Aktuell: Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Eintracht Frankfurt | Bahn-Streik

Kreis Offenbach
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Langen, Neu-Isenburg, Dreieich, Rodgau, Dietzenbach

Schock im Landkreis Offenbach: Aus bisher ungeklärter Ursache bricht in einem Hochhaus Feuer aus. Mehrere Menschen werden verletzt und es entsteht hoher Sachschaden. Mehr...

Noch werden die Räume der integrativen Kita „Kinderland“ eingerichtet. Aber am 1. Dezember soll Leben einziehen.

Die Integrative Kindertagestätte „Kinderland“ ist eröffnet. Kinder aus verschiedenen Kulturen und Ethnien, mit und ohne Behinderung sollen dort gemeinsam gefördert werden. Die Betreuung beginnt am 1. Dezember. Mehr...

Von Andreas Hartmann |

Die Stadt Langen unterstützt auch weiterhin die Schulsozialarbeit an der Adolf-Reichwein-Schule. Trotz leerer Kassen werden sich der Kreis Offenbach und die Stadt die für eine Vollzeitstelle anfallenden Kosten in Höhe von 60.000 Euro im Jahr bis mindestens 2017 teilen. Mehr...

Der Bauzaun steht noch, aber die Bewohner sind in die Flüchtlingsunterkunft am Kindäcker Weg schon eingezogen.

Das Flüchtlingsheim am Kindäcker Weg ist bezogen. Knapp eine Million Euro hat die Stadt für das doppelstöckige Gebäude ausgegeben, das für die Aufnahme von 60 Flüchtlingen gedacht ist. Die Asylsuchenden haben bei der Fertigstellung ihres neuen Heimes fleißig mit Hand angelegt. Mehr...

Von Andreas Hartmann |
Die Grundsteuer in Dreieich steigt zum 1. Januar. Hier ein Blick in die Luisenstraße.

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt den Haushaltsplan für das kommende Jahr. Darin enthalten ist eine Erhöhung der Grundsteuer auf 500 Punkte zum 1. Januar. Mehr...

Der Unmut über die Entscheidung der Kassenärztlichen Vereinigung ist groß.

Die Kassenärztliche Vereinigung bleibt trotz Protesten dabei: Die Notdienstzentrale in Neu-Isenburg wird zum 1. Januar geschlossen. Neu-Isenburger, die ärztliche Hilfe benötigen, müssen dann nach Langen fahren. Mehr...

Am 9. April verkaufte die Stadt Neu-Isenburg das ehemalige Restaurant des Waldschwimmbads. Seither herrschte Rätselraten über den Käufer. Jetzt hat Bürgermeister Herbert Hunkel (parteilos) endlich die Katze aus dem Sack gelassen. Es handelt sich um die Firma Brand Loyalty. Mehr...

Von Andreas Hartmann |
Das Stück vom Brandner Kasper ist am 5. August zu sehen.

Seit Mittwoch gibt es Eintrittskarten für die kommende Saison der Burgfestspiele in Dreieichenhain. Von 30. Juni bis 16. August kommen Musiker, Schauspieler und Kabarettisten in die historische Anlage. Ein Höhepunkt ist der Auftritt des lange umworbenen Roger Cicero. Mehr...

Von Andreas Hartmann |
Burg Hayn ist eine teure Dauerbaustelle.

Das Landesdenkmalamt zeichnet Dreieichenhainer für Verdienste um die Burg aus. Der Preis in Höhe von jeweils 2000 Euro pro Preisträger wird seit 2003 von der Landesregierung gestiftet. Mehr...

Die Sparkasse Langen-Seligenstadt unterstützt elf Projekte in Stadt und Kreis Offenbach. Das Sponsoring ist Teil der „Qualitätsoffensive für den Kinder- und Jugendsport in Hessen“. Mehr...

Im gesamten Kreisgebiet sind derzeit Langfinger unterwegs. Die Täter nutzen die Dunkelheit. Die Polizei warnt davor, ertappten Einbrechern alleine gegenüberzutreten. Mehr...

Biotonnen warten auf ihren Einsatz.

Dietzenbach bekommt die Biotonne. Der Antrag, ob die Stadt Windeltonnen aufstellen soll, wird noch geprüft. Im ersten Quartal 2015 sollen die Stadtverordneten darüber entscheiden.  Mehr...

Der Verein Zukunft Dreieich will die Baierhansenwiesen renaturieren. Auch ein neuer Rundweg mit Ruhezonen soll entstehen, damit die Menschen nicht kreuz und quer auf Trampelpfaden durchs Gelände laufen. Mehr...

Die Steinberger fürchten, dass sie beim Umbau des „Legokreisels“ auf der Offenbacher Straße mitbezahlen müssen.

Die Offenbacher Straße sorgt bei der geplanten Erhebung von wiederkehrenden Straßenbeiträgen für Zündstoff. Im Nachgang der Bürgerversammlung am Montagabend fühlen sich einige Steinberger im Vergleich zu Anwohnern in anderen Stadtteilen überproportional belastet.  Mehr...

Nach Angaben der Industrie- und Handelskammer (IHK) Offenbach haben Firmen ihre Schließung angekündigt, falls es zu Steuererhöhungen kommt. Die IHK ist in Sorge. Mehr...

Polizei im Einsatz (Symbolbild).

Unbekannte haben in einem Autohaus 50 Fahrzeuge aufgebrochen und Navigationsgeräte gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Mehr...

Von Janos Erkens |

Was die Mitglieder des Stadtfernsehens Dreieich (SFD) auf der Ausbildungsmesse in ihrer Schule – der Weibelfeldschule – filmen, ist live zu sehen im Dreieicher Kabelnetz.  Mehr...

Ein Mitglied der Rockergruppe Hells Angels.

Die Anfahrt von Mitgliedern der Hells Angels zu einer Feier im Kreis Offenbach ist am Samstagabend ruhig und ohne Zwischenfälle verlaufen. Jeder, der zu der Veranstaltung in die Halle wollte, sei kontrolliert worden, sagte Udo Bühler, Sprecher des hessischen Landeskriminalamts (LKA). Mehr...

Die Dietzenbacher Stadtwerke sehen die Biotonne als kostenlose Dreingabe für die Bürger.

Am 14. November beschließen die Dietzenbacher Stadtverordneten über eine neue Abfallsatzung. Die Stadt kommt um die Einführung der Biotonne nicht mehr herum. Mehr...

Von Andreas Hartmann |
Margarete Habernoll und der Künstler Günter Fest mit seiner Ausstellung „Irrlichter“.

27 Jahre hat der Kunstraum Habernoll Götzenhain bereichert – nun schließt er. Am Sonntag, 16. November, ist letztmalig eine Ausstellung zu sehen, die den Titel "Irrlichter" trägt. Mehr...

Die „Frankfurter Skyline“ gelangte über Umwege zur Börse.

Eine Arbeit des Rodgauer Künstlers Friedhelm Meinaß ist im renommierten Auktionshaus Sotheby’s in Amsterdam zur Versteigerung angeboten worden – für einen annähernd fünfstelligen Betrag.  Mehr...

Von Andreas Hartmann |
Der Unmut über die Entscheidung der Kassenärztlichen Vereinigung ist groß.

Demonstranten aus Neu-Isenburg kämpfen in Frankfurt um ihren Ärztlichen Notdienst. Sie protestieren vor dem Gebäude der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) für deren Erhalt. Ein KV-Vertreter verspricht, einen Kompromissvorschlag der Stadt seinem Vorstand vorzulegen. Mehr...

Begehrte Beute: Die Polizei hat jetzt den mutmaßlichen Bienendieb gefasst, der im Kreis Offenbach zuschlug.

Die Polizei hat in Dreieich den mutmaßlichen Bienendieb gestellt. Dem Mann wird vorgeworfen, allein in diesem Jahr mindestens sechs Imker bestohlen zu haben. Er soll sowohl Utensilien für die Bienenzucht als auch ganze Bienenvölker entwendet haben. Mehr...

Große Fräsen entfernen an der Waldackerkreuzung die Deckschicht der Fahrbahn in Richtung Rödermark.

Die Sperrung der Waldackerkreuzung sorgt bei Pendlern für Unmut. Bei der Dietzenbacher Polizei laufen deshalb die Drähte heiß. Die Umleitungsbeschilderung halten einige für „unzumutbar“. Mehr...

Wird eine Straße verbreitert, umgebaut oder erneuert, sollen die Anwohner im jeweiligen Stadtteil künftig mitzahlen.

Den Sinn von wiederkehrenden Straßenbeiträgen bekommen die Dietzenbacher in einer Bürgerversammlung erläutert. Die Verantwortlichen müssen sich dabei kritische Fragen gefallen lassen. Mehr...

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus Dietzenbach, Dreieich, Langen, Neu-Isenburg, Rodgau und Rödermark. Alles aus Offenbach finden Sie auf unserer Seite über die Stadt Offenbach.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Twitter
Anzeigenmarkt
FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Testen Sie hier!

Twitter
Umfrage

Die FR möchte auch nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Dabei setzen wir auf Sie, liebe Leserinnen und Leser - und Ihre Beteiligung an einer wissenschaftliche Studie der Universität Köln.

Top Stellenangebote
11
Online-Kataloge
Anzeige
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

ANZEIGE