Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Pegida | Flucht und Zuwanderung | Fußball-News | Eintracht Frankfurt

Karriere
Infos zu Jobs, Berufseinstieg, Gehalt, Elternzeit und Weiterbildung sowie Tipps zum Thema Bewerbung, Lebenslauf, Studium und Ausbildung

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Von  |
Ein lernendes Thermostat aus dem Hause Nest.

Google kauft die Firma Nest, die Raumthermostate vermarktet. Dahinter steckt der Versuch, das Knowhow von früheren Apple-Beschäftigten anzuzapfen. Es geht um attraktive Hardware für das Internet der Dinge. Mehr...

Nest Labs stellt unter anderem solche Thermostate her.

Für 3,2 Milliarden Dollar übernimmt Google den Thermostat- und Feuermelder-Hersteller Nest Labs, es ist eine der größten Übernahmen in der Geschichte des Unternehmens. Was ist der Grund für den Kauf?  Mehr...

Von  |
Das Phantombild des Täters.

Die Frankfurter Polizei fahndet weiter mit Hochdruck nach dem Sexualstraftäter, der versucht hat, in Frankfurt sechs Frauen zu vergewaltigen. Nach der Veröffentlichung seines Phantombildes sind bei den Fahndern 350 Hinweise eingegangen. Mehr...

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne: Am Martinstag ziehen wieder Tausende Kinder singend durch die Straßen. (Symbolbild)

Nach wüsten Beschimpfungen gegen eine Kita in Bad Homburg werden bewaffnete Polizisten den Laternenumzug von Kindern begleiten. Die Einrichtung ist nach einer Meldung über eine vermeintliche Abkehr von Sankt Martin Opfer eines Shitstorms geworden. Mehr...

Auf Facebook rufen Nutzer zu Gewalt gegen einen mutmaßlichen Sexualstraftäter auf. Jetzt wurde die Polizei tätig.

Die Polizei prüft die Facebook-Seite, die zur Selbstjustiz gegen einen in Frankfurt gesuchten mutmaßlichen Sexualstraftäter aufruft. In ihrer Fahndung nach dem Täter geht die Polizei inzwischen mehr als 300 Hinweisen nach.  Mehr...

Von  |
Das Phantombild des Täters.

Die Fahndung nach einem Serienvergewaltiger gebiert einen virtuellen Lynch-Mob auf Facebook. Bereits mehr als 9800 Usern gefällt die Lynchjustizseite, der Polizei gefällt das eher nicht. Sie hält sich zurück und kann mit den eingegangenen Hinweisen nichts anfangen.  Mehr...

Investoren schauen ganz genau auf das Karriere-Netzwerk LinkedIn.

Zehn Jahre nach der Gründung hebt das Business-Netzwerk LinkedIn bei Umsatz und Gewinn richtig ab - doch den Investoren ist das nicht genug. Mehr...

Kann Gewinnzuwächse verkünden: Facebook-Gründer Mark Zuckerberg.

Früher galten Smartphones als die Schwachstelle von Facebook, weil es das soziale Netzwerk nicht schaffte, dort Werbung unterzubringen. Das hat sich komplett geändert. Heute ist das mobile Geschäft der Wachstumsmotor. Mehr...

"Gefällt-mir-Button" des Sozialen Netzwerkes Facebook.

Als es beim Börsengang von Facebook zu technischen Problemen kam, mussten einige Investoren und Händler deshalb hohe Verluste verbuchen. Die Börsenbetreiberin Nasdaq hat jetzt einen Vergleich vorgeschlagen, der ein Volumen von 62 Millionen Dollar hat.  Mehr...

Facebook-Chef und -Gründer Mark Zuckerberg.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg wollte zwar das Geld der Kapitalanleger haben - ohne aber nach ihren Regeln zu spielen. Zur Vorstellung der Bilanz kommt er nun nicht mehr im Schlabberpulli, sondern mit teilweise guten Zahlen. Mehr...

Immer mehr Menschen steuern Facebook über ihre Handys und Smartphones oder über Geräte wie das iPad an.

Der Vorstoß von Facebook auf Smartphones und Tablet-Computer zahlt sich aus - das weltgrößte Online-Netzwerk nahm im Schlussquartal annähernd jeden vierten Werbe-Dollar auf mobilen Geräten ein. Der Facebook-Gewinn sank jedoch deutlich. Mehr...

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg stellt Graph Search vor.

Nach der Vorstellung der Facebook "Graph Search" hagelt es in Deutschland wieder einmal Kritik an Facebook. Ein Blog gibt jetzt Einblicke in mögliche Suchanfragen - und verdeutlicht so, wie wichtig es ist, die Privatsphäre-Einstellungen des sozialen Netzwerks zu überprüfen. Mehr...

Von Oliver Heil |
"Bleibe in Verbindung!" Der Werbeslogan bekommt mit Facebook-Telefonie eine ganz neue Qualität

Telefonieren mit Facebook? In den USA telefonieren die ersten Facebook-Nutzer unterwegs mit Voice over IP. Im Moment geht das aber nur für iPhone-Besitzer, die außerdem die optionale Facebook-App Messenger geladen haben. Wann der Dienst in Deutschland verfügbar sein wird, ist vollkommen unklar. Mehr...

Von Torsten Harmsen |
Facebook erwägt den Kauf von israelischem Startup Waze

Eine Umfrage unter Facebook-Nutzern hat ergeben, dass jedes fünfte Posting bei den Lesern Neid hervorruft. Häufig lösen Fotos die negativen Gefühle aus - vor allem bei Menschen, die selbst kaum Fotos oder Nachrichten posteten. Mehr...

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg stellt Graph Search vor.

Mit der "Graph Search" stellt Facebook eine neue Suchfunktion vor, die sich aus den Informationen der Facebook-Freunde speisen soll. Auch die Zusammenarbeit mit der Microsoft-Suchmaschine Bing wird ausgebaut - Facebook tritt in Konkurrenz zu Google. Mehr...

Von Marin Majica |
Facebook sieht das Projekt der User-Beteiligung als gescheitert an.

Facebook will das seit vier Jahren praktizierte Mitbestimmungsrecht der Mitglieder über die Nutzungsregeln des sozialen Netzwerks abschaffen.  Mehr...

Achtung: Gewisse Benimmregeln gelten auch in sozialen Netzwerken.

Soziale Netzwerke machen es leichter, Freundschaften zu pflegen. Doch wie im realen Leben gibt es auch für den Umgang mit virtuellen Freunden ein paar Regeln: Geschrei, schamlose Eigenwerbung und Gedankenlosigkeit kommen auch im Internet selten gut an. Mehr...

Facebook möchte herausfinden, welche Nutzer Pseudonyme verwenden.

Facebook macht Jagd auf Pseudonyme: Seit einigen Tagen werden Nutzer aufgefordert, Facebook-Freunde, die ein Pseudonym verwenden, zu "verpetzen". Es ist nicht das erste Mal, dass ein soziales Netzwerk Klarnamen durchsetzen will. Mehr...

Kleinanleger haben mit der Facebook-Aktie hohe Verluste gemacht.

Der Absturz der Facebook-Aktie trifft manchen Kleinanleger hart. Doch es gibt offenbar große Unternehmen, die an dem Kursrutsch Millionen verdient haben. Mehr...

Von Volker Schmidt |
Hessens Regierung beobachtete drei Monate lang Internetaktivitäten.

Drei Monate lang hat die Landesregierung Internetforen wie Facebook und Twitter beobachten lassen. Angeblich um Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung herauszufinden. Die Grüne kritisiert das "Monitoring" und hält das Vorgehen für grenzwertig. Eine weitere Überwachung wurde jetzt abgeblasen. Mehr...

Die VZ-Netzwerke konnten gegen Facebook nicht bestehen.

Die VZ-Netzwerke geben auf: Nach drastischen Nutzer-Verlusten an Facebook ziehen die Verantwortlichen einen Schlussstrich. Nun versuchen sie es unter anderem Namen mit einem neuen Konzept. Mehr...

Von Daniel Baumann |
Mark Zuckerberg ist milliardenschwer.

Mitleid mit Mark Zuckerberg braucht niemand haben. Der Facebook-Gründer hat in den vergangenen Wochen viele Milliarden Dollar verloren. Für ihn ist das nicht so schlimm. Für die Kleinanleger dagegen ist Facebooks Börsengang ein Fiasko.  Mehr...

Mark Zuckerberg (M.) am Tag von Facebooks Börsenstart.

Medienberichten zufolge soll Facebook-Gründer Zuckerberg noch am ersten Handelstag einen erheblichen Teil seiner Aktien verkauft - und sich so 111 Millionen Dollar seines Vermögens gerettet haben. Am nächsten Tag stürzte die Aktie ab. Mehr...

Nach dem Pannenstart am Nasdaq prüft Facebook wohl einen Börsenwechsel.

Der verpatzte Börsenstart von Facebook an der New Yorker Technologie-Börse Nasdaq sorgt weiter für Schlagzeilen. Jetzt prüft Facebook offenbar, die Börse zu wechseln. Nasdaq-Rivalin Nyse soll stark interessiert sein. Mehr...

Von Thorsten Schröder |
Die Facebook-Aktie enttäuscht vor allem Kleinanleger. (Symbolbild)

Vor dem Börsengang soll es entscheidende Infos nur für Insider gegeben haben, möglicherweise gar illegale Absprachen. Nun untersucht die US-Börsenaufsicht die Causa Facebook. Mehr...

Von Thorsten Schröder |
Die Facebook-Aktie auf Talfahrt.

Nach dem verpatzten Börsenstart von Facebook drohen Nasdaq juristische Konsequenzen. Ein US-Investor verklagt den Börsenbetreiber wegen Nachlässigkeit. Nach dem Hype kehrt in der US-Presse Ernüchterung ein.  Mehr...

Von Stefan Wolff |
Facebooks Börsengang ging gewaltig schief.

Der Absturz der Facebook-Aktie ist der Aufreger schlechthin an den internationalen Börsen. Anleger machen das Bankhaus Morgan Stanley mit für die Talfahrt verantwortlich.  Mehr...

Von Marten Hahn |
Mark Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chan.

Nachdem Mark Zuckerberg Facebook an die Börse gebracht hatte, heiratete der 28-Jährige seine College-Liebe Priscilla Chan. Nach der Feier sickern einige Details an die Öffentlichkeit. Und es wird fleißig "Gefällt mir" geklickt. Mehr...

Von Daniel Baumann |
Facebook-Chef Mark Zuckerberg feierte gestern seinen 28. Geburtstag.

Wenn Facebook am Freitag an die Börse geht, werden die unterschiedlichsten Menschen steinreich: Darunter natürlich Gründer Mark Zuckerberg. Aber auch Investoren, Mitarbeiter, ein Graffiti-Sprayer - und U2-Sänger Bono. Mehr...

Feste soll man feiern, wie sie fallen. Seehofer feiert seine Facebook-Party jedenfalls ohne Zwischenfälle.

Das große Chaos bleibt aus - der große Ansturm ebenso: Horst Seehofer feiert eine eher beschauliche Facebook-Party mit 500 Gästen - unter ihnen zahlreiche CSU-Kollegen und 150 Journalisten. Mehr...

Ein Eintrag in sozialen Netzwerken wie Facebook kann einer US-Studie zufolge ähnlich befriedigend sein wie Sex oder gutes Essen.  Foto: Armin Weigel

Ein Eintrag in sozialen Netzwerken wie Facebook kann laut einer US-Studie in derselben Hirnregion Befriedigung auslösen wie Sex oder gutes Essen. Mehr...

Immer mehr Politiker auch aus Bayern sind auf Facebook und Twitter aktiv.

Wenn es beabsichtigt war, ist der Plan von Horst Seehofer aufgegangen: Seine Einladung zur Party via Facebook hat ihm viele neue „Fans“ im sozialen Netzwerk eingebracht. Aufholbedarf besteht, denn von den politischen Facebook-Größen ist der CSU-Vorsitzende noch weit entfernt. Mehr...

Firmenschild der Facebook-Zentrale in Menlo Park in Kalifornien.

28 bis 35 Dollar will Facebook für eine einzelne Aktie verlangen. Damit peilt das Unternehmen in einem ersten Schritt Einnahmen von bis zu 11,8 Milliarden Dollar an. Mehr...

Von Daniel Baumann |
        

Facebook hat den Fotodienst Instagram gekauft.

Das Unternehmen überrascht kurz vor seinem angekündigten Megabörsengang mit schlechten Zahlen. Das muss sich ändern, wenn Facebook sich mit Google messen können lassen will. Mehr...

Wer auf Facebook besonders viele attraktive Freunde hat, ist selbst besonders beliebt, haben Forscher herausgefunden.

Wer auf Facebook besonders viele attraktive Freunde hat, ist selbst besonders beliebt. Dahinter steckt eine allgemein anerkannte Evolutionsregel von Charles Darwin. Mehr...

Ein bedeutender Aspekt für den Erfolg bei der Partnersuche ist das Foto.

Immer mehr Singles begeben sich im Netz auf Partnersuche. Dementsprechend groß ist das Angebot an Singlebörsen. Doch welche ist die richtige für welchen Zweck? Wir erklären die verschiedenen Plattformen und geben wertvolle Tipps für Neueinsteiger. Mehr...

Private Informationen gehören nicht in die Öffentlichkeit.

Halb Deutschland ist Mitglied in sozialen Netzwerken wie Facebook, Xing oder Google+, wie eine Forsa-Studie ergab. Aber weiß dort auch jeder, wie er sich richtig verhält? Der Deutsche Knigge-Rat glaubt: nein. Und gibt deshalb einen Leitfaden heraus. Mehr...

Ressort

Ausbildung & Weiterbildung, Familie & Beruf, Arbeitsrecht & Gehalt


Top Stellenangebote
Top-Stellenangebot Anzeige
Fachbereichsleitung in Vollzeit (m/w)
Top-Stellenangebot Anzeige
Eine in Kinderschutzfragen erfahrene Fachkraft (m/w)
Top-Stellenangebot Anzeige
Pädagogische Leitung (m/w) (Vollzeit)
Top-Stellenangebot Anzeige
Leiter Finanzen/IT (m/w)
Top-Stellenangebot Anzeige
Fachkraft in der Hauswirtschaft (m/w)
Top-Stellenangebot Anzeige
Bilanzbuchhalter/in
Top-Stellenangebot Anzeige
zwei pädagogische Mitarbeiter/innen
Top-Stellenangebot Anzeige
Filialleiter/in, Verkaufsleiter/innen
Top-Stellenangebot Anzeige
Sekretär/in
Top-Stellenangebot Anzeige
Hausmeister
Top-Stellenangebot Anzeige
 dip. Szozialarbeiter/in oder dipl. Sozialpädagoge/in
Top-Stellenangebot Anzeige
 Zwei Kundendienstmonteure (m/w)
Top-Stellenangebot Anzeige
Meister Heizungtechnik (m/w)
Top-Stellenangebot Anzeige
Service Agent

Anzeigenmarkt
Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen