Kreis Groß-Gerau
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Rüsselsheim, Dietzenbach, Mörfelden-Walldorf

Nur Wenige nutzen das Bildungs- und Teilhabepaket (BTP). Im Kreis Groß-Gerau gibt es knapp 8000 Berechtigte, davon nehmen aber nur rund zehn Prozent die Leistungen in Anspruch. Mehr...

Die Widersprüche vieler Bürger gegen eine Anhebung der Grundsteuer B hat die Stadtverwaltung jetzt abgelehnt. Wer gegen den Widerspruchsbescheid vorgehen möchte, hat nun vier Wochen Zeit, eine Klage beim Verwaltungsgericht Darmstadt einzureichen. Mehr...

Mit dem Hausnotruf können ältere Menschen schnell Hilfe holen. So können ihre Angehörigen ohne Sorgen und Schuldgefühle in den Urlaub fahren. Mehr...

Wertvolle Kontakte werden zwischen Hospizhelfern und Heimbewohnern geknüpft.

Mitglieder der Hospizgruppe Riedstadt besuchen das Altenheim Fasanerie. Die Gruppe kann sich auch eine Kooperation mit anderen Heimen vorstellen. Mehr...

Die Mitarbeiterin der Sozialstation hilft auch beim Anziehen der Stützstrümpfe.

Die Ambulanz der Sozialstation des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) unterstützt Pflegebedürftige in ihrem eigenen Heim. Neben Medikamentenabgabe, Spritzen, Blutzucker- oder Blutdruckmessung und Umbettung ist Anteilnahme wichtig. Mehr...

Statt 14 sind nur noch zwölf Richter am Groß-Gerauer Amtsgericht beschäftigt. Das bedeute, dass die Arbeit neu verteilt werden müsse und dass die Erledigung mancher Verfahren länger dauern werde.  Mehr...

Der Internetsender Oldie-Radio wird 15 Jahre alt. Das Programm, das aus dem Industriegebiet Hasengrund gesendet wird, hat weltweit Fans. Mehr...

Viel Platz haben die Gäste des Freibads  beim Frühschwimmen.

Das Freibad öffnet zweimal pro Woche für Frühaufsteher. Das Angebot wird gut angenommen. Es konnten auch neue Besucher gewonnen werden. Mehr...

Nazif Aktag hat die Rüsselsheimer Wassernetze im Griff.

Am Einkaufzentrum sind Arbeiten an der Hauptwasserleitung erfolgt. Die Stadt wird aus Mainz und aus dem Ried mit Wasser versorgt. Mehr...

Ärzte haben es oft eilig. Deshalb beantragt die DKP/Linke Liste jetzt in die Stadtverordnetenversammlung, dass sich die Ärzte in der Nähe ihrer Praxis einen Stellplatz zur dienstlichen Nutzung markieren lassen können. Mehr...

Die Kinderbücherei in der Mörfelder Bahnhofstraße wird eifrig genutzt.

Rund 49 000 Medien warten auf Interessenten. Die Ausleihe ist kostenfrei, was im Kreis inzwischen eher ungewöhnlich ist. Für die Zukunft strebt die Büchereileiterin den Beitritt zum „Onleihe-Verbund Hessen“ an. Mehr...

Die "Justizia" des Gerechtigkeitsbrunnes auf dem Frankfurter Römer (Symbolbild).

Ein Nordpfälzer soll seine Freundin aus dem hessischen Ginsheim-Gustavsburg im Februar auf einem Parkplatz in Rockenhausen (Donnersbergkreis) in ihrem Wagen erstickt haben, weil er das Kind nicht wollte. Der Mann hat gegen das Urteil Revision eingelegt.  Mehr...

Der Zustand der Brücke in der Aschaffenburger Straße gilt als kritisch.

Die Bahnbrücke Aschaffenburger Straße ist in einem schlechten Zustand und muss saniert wergen. Dies hat natürlich Auswirkungen auf den Verkehr. Mehr...

Die Stadt vermisst bei der Betreuung der Anerkennung ihrer Anstrengungen. In den vergangenen Jahren habe man viel Geld investiert, so Bürgermeister Stefan Sauer (CDU). Mehr...

Fehlende Zugverankerungen sind bei Sanierungsarbeiten in der Kita Zum Büttelacker festgestellt worden. In welchem Ausmaß das Fehlen der Verankerung die Statik des Gebäudes beeinträchtigt hat, war beim Amt nicht in Erfahrung zu bringen. Mehr...

Blaulicht: Polizei im Einsatz.

Die Diagnose des Tierarztes ist klar: Trümmerbruch im Bein, der durch die Munition einer Waffe verursacht wurde. Die Polizei hat die Ermittlung aufgenommen und sucht nach einer Kleinkaliber-Waffe. Mehr...

Ein Arbeitsmarktstrategiekonzept zeigt, dass im Kreis ein künftiger Fachkräfte-Engpass vor allem in der Logistikbranche sowie im Bereich der Altenpflege und bei Erzieherinnen zutage tritt. Mehr...

Das Stadtparlament hat jetzt die Aufstellung eines Bebauungsplans beschlossen, damit demnächst der Neubau der Kindertagesstätte XI erfolgen kann. Mehr...

Im Skulpturenpark „Kräftespiele“ im Mörfelder Park neben dem Bürgerhaus sind bis zum 7. September die Werke von 14 Objektkünstlern zu sehen. Mehr...

Die Puppen sind im „Super City Shop“ in der Bahnhofstraße zu sehen.

Steffen Jobst hat mit seiner Herde von aufblasbaren weiblichen Sexpuppen für Aufregung gesorgt. Bürger meinen, die Darstellung der Frau als allzeit bereites, dümmliches, unterwürfiges, verfüg- und benutzbares Objekt sei zu missbilligen. Mehr...

Archivbild: Polizisten untersuchten am 24. Juli den Tatort in Bischofsheim im Kreis Groß-Gerau.

Unter großer Anteilnahme ist ein in Bischofsheim erschossener Polizist beigesetzt worden. Der Beamte war vergangene Woche in Zivil am Rand eines Feldweges mit zwei Schüssen getötet worden.  Mehr...

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus dem Kreis Groß-Gerau. Alles aus der Nachbarschaft finden Sie auf unseren Seiten über die Stadt Darmstadt und den Kreis Offenbach.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie dazu bitte auf das orange Symbol.

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Mainz

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Kreis Groß-Gerau
Anzeigenmarkt
Darmstadt
Twitter
FR-Event

Ferien zu Hause

Ferien zu Hause

Leser-Touren: Die FR führt Sie in Unternehmen und Institutionen. Programm und Anmeldeformular.

Einzigartige Erlebnisse: Praktikant in der Schokokuss-Fabrik, Tierpfleger bei den Wölfen oder Kapitän eines Mainschiffs - jeden zweiten Tag gibt's unsere große Verlosung. Programm und Teilnahme-Gewinnspiel.

Rabatte: Jeden Tag Coupon aus der Zeitung schneiden und günstig in Zoo, Schwimmbad oder Kino gehen. Mit dem FR-Sommerabo verpassen Sie keine Zeitung. Bestellformular.

Alle Informationen in unserem Online-Dossier.

Top Stellenangebote
Online-Kataloge
Anzeige
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE