Medien

Die ZDF-Satiresendung hat keine Drehgenehmigung im Bundestag mehr. Aber so, wie Oliver Welke es in der "heute-show" dargestellt habe, sei es gar nicht, heißt es aus dem Bundestag jetzt einigermaßen zerknirscht. Zuschauer hatten massenweise protestiert. Mehr...

Die deutsche "Wired" und Chefredakteur Nikolaus Röttger.

Ambitionierte Angelegenheit: Das US-Magazin „Wired“ erscheint jetzt auch auf Deutsch. Kann es seinem Anspruch, "das am wenigsten langweilige Computermagazin" zu sein, gerecht werden? Mehr...

Neuer Millionär: Gastronom Thorsten Fischer hat bei der RTL-Quizshow "Wer wird Millionär?" abgeräumt.

Torsten Fischer aus Hannover gewinnt eine Million Euro bei "Wer wird Millionär". Als erster Kandidat in der Jubiläumssendung hat der Gastronom in der RTL-Sendung von Günter Jauch die Millionenfrage geknackt. Mehr...

Anzeige
Trug die Entscheidung gegen den Jugendkanal im TV mit Fassung: ZDF-Intendant Thomas Bellut.

Rückschlag für ARD und ZDF: Die Länderchefs dampfen den geplanten Jugendkanal nach langem Gerangel ein. ARD und ZDF sollen das Angebot auf das Netz beschränken. Die Privatsender freut der Beschluss.  Mehr...

Wie viele Leichen waren es tatsächlich? Darüber herrscht immer noch Unklarheit.

Das Urteil vieler «Tatort»-Gucker ist eindeutig: Der Krimi «Im Schmerz geboren» mit Ulrich Tukur ist einer der besten seit langem. Verwirrung gibt es um die Zahl der Leichen in dem Film. Mehr...

Typische Situation, aber eher selten mit Kanzlerin: Die Bundespressekonferenz im Juli dieses Jahres.

Vor 65 Jahren wurde die Bundespressekonferenz gegründet, diese Institution gibt es nur in Deutschland. Mehr...

Von Joachim Heinz | 3 Kommentare
Udo Reiter im Jahr 2010.

Der ehemalige MDR-Intendant Udo Reiter hat sich offenbar das Leben genommen. In den vergangenen Jahren diskutierte er häufig über Sterbehilfe in TV-Sendungen. Auch in seinem Buch hat er über selbstbestimmtes Sterben nachgedacht. Mehr...

Die neue Jury der Castingshow "The Voice of Germany", Samu Haber (l-r), Rea Garvey, Stefanie Kloß, Michi Beck und Smudo.

Die ProSiebenSat.1-Castingshow "The Voice of Germany" scheint auch im vierten Durchgang ihre Fangemeinde zu haben. Zum Auftakt der neuen Staffel ist TVOG Marktführer - und beschreitet mit dem Auftritt eines Rappers neue Wege. Mehr...

Wer kennt sie nicht aus der Kindheit - Maus und Elefant.

Die Maus, der Elefant und die Ente: Generationen von Kindern kennen das muntere Trio aus der «Sendung mit der Maus». Nun ist Friedrich Streich, der Zeichner der Trickfiguren, gestorben. Mehr...

"Wetten, dass...?" steckt im Quotentief.

Bald ist der ZDF-Showklassiker "Wetten, dass..?" Geschichte. Schon im Schlussspurt verliert die Show an Anziehungskraft: Mit der drittletzten Ausgabe stürzt Markus Lanz in ein neues Quotentief. Mehr...

Gehört künftig komplett zu Bertelsmann: der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr.

Der Medienkonzern Bertelsmann übernimmt den kriselnden Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr zum 1. November komplett. Dazu kauft der Medienkonzern der Familie Jahr ihre Minderheitsbeteiligung von 25,1 Prozent ab. Mehr...

Von Tilmann P. Gangloff | 2 Kommentare
Markus Lanz redet mit Ralf Schmitz, die US-Schauspieler Megan Fox und Will Arnett schauen zu.

Zum drittletzten Mal bot Markus Lanz Gelegenheit, gemeinsam mit ihm dem Untergang des einstigen Flaggschiffs der deutschen Fernsehunterhaltung beizuwohnen. Mehr...

Künftig DSDS-Juror: Mandy Capristo.

Die DSDS-Jury ist komplett: Neben Dieter Bohlen, Heino und DJ Antoine wird künftig Mandy Capristo sitzen: Das frühere Mitglied der Girl-Group Monrose und Freundin von Nationalspieler Mesut Özil teilt mit, dass sie sich "ready" für die "verantwortungsvolle" Aufgabe fühle. Mehr...

Klaas Heufer-Umlauf, Sandra Maischberger und Schauspieler Hans Sigl (l-r) moderierten den Deutschen Fernsehpreis.

Der Deutsche Fernsehpreis ist Geschichte - jedenfalls so, wie man ihn bisher gekannt hat. Nächstes Jahr soll alles anders werden - und wenn sich die Sender nicht einigen, war's das jetzt. Den Machern war dies am Donnerstag schmerzlich bewusst. Mehr...

Mit bissiger Comedy begegnet ein irakischer TV-Sender dem Islamischen Staat, dessen Fahne hier auf einem Hügel nahe der syrisch-türkischen Grenze flattert.

Der Siegeszug der IS-Kämpfer ist eine ernste Bedrohung. Eine neue irakische TV-Serie kontert den Terror mit Comedy: "Al Daula Karafia - der illusorische Staat" bedient sich bei allen Klischees. Mehr...

Kommt aus den Schlagzeilen nicht raus - Odenwaldschule.

Ausbeutung eines Lebensschicksals - oder wertvoller Beitrag für den Umgang mit der Vergangenheit? Ein ARD-Film über die Odenwaldschule sorgt schon vor der Ausstrahlung am Mittwoch für Ärger. Zwei Ex-Schüler gehen rechtlich gegen die Produktion vor. Mehr...

Anne Will verzichtet in ihrer Diskussionsrunde über die Ereignisse in der Odenwaldschule auf einen offiziellen Vertreter der Einrichtung.

Anne Will lädt zu ihrer Talkrunde Ex-Schüler ein, aber keine Schulvertreter – die fürchten, dass das Internat ins falsche Licht gerückt wird. Mehr...

Duell in der "Silikonklasse": Melanie Müller und Jordan Carver beim Wiegen vor dem Kampf.

D-Promi trifft XY-Unbekannt, dazwischen noch ein Duell in der "Silikonklasse": Pro7 lädt trotz zuletzt enttäuschender Quoten mal wieder zum Promi-Boxen. So richtig prominent ist dabei aber keiner. Mehr...

Das Interesse der Spanier am staatlichen Fernsehen ist gering.

Der Direktor des staatlichen spanischen Rundfunks RTVE tritt zurück, verzweifelt über die Unterfinanzierung. Aber Gebühren wie in Deutschland kann sich in Spanien keiner vorstellen. Mehr...

Nach 624 Sendungen ist Schluss für Beckmann.

Noch einmal der Vorspann zu seiner Sendung, noch einmal mit seinen Gästen im Hamburger TV-Studio diskutiert - dann war alles vorbei. Ohne große Show hat sich Reinhold Beckmann mit seinem ARD-Talk verabschiedet. Mehr...

Mehr als die Hälfte der Stellen stehen beim Echo in Darmstadt zur Disposition.

Mit einer drastischen Personaleinsparung will die „Echo“-Mediengruppe in Darmstadt wieder profitabel werden. Mitte 2015 soll es losgehen. Gewerkschafter zeigten sich schockiert. Mehr...

Die "El Universal"-Karikatur von Rayma Suprani auf Twitter.

Die venezolanische Zeitung „El Universal“ entlässt die Karikaturistin Rayma Suprani, nachdem sie eine unbotmäßige Chávez-Zeichnung veröffentlicht hat. Kritiker vermuten einen Zusammenhang mit dem Verkauf der bisher regierungskritischen Zeitung. Mehr...

Stefan Raab

Im Vorfeld des Bundesvision Song Contest offenbart Entertainer Stefan Raab, dass das Kapitel Eurovision Song Contest (ESC) noch nicht endgültig abgeschlossen hat Mehr...

Moskauer Zeitungsstand. Ein Gesetz soll künftig ausländische Investoren vom russischen Medienmarkt fernhalten.

Moskau will mit einem Gesetz ausländische Investoren von russischen Medien fernhalten. Der Plan wird mit nationalen Sicherheitsinteressen begründet.  Mehr...

Verlagsgebäude der "Echo"-Mediengruppe in Darmstadt.

Bei der Echo Medien GmbH, dem Verlag des "Darmstädter Echo", steht nach Informationen der FR offenbar mehr als jeder dritte Job zur Disposition. Für Montag sind die Beschäftigten zu einer Versammlung eingeladen. Mehr...

Medien
Filmtipps
TV-Kritik
Quiz
Tatort-Logo

Seit 40 Jahren gibt's fast jeden Sonntag im Fernsehen Mord und Totschlag. Mit dem Tatort beweist das öffentlich-rechtliche Fernsehen immer wieder seine Leistungsfähigkeit. Was wissen Sie über die Krimi-Reihe? Testen Sie's!

Videonachrichten Leute
Kino: Neustarts
Film

Die Filmwoche: Was läuft wann in welchem Kino? Alle Neustarts, alle Filme, alle Kinos, alle Zeiten.