kalaydo.de Anzeigen

Frankfurt Halbmarathon 2014
Beim Frankfurter Halbmarathon gehen 5500 Läufer an den Start. Wir berichten mit vielen Bildern.

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Vincent Kipruto (links) wurde 2011 in Daegu WM-Zweiter.

Vincent Kipruto aus Kenia gibt als erster internationaler Star seine Zusage für den Frankfurt Marathon am 27. Oktober. Das Rennen beginnt in diesem Jahr später als gewohnt. Mehr...

Von Katja Sturm | Kommentieren
Abholen der Startunterlagen in der Messe.

Am Sonntag, 28. Oktober, gehen 16.000 Teilnehmer beim Frankfurt Marathon an den Start - so viele wie nie zuvor. Die Organisatoren des Riesenlaufs wollen aber noch weiter expandieren.  Mehr...

Von Georg Leppert und Katja Sturm | Kommentieren
Noch 48 Stunden...

So viele Sportler wie nie treten dieses Jahr beim Frankfurt Marathon an: 16.000. Die Veranstalter hoffen, dass der Weltrekord fällt, die Hobbyläufer, dass sie nicht frieren.  Mehr...

Jo Schindler lässt  als Renndirektor den Frankfurt Marathon ständig weiter wachsen.

Jo Schindler, der Renndirektor des Frankfurt Marathon, äußert sich im Interview zur Chance, am Sonntag den Weltrekord zu brechen und zur Gefahr, in die Dopingfalle zu tappen Mehr...

Gemeinsam schnell: Halbmarathon-Teilnehmer Siegfred und Oliver.

Beim Halbmarathon in Frankfurt fließt der Schweiß. Vielen Teilnehmer scheint die Belastung von 21,1 Kilometer aber kaum was auszumachen. Entspannt und gut gelaunt finden manche sogar die Zeit, unsere Fotografen zu grüßen.  Mehr...

Von Lukas Gedziorowski | Kommentieren
4030 Läufer nehmen am Frankfurter Halbmarathon teil - das ist Rekord.

Am 10. Frankfurter Halbmarathon nehmen 4030 Läufer teil - absoluter Rekord. Und auch der Streckenrekord wird gebrochen: Der Kenianer Dickson Kurui beendet den Marathon in einer Stunde und fünf Minuten. Mehr...

Von Frank Hellmann | Kommentieren
Unheimlich ausdauernd: New-York-Marathon-Sieger Geoffrey Mutai.

Kenianische Asse verschieben die Bestmarken im Marathon in unheimliche Sphären. Der Erfolg von Geoffrey Mutai in New York zeigt Kenias Dominanz. Gleichzeitig läuft der Zweifel mit. Insider beschuldigen Kenias Läufer schon länger des Dopings. Mehr...

Von Frank Hellmann | Kommentieren
Den Weltrekord knapp verpasst: Wilson Kipsang.

Der Kenianer Wilson Kipsang zeigt beim Frankfurt-Marathon seine ganze Klasse. Am Ende eines unfassbar schnellen Rennens verpasst der Kenianer den Weltrekord nur um Haaresbreite. Mehr...

Von Frank Hellmann | Kommentieren
Sören Kah, 29, hat bei seinem Marathon-Debüt verblüfft - und ist nun  Zweiter der DLV-Jahresbestenliste.

Der 29-jährige Buchhalter Sören Kah wird bei seinem Debüt beim Frankfurt-Marathon zweitbester Deutscher - obwohl sein Beruf professionelles Training einschränkt. Mehr...

Von Frank Hellmann | Kommentieren
        

Grenzerfahrung Marathon: Sabrina Mockenhaupt im Ziel.

Nach dem Frankfurt-Marathon knickt Sabrina Mockenhaupt zusammen wie ein Streichholz. Aber ihr großes Ziel erreicht sie trotzdem. Mehr...

Von Katja Sturm | Kommentieren
Bunt zieht man die Blicke auf sich:  Günter (Mitte) und seine Freunde aus dem clownesken Quartett.

Die Begeisterung des Publikums ist beim Frankfurt-Marathon 2011 ungebrochen. Um zukünftig noch mehr Langlaufwillige auf die Strecke schicken zu können, will die Stadt nun die zu engen Streckenabschnitte auf den Prüfstand stellen. Mehr...

Von Frank Hellmann | Kommentieren
Den Weltrekord knapp verpasst: Wilson Kipsang.

Der Kenianer Wilson Kipsang zeigt beim Frankfurt-Marathon seine ganze Klasse. Am Ende eines unfassbar schnellen Rennens verpasst der Kenianer den Weltrekord nur um Haaresbreite. Mehr...

Am Sonntag (30.10.2011) jährt sich der Frankfurter Marathon, der als ältester deutscher Stadtmarathon gilt, zum 30igsten Mal.

Den Frankfurt-Marathon können Texte alleine nur schwierig erklären. Erleben Sie das Event multimedial - als Ton-Bild-Schau und in vielen Fotostrecken.  Mehr...

Dossier

Beim Frankfurter Halbmarathon gehen 5500 Läufer an den Start. Wir berichten mit vielen Bildern.

Weblog

Das FR-Blog zur Frankfurter Eintracht. Anmerkungen zum Verein des Herzens - subjektiv, unqualifiziert, völlig unreflektiert.

J.P.Morgan-Lauf in Frankfurt
Weblog
Quantez Robertson (Frankfurt) im Zweikampf mit Johannes Strasser (Artland Dragons).

Timur Tinç, unabhängiger Journalist ohne Vereinsbrille, schreibt im Blog über die Basketballer der Frankfurt Skyliners.

Ergebnisdienst

Von Basketball bis Volleyball: Ergebnisse und Statistiken zu Spielern und Vereinen - bis zur Kreisklasse.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.