Aktuell: Bahn-Streik | Flucht und Zuwanderung | Tugce | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

IT-Branche
Apple, Microsoft, SAP; RIM, Nokia, HTC - Nachrichten aus der IT-Branche.

Weitere Meldungen zur Galerie
Andy Rubin hört auf.

Abermillionen Menschen würden ohne diesen Mann heute anders mobil telefonieren, E-Mails schreiben oder im Web surfen: Andy Rubin, der bei Google für die Entwicklung des Smartphone-Betriebssystems Android zuständig ist. Nun will er aber etwas anderes machen. Mehr...

Von Julian Mertens |
War das erst der Anfang? Microsoft-Chef Steve Ballmer stellt das neue Betriebssystem vor.

Das eigene Tablet gibt es schon, nun legt Microsoft nach. Der IT-Riese testet ein eigenes Smartphone, das mit dem neuen „Windows Phone 8“ laufen soll. Neue Branchenzahlen zeigen, dass Microsoft der Konkurrenz weiter hinterherläuft. Mehr...

Kacheln statt Desktop, drücken statt klicken: Microsoft bringt die achte Version seines Betriebssystems Windows heraus.

Microsofts neues Windows ist erst seit wenigen Tagen auf dem Markt - und doch steht es schon im Visier einer Patentklage. Diesmal legt sich eine kleine US-Firma mit dem Software-Giganten an. Grund ist das neue Kachel-Design von Windows 8. Mehr...

Anzeige

Thema

Apple, Microsoft, SAP, Deutsche Telekom, RIM, Nokia, HTC - Nachrichten aus der IT-Branche. Das Thema.


Smartphone-Markt
Wer gewinnt den Smartphone-Wettbewerb?

Mit dem Galaxy S4 legt Samsung nach. Werden die Südkoreaner den Wettbewerb mit Apples iPhone gewinnen?

Ja, sehr bald: Der Funktionsumfang des Galaxy S4 ähnelt dem iPhone - aber es dürfte günstiger sein.
Ja, mittelfristig: Viele Leute werden zunächst noch aus Gewohnheit zu Apple greifen.
Nein: Fürs iPhone gibt es mehr und bessere Apps.
Nein: Entscheidend sind nicht Funktionen oder Preis-Leitungs-Verhältnis - sondern der von Apple gepflegte Kult.
Ich bin da noch nicht ganz sicher.

Forum Entwicklung

Recht auf Arbeit – auch für Kinder?

Das Forum Entwicklung der Frankfurter Rundschau und der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).

Weltweit arbeiten rund 150 Millionen Kinder – oft unter ausbeuterischen Bedingungen auf Plantagen, in der Teppichproduktion oder als Dienstmädchen. Darum geht es beim „Forum Entwicklung“ am Donnerstag, 23, April. Mehr...

Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen