Aktuell: Regionale Startseite | Zuwanderung Rhein-Main | Tugce | Fotostrecken | Widerstand gegen Pegida Frankfurt | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Kreis Groß-Gerau
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Rüsselsheim, Dietzenbach, Mörfelden-Walldorf

Am Pfingstsonntag legt „DJ Black Wheelchair“ in Mörfelden-Walldorf auf. Black Wheelchair heißt übersetzt schwarzer Rollstuhl. Denn DJ Alexandros Syntichakis sitzt im Rollstuhl. Er ist behindert. Wenn es nach ihm ginge, würde man aber nicht von „Behinderungen“ sprechen, sondern von „besonderen Fähigkeiten“.  Mehr...

Die Gerhart-Hauptmann-Schule (GHS) kann über das Jahr 2016/17 hinaus Schülerinnen und Schüler aufnehmen. Das Parlament gibt das Geld für den Betrieb frei. Mehr...

Seit 50 Jahren gibt es die Interessengemeinschaft zur Bekämpfung des Fluglärms (IGF). Franz-Rudolf Urhahn (Grüne) attestierte der IGF eine enorme Beharrlichkeit. Mehr...

Mezzosopranistin Eva Randova (links) gibt Sängern wie Rebeka Bobanj Unterricht.

Meisterkurs der Opernsänger im Stadttheater / Konzert zum Abschluss. Mehr...

Klappt doch wunderbar, die Pyramide: Die Nachwuchs-Artisten sind gut drauf.

Kinder der Waldenserschule treten als Artisten und Clowns auf. Mehr...

Günter Ohlig (rechts) führt den DRK-Kreisverband.

Wechsel an der Spitze des DRK: Günter Ohlig löst Jürgen Kraft als Geschäftsführer für den Kreisverband ab.  Mehr...

Zimmermann Michael Rau kennt sich aus mit schwierigen Projekten.

Das Haus in der Schäfergasse 14 wird nach 30 Jahren restauriert. Das ist nicht einfach, denn das Gebäude aus dem 17. Jahrhundert hat sich 65 Zentimeter gesenkt.  Mehr...

Die Luft ist raus: Wie eine Schneedecke legt sich die Folie der Traglufthalle übers Freibecken.

Die Traglufthalle ist für die Dauer der Sommersaison abgebaut worden. Viele freiwillige Helfer aus den Schwimmvereinen haben dabei mit angepackt. Mehr...

Im Stadion richtete die SKV-Jugendfußballabteilung die dritte Auflage ihres internationalen U12-Junioren-Cups aus. Auch Gäste aus Brasilien waren da. Mehr...

Der Kreistag tritt für Verbot der umstrittenen Fördermethode ein. Der Beschluss beauftragt auch den Kreisausschuss, von der Bundesregierung ein „absolutes Verbot für Erdgas-Fracking“ zu fordern. Mehr...

Im Visier von Immobilienentwicklern ist das weitgehend leer stehende Karstadt-Gebäude.

Für das seit 2000 leer stehende Karstadt-Gebäude könnte es demnächst eine Lösung geben. Auf Initiative des Oberbürgermeisters Burghardt gebe es Gespräche eines Entwicklers mit den Eigentümern des Karstadt-Gebäudes. Ob es zu einem Vertragsabschluss komme, sei aber noch offen.  Mehr...

Blaulicht: Polizei im Einsatz.

Aus bislang ungeklärter Ursache gerät ein 19-Jähriger auf regennasser Straße ins Schleudern. Es kommt zu einem frontalen Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug. Beide Fahrer werden verletzt. Mehr...

Die Junge Philharmonie Rüsselsheim hat von der Orchesterpatenschaft mit dem Darmstädter Staatstheater-Orchester profitiert. Am Sonntag, 17. Mai, gibt es ein Konzert. Mehr...

Günter Schork.

Der CDU-Kreisverband Groß-Gerau entscheidet am Freitag, 29. Mai, über seinen Kandidaten zur Landratswahl. Vorgeschlagen ist Günter Schork. Mehr...

Polizei im Einsatz (Symbolbild).

Bei Reinigungsarbeiten am Grund einer Wasserfilterschleuse haben Taucher eine Leiche entdeckt. Dabei handelt es sich um eine Rüsselsheimer Geschäftsfrau, die seit Jahren vermisst wird. Mehr...

Ab dem 1. Juli werden alle Aufgaben der Friedhofsverwaltung zentral von Rüsselsheim aus zugleich für die beiden anderen Städte wahrgenommen. Raunheim und Kelsterbach werden hierfür dann kein zusätzliches Personal mehr vorhalten müssen, sondern nur noch einen wirtschaftlichen Kostenausgleich leisten. Mehr...

