Aktuell: Kolumne "Lieber Fanatiker" | Kolumne "Gastwirtschaft" | NSU-Prozess | Eintracht Frankfurt

Karriere
Infos zu Jobs, Berufseinstieg, Gehalt, Elternzeit und Weiterbildung sowie Tipps zum Thema Bewerbung, Lebenslauf, Studium und Ausbildung

17. Juni 2011

Fettnäpfchen vermeiden: Knigge-Regeln für das Geschäftsessen

Beim Geschäftsessen gibt es unausgesprochene «Regeln»: Wer vor dem Kaffee geht, ist unhöflich. (Bild: dpa)

Ein Geschäftsessen kann schnell zum Fettnäpfchen werden, wenn Mitarbeiter nicht wissen, wie sie sich am besten verhalten. Vor dem Kaffee zu gehen, ist beispielsweise unhöflich. Was geht und was nicht, erklärt eine Expertin hier.

Drucken per Mail

Ein Geschäftsessen kann schnell zum Fettnäpfchen werden, wenn Mitarbeiter nicht wissen, wie sie sich am besten verhalten. Vor dem Kaffee zu gehen, ist beispielsweise unhöflich. Was geht und was nicht, erklärt eine Expertin hier.

Wer eine Einladung zu einem Geschäftsessen angenommen hat, sollte wenigstens bis zum Kaffee bleiben. Das verlangt die Höflichkeit, wie Agnes Jarosch vom Deutschen Knigge-Rat in Bonn erklärt. Im Notfall sollten Berufstätige aber nicht unnötig viel Aufheben darum machen, wenn sie vorzeitig aufbrechen müssen. Dann verabschieden sie sich am besten diskret von den Sitznachbarn und sagen dem Gastgeber leise Bescheid, ohne große Aufbruchsstimmung zu verbreiten.

» des Verlags für die Deutsche Wirtschaft erläutert. Eine Ausnahme gelte für Großveranstaltungen: Diese dürfen Gäste verlassen, ohne dass jeder Einzelne dem Gastgeber noch einmal die Hand schütteln und «Auf Wiedersehen» sagen muss.

Auch bei einem Empfang oder einem Ball reicht es unter Umständen, sich nur von den anderen Gästen am Tisch zu verabschieden. Ist der Gastgeber länger nicht auffindbar oder hat gerade keine Zeit, holen Gäste es besser in den folgenden Tagen nach, sich zum Beispiel telefonisch für den Abend zu bedanken. (dpa/tmn)

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Ressort

Ausbildung & Weiterbildung, Familie & Beruf, Arbeitsrecht & Gehalt


Top Stellenangebote
Top-Stellenangebot Anzeige
Property Manager/Immobilienverwalter (m/w)
Top-Stellenangebot Anzeige
Nichtfachkraft und Fachkraft (m/w) und Fachkraft für den Gruppendienst (m/w), 20 Std. (Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagoge)
Top-Stellenangebot Anzeige
Sozialarbeiter/in
Top-Stellenangebot Anzeige
Ein/e zweite Fraktionsgeschäftsführer/in
Top-Stellenangebot Anzeige
Projektleiter Elektro (m/w)
Top-Stellenangebot Anzeige
Berater/innen Kundenservice in Voll- und Teilzeit
Top-Stellenangebot Anzeige
Sachbearbeitung im Gesundheitsmanagement
Top-Stellenangebot Anzeige
Mitarbeiter/in für Internationales Event-Management
Top-Stellenangebot Anzeige
Rechtsanwaltsfachangestellte/r
Top-Stellenangebot Anzeige
GrundschullehrerIn
Top-Stellenangebot Anzeige
Sekretariat / Sachbearbeitung (m/w)
Top-Stellenangebot Anzeige
Studienleiter/in, Mitarbeiter/in (Teilzeit)
Top-Stellenangebot Anzeige
Pädagoginnen und Pädagogen gesucht!
Top-Stellenangebot Anzeige
Stellvertretende Teamleitung perspektivisch Teamleitung (Altersnachfolge)
Top-Stellenangebot Anzeige
Teamassistent/in
Top-Stellenangebot Anzeige
Finanzinformatik - Duales Studium
Top-Stellenangebot Anzeige
Immobilienkauffrau/-mann
Top-Stellenangebot Anzeige
Fillialleiter/in
Top-Stellenangebot Anzeige
zwei Medizinische Fachangestellte (m/w)
Top-Stellenangebot Anzeige
Sozialarbeiter/ -pädagogIn
Top-Stellenangebot Anzeige
Service Agent (m/w) in Voll- oder Teilzeit
Top-Stellenangebot Anzeige
DAF Werkstattmeister/in und DAF-Mechatroniker/in
Top-Stellenangebot Anzeige
MFA / Arzthelferin / Bürokraft
Top-Stellenangebot Anzeige
Orthopädieschuhtechniker/in und Orthopädietechniker/in (jeweils Geselle und Meister)

Anzeigenmarkt
Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen