Karriere
Infos zu Jobs, Berufseinstieg, Gehalt, Elternzeit und Weiterbildung sowie Tipps zum Thema Bewerbung, Lebenslauf, Studium und Ausbildung

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Von Christian Schlüter | 1 Kommentar
Smileys kommen heute an vielen Stellen zum Einsatz.

Es war ein kleiner Forumsbeitrag mit großen Folgen: Vor genau 30 Jahren erfand der Informatiker Scott Elliot Fahlman den Emoticon, heute besser bekannt als Smiley. Aus der Kommunikation im Netz ist er heute nicht mehr wegzudenken. Mehr...

Herzlichen Glückwunsch, Smiley!

Vor 30 Jahren eroberte der Smiley die geschriebene Unterhaltung im Netz. Mit ihm wollen User Missverständnisse verhindern und Gefühle ausdrücken. Seinen Gesichtsausdruck hat der Smiley seither stetig erweitert. Kennen Sie sich in der Welt der Smileys aus? Mehr...

Emoticons sind heutzutage überall. Aber kennen Sie sich aus in der Smiley-Sprache?

Emoticons sind mittlerweile fester Bestandteil jeder Mail oder SMS. Sie drücken Gefühle aus und sollen Missverständnisse verhindern. Den Ursprungs-Smiley kennt jeder, aber kennen Sie auch @->->- oder (°_°)~~ ? Mehr...

Smileys und andere Emoticons haben in Geschäfts-E-Mails nichts zu suchen.

Wer in geschäftlichen E-Mails hinter jedem Satz ein Smiley setzt, wirkt kindisch und unprofessionell. Bei der Online-Kommunikation im Büro kann aber noch viel mehr schief gehen. Wir geben Tipps für den richtigen Mail-Verkehr im Job. Mehr...

Ressort

Ausbildung & Weiterbildung, Familie & Beruf, Arbeitsrecht & Gehalt


Top Stellenangebote
Top-Stellenangebot Anzeige
Servicetechniker/Ingenieur (m/w)
Top-Stellenangebot Anzeige
Lehrer und Erzieher (m/w)
Top-Stellenangebot Anzeige
Verkäufer/in
Top-Stellenangebot Anzeige
Stv. Einrichtungsleitung (m/w)
Top-Stellenangebot Anzeige
Buchhalter (m/w)
Top-Stellenangebot Anzeige
Medizinische/n Fachangestellte/n, VZ/TZ
Top-Stellenangebot Anzeige
Rack Rechtsanwälte
Top-Stellenangebot Anzeige
RICS
Top-Stellenangebot Anzeige
HVSV
Top-Stellenangebot Anzeige
Innius
Anzeigenmarkt
Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen