Leute
Promi-News und Interviews mit den ganz Großen

13. März 2013

Wepper gegen Schröder: Fritz und Atze vor Gericht

Im Streit: Schauspieler Fritz Wepper (links) und Komiker Atze Schröder. (Archivbilder) Foto: dpa

Atze Schröder macht in der Talkshow von Markus Lanz eine bissige Bemerkung zum Liebesleben von Schauspieler Fritz Wepper. Das könnte den Comedian teuer zu stehen kommen: Wepper zieht gegen Schröder vor Gericht.

Drucken per Mail
München –  

Was darf ein Comedian, und was darf er nicht? Darüber streiten sich der Schauspieler Fritz Wepper und Komiker Atze Schröder am Mittwoch Nachmittag vor dem Landgericht München. Wahrscheinlich werden weder Wepper noch Schröder persönlich im Gerichtssaal erscheinen, sie schicken stattdessen ihre Anwälte vor.

Wepper hat eine einstweilige Verfügung gegen den Komiker erwirkt wegen Äußerungen in der ZDF-Talkshow von Markus Lanz. Dabei ging es um die Beziehung des 71-jährigen Schauspielers zu der deutlich jüngeren Susanne Kellermann, mit der er ein Kind hat. Schröder hatte behauptet, Wepper habe mit einer sogenannten „Homestory“ seine Beziehung und das Kind in die Öffentlichkeit gebracht. Diese Aussagen soll er unterlassen, fordert Wepper.

Das Landgericht München gab dem Dringlichkeitsantrag zunächst statt, vor Gericht soll nun darüber verhandelt werden. Denn Schröder und sein Anwalt sehen das anders und halten die Äußerungen für gerechtfertigt. Als Beweis für seine Behauptungen führen sie unter anderem einen Bericht aus der Zeitschrift Bunte von 2012 an, den Schröder eben als „Homestory“ bezeichnet hatte. Wepper und Kellermann, die zu diesem Zeitpunkt schon getrennt waren, gaben darin ein gemeinsames Interview über ihre Beziehung. (dpa)

Jetzt kommentieren

Ressort

Stars aus Film, Fernsehen und Sport - Interviews mit den ganz Großen, News über Leute in den Schlagzeilen.

Der Fall Oscar Pistorius
Mit Beinprothesen bei den Olympischen Spielen: So wurde der Südafrikaner Pistorius weltberühmt.

Oscar Pistorius, Paralympics-Star und Sportidol, steht in Südafrika vor Gericht. Er soll seine Freundin Reeva Steenkamp ermordet haben. Wir begleiten den Fall in einem FR-Spezial.

Videonachrichten Leute
Quiz
Der zurückgetretene Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg holt seine Entlassungspapiere im Schloss Bellevue ab (03.03.2011).

Guttenberg hatte einen guten Grund. Aber weshalb sind Horst Köhler oder Richard Nixon abgetreten?

Verlagssonderveröffentlichung
Videonachrichten Panorama
Anzeige
Kolumne
Tempo 30

Am Aschermittwoch 2009 wurde Sebastian Gehrmann 30. Alles war vorbei. Jetzt kann er darüber schreiben.

Quiz

Thomas Gottschalk übergibt "Wetten, dass..." an Nachfolger Markus Lanz. Testen Sie Ihr Show-Wissen!

Quiz
Tatort-Logo

Seit 40 Jahren gibt's fast jeden Sonntag im Fernsehen Mord und Totschlag. Mit dem Tatort beweist das öffentlich-rechtliche Fernsehen immer wieder seine Leistungsfähigkeit. Was wissen Sie über die Krimi-Reihe? Testen Sie's!