Aktuell: Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Kreis Offenbach
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Langen, Neu-Isenburg, Dreieich, Rodgau, Dietzenbach

11. September 2014

Rodgau: Der Albatros gibt den Startschuss

Der Verein „Gemeinsam mit Behinderten“ lädt zum 24-Stunden-Lauf für den guten Zweck. 47 Teams zu je zehn Läufern haben sich bereits angemeldet, zudem weitere neun Einzelläufer.

Drucken per Mail

Das Sportzentrum in Dudenhofen wird an diesem Wochenende wieder Austragungsort des Lauf- und Spendenmarathons: Der Verein „Gemeinsam mit Behinderten“ lädt zum diesjährigen 24-Stunden-Lauf ein.

47 Teams zu je zehn Läufern haben sich bereits angemeldet, zudem weitere neun Einzelläufer. Damit hat die 33. Auflage des Marathons mehr Teilnehmer als je zuvor, wie der sportliche Leiter des Laufs, Jürgen Pech, bekannt gibt.

Neben Teams der Deutschen Bundesbank, der Reinheimer Kurt-Schumacher-Schule oder der TGS nehmen auch zwei vegane Laufgruppen in diesem Jahr teil. Das Team des Rotary Clubs Rodgau sammelt gleich doppelt: Die Rotarier werden alle privaten Spenden für ihr Team bis zu 20 000 Euro verdoppeln.

Läufer sammeln Spenden

Um 12 Uhr am Samstag, 13. August, gibt „Albatros“ Michael Groß, Offenbacher Mehrfach-Olympia-Sieger, den Startschuss zum Lauf. Bis Sonntag, 14. September, 12 Uhr, laufen dann ununterbrochen Sportler ihre Runden für den guten Zweck. Mit jeder gelaufenen Runde sammeln sie Spenden für die Behindertenarbeit des Vereins.

„Im vergangenen Jahr musste der Lauf erstmals wegen Starkregens abgebrochen werden“, sagt Lothar Mark vom Verein „Gemein mit Behinderten“, rund 120 000 Euro wurden damals gesammelt. „In diesem Jahr möchten wir mindestens 150 000 Euro erreichen“, sagt Mark. Schließlich müsse der Fuhrpark des Vereins komplett erneuert werden.

Der Lauf wird von einem großen Rahmenprogramm begleitet, vier Bands spielen für Sportler und Zuschauer. Ab 10 Uhr beginnt der Spielwarenbasar, alle Artikel wurden von der Dreieicher Firma Hasbro gespendet. Um 11.30 Uhr beginnt der Kinderlauf, um 17.30 Uhr will Magier Ulrich Rausch das Publikum verzaubern.

Das komplette Programm und Spendeninfos sind im Internet unter www.24hlauf.de abrufbar. Austragungsort ist das Sportzentrum des TSV Dudenhofen in der Opelstraße, der Weg ist ausgeschildert. Einzelläufer können sich noch Samstagmorgen anmelden. (som)

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus Dietzenbach, Dreieich, Langen, Neu-Isenburg, Rodgau und Rödermark. Alles aus Offenbach finden Sie auf unserer Seite über die Stadt Offenbach.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Twitter
Twitter

Anzeige

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

ANZEIGE
- Partner