Aktuell: Berlinale 2016 | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Zuwanderung Rhein-Main | Wintersport
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Kultur
Nachrichten, Kritiken, Interviews aus Kultur, Feuilleton, Literatur, Kunst

Von  |

Den ersten Filmen der "Berlinale" aus Kanada und Tunesien fehlt jede Reibungsfläche. Der Science-Fiction-Film „Midnight Special“ von Jeff Nichols ist immerhin ein Lichtblick.  Mehr...

Seit 2008 mit an Bord: Ferris MC (mi.), mittlerweile unterwegs als „Ferris Hilton“.

Fühlt sich an wie ein surrealer Kindergeburtstag für Erwachsene: Deichkind tritt in der Frankfurter Festhalle auf. Mehr...

Von Cornelia Geißler |
Auch Kinder- und Jugenfilme spielen auf der Berlinale eine Rolle.

Maryanne Redpath kümmert sich um das Berlinale-Filmangebot für Kinder und Jugendliche. Zwei Bären werden in dieser Sektion vergeben. Im FR-Interview spricht sie über Trends und Fördermöglichkeiten.  Mehr...

Von Dirk Pilz |
Die eigene Wahrheit wurde bei den Kreuzzügen mit Gewalt durchgesetzt.

Woher rührt das apokalyptische Denken, das die derzeitige Debatte um die Flüchtlinge bestimmt? Historiker beleuchten aktuell die nachhaltig wirkende Gewaltgeschichte des Christentums. Mehr...

Ein Film über Flüchtlinge? "Sagen Sie mir doch erst einmal, was Sie tun."

"Hail Caesar" ist einer der besten Filme, mit denen die Berlinale je eröffnet wurde. Filmreif ist auch die anschließende Pressekonferenz, auf der dem Hauptdarsteller der Kragen platzt.  Mehr...

Die Berlinale 2016 findet vom 11. bis zum 21. Februar statt.

Nun weist auch die Berlinale den deutschen Film in seine Grenzen. Festivaldirektor Dieter Kosslick hat sich gegen deutsches Mittelmaß entschieden, denn neue Tendenzen findet man woanders. Mehr...

Anzeige

Am 9. Februar im türkischen Flüchtlingslager Oncupinar Kilis.

Auf der Balkanroute unterwegs: Eine Reportage von Navid Kermani auf den Spuren der Flüchtlingstrecks beschreibt den „Einbruch der Wirklichkeit“. Mehr...

Von Sabine Vogel |
Syrische Familie in einem Flüchtlingslager in der Türkei.

Welche Rolle spielt der Schriftsteller in Krisenzeiten? Bei einer Berliner Veranstaltung geben sieben Autorinnen und Autoren sieben Antworten.  Mehr...

Von Frank Junghänel |
Sie hackt wenigstens Holz. Devid Striesow als hilfloser Zuschauer in „Nichts passiert“.

Ein Mann unserer Zeit: In Micha Lewinskys Psychodrama „Nichts passiert“ brilliert der Schauspieler Devid Striesow als überforderter und konfliktscheuer Familienvater. Mehr...

Marcel Beyer, Frankfurter Poetikdozent im Winterhalbjahr 2015/16.

Wer weint wann und warum? Wer weint nur in der Erinnerung? Marcel Beyer beendet seine durchaus gesalzene Frankfurter Poetikvorlesung. Mehr...

Von Reinhart Wustlich |
Salé-Rabat, der Fluss Bou Regreg mit dem „europäischen“ Luxusquartier Bab a-Bahr und dem Hassan-Turm.

Buchautor Reinhart Wustlich schildert seine Eindrücke aus der Maghreb-Stadt Salé und Ansichten von Lebensformen in Marokko, die denen Europas gleichen. Mehr...

Anzeige

Anzeige

Ressort

Kritiken und Nachrichten: Theater, Musik, Literatur, Film und Fernsehen.

Times mager

Für Verliebte

Kitsch pur: Küsschen vor dem Sonnenuntergang.

In Brasilien gibt es für alles einen Gedenk- und Feiertag - nur der Valentinstag wird ignoriert. Die Brasilianer warten lieber noch vier Monate zu und feiern ihren „Tag der Verliebten“ am 12. Juni – und warum? Mehr...

Kalenderblatt 2016: 14. Februar

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Februar 2016 Mehr...

Krimi-Hitliste 2015

Anspruchsvoll fürchten

Klarkommen im Ungewissen: Das gilt für die Auswahl des nächsten Krimis, für die Ermittler gilt es erst recht.

Die besten Krimis des Jahres 2015, die sonderbarsten Ermittler der Saison, gefunden mit Schwarmintelligenz einer Jury, die aus zwanzig Literaturkritikerinnen und -kritikern besteht. Mehr...

Literatur

Aktuelle Rezensionen zu Literatur, Sach- und Kinderbüchern: die Literatur-Rundschau aus dem FR-Feuilleton.

Talkshow-Kritiken auf einen Blick

Anzeige

Videonachrichten Kultur
Kolumne

Briefe des Philosophen Markus Tiedemann richten sich an Menschen extremer Glaubensüberzeugungen. Tiedemann ist Professor am Institut für vergleichende Ethik an der FU Berlin sowie Vorsitzender des Forums Fachdidaktik in der Deutschen Gesellschaft für Philosophie.

Blick in die Zukunft: Ruben Garcia (Pierre Deladonchamps) gibt seine „Solidaritätsbeschäftige“ als seine Frau aus.

Die Mauer ist wieder da. Dahinter weggesperrt: Arbeitslose. Verachtet, ausgegrenzt und vorsätzlich einem frühen Tod preisgegeben. Eine sechsteilige finstere Zukunftsversion von Arte France, die nicht nur auf französische Zustände abzielt. Mehr...

Zeigt sich nach längerer Abstinenz wieder dem deutschen Publikum: Griechenlands ehemaliger Finanzminister Yanis Varoufakis.

Eigentlich sollte Griechenland das Thema der Diskussionsrunde sein, mit Yanis Varoufakis präsentierte Sandra Maischberger dazu einen prominenten Gast. Doch das Thema kippt schnell, der Grieche bleibt blass. Dagegen punktet ein FPD-Politiker. Mehr...

Eine Arte-Dokumentation porträtiert den Regisseur Ulrich Seidl, der Fakt und Fiktion in seinen polarisierenden Filmen gerne verschwimmen lässt. Mehr...

Alte Männer und junge Frauen – das ruft meist Ablehnung hervor. Die Reportage "Sugardaddy" nähert sich dem Thema unvoreingenommen, indem sie nach den Beweggründen fragt. Mehr...

Ryan Reynolds schont sich nicht in „Deadpool“.

Tim Millers Spielfilmdebüt „Deadpool“ ist ein ironischer Blockbuster, der einen hemmungslosen Antihelden feiert. Ryan Reynolds verkörpert einen etwas anderen Superhelden, der mit glatten Comicverfilmungen wenig zu tun haben will. Mehr...

Alejandro González Iñárritu ist auf Oscar-Kurs. Foto: José Méndez

Regisseur Alejandro González Iñárritu erhält für den Western-Thriller "The Revenant" drei Wochen vor den Oscars den begehrten DGA-Award für den "besten Film des Jahres".  Mehr...

„Mittwoch, 04:45“, Alexis Alexious Film Noir über die Griechenlandkrise, ist eine Hommage an die Unschuldig-Unglücklichen. Mehr...

„Gänsehaut“, der neue Film von Rob Letterman, ist eher etwas für das Zwerchfell – eine herrlich anarchische Gruselkomödie Mehr...

Der zwielichtige Pharma-Unternehmer und Raubtierkapitalist Martin Shkreli bietet angeblich zehn Millionen Dollar für den exklusiven Kauf des neuen Albums von Kanye West. Sein Angebot macht er per Twitter.  Mehr...

Die Frankfurter Oper hat die größte Drehbühne Europas.

Eine Runde mit den Rhein-Main-Intendanten Bernd Loebe, Uwe Eric Laufenberg, Karsten Wiegand, Markus Müller und, vom Mousonturm, Matthias Pees.  Mehr...

Am Schleppenzipfel der weißen Dame im Stadttheater Gießen.

Zu leicht genommen? Musikalisch nicht! François-Adrien Boieldieus „Die weiße Dame“ im Stadttheater Gießen Mehr...

Sofia Coppola inszeniert „La Traviata“ in Rom, Valentino entwirft eine Robe für die Titelfigur. Mehr...

Der Dramaturg Bernd Stegemann im FR-Gespräch über die TV-Serie „Borgen“ und über seine Adaption für die Schaubühne Berlin: Damit „man weniger darauf reinfällt, wie Politiker wirken, wie sie sich überzeugend inszenieren“. Mehr...

Eine Frau liest auf der Frankfurter Buchmesse am Stand der Verlagsgruppe Droemer Knaur.

Viel ereignet sich auf der Frankfurter Buchmesse. Die FR hat ein paar Messesplitter zusammengetragen: von leeren Ständen und den „Schönsten deutschen Bücher 2015“. Mehr...

Thema Islam: Es diskutieren Sahin, Schwarzkopf, Schröter und Gahler (von links).

Experten diskutieren im FR-Programm auf der Frankfurter Buchmesse, ob radikale Kräfte in Staaten wie Irak oder Syrien die Freiheit hierzulande gefährden. Mehr...

Am Besucherwochenende fällt es schwer, die Messe zu genießen. Es fehlt an Raum und Zeit. Wie mit Gedrängel und Reizüberflutung umgehen? FR-Autorin Alicia Lindhoff testet verschiedene Möglichkeiten. Mehr...

275 000 Besucher sind auf der Frankfurter Buchmesse gezählt worden - zwei Prozent mehr als im Vorjahr. Für das Geschäft sei die diesjährige Messe nach Ansicht vieler Aussteller die erfolgreichste und geschäftigste seit Jahren gewesen.  Mehr...