Aktuell: 70 Jahre Frankfurter Rundschau | Flucht und Zuwanderung | Griechenland | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Karriere
Infos zu Jobs, Berufseinstieg, Gehalt, Elternzeit und Weiterbildung sowie Tipps zum Thema Bewerbung, Lebenslauf, Studium und Ausbildung

Von  |

Macht und Ohnmacht – das sind Themen, an denen in der Wirtschaft selten gerüttelt wird. Dabei können Macht-Konflikte ganze Unternehmen lähmen, wie es der Fall Ferdinand Piëch bei VW gezeigt hat. Zum Glück gibt es Wege aus solchen verfahrenen Situationen. Mehr...

Anteckend wie ein Virus: Wer unfreundlich behandelt wird, gibt dieses erlebte Verhalten weiter an andere. In diesem Fall hilft allerdings der Mundschutz nichts.

Es ist zwar keine Grippe oder Erkältung, deren Erreger sich über ein kräftiges Niesen oder Husten im Büro verbreiten. Aber: Unhöflichkeit und Grobheit im Job sind ebenso ansteckend, sagen Forscher von der University of Florida. Was wirkt dagegen? Mehr...

Wer unzufrieden in seinem Job ist und einen Neuanfang plant, muss vieles bedenken: Wohin könnte der Wechsel führen? Wird dort wirklich alles besser? Was könnte schiefgehen?

Seit Jahren auf derselben Position mit Aufgaben, die einen nicht erfüllen: Nicht selten hat man das Gefühl, beruflich festzustecken. Aber es gibt einen Ausweg für Arbeitnehmer, die sich konkrete Ziele setzen und kleine Schritte zur Veränderung tun. Mehr...

Manchmal kann es Sinn machen, sich im Job dumm zu stellen.

„Hast du schon das Gerücht über den Chef gehört...“, fragt ein Kollege im Büro. – Nein, das haben Sie besser nicht. Denn in manchen Situationen ist es taktisch klüger, sich am Arbeitsplatz dumm zu stellen.  Mehr...

Anzeige

Nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig: In professionellen Netzwerken wie Xing oder LinkedIn sollte man gewisse Grundsätze beachten.

Wer zu viele Fähigkeiten angibt, wird bei Linkedin und Xing wenig Erfolg haben. Auch ein unangemessenes Profilfoto, plumpe Kontaktaufnahmen und Rechtschreibfehler sollte man vermeiden. Wie man typische Fehler in professionellen Netzwerken umgeht.  Mehr...

Leiden für die Schönheit – das kann sich mit einem höheren Gehalt bezahlt machen.

Wer gut aussieht, profitiert davon nicht nur im Privatleben: Arbeitnehmer mit schönem Gesicht und guter Figur verdienen mehr Geld und haben in Deutschland deutlich höhere Chancen im Bewerbungsverfahren, zeigen Studien.  Mehr...

Endlich der eigene Chef sein – wer sich selbstständig macht, hat das geschafft. Allerdings müssen Startups oft Durststrecken überstehen.

Stylische Büros, Pausenraum mit Playstation, immer frisches Obst und coole Chefs und Kollegen, die vor Ideen nur so sprudeln: So traumhaft stellen sich viele das Arbeiten im Startup vor. Aber manchmal geht schon bei der Gründung alles schief. Mehr...

Nur vier Stunden in der Woche arbeiten und den Rest der Zeit mit der Verwirklichung der eigenen Wünsche verbringen – das klingt zu schön, um wahr zu sein.

Nur vier Stunden pro Woche arbeiten, bei vollem Lohnausgleich – geht das? US-Unternehmer Timothy Ferriss will genau das geschafft haben. In seinem Ratgeber erklärt er, wie Berufstätige es ihm mit besserer Organsisation gleich tun können.  Mehr...

Gerade bei runden Jubiläen grübeln viele: „Sollte ich dieses Mal vielleicht hingehen zum Klassentreffen?“

Keine Lust auf Angeber, ehemalige Mathelehrer oder hemmungslose Besäufnisse: Von Klassentreffen fühlen sich viele abgeschreckt. Dabei kann man das Wiedersehen mit Mitschülern nutzen, um zu netzwerken und am eigenen Auftritt zu feilen. Mehr...

Lieber etwas managen oder erforschen, kreativ sein oder reparieren – welches Berufsbild passt am besten zu Ihnen?

Klar, es gibt fast keinen Job, in dem man immer glücklich und zufrieden ist. Aber trotzdem möchten viele Arbeitnehmer gerne wissen, welche Branche gut zu ihren Talenten und ihrer Persönlichkeit passt. Machen Sie den Test! Mehr...

Beharrungs-Killerphrasen wie „Das haben wir schon immer so gemacht“ sollen Veränderungen verhindern.

„Es wäre vielleicht besser, wenn wir...“ – „Wir haben das doch immer schon...“ Kollegen-Sätze die auf „...“ enden können uns am Arbeitsplatz auf die Palme bringen. Diese zwölf können wir einfach nicht mehr hören.  Mehr...

Von Britta Schmeis |
Alle sind einer Meinung: Ein typisches Problem der Teamarbeit ist, dass es irgendwann nur noch eine Gruppenmeinung gibt. Gut ist deshalb, wenn die Zusammensetzung im Team öfter wechselt.

„Gemeinsam sind wir stark!“ – Schön wär's... Oft genug sind Teams zu homogen, oder es gibt Arbeitsverweigerer oder Streber, die die Arbeit erschweren. Fünf typische Fallen bei der Teamarbeit – und wie man sie überwindet. Mehr...

Anzeige

Ressort

Ausbildung & Weiterbildung, Familie & Beruf, Arbeitsrecht & Gehalt


Top Stellenangebote

Anzeige

Anzeigenmarkt
Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen