Abo | ePaper | App | Newsletter | Facebook | Anzeigen | Trauer

Kreis Groß-Gerau
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Rüsselsheim, Dietzenbach, Mörfelden-Walldorf

Das Jobcenter bemüht sich mit dem Pilotprojekt Jugendcoach um junge Arbeitsverweigerer. Das Projekt dient dazu, an die Jugendlichen heranzukommen, die auf den üblichen Wegen nicht erreicht werden können.  Mehr...

Elefanten des Circus Busch machen Kunststücke, hier bei einem Gastspiel 2011 in Frankfurt. (Symbolbild)

Der Berufsverband der Tierlehrer rügt den Zirkus-Beschluss des Parlaments. Es sei "eine Frechheit, sämtliche der schätzungsweise 250 Zirkusunternehmen in Deutschland, die natürlich alle Tiere mitführen, pauschal dem Straftatbestand der Tierquälerei zu bezichtigen“. Mehr...

Spurensuche am Tatort.

Fahndungserfolg für die Polizei: 26 Stunden nach den tödlichen Schüssen auf einen Polizisten in Zivil nehmen seine Kollegen einen 57-jährigen Mann fest. Sein Motiv ist immer noch unklar. Die Ermittler gehen von einer Zufallstat aus. Mehr...

Die Rüsselsheimer Polizei fahndet nach einem Mann, der in der Lindenfelser Straße in Königstädten versucht haben soll, ein acht Jahre altes Mädchen mit dem Versprechen von Süßigkeiten zu seinem Auto zu locken.  Mehr...

An der Erneuerung von Rüsselsheimer Straßen sollen künftig die Bürger beteiligt werden.

Gegen sechs Stimmen der Linken und der RFFW hat die „ganz große Koalition“ im Rüsselsheimer Stadtparlament die Einführung eines „wiederkehrenden Straßenbeitrags“ beschlossen.  Mehr...

Der Haushalt der Stadt Rüsselsheim ist genehmigt. Allerdings würden auch die kommenden Jahre nicht einfach, betont Oberbürgermeister Patrick Burghardt (CDU), man werde Bürgern und Wirtschaft „leider auch zukünftig finanzielle Opfer abverlangen“ müssen.  Mehr...

Polizisten suchen am Morgen nach der Tat am Tatort und in unmittelbarer Nähe dazu nach Spuren des Täters und nach der Tatwaffe.

Die tödlichen Schüsse auf einen Polizisten in Bischofsheim scheinen aufgeklärt: Spezialkräfte nehmen am Donnerstagabend einen 57-jährigen Verdächtigen fest. Der Mann aus Bischofsheim hat die Tat nach Angaben der Polizei gestanden. Mehr...

2011 besiegelten SPD und Grüne ihre weitere Zusammenarbeit – die ist nun Geschichte.

Die Parteien rüsten sich für Gespräche, um neue Mehrheiten im Rüsselsheimer Stadtparlament zu finden. Mehr...

Der modernisierte Bahnhof und der fertig gestellte Vorplatz sind eingeweiht worden. Idyllisches Wasserspiel am Brunnen, ein freundlicher Pächter im Bahnhofscafé, lauschiges Sitzen im Freien unter Sonnenschirmen sowie eine behindertengerechte Toilettenanlage machen den Platz zum Wohlfühlort.  Mehr...

Die Feuerwehren Mörfelden und Walldorf sind zeitgleich zu zwei Einsätzen gerufen worden. In beiden Fällen stellte sich aber heraus, dass die Einsatzkräfte nicht eingreifen mussten. Mehr...

Erst illegal, dann bleibende Erinnerung: die Hüttenkirche.

Die Hüttenkirche vor Walldorf bringt ein politisches Moment in die Kirche. Bei Open-air-Familiengottesdiensten mit Musik und Diskussionen nehmen die Predigten immer wieder Bezug auf den Standort und die Geschichte der Kirche. Mehr...

Das futuristisch wirkende Jugendzentrum bietet unter anderem Küche, Proberäume und ein Tonstudio.

Eine Architektur, die den jungen Besuchern gerecht wird: Das futuristisch wirkende Jugendzentrum in Mörfelden-Walldorf bietet unter anderem Küche, Proberäume und ein Tonstudio. Mehr...

Die Seifenblasenstation ist besonders beliebt.

Das Mini-Mathematikum gastiert für zwei Wochen in der Kreissparkasse Groß-Gerau. An zwei Nachmittagen ist die Ausstellung des Gießener Mitmachmuseums Mathematikum auch für Einzelpersonen oder Familien geöffnet. Mehr...

Rund um die Opelvillen gibt es am Sonntag viele Autos und ein buntes Rahmenprogramm.

Rund 2000 Oldtimer sind beim 14. Klassikertreffen am kommenden Sonntag, 29. Juni, in Rüsselsheim zu bestaunen. Bei gutem Wetter rechnen die Veranstalter mit bis zu 25.000 Besuchern. Mehr...

Opel spielt in der Bewerbung eine zentrale Rolle.

Rüsselsheims OB Patrick Burghardt (CDU) möchte 2017 einen „Industriekultur-Hessentag“ in seiner Stadt veranstalten. Eine gemeinsame Bewerbung mit der Adam Opel AG soll die Kosten deutlich senken. Mehr...

Diese Störche brüten in Baumwipfeln der Groß-Gerauer Fasanerie.

Die Beringungsaktion von Naturschutzbund und Überlandwerk soll Flugrouten aufzeigen. Schon jetzt ist klar: Der Kreis Groß-Gerau ist bei Störchen beliebt. Von 360 Brutpaaren in Hessen haben sich allein 180 im Kreis angesiedelt. Mehr...

Durch den milden Winter begünstigt, haben sich grüne Algenteppiche gebildet.

Starker Algenbewuchs auf stehenden Gewässern, bereitet den Anglern Sorgen. Fische leiden dadurch besonders an heißen Tagen unter Sauerstoffmangel. Mehr...

Justin Zongo mit guter Laune am Steuer.

Der „singende Busfahrer“ Justin Zongo kündigt nach Streit um Teilzeit als Busfahrer bei den Stadtwerken.  Mehr...

Die BSGG sind die Geburtsstätte der Ausbildung zum Gerüstbauer.

Die Beruflichen Schulen in Groß-Gerau (BSGG) bieten eine neue Ausbildung an. Junge Leute können sich dort zu Gerüstbauern ausbilden lassen. Die BSGG ist nur einer von drei Standorten in Deutschland, die diese Ausbildung unterrichten. Mehr...

Das Projekt soll im September mit der nächsten Ausstellung in den Opelvillen fortgesetzt werden.

Die Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen beteiligt sich an einem Förderprogramm für Kindergärten. Ausstellungen werden dabei als Hintergrund genutzt, um Jungen und Mädchen den richtigen Umgang mit Wörtern und Sprache beizubringen. Mehr...

Am angesteckten Ausweis sind die Busbegleiter für die anderen Schüler zu erkennen.

Als freiwillige Busbegleiter sorgen Schüler in Groß-Gerau für Ruhe während der Fahrt in Schul- und Linienbussen. Mehr...

Andreas Hildebrandt (links) und Tobias Schümann sehen ihre App als Grundstein fürs eigene Unternehmen.

Die Betriebswirtschafts-Studenten Andreas Hildebrandt und Tobias Schümann haben zur Fußball-WM die Handy-App „Tipstar Brasil“ entwickelt. Sie planen weitere Apps. Mehr...

Statt Sonderschichten gibt es bei Opel in Rüsselsheim die drei üblichen Wochen Werksferien. Lediglich in Eisenach werden zusätzliche Schichten am Samstag ge Mehr...

Lediglich eine Glaswand trennt das Wohnzimmer vom Garten.

Vor 50 Jahren hat der Architekt Richard J. Neutra in Walldorf ein einzigartiges Zeugnis der Nachkriegsmoderne geschaffen. Die Bewohner pflegen ihre denkmalgeschützten Häuser mit viel Liebe zum Detail. Mehr...

Kostenpflichtig werden die Parkplätze rund um das Landratsamt.

Der Verein Blau-Gelb sieht wegen der geplanten Parkgebühren rund ums Landratsamt seinen Betrieb in Gefahr. Vor Juli wird es keine Parkgebühren geben, doch die Montage der Schrankenanlage hat längst begonnen. Mehr...

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus dem Kreis Groß-Gerau. Alles aus der Nachbarschaft finden Sie auf unseren Seiten über die Stadt Darmstadt und den Kreis Offenbach.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie dazu bitte auf das orange Symbol.

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Mainz

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Kreis Groß-Gerau
Anzeigenmarkt
Darmstadt
Twitter
FR-Event

Ferien zu Hause

Ferien zu Hause

Leser-Touren: Die FR führt Sie in Unternehmen und Institutionen. Programm und Anmeldeformular.

Einzigartige Erlebnisse: Praktikant in der Schokokuss-Fabrik, Tierpfleger bei den Wölfen oder Kapitän eines Mainschiffs - jeden zweiten Tag gibt's unsere große Verlosung. Programm und Teilnahme-Gewinnspiel.

Rabatte: Jeden Tag Coupon aus der Zeitung schneiden und günstig in Zoo, Schwimmbad oder Kino gehen. Mit dem FR-Sommerabo verpassen Sie keine Zeitung. Bestellformular.

Alle Informationen in unserem Online-Dossier.

-
Online-Kataloge
Anzeige
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE