Aktuell: Flüchtlinge | Zuwanderung Rhein-Main | Museumsuferfest | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Medien

Weitere Meldungen zur Galerie
Von  |
Verlegersohn Joachim Unseld (l), Leiter der Frankfurter Verlagsanstalt, und Suhrkamp-Autor Andreas Maier.

Die Verlagsautoren atmen zunächst mal auf: Im Machtkampf um Suhrkamp gibt das Gericht den Kontrahenten nochmals eine Chance. Bis zum 25. September sollen sie eine Lösung finden. Neue Gespräche laufen. Mehr...

Verlegerin Ulla Unseld-Berkéwicz auf der Frankfurter Buchmesse.

Im Kampf um die Macht im Suhrkamp Verlag will das Landgericht Frankfurt den Kontrahenten Zeit für eine außergerichtliche Einigung geben - und vertagt eine weitere mögliche Verhandlung auf Ende September. Mehr...

Von Christian Bommarius |
Der Berliner Sitz des 1950 in Frankfurt am Main gegründeten Suhrkamp Verlags. Er hat 135 Mitarbeiter.

Es charakterisiert die erbittert geführte Debatte um die Zukunft der Suhrkamp-Verlags, dass die klügste Bemerkung dazu nicht von einem der Beteiligten beigesteuert wurde, sondern von einem Richter. Mehr...

Anzeige

Serie
Polizeiabsperrung, kaum eine Kriminalgeschichte kommt ohne sie aus.

„Tatort“ und „Polizeiruf“ machen Sommerpause. Das ist nicht angenehm. Die FR-Redaktion springt ein und schreibt ihre Sommerkrimis selbst. Ähnlichkeiten mit aktiven und pensionierten Fernsehermittlern sind aber rein zufällig.

Medien
Talkshow-Kritiken auf einen Blick
Filmtipps
Quiz
Tatort-Logo

Seit 40 Jahren gibt's fast jeden Sonntag im Fernsehen Mord und Totschlag. Mit dem Tatort beweist das öffentlich-rechtliche Fernsehen immer wieder seine Leistungsfähigkeit. Was wissen Sie über die Krimi-Reihe? Testen Sie's!

Anzeige

Videonachrichten Leute
Kino: Neustarts
Film

Die Filmwoche: Was läuft wann in welchem Kino? Alle Neustarts, alle Filme, alle Kinos, alle Zeiten.