kalaydo.de Anzeigen

Leute
Promi-News und Interviews mit den ganz Großen

20. Dezember 2012

Flucht aus Frankreich: Putin bietet Depardieu russischen Pass an

Putin (r.) und "sein guter Freund" Depardieu beim gemeinsamen Besuch des Staatlichen Russischen Museums in St. Petersburg vor zwei Jahren.  Foto: dpa

Nach dem Streit um die Reichensteuer kehrt Gérard Depardieu seinem Heimatland Frankreich wutentbrannt den Rücken. Russlands Präsident Wladimir Putin hat eine Idee.

Drucken per Mail
Moskau –  

Im Streit um hohe Steuern für Reiche in Frankreich hat Kremlchef Wladimir Putin dem Schauspieler Gérard Depardieu die russische Staatsbürgerschaft angeboten. „Falls Gérard wirklich eine russische Aufenthaltsgenehmigung oder einen russischen Pass will, so ist diese Frage bereits positiv entschieden“, sagte der Präsident am Donnerstag vor Journalisten in Moskau. Allerdings fühle sich der 63-jährige Depardieu als Europäer. „Er liebt sein Land und dessen Kultur sehr, er lebt sie.“ Depardieu mache gerade harte Zeiten durch. Putin betonte, er habe enge freundschaftliche Beziehungen mit dem Schauspieler - „obwohl wir uns wenig sehen“.

Dépardieu war vor Kurzem ins belgische Néchin nahe der französischen Grenze gezogen, weil er dort weniger Steuern zahlen muss. In seinem Heimatland Frankreich war daraufhin eine heftiger Streit zwischen Premierminister Ayrault - der Depardieu für seine Steuerflucht kritisiert - und dem Schauspieler entbrannt, der seinen Umzug mit fehlender Wertschätzung begründet. (dpa)

Jetzt kommentieren

Ressort

Stars aus Film, Fernsehen und Sport - Interviews mit den ganz Großen, News über Leute in den Schlagzeilen.

Der Fall Oscar Pistorius
Mit Beinprothesen bei den Olympischen Spielen: So wurde der Südafrikaner Pistorius weltberühmt.

Oscar Pistorius, Paralympics-Star und Sportidol, steht in Südafrika vor Gericht. Er soll seine Freundin Reeva Steenkamp ermordet haben. Wir begleiten den Fall in einem FR-Spezial.

Videonachrichten Leute
Quiz
Der zurückgetretene Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg holt seine Entlassungspapiere im Schloss Bellevue ab (03.03.2011).

Guttenberg hatte einen guten Grund. Aber weshalb sind Horst Köhler oder Richard Nixon abgetreten?

Verlagssonderveröffentlichung
Videonachrichten Panorama
Anzeige
Kolumne
Tempo 30

Am Aschermittwoch 2009 wurde Sebastian Gehrmann 30. Alles war vorbei. Jetzt kann er darüber schreiben.

Quiz

Thomas Gottschalk übergibt "Wetten, dass..." an Nachfolger Markus Lanz. Testen Sie Ihr Show-Wissen!

Quiz
Tatort-Logo

Seit 40 Jahren gibt's fast jeden Sonntag im Fernsehen Mord und Totschlag. Mit dem Tatort beweist das öffentlich-rechtliche Fernsehen immer wieder seine Leistungsfähigkeit. Was wissen Sie über die Krimi-Reihe? Testen Sie's!