wie kein anderes Internetunternehmen auf verschiedenen Ebenen des Geschäfts mit der Werbung im Netz unterwegs.

Google ist mehr als ein Suchmaschinenbetreiber. Eine Tochterfirma erstellt beispielsweise digitale Anzeigen für Internetwerbung. Die Wettbewerbshüter untersuchen nun, ob Google unter anderem Unternehmen mittels finanzieller Vorteile dazu gebracht hat, weitere Dienste des Konzerns quasi en gros zu nutzen.  Mehr...

Hier lenkt Waze den Autofahrer mit einem Smartphone durch den Verkehr.

Das Start-up Waze scheint so attraktiv zu sein, dass Facebook und Google sich angeblich darum reißen, dafür mehr als eine Milliarde Dollar zu bezahlen. Würde Facebook den Zuschlag erhalten, würde das den Kampf mit Google um Nutzerdaten weiter verschärfen.  Mehr...

Don Mattrick stellt die neue Xbox von Microsoft vor.

Der Softwarekonzern Microsoft präsentiert erste Details seiner neuen Spielekonsole Xbox One. Neben dem Spielen setzt die neue Konsole verstärkt auf multimediale Unterhaltung. Mehr...

Investoren schauen ganz genau auf das Karriere-Netzwerk LinkedIn.

Zehn Jahre nach der Gründung hebt das Business-Netzwerk LinkedIn bei Umsatz und Gewinn richtig ab - doch den Investoren ist das nicht genug. Mehr...

Es geht wieder aufwärts: Mark Zuckerberg.

Auf Smartphones Werbung schalten, wie soll das gehen? Die kleinen Dinger galten einst als Gefahr für Facebook. Doch das hat sich gründlich geändert.  Mehr...

17 Milliarden Dollar hat Apple durch den Verkauf von Anleihen eingenommen.

Der Name Apple zieht am Kapitalmarkt also doch noch: Über Anleihen hat sich der iPhone- und iPad-Hersteller 17 Milliarden Dollar an frischem Geld beschafft. Das ist eine Rekordsumme. Das Geld soll letztlich an die Anteilseigner fließen. Mehr...

Das Samsung Galaxy S4 kommt auf den Markt und könnte Samsung dabei helfen, den Jahresgewinn von Apple zu übertreffen.

Samsung macht im ersten Quartal einen Rekordgewinn. Die treibende Kraft des Erfolgs sind erneut mobile Geräte, vor allem Smartphones. Und das, obwohl der Verkauf des Samsung Galaxy S4 erst heute in Südkorea startet. Mehr...

Samsung verkündet einen Rekordgewinn und bringt das neue Galaxy S4 auf den Markt.

Vor dem Marktstart des Samsung Galaxy S4 gibt Samsung einen Rekordgewinn für das erste Quartal 2013 bekannt. Den Rivalen Apple stellt der südkoreanische Konzern in den Schatten. Mehr...

Google hat offenbar Interesse an WhatsApp.

Google soll Interesse am Kauf des Messaging-Diensts WhatsApp haben. Den Gerüchten zufolge sind die Verhandlungen bereits in der Endphase, nur der Kaufpreis steht noch nicht endgültig fest. Ein WhatsApp-Manager dementiert. Mehr...

Mark Zuckerberg stellt die Facebook-Erweiterung für das Android-Handybetriebssystem vor.

Facebook bringt entgegen den Erwartungen doch kein eigenes Mobiltelefon heraus. Facebook-Gründer Zuckerberg stellt mit „Facebook Home“ eine App vor, die das Netzwerk ins Zentrum des Smartphones rücken soll. Mehr...

Großer Augenblick: Der Chef der der Samsung-Sparte Mobile Communication, J. K. Shin, präsentiert in New York das neue  Smartphone Galaxy S4.

Samsung kündigt als Nummer eins der Handy-Branche ein neues Smartphone an. Ab Ende April soll das Samsung Galaxy S4 in 155 Ländern zu bekommen sein. Apple ist nervös, Experten erwarten, dass Apple "in Teilbereichen" nachziehen wird. Mehr...

Von Charlotte Morgenthal |
Login bei Facebook.