Um zumindest den Eltern zu helfen, die für ihre Kinder keine Betreuungsalternative während des bevorstehenden Streiks der Erzieherinnen haben, wird von der Stadt ein Betreuungsnotdienst organisiert. Dieser richtet sich an berufstätige Alleinerziehende oder Eltern, die beide arbeiten. Die Notdienstplätze sind jedoch begrenzt.  Mehr...

Der Kreistag berät den Nahverkehrsplan 2016. Ziel ist eine ökonomisch und ökologisch nachhaltige Mobilität.  Mehr...

Justitia wacht. (Symbolbild)

Im Prozess um die tödlichen Schüsse auf einen Polizisten in Zivil in Bischofsheim spricht das Landgericht Darmstadt den Angeklagten wegen Schuldunfähigkeit frei. Ein Gutachten bescheinigt dem 58 Jahre alten Schützen eine paranoide Schizophrenie. Mehr...

Thomas Will freut sich im Kreis von Parteitagsdelegierten über das Abstimmungsergebnis.

Die SPD nominiert auf ihrem Parteitag Amtsinhaber Thomas Will für die Landratswahl im Dezember.  Mehr...

Die Gewerbegemeinschaft zieht Bilanz und lädt zur Erlebnismesse am 24. und 25. September ein. Die Standgebühren werden moderat erhöht. Mehr...

In der Kindertagespflege-Satzung des Kreises Groß-Gerau ist jetzt der Rechtsanspruch auf frühkindliche Förderung ab dem ersten Lebensjahr verankert worden. Mehr...

Schlüsselübergabe: Die Psycholotsen haben ihr Domizil in Groß-Gerau eröffnet.

Die Selbsthilfegruppe „Psycholotsen“ hilft bei seelischen Krisen und freut sich nun auch ein Domizil zu haben. Psychische Krisen seien nichts, was schamhaft versteckt werden sollte. Sie seien vielmehr Teil des Lebens und betreffen mehr Menschen, als gemeinhin angenommen. Mehr...

Die Stadt will Wohncontainer für knapp 160 Flüchtlinge aufstellen. Da bezahlbarer Wohnraum knapp ist, sieht die Magistratsvorlage noch Vorbereitungen zum Bau von rund 40 Sozialwohnungen vor. Mehr...

Von 18.10 Uhr bis zum Teil nach 20 Uhr waren Teile des Stadtgebiets von Rüsselsheim ohne Strom. Schuld daran war ein Kurzschluss. Mehr...

Justizia ist wachsam.

Im Prozess um eine Leiche auf dem Balkon hat das Landgericht Darmstadt einen 31 Jahre alten Mann wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Es befand den Mann am Freitag für schuldig, seine 20 Jahre alte Lebensgefährtin im Juli 2014 in Raunheim (Kreis Groß-Gerau) erwürgt zu haben. Mehr...

Ab Montag wird das Groß-Gerauer Hallenbad von Grund auf saniert. Das rund 4,2 Millionen Euro teure Projekt wird vom Land Hessen mit einer Million Euro aus dem Hallenbad-Investitionsprogramm gefördert. Über die restlichen 3,2 Millionen Euro muss die Groß-Gerauer Bäder GmbH ein Darlehen aufnehmen. Mehr...

Der DGB Kreisverband Groß-Gerau ist gegen die geplante Fusion der Betriebshöfe. Die Gewerkschaft listet einige Nachteile auf. Mehr...

Die Großsporthalle wird vom 1. Juni 2015 bis zum 31. März 2016 renoviert. Für die Vereine und Schüler, die sie regelmäßig nutzen, heißt das Ausweichen. Mehr...

Die Kapazität des Römerkreisels im Norden Groß-Geraus soll erhöht werden. Los geht es am 18. Mai. Wenn alles planmäßig verläuft, werden die Bauarbeiten am 2. Oktober beendet.  Mehr...

Anzeige

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus dem Kreis Groß-Gerau. Alles aus der Nachbarschaft finden Sie auf unseren Seiten über die Stadt Darmstadt und den Kreis Offenbach.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Anzeigenmarkt
FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Umfrage

Die Frankfurter Rundschau und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände wollen wissen, was die Menschen an der Region mögen, warum sie hier leben und welche Veränderungen sie für die nächste Zeit erwarten.

Twitter
Top Stellenangebote

Anzeige

Verlagsveröffentlichung


Der Kampf um die Startbahn West +++ Tschernobyl-Katastrophe erreicht Frankfurt +++ Attentate erschüttern Rhein-Main-Gebiet +++ Der Main erhält ein Museumsufer +++ Hochhäuser in Frankfurt

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE