Marathon Frankfurt 2014
Frankfurt-Marathon am 26. Oktober 2014: Wir berichten mit vielen Bildern.

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Hatte im Vorjahr Grund zum Jubeln: Sebastian Kienle.

Ausgerechnet die nationale Elite schwächelt vor dem Frankfurt Ironman. Die Gründe sind unterschiedlich. Eine Bestandsaufnahme vor dem Start der 12. Auflage der Ironman-Europameisterschaft. Mehr...

Anja Beranek hält eine Zeit unter den magischen neun Stunden für möglich.

Nach dem zweiten Platz im vergangenen Jahr gilt Anja Beranek als Topfavoritin im Frauenfeld des Ironman 2013. Die Extremsportlerin wirkt zuversichtlich. „"Mein Körper ist dafür bereit", sagt Beranek. Mehr...

Von Natália Kassner | Kommentieren
Carolin Lehrieder (24) absolviert am Sonntag ihren ersten Ironman.

Die Würzburgerin Carolin Lehrieder ist die Jüngste, die beim Ironman Frankfurt an den Start geht. Die Mainmetropole hat sie für ihre Premiere beim Triathlon gewählt, weil hier eine „Bombenstimmung“ herrscht. Mehr...

Von Annette Schlegl | Kommentieren
Wenn im Langener Waldsee mehr Gedränge herrscht als üblich, dann ist Ironman.

Am Langener Waldsee fällt der Startschuss für den Frankfurter Ironman. Auch in diesem Jahr sind die Lokalmatadore wieder dabei. Mehr...

Stargast in Frankfurt: Hawaii-Sieger Pete Jacobs.

Warum Hawaii-Sieger Jacobs die Kollegen kritisch betrachtet und der Australier am Sonntag in Frankfurt kaum gewinnen wird Mehr...

Von Frank Hellmann | Kommentieren
        

Im Zeichen des Ironman: Rolf Aldag (r.).

Der ehemalige Radprofi Rolf Aldag tritt von seinem Posten als Deutschland-Direktor der World Triathlon Corperation zurück. Private Gründe sind für Aldag entscheidend. Seine Zukunft sieht er künftig wieder im Radsport. Mehr...

Von Ute Fiedler | Kommentieren
Am Boden – vor Freude: Boris Stein hat sich den  dritten Platz erkämpft.

50.000 Zuschauer feuern die Athleten beim Wiesbadener Ironman an. Für die Sportler ist der Wettkampf die Hölle, doch die meisten haben den nächsten Wettkampf bereits fest im Blick. Mehr...

Von Frank Hellmann | Kommentieren
Beeindruckende Leistung in Wiesbaden: Anja Beranek lässt sich feiern.

Michael Raelert und Anja Beranek setzen Ironman-Maßstäbe: Beide Athleten unterbieten den Streckenrekord deutlich. Das lässt die Erwartungen steigen: Denn der Ironman 70.3 Wiesbaden gilt als Generalprobe für den Showdown auf Hawaii. Mehr...

Kann sein Glück kaum fassen: Sebastian Kienle beim Ironman Frankfurt.

2560 Starter verhelfen der Ironman-Europameisterschaft in Frankfurt zum Teilnehmerrekord. 51 professionelle Triathleten geben der elften Auflage der Veranstaltung die sportliche Würze. Für eine Überraschung beim Ironman sorgt Sebastian Kienle. Mehr...

Von Frank Hellmann | Kommentieren
        

Uwe Widmann absolvierte den Ironman als bester Hesse, war gegen die Profis aber chancenlos.

Trotz eines deutlich reduzierten Trainingsumfangs wird Uwe Widmann beim Ironman in Frankfurt Achter. Der 41-jährige Wiesbadener profitiert von seiner Erfahrung. „Viele Jüngere sind vorbeigeprescht wie die Geisteskranken und dann eingebrochen." Mehr...

Von Frank Hellman | Kommentieren
        

Susan Dietrich war beste Deutsche und hat das Ticket für Hawaii quasi in der Tasche.

Susan Dietrich sorgt für eine Überraschung beim Ironman Frankfurt: Mit dem vierten Rang sichert sich die Lehramtsstudentin aus Darmstadt das Startticket für den Ironman auf Hawaii. Die Grundlage legt Dietrich mit einer erstklassigen Schwimmzeit. Mehr...

Von Katja Sturm | Kommentieren
Am Langener Waldsee bereiten sich die Sportler auf die Raddisziplin vor.

Damit der Ironman ohne Störungen verlaufen kann, sind am Wochenende 1370 Polizisten im Einsatz. Sie regeln den Verkehr und drücken auch mal ein Auge zu. Mehr...

Von Claudia Isabel Rittel | Kommentieren
Die Radprofis beim Ironman.

Am neuen Wendepunkt der Radstrecke in Friedberg herrscht zunächst eher nüchterne Stimmung. Nicht nur das Wetter spielt nicht mit, auch die Technik versagt beim Ironman-Triathlon in Frankfurt am laufenden Band. Mehr...

Von Katja Sturm | Kommentieren
Zuschauer feuern am Mainufer die Läufer an.

Der Belgier Marino Vanhoenacker gewinnt, doch als Sieger darf sich jeder fühlen, der die Mammutdistanz bewältigt. Die geplante Party an der Radstrecke in Friedberg fällt aber eher bescheiden aus. Insgesamt sorgen 4000 Helfer für den reibungslosen Ablauf des Ironman. Mehr...

Von Frank Hellmann | Kommentieren
        

Wie im Vorjahr schnellste Frau: Caroline Steffen.

Anja Beranek sorgt beim Ironman Frankfurt für Aufregung: Nach dem Zieleinlauf rügt die Zweitplatzierte den Veranstalter. In elf Jahren Ironman Frankfurt ist das noch nie vorgekommen. Siegerin Caroline Steffen genießt dagegen ihren Erfolg. Mehr...

Von Katja Sturm | Kommentieren
Teuflische Unterstützung erhalten die Sportler  in  Maintal-Hochstadt.

Beim Ironman mit mehr als 2500 Sportlern stört mal wieder das Wetter. Starker Regen verhindert eine mögliche neue Bestzeit und hält bis zur Mittagszeit zahlreiche Zuschauer von der Strecke fern. Mehr...

Von Frank Hellmann | Kommentieren
Triumph beim Ironman Frankfurt: Marino Vanhoenacker auf dem Römerberg.

Nicht Topfavorit Andreas Raelert, sondern Marino Vanhoenacker gewinnt den Ironman Frankfurt. Aus dem Sieg des Belgiers zieht auch Normann Stadler seine Genugtuung. Bei den Frauen verteidigt die Schweizerin Caroline Steffen den Titel.  Mehr...

Solange die Füße tragen - der Ironman Frankfurt 2012.

Vom Massenstart am Waldsee über Schauer auf der Radstrecke bis hin zum triumphalen Empfang auf dem Römerberg - beim Ironman 2012 gingen die Triathleten an ihre Grenzen. Wir zeigen die schönsten Bilder aus allen drei Disziplinen. Mehr...

Schuhe aus, Zunge raus: Marino Vanhoenacker (Belgien) ist nach die Ironman-Sieg außer sich vor Freude.

Marion Vanhoenacker aus Belgien ist neuer Ironman-Europameister. Der 35-Jährige gewinnt die Ironman-EM in Frankfurt. Für eine Überraschung sorgt Sebastian Kienle: Der Physik-Student wird Zweiter. Favorit Raelert enttäuscht dagegen. Mehr...

Dossier

Beim Marathon in Frankfurt am 26. Oktober 2014 werden erneut rund 15.000 Teilnehmer erwartet. Wir berichten mit vielen Bildern.

Läufer im Video-Porträt
Weblog

Das FR-Blog zur Frankfurter Eintracht. Anmerkungen zum Verein des Herzens - subjektiv, unqualifiziert, völlig unreflektiert.

J.P.Morgan-Lauf in Frankfurt
Weblog
Quantez Robertson (Frankfurt) im Zweikampf mit Johannes Strasser (Artland Dragons).

Timur Tinç, unabhängiger Journalist ohne Vereinsbrille, schreibt im Blog über die Basketballer der Frankfurt Skyliners.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.