kalaydo.de Anzeigen

Kreis Groß-Gerau
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Rüsselsheim, Dietzenbach, Mörfelden-Walldorf

Die Geschichte des Widerstands gegen die Startbahn 18 West ist mehr als die Geschichte einer Niederlage. Eine Ausstellung im Walldorfer Rathaus dokumentiert die Proteste für Lebensraumerhaltung und gegen Umweltzerstörung. Mehr...

Offensichtlich gab es unterschiedliche Vorstellungen innerhalb der Fraktion, doch konkrete Gründe für seine Mandatsniederlegung nennt der Rüsselsheimer SPD-Stadtverordnete Frank Tollkühn nicht. Nachrücker ins Stadtparlament ist gemäß SPD-Liste Marius Müller. Mehr...

Seit 1927 wird am Langener Waldsee Sand und Kies abgebaut.

Die Stadt Mörfelden-Walldorf wehr sich weiterhin gegen die Erweiterung des Kiesabbaus am Langener Waldsee. SPD, Grünen, DKP/Linke Liste verabschieden eine Resolution. CDU und FDP dagegen lehnen den Antrag ab. Mehr...

Mörfelden-Walldorfs Bürgermeister Heinz-Peter Becker (SPD) gibt einen Sachstandsbericht zum Breitbandausbau im Planungs- und Bauausschuss ab. Etwa im dritten Quartal dieses Jahres soll ein flächendeckendes Glasfasernetz im Stadtgebiet realisiert sein. Mehr...

Bis zu 1300 Menschen versorgt die Rüsselsheimer Tafel.

Als die Tafel in Rüsselsheim im April 2004 zum ersten Mal öffnete, versorgten 20 Helfer noch etwa 30 Bedürftige. Mittlerweile stehen an den beiden Ausgabetagen rund 600 Inhaber von Berechtigungskarten an. Mehr...

Blaulicht: Polizei im Einsatz.

Zwei Männer überfallen eine Sparkassenfiliale in Mörfelden-Walldorf, verstauen die Beute in einer Plastiktüte und wollen abhauen. Doch ein Kunde reißt einem der beiden die Waffe aus der Hand, weil er sie für unecht hält. Bei dem Handgemenge verlieren die Täter die Beute, können aber entkommen. Mehr...

Auch diese Hütte soll nach dem Willen des Regionalverbandes abgerissen werden.

Wegen des Bundesnaturschutzgesetzes müssen Gärten abgebaut werden, die auf geschützten Landschaftsbereichen stehen. Eine nachträgliche Legalisierung der Haßlocher Gärten lehnt der Regionalverband Frankfurt ab. Mehr...

Sechs Wochen ist die Ausgabe geschlossen.

Die Arbeit muss nach der Insolvenz des Trägervereins umorganisiert werden. Doch ein neuer Träger ist schon gefunden. Am 24. April wird die Tafel wieder eröffnet. Mehr...

Waltraud und Karl Hohnhäuser engagieren sich seit gut 40 Jahren in der Suchtkrankenhilfe.

Für ihre Arbeit mit Suchtkranken erhalten Waltraud und Karl Hohnhäuser den Bundesverdienstorden. Das Ehepaar hat dazu beigetragen, dass mit dem Thema des Alkoholismus reflektierter umgegangen wird. Mehr...

Tipps vom Profi und eine neue Ausstattung für die Schulküche hatte Tim Mälzer im Gepäck.

Die Justin-Wagner-Schüler bereiten mit dem Fernsehstar Tim Mälzer ein Drei-Gänge-Menü zu. Mehr...

Fehlende Laufkundschaft hat der Tchibo-Filiale zuletzt zu schaffen gemacht.

In der Rüsselheimer Innenstadt schließen immer mehr Geschäfte. Nun schließt auch die Filiale der Kaffeerösterei-Kette Tchibo. Die Kunden sind traurig, war das gutsortierte Geschäft doch eines der letzten angenehmen Erlebnisse an der Marktstraße. Mehr...

Das verrostete Geländer ist das größte Problem.

Die Bahnbrücke in der Aschaffenburger Straße wird für 478.000 Euro instandgesetzt. Dafür muss auf einen breiteren Gehweg verzichtet werden, da dies einfach zu teuer wäre. Das kann die nicht leisten, da sie unter einem Rettungsschirm wirtschaften muss.  Mehr...

Die Polizei in Groß-Gerau blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurück. Die Straftaten sind gesunken, gleichzeitig ist die Aufklärungsquote um 0,4 auf 63,9 Prozent gestiegen. Die Kriminalstatistik führt als größte Stadt in GG Rüsselsheim an.  Mehr...

Die Kanadagänse fühlen sich am Erlensee wohl - Landwirte, Angler und Badegäste klagen dagegen über die Tiere.

