Aktuell: Hanauer Sektenfall | Widerstand gegen Pegida in Frankfurt | Blockupy Frankfurt | Polizeimeldungen

Main-Taunus
Lokal-Nachrichten aus dem Taunus

Auf regennasser Straße ist ein 19 Jahre alter Fahranfänger mit seinem Auto am Montagmorgen ins Rutschen gekommen und gegen zwei parkende Autos geprallt.  Mehr...

Von Jöran Harders |
Das barrierefreie Haus hat 1,8 Millionen Euro gekostet.

In einer inklusiven Wohngemeinschaft leben Behinderte mit Nicht-Behinderten zusammen. Es handelt sich um ein Projekt des Vereins sozialer therapeutischer Drehpunkt. Mehr...

Von Jöran Harders |

Pech für einen Einbrecher: Beim Aufbrechen der Terrassentür verursachte er so laute Geräusche, dass die Bewohner des Hauses wach wurden. Mehr...

Anzeige

Die Schwalbacher Pfadfinder haben die Vorgänge im Eichwald akribisch recherchiert.

Vor 70 Jahren sind im Eichwald zwei Deserteure erschossen worden. Seit 1982 wandern die Pfadfinder jedes Jahr am 26. März zu dem Hinrichtungsort mitten im Wald.  Mehr...

Nach dem Tod des langjährigen Stadtarchivars Wilfried Schwarz im vergangenen Jahr will die Verwaltung das Archiv nun mit Ehrenamtlern und geringfügig Beschäftigten betreiben. Mehr...

Von  |

Barbara Grassel keht wegen der „Fehlinformationspolitik“ des Magistrates der Stadtverordnetenversammlung den Rücken, bleibt aber weiterhin SPD-Mitglied.  Mehr...

Von  |
Das Hotel Am Rosenberg in Marxheim.

Nach zwei Jahren Akteneinsichtsausschuss bleiben viele Fragen zum Verkauf des Marxheimer Hotelgrundstücks an Hans-Josef Vogler ungeklärt. Die schwarz-rote Koalition stellt sich hinter den Magistrat und bezichtigt die Opposition, das politische Klima zu vergiften. Mehr...

Von  |
Das Flüchtlingsheim neben dem Hofheimer Gymnasium ist teilweise noch Baustelle.

Neun Syrer leben seit kurzem in den Containern an der Main-Taunus-Schule. Mehr...

Flörsheim 1945.

Vor 70 Jahren endete in der Untermainstadt der Zweite Weltkrieg. Mehr...

Feuerwehr und ASB müssen seit Jahren in der Unterortstraße mit beengten Verhältnissen zurechtkommen.

Der Bebauungsplan für das Notfallzentrum ist fehlerhaft. Deshalb muss das Verfahren nun teilweise neu aufgerollt werden. Ohnehin ist eine Klage vor dem Verwaltungsgerichtshof anhängig. Damit verschiebt sich der Bau des neuen Domizils für Feuerwehr und ASB immer weiter.  Mehr...

Von  |

Vor dem Hessischen Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel werden Ende April nur noch die Betriebszeiten in den Nachtrandstunden und Wirbelschleppen werden verhandelt. Mehr...

Von Jöran Haders |
Schüler zeichnen die Flucht von Syrien nach Europa nach.

Beim Thementag an der Gesamtschule Fischbach geht es um das Thema Flucht. Mehr...

Von  |
Im Kreuzfeuer der Kritik: Seniorenheim im Mühlenquartier.

Die Heimleitung der Seniorenresidenz im Mühlenquartier stellt sich hinter ihre Pflegemitarbeiter und weist Hygienemängel in der Dementenabteilung zurück. Angehörige erwägen, gegen das Pflegeheim juristisch vorzugehen. Eine Mitarbeiterin haben sie bereits angezeigt. Mehr...

Jürg Leipziger war einer der ersten PR-Berater in Deutschland.

Die Stadt verzichtet darauf, den Rechtsstreit mit dem PR-Berater Jürg Leipziger fortzusetzen. Bürgermeister Geiger hatte den Vertrag mit ihm gekündigt und 70.000 Euro einbehalten. Die werden nun fällig. Die Staatsanwaltschaft ermittelt aber weiter wegen Untreue.  Mehr...

Von Tom Weimar |
Spielerisch lernen die ausländischen Schülerinnen und Schüler an der Albert-Einstein-Schule Deutsch.

Die Albert-Einstein-Schule hat eine Deutsch-Intensivklasse für Kinder aus dem Ausland. Eigentlich soll sie nur zwölf Schüler umfassen. Tatsächlich werden dort aber 20 Jugendliche unterrichtet. Mehr...

Von Jöran Haders |
Drei Jahre hat Robert Focken an seinem Buch gearbeitet.

Robert Fockens historischer Roman spielt zur Zeit Karls des Großen. Mehr...

Synode beschließt Anschubfinanzierung / 75 000 Euro für Schwalbacher Tafel. Mehr...

Von Ulrich Gehring |
Lebhaft geht’s zu beim Internationalen Frauentreff.

Das Schlagwort Integration mit Leben erfüllen – dies ist das Motto des offenen Treffs der internationalen Frauengruppe in Hofheim. Menschen aus 37 verschiedenen Ländern soll hier ein unkomplizierter Erfahrungsaustausch ermöglicht werden. Mehr...

Das hessische Sozialministerium will die Seniorenresidenz in Hattersheim überprüfen. Berichten der «Bild»-Zeitung zufolge soll es dort zu schweren Missständen gekommen sein, wie Angehörige berichten. Der Betreiber weist die Vorwürfe zurück. Mehr...

Von  |
Grünen-Chef Albrecht Kündiger vor dem Kelkheimer Rathaus.

Bürgermeisterkandidat der UKW stellt Wahlprogramm vor / Viel Optimismus. Mehr...

Von Ulrich Gehring |
Christoph Langer wird im April Nachfolger von Nicolaus Reifart.

Christoph Langer von der Uniklinik Kiel übernimmt Leitung der Kardiologie. Mehr...

Von  |

Stadt sucht Erschließungsträger für neues Wohngebiet / EU-Ausschreibung. Mehr...

Von Tom Weimar |
Junge Forscher: Felix Mujkanovic, Steffen Mansfeld und Stefan Tauchnitz (von links).

Main-Taunus-Schüler gewinnen beim Landeswettbewerb von „Jugend forscht“. Mehr...

Ein Mehrfamilienhaus und fünf Reihenhäuser sollen am Bahnhof gebaut werden.

Auf dem Vorplatz werden Reihenhäuser und Wohnungen gebaut. Mehr...

Trägerverein erklärt, warum bisheriger Standort keine längere Öffnungszeit zulässt. Mehr...

Von  |
Das Bachbett soll breiter werden.

Der Schwalbach wird in der Rohrwiese auf einer Länge von 100 Metern renaturiert. Die Kleingärtner müssen dafür Land aufgeben, das sie einst dem Wasserlauf abgetrotzt haben. Im natürlichen Bachbett sollen Fische und Amphibien neuen Lebensraum finden. Mehr...

Von  |
Die Container für Flüchtlinge an der MTS sind nur eine Übergangslösung. Die Einrichtung ist deshalb spartanisch.

Container, die als Klassenräume für die Main-Taunus-Schule dienen sollten, nutzt der Kreis ab kommenden Montag zur Unterbringung von Flüchtlingen. 120 Asylbewerber werden für einige Monate darin wohnen. In zwei Containerräumen werden auch Schüler unterrichtet. Mehr...

Kritische Fragen zum umstrittenen Verkauf des städtische Rosenberg-Areals stellt neben der Opposition nun auch Marxheims CDU. Mehr...

Von Giuseppe Rondinella |
Eppstein ist auch im neuen Jahr wieder viel eingefallen, um die alten Mauern mit Leben zu füllen.

Besucherandrang bei Kulturereignissen freut die Museumsleiterin / Rekorde zu knacken ist aber nicht ihr Maßstab. Mehr...

Von  |

Am Flachsacker wird das Großprojekt abgeschlossen. Mehr...

Anzeige

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Anzeigenmarkt
FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Umfrage

Die Frankfurter Rundschau und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände wollen wissen, was die Menschen an der Region mögen, warum sie hier leben und welche Veränderungen sie für die nächste Zeit erwarten.

Twitter
Top Stellenangebote

Anzeige

Anzeige

Verlagsveröffentlichung


Der Kampf um die Startbahn West +++ Tschernobyl-Katastrophe erreicht Frankfurt +++ Attentate erschüttern Rhein-Main-Gebiet +++ Der Main erhält ein Museumsufer +++ Hochhäuser in Frankfurt

Spezial

Knapp 700.000 Besucher jährlich. Und eine TV-Sendung gibt es auch über den Tierpark. Da lauert Erzählstoff!

Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE