Kreis Offenbach
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Langen, Neu-Isenburg, Dreieich, Rodgau, Dietzenbach

11. Oktober 2012

Kooperation für Windräder

Rodgau Kritik am Landesentwicklungsplan

Drucken per Mail

Mit den Stimmen der Kooperation von SPD, Grünen, FDP und Freien Wählern sowie der Linken hat das Rodgauer Stadtparlament eine ablehnende Stellungnahme zum Landesentwicklungsplan beschlossen. Darin kritisiert sie etwa, dass nur Areale als Vorranggebiete für Windräder ausgewiesen werden sollen, wo der Wind in einer Höhe von 140 Metern mindestens mit einer Geschwindigkeit von 5,75 Metern pro Sekunde bläst.

Bleibe es bei dieser Festlegung, könnten keine Anlagen im Ballungsraum entstehen, kritisierte Bürgermeister Jürgen Hoffmann (SPD). Ob sich ein Windrad lohne, solle entscheiden, wer investiert. Heino Reckließ (FDP) führte die Erhöhung der Mindestgeschwindigkeit in Vorranggebieten von zunächst 5,5 auf nun 5,75 Meter pro Sekunde auf den Einfluss des Landtagsabgeordneten Frank Lortz (CDU) zurück. Er nannte sie reine Willkür.

Lars Neumann (CDU) verteidigte die Vorgaben, die im Vergleich zu Rheinland-Pfalz noch relativ weich seien. Horst Böhm (ZmB) kritisierte, die Stadt nehme die Bürger in Sachen Windkraft nicht mit. (cm.)

Zur Homepage

Jetzt kommentieren

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus Dietzenbach, Dreieich, Langen, Neu-Isenburg, Rodgau und Rödermark. Alles aus Offenbach finden Sie auf unserer Seite über die Stadt Offenbach.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Twitter
Anzeigenmarkt
Twitter
Umfrage

Die FR möchte auch nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Dabei setzen wir auf Sie, liebe Leserinnen und Leser - und Ihre Beteiligung an einer wissenschaftliche Studie der Universität Köln.

Top Stellenangebote
Online-Kataloge
Anzeige
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

ANZEIGE
- Partner