Konzerne wie Google, Facebook oder Amazon nutzen Schlupflöcher, um an private Daten ihrer Nutzer zu kommen. Datenschützer aus ganz Europa sind schon mehrfach gerichtlich dagegen vorgegangen. Doch weitreichende Konsequenzen für die Internet-Konzerne hat es bisher nicht gegeben. Mehr...

Die neuen Funktionen des Galaxy S4 werden gleich ausprobiert.

Mit Spannung wurde die Präsentation des neuen Samsung Galaxy S4 erwartet. Nun sind alle Details des neuen Smartphones bekannt. Wir geben einen Überblick über Meinungen und Reaktionen zum neuen Produkt. Mehr...

Das neue Samsung Galaxy S4

In New York stellt Samsung mit großem Aufwand sein neues Smartphone Galaxy S4 vor. Das Gerät reagiert auf Gesten, Blicke und Sprache. Außerdem enthält es ein Übersetzungs-Programm und soll damit zum praktischen Begleiter im Alltag werden. Mehr...

Von Alexander Greven |
Angela Merkel zu Besuch beim Spieleentwickler Wooga.

Kanzlerin Merkel sieht deutsche Startups als "Wachstumstreiber" und will bessere Rahmenbedingungen für junge Internetunternehmen schaffen. Für die Branche ist das ungewohnt viel Aufmerksamkeit. Mehr...

Ford B-Max auf dem Mobile World Kongress in Barcelona.

Automobil-Hersteller und Mobilfunk-Betreiber machen gemeinsame Sache. Sie wollen den Mobilfunk ins Auto integrieren. Künftig werden Autos mit Freisprechanlagen und mit berührungsempfindlichen Bildschirmen in der Mittelkonsole und im Fond fürs mobile Internet ausgestattet sein. Mehr...

Von Lucas Riemer |
Ausgefuchstes Gerät: Das Fire von Alcatel ist eines der ersten Smartphones mit Firefox OS

Konkurrenz belebt das Geschäft: Nach Apple und Google versucht sich nun auch Mozilla auf dem Markt für mobile Betriebssysteme. Günstig soll es sein - und offen.  Mehr...

Yahoo-Chefin Marissa Mayer versucht, das ins Stocken geratene Geschäft des Internetriesen wieder anzukurbeln.

Die Chefin von Yahoo beordert ihre Mitarbeiter zurück in ihre Büros. Home-Office von der Hängematte oder vom Café aus wird es nicht mehr geben. Der neu angeschlagene Ton ist jetzt so manchem Yahoo-Beschäftigten sauer aufgestoßen. Mehr...

O2-Firmensitz in München.

Revolution auf dem Mobilfunkmarkt: O2 reformiert seine Tarife - künftig richten sich die Gebühren nach dem Datenvolumen und nicht mehr nach Gesprächsminuten. Dieser Schritt könnte Konkurrent E-Plus dazu zwingen, die eigenen Tarife weiter zu senken. Mehr...

Nokia-Chef Stephen Elop bei der Präsentation in Barcelona.

Bei der Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona präsentiert Nokia neue Handys. Der einstige Branchenprimus will Ansehen und Marktanteile wieder steigern - und greift an mit Kampfpreisen. Mehr...

Thema

Apple, Microsoft, SAP, Deutsche Telekom, RIM, Nokia, HTC - Nachrichten aus der IT-Branche. Das Thema.


Smartphone-Markt
Wer gewinnt den Smartphone-Wettbewerb?

Mit dem Galaxy S4 legt Samsung nach. Werden die Südkoreaner den Wettbewerb mit Apples iPhone gewinnen?

Ja, sehr bald: Der Funktionsumfang des Galaxy S4 ähnelt dem iPhone - aber es dürfte günstiger sein.
Ja, mittelfristig: Viele Leute werden zunächst noch aus Gewohnheit zu Apple greifen.
Nein: Fürs iPhone gibt es mehr und bessere Apps.
Nein: Entscheidend sind nicht Funktionen oder Preis-Leitungs-Verhältnis - sondern der von Apple gepflegte Kult.
Ich bin da noch nicht ganz sicher.
Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen