Aktuell: Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Hessische Landespolitik
Die Politik der schwarz-grüne Landesregierung in Wiesbaden - und was die Opposition dazu sagt.

Von  |

Hessen ist von Deutschen umzingelt. Ein Austritt hätte explosive Folgen. Wir bleiben lieber im Herzen von Europa. Ein nicht ganz ernst gemeinter Kommentar von unserem Korrespondenten Pitt von Bebenburg. Mehr...

Hartmut Spieß (rechts) vom Dottenfelder Hof erklärt dem Ministerpräsidenten Bouffier (2. v. rechts) und seinem Vize Al-Wazir die Saatgutzüchtung.

Hessens Regierung präsentiert sich harmonisch. Schwarz-Grün scheint sich arrangiert zu haben. Zur Halbzeitbilanz gehen Bouffier und Al-Wazir gemeinsam auf Reise. Mehr...

Der hessische Löwe in den Farben der Landesregierung schmückt einen Tisch auf der gemeinsamen Pressekonferenz der Regierungskoalitionen.

Schwarz-Grün erscheint nach zweieinhalb Koalition in Wiesbaden niemandem mehr als unüberbrückbarer Gegensatz. Die FR zieht Bilanz – vom Umgang mit den vielen Flüchtlingen bis zum NSU-Untersuchungsausschuss. Mehr...

Das Postgeheimnis heißt heute Datenschutz.

Landtagsabgeordnete und Vertreter der Zivilgesellschaft unternehmen erste Schritte, um die Verfassung Hessens zu modernisieren. Es ist der zweite Versuch. Mehr...

Gut gebrüllt, Pitt.

Hessens Politik wirft große Fragen auf: Wie viel Prozent hat Ministerpräsident Volker Bouffier bekommen? Und wer zahlt Wilkens Milch? Unser Korrespondent Pitt von Bebenburg berichtet von Zahlen und schwarzen Tagen. Mehr...

Die Kühe sind glücklich, die Bauern nicht: Milchviehhaltung ist derzeit ein Minusgeschäft.

Die Regierung in Hessen stockt ihre Unterstützung für die Milchbauern um zehn Millionen Euro auf und betont, wie wichtig eine Drosselung der Milchmengen vor allem auf EU-Ebene ist. Mehr...

Anzeige

Ein Flüchtling beim lernen. (Symbolfoto)

Hessen zahl Deutschkurse für Flüchtlinge, die in dem Bamf-Kursen keine Platz haben. Mit den Mitteln für die Sprachkurse wächst das „WIR-Programm“ des Landes auf 4,6 Millionen Euro im Jahr.  Mehr...

Wenn sich CDU und Grüne in Hessen nicht auf eine gemeinsame Haltung verständigen können, enthält sich nach einer Regelung im Koalitionsvertrag die Landesregierung bei Abstimmungen in der Länderkammer.

Die Bundesregierung stuft Tunesien, Marokko und Algerien als sichere Herkunftsländer ein. Die hessischen Grünen sehen das anders - und stellen sich gegen den Bündnispartner CDU. Mehr...

Das stillgelegte Atomkraftwerk Biblis.

In einem eigenen Abschlussbericht zum Biblis-Ausschuss des Landtages gibt die FDP der damaligen Umweltministerin Lucia Puttrich (CDU) die Hauptschuld an dem rechtswidrigen Biblis-Bescheid.  Mehr...

Schwarzwälder Kirschtorte beschäftigt nun auch den Landtag (Symbolfoto).

Bei einer Mahnwache gegen die AfD in Büdingen werden Kirschtorten sichergestellt. Nun will die SPD im Landtag wissen, warum die Teilnehmer um ihren Kuchen gebracht wurden. Mehr...

Gut gebrüllt, Pitt.

Hessen will transparent machen, wer Einfluss auf das Parlament übt. Dabei sind Abgeordnete selbst eine Lobby. Unser Korrespondent Pitt von Bebenburg erläutert, warum. Mehr...

Windräder im Bodennebel (Symbolfoto).

Hessen-Forst verärgert Kommunen, SPD und Grüne durch die Vergabe einer Windkraft-Fläche in Alheim an eine Firma, anstatt an Bürger-Genossenschaften. Mehr...

Der Hessische Landtag unterstützt Bemühungen, sexuell motiviertes Begrapschen unter Strafe zu stellen (Symbolbild).

Der Hessische Landtag lobt eine Initiative auf Bundesebene gegen Begrapschen. Skeptiker zweifeln aber an der Wirksamkeit der Initiative. Mehr...

Leerstehender Neubau in Oberursel.

Die Partei Die Linke hat ein Gesetz gegen Leerstand und Zweckentfremdung von Wohnraum vorgeschlagen. Die Anhörung im Landtag ist am Donnerstag. Mehr...

Gut gebrüllt, Pitt.

Die Freidemokraten reisen nach Brüssel, die Christdemokraten auch, und die Sozialdemokraten tagen in Sevilla. Was fädeln die Hessen da ein? Mehr...

Immer wieder dunkle Wolken: Der Streit um Biblis hält an.

SPD und Linke fordern eine Millionen-Amtshaftung für den rechtswidrigen Biblis-Bescheid. Der Energiekonzern RWE fordert 235 Millionen Euro Schadenersatz vom Land Hessen oder dem Bund. Mehr...

Gut gebrüllt, Pitt.

Der Hessentag kann für Abgeordnete und ihre Mitarbeiter ganz schön quälend sein. Etwa weil die meisten Besucher lieber einen Kuli abgreifen als über Politik zu sprechen. Mehr...

Gut gebrüllt, Pitt.

Ach wie schön, wenn sich mal alle einig sind im Landtag. Das ist ein Glücksfall für den Ministerpräsidenten. Mehr...

Mitarbeiter des Verfassungsschutzes lassen sich schwer kontrollieren. (Symbolbild)

Bürger in Hessen sollen besser über die Arbeit des Verfassungsschutzes informiert werden. Doch die Mitglieder der Kontrollkommission dürfen nicht darüber reden. Das will die SPD ändern.  Mehr...

So oder so nicht eben mager: die Diäten der Abgeordneten im Hessischen Landtag.

Schwarz-Grün will, dass die Diäten der hessischen Landtagsabgeordneten um ein Prozent steigen. Die Opposition ist sich uneinig. SPD und FDP wollen eine stärkere Erhöhung, die Linken können ohne eine Diätenerhöhung auskommen. Mehr...

Der ganz große Wurf will Kultusminister Alexander Lorz (CDU) nicht gelingen.

Alexander Lorz (CDU) wollte streikende Lehrer disziplinieren, musste aber zurückrudern. Es ist nicht das erste Mal, dass sich der Kultusminister korrigieren muss. Mehr...

Gut gebrüllt, Pitt.

Ein Land feiert Geburtstag, wann es will und wie es will. Dann kommen auch Ritter Rost und der Regenbogenfisch.  Mehr...

Minister Alexander Lorz (CDU) setzt die Disziplinarverfahren gegen streikende Lehrer aus.

Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) lenkt vorläufig ein. Die Disziplinarverfahren gegen mehrere tausend Lehrkräfte, die 2015 gestreikt hatten, werden überraschend ausgesetzt. Mehr...

Gut gebrüllt, Pitt.

Hessische Schüler begeistern sich für Europa. Aber ihre Wünsche wiegen zu schwer. Unser Landtags-Korrespondent Pitt von Bebenburg erläutert, warum. Mehr...

Für kostenfreien Kitabesuch setzt sich jetzt auch der Städtetag ein.

Der Hessische Städtetag tritt nun doch für kostenfreie Kitaplätze ein. Bis vor wenigen Tagen hatte er noch anders Stellung genommen. Mehr...

Eltern, Lehrer und Schüler haben landesweit gegen Stellenkürzungen protestiert.

Hessens Oberstufen sollten in den kommenden zwei Jahren 155 Lehrkräfte verlieren. Nach landesweiten Protesten rudert Kultusminister Lorz nun zurück. Allerdings: Die 160 im laufenden Schuljahr gestrichenen Stellen bleiben verloren.  Mehr...

SPD und Linke wollen die Elternbeiträge für Kitas abschaffen.

SPD und Linke wollen die Elternbeiträge für Kitas in Hessen abschaffen. Rückendeckung erhalten sie dabei von Gewerkschaften und Wohlfahrtsverbänden. Doch Städte und Gemeinden befürchten auf den zusätzlichen Kosten sitzen zu bleiben.  Mehr...

Gut gebrüllt, Pitt.

Die Politik ist in Bewegung, vor allem auf dem Sportplatz. Dort spielen die hessischen Raubtiere allerdings nur. Unser Korrespondent Pitt von Bebenburg erläutert, warum.  Mehr...

Bei der nächsten Runde der Exzellenzinitiative sollten Forschungsmittel nicht nur in wenige Standorte fließen, warnen CDU, Grüne und SPD.

Hessen fordert einen Kurswechsel bei der Hochschulförderung: Deutschland soll exzellente Forschung in Verbünden betreiben und nicht auf Eliteuniversitäten setzen. Mehr...

Die hessische Umweltministerin Priska Hinz.

Die hessische Landesregierung senkt Emissionen, doch schneidet im Auto-Ranking schlecht ab. Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) und Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) betonen „die Vorbildfunktion beim Klimaschutz“ der Landesverwaltung. Mehr...

Anzeige

Dossier

Eine schwarz-grüne Koalition regiert Hessen - ein Experiment und Einschnitt für das Land.

Hessische Landespolitik

FR-Landtagskorrespondent Pitt von Bebenburg berichtet für die Frankfurter Rundschau direkt aus dem Hessischen Landtag in Wiesbaden. Seine jüngsten Texte finden Sie im Autorenprofil, seine aktuellen Twitter-Tweets hier.

 

Ergebnisse
Landtagswahl Hessen

Ganz wenige Stimmen haben am Ende die Hessen-Wahl 2013 entschieden. Wir präsentieren alle Ergebnisse aus dem Land sowie sämtliche Frankfurter Resultate als interaktive Karten.

Landtagswahl Hessen

Was sagen Twitterer zu den Zahlen der Landtagswahl in Hessen? Ein Überblick.

Hessenwahl 2013

Wer war zur hessischen Landtagswahl angetreten? Einen Gesamtüberblick bietet unsere Galerie der Kandidaten von A bis Z. Mit folgendem Menü kommen Sie direkt zu Ihrem Wahlkreis.

 

Spitzenkandidaten der Landtagswahl 2013
Ergebnis der Bundestagswahl

Unsere große interaktive Grafik mit prozentualer Stimmenverteilung, Anzahl der Sitze und dem Koalitionsrechner - wer kann mit wem? Außerdem die Erst- und Zweitstimmen aus allen Wahlkreisen.