Rund um den Erlensee gibt es ein wachsendes Problem mit Kanadagänsen. Die Vögel dürfen zwar in einem speziellen Zeitfenster gejagt werden, doch das sein nicht die Lösung des Problems, sagen Jagdpächter. Viele Spaziergänger füttern die Tiere mit Brot, was die Population steigen lässt. Mehr...

SPD, Grüne und CDU legen ihren gemeinsamen Antrag zur Haushaltskonsolidierung der Stadt Rüsselsheim vor, der eine strukturelle Einsparung von 700 000 Euro bringen soll. Der Antrag lehnt unter anderem die Schließung des Theaters und der Stadtbücherei ab. Mehr...

Das Bebauungsplanverfahren für das ehemalige Südzucker-Gelände schreitet voran.

Bei der Präsentation der Pläne für das ehemalige Südzuckergelände informieren sich Bürgerinnen und Bürger über die Bebauungsentwürfe. In dem Wohngebiet könnten 140 bis 180 Wohneinheiten entstehen – Einfamilienhäuser, Doppelhäuser und Reihenhäuser.  Mehr...

Justitia-Skulptur auf dem Darmstädter Landgericht.

Am zweiten Prozesstag gegen zwei junge Brandstifter aus Riedstadt wird die polizeiliche Protokollführung bei Vernehmungen zum Thema: Ein Zeuge erkennt zuerst den einen, dann den anderen Brandstifter. Ein Kripobeamter räumt ein, die Unterschiede zur Vernehmung der Kollegen nicht berücksichtigt zu haben. Mehr...

Treppe am Walldorfer Bahnhof.

Die Neugestaltung des Areals rund um den Walldorfer Bahnhof soll bis zum Sommer abgeschlossen sein. Ursprünglich war eine Fertigstellung bis Weihnachten vorgesehen, aber Bauverzögerungen und Personalengpässe ließen die Verwaltung umplanen. Mehr...

Die Reihe „Samstags auf dem Löwenplatz“ ist Geschichte: Mit dem Ausscheiden von Hans Jürgen Jansen aus dem Vorstand wird sich der Freundeskreis Löwenplatz auflösen. Da es der Stadt Rüsselsheim nicht möglich sein wird, die Veranstaltundsreihe fortzusetzen, muss sie eingestellt werden. Mehr...

Christoph Peez formt mit der Carvingsäge aufwändige Skuplturen aus großen Holzstücken.

Christoph Peez modelliert Holzstücke auf eine etwas andere Art. Mehr...

Gerda Seibert arbeitet zweimal monatlich ehrenamtlich in der Bauschheimer Bücherei.

Als Folge einer drohenden Schließung werden drei Zweigstellen der Stadtbücherei eigenverantwortlich geführt. In den letzten Jahren hat sich der Bestand an Büchern durch eine Vielzahl neuer Medien fast vollständig erneuert. Mehr...

Cover eines Romans aus dem Jahr 1907.

Einst las er heimlich unter der Schulbank billige Science-Fiction-Comics, heute bewertet Professor Gerd Küveler die Visionen historischer Zukunftsromane. Auf einer Website gibt der Astrophysiker unterhaltsamen Einblick, wie sich die Menschen früher die Zukunft vorstellten. Mehr...

Organistin Wiebke Friedrich ist froh, dass alles wieder funktioniert.

Über ein Jahr lang war die Orgel der evangelischen Stadtkirche nicht spielbar. Das in die Jahre gekommene Instrument musste dringend überholt werden. Jetzt klingt sie wieder - sehr zur Freunde der Organistin Wiebke Friedrich.  Mehr...

Die Stadtverordneten von Mörfelden-Walldorf haben die Benutzung von Wertstoffhof und Grünsammelstelle neu geregelt. Viel wird sich dadurch nicht ändern.  Mehr...

Musterkläger ist ein Grundstückseigentümer aus dem Berliner Viertel.

Ältere Häuser komen beim Schallschutz deutlich schlechter weg als Neubauten. Der Verein "Laerm" klagt deshalb gegen die entsprechende Rechtsverordnung.  Mehr...

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus dem Kreis Groß-Gerau. Alles aus der Nachbarschaft finden Sie auf unseren Seiten über die Stadt Darmstadt und den Kreis Offenbach.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie dazu bitte auf das orange Symbol.

Übersichtsseite Frankfurt/Rhein-Main

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Mainz

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Kreis Groß-Gerau
Twitter
Fotostrecke
Costa Concordia

Frankfurt und Offenbach leuchten - im Rahmen der Luminale gab es 182 beeindruckende Lichtkunst-Projekte zu sehen. Ein Anziehungspunkt in Frankfurt war die neue Osthafenbrücke (Bild). Wir zeigen die schönsten Motive in einer Fotostrecke.

Online-Kataloge
Anzeige
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Die Zeitung
Darmstadt
Